MSI GX600-7525VHP Extreme : MSI spendiert seinem 1.300-Euro-Notebook GX600-7525VHP Extreme einen ?Turbo?-Knopf. Dr?cken Sie diesen Schalter, dreht der Prozessorl?fter deutlich h?rbar auf, und der Takt der CPU wird von 2,2 GHz auf 2,53 GHz angehoben. Die Taktraten der verbauten Geforce 8600M GT bleiben hingegen unangetastet. Auch in unseren Benchmarks schl?gt sich die zus?tzliche Rechenleistung nieder. Mit Turbo-Knopf l?uft World in Conflict in niedrigen Details und 1024x768 mit 29 Bildern pro Sekunde ? zwei fps schneller als ohne. Crysis kommt in derselben Aufl?sung und mittleren Details im DirectX-9-Modus auf gut spielbare 32 fps. Insgesamt schl?gt sich das Vista-Notebook gut, die meisten Spiele laufen in mittleren Details fl?ssig ? allerdings nicht in der nativen Aufl?sung von 1680x1050.

Mit dem 15,4-Zoll-Display und einem Gewicht von 3,6 kg geht das GX600 noch als handlich durch, und der Akku h?lt unter Volllast immerhin 73 Minuten. Kommt es trotz 250-GByte- Festplatte zu Platznot, hilft der DVD-Brenner. Neben dem Notebook liegen auch noch eine gute Maus von A4-Tech und Kopfh?rer im Karton. Auf dem schwarz lackierten Geh?use fallen nicht nur die Tribal-Muster, sondern auch Fingerabdr?cke ziemlich auf.