Tests - Notebooks

GameStar liefert kritische Notebook-Tests und praktische Kaufberatung für Spieler mit hohem Qualitätsanspruch.

Alienware Area-51 m9750 im Test

Sehr schnelles Notebook mit riesiger Ausstattungsliste. Die lauten Lüfter und die langsame Performance im Akkubetrieb trüben das gute Gesamtbild.

Von Hendrik Weins |

Datum: 31.08.2007


Der erste Eindruck des Area-51-Notebooks von Alienware war ernüchternd: Keine glitzernde Hülle, und auch die auffälligen Farbspielereien suchten wir vergeblich. Optisch macht das High-End-Notebook dennoch eine Menge her, was zum einen an der mattschwarzen Außenhaut und zum anderen am markanten Deckel mit Alienkopf liegt. Unser Testmodell mit Vollausstattung inklusive TV-Tuner kostet deftige 3.400 Euro. Dafür bekommen Sie aber auch extrem viel Spieleleistung: Ein Core 2 Duo T7400 mit 2,16 GHz, 2,0 GByte RAM und zwei Geforce Go 7950 GTX im SLI-Verbund beschleunigen selbst in der nativen Auflösung des voll spieletauglichen 17-Zoll-Displays (1920x1200) sowohl F.E.A.R. als auch World in Conflict ruckelfrei. Allerdings nur mit einer Steckdose in der Nähe, denn im Akku-Betrieb verringert sich die Leistung des Area 51 um nahezu 50 Prozent. Trotzdem geht dem Alienware- Notebook nach 50 Minuten der Saft aus. Ein Novum in unseren Notebook-Tests: Das Area 51 hat zwei Festplatten mit jeweils 250 GByte.

Die Verarbeitung geht in Ordnung, der hohe Lüfterlärm stört aber empfindliche Ohren – ebenso der scheppernde Klang der eingebauten Boxen. Vieltipper freuen sich über die angenehm große Tastatur mit Nummernblock.

Diesen Artikel:   Kommentieren (0) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Tests > Notebooks > Alienware Area-51 m9750
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten