PlanetSide 2 - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 20. November 2012  |   Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar RUDANS
RUDANS
#81 | 06. Dez 2012, 16:50
Wer BF2142 geliebt hat wird PS2 erst recht lieben. Klasse Game.

Endlich mal ein Shooter bei dem es nicht um KD oder Kills geht, wurde dringend gebraucht in dieser Gaming Epoche..
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Kilruna
Kilruna
#80 | 29. Nov 2012, 01:40
Zitat von greensmoke:
also an diejenigen, die die schlachten zu unkoordiniert finden oder sich nach ner halben stunde n urteil bilden und das auch noch hier hinschreiben, sucht euch leute mit denen ihr über ts oder skype spielen könnt.

und es dauert auch einfach eine bestimmte zeit, bis man sich richtig eingezockt hat, weil man erst mal mit der größe der spielwelt und der schlachten klarkommen muss. man muss die karte erst mal kennenlernen, alle hotspots, basen, wege etc und ein taktisches verständnis für das spiel entwickeln. das dauert bei diesem spiel einfach länger als ne halbe stunde. das dauert mindestens n paar tage.

PS2 ist einfach noch mal ne stufe komplexer als bf3 oder ähnliches, aber wenn man sich darauf einlässt, ist es besser als das. meine meinung. diese frustphase am anfang, die macht glaube ich jeder erst mal durch, bevor das spiel geil wird.


also, sucht euch leute mit denen ihr über ts oder skype spielt, formiert euch ordentlich und ab gehts

für die republik ;)


Du sprichst mir aus dem Herzen!! :D
Ich dachte zuerst auch ... "O.o what?"
Aber nach ein paar stunden und meinem gut koordinierten Squad (aus leute die ich nicht kenne) hat es dann >Übelst< laune gemacht. Stellt Battlefield m.M.n. in den Schatten, zwar nicht aus sicht der Fahrzeugvielfalt, aber das kommt bestimmt noch ^^.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar greensmoke
greensmoke
#79 | 26. Nov 2012, 15:20
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SnoopyCool
SnoopyCool
#78 | 25. Nov 2012, 22:40
Ahhh die Server sind alle Down, haben die nen an der Waffel um halb elf am Sonntag Abend die Server zu warten ???

Ist zwar nur für 15 min, aber mensch, da kommt man ja völlig aus dem Ruitmus.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar POOTIS
POOTIS
#77 | 25. Nov 2012, 19:01
Mein Server ist überfüllt und es lagt wie Sau, ich kann mit meinem Char aber nicht Server wechseln wegen den bescheuerten Beschränkungen die Sony eingbaut hat. DANKE SONY.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar jocool
jocool
#76 | 25. Nov 2012, 13:24
Zitat von feivel92:

Versteh mich nicht falsch. Aber es ist meine Ansicht, dass ein großer Fokus auf Teamplay, eine Vielzahl taktischer Möglichkeiten und ein gigantisches Schlachtfeld noch lange keinen super Teamshooter machen.
Die (mittlerweile) 2 Stunden sind zwar kein echter Rahmen, um das Spiel durchweg zu beurteilen. Aber ich habe Planetside 2 auch nur ausprobiert, weil ich annahm, hier käme ein richtiger Hammershooter - sowas wie ein gigantisches Battlefield 2. Aber ich brauchte keine 5 Minuten um zu merken, dass mir einige Dinge an Planetside einfach überhaupt nicht gefallen:
- Performance
- die Maussteuerung fühlt sich total indirekt an
- Mausgeschwindkeit stark erhöht im Sniperzoom (???)
- das Waffenverhalten, Streuung, etc. (finde ich schrecklich, liegt aber vielleicht auch an den Anfangswaffen)
- der Charakter steuert sich meiner Empfindung nach total träge und schwammig
Aber der größte Kritikpunkt ist imho:
- das Terrain
Egal wo man spawnt, letztendlich sind überall nur Felsen und karge Flächen. Zu der gegnerischen Basis führen immer nur die selben kargen, oft auch noch schmalen Wege. Drumherum höchstenfalls mit Jetpack "begehbarer" Fels.
Da frage ich mich dann: Was bringt mir eine riesige Map, wenn die Map einfach nur schlecht gestaltet ist?

Das sind einfach Sachen, die man in FPS schon seit 10 Jahren viel viel besser hinkriegt. Und ich finde Schade, dass Planetside 2 hier so viel Potenzial verschenkt.
Was übrig bleibt ist vielleicht ein gutes taktisches MMO mit Klasse Fahrzeugen. Aber der FPS-Teil is mir viel zu unausgegoren.


Deine Hauptkritikpunkte Performance und schwammige Steuerung liegen sicher an deinem Computer, der nicht mehr der jüngste ist. Ich habe gute Performance auf höchsten Einstellungen, aber auch einen PC der jüngeren Generation. Die Steuerung ist für mich extrem knackig und präzise und sehr direkt.
Die Mausgeschwindigkeit im Zoom kannst du seperat von normaler Mausgeschwindigkeit, von der Vehikelmausgeschwindigkeit und der Flugzeugmausgeschwindigkeit mit einem Schieber in den Settings deinen Vorlieben anpassen!

Das Terrain ist so gemacht, dass es natürliche Grenzen gibt. Täler, über die Brücken führen, Berge, um die man herumkämpfen muss, da sie schwerlichst überwindbar sind. Dies ist so gedacht und hilft, den Spielfluss zu kanalisieren, Hotspots zu erstellen und tolle Verteidigungssituationen zu ermöglichen.
Wer einmal mit seinem Clan auf Amerish im Nordosten im Pass zwischen zwei Bergen gesessen hat und Sparta-like eine große Überzahl an Feinden (NC) abwehrte und zurückschlug, wird es augenblicklich verstehen. Natürliche Hindernisse sind somit im Spiel, kanalisieren den Spielfluss etwas und schaffen "eigene Szenarios" auf den riesigen Kontinenten.

Zum Reisen einen Tipp: Hol dir eine Squad, wo du in einem APC mitfahren kannst. Oder nimm dir ein Quad und fahr selbst (die gibt es in jedem noch so kleinsten Außenposten für dich persönlich zum spawnen!)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jocool
jocool
#75 | 25. Nov 2012, 13:12
Die Grafik ist noch nicht komplett - es fehlen noch einige High-Res Texturen, weswegen die Einstellung "Ultra" noch nicht freigeschaltet ist. Ein Preview auf die wirklich sehr guten Texturen kann man schon bekommen, indem man UserOptions.ini im Spielefolder editiert (Wert 0 für Texturen = Ultra, Playermodels = 4) Weiterhin ist der PhysX support noch nicht komplett / stabil, daher wird er erst in einigen Wochen freigeschaltet. In der Beta gabs bereits ein Sneakpeek auf die wirklich liebevoll gemachten Explosionen (mit umherfliegenden, liegenbleibenden Steinchen und dem besten voluminösen Rauch, den ich je sah).

Bei Interesse bzgl. eines großen, organisierten Clans kann der Gamestar Redakteur bei BRTD auf Server Miller, Fraktion TR anfragen. Verkehrssprache ist Englisch. Da unser Recruiting aufgrund des Ansturms von Usern geschlossen ist müsste jedoch eine Gamestar Assoziation hergestellt sein. Notfalls an meine bei GS hinterlegte Email wenden. Wir haben zur Primetime ab 6 oder 7 Uhr abends 2-3 Platoons am Start, koordiniert und mit einem dedizierten Airwing. Man kann hier z.B. im Liberator stilecht mit 150mm Artillerie und IRNV mitfliegen, oder bei der motorisierten schweren Infantrie mitkämpfen und das Schlachtenglück drehen, oder per Panzer unterstützend wirken und vieles mehr. Wenn wir Basen / Regionen attackieren, dann arbeiten wir primär mit Kesselschlachten und drücken konzentriert durch die Flanken. Unser Outfit ist somit fähig, richtige Zerge erfolgreich zu bekämpfen.

http://www.brtd.net/about-us/brtd-videos/2 47-friday-night-mayhem-part-1
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Gr1Ng0
Gr1Ng0
#74 | 24. Nov 2012, 03:59
was das zergen angeht... das empfinde ich als äuserst stimmig

im grunde darf mann bei planetside 2 nicht nach den heutzutage üblichen kriegsführung denken,..

schieben wir den regler in die art des zweiten weltkrieges,
die masse kämpft,.. die kommandos erobern
rate (3)  |  rate (0)
Avatar feivel92
feivel92
#73 | 23. Nov 2012, 23:36
Zitat von ggallin1:


Also, hab echt keine Ahnung von was du da laberst, ich kapier das einfach nicht.... Wow, du hast das Spiel eine halbe Stunde gespielt und stellst fest, dass Kernelemente vernachlässigt wurden bzW. hunderte Spieler aufeinander prallen, ohne System wie du sagst. Ich denke du solltest dich erst mal anständig mit dem Spiel befassen, dann würdest du feststellen, dass Planetside 2 viel, viel mehr zu bieten hat, als du annimmst. Geh mal in ein gut organisiertes Squad, du wirst sehen was da so alles möglich ist, im Gegensatz zu anderen 08/15 Multiplayer Shootern....

Versteh mich nicht falsch. Aber es ist meine Ansicht, dass ein großer Fokus auf Teamplay, eine Vielzahl taktischer Möglichkeiten und ein gigantisches Schlachtfeld noch lange keinen super Teamshooter machen.
Die (mittlerweile) 2 Stunden sind zwar kein echter Rahmen, um das Spiel durchweg zu beurteilen. Aber ich habe Planetside 2 auch nur ausprobiert, weil ich annahm, hier käme ein richtiger Hammershooter - sowas wie ein gigantisches Battlefield 2. Aber ich brauchte keine 5 Minuten um zu merken, dass mir einige Dinge an Planetside einfach überhaupt nicht gefallen:
- Performance
- die Maussteuerung fühlt sich total indirekt an
- Mausgeschwindkeit stark erhöht im Sniperzoom (???)
- das Waffenverhalten, Streuung, etc. (finde ich schrecklich, liegt aber vielleicht auch an den Anfangswaffen)
- der Charakter steuert sich meiner Empfindung nach total träge und schwammig
Aber der größte Kritikpunkt ist imho:
- das Terrain
Egal wo man spawnt, letztendlich sind überall nur Felsen und karge Flächen. Zu der gegnerischen Basis führen immer nur die selben kargen, oft auch noch schmalen Wege. Drumherum höchstenfalls mit Jetpack "begehbarer" Fels.
Da frage ich mich dann: Was bringt mir eine riesige Map, wenn die Map einfach nur schlecht gestaltet ist?

Das sind einfach Sachen, die man in FPS schon seit 10 Jahren viel viel besser hinkriegt. Und ich finde Schade, dass Planetside 2 hier so viel Potenzial verschenkt.
Was übrig bleibt ist vielleicht ein gutes taktisches MMO mit Klasse Fahrzeugen. Aber der FPS-Teil is mir viel zu unausgegoren.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar ggallin1
ggallin1
#72 | 23. Nov 2012, 21:07
Zitat von cpt.ahab:



Mich hat noch nie ein Spiel da durch gefesselt, dass es mir Waffen frei spielt.

Mich wunderts es aber, dass es gerade mehr lagt als in der Beta. Denn bei der Beta gab es auch Samstage an denen die Server voll waren. Es gab absolut keine Lags. Wieso lagt das denn jetzt?
Habs gestern wieder ausprobiert und es war sehr laggy. Eins ist klar dieses Spielprinzip funktioniert nur, wenn es dort in den Massenschlachten so wenig Lags wie möglich gibt, sonst geht das Spiel unter. Sonst ist es für mich das Spiel des Jahres ehrlich gesagt.


Seh ich genauso, hatte in der BETA jeweils 2 Waffen mit denen ich gespielt habe, is doch auch Wurscht obs Freischalten länger dauert, solange es keine Überwaffen gibt.... Du hast keinen grossartigen Nachteil dadurch.... Für mich ist der Reiz an Planetside2, nicht das Freischalten von Items oder Waffen, sondern meine taktischen Fähigkeiten in den jeweiligen Klassen zu verbessern und auszubauen. Da gibts für die nächsten Jahre mehr als genug zu tun, Planetside 2 ist riesig in allen Belangen....
rate (3)  |  rate (2)
Avatar ggallin1
ggallin1
#71 | 23. Nov 2012, 20:49
Zitat von feivel92:
Hab eine halbe Stunde gespielt und muss sofort feststellen, dass das Spiel nichts für mich ist. Die Engine, die Steuerung... fühlt sich alles irgendwie zäh und globig an.
Man kämpft quasi nur an Fronten. Hunderte von Spielern die auf freiem Felde gegeneinander anstürmen, ohne System, ohne echtes Gameplay. Man spürt doch irgendwie, dass es sich um ein f2p MMO handelt. Hier hat man die Kernelemente eines guten Shooters vernachlässigt.
Echt schade.


Also, hab echt keine Ahnung von was du da laberst, ich kapier das einfach nicht.... Wow, du hast das Spiel eine halbe Stunde gespielt und stellst fest, dass Kernelemente vernachlässigt wurden bzW. hunderte Spieler aufeinander prallen, ohne System wie du sagst. Ich denke du solltest dich erst mal anständig mit dem Spiel befassen, dann würdest du feststellen, dass Planetside 2 viel, viel mehr zu bieten hat, als du annimmst. Geh mal in ein gut organisiertes Squad, du wirst sehen was da so alles möglich ist, im Gegensatz zu anderen 08/15 Multiplayer Shootern....
rate (4)  |  rate (2)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#70 | 23. Nov 2012, 19:23
Zitat von feivel92:

Aber es kann ja auch sein, dass die Community einfach eine kleine "Aufwärmphase" braucht und sich das Spielerlebnis dann verbessert.

Das spiegelt sich zum Beispiel in den Kills wieder. Ich habe (ohne beta erfahrung) keine probleme, ein durchgehend positives K/D Verhältnis zu halten. Das gelingt mir nicht oft ;)
Es werden alle tatsächlich erst etwas Übung brauchen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar feivel92
feivel92
#69 | 23. Nov 2012, 15:24
Zitat von FoK.Tank:

Seltsam, ich hatte das Gefühl, mit meinen Freunden größtenteils "Schleich-Einsätze" erfolgreich durchzuführen. Also an gegnerischen Fronten vorbeischleichen, kleinere Basen einnehmen, und dann in die Flanke fallen.

Wenn du nur mit der Masse mitrennst, ist das dein Problem. Streif das nicht auf das Spiel ab.

MMOs sollten aber so konzipiert sein, dass sie die Masse "leiten". Hier hilft kein Serverwechseln bis man mal endlich auf gescheite Mit- und Gegenspieler trifft.
Und mir macht es auch keinen Spaß, Kilometer außenrum zu laufen, nur um dann ein paar Noobs zu flankieren. Ein bisschen Kopfkino, ein bisschen XP, mehr ist doch nicht dabei.
Aber es kann ja auch sein, dass die Community einfach eine kleine "Aufwärmphase" braucht und sich das Spielerlebnis dann verbessert.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#68 | 23. Nov 2012, 14:33
Zitat von feivel92:
Hab eine halbe Stunde gespielt und muss sofort feststellen, dass das Spiel nichts für mich ist. Die Engine, die Steuerung... fühlt sich alles irgendwie zäh und globig an.
Man kämpft quasi nur an Fronten. Hunderte von Spielern die auf freiem Felde gegeneinander anstürmen, ohne System, ohne echtes Gameplay. Man spürt doch irgendwie, dass es sich um ein f2p MMO handelt. Hier hat man die Kernelemente eines guten Shooters vernachlässigt.
Echt schade.

Seltsam, ich hatte das Gefühl, mit meinen Freunden größtenteils "Schleich-Einsätze" erfolgreich durchzuführen. Also an gegnerischen Fronten vorbeischleichen, kleinere Basen einnehmen, und dann in die Flanke fallen.

Wenn du nur mit der Masse mitrennst, ist das dein Problem. Streif das nicht auf das Spiel ab.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar feivel92
feivel92
#67 | 23. Nov 2012, 14:04
Hab eine halbe Stunde gespielt und muss sofort feststellen, dass das Spiel nichts für mich ist. Die Engine, die Steuerung... fühlt sich alles irgendwie zäh und globig an.
Man kämpft quasi nur an Fronten. Hunderte von Spielern die auf freiem Felde gegeneinander anstürmen, ohne System, ohne echtes Gameplay. Man spürt doch irgendwie, dass es sich um ein f2p MMO handelt. Hier hat man die Kernelemente eines guten Shooters vernachlässigt.
Echt schade.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar FreddyLP
FreddyLP
#66 | 23. Nov 2012, 13:37
Zitat von Zeshi:
PlanetSide 2 wird als FPS-MMO beworben, also als Ego-Shooter-Online-Rollenspiel.

>> Beim nächsten Mal bitte mal nachschlagen, was MMO eigentlich genau heißt. . .


MMO heißt "Massive Multiplayer Online", oder so in etwa. Nur mit dem Zusatz RPG ist es ein Online-Rollenspiel, du Hobbyprofessor.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar POOTIS
POOTIS
#65 | 23. Nov 2012, 13:11
Zitat von Meraun:


Bisher habe ich noch nix vom Aimbots oder so gehört oder gesehen.

Ich habe schon einige Spieler gesehen die sich extrem schnell bewegen, Speedhack vermute ich mal. Zu Aimbots kann ich nichs sagen. Und ich hab schon mal einen gesehen der ist in der Luft rumgelaufen, aber das war glaub ich ein Bug wo das Flugzeugmodell nicht angezeigt wurde^^
rate (2)  |  rate (1)
Avatar POOTIS
POOTIS
#64 | 23. Nov 2012, 13:02
Zitat von Malte W.:


Am F2P-Modell von PS2 scheiden sich die Geister. Im Forum treffen die Meinungen dazu ja auch hart aufeinander. Mal schauen, was die nächsten Spieltage so an Balance-Problemen ans Licht bringen.

Das Modell an sich ist ja nicht schlecht, aber die Preise sind total überzogen. Einige der freischaltbaren Waffen sind sehr stark, kosten aber ~10€. Natürlich kann man sich alles freispielen, ABER das dauert extrem lange.

Ich z.B. habe ingesamt 10h gespielt und ~200 Cert Punkte verdient. Gut, ich habe als totaler Newbie angefangen, wenn ich alle Fraktionen, Maps und Taktiken kenne werde ich sicher mehr Cert verdienen. Aber selbst wenn ich 500 Cert in 10h, also 50 pro h, muss ich immer noch 20h spielen um mir 1 Waffe freizuschalten. Und wenn ich Server oder Fraktion wechsle muss ich nochmal 20h spielen um die selbe Waffe freizuschalten weil ja alles Charaktergebunden ist.

Und wenn ich jetzt Premium-Member werde, d.h. 15$ im Monat zahle, bekomme ich 25% mehr Cert. Toll, nur mehr 15h für 1 Waffe ... Wenn ich als F2Per jetzt in allen 3 Fraktionen einen Charakter mit nur den wichtigen Unlocks haben will muss ich wie lange spielen? 400h? 500h? Wer hat bitte soviel Zeit?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar SnoopyCool
SnoopyCool
#63 | 23. Nov 2012, 12:42
So hab jetzt mal 5 Stündchen gezockt und muss sagen mensch die Performance hat sich seit der Beta Stark verbessert.
Macht so viel Spaß wie eh und je.

Was mich stört ist das wenn man etwas freischaltet es erst nach einem Relock Freigeschattet bekommt. Oder es ist nur bei mir so :-?.

Auf jeden ein schöner Free2Play, das Wochenende ist Gerettet ;-)

Ps: Von lags hab ich persönlich heute noch nix gemerkt Läuft alle Flüssig und Ruckelfrei.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RedRanger
RedRanger
#62 | 23. Nov 2012, 12:09
Zitat von Meraun:


Bisher habe ich noch nix vom Aimbots oder so gehört oder gesehen.


Also ich weiß ja nicht, ob Aimbots mittlerweile so gut sind um dynamisch vorzuhalten, weil gerade auf größere Distanzen spielt Bullet Drop und Projektilgeschwindigkeit eine große Rolle.

Man sollte halt nicht rumstehen oder sich zumindest dabei verstecken, sonst kassiert man halt Headshots von Snipern.

Bin selber hauptsächlich Infiltrator und es macht einfach spaß, wenn jemand in ner Basis rumdödelt und sich sicher fühlt und man ihn dann auf paar hundert Meter Entfernung mit nem One-Hit erledigt.

Genauso oft passiert mir das aber auch, weil ich dummerweise dazu neige mich irgendwo zu verstecken und irgendwann haben mich die Counter-Sniper gefunden ^^
rate (2)  |  rate (1)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#61 | 23. Nov 2012, 11:27
Zitat von Domidragon:
Ganz gutes Spiel, zieht einem förmlich rein. Aber die Preise -.- Gerade so kleinere Dinge sollten nur 50% sein, so braucht man knapp 2h um überhaupt mal nen foregrip freizuschalten, für eine waffe!

Ob das dann auf die langzeit fesseln kann, wenn das so ewigs lange geht? Auch für die Fahrzeuge ist das Zeug enorm cert lastig. Man muss ich also ziemlich schnell mal entscheiden, was man hochleveln will, ob den panzer, der andere, das flugzeug, die klasse und die waffe, oder doch eine andere klasse. weil wenn man immer wieder überall etwas macht, braucht man 10 jahre damit man mal was neues bekommt -.-



Mich hat noch nie ein Spiel da durch gefesselt, dass es mir Waffen frei spielt.

Mich wunderts es aber, dass es gerade mehr lagt als in der Beta. Denn bei der Beta gab es auch Samstage an denen die Server voll waren. Es gab absolut keine Lags. Wieso lagt das denn jetzt?
Habs gestern wieder ausprobiert und es war sehr laggy. Eins ist klar dieses Spielprinzip funktioniert nur, wenn es dort in den Massenschlachten so wenig Lags wie möglich gibt, sonst geht das Spiel unter. Sonst ist es für mich das Spiel des Jahres ehrlich gesagt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#60 | 23. Nov 2012, 11:23
Zitat von Mydgard:
Viel wichtiger wäre doch mal die Info, wie die Systemvoraussetzungen sind ... Ich könnte mir vorstellen, das das Spiel ziemlich fordernd ist. Zumal: In den Gamestar Videos ruckelt es immer mal wieder. Und ich gehe doch mal davon aus, das Gamestar für den Test Highend-PCs benutzt ...


Mich hat noch nie ein Spiel da durch gefesselt, dass es mir Waffen frei spielt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Meraun
Meraun
#59 | 23. Nov 2012, 11:10
Zitat von lord_webi:
leider voller Cheater, bzw. Aimbotter, trotzdem macht es mit mehreren Leuten echt Spaß ... und das es am Anfang immer mal Probleme gibt, ist ja wohl klar und nicht der Rede wert !!!

KMG - Kiss-my-gun.com - ein Planetside 2 Clan !


Bisher habe ich noch nix vom Aimbots oder so gehört oder gesehen.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar mardrax
mardrax
#58 | 23. Nov 2012, 10:54
Zitat von Zeshi:
PlanetSide 2 wird als FPS-MMO beworben, also als Ego-Shooter-Online-Rollenspiel.

>> Beim nächsten Mal bitte mal nachschlagen, was MMO eigentlich genau heißt. . .


FPS-MMO
bedeute First Person Shooter - Masive Multiplayer Online
da steht nichts von Rollenspiel
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Shoguun
Shoguun
#57 | 23. Nov 2012, 10:39
Hey ist die Sache mit Sat1/Pro7 nun durch? Der Start war ja (wiedermal) völlig daneben, anscheinend bekommt das nicht nur Blizzard nicht hin, das kann auch anderen passieren :-)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar lord_webi
lord_webi
#56 | 23. Nov 2012, 10:13
leider voller Cheater, bzw. Aimbotter, trotzdem macht es mit mehreren Leuten echt Spaß ... und das es am Anfang immer mal Probleme gibt, ist ja wohl klar und nicht der Rede wert !!!

KMG - Kiss-my-gun.com - ein Planetside 2 Clan !
rate (1)  |  rate (3)
Avatar DrProof
DrProof
#55 | 23. Nov 2012, 09:28
Zitat von MasterofOregano:
Wie kann man eigentlich die Grafik bwerten? Würdet ihr dem eine 8/10 geben?


10/10 würde ich dem Spiel geben! Man merkt zwar dass gewisse Abstriche in der Landschaft gemacht wurden, um halt so große Gebiete darstellen zu können, aber die Grafik ist durchgehend stimmig und in dem Ausmaß noch nie dagewesen. Vor allem Lichteffekte auf Max Details gefallen mir sehr gut... Planetside 2 drückt den Rechner in die Knie, aber halt einfach durch die Schiere Masse und nicht 800000 unötige Partikeleffekte auf 100 Meter Schlauchlevel...

Ich hoffe der Tester meint mit überarbeitetem UI nicht die Menüstruktur, denn die ist unter aller Sau und ich denke auch der Hauptgrund für viele Warum sie das Spiel schnell wieder aus machen...
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Domidragon
Domidragon
#54 | 23. Nov 2012, 09:16
Ganz gutes Spiel, zieht einem förmlich rein. Aber die Preise -.- Gerade so kleinere Dinge sollten nur 50% sein, so braucht man knapp 2h um überhaupt mal nen foregrip freizuschalten, für eine waffe!

Ob das dann auf die langzeit fesseln kann, wenn das so ewigs lange geht? Auch für die Fahrzeuge ist das Zeug enorm cert lastig. Man muss ich also ziemlich schnell mal entscheiden, was man hochleveln will, ob den panzer, der andere, das flugzeug, die klasse und die waffe, oder doch eine andere klasse. weil wenn man immer wieder überall etwas macht, braucht man 10 jahre damit man mal was neues bekommt -.-
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Mydgard
Mydgard
#53 | 23. Nov 2012, 04:28
Viel wichtiger wäre doch mal die Info, wie die Systemvoraussetzungen sind ... Ich könnte mir vorstellen, das das Spiel ziemlich fordernd ist. Zumal: In den Gamestar Videos ruckelt es immer mal wieder. Und ich gehe doch mal davon aus, das Gamestar für den Test Highend-PCs benutzt ...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Kwingdor
Kwingdor
#52 | 23. Nov 2012, 02:35
Die meisten Lagprobleme wurden nun behoben. Läuft nun wieder so spaßig wie es soll. Die Waffen haben alle unterschiedliche Stärken... das sollte man dabei auch beachten, wenn man sich das mal ansieht und sie nutzen will ;)

Ach und wer sich auch nur mal ein wenig mit allem auseinandersetzt und lernt mit den Waffen/Fahrzeugen umzugehen, kann da sehr viel rausreißen. Die Preise find ich soweit eigentlich ok, ab und an könnte es etwas günstiger sein. Aber man macht mehr als genug Certs auch als F2P-Spieler.

Wer hirnlos drauf los stürmt oder einen auf Solo-Action macht, wird mit dem Titel sowieso nicht glücklich würd ich jetzt mal spontan sagen. Von daher: Outfit suchen, joinen, gemeinsam Spaß haben. Es gehen auch oft genug kleine gezielte Truppenaktionen gut mit 3-6 Leuten.

Und was man hier für lau bekommt ist ein sehr faires Angebot alles in allem. Durch Geld erspart man sich nur Zeit, aber die wirklich wichtigen Sachen wie Foregrip und dergleichen muss man sich ohnehin erspielen. Und hier heißt es schlichtweg: Mehr Skill mehr Certs. So oder so ;) So kann einer mit Boosts auch deutlich weniger bekommen als einer ohne Boost.

Durch irgendwas muss sich ein F2P-Titel eben finanzieren... und das geht am ehesten noch durch so Zeitersparnis-Angelegenheiten ;)

Ein gutes Beispiel für eine faire Balance sind z.B. Suit-Modifikationen: Man könnte eine Flak-Rüstung wählen, die vor Explosionen schützt... hat dabei aber den Nachteil, dass man nicht soviel HP hat wie beim Nanoweave-Armor... oder die rasche Schildregeneration des passenden Upgrades und und und ;)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar wwolve87
wwolve87
#51 | 23. Nov 2012, 00:52
Zitat von Pusch:
Die Options für die Grafik habe ich gefunden,aber wo sind die Sound Options?


Die findest du Ingame im Optionsmenü, musste auch erst suchen
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Eramur
Eramur
#50 | 23. Nov 2012, 00:16
Lags am ersten Tag?
War heute drin und es hat gelaggt wie Hölle!
Und das um die Mittagszeit an einem Wochentag!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Psychopatrix
Psychopatrix
#49 | 23. Nov 2012, 00:11
Zitat von Apfelb4um:

es ist auf jedenfall pay2win in manchen bereichen. nicht überall. aber flugzeuge zum beispiel kann man ohne echtgeld auszugeben erstmal völlig vergessen. für die 1000 certs bräuchte man ewigkeiten. die p2w spieler farmen mit den jagtmaschinen derzeit sehr effektiv punkte, da auch die AA waffen gekauft werden müssen und somit nicht vorhanden sind. dinge wie skyguard, dual AA max und g2a missles kosten wieder extrem viele certs, was die flugzeuge mit gekauften waffen extrem effektiv macht. auch zielgelenkte g2g AT missles kosten sehr viel und der kostenlose dumbfire ersatz gibt nichts her.

so geht es eigentlich in allen bereichen. sicher man "kann sich die sachen auch erspielen", genau so wie jeder durchschnittsmensch milliadär werden kann, wenn er nur 1000 jahre lebenszeit hätte... spielerisch ist man mit der standardausrüstung jedoch immer im nachteil und der rest kostet unmengen von certs, die man sich nur in langen grind sessions erarbeiten kann. fragt sich eben nur ob man ein spiel zum "arbeiten" spielen möchte, oder um spaß zu haben.


Sehe ich im moment leider auch so, vorallem scheinen die standart waffen echter bullshit zu sein ... mein kumpel und ich haben mal mit nem bobmer auf n atv geschossen ..... 2-3 salven und er lebte noch .... irgend ein jagdflugzeug hat uns dan in 10sec runter geholt ... mhm

auch tankwaffen sind zum teil nutzlos und eben die preise sind so krass .... da kauf ich mir lieber ein bf bevor ich da auch nur 1 Euro ausgebe.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Apfelb4um
Apfelb4um
#48 | 22. Nov 2012, 23:55
Zitat von Malte W.:


Am F2P-Modell von PS2 scheiden sich die Geister. Im Forum treffen die Meinungen dazu ja auch hart aufeinander. Mal schauen, was die nächsten Spieltage so an Balance-Problemen ans Licht bringen.

es ist auf jedenfall pay2win in manchen bereichen. nicht überall. aber flugzeuge zum beispiel kann man ohne echtgeld auszugeben erstmal völlig vergessen. für die 1000 certs bräuchte man ewigkeiten. die p2w spieler farmen mit den jagtmaschinen derzeit sehr effektiv punkte, da auch die AA waffen gekauft werden müssen und somit nicht vorhanden sind. dinge wie skyguard, dual AA max und g2a missles kosten wieder extrem viele certs, was die flugzeuge mit gekauften waffen extrem effektiv macht. auch zielgelenkte g2g AT missles kosten sehr viel und der kostenlose dumbfire ersatz gibt nichts her.

so geht es eigentlich in allen bereichen. sicher man "kann sich die sachen auch erspielen", genau so wie jeder durchschnittsmensch milliadär werden kann, wenn er nur 1000 jahre lebenszeit hätte... spielerisch ist man mit der standardausrüstung jedoch immer im nachteil und der rest kostet unmengen von certs, die man sich nur in langen grind sessions erarbeiten kann. fragt sich eben nur ob man ein spiel zum "arbeiten" spielen möchte, oder um spaß zu haben.
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Eddy100
Eddy100
#47 | 22. Nov 2012, 23:50
Hm jetzt gehts. Gestern hats stark geruckelt.

(Server Miller)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Malte W.
Malte W.
#46 | 22. Nov 2012, 23:20
Zitat von Apfelb4um:
@malte witt:

http://forums.station.sony.com/ps2/index.p hp?threads/game-error-g37.47339/

bekomme ich seit heute ;)


Danke für den Link. Ich werd das Ding morgen direkt mal via Steam laden und mir das alles mal anschauen :)

Zitat von :
Gamestar hat komplett vergessen zu erwähnen, dass das F2P Model von PS2 extreme Abzocke ist.


Am F2P-Modell von PS2 scheiden sich die Geister. Im Forum treffen die Meinungen dazu ja auch hart aufeinander. Mal schauen, was die nächsten Spieltage so an Balance-Problemen ans Licht bringen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Xavderion
Xavderion
#45 | 22. Nov 2012, 23:19
Die Performance ist bei mir unter aller Sau, war in der Beta irgendwie besser...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Tomfmontana
Tomfmontana
#44 | 22. Nov 2012, 23:15
wo bleibt bitte der Natural selection 2 test ?
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Meraun
Meraun
#43 | 22. Nov 2012, 23:05
Zitat von POOTIS:
Gamestar hat komplett vergessen zu erwähnen, dass das F2P Model von PS2 extreme Abzocke ist. Kauft man etwas mit Euros wird es sehr schnell sehr teuer. 10€ für EINE Waffe! WTF Noch dazu sind die Unlocks CHARAKTERGEBUNDEN, d.h. will ich Server oder Fraktion wechseln muss ich alles nochmal kaufen!

Ich bin eigentlich nicht grundsätzlich gegen F2P, aber das ist reine Abzocke. Die sehen keinen Cent von mir.


Du kannst ja jede Waffe freispielen. Zwingt dich niemand. ..

Pay2Win wäre es wenn es Waffen nur für zahlende Spieler gäbe.
rate (6)  |  rate (4)
Avatar POOTIS
POOTIS
#42 | 22. Nov 2012, 22:31
Gamestar hat komplett vergessen zu erwähnen, dass das F2P Model von PS2 extreme Abzocke ist. Kauft man etwas mit Euros wird es sehr schnell sehr teuer. 10€ für EINE Waffe! WTF Noch dazu sind die Unlocks CHARAKTERGEBUNDEN, d.h. will ich Server oder Fraktion wechseln muss ich alles nochmal kaufen!

Ich bin eigentlich nicht grundsätzlich gegen F2P, aber das ist reine Abzocke. Die sehen keinen Cent von mir.
rate (5)  |  rate (5)

Mittelerde: Mordors Schatten
49,99 €
zzgl. 1,99 € Versand
bei Saturn Online Shop
DG2: Defense Grid 2
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Action Release: 20.11.2012
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
8,83 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei amazon.de 4,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei voelkner - direkt günstiger 5,79 €
ab 4,95 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei SMDV 5,79 €
ab 5,95 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Top-Spiele
FIFA 15
Release: 25.09.2014
Lesertests, Tipps
Watch Dogs
Release: 27.05.2014
Lesertests
ArcheAge
Release: 16.09.2014
Lesertests
Diablo 3
Release: 15.05.2012
Lesertests, Tipps
Die Sims 4
Release: 04.09.2014
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu PlanetSide 2

Plattform: PC (PS4)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 20. November 2012
Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH
Entwickler: Sony Online Entertainment
Webseite: http://www.planetside2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 188 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 14 von 172 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 112 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
PlanetSide 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 4,99 €  PlanetSide 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten