LG 105UB9 Ultra HD TV auf der CES zu sehen : Der neue LG 105UB9 Ultra HD TV bietet ein gebogenes 105-Zoll-TFT-Panel. Der neue LG 105UB9 Ultra HD TV bietet ein gebogenes 105-Zoll-TFT-Panel.

LG Electronics bietet mit dem neuen Modell 105UB9 laut Pressemitteilungen auf der CES 2014 nicht nur den weltweit ersten Ultra-HD-Fernseher mit gebogenem Bildschirm im 21:9-Format, sondern mit 105 Zoll Bildschirmdiagonale auch den größten, jemals produzierten Fernseher mit gebogenem Bildschirm.

Die Auflösung von 5.120 x 2.160 Pixel auf einem gebogenem Display dieser Größe wird durch ein Panel der Schwesterfirma LG Display erreicht, das nicht auf OLED-Technik, sondern auf ein optimierte TFT-Technik setzt. Damit sollen auch eine scharfe Farbdarstellung und ein nahezu winkelunabhängies Seherlebnis möglich werden. 21:9-Fernseher, die sich an dem aus dem Kino bekannten Format orientieren, sind nicht besonders gut nur für das Betrachten von Filmen geeignet, sondern können auch zusätzliche Informationen neben dem Bild einblenden, ohne die eigentliche Wiedergabe zu stören.

Der neue LG 105UB9 Ultra HD TV wird vom 7. Januar bis 10. Januar auf der CES 2014 im Las Vegas Convention Center auf dem Messestand Central Hall #8204 zu sehen sein. Zu einem Veröffentlichungstermin oder zum Preis hat sich LG bislang nicht geäußert.