Borderlands 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Take 2 Interactive
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar Khazmadu
Khazmadu
#25 | 25. Okt 2012, 10:04
Zitat von duda23:
das DLC ist lahm, ständig diese Sammelquests, ehrlich mal es ist total langweilig


Es ist nunmal in erster Linie ein Rollenspiel. Außerdem machen die Sammelquests höchstens 1/3 aus. Und diese sind fast alle Nebenquest also musst du die nicht mal machen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Khazmadu
Khazmadu
#24 | 25. Okt 2012, 10:03
Kann das DLC wirklich empfehlen. Es ist aber von der Qualität her nicht ganz auf Niveau des richtigen spieles. Es gibt des öfteren Kleinere Textur Fehler, Skag haufen die so im boden stecken das man gar nicht dran kommt und teilweiße Probleme mit der Kollision.

An einer stelle muss man nur mal über einen kleinen Zaun springen und schon fällt man durch die Grafik in die unendlichkeit.

Es gibt auch eine stelle wo ein Generator in einer art käfig steht. Hier hat weder der generator noch die eisengitter eine Kollision man kann einfach durch laufen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar intruder2
intruder2
#23 | 24. Okt 2012, 12:06
Zitat von Hans_W:


Dann musst Du Dir allerdings über die Alternative im Klaren sein: Spiele müssten grundsätzlich 20 % teurer sein und die Erscheinungstermine würden sich um Monate verschieben, weil die Inhalte aus den dann entfallenden DLCs vorab einzufügen sind.
Ob das für den Kunden wirklich von Vorteil ist, bezweifele ich eher.


ODER sie releasen die 4 DLC Inhalte ein paar Monate später als ein vollwertiges Addon in einer Box. So wie früher.

Was mich am meisten an DLCs stört im Moment ist die Tatsache, daß man durch sie oft zu stark fürs Hauptspiel wird und dann völlig overleveled ist.
Das scheint hier wieder der Fall zu sein und das ist echt schlecht!
Hatte das bei "Kingdoms of Amalur" neulich. Nach dem Piraten-DLC in der Mitte war ich viel zu stark für den Rest des Hauptspieles.
Einfach langweilig sowas!

Als Addon nach dem Hauptspiel gäbe es diese Probleme nicht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar duda23
duda23
#22 | 23. Okt 2012, 16:31
das DLC ist lahm, ständig diese Sammelquests, ehrlich mal es ist total langweilig
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Cinergie
Cinergie
#21 | 23. Okt 2012, 15:09
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Hippie
Hippie
#20 | 23. Okt 2012, 13:03
Zitat von NINJAFIGHTER:


Jedoch ist der Raid-Boss VIEL zu schwer. Sogar mit vier Leuten kann man ihn schwer umnieten, da er einfach viel einsteckt. Der zweite ist eher leichter, doch der erste ! da wird man min. 5000 mal fluchen, es ist bock schwer.


mit dem Schild: The Bee, der Waffe Baby Maker und 4 leuten is der in 5 sec down bevor der überhaupt seine Adds spawnen kann :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Moriturus
Moriturus
#19 | 23. Okt 2012, 09:59
Zitat von Uli78:
"Wenn Gearbox diesmal auf maue Arena-Varianten (Mad Moxxis Underdome Riot) verzichtet"

Da es 4 Campaign DLCs sein sollen kann man das schon mal ausschließen. Ein weiterer Indiz wäre das es im Spiel ja schon 2 Arenen gibt...

Hab mir den Season Pass vor 4 Tagen bei Greenmangaming mit 20% Gutschein für 24 Euro gekauft und es bis jetzt in keinster Weise bereut


In Borderlands 1 gab's auch schon im Hauptspiel enthaltene Arenen, also kann man danach nicht gehen.
Ich weiß gar nicht, was so viele hier gegen den Arena-DLC haben. Mir hat der auf den LANs zu 4. immer sehr viel Spaß gemacht und die Waffen-Belohnungen zwischendrin waren auch ganz nett.
Klar, storytechnisch war das nichts. Ist halt nur'n Baller-DLC gewesen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#18 | 23. Okt 2012, 08:07
Freu! Freu! Freu!

Ich krieg nicht genug von diesem Spiel!
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Hans_W
Hans_W
#17 | 22. Okt 2012, 23:39
Zitat von CebruZ:
Ich kaufe mir nur sehr selten DLC.
Egal wie gut sie auch sind, ich werde sie immer nur als reine Geld abzocke sehen


Dann musst Du Dir allerdings über die Alternative im Klaren sein: Spiele müssten grundsätzlich 20 % teurer sein und die Erscheinungstermine würden sich um Monate verschieben, weil die Inhalte aus den dann entfallenden DLCs vorab einzufügen sind.
Ob das für den Kunden wirklich von Vorteil ist, bezweifele ich eher.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar schwarzschildradius
schwarzschildradius
#16 | 22. Okt 2012, 22:04
ich will seraphknarreeeen!
noch keine ahnung, was das ist und die geschichte mit den kristallen ist auch nicht gut erzählt...aber ich will eine von denen, verdammt!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar doenut
doenut
#15 | 22. Okt 2012, 20:52
Zitat von El3ss4R:


vor allem, weil der dlc mit season pass zum regulrären preis nur 7,50e kostet. die die den steamfehler genutzt haben zahlen sogar nur 2,50e pro dlc. komm ich mir fast schlecht für vor...


welcher steam fehler, was hab ich verpasst?
Ich hab mir den pass bisher noch nicht gekauft weil ich erstmal die berichte zu den ersten zwei dlc abwarten wollte um zuwissen ob es sich lohnt.
bei battlefield 3 premium hab ich direkt voller euphorie zugeschlagen und beiss mir jetzt in den arsch weil armored kill teilweise ein echter reinfall war.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Uli78
Uli78
#14 | 22. Okt 2012, 20:32
"Wenn Gearbox diesmal auf maue Arena-Varianten (Mad Moxxi's Underdome Riot) verzichtet"

Da es 4 Campaign DLC's sein sollen kann man das schon mal ausschließen. Ein weiterer Indiz wäre das es im Spiel ja schon 2 Arenen gibt...

Hab mir den Season Pass vor 4 Tagen bei Greenmangaming mit 20% Gutschein für 24 Euro gekauft und es bis jetzt in keinster Weise bereut
rate (0)  |  rate (0)
Avatar morti
morti
#13 | 22. Okt 2012, 20:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Hotzie
Hotzie
#12 | 22. Okt 2012, 20:13
Zitat von CebruZ:
Ich kaufe mir nur sehr selten DLC.
Egal wie gut sie auch sind, ich werde sie immer nur als reine Geld abzocke sehen


Ruhig bleiben und auf ne Complete Edition warten. Seitdem ich kein "Releasetagkäufer" mehr bin, lebt es sich viel entspannter. Und außerdem schont man den Geldbeutel und die Nerven ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#11 | 22. Okt 2012, 20:00
Zitat von doenut:
6-8 stunden für 10 euro klingt sehr viel fairer als 60 euro für eine 6-8 stunden kampagne von call of duty


vor allem, weil der dlc mit season pass zum regulrären preis nur 7,50e kostet. die die den steamfehler genutzt haben zahlen sogar nur 2,50e pro dlc. komm ich mir fast schlecht für vor...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar doenut
doenut
#10 | 22. Okt 2012, 19:28
6-8 stunden für 10 euro klingt sehr viel fairer als 60 euro für eine 6-8 stunden kampagne von call of duty
rate (15)  |  rate (4)
Avatar Saebelschuetze86
Saebelschuetze86
#9 | 22. Okt 2012, 19:18
Zitat von morti:


Ähm, ja, das klingt logisch. Nicht.


Ist aber logisch, unabhängig von der eigenen Meinung. Er ist eben der Ansicht das DLC immer bewusst ausgekoppelte Inhalte des Hauptspieles sind, die es früher mit dazu gab.
rate (2)  |  rate (6)
Avatar Saebelschuetze86
Saebelschuetze86
#8 | 22. Okt 2012, 19:16
Was an dem DLC nervt sind diese dämlichen Sandwürmer. So unterhaltsam die Thrasher Würmer im Hauptspiel waren so unglaublich öde sind diese Viecher. Gefühlte 3 Trilliarden davon, die überall rauskommen und einen mit Säureschleim bespucken und doch keine echte Gefahr sondern einfach nur lästig sind.

Und eine Sache sollte unbedingt geändert werden. Wenn man Sekundenbruchteile vor einem Kampf ums Leben den letzten Gegner in Sichtweite getötet hat, sollte man diesen bestehen und nicht draufgehen, weil man den notwendigen Gegner kurz vorher getötet hat und schlichtweg niemand mehr da ist, das nervt unglaublich.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar morti
morti
#7 | 22. Okt 2012, 18:08
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Serah007
Serah007
#6 | 22. Okt 2012, 18:02
Zitat von NINJAFIGHTER:


Dann wirst du aber vieles verpassen. Es gibt immer gute Addons, sofern sich Entwickler nur Mühe geben. Das Addon / DLC hat mir sehr viel Freude bereitet und ich habe sogar die doppelte Anzahl der genannten Zeit verbracht ( min. ). Jedoch ist der Raid-Boss VIEL zu schwer. Sogar mit vier Leuten kann man ihn schwer umnieten, da er einfach viel einsteckt. Der zweite ist eher leichter, doch der erste ! da wird man min. 5000 mal fluchen, es ist bock schwer.


Deswegen ja Raid boss :) Soll ja nicht leicht sein ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar NINJAFIGHTER
NINJAFIGHTER
#5 | 22. Okt 2012, 17:49
Zitat von CebruZ:
Ich kaufe mir nur sehr selten DLC.
Egal wie gut sie auch sind, ich werde sie immer nur als reine Geld abzocke sehen


Dann wirst du aber vieles verpassen. Es gibt immer gute Addon's, sofern sich Entwickler nur Mühe geben. Das Addon / DLC hat mir sehr viel Freude bereitet und ich habe sogar die doppelte Anzahl der genannten Zeit verbracht ( min. ). Jedoch ist der Raid-Boss VIEL zu schwer. Sogar mit vier Leuten kann man ihn schwer umnieten, da er einfach viel einsteckt. Der zweite ist eher leichter, doch der erste ! da wird man min. 5000 mal fluchen, es ist bock schwer.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Serah007
Serah007
#4 | 22. Okt 2012, 17:23
Zitat von CebruZ:
Ich kaufe mir nur sehr selten DLC.
Egal wie gut sie auch sind, ich werde sie immer nur als reine Geld abzocke sehen


Bei Borderlands kann schon fast von Addons sprechen von daher finde ich das in diesem Fall völlig in Ordnung :)
rate (15)  |  rate (0)
Avatar CebruZ
CebruZ
#3 | 22. Okt 2012, 17:19
Ich kaufe mir nur sehr selten DLC.
Egal wie gut sie auch sind, ich werde sie immer nur als reine Geld abzocke sehen
rate (3)  |  rate (17)
Avatar masifacki
masifacki
#2 | 22. Okt 2012, 17:13
Da sieht man immerhin mal, dass DLCs auch etwas taugen können, ob der Preis nun gerechtfertigt ist ist noch einmal etwas anderes, aber gekauft ist es trotzdem ;).
rate (7)  |  rate (2)
Avatar Serah007
Serah007
#1 | 22. Okt 2012, 17:07
So müssen DLC`s aussehen ! *Zu Activision guck*
rate (34)  |  rate (2)
1

Risen 3 - Titan Lords
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Company of Heroes 2 - [PC]
21,68 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Borderlands 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 52 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 13 von 743 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 331 User   hinzufügen
Wunschliste: 73 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Borderlands 2 im Preisvergleich: 11 Angebote ab 7,49 €  Borderlands 2 im Preisvergleich: 11 Angebote ab 7,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten