Sparkle SP 6800 TC : Die Sparkle SP 6800 TC ist mit einem Geforce 2 MX und 32 MByte Marken-SDRAM von Samsung bestückt. Neben der Twin-View-Funktion bietet sie noch eine Anschlussmöglichkeit für einen digitalen Flachbildschirm (DFI). Mit knapp 300 Mark gehört die Karte zu den preiswerten Alternativen mit dieser Ausstattung. Bei den Messwerten leistete sich die Sparkle keine Ausreißer, alles in allem liegt sie mit gleichartigen Karten etwa gleichauf. Das Samsung-SDRAM ist mit 5 Nanosekunden klassifiziert, Reserven für leistungssteigerndes Overclocking sind also vorhanden.

Den Chip selbst hält allerdings nur ein Passiv-Kühler bei Laune. Hier ist Vorsicht geboten; mehr als 185 MHz sollten Sie ihm nicht zumuten. Die Software-Beigaben fallen, dem Preis entsprechend, mager aus. Trotz TV-Ausgang liegen der SP 6800 TC nur Testversionen von DVD-Software-Playern bei. Für eine Vollversion berappen Sie also noch ein paar Mark zusätzlich. Die Sparkle SP 6800 TC ist eine rundherum empfehlenswerte MX-Karte, der Preis für die technische Ausstattung günstig. Den Exklusivvertrieb hat hierzulande der Versender Alternate übernommen.

(wr) (Getestet in Ausgabe 07/01)