Call of Duty: Black Ops - PC

Ego-Shooter  |  Release: 09. November 2010  |   Publisher: Activision Blizzard
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar :pH4zZ3r0n
:pH4zZ3r0n
#116 | 12. Dez 2010, 16:40
Zitat von South:
Gebt mir Daumen runter wie ihr wollt:
Black Ops wird gekauft!
Das Spiel hat für mich sogar das Potenzial CoD4 zu schlagen!

Edit: Ich konnte den Multiplayer schon anspielen (Wenn auch nur mit nem Controller :-!) Und es ähnelt vom Waffenverhalten (Recoil, Damage usw.) viel mehr Modern Warfare 1 als Modern Warfare 2!


Kein CoD wird jemals CoD4 schlagen. Soviel ist sicher.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Tiz92
Tiz92
#115 | 02. Dez 2010, 14:33
Zitat von South:
Gebt mir Daumen runter wie ihr wollt:
Black Ops wird gekauft!
Das Spiel hat für mich sogar das Potenzial CoD4 zu schlagen!

Edit: Ich konnte den Multiplayer schon anspielen (Wenn auch nur mit nem Controller :-!) Und es ähnelt vom Waffenverhalten (Recoil, Damage usw.) viel mehr Modern Warfare 1 als Modern Warfare 2!

Kauf es, mir gefällt es sehr gut. Ist besser als MW2, nur die Grafik gefällt mir überhaupt nicht. Bzw. sie ist schlecht mit Schwammtexturen... Naja, damit müssen wir leben in Konsolenzeiten. Okee bis zur nächsten Generation halt.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#114 | 02. Dez 2010, 12:45
Zitat von Ifnark:
Tut mir leid aber grade bin ich wut entbrand!
Die Spiele im direcktem Vergleich?!
Wie bitte schön kann man BO mit BC2 vietnam vergleichen das erst nächstes Jahr raus kommt!???
Wenn sie einen Vergleich zwischen Bc2 und BO gemacht hätten ok aber das ?!
Und ein Adon mit einem Hautspiel zuvergleichen wäre sowieso unfair.


Hast du etwas nicht mitbekommen?! BF2 Vietnam erschient dieses Jahr!

Aber ich gebe dir natürlich recht, BO mit BFBC2 zuvergleichen ist recht arm, denn BO ist absolut kein Konkurenzprodukt und versagt kläglich! Kein bissl innovativ, Lags ohne Ende, drecks Grafik absolut 0 Motivation. BO ...NO WAY!!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#113 | 02. Dez 2010, 12:36
Vietnam bietet für relativ wenig Geld relativ viel Gegenwert und wenn man bedenkt, dass es sich hierbei lediglich um ein "DLC" handelt, lässt es die anderen beiden Games verdammt schlecht aussehen. (obwohl ich MoH, BO noch definitiv vorziehen würde, denn EA hat seine Server wenigstens im Griff ;-))

BF is the Number ONE!!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Valkyr
Valkyr
#112 | 01. Dez 2010, 22:22
Zitat von daniel1991:
BC 2 ist von Taktischem Gameplay um weiten besser als COD BO da es viel mehr möglichkeiten im Team bietet!!!
[....]
Black Ops, wenn man Tot ist, ist man Tot und es gibt auch keine möglichkeit wie bei BC2 die Gegner zu markieren un so das Spiel echt interessant zu machen.


2 PUnkte:

1. Mit der Perk "last stand Pro" kann man von Teamkameraden wiederbelebt werden.

2. Taktik gibts durchaus auch, der Modus Search and Destroy ist dasselbe Prinzip wie CS.

Generell kann man meines erachtens die beiden spiele nicht vergleichen, ist als würde man Civ 5 mit SC 2 vergleichen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar daniel1991
daniel1991
#111 | 15. Nov 2010, 15:03
BC 2 ist von Taktischem Gameplay um weiten besser als COD BO da es viel mehr möglichkeiten im Team bietet!!!

Wenn man stirbt kann ein Kamerad einen Wiederbeleben genauso wie man bei einem Panzer einen kameraden als Pioneer zu hilfe Rufen kann etc..

Black Ops, wenn man Tot ist, ist man Tot und es gibt auch keine möglichkeit wie bei BC2 die Gegner zu markieren un so das Spiel echt interessant zu machen.

Wie vin vielen schon gesagt Fehlt die Innovation bei BO die BC2 meiner Meinung nach geschafft hat.

Eine Mischung aus BC2 und BO wäre natürlich das Beste Spiel was man sich vorstellen kann!!!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar hawk910
hawk910
#110 | 15. Nov 2010, 11:28
BC2:V in den Vergleich zu nehmen... paßt nicht wirklich. Auch der günstige Preis (ich glaub 12,99 hab ich mal gelesen) sollte berücksichtigt werden.
Cod hab ich mir abgewöhnt, Cod 4 fand ich ein Jahr lang ganz ok...aber ich mußte feststellen, dass BF2 einfach mehr bietet...und auch mehr verlangt, was einfach interessanter ist. World at war war ein Reinfall, kompletter Müll (obwohl ich das WW2-Szenario schätze), MW2 kam mir gar nicht auf den Rechner (zu teuer, zu wenig neues, eigentlich auch nur ein "Booster Pack" für MW2 zum Vollpreis) und offenbar ändert sich nicht viel in BO. Lediglich der SP-Teil könnte für mich interessant sein. Solche Noob-Modi wi 1vs1 mit einer Pistole und son Schnarchkram, da kann ich verzichten. MoH scheint ebenfalls ein Schuss in die Hose zu sein: schwacher SP, noch schwächerer MP-Teil. Oh je! Zugegeben, umgehauen hat mit die BC2-SP auch nicht, aber Mp-mäßig isses weit vorne. Teamplay ist ne coole Sache...bei Cod und Moh sind aber in der Regel Solo-Kämpfer unterwegs, die dann aber auch entsprechend bei BC2 versagen.
Aber jedem das, was er mag.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Ifnark
Ifnark
#109 | 12. Nov 2010, 19:41
Tut mir leid aber grade bin ich wut entbrand!
Die Spiele im direcktem Vergleich?!
Wie bitte schön kann man BO mit BC2 vietnam vergleichen das erst nächstes Jahr raus kommt!???
Wenn sie einen Vergleich zwischen Bc2 und BO gemacht hätten ok aber das ?!
Und ein Adon mit einem Hautspiel zuvergleichen wäre sowieso unfair.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar a2moosh
a2moosh
#108 | 09. Nov 2010, 13:38
Klar Black Ops sieht schon actionreich aus, aber ich bezweifele, dass ich mir das "wilde" hin und her Rennen für mehr als ein paar Stunden geben will. Dafür tuts auch UT2004.

Den Vergleich zu BC2:Vietnam wiederum finde ich irgendwie umsonst...aber das ist meine Meinung.

Zitat von s-a-n-g-u-i-s:
BC2: Vietnam
[...]
Besonderheiten:
8 Radiosender mit 49 Songs.

Will haben! :D

Naja, 6 Songs pro Sender oder?:-/
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Reggealover
Reggealover
#107 | 08. Nov 2010, 16:26
Zitat von South:
Gebt mir Daumen runter wie ihr wollt:
Black Ops wird gekauft!
Das Spiel hat für mich sogar das Potenzial CoD4 zu schlagen!

Edit: Ich konnte den Multiplayer schon anspielen (Wenn auch nur mit nem Controller :-!) Und es ähnelt vom Waffenverhalten (Recoil, Damage usw.) viel mehr Modern Warfare 1 als Modern Warfare 2!


Auch ich werde BO mit freude kaufen und spielen...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Thund3rdf
Thund3rdf
#106 | 08. Nov 2010, 15:53
Zitat von South:


ehh welche videos hast du dir denn angeschaut?
ich kenne mitlerweile sehr sehr viele und was du redest stimmt nicht.

Es gibt neue Perks und es wurden alte rausgeschmissen wie z.B. commando, Stopping Power ect.
Das Levelsystem wurde überarbeitet. (CoD-Punkte ect.)
Die Waffencustomization
Die Killstreakliste is auch komplett neu.
Neue spielmodi
Deutlich größere Maps als in Mw2
Der Sound is zum ersten Mal in einem CoD auch richtig gut (Die Waffen ect.)
nach dem MW2Debakel wieder Dedicated Server
dann kommt noch der theatre mode hinzu ect. ect.

Das Spiel hat soziemlich die meisten neuerungen in der CoDReihe


Neuerungen sind Dinge die es zuvor noch nicht gab und ich sehe außer der Cockpit Ansicht beim Heli jetzt nicht vieles das neu ist.
Sicher wird man hier und da was verändert haben um keine 1:1 Kopie zu bekommen aber wo steckt die Innovation?
In den Szenen die geschnitten wurden? Soldat erlegt Gegner mit Messer an einer etwas weicheren Stelle mit großem Blutgefäß?

Die Videos die ich gesehen habe waren alle von der 360 uncut Version deren Inhalt man lieber nicht sehen möchte.

Dedi Server war Pflicht, die Entwickler werden wohl gemerkt haben das die MW2 Lösung Mist war.
Aber was ist mit dem Anti-Cheat? dedi Server ohne AC bringt auch nicht viel man kann Leute kicken oder sperren auch wenn sie gar nichts gemacht haben ok ABER es nutzt nur etwas wenn ein Admin anwesend ist. VAC versagte schon bei CS.

Gekauft habe ich es mir auch, habe alle COD Teile. Gruppenzwang halt :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar patze86
patze86
#105 | 08. Nov 2010, 15:21
Zitat von Zoxis:


du hast den sinn meines beitrags überhaupt nicht verstanden...


was, weniger inhalt für mehr geld? das ist nix neues.

ich habe das sehr wohl verstanden, die herstellerpreisangaben sind aber schlichtweg schwachsinn, da kein mensch der nachdenkt und mal rumguckt, die spiele für diesen preis kauft.
deswegen macht selbst in dieser hinsicht 60€ keinen sinn.
wichtig ist, was ein großteil der kunden wirklich bezahlt, nicht was der hersteller verlangt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar BENS0N
BENS0N
#104 | 08. Nov 2010, 14:39
Zitat von scrx:
übrigens wer in google mal sucht finded russische black ops region free keys + language change für 18€ ;)


Ja, und wer im CoD-Forum von Steam mal sucht der weiss das solche Keys ziemlich sicher in Deutschland bzw. ausserhalb von Russland gesperrt werden. Steam kann nachvollziehen aus welchem Land ein Key kommt, schon letztes Jahr wurde haufenweise Leuten das Spiel gesperrt weil sie sich ihren Key in einem Online-Key-Store gekauft haben.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar scrx
scrx
#103 | 08. Nov 2010, 13:57
übrigens wer in google mal sucht finded russische black ops region free keys + language change für 18€ ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Begbie
Begbie
#102 | 08. Nov 2010, 13:40
ist der LAN-Modus jetzt eigentlich endgültig tot ?
Oder hat CODBO einen ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Zoxis
Zoxis
#101 | 08. Nov 2010, 11:03
Zitat von patze86:


alter wo kaufst du deine spiele? wer für ein game (ja auch legal!) so viel bezahlt ist selber schuld XD


du hast den sinn meines beitrags überhaupt nicht verstanden...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar -Mathy-
-Mathy-
#100 | 08. Nov 2010, 09:27
Call of Duty Black Ops 32 Spieler? also laut Anbieter ist die maximale Zahl 24 Spieler bzw 18 Spieler.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Darkangel123
Darkangel123
#99 | 08. Nov 2010, 08:39
Der vergleich ist doch komisch.. MoH und CoD als Hauptspiele gegen ein Addon zu vergleichen.

da wär jetzt Bad Company 2 als Grundspiel representativer gewesen.

Und schade das nicht das Anticheattool in der tabelle vorkommt^^ lol...

da hätte CoD ein nein bekommen lol

damit noch eine ernste frage was für ein anticheat bekommt das neue cod.

PS: schade das nicht mehr cheating-death verwendet wird wie in cs1.6 das war stehts aktuell und wirksam.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar schizzl
schizzl
#98 | 08. Nov 2010, 03:52
Gehn euch die Ganzen Kriegsspiele nicht auf den Sack?? Das ist doch immer das gleiche! Multiplayer wie Singleplayer! Da kann die Balance noch so gut sein es ist immer der selbe Mist! Realistische Szenarien haben ausgedient! Mehr Fiction! Da können die Entwickler ihren Gedanken freien Lauf lassen ohne an irdische Gesetze gebunden zu sein!
rate (1)  |  rate (1)
Avatar mako_zero
mako_zero
#97 | 08. Nov 2010, 01:34
Zitat von Kit Kat:
Leider entpuppen sich inzwischen oft die Hitgaranten als absolute Gurken.


Der Gamestar-Test von BlackOps wird richtungsweisend für die Entwicklung des Shooter-Genres werden. Bei einer guten Wertung wird man uns mit DLC überschwemmen. Bei einem Wertung ähnlich wie MedalOfHonor könnte sich was ändern. Battlfield3 ist meine grosse Hoffnung.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#96 | 08. Nov 2010, 01:04
Zitat von patze86:


alter wo kaufst du deine spiele? wer für ein game (ja auch legal!) so viel bezahlt ist selber schuld XD


...auch wer 45 Euro für BO zahlt ist selber Schuld! 4,50 würde ich verstehen ;-)
rate (7)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#95 | 08. Nov 2010, 01:01
Hilfe! Was für eine gruselige Grafik...MW2 lässt grüßen, da hat sich nix getan :-(
So wie es ausschaut läuft das Game vermutlich noch auf nem 486er ;-)

Da kann man über den MP Part bei MoH ja meckern wie man will, zumindest die Frostbite-Engine sieht definitiv zig fach geiler aus als der BO-Scheiß. Die Optik ist für MICH zum großen Teil kaufentscheidend.

Leute, wir leben im Jahr 2010 und Crysis hat bereits vor 3 Jahren gezeigt was Grafik ist. Nur um einigen gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen...bei mir lief es von Anfang an flüssig ;-)

...da ändern bei BO auch die vielen Spielmodi und Waffen nix dran.
Fazit: Kein Kauf. Ich bleib bei MoH und BFBC und freu mich auf Vietnam!

So, und nun viele Daumen runter, aber gebt nicht mir die Schuld, sondern Treyarch!
rate (6)  |  rate (3)
Avatar patze86
patze86
#94 | 08. Nov 2010, 00:18
Zitat von Zoxis:
Preis: blackops 60 euro bc2 13 euro moh 50 euro


alter wo kaufst du deine spiele? wer für ein game (ja auch legal!) so viel bezahlt ist selber schuld XD
rate (2)  |  rate (4)
Avatar patze86
patze86
#93 | 08. Nov 2010, 00:16
also mich interessiert das game definitiv auch, ich werde es mir aber erst holen, wenn ich lese, dass der sp nicht nur wieder 5-6 std dauert, sondern dem preis mal angemessen ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Zoxis
Zoxis
#92 | 07. Nov 2010, 23:44
Preis: blackops 60 euro bc2 13 euro moh 50 euro
rate (4)  |  rate (0)
Avatar XtremTogi
XtremTogi
#91 | 07. Nov 2010, 23:33
"über 40 Waffen, viele neue Abschussserien-Belohnungen, dazu ein Haufen Perks."
Ist wie: "RTS[Aoe,Sc etc.] jetzt mit 20 Rassen, Fähigkeiten die nach bestimmten Aktionen freigeschaltet werden [z.B.töte 20 Infanteristen], dazu ein Haufen Perks [Infanterie +1 DMG]"
Könnte das Spaß machen? Ja, als Fast Food Spiel. Könnte das vernünftig balanced werden? Nein, zumindest nicht wenn man es 'von 1 auf 100 in einem Teil' machen möchte.
Interessiert sich denn keiner mehr für die Balance? Währrend alle Blizzard für ihr ach so tolles Sc2 loben, weil es eben so balanced ist, ist es bei Black Ops/MW2 allen scheiß egal?
Bereits in MW1 waren die Killstreaks hart an der Grenze zu 'unbalanced', dazu kamen Waffen wie die P90. Wobei es noch ging, nichts hat den Spielspaß extrem beeinflusst. In MW2 gab es das Wort Balance nicht mehr, Spielspaß wurde systematisch von Ac130, Helikoptern, Flugzeugen, Atombomben und ähnlichem im wahrsten Sinne des Wortes weggebombt. Und in Black Ops kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es nicht besser wird. [WaW nicht genug gespielt, Balance war da jedoch auch so ne Sache]
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Kit Kat
Kit Kat
#90 | 07. Nov 2010, 23:13
Der Vergleich hinkt doch allein schon am Preis. BC:V wird weniger kosten als das 1. Mappack für Black Ops, dass so sicher kommen wird wie das Amen in der Kirche. Ich warte erstmal sämtliche Tests ab und schaue wie sich der DLC Wahn bei Black Ops niederschlägt, erst danach entscheide ich, ob ichs mir hole oder nicht. Inzwischen bestelle ich so gut wie kein Spiel mehr vor. Leider entpuppen sich inzwischen oft die Hitgaranten als absolute Gurken. (Zuletzt bei Mafia II so gehabt)
rate (7)  |  rate (1)
Avatar BENS0N
BENS0N
#89 | 07. Nov 2010, 22:50
Zitat von CrackMacMuffin:


jo ich hoffe aber das es nicht wieder Anti-Kriegs Songs sind wie aus BF Vietnam xD

ich finde diese Songs zwar totl gut aber zu einem Vietnam Shooter verfehlt das doch ein bisschen das Thema

Schon mal was von "Ironie" gehört? Im Kampfhubschrauber oder Napalm-Bomber die Fetzen fliegen lassen und dazu "Don't you want somebody to love" hören gehört definitiv zu den erinnerungswürdigsten und epischsten Momenten meiner Zockerkarriere!
rate (4)  |  rate (1)
Avatar CrackMacMuffin
CrackMacMuffin
#88 | 07. Nov 2010, 22:37
Zitat von Psycho69:

2:Juhu!!! endlich mal ein Spiel wo (wie ich hoffe) richtig gute Musik läuft....Stones,The Who,The Doors,Buffalo Springfield(What is it Woth),usw....


jo ich hoffe aber das es nicht wieder Anti-Kriegs Songs sind wie aus BF Vietnam xD

ich finde diese Songs zwar totl gut aber zu einem Vietnam Shooter verfehlt das doch ein bisschen das Thema
rate (0)  |  rate (3)
Avatar masifacki
masifacki
#87 | 07. Nov 2010, 22:28
Ist eh alles Einheitsbrei ;)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar MannidonnaXT
MannidonnaXT
#86 | 07. Nov 2010, 21:39
Zitat von legationX:
nur mal zur "objektivität"
1. in wie fern is das schlachtfeld von blackops "interaktiver" als das von medal of honor? deckung wegschießen (ziegeln, schachteln, bäume, fenster, kisten usw... kann man bei moh sicherlich)

btw leider wirkt moh durch den zwang es vor james of duty bond ops früher zu releasen wie ein grundgerüst ohne viele modi

2. inwiefern sind 100 verschiedene 1 bullet 1 kill deathmatch modi was besonders, als teamspieler bevorzuge ich lieber "combat-missions" und ähnliche modi als diese abwandlungen von deathmatch die wir schon zu zeiten von ut kennen ;-)

Es gibt nur 1 bullet 1 kill deathmatch, wenn man liest, bringt das oft vorteile!
Aber in 1 er Sache muss ich dir recht geben, in Moh sollte stehen, teilweise zerstörbar...
Und zur interaktivität von Black Ops, kann ich nix sagen, muss man erst spielen, kannst du also auch nix sagen... Und bei COD kannst du sehr wohl durch Holzdeckungen und mit den richtigen Wummen auch durch dünne Betonwände schießen!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar MannidonnaXT
MannidonnaXT
#85 | 07. Nov 2010, 21:37
Zitat von South:
Gebt mir Daumen runter wie ihr wollt:
Black Ops wird gekauft!
Das Spiel hat für mich sogar das Potenzial CoD4 zu schlagen!

Edit: Ich konnte den Multiplayer schon anspielen (Wenn auch nur mit nem Controller :-!) Und es ähnelt vom Waffenverhalten (Recoil, Damage usw.) viel mehr Modern Warfare 1 als Modern Warfare 2!

Bin auch ganz aufgeregt, vor allem im Multiplayer hat es viel zu bieten :) Zum singleplayer: Bin ich sehr gespannt, wird wohl etwas kurz, wie immer....
Und: Die Replay Funktion is der Hammer, nicht nur zum Video basteln, sondern auch um Cheatern besser auf die schliche zu kommen ;) :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Hanfblatt93
Hanfblatt93
#84 | 07. Nov 2010, 21:21
ich hab das gefühl black ops wird so richtig geil!

vietnam als schauplatz is einfach geil :D
rate (3)  |  rate (1)
Avatar legationX
legationX
#83 | 07. Nov 2010, 20:43
nur mal zur "objektivität"
1. in wie fern is das schlachtfeld von blackops "interaktiver" als das von medal of honor? deckung wegschießen (ziegeln, schachteln, bäume, fenster, kisten usw... kann man bei moh sicherlich)

btw leider wirkt moh durch den zwang es vor james of duty bond ops früher zu releasen wie ein grundgerüst ohne viele modi

2. inwiefern sind 100 verschiedene 1 bullet 1 kill deathmatch modi was besonders, als teamspieler bevorzuge ich lieber "combat-missions" und ähnliche modi als diese abwandlungen von deathmatch die wir schon zu zeiten von ut kennen ;-)
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Dabra
Dabra
#82 | 07. Nov 2010, 19:58
Zitat von happyPig:
Neben dem Moohrhuhncharme im Singel und der nicht vorhandenen Ballance im Multiplayer, machen mir die CoD-Points große Sorgen. Wie geschaffen für Mikrotransaktionen.

Stört das denn niemanden?

Wieso soll die Balance nicht vorhanden sein? Es ist jedem Spieler möglich alle Waffen und alle Abschussbelohnungen zu erhalten.. Ich seh das Balanceproblem nicht.
In MW1 und MW2 gab es keine Waffe, die man erst spät bekam und mit der man gegen Spieler mit niedrigerem Rang keine Probleme mehr hatte.. Wie denn auch, primär gehts um schnelle Reflexe, Zielgenauigkeit und etwas Glück.

Zitat von happyPig:
Stört das denn niemanden?

Eigentlich nicht. Ein Spiel mit Mikrotransaktionen würde sich höchstens als f2p-Titel durchsetzen. Activision Blizzard meinte ja, dass sie die CoD-Reihe noch mehr Leuten zugänglich machen wollen. Vlt gibts ja bald die Ankündigung eines f2p-Titels der CoD-Franchise.. Wer weiss das schon!
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Psycho69
Psycho69
#81 | 07. Nov 2010, 19:56
Zitat von SaVer:
Kann man den Zombie-Modus eigentlich online spielen?


Wenn es so ist wie in WaW , dann jaein....nicht im Multyplayer....aber dafür im coop.....den kann man aber onlinespielen....(-:'

Werde mich aber dennoch für BC:Vietnam entscheiden....
1:Diese vielen Klassen und Ränke sowie Waffen sind ja ganz nett,
aber dennoch habe ich CoD2 am besten gefunden (länger gespielt als
MW!!!!!....mit MW2 bin ich sowieso auf Kriegsfuß)
2:Juhu!!! endlich mal ein Spiel wo (wie ich hoffe) richtig gute Musik läuft....Stones,The Who,The Doors,Buffalo Springfield(What is it Woth),usw....
3:Mal eine (recht) neue Zeit...2WK finden die Meisten ausgelutscht
(Ich finde es einfach falsch umgesetzt) und die Heutigezeit ist
einfach echt langweilig....ist auch der Grund weswegen ich von GTA
nichts mehr halte....
4:BC finde ich bei weitem hübscher als CoD/MW
5:Bei MW cheaten zu viele....
6:Keine Merkwürdigen CoD Points.....(-:'
7:BC:Vietnam wird nicht von der Gamestar unterstüzt...lieber die
"Aussenseiter" unterstützen!!
rate (4)  |  rate (3)
Avatar happyPig
happyPig
#80 | 07. Nov 2010, 19:28
Neben dem Moohrhuhncharme im Singel und der nicht vorhandenen Ballance im Multiplayer, machen mir die CoD-Points große Sorgen. Wie geschaffen für Mikrotransaktionen.

Stört das denn niemanden?
rate (4)  |  rate (7)
Avatar SaVer
SaVer
#79 | 07. Nov 2010, 19:25
Kann man den Zombie-Modus eigentlich online spielen?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Zanmatou
Zanmatou
#78 | 07. Nov 2010, 19:05
Dem Durchschnitts-Spieler wird sicher Call of Duty eher zusagen. Mir sind dennoch taktische sowie Teamplay orientierte Shooter weitaus lieber. Dabei kann CoD einfach nicht mithalten würd ich mal vermuten. Obwohl man natürlich abwarten sollte, bis das Spiel auch offiziell draußen ist.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Ezio Auditore di Firenze
Ezio Auditore di Firenze
#77 | 07. Nov 2010, 18:41
Was für eine armselige Werbungsmache für Activision ist es denn, 2 Vollpreistitel mit einem Addon zu vergleichen? Außerdem denke ich kaum das man BC2 Vietnam als "mickriges Addon" bezeichnen kann. BC2 an sich motiviert selbst nach Tagen online noch, da freut man sich doch über ein Addon, vorallem wenn es dann (nicht wie COD:MW2 mit den Mappack) das Spiel in eine komplett andere Zeit, mit passender Musik, passenden Fahrzeugen und neuen Waffen verlegt. Außerdem wird Black Ops doch nicht 32 Spieler unterstützen, oder? Ach ja, noch eine Frage: Im Artikel steht dass bei BC2 Vietnam die Ränge aus dem Hauptsspiel übernommen werden. Sollte Vietnam nicht eigenständige Ränge haben? Und man kann BC2 auch prima alleine spielen, auch wenn das Spiel taktisch orientiert ist. Die Community ist immer noch so freundlich, dass man auch gut mit 3 Fremden im Squad spielen kann.
rate (6)  |  rate (3)

Rollercoaster Tycoon 3 - Deluxe Edition [Software Pyramide]
8,69 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
The Elder Scrolls Online
44,10 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
19,88 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 19,88 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 22,88 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Media Markt Online Shop 22,99 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Tipp: Ammocheat
23.04.2011 | für 2 von 5 hilfreich
Guide: Tipps & Tricks zum First Strike-DLC
27.03.2011 | für 0 von 0 hilfreich
Tipp: Ufo-Mode (NoClip) im Zombie Modus
21.11.2010 | für 8 von 14 hilfreich
Guide: Alle 42 versteckten Informationen
16.11.2010 | für 0 von 0 hilfreich

Details zu Call of Duty: Black Ops

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 09. November 2010
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Treyarch
Webseite: http://www.callofduty.com/blac...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 346 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 58 von 711 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 30 Einträge
Spielesammlung: 773 User   hinzufügen
Wunschliste: 83 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Call of Duty: Black Ops im Preisvergleich: 5 Angebote ab 19,88 €  Call of Duty: Black Ops im Preisvergleich: 5 Angebote ab 19,88 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten