Risen - PC

Rollenspiel  |  Release: 02. Oktober 2009  |   Publisher: Deep Silver
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar -=[S4R]=-Worf
-=[S4R]=-Worf
#1 | 02. Okt 2009, 10:32
Ich werde das Spiel auf mittlere Details ist mir auch egal.
rate (1)  |  rate (14)
Avatar BelaC
BelaC
#2 | 02. Okt 2009, 10:36
Reicht eine HD4870 mit 512MB für maximale Details oder müssen es 1024MB sein?
rate (0)  |  rate (6)
Avatar Rhade
Rhade
#3 | 02. Okt 2009, 10:43
Zitat von BelaC:
Reicht eine HD4870 mit 512MB für maximale Details oder müssen es 1024MB sein?


512mb sollten reichen es seiden du willst auf Auflösungen spielen die FUll-HD oder höher sind...
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Otsy
Otsy
#4 | 02. Okt 2009, 11:04
Zitat von Rhade:
Zitat von BelaC:
Re icht eine HD4870 mit 512MB für maximale Details oder müssen es 1024MB sein?


512mb sollten reichen es seiden du willst auf Auflösungen spielen die FUll-HD oder höher sind...


Hmm... Gerade bei hoher Qualität von Texturen und Sichtweite würde ich eher auf 1024 MB Grafikspeicher setzen.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar redangle2000
redangle2000
#5 | 02. Okt 2009, 11:16
Naja, mit dem Technick-Check kann ich nicht ganz mitgehen. Vorallem im Bereich Anforderungen.

Ich hab nicht mehr den aktuellsten Rechner, aber das Game läuft top.

Specs:
P4@3GHz
3,5GB Ram DDR1
HD3850AGP 512MB
X-Fi
WinXP SP3

Das Spiel läuft mit 30fps in der Aussenwelt und 50-60fps in Hölen und Dungeon.
Nur beim Springen bekomme ich immer ein Framdrop auf 20 bzw 40 fps.

Einstellungen der Grafik im Spiel:

1280x1024@75Hz
4xAnistropisch
Texturqualität, Schatendetails, Effektqualität und Shader: Hoch
Vegetation und Sichtweite: Mittel
Tiefenunschärfe: Aus (stört mich)


Nichts 2Kern Prozzi für mittlere und hohen Details.

Hier hat Piranha Bytes saubere Arbeit geleistet.
rate (20)  |  rate (1)
Avatar Lu88
Lu88
#6 | 02. Okt 2009, 11:17
Also aa lässt sich nicht über den Treiber aktivieren. Hab den 190.68 whql und ne gtx 285. Bitte gib mal ne Stellungnahme Hendrik.

Mfg Lu
rate (2)  |  rate (1)
Avatar T0m
T0m
#7 | 02. Okt 2009, 11:50
"In unserem Test legte sich ein grauer Schleier über die Spielwelt von Risen, wenn eine Geforce 6 oder 7 im Rechner steckte. Zwar können Sie auch so die Welt erforschen, Spaß macht das aber in keinem Fall."

Was meint ihr bitte mit grauer Schleier? Also bald lese ich keine Technikchecks mehr. Das sind so Formulierungen, wo ich nichts mit anfangen kann (Spass ist relativ).
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Laluilos
Laluilos
#8 | 02. Okt 2009, 12:36
Zitat von redangle2000:
Naja, mit dem Technick-Check kann ich nicht ganz mitgehen. Vorallem im Bereich Anforderungen.

Ich hab nicht mehr den aktuellsten Rechner, aber das Game läuft top.

Specs:
P4@3GHz
3,5GB Ram DDR1
HD3850AGP 512MB
X-Fi
WinXP SP3

Das Spiel läuft mit 30fps in der Aussenwelt und 50-60fps in Hölen und Dungeon.
Nur beim Springen bekomme ich immer ein Framdrop auf 20 bzw 40 fps.

Einstellungen der Grafik im Spiel:

1280x1024@75Hz
4xAnistropisch
Texturqualität, Schatendetails, Effektqualität und Shader: Hoch
Vegetation und Sichtweite: Mittel
Tiefenunschärfe: Aus (stört mich)


Nichts 2Kern Prozzi für mittlere und hohen Details.

Hier hat Piranha Bytes saubere Arbeit geleistet.


Ähm, du spielst in 1280*1024; das ist eine Auflösung in der heutzutage fast kein Spieler mehr spielt. Die meisten Spieler haben 1920*1200 oder mindestens 1680*1050. Davon geht auch die Gamestar in ihrem Test aus. Es ist also kein Wunder dass das Spiel bei dir so gut läuft und sich nicht mit den Gamestar-Werten deckt.
rate (3)  |  rate (38)
Avatar Neo33
Neo33
#9 | 02. Okt 2009, 13:19
Im Technikcheck ist alles im Dunkelgrünen bereich

Windows Vista 32bit
e6600 @ 2,4 ghz
nvidia 8800 GTS @ 640 MB
4 GB Arbeitsspeicher

Dennoch muss ich, damit ich im 25 - 35 Bereich liege, alles auf Mittel (außer texturen) und Niedrig stellen. Ich habe alle Hintergrundprogramme geschlossen sowie den Windows 98 Style der nicht so viel Leistung frisst, wie Windows Vistas Aero Glass look. Nebenbei habe ich alle meine Treiber aktualisiert.

Erklärt mir das Gamestar!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar MaNToRoK
MaNToRoK
#10 | 02. Okt 2009, 13:22
Zitat von Neo33:
Im Technikcheck ist alles im Dunkelgrünen bereich

Windows Vista 32bit
e6600 @ 2,4 ghz
nvidia 8800 GTS @ 640 MB
4 GB Arbeitsspeicher

Dennoch muss ich, damit ich im 25 - 35 Bereich liege, alles auf Mittel (außer texturen) und Niedrig stellen. Ich habe alle Hintergrundprogramme geschlossen sowie den Windows 98 Style der nicht so viel Leistung frisst, wie Windows Vistas Aero Glass look. Nebenbei habe ich alle meine Treiber aktualisiert.

Erklärt mir das Gamestar!


1) Depth of Field deaktivieren
2) Im Treiber maximum an prerendered Frames auf 0 stellen
3) PhysX im Treiber ausschalten
4) Auf Treiber 178.24 zurückgehen.

Versuch mal diese Schritte. Haben bei mir und recht ähnlicher Hardware wunder bewirkt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Neo33
Neo33
#11 | 02. Okt 2009, 13:42
Zitat von MaNToRoK:


1) Depth of Field deaktivieren
2) Im Treiber maximum an prerendered Frames auf 0 stellen
3) PhysX im Treiber ausschalten
4) Auf Treiber 178.24 zurückgehen.

Versuch mal diese Schritte. Haben bei mir und recht ähnlicher Hardware wunder bewirkt.


Wo kann ich im Treiber die prerendered Frames auf 0 stellen?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Syrlormeron
Syrlormeron
#12 | 02. Okt 2009, 13:50
Zitat von Laluilos:


Ähm, du spielst in 1280*1024; das ist eine Auflösung in der heutzutage fast kein Spieler mehr spielt. Die meisten Spieler haben 1920*1200 oder mindestens 1680*1050. Davon geht auch die Gamestar in ihrem Test aus. Es ist also kein Wunder dass das Spiel bei dir so gut läuft und sich nicht mit den Gamestar-Werten deckt.


Ich spiele manche Spiele sogar noch auf 1024*780! Bei vielen Spielen macht nicht die Auflösung den größten Unterschied sondern die zugeschalteten Effekte. Freue mich aber, dass Risen bei mir auf 1280*1024 laufen wird. Mein 19" Tft kann ohnehin nicht mehr.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar MaNToRoK
MaNToRoK
#13 | 02. Okt 2009, 14:23
Zitat von Neo33:

Wo kann ich im Treiber die prerendered Frames auf 0 stellen?


3D-Einstellungen verwalten -> Global/für Risen.exe -> Maximale Anzahl der vorgerenderten Einzelbilder
rate (2)  |  rate (0)
Avatar MadMaxMKII
MadMaxMKII
#14 | 02. Okt 2009, 14:56
Zitat von Syrlormeron:

Ich spiele manche Spiele sogar noch auf 1024*780! Bei vielen Spielen macht nicht die Auflösung den größten Unterschied sondern die zugeschalteten Effekte. Freue mich aber, dass Risen bei mir auf 1280*1024 laufen wird. Mein 19" Tft kann ohnehin nicht mehr.


sehe das genauso, kenne im übrigen kaum leute die in den genannten hohen auflösungen (jenseits 1600x...) spielen.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Grawk
Grawk
#15 | 02. Okt 2009, 17:30
Zitat von MaNToRoK:
1) Depth of Field deaktivieren


und wie geht das?
rate (0)  |  rate (2)
Avatar MaNToRoK
MaNToRoK
#16 | 02. Okt 2009, 17:46
Zitat von Grawk:
Zitat von MaNToRoK:
1) Depth of Field deaktivieren


und wie geht das?


Du deaktivierst in den Optionen im Spiel "Tiefenunschärfe" ^^
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Lu88
Lu88
#17 | 02. Okt 2009, 19:37
"Eine deutliche Verbesserung der Grafik liefert Kantenglättung, die Sie aber nur über den Grafik-Treiber erzwingen können."

Ich weise nocheinmal darauf hin das man KEINE KANTENGLÄTTUNG AKTIVIEREN KANN weil die Engine das garnicht unterstützt!!!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hive99
Hive99
#18 | 02. Okt 2009, 19:49
wg. grauem Schleier bei G-Force 6 u. 7 Karten

Im tech.Support (engl.) der Risen HP findet man ganz
aussagekräftige Screenshots wie man sich das NVidia
Problem vorstellen muss.

Beispiellink:

http://s50.radikal.ru/i127/0910/bd/107baf1 90e2dt.jpg

Als Betroffener mach ich das gleiche wie bei Gothic
1 und 2 und 2 Expansion und 3.... warten auf Patch
oder auf den Weihnachtsmann mit einer neuen GFX Karte
im Sack.

Mal schauen wer schneller ist...

Gruss Hive
rate (2)  |  rate (0)
Avatar UnLimiTeD
UnLimiTeD
#19 | 02. Okt 2009, 20:24
Die Bots werden auch immer besser.
Schade, so werd ich das Spiel wohl nicht installieren.
Naja, dann am Montag im 'Studium'.
Warten tut weh. Aber ich habs.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar Xavderion
Xavderion
#20 | 03. Okt 2009, 01:43
Zitat von Syrlormeron:
Zitat von Laluilos:


Ähm, du spielst in 1280*1024; das ist eine Auflösung in der heutzutage fast kein Spieler mehr spielt. Die meisten Spieler haben 1920*1200 oder mindestens 1680*1050. Davon geht auch die Gamestar in ihrem Test aus. Es ist also kein Wunder dass das Spiel bei dir so gut läuft und sich nicht mit den Gamestar-Werten deckt.


Ich spiele manche Spiele sogar noch auf 1024*780! Bei vielen Spielen macht nicht die Auflösung den größten Unterschied sondern die zugeschalteten Effekte. Freue mich aber, dass Risen bei mir auf 1280*1024 laufen wird. Mein 19" Tft kann ohnehin nicht mehr.


Sorry aber bei solchen Auflösungen kriege ich Augenkrebs x)außer ich spiele auf einem kleinen 15 Zoll-Monitor o.ô
rate (2)  |  rate (11)
Avatar Swiffer25
Swiffer25
#21 | 03. Okt 2009, 02:44
Na ja, es ist wohl eher das Problem das sich meist alle "nur" noch TFTs, mit Verlaub, abartig hohen Auflösungen kaufen können.

Ich habe mir nun für 99€ einen schönen 21" CRT geholt.
Flat mit 1600x1200.

Vorteil ist auch das man nicht AA auf Max stellen muss und hat trotzdem ein sehr schönes Bild ;)
http://images.google.de/imgres?imgurl=http ://www.buy-sellelectronics.com/main/shop/used/ images/07july/DELL69.jpg&imgrefurl=http://www. buy-sellelectronics.com/main/shop/used/monitor /monitors_CRT.htm&usg=__X28ZnRzyPPdv-_k8ky0Ta5 WLeXM=&h=1501&w=1686&sz=431&hl=de&start=18&um= 1&tbnid=aeOXElKYHjCzWM:&tbnh=134&tbnw=150&prev =/images%3Fq%3Ddell%2Btrinitron%2B21%26hl%3Dde %26safe%3Doff%26client%3Dfirefox-a%26channel%3 Ds%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DG%26 um%3D1
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Lord JUST
Lord JUST
#22 | 03. Okt 2009, 07:25
Zitat von MadMaxMKII:
sehe das genauso, kenne im übrigen kaum leute die in den genannten hohen auflösungen (jenseits 1600x...) spielen.


naja ist bei mir genau anders herum. kenne kaum jemanden, der nicht in mindestens 1650x1080 oder höher spielt und wenn das die native auflösung des tft ist, dann sollte man die auch nutzen, denn was nützen einem die tollsten effekte, wenn dann am ende alles pixelig und unscharf ist?

schon bei adventures wie the whispered world oder a vampyre story macht das spielen keinen spaß. bei the whispered world wo glaube ich noch 1024x1068 gingen hat es sich in grenzen gehalten, weil dort nicht ganz so unscharf wurde aber bei vampyre story was ja nur in 800x600 läuft bekommt man schon augenkrebs, wenn man das auf nem großem tft spielt.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Raysixx
Raysixx
#23 | 03. Okt 2009, 11:49
Wird der schwerwiegende Grafikfehler bei der Geforce 7er-Reihe noch behoben? Ist sonst unspielbar!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Hive99
Hive99
#24 | 03. Okt 2009, 18:31
Zitat von Raysixx:
Wird der schwerwiegende Grafikfehler bei der Geforce 7er-Reihe noch behoben? Ist sonst unspielbar!


Hallo,

hier der Thread / Herstellerforum zu dem Problem:
[url]http://forum.deepsilver.com/forum/sho wthread.php?t=43454[/url]

Es gibt derzeit nur vage Hinweise daß Nvidia und
die Entwickler am Problem arbeiten. Es wird aber
nicht gesagt was faul ist und wann es voraussichtlich
gefixt wird.

An alle die sich das Spiel kaufen wollen und eine
G-Force 6 oder 7 Karte besitzen. Checkt die Screen-
shots die mittlerweile auch im deutschen Forum
gepostet worden sind und urteilt selbst ob ihr euch
das antun wollt.

Und als Schlussgag das Fazit vom Gamestar Tests von Risen:
"Insgesamt ist Risen also das erste Gothic-Spiel,
das von Beginn an tadellos funktioniert..."

Gruß Hive

Edit: Selbst nicht ganz bugfrei. Typos korrigiert
rate (2)  |  rate (0)
Avatar tom-is-law
tom-is-law
#25 | 04. Okt 2009, 15:05
Zitat von Lu88:
Also aa lässt sich nicht über den Treiber aktivieren. Hab den 190.68 whql und ne gtx 285. Bitte gib mal ne Stellungnahme Hendrik.

Mfg Lu


Richtig, AA scheint nur mit Einschränkungen und starken Grafikbugs zu laufen, wobei man mit Nvidia noch weniger Probleme zu haben scheint als mit ATI. Hier berichten die meisten von sehr grossen Problemen, hier sehr gut dokumentiert: [url]http://forum.worldofplayers.de/forum/show thread.php?t=685328[/url].

Fazit: AA kann man NICHT eben locker im Treiber erzwingen, sondern braucht Zusatzprogramme und die richtige Grafikkarte, genau wie schon bei Gothic 3. Ich finde es einen Skandal, dass PB das nicht hinkriegt.

Andererseits kann mir jemand sehr gerne das Gegenteil beweisen, nämlich sauberes AA mit einer Grafikkarte von ATI, ohne irgendwelche Bugs/Artefakte. Dann bitte noch dazuschreiben, wie man das hingekriegt hat und welchen Catalyst-Treiber man hat. Danke!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Hive99
Hive99
#26 | 05. Okt 2009, 09:02
Hallo,

habe im englischen Forum einen Workaround entdeckt der das Problem zwar nicht beseitigt aber zumindest etwas abschwächt. Dazu muss man in die Konsole und die Wettereinstellung so manipulieren daß immer die Sonne maximal scheint.

Der Nebel sollte so also zumindest nicht so dicht sein....

Kann es selber bis 19 Uhr leider nicht testen. Falls es jemand versucht und das Ergebnis brauchbar ist wäre eine Rückmeldung hier ganz nett. (Am Besten mit Vorher/Nachher Screenshot)

Dank und Gruß
Hive


Zitat von DarkPhoenix:
For anyone who has the FOG problem with the Nvidia cards. Here is a temporary solution.What you want to do is change the weatherTo enable console its a really weird method but here it is...

press "c" then type "minsky" really fast, then press "~" and it will bring down console
in console type Weather Sunny_Full .. It will make it the least amount of foggy as possible, until a patch..
rate (1)  |  rate (0)
Avatar robertjanvaneijk1988
robertjanvaneijk1988
#27 | 05. Okt 2009, 16:39
Kein Anti Analysing.....Kann auch nicht forsiert werden schade...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Hive99
Hive99
#28 | 05. Okt 2009, 20:08
Nochmal zum Nebel-Bug

a) Habe (nach etwas Gefummel) die Konsole aktiviert und Weather Sunny_Full eingegeben und kann somit zumindest die Spielwelt halbwegs erkennen.

b) Es wurde ein Hotfix angekündigt (Allerdings ab 7900 aufwärts..)

Gruß Hive
rate (1)  |  rate (0)
Avatar reLANt.less
reLANt.less
#29 | 07. Okt 2009, 12:27
Zitat von Hive99:


b) Es wurde ein Hotfix angekündigt (Allerdings ab 7900 aufwärts..)

Gruß Hive


Falsch der Hotfix wurde nicht nur für die 7900 aufwärts angekündigt.... um genau zu sein wurde gar keine Einschränkung genannt.... währe ja auch unsinnig da es ja scheinbar alle Geforce 6er und 7er Karten betrift!

Hier der letzte Beitrag vom Moderator(05.10.09) Risen Technik-Forum:

"AW: Nebel-Problem bei GeForce 6er & 7er [es wird dran gearbeitet] !Temporäre Lösung!
Update

Hier die Aussage von Michael Rüve (PB):


Zwischenstand:
Wir haben am Wochenende das Problem eingekreist und heute wohl endgültig lokalisiert. Einen Lösungsansatz gibt es dazu inzwischen auch. Wenn sich herausstellt, dass der überall funktioniert (dazu sind einige Tests erforderlich), dann wird es kurzfristig einen Hotfix geben. Wir reden hier von einer Zeitschiene in Tagen, nicht in Wochen. "

Fazit: Ich bin da sehr zuversichtlich dass diese Woche, spätestens nächte der Hotfix erscheint. Darüber hinaus is Risen ein geiles Game und wird der Gothic-Serie endlich wieder gerecht(spielerisch gesehen ^^)

PS: Super Kampfsystem
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Wariner400
Wariner400
#30 | 09. Okt 2009, 23:22
Mein System.
Q9550, 6GB DDR3 Ram, HD4850
alles läuft auf max und 1680x1050 auflösung flüssig.
Kantenglättung 2x noch per treiber aktiviert aber mehr sit auch nicht nötig, ihr legt es euch zu sehr auf die grafik aus. Das Gameplay an sich macht ein Spiel aus nicht die Grafik! Seht euch doch Diablo 2 an: Direct x10? Shader 3.0? Fehlanzeige, aber trotzdem zocken das noch unzählige Leute im Battlenet. Heutzutage legen die meisten Leute (fast) nur noch wert auf Grafik.
Mir ist das relativ egal, mein PC wird auch noch für risen 2 reichen, wenn auch nur in mittleren Details.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar realbadazz
realbadazz
#31 | 13. Okt 2009, 11:11
risen ist ein gutes game (auf pc), habs gekauft (gebraucht vom kumpel) und es nicht bereut, bis dragon age: origins kommt, unterhält das game mich sehr gut.
risen läuft auch bei mir auf höchsten einstellungen flüssig, obwohl mein rechner ja gerade kein high-end system ist. habe intel core 2 quad 6600 cpu, 4 gb g.e.i.l. ddr2 rams, palit ati hd4870 1gb sonic dual edtion, gigabyte ga p35 ds board, 24" iiyama 2ms full-hd monitor, windows xp pro sp3, alles ist immer up2date.
also, pirhana bytes hat ein gutes, solides game entwickelt, ziemlich bugfrei, und sehr spassig. cooles game ist risen geworden. daumen hoch fürs nächste pb projekt.

mfg
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Lars-G90
Lars-G90
#32 | 16. Okt 2009, 20:32
Das geilste is ja wie viel man durch Schatten gewinnen kann.Ich spiele mit einer HD3650 in FullHD in maximalen Details.Nur Schatten auf niedrig.Sieht beim genauen Hingucken schei?e aus,läuft aber butterweich^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Langsuyar
Langsuyar
#33 | 18. Okt 2009, 19:13
Die Tuningtipps von PCGH funktionieren wunderbar, als ATI Besitzer die Risen.exe in UT3.exe umbenennen, und dann übers CCC AA einstellen...

Ok, 3 Fps mit 8 x AA AAA und 16x Af is jetzt nicht spielbar,aber Bildfehler hab ich keine ;-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Gasp
Gasp
#34 | 23. Okt 2009, 10:46
Ich habe die Full HD auflösung gewählt und es läuft einwandfrei.

Bei 1920x1080
Full details
Shader auf maximum
Schatten etc

Mein System:
Phenom I 965 Blackedition
4 GB RAM Kingston HyperX
4870 1GB

Warum wurde in den Wertungskasten eigentlich nur die Auflösungen bis 1680x1050 aufgenommen? Es gibt doch schon sehr viele User die auf 22" oder größeren Bildschirmen spielen die FullHD-Auflösungen unterstützen.

Gehabt euch wohl und an alle diejenigen die Risen nicht mit allem auf max Spielen können, Tut es euch nur einmal an, speichert auf einem Berg mit blick auf die Küste. Ladet den Spielstand in selber auflösung nur mit maximalen einstellungen. Das Game schaut so schön aus (Ich würde auf der Insel urlaubmachen ^^ nach dem mein Avatar alle Viecher gekillt hat ^^)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Irrer_Polterer
Irrer_Polterer
#35 | 02. Nov 2009, 22:05
Meiner Meinung nach ist dieser Beitrag etwas zu pessimistisch gehalten.
Wirklich "flüssiges" Spielen beginnt nicht erst ab 120fps, liebe GameStar.

Ich hab zwar 'ne 9800gtx hier am werkeln, trotzdem ist meine restliche Ausstattung mit 1giB ddr1-Ram und 'nem A64 4000+ idle eher im dunkelgelben bis tiefroten Bereich anzusiedeln.
Trotzdem läuft das Spiel insgesamt - bis auf rudimentäre Ruckler beim autosave - absolut flüssig auf höchsten (!) Einstellungen bei 1280x960...

Das mit dem Dual-Core als Minimum für hohen Standard ist also, wie weiter unten bereits erwähnt, quatsch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tim3y
Tim3y
#36 | 27. Apr 2010, 07:10
hi

dem technik check kann ich nicht zustimmen

ich spiel risen auf einem relative alten rechner
alles auf hoch : ) und 8x anisotrope filterung
bei einer auflösung von 1920x1200 läuft alles flüssig

mein rechner:
windows xp sp3
mainboard asus a7n8x e deluxe
soundkarte xfi xtrememusic
grafikarte ati radeon hd 3850 agp 8x
prozessor amd athlon xp 3200 single core
ram corsair value 2gb
festplatte western digital 1tb free space

der rechner ist sehr stark übertaktet wenn nicht bis anschlag
alles wassergekühlt
mainboard hat ein mod bios drauf, die grafikkarte
hat ebenfalls ein mod bios drauf wegen übertaktung
sonst alle treiber sind ebenfals mod versionen
bis auf grafikkarte original amd treiber

werdet ihr mir vieleicht nicht glauben
aber so siehts aus : )
bin eh immer wieder erstaunt was der rechner noch liefert manchmal an performance
der hat sein geld längst verdient :D

mfg
Tim3y
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
4,84 €
Versand s.Shop
Risen ab 4,84 € bei Amazon.de
Tipps & Guides
Cheat: diverse Cheats
22.03.2014 | für 0 von 0 hilfreich
Tipp: Fraktions wahl
17.03.2012 | für 4 von 9 hilfreich
Cheat: Cheatkonsole
06.11.2011 | für 0 von 0 hilfreich
Cheat: Der Editor
03.06.2011 | für 4 von 4 hilfreich
Cheat: (Ein paar) Cheats
03.06.2011 | für 3 von 3 hilfreich
Top-Spiele
Alien: Isolation
Release: 07.10.2014
Lesertests
Final Fantasy 13
Release: 09.10.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Path of Exile
Release: 23.10.2013
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Risen

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 02. Oktober 2009
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Piranha Bytes GmbH
Webseite: http://rpb.deepsilver.com/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 199 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 55 von 1337 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 17 Einträge
Spielesammlung: 988 User   hinzufügen
Wunschliste: 155 User   hinzufügen
Risen im Preisvergleich: 66 Angebote ab 1,99 €  Risen im Preisvergleich: 66 Angebote ab 1,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten