Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Samsungs 4K UHD-TV S9 - Für 40.000 Euro ab April erhältlich

Großes Display, ungewöhnliches Design, gigantische Auflösung – hoher Preis. Samsung bleibt der Grundregel luxuriöser Early-Adaptor-Produkte treu und bringt das auf der CES vorgestellten S9 UHD-TV für ebenfalls recht luxuriöse 40.000 Euro nach Europa.

Von Dennis Ziesecke |

Datum: 31.03.2013 ; 22:38 Uhr


Samsungs 4K UHD-TV S9 : Samsung S9 Samsung S9

Auf der CES waren im Januar diesen Jahres zahlreiche interessante neue Produkte rund ums Heimkino zu bewundern. Besondere Aufmerksamkeit konnten allerdings primär die mit knackiger Bildschärfe trumpfenden 4K-Fernseher und einige farbgewaltige OLED-Modelle auf sich ziehen. Aufgrund seines eher ungewöhnlichen Rahmens fiel Samsungs S9 aber besonders auf.


Der Fernseher verfügt über ein 4K-Panel und stellt damit die Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel dar. Die Displaydiagonale beträgt großzügige 85 Zoll, womit sich Samsung in einer Größenordnung bewegt in der eine geringere Auflösung durchaus störend wirkt. Ebenfalls eine Größenordnung für sich ist auch der Preis des Fernsehers: Samsung verlangt zum Europastart des S9 beachtliche 40.000 Euro für den Fernseher.

Etwas unfair wirkt hingegen die Preisgestaltung des S9 für den südkoreanischen Markt: Dort ist der Fernseher für umgerechnet 28.000 Euro erhältlich und ist damit also beinahe schon ein UHD-Schnäppchen. Für den Preis bekommt ein potentieller Käufer neben dem 4K-Display und der Möglichkeit niedriger aufgelöste Inhalte hochrechnen zu können, auch Samsungs neuesten Smart-TV-Prozessor mit gleich vier Rechenkernen. In den Rahmen integriert ist zudem eine 120 Watt starke Soundanlage.

Diesen Artikel:   Kommentieren (66) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar DoctorGonzo
DoctorGonzo
#1 | 31. Mrz 2013, 22:51
Gleich mal einen für die Küche bestellt! :)
rate (66)  |  rate (6)
Avatar GrannyStylez8
GrannyStylez8
#2 | 31. Mrz 2013, 22:55
Ich hab mir vorgestern schon einen für die Toilette bestellt, ich sitze dort doch nur 7 Meter entfernt, da habe ich angst einzelne Pixel zu erkennen.


NOT
rate (34)  |  rate (8)
Avatar Halleluja
Halleluja
#3 | 31. Mrz 2013, 22:55
Verzichtet man halt aufs Auto, Alkohol und Zigaretten.
rate (36)  |  rate (4)
Avatar g287
g287
#4 | 31. Mrz 2013, 22:57
April April?

Na, 40.000 € würde ich für eine TV so oder so nicht ausgeben.
rate (12)  |  rate (11)
Avatar Cernan02
Cernan02
#5 | 31. Mrz 2013, 23:04
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Halleluja
Halleluja
#6 | 31. Mrz 2013, 23:06
Zitat von Cernan02:
Hier gibts ja noch nicht einmal HDTV, was soll ich das mit einem 4k Teil? Ach ja, armes Entwicklungsland Deutschland...im nächsten Leben werde ich Japaner


Godzilla wird auch bei dir keine Gnade kennen!
rate (43)  |  rate (3)
Avatar Qupfer
Qupfer
#7 | 31. Mrz 2013, 23:07
Zitat von Cernan02:
Hier gibts ja noch nicht einmal HDTV, was soll ich das mit einem 4k Teil? Ach ja, armes Entwicklungsland Deutschland...im nächsten Leben werde ich Japaner


Hier sind sicher ein paar Häuser frei ;)
http://goo.gl/maps/Rpzvl

Und in Deutschland gibt es HDTV. Keine Ahnung in welchen armen Land du lebst. Und selbst ohne HDTV kann man ja immer noch andere Zuspieler verwenden.
rate (9)  |  rate (22)
Avatar Mikado87
Mikado87
#8 | 31. Mrz 2013, 23:08
40'000euro? yay
in 10 jahren vielleicht, wenn man sich so ein Gerät für 800 im Mediamarkt hohlen kann... bis danhin tuts mein 1080p 40Zöller alle mal.
rate (10)  |  rate (2)
Avatar buzzmcgee
buzzmcgee
#9 | 31. Mrz 2013, 23:17
nachdem ich auf BD umgestiegen war habe ich durchaus erkennen können wo der, wenn auch zweifelhafte, Nutzen von solch Geräten oder Technologien liegt, aber 4k? ... ich zahl doch nich für jeden verschissenen (breiten-)Pixel 10 Euro ... die sollen mal schön SSDs weiterentwickeln und die Produktion günstiger machen ... oder SAS-Platten ... oder Hoverboards! - ach ne, das wär ja dann Google's Business
rate (5)  |  rate (3)
Avatar mister-meister
mister-meister
#10 | 31. Mrz 2013, 23:21
Zitat von Qupfer:



Und in Deutschland gibt es HDTV. Keine Ahnung in welchen armen Land du lebst. Und selbst ohne HDTV kann man ja immer noch andere Zuspieler verwenden.


ich denke mal er hat Full-HD TV gemeint...
rate (11)  |  rate (2)
1 2 3 ... 7 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Heimkino-News > Fernseher-News > Samsungs 4K UHD-TV S9
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten