Sacred 2: Fallen Angel - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 02. Oktober 2008  |   Publisher: Deep Silver
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Artemis187
Artemis187
#1 | 28. Mrz 2009, 00:10
Cool, um die Uhrzeit noch ne News und dann noch so 'ne tolle :)
rate (38)  |  rate (1)
Avatar kameruner666
kameruner666
#2 | 28. Mrz 2009, 00:39
Ja, ausprobieren kann man es ja mal. Mal schauen wie sich meine GTX 260 schlägt. :)
rate (11)  |  rate (3)
Avatar TOMahawk85
TOMahawk85
#3 | 28. Mrz 2009, 01:00
Es wäre noch nett zu wissen, ab wann ich den Patch laden kann. Noch gibts den auf der offiziellen Seite nämlich nicht (1 Uhr).
Will nämlich die neuen Bosse suchen.^^

Mit der Zeitumstellung, waren die Herren der Gamestar ein wenig zeitig dran, gell?
Ich habe mich schon gefragt, wiedo der erste Beitrag noch für der News geschrieben wurde.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Ekkehardt Schnitzel
Ekkehardt Schnitzel
#4 | 28. Mrz 2009, 01:11
wohl nächste woche irgendwann
rate (1)  |  rate (3)
Avatar kryZz
kryZz
#5 | 28. Mrz 2009, 01:15
Offizielles News dazu: http://www.sacred2.com/de/news/news/detail/Die _Physik_erobert_Sacred_2.html
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Laluilos
Laluilos
#6 | 28. Mrz 2009, 01:23
Neben Cryostasis und Mirrors Edge ist das nun der nächste Schlag ins Gesicht für Besitzer einer Radeon. Die Argumente der Art wie "ich lasse mich bezüglich meiner Grafikkartenwahl nicht bevormunden...", die in der Regel als Contra zu nur von nVidia unterstützen PhysX-Effekten gebracht werden, sind meiner Meinung nach aber Unsinn. Der Käufer hat immer die Wahl, ob und für welches Produkt er sich entscheidet, und ich bin nun zum dritten Mal froh darüber, vor kurzem zu nVidia gegriffen zu haben. Das sage ich im Übrigen nicht als Fanboy.
rate (24)  |  rate (9)
Avatar djdr84
djdr84
#7 | 28. Mrz 2009, 02:19
Selbst jetzt um 2:15 gibt es auf der Sacred 2 Update-Seite nix neues. Der Patch wird dem nach nicht erschienen sein.
Wozu dann aber diese News, und dann ohne Link zum Patch.
Entweder war der Patch kurz Online und wurde wieder eingezogen, dann hätte man aber was im Forum zu lesen können oder nur die Magazine wie GameStar und halt das konkurenzblatt (mal nich den namen nennen ^^) haben eine Vorabversion erhalten. GameStar ist übrigens die erste Seite die über den Patch in diesem Monat was schreibt und ihn anscheind schon hat .^^
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Way of Truth
Way of Truth
#8 | 28. Mrz 2009, 02:20
Fanboy.
rate (13)  |  rate (46)
Avatar andiroch
andiroch
#9 | 28. Mrz 2009, 03:15
Wann kommt denn der Patch, der die Langeweile aus Sacred entfernt?
rate (20)  |  rate (14)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#10 | 28. Mrz 2009, 03:55
Da haben se Kohle kassiert von Nvidia. Die sollten lieber mal die grosse Welt mit inhalt füllen den das würde dem Spiel unglaublich gut tun.

Das Spiel ist ja nicht schlecht aber durch das Monotone wird es flott langweilig. Naja, Addon soll ja bald vorgestellt werden. Hoffentlich wird die Welt nicht vergrössert sondern eher gefüllt... die is schon viel zu gross für ein ARPG.
rate (18)  |  rate (9)
Avatar djdr84
djdr84
#11 | 28. Mrz 2009, 03:57
@Way of Truth, was is daran so schlimm nen Fanboy zu sein???
Solche Kommentare find ich persönlich recht sinnlos.
rate (4)  |  rate (5)
Avatar Singler
Singler
#12 | 28. Mrz 2009, 04:08
Ähm... wieso nur GeForce-Besitzer? Was ist mit denen, die noch eine PhysX-Karte im System haben? oO
rate (5)  |  rate (1)
Avatar andiroch
andiroch
#13 | 28. Mrz 2009, 06:27
Zitat von Singler:
Ähm... wieso nur GeForce-Besitzer? Was ist mit denen, die noch eine PhysX-Karte im System haben? oO


Die haben offensichtlich zuviel Geld. Die können sich auch ne neue Graka leisten :P
rate (15)  |  rate (1)
Avatar DarthMajor
DarthMajor
#14 | 28. Mrz 2009, 08:46
Aber am interessantesten wäre, wo man diesen Patch bekommt, nicht mal auf der offiziellen Seite ist er zu bekommen. Ich glaube da war ein GS Redakteur ein wenig vorschnell *fg*
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt
#15 | 28. Mrz 2009, 08:49
Zitat von Singler:
Ähm... wieso nur GeForce-Besitzer? Was ist mit denen, die noch eine PhysX-Karte im System haben? oO


Da man die Physikberechnung scheinbar auch der CPU überlassen kann, könnte ich mir denken, dass auch PhysX-Karten darauf anspringen werden...
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Yosaku
Yosaku
#16 | 28. Mrz 2009, 09:18
Blöööh, da wart ich nu scho seit Mittwoch auf den neuen Patch da die liebe GS meinte er kommt ende der Woche, dann um 12 so ne tolle News die einem dem Mund wässrig macht und dann gibts nichma n Download und im offz. Forum wird sogar dementiert dass der Patch diese Woche kommt - also keine Ahnung wo GS die Info her hat, warten müssen wa trotzdem noch :D

Aber super Artikel trotz allem.. habs gestern extra nochma frisch installiert *g*

Greetz
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Miniami
Miniami
#17 | 28. Mrz 2009, 10:39
Ich würde jetzt zwar gerne "Verdammt, ich bin auf eine ATI Radeon umgestiegen!" sagen. Tu ich aber nicht, denn Sacred 2 spiele ich schon seit Monaten nicht mehr und ich werde es ganz sicher nicht wegen ein paar Effekten wieder anfangen.

Trotzdem nett was man noch alles mit einer Grafikkarte anstellen kann.

ATI sollte sich jetzt aber mal ein bisschen anstrengen und anfangen nVidia Konkurrenz zu machen, sonst gehen die Kaufargumente für ATI flöten.

nVidia hat es doch auch geschafft PhysX mit einem Treiber in die Karten zu integrieren. Warum zieht ATI nicht langsam nach?
rate (4)  |  rate (12)
Avatar BlackSoul
BlackSoul
#18 | 28. Mrz 2009, 10:57
Mahlzeit ...

Zitat von Taller Ghost Walt:
Zitat von Singler:
Ähm... wieso nur GeForce-Besitzer? Was ist mit denen, die noch eine PhysX-Karte im System haben? oO


Da man die Physikberechnung scheinbar auch der CPU überlassen kann, könnte ich mir denken, dass auch PhysX-Karten darauf anspringen werden...


Im Sacred 2 Forum wurde das auch angesprochen, jedoch hiess es dort, dass aufgrund der gestreamten Welt es wohl nicht möglich war bzw. technisch nicht vernünftig umsetzbar ist, die PhysX Effekte über eine eben solche Karte laufen zu lassen.
Demnach scheint eine PhysX Karte leider nichts zu bringen.


mfg
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Tuhnafisch8
Tuhnafisch8
#19 | 28. Mrz 2009, 11:00
Zitat von Miniami:

nVidia hat es doch auch geschafft PhysX mit einem Treiber in die Karten zu integrieren. Warum zieht ATI nicht langsam nach?


Hmm könnte daran liegen das NVidia Physix gekauft hat....

Und ich möchte nicht wissen, wenn sie überhaupt gewillt sind die Technik ATI als Franchise zu überlassen, wie viel NVidia dafür abkassieren möchte.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar WotansZorn
WotansZorn
#20 | 28. Mrz 2009, 11:14
Zitat von andiroch:
Wann kommt denn der Patch, der die Langeweile aus Sacred entfernt?


Hat dich irgendjemand nach deinem beschis****n Kommentar gefragt? Ich denke nein!
rate (6)  |  rate (29)
Avatar harle139
harle139
#21 | 28. Mrz 2009, 11:22
Hat dich irgendjemand gebeten, gleich mit dem Flamen anzufangen? Ich denke nein!
rate (11)  |  rate (7)
Avatar Artemis187
Artemis187
#22 | 28. Mrz 2009, 12:36
Zitat von WotansZorn:
Zitat von andiroch:
Wann kommt denn der Patch, der die Langeweile aus Sacred entfernt?


Hat dich irgendjemand nach deinem beschis****n Kommentar gefragt? Ich denke nein!


Hey, nicht gleich so zornig. Mit der Langeweile hat er auch gar nicht so unrecht (siehe GameStar Test).
rate (8)  |  rate (4)
Avatar MaNoFsTeeL
MaNoFsTeeL
#23 | 28. Mrz 2009, 12:57
Ist halt immer wieder fragwürdig, warum Entwickler so wenig Wert auf eine spannende Story legen. Das werde ich nie verstehen. Man braucht ja keine Star Autoren nur um eine halbwegs spannende Story einzubauen....
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Miniami
Miniami
#24 | 28. Mrz 2009, 13:17
Zitat von WotansZorn:
Zitat von andiroch:
Wann kommt denn der Patch, der die Langeweile aus Sacred entfernt?


Hat dich irgendjemand nach deinem beschis****n Kommentar gefragt? Ich denke nein!


Falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Hier kann jeder seine Meinung frei äußern, auch wenn dir so etwas fremd ist. Er/Sie hat, im Gegensatz zu dir, niemanden beleidigt.
rate (10)  |  rate (3)
Avatar GothofCookie
GothofCookie
#25 | 28. Mrz 2009, 13:49
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar morgotz
morgotz
#26 | 28. Mrz 2009, 15:01
acuh wenn ich sacred 2 nicht besitzte würde ich einfach ma sagen dass die bilder nummer 1 und 3 in diesem artikel ohne physX laufen
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Thoddy398
Thoddy398
#27 | 28. Mrz 2009, 15:19
Zitat von Miniami:
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Hier kann jeder seine Meinung frei äußern

Das siehst du falsch. Weder hier noch draussen auf der Strasse kann man seine freie Meinung einschränkungslos äußern... auch wenn dir das fremd ist.
rate (8)  |  rate (7)
Avatar Lord JUST
Lord JUST
#28 | 28. Mrz 2009, 15:25
Zitat von Tuhnafisch8:
Hmm könnte daran liegen das NVidia Physix gekauft hat....

Und ich möchte nicht wissen, wenn sie überhaupt gewillt sind die Technik ATI als Franchise zu überlassen, wie viel NVidia dafür abkassieren möchte.


naja ati bzw. amd müssten sich nur um ne lizens für cuda besorgen und schon würde physx auch auf ati karten laufen. im ati forum hatte nen entwickler sogar mal geschrieben, dass man cuda auf ner ati karte laufen lassen kann und dann auch physx auf ner ati karte läuft, jedoch durfte er den treiber, der cuda auf ner ati karte ermöglicht nicht veröffentlichen, weil ati bzw. amd keine lizens für cuda besitzt und wohl auch keine kaufen möchten, weil sie eben ein konkurrenzprodukt namens ati streaming besitzten.

und physx auf ati streaming umzusetzen sollte wohl auch kein problem sein, nur müsste man trotzdem gebühren an nvidia bezahlen, weil ageia zu nvidia gehört.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Ich 666
Ich 666
#29 | 28. Mrz 2009, 15:46
Zitat von Way of Truth:
Fanboy.


na für radeon karten wirds dass wohl hoffentlich auch bald geben:

http://www.gamestar.de/hardware/news/vermi schtes/1954939/physx_fuer_ati_havok_fuer_nvidi a.html

also dann werden hoffentlich alle nvidia fanboys endlich mal einsehen dass man mit ati atm deutlich schneller und preiswerter spielt
rate (3)  |  rate (5)
Avatar X`Ray
X`Ray
#30 | 28. Mrz 2009, 16:46
Ich finde PhsikX für Sacred2 gut, aber ich bin ATI nutzer und werde völlig vernachlässigt, was ich nicht verstehen kann, genau so wie bei GTA4, werden ATI Nutzer erstmals völlig zur seite geschoben obwohl mehr Leute ATI Grafik haben und ATI mehr Leistet zum gleichen Preis und das selbe kann nur mit etwas anderer Technik.
rate (1)  |  rate (7)
Avatar kameruner666
kameruner666
#31 | 28. Mrz 2009, 16:48
Zitat von 3n`forcer:
Ich finde PhsikX für Sacred2 gut, aber ich bin ATI nutzer und werde völlig vernachlässigt, was ich nicht verstehen kann, genau so wie bei GTA4, werden ATI Nutzer erstmals völlig zur seite geschoben obwohl mehr Leute ATI Grafik haben und ATI mehr Leistet zum gleichen Preis und das selbe kann nur mit etwas anderer Technik.


Seit wann hat ATI die Marktführerschaft inne? ;)
rate (7)  |  rate (2)
Avatar Candyman1SFT
Candyman1SFT
#32 | 28. Mrz 2009, 16:54
Ich hab ne PhysiX Karte in meinem Rechner und die Springt schon bei der Spielversion 2.34 an. Hab zwar eine GeForce in meinem Rechner, aber ist alles so eingestellt das nur meine PhysiX Karte die Berechnung der Physikeffekte machen soll.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Adecius
Adecius
#33 | 28. Mrz 2009, 16:56
Zitat von Candyman1SFT:
Ich hab ne PhysiX Karte in meinem Rechner und die Springt schon bei der Spielversion 2.34 an. Hab zwar eine GeForce in meinem Rechner, aber ist alles so eingestellt das nur meine PhysiX Karte die Berechnung der Physikeffekte machen soll.


Und wie sieht es da aktuell mit der Spiel Leistung aus? Kann man das mit der Leistung einer Geforce (noch) vergleichen? Interessiert mich :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Gelbwurst
Gelbwurst
#34 | 28. Mrz 2009, 17:12
Das mit PhysX ist eh nur Geldmacherei von Nvidia.
Havok tuts auch einwandfrei.
rate (10)  |  rate (16)
Avatar mafogo
mafogo
#35 | 28. Mrz 2009, 17:33
und so teilt sich die Spieler und entwicklerschaft in 2 Lager... die mit Phyix und die ohne. eigentlich schadem dass aus reiner Profitgier da keine Zusammenarbeit stattfindet.

Aber vllt wirds ja noch. nur wegen Physix hol ich mir keine nvidia. aber vllt hat nvidia ja beim nächste graka-kauf endlich mal das bessere Preis-Leistungsverhältnis im bezahlbaren sektor *g* (Jedes mal wenn ich mir ne graka gekauft hab hatte grad ati die nase vorn)
rate (3)  |  rate (4)
Avatar WizKid
WizKid
#36 | 28. Mrz 2009, 19:15
Ich finde Sacred 2 gut und denke, daß es noch genügend Potential hat.

Aber ich hab auch schon in deren Forum genügend das Spiel kritisiert. Sei es die lahme Story, die dämlichen Sprüche oder das Gameplay an sich. Am meisten nervte mich aber, daß sie sich scheinbar nur auf die Grafikengine konzentriert hatten.
Mir hätte eine leicht aufgebohrte Engine von S1 völlig gereicht. Dafür aber viel abwechslungsreichere Gegner, mehr Gameplayfeatures etc. wären toll gewesen.

Tja und was kommt jetzt nach etlichen Bugfixes? Wieder neue Grafikfeatures.
Hoffentlich sind die neuen Bosse dann auch spektakulär.

Das Ascaron zusammen mit der Hardwareindustrie arbeitet um mehr Geld nebenbei zu verdienen, find ich nicht schlimm.
Sinn und Zweck der Firma ist ja Gewinn zu machen und solche Zusammenarbeiten gibt es schon Wing Commander.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Laluilos
Laluilos
#37 | 28. Mrz 2009, 19:35
Zitat von Gelbwurst:
Das mit PhysX ist eh nur Geldmacherei von Nvidia.
Havok tuts auch einwandfrei.


Wenn PhysX nur Geldmacherei von Nvidia sein soll, was ist denn dann Havok von ATI?
Natürlich ist PhysX nur Geldmacherei, ebenso wie Havok auch und auch vieles andere sonst. Havok hat aktuell nur nicht solchen Erfolg, bzw. wird von ATI nicht so gepusht wie PhysX von Nvidia. Dementsprechend gibt es für viele ATI-Besitzer aktuell Grund, sich zu ärgern.
Was ich nicht verstehe, ist das Argument (s. post 35 von mafago) dass ATI das bessrer Preis/Leistungsverhältnis biete, und es deshalb keinen Grund gebe, zu nVidia zu greifen. Es kommt anscheinend kaum jemand auf die Idee, die PhysX-Unterstützung als zusätzliches Argument zum Kauf einer nVidia-Karte zu sehen. So betrachtet rentieren sich die 20€, die ich vor kurzem für meine Gtx260 an Mehrkosten gegenüber der Hd4870 hatte, direkt.
Wenn die Käufer stets versuchen, möglichst in ihrem Interesse und Herstellerunabhängig einzukaufen, dann fördert das gesunden Wettbewerb.
Meiner Ansicht nach ist PhysX aktuell ein Kaufgrund für eine nVidia-Grafikkarte. Dies setzt ATI unter Druck - diese müssen dem mittelfristig etwas erfolgreicheres als Havok entgegensetzen - und das wiederum ist letztlich gut für den Käufer.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar The Reaper
The Reaper
#38 | 28. Mrz 2009, 21:25
Naja, was momentan auch für einen Mehrpreis von Nvidia Grafikkarten ist, dass im moment einige Spiele (GTA z.B.) Probleme mit ATI Karten haben. Mit meiner Geforce 8800 GTX die ich mir damals gekauft habe, hatte ich noch nicht das kleinste Problem bei irgendeinem Spiel.
rate (5)  |  rate (4)
Avatar NuclearWeasel
NuclearWeasel
#39 | 28. Mrz 2009, 21:43
ich besitze auch eine gtx260 und zu dem zeitpunkt wo ich sie gekauft hab war die preis leistungs technisch mit der hd 4870 fast gleich auf. gut da sind minimale unterschiede gewesen aber ob man nun in einem spiel 61 statt 65 fps hat macht den käse nicht unbedingt fett. aber es kam für mich mehr zum tragen das ein bekannter bei seiner hd 4870 in sachen wärmeentwicklung, kühlleistung des lüfters und lautstärke des lüfters nicht völlig überzeugt war. da habe ich mir die gtx 260 gekauft und im vergleich sagt mir die mehr zu da ich sie eine weniger starke wärmeentwicklung und der lüfter eine geringere lautstärke hatte.

da freut es mich persönlich mal das ich da jetzt auch nochmal was von hab. aber im endefekt wäre es für die verbraucher wirklich am besten wenn physx bei ati und nvidia karten gleichermaßen von haus aus funktionieren würde.
rate (12)  |  rate (11)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#40 | 29. Mrz 2009, 04:03
Zitat von Laluilos:
Zitat von Gelbwurst:
Das mit PhysX ist eh nur Geldmacherei von Nvidia.
Havok tuts auch einwandfrei.


Wenn PhysX nur Geldmacherei von Nvidia sein soll, was ist denn dann Havok von ATI?
Natürlich ist PhysX nur Geldmacherei, ebenso wie Havok auch und auch vieles andere sonst. Havok hat aktuell nur nicht solchen Erfolg, bzw. wird von ATI nicht so gepusht wie PhysX von Nvidia. Dementsprechend gibt es für viele ATI-Besitzer aktuell Grund, sich zu ärgern.
Was ich nicht verstehe, ist das Argument (s. post 35 von mafago) dass ATI das bessrer Preis/Leistungsverhältnis biete, und es deshalb keinen Grund gebe, zu nVidia zu greifen. Es kommt anscheinend kaum jemand auf die Idee, die PhysX-Unterstützung als zusätzliches Argument zum Kauf einer nVidia-Karte zu sehen. So betrachtet rentieren sich die 20€, die ich vor kurzem für meine Gtx260 an Mehrkosten gegenüber der Hd4870 hatte, direkt.
Wenn die Käufer stets versuchen, möglichst in ihrem Interesse und Herstellerunabhängig einzukaufen, dann fördert das gesunden Wettbewerb.
Meiner Ansicht nach ist PhysX aktuell ein Kaufgrund für eine nVidia-Grafikkarte. Dies setzt ATI unter Druck - diese müssen dem mittelfristig etwas erfolgreicheres als Havok entgegensetzen - und das wiederum ist letztlich gut für den Käufer.




Wer nimmt bitte PhysX als kaufgrund? Haste mal im Mainstream nachgefragt ob die wissen was Phsyx ist? Ne? Weil es keinen interessiert. Der Mainstream zockt Coutnerstrike und world of Warcraft. Meinste da brauchste Physx oda was?

Abgesehn davon ist Havok von Intel und nicht von ATI. Intel wird nun zusammen mit ATI Havok weiter vermarkten (Und havok kenn ich schon seit ca. 10 Jahren) und hat auch schon zig bekannte Spiele:
http://www.havok.com/content/blogcategory/ 29/73/
rate (4)  |  rate (3)

Don't Starve
8,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Trials Fusion - Deluxe Edition
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
6,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Hardwareversand 4,99 €
ab 6,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 6,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 8,32 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Tipp: Runen
13.02.2011 | für 19 von 19 hilfreich
Tipp: Diablo II Horadrimwürfel-Rezept
26.09.2010 | für 3 von 4 hilfreich
Tipp: Mehr Erfahrung
29.05.2010 | für 6 von 10 hilfreich
Tipp: Sacred 2 Laufwege
28.07.2009 | für 10 von 15 hilfreich
Tipp: Mary Ann Orpheus Quest
13.03.2009 | für 8 von 10 hilfreich
Top-Spiele
The Elder Scrolls Online
Release: 04.04.2014
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Goat Simulator
Release: 01.04.2014
Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Sacred 2: Fallen Angel

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 02. Oktober 2008
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Ascaron Entertainment
Webseite: http://www.sacred2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 324 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 28 von 291 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 20 Einträge
Spielesammlung: 649 User   hinzufügen
Wunschliste: 114 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Sacred 2 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €  Sacred 2 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten