Skype für Windows : Die Webseite Neowin hat eine Version der Voice-over-IP-Software Skype in die Hände bekommen, die speziell für die neue, ehemals »Metro« genannte Kacheloberfläche von Windows 8 entwickelt wurde.

Unter der nun wohl »Modern UI« genannten Benutzeroberfläche verwandelt sich auch Skype in eine App mit den bekannten großen Schaltflächen. Laut Neowin handelt es sich um eine Vorab-Version der Software, die aber trotzdem bereits eine Recht gute Leistung bietet und problemlos Unterhaltungen mit einer und mehreren Personen ermöglichte.

Auch die neue Oberfläche sei flüssig bedienbar, aufgeräumt, schnell und die App funktioniere ohne Abstürze. Daher dürfte es nicht mehr lange dauern, bis diese Version von Microsoft veröffentlicht wird.

Skype für Windows 8