Logitech Soundman SR-30 : Von Logitech stammt das mit 150 Mark günstigste Soundsystem im Test, das Soundman SR-30. Das schicke Lautsprecher-Set besteht aus vier Satelliten-Boxen und einer Subwoofer-Röhre. Die Gesamtleistung ist mit 240 Watt (PMPO) zwar nicht sehr hoch, aber für Spiele vollkommen ausreichend. Das Soundman SR-30 glänzt mit Zusatzfeatures wie einer Kabelfernbedienung, mit der Sie Front- und Surround-Lautsprecher separat in der Lautstärke regeln können. Dabei ist es jedoch schwierig, immer die richtige Mischung zu finden, da ein Hauptregler für die Gesamtlautstärke fehlt. Dadurch bleibt Ihnen als einzige Möglichkeit der Stummschaltung nur der Druck auf den Aus-Knopf. Sehr nützlich ist der in die Kabelfernbedienung integrierte Kopfhöreranschluss.

Durch den geringen Resonanzkörper ergeben sich wiederholt klangliche Schwächen bei der Bass-Wiedergabe, die mitunter wenig kraftvoll ist. Die Höhen klingen teilweise etwas blechern oder scheppern. Dennoch ist das Soundman SR-30 für Spieler ein passables Soundsystem, das jedoch bei Musik- und DVD-Wiedergabe schnell an seine Grenzen stößt.

(hs) (Getestet in Ausgabe 2/01)