Tomb Raider - PC

Action-Adventure  |  Release: 05. März 2013  |   Publisher: Square Enix
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Chen Stormstout
Chen Stormstout
#1 | 05. Jun 2012, 21:27
Ich freu mich drauf :)
rate (16)  |  rate (2)
Avatar Kuomo
Kuomo
#2 | 05. Jun 2012, 21:48
In nächster Zeit kommen so viele Spiele mit riesen Potenzial und das ist eins davon.
Das wird ein gutes Jahr für Gamer :)

edit: die nächsten 12 Monate, nicht 2012 alleine.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar zalotnik
zalotnik
#3 | 05. Jun 2012, 21:59
Zitat von Kuomo:
In nächster Zeit kommen so viele Spiele mit riesen Potenzial und das ist eins davon.
Das wird ein gutes Jahr für Gamer :)


Mit der Einschränkung, dass das Game nächstes Jahr raus kommt :))
rate (5)  |  rate (2)
Avatar eXtasyoNe
eXtasyoNe
#4 | 05. Jun 2012, 22:07
Hab mich selten auf einen Titel gefreut wie diesen. Das wird sicher ein Knaller ;)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Ruebezahl
Ruebezahl
#5 | 05. Jun 2012, 22:12
WTF! 2013 erst...
rate (2)  |  rate (5)
Avatar Mr.H0n$3L
Mr.H0n$3L
#6 | 05. Jun 2012, 22:15
da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen, das wird bestimmt der hit!
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Kuomo
Kuomo
#7 | 05. Jun 2012, 22:18
Zitat von zalotnik:


Mit der Einschränkung, dass das Game nächstes Jahr raus kommt :))

War so klar, dass das kommt.
Ich hätte gleich dazu schreiben sollen, dass ich das Jahr ab jetzt meine, zeitlich gesehen, also die nächsten 12 monate, nicht 2012, zufrieden? ;)
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Zumbi_dd
Zumbi_dd
#8 | 05. Jun 2012, 22:32
Sie hält auf alle Fälle ganz schön was aus, so oft wie die irgendwo dagegenkracht, aufschlägt etc., da wären in den meisten Fällen mit Sicherheit irgendwelche Knochenbrüche drin. Aber das ist ja in jedem Actionfilm auch nicht anders.

Nichtsdestotrotz bin ich auch sehr gespannt auf das Spiel. Zumal es doch sehr an Erwachsene gerichtet ist und eher düster und brutal daherkommt.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#9 | 05. Jun 2012, 22:33
Quick Time Events, Deckungssystem, Nahkampf-Instant-Kills in Slomotion...

Call of Tomb Raider.... darauf hat die Welt gewartet. -.-

Hab den Trailer gesehn. So viel Potential........VERSCHENKT! Dieses übertriebene für ADS-Kiddies gemachte Gameplay mit 20 Explosionen in der Minute ist einfach nicht mein Fall.

Man muss sich das mal zur Gemüte führen. Lara steigt in einen reissenden Fluss, versucht sich an Holzstämmen festzuhalten, aber wird mitgerissen.
Muss dann eine Ausweichsequenz absolvieren, die mich an die Hugospiele aus den 90ern erinnert. Fällt einen Wasserfall runter...direkt in ein Flugzeitcockpit...in dem das Glas berstet...aber zum Glück liegt da noch ein unbenutzer Fallschirm in Griffweite. Dann Muss man die gleiche Hugopassage nochmal absolvieren. Nur halt in der Luft. Dann geht der Fallschirm kaputt und man stürst Äste hinunter auf den Waldboden.

Ja ne ist klar.
rate (11)  |  rate (15)
Avatar |Maleth|
|Maleth|
#10 | 05. Jun 2012, 23:02
Die neue Lara sieht einfach nur umwerfend aus.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar stoned887
stoned887
#11 | 05. Jun 2012, 23:14
Also ich finde es sieht total überinszeniert aus. Wenn das ein gameplay trailer gewesen sein soll hab ich so das gefühl, dass es ein Quicktime sequenzen fest wird und das finde ich eher langweilig.
rate (7)  |  rate (5)
Avatar Juicebag
Juicebag
#12 | 05. Jun 2012, 23:38
Total cool. Und endlich mal ein glaubwürdiger Charakter mit Schwächen und Ängsten, wie z.B. bei Max Payne, der im entscheidenen Moment aber voll da ist und alles platt macht, was sich ihm/ihr in den Weg stellt.
So stell ich mir sympathische Videospielcharaktere in der heutigen Zeit vor.
Nicht irgendwelche peinlichen Dukes oder stummen Gordons, sondern Figuren, mit denen man mitfühlt.
Überinziniert find ich es nicht. Zumal es für mich nicht nach einer Fließbandabfertigung, wie bei dem neuen Black Ops 2 aussieht.

Ich freu mich tierisch drauf. Und Lara sieht zudem echt sweet aus. :)
rate (6)  |  rate (4)
Avatar uRRs
uRRs
#13 | 05. Jun 2012, 23:40
Gefällt mir sehr gut =)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Schnuppix
Schnuppix
#14 | 05. Jun 2012, 23:54
Zitat von Rock Lee:
Quick Time Events, Deckungssystem, Nahkampf-Instant-Kills in Slomotion...

Call of Tomb Raider.... darauf hat die Welt gewartet. -.-

Hab den Trailer gesehn. So viel Potential........VERSCHENKT! Dieses übertriebene für ADS-Kiddies gemachte Gameplay mit 20 Explosionen in der Minute ist einfach nicht mein Fall.

Man muss sich das mal zur Gemüte führen. Lara steigt in einen reissenden Fluss, versucht sich an Holzstämmen festzuhalten, aber wird mitgerissen.
Muss dann eine Ausweichsequenz absolvieren, die mich an die Hugospiele aus den 90ern erinnert. Fällt einen Wasserfall runter...direkt in ein Flugzeitcockpit...in dem das Glas berstet...aber zum Glück liegt da noch ein unbenutzer Fallschirm in Griffweite. Dann Muss man die gleiche Hugopassage nochmal absolvieren. Nur halt in der Luft. Dann geht der Fallschirm kaputt und man stürst Äste hinunter auf den Waldboden.

Ja ne ist klar.


Sehr gut analysiert!

So viel Beklopptes, wie hier in einem einzigen Trailer, gab es seit der Erfindung des Videospiels noch nie zu sehen.
rate (6)  |  rate (13)
Avatar servana
servana
#15 | 06. Jun 2012, 01:24
Mal wieder ein Tomb Raider der auch mich interessiert :D
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Funeral Cuervo
Funeral Cuervo
#16 | 06. Jun 2012, 07:17
Ich merke das Tomb Raider ein Spiel ist, was sehr viel Potenzial hat. Wobei nach dem Trailer von gestern auch zu sehen ist, dass dieses Potenzial in den Sand gesetzt wird, sollten die Entwickler wirklich ihren Fokus auf diese Actionsequenzen legen. Der Vorschauartikel hier hat mich allerdings wieder etwas optimistischer gestimmt.

Ich weiß im Moment nicht, was ich von den Spiel halten soll.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar greenkorea
greenkorea
#17 | 06. Jun 2012, 09:34
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Aydon_ger
Aydon_ger
#18 | 06. Jun 2012, 09:42
Es wird hier gemeckert, dass das Spiel "übertrieben" sein soll. Hmm ok, ich denke ihr werdet auch kein Stirb Langsam oder gar Transformers im Kino oder im TV gesehen haben. Ist ja auch alles total übertrieben :)

Ein E3 Trailer MUSS mit lautem Krachen und Getöse auf sich aufmerksam machen. Da werden grundsätzlich besonders aufregende oder dynamische Szenen gezeigt. Ich glaube nicht, dass das gesamte Spiel so abläuft, wie im Video zu sehen war. Dazu kommt, dass die Heldin erstmals wirkliche Emotionen zeigt, auch wenn eigentlich jeder in ihrer Situation recht bald außer Atem und dann tot wäre :P

Aber in einem Tomb Raider Spiel Realismus zu suchen und sich zu beschweren, dass da soviel passiert ... ihr sucht also auch bei McDonals noch gesunde Ernährung, oder? :)
rate (7)  |  rate (3)
Avatar von Hammersmark
von Hammersmark
#19 | 06. Jun 2012, 10:32
Tomb Raider war noch nie meine Art von Spiel.

Der neuste Titel scheint sich auch mal wieder viel zu ernst zu nehmen.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar itistoolate
itistoolate
#20 | 06. Jun 2012, 11:43
Zitat von Gamestar:
Das junge Ding, das auf einer düsteren Insel strandet und um sein Überleben kämpfen muss, ist ein weinerliches Gör, das zwar Grundlagen für den Überlebenskampf kennt, doch so allein mitten in der Wildnis ein wenig deplatziert wirkt. Oh je, kann das gut gehen?

Wenn ein 16jähriges Mädchen, dass halbtot und alleine auf einer einsamen Insel stranded, weint, ist das deplaziert?


Ich finds schade das die Trailer mehr nach CoD als nach Survivalspiel aussehen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar dabba
dabba
#21 | 06. Jun 2012, 12:54
Zitat von Aydon_ger:
Es wird hier gemeckert, dass das Spiel "übertrieben" sein soll. Hmm ok, ich denke ihr werdet auch kein Stirb Langsam oder gar Transformers im Kino oder im TV gesehen haben. Ist ja auch alles total übertrieben :)
Oder James Bond. Total unrealistisch. :)
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Streifi
Streifi
#22 | 06. Jun 2012, 14:36
Zitat von Rock Lee:
Dieses übertriebene für ADS-Kiddies gemachte Gameplay mit 20 Explosionen in der Minute ist einfach nicht mein Fall.


Fu ich hab ADS und hab sowas SCHON IMMER gehasst :D
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Eggyolkeo
Eggyolkeo
#23 | 06. Jun 2012, 17:06
Beeindruckender Trailer!
Bei Square Enix mache ich mir auch keine Sorge um die Story. Die wird sicher klasse.
Auch wenn ich mir noch nicht ganz den Übergang von der jungen, psychisch gequälten, fast vergewaltigten "I hate Tombs"-Lara aus diesem Prequel zur altbekannten, fröhlich rumhüppenden Frau Croft zusammenreimen kann ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Njcid
Njcid
#24 | 06. Jun 2012, 21:19
Zitat von :
Call of Tomb Raider.... darauf hat die Welt gewartet. -.-

Mit "Call of Duty" hat "Tomb Raider" nix gemeinsam.
Lara Croft ist seit 1996 im Einsatz und wenn du Survival-Action-Adventures als CoD-Klone bezeichnest, würdest du Uncharted & Co. ebenfalls als simple Schlauchshooter diskreditieren.

Mittlerweile werden Spiele generell immer actionlastiger und nähern sich wohl oder übel dem Blockbuster-Kino an. Nur weil irgendwas in die Luft fliegt, heißt das nicht, dass die Entwickler CoD kopieren. Explosionen in Videospielen gab's schon vor Call of Duty. Unglaublich, aber wahr.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Andrö
Andrö
#25 | 07. Jun 2012, 09:57
sieht doch schonmal ganz ok aus, ich hoffe die machen da was gutes draus.
was mich direkt am anfang gestört hat: der zopf hängt nach unten und bewegt sich dynamisch, die restlichen haare bewegen sich absolut keinen millimeter und trotzen der schwerkraft ohne probleme...auch im weiteren verlauf des trailers.
also ganz oder gar nicht, aber wahrscheinlich ist es einfach "realistischer" wenn nur zopf und brüste wackeln können....
rate (1)  |  rate (0)
Avatar B.U.M.
B.U.M.
#26 | 07. Jun 2012, 10:48
Also die Bedenken der Redaktion teile ich kein bisschen, konnte aber auch mit der Serie zuletzt nicht mehr viel anfangen. Hier kommt jetzt endlich ein Spiel für Erwachsene, in dem man den harten Weg nachvollzieht, den es braucht um eine Lara Croft zu erschaffen. Mir wäre es nur recht wenn man sich mit saltoschlagendem Geballer komplett zurückhalten würde.
Ein packender und leiser Kampf ums Überleben einer jungen Frau auf einer mer als bedrohlichen Insel, chancenlos und von Feinden umringt, um dann als "Die Croft" am Ende ein Schlauchboot zu kapern oder so... mehr kann man meiner Meinung nach nicht wollen.

Und eine weibliche Kampfkante im Stile von Schwarzenegger ohne Schmerz und Blut braucht die Spielewelt heute eh nicht mehr, kein Superhelden Actiongeballer ;-)

Ich werd das Spiel jedenfalls mit höchstem Interesse verfolgen, aber um die deutsche Sprachausgabe mache ich mir doch ziemliche Sorgen bei den vielen Schreien *g*
rate (1)  |  rate (1)
Avatar FreddyLP
FreddyLP
#27 | 07. Jun 2012, 11:50
Zitat von Schnuppix:


Sehr gut analysiert!

So viel Beklopptes, wie hier in einem einzigen Trailer, gab es seit der Erfindung des Videospiels noch nie zu sehen.


Schon mal was von CoD gehört?
rate (0)  |  rate (1)
1

ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Tomb Raider

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 05. März 2013
Publisher: Square Enix
Entwickler: Crystal Dynamics
Webseite: http://www.tombraider.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 167 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 14 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 324 User   hinzufügen
Wunschliste: 82 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Tomb Raider im Preisvergleich: 46 Angebote ab 1,65 €  Tomb Raider im Preisvergleich: 46 Angebote ab 1,65 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten