Für 700 Euro verkauft Sony mit dem HT75W PC-Flachmonitor und Breitbild-TV in einem. Das edel gestylte Multimedia-Display hat eine Auflösung von 1280 mal 768 Pixeln im 16:10-Format (17 Zoll). Spiele stellt das Luxus-TFT in jeder Situation absolut schlierenfrei dar. Schärfe, Farbqualität und Kontrast sind dabei ebenfalls erstklassig; die Interpolation bis hinab zu 800x600 ordentlich. Im Fernsehbetrieb gefällt uns der Sony-Monitor insgesamt gut, allerdings überstrahlen weiße Schriften etwas ihre Konturen. Ab zwei Metern Entfernung fällt das aber weniger ins Gewicht. Die Bedienung des Sony HT75W geht perfekt von der Hand - egal ob per Gehäusetasten oder über die mitgelieferte Fernbedienung.

Sony stattet den HT75W mit allem aus, was Sie zum Multimedia-Spaß brauchen: DVI und VGA für insgesamt zwei PCs, ein Komponenteneingang sowie S-Video-, AV- und Audio-Anschlüsse. TV-Signale nimmt der Flachmann über eine normale Koaxialbuchse entgegen. TFT-typisch lassen die eingebauten Lautsprecher anspruchsvolle Klangbilder hoffungslos versumpfen.