Call of Duty: Black Ops 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 13. November 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Herias
Herias
#73 | 26. Jun 2012, 11:15
*gähn*... da bleib ich doch lieber bei Bf3
rate (2)  |  rate (0)
Avatar PhyNaX
PhyNaX
#72 | 07. Jun 2012, 21:31
Danke (!)

Kann seit COD-WAW das neben COD4 damals Unique war keine positive Entwicklung mehr sehen
rate (0)  |  rate (0)
Avatar MixMadde
MixMadde
#71 | 07. Jun 2012, 21:24
Zum Bild in der Gallerie: Das Gewehr ähnelt meiner Meinung nach eher der M16A1, die während dem Vietnamkrieg produziert wurde. Damit würden die spekulationen passen
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Sumpfranze
Sumpfranze
#70 | 07. Jun 2012, 17:21
Zitat von Ephialtes:



A+, would read again!

Witzig fande ich, dass ich gerade bei der eiskalten Dose Pepsi wirklich total Durst auf eine kalte Pepsi bekommen habe. Und das, obwohl ich gerade 5 Wochen Cola-Entziehung hinter mit habe (ohne Witz).



Tja Werbung funktioniert halt doch. Und die suchterzeugenden Zusatzstoffe im Cola ;) Bleib stark wir glauben an dich :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Razor 85
Razor 85
#69 | 07. Jun 2012, 17:16
Mit der Grafikengine unterstütze Ich jedenfalls kein Spiel mehr von der Marke CoD ... frechheit
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Timmothy
Timmothy
#68 | 07. Jun 2012, 15:16
gähn..
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Fabiulas
Fabiulas
#67 | 07. Jun 2012, 15:00
auch wenn es keine wirklichen veränderungen gibt, die inszenierung ist einfach bombastisch!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar INf
INf
#66 | 07. Jun 2012, 13:58
Ja ist irgendwie ein wenig langweilig...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Stummi28
Stummi28
#65 | 07. Jun 2012, 12:21
Jedes Jahr die selben Diskusionen um Black ops oder MW....

Diese Reihe bietet seit Jahren nichts neues mehr an oder zumindest keine Innovationen!!
Aber welche Spielereihe tut das auch schon zumindest von denen die jedes Jahr um die gleiche Zeit einen Nachfolger auf den Markt werfen ?!
Diese Reihen leben von Ihrer Vergangenheit und von Spielern die sich an den bekannten Dingen festhalten und besser Orientieren können, was im übrigen nicht negativ gemeint ist !!

Man kauft so ein Spiel ja auch nicht weil die Story der Knaller ist sondern wegen dem Mutliplayer und der wird dieses Jahr bestimmt auch nicht die Welt verändern.
Aber wie gesagt was soll ein Actionshooter auch neues bieten außer Action ?! Und solange sich das alte noch gut verkaufen lässt und die Gewinnrechnung noch aufgeht gibt es egal für welches Unternehmen keinen Grund den Kurs großartig zu verändern. Die Macht hat wie bei jedem anderen Produkt nur der Kunde, und solange der Kunde das Spiel wie zum Beispiel Premium Accounts und im Vorrausbezahle mit macht solange wird sich die Schraube immer weiter nach oben drehen bis der Kunde irgendwann satt ist und das scheint bei diesem Titel wie auch bei vielen anderen noch lange nicht der Fall zu sein.

Ich habe die letzten Teile dieser Reihe selbst gespielt und muss mit Erschrecken feststellen das dieser träge Einheitsbrei kurzfristig Spaß macht aber sobald man im Multiplayermodus die letzte Stufe erreicht hat ( damit meine ich nicht die Prestigeränge!!) sinkt der Spielspass weil es einfach nichts neues zu Entdecken gibt.
Mich würde mal Interresiern wo für Spieler der Spaß liegt immer und immer wieder die nächste Prestigestufe zu erklimmen ?! Außer das Symbol ändert sich ja nicht viel und ob das nun grün, blau oder lila ist kann einem doch eigentlich egal sein oder ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar fextec
fextec
#64 | 07. Jun 2012, 11:55
Call of Duty wird immer mehr zum automatisierten Spiel indem du ab und an noch eine Taste drücken musst damit die nächste Skriptsequenz ausgelöst wird. Es schaut zwar alles sehr Actionreich aus, ja.. Aber auch dermaßen übertrieben und von allem ein bisschen too much. Es langweilt geradezu dieses Video anzugucken. Innerhalb der ersten 2 Minuten gehen auch gefühlt 50 Flieger drauf. Allein das zeigt mir schon wo das Spiel hingeht. Sry, aber wie die letzten Call of Duty's nix für mich (:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Schlawiener
Schlawiener
#63 | 07. Jun 2012, 11:20
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Tscheff
Tscheff
#62 | 07. Jun 2012, 11:02
Oh man...Hmmm naja !!!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar bozz1
bozz1
#61 | 07. Jun 2012, 10:46
Wen wundert`s ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#60 | 07. Jun 2012, 10:37
Zitat von Sumpfranze:
Jaja die großen Neuerungen. 2025 und eine Frau ist amerikanische Präsidentin.
Black Ops 3 spielt dannn 2045 und eine schwarze Frau ist Präsdentin. Black Ops 4 dann 2065 und ein Alien ist Präsident... Und die Story: Amerika wird von fundamentalistisch-muslimischen Kommunistennazis (kurz FMKN)angegriffen. Hauptprotagonist John Jay "Gummiente" Mason der Urenkel von Alex Mason, der mit seinem Team an austauschbaren Ragdoll-Statistensöldnern den größten Terroranschlag seit dem 11. September verhindert. Daraufhin wird er mit seiner - laut Scriptbuch - 35,8 % durch Todesfall verkleinerten Einheit zum Gegenschlag in die Heimat der FMKN - nämlich Madagaskar - geschickt um den Terroristen dort den American Way Of Life zu zeigen. Oder anders gesagt: 5 Stunden Schlauchlevels und 2385 tote generische Bösewichte und ein totes Nagetier, welches mit den Bösen paktiert hat, später (kurz Luft holen) erreicht das Spiel seinen Höhepunkt indem sich Statist Nummer Eins in heldenhaftem patriotischen Pathos aufopfert und blutüberströmt im letzten Atemzug den roten Knopf drückt welcher die platzierte UncleSam15A-Antimateriebombe zündet, die Madagaskar (und den Rest der östlichen Hemisphäre) zu Weltraumstaub bombt. Unser Held Mech-Seargent John Jay "Gummiente" Mason kann durch das heldenhafte Opfer seines besten Freundes rechtzeitig von der Insel entkommen indem er im Quicktimeevent ein Floß aus Palmen und Kokosnüssen baut und Segel darauf montiert, welches er aus seiner USA Flagge gefertigt hat (Nach der Übernahme von Kanada und Mexiko 2038 mit 52 Sternen), die er immer in seiner rechten Gesäßtasche mit sich trägt. So segelt er in den sonnigen Untergang gen Westen, im Ohr Kopfhöhrer seines IPhone 25s... das er immer in seiner linken Gesäßtasche trägt. Es spielt: Stars And Stripes Forever. Vor dem Abspann stößt er ein erleichtertes Seufzen aus und hält eine erfrischend produktpalzierende, eiskate Dose Pepsi ins Bild und genehmigt sich einen Schluck. Die Credits setzen ein. Zum Schluss dann noch ein Ausblick auf das neue Abomodell und die extravaganten DLCs um 39,90. HOOAH!!!




A+, would read again!

Witzig fande ich, dass ich gerade bei der eiskalten Dose Pepsi wirklich total Durst auf eine kalte Pepsi bekommen habe. Und das, obwohl ich gerade 5 Wochen Cola-Entziehung hinter mit habe (ohne Witz).
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#59 | 07. Jun 2012, 09:23
Zitat von Sumpfranze:
Jaja die großen Neuerungen. 2025 und eine Frau ist amerikanische Präsidentin.
Black Ops 3 spielt dannn 2045 und eine schwarze Frau ist Präsdentin. Black Ops 4 dann 2065 und ein Alien ist Präsident... Und die Story: Amerika wird von fundamentalistisch-muslimischen Kommunistennazis (kurz FMKN)angegriffen. Hauptprotagonist John Jay "Gummiente" Mason der Urenkel von Alex Mason, der mit seinem Team an austauschbaren Ragdoll-Statistensöldnern den größten Terroranschlag seit dem 11. September verhindert. Daraufhin wird er mit seiner - laut Scriptbuch - 35,8 % durch Todesfall verkleinerten Einheit zum Gegenschlag in die Heimat der FMKN - nämlich Madagaskar - geschickt um den Terroristen dort den American Way Of Life zu zeigen. Oder anders gesagt: 5 Stunden Schlauchlevels und 2385 tote generische Bösewichte und ein totes Nagetier, welches mit den Bösen paktiert hat, später (kurz Luft holen) erreicht das Spiel seinen Höhepunkt indem sich Statist Nummer Eins in heldenhaftem patriotischen Pathos aufopfert und blutüberströmt im letzten Atemzug den roten Knopf drückt welcher die platzierte UncleSam15A-Antimateriebombe zündet, die Madagaskar (und den Rest der östlichen Hemisphäre) zu Weltraumstaub bombt. Unser Held Mech-Seargent John Jay "Gummiente" Mason kann durch das heldenhafte Opfer seines besten Freundes rechtzeitig von der Insel entkommen indem er im Quicktimeevent ein Floß aus Palmen und Kokosnüssen baut und Segel darauf montiert, welches er aus seiner USA Flagge gefertigt hat (Nach der Übernahme von Kanada und Mexiko 2038 mit 52 Sternen), die er immer in seiner rechten Gesäßtasche mit sich trägt. So segelt er in den sonnigen Untergang gen Westen, im Ohr Kopfhöhrer seines IPhone 25s... das er immer in seiner linken Gesäßtasche trägt. Es spielt: Stars And Stripes Forever. Vor dem Abspann stößt er ein erleichtertes Seufzen aus und hält eine erfrischend produktpalzierende, eiskate Dose Pepsi ins Bild und genehmigt sich einen Schluck. Die Credits setzen ein. Zum Schluss dann noch ein Ausblick auf das neue Abomodell und die extravaganten DLCs um 39,90. HOOAH!!!



Schön geschrieben.. gefällt mir
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Azerus
Azerus
#58 | 07. Jun 2012, 09:07
Mh das Setting häätte was werden können... aber technisch ?

Ich mein ja nichtmal die Texturen und den Detail grad.... aber wie LÄCHERLICH sind die Sterbeanimationen?! Warum nich auch nur ansatzweise Ragdoll verhalten? Schaut mal, wenn er mit der snippe in den Laster schiesst.... wie " Authentisch " die gegner Sterben ?!

Das einstürzende Gebäude.... naja, im moment des Einsturzes siehts einfach so aus, als fehlt da etwas. Kein krachbumm bass, effekt armut und dann ? dann Augen zu - Augen auf . Alles Berennt neue Lichtstimmung etc. Kriegt man das nicht schöner hin ?

Als ich gelesen hab JET fliegen dacht ich auch KOOL... aber man gibt nur gas, bremst lenkt links und rechts... WOW.... keine Höhenänderung nichts... also doch nur getarnte Moorhuhnpassage...

Schade.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Sumpfranze
Sumpfranze
#57 | 07. Jun 2012, 09:01
Jaja die großen Neuerungen. 2025 und eine Frau ist amerikanische Präsidentin.
Black Ops 3 spielt dannn 2045 und eine schwarze Frau ist Präsdentin. Black Ops 4 dann 2065 und ein Alien ist Präsident... Und die Story: Amerika wird von fundamentalistisch-muslimischen Kommunistennazis (kurz FMKN)angegriffen. Hauptprotagonist John Jay "Gummiente" Mason der Urenkel von Alex Mason, der mit seinem Team an austauschbaren Ragdoll-Statistensöldnern den größten Terroranschlag seit dem 11. September verhindert. Daraufhin wird er mit seiner - laut Scriptbuch - 35,8 % durch Todesfall verkleinerten Einheit zum Gegenschlag in die Heimat der FMKN - nämlich Madagaskar - geschickt um den Terroristen dort den American Way Of Life zu zeigen. Oder anders gesagt: 5 Stunden Schlauchlevels und 2385 tote generische Bösewichte und ein totes Nagetier, welches mit den Bösen paktiert hat, später (kurz Luft holen) erreicht das Spiel seinen Höhepunkt indem sich Statist Nummer Eins in heldenhaftem patriotischen Pathos aufopfert und blutüberströmt im letzten Atemzug den roten Knopf drückt welcher die platzierte UncleSam15A-Antimateriebombe zündet, die Madagaskar (und den Rest der östlichen Hemisphäre) zu Weltraumstaub bombt. Unser Held Mech-Seargent John Jay "Gummiente" Mason kann durch das heldenhafte Opfer seines besten Freundes rechtzeitig von der Insel entkommen indem er im Quicktimeevent ein Floß aus Palmen und Kokosnüssen baut und Segel darauf montiert, welches er aus seiner USA Flagge gefertigt hat (Nach der Übernahme von Kanada und Mexiko 2038 mit 52 Sternen), die er immer in seiner rechten Gesäßtasche mit sich trägt. So segelt er in den sonnigen Untergang gen Westen, im Ohr Kopfhöhrer seines IPhone 25s... das er immer in seiner linken Gesäßtasche trägt. Es spielt: Stars And Stripes Forever. Vor dem Abspann stößt er ein erleichtertes Seufzen aus und hält eine erfrischend produktpalzierende, eiskate Dose Pepsi ins Bild und genehmigt sich einen Schluck. Die Credits setzen ein. Zum Schluss dann noch ein Ausblick auf das neue Abomodell und die extravaganten DLCs um 39,90. HOOAH!!!
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Ichi7
Ichi7
#56 | 07. Jun 2012, 08:58
Das Problem ist das es wieder so kurz sein wird und dafür 50 oder sogar 60 Euro, ist echt nen Witz! Abgesehen davon bekomt man sicherlich nichts neues geboten, ich meine was wirklich neues, wo man sagt, wow! Dafür lohnt es sich das zu holen das gab es noch nie bei COD...

Man spielt eigendlich nur nen Interaktiven Film wo man klar vorgegeben bekommt was zu tun ist und braucht nicht selbst denken oder Handeln...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Slayer80
Slayer80
#55 | 07. Jun 2012, 08:02
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar StansTheMan
StansTheMan
#54 | 07. Jun 2012, 04:07
Sieht ganz nett aus. Also Design, nicht die (Grafik-)Technik. Könnte mir vorstellen es als persönliches Red Faction 3 zu behandeln und Spaß an der Kampagne zu haben. Ich liebe Sci-Fi =D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Blacky1000
Blacky1000
#53 | 07. Jun 2012, 01:50
Die Grafik war schon vor 3 Jahren Low!
3 Engines WTF und alle 3 Bauen immer noch auf der Quake 3 Engine auf WTF schaut das scheiße aus
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Saebelschuetze86
Saebelschuetze86
#52 | 07. Jun 2012, 00:53
Innovation bei Call of Duty bedeutet, das es 3 neue Explosionsanimationen gibt.

Ansonsten: The same procedure as every year !
rate (2)  |  rate (0)
Avatar SimonM95
SimonM95
#51 | 06. Jun 2012, 23:32
*gähn*
rate (0)  |  rate (0)
Avatar todesschwinge
todesschwinge
#50 | 06. Jun 2012, 22:37
Zitat von Oberfranke:


Wie gut, dass ich ein geduldiger Mensch bin. ;-)

Und was Russenkey angeht, da wäre ich vorsichtig. Ich weiß nicht mehr bei welcher Plattform es war, aber letztes Jahr wurden doch haufenweise Keys aus Russland gebannt.


Es wurden nur die Keys gebannt, wo Activision nicht wusste aus welcher Quelle sie stammten. Ich hab mir auch schon Keys aus Russland geholt und da wurde noch keiner gebannt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Oberfranke
Oberfranke
#49 | 06. Jun 2012, 21:33
Zitat von firestarter111:


evtl russenkey^^ steam deal givts selten bei cod spielen.
habe gerade für meinen bruder noch mw2 geholt, weil er es so mocht und war erstaunt, was die noch dafür haben wollen.


Wie gut, dass ich ein geduldiger Mensch bin. ;-)

Und was Russenkey angeht, da wäre ich vorsichtig. Ich weiß nicht mehr bei welcher Plattform es war, aber letztes Jahr wurden doch haufenweise Keys aus Russland gebannt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Dav.
Dav.
#48 | 06. Jun 2012, 21:31
Zitat von Skidrow:


90+ ?
Wenn ich mich recht erinnere hat MW3 ne 82 im singleplayer bekommen. die wertungen für CoD-teile geht hier teil um teil immer weiter nach unten bei gs.

der MP hat ne 90 bekommen. um den gehts hier aber doch gar nich.


OK da hab ich mich vertan, hab noch mal nachgeschaut war wirklich der MP. sorry.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Skidrow
Skidrow
#47 | 06. Jun 2012, 21:01
Zitat von Dav.:
Mir kommt vor das gleiche oder ähnlich hab ich es bei MW3 gelesen, und zum Schluss gibt es wider eine 90+ Wertung. Wenn ihr es schon kritisiert sollte man es in der Wertung wiederfinden.


90+ ?
Wenn ich mich recht erinnere hat MW3 ne 82 im singleplayer bekommen. die wertungen für CoD-teile geht hier teil um teil immer weiter nach unten bei gs.

der MP hat ne 90 bekommen. um den gehts hier aber doch gar nich.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar firestarter111
firestarter111
#46 | 06. Jun 2012, 20:59
Zitat von Oberfranke:
Wie sie alle wieder das flamen anfangen. Die Kommentare unter CoD Meldungen auf der GS Seite sind schon so peinlich wie die ganzen Kleinkinder in CoD und BF 3 und das will was heißen.

Obwohl mir das ganze auch langsam sauer aufstößt. OK, das Szenario hat was und ist endlich mal Abwechslung von diesem ganzen Today Modern Warfare, aber die Grafik ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Bei nem STEAM Deal greif ich zu, aber zu Release auf keinen Fall. Das ist mir das Geld einfach nicht mehr wet.


evtl russenkey^^ steam deal givts selten bei cod spielen.
habe gerade für meinen bruder noch mw2 geholt, weil er es so mocht und war erstaunt, was die noch dafür haben wollen.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Streifi
Streifi
#45 | 06. Jun 2012, 20:26
Viel Lärm um nichts?

Ja.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar abdulplay
abdulplay
#44 | 06. Jun 2012, 19:55
Ich werde die Finger von diesem Spiel lassen, sowie manch andere auch... vielleicht ändern sie dann mal etwas, wie die GRAFIK, oder wenigstens die Art des Spiels... durchlaufen und schießen macht kein Spaß mehr und wenn man schon nen Jet Action rein setzt dann ein richtiges, keine 0815 Nummer
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Oberfranke
Oberfranke
#43 | 06. Jun 2012, 19:54
Wie sie alle wieder das flamen anfangen. Die Kommentare unter CoD Meldungen auf der GS Seite sind schon so peinlich wie die ganzen Kleinkinder in CoD und BF 3 und das will was heißen.

Obwohl mir das ganze auch langsam sauer aufstößt. OK, das Szenario hat was und ist endlich mal Abwechslung von diesem ganzen Today Modern Warfare, aber die Grafik ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Bei nem STEAM Deal greif ich zu, aber zu Release auf keinen Fall. Das ist mir das Geld einfach nicht mehr wet.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar teerex93
teerex93
#42 | 06. Jun 2012, 19:51
also ich mag cod und werds mir holen, aber wahrscheinlich nicht zum release, denn blops 1 mochte ich den multiplayer nich so richtig gerne, da is mw3 welten besser, naja ist ja schließlich geschmackssache.
Wer sich ein CoD kauft weiß worauf er sich einlässt und will auch gar nicht mehr als stumpfes geballer und xplosionen an jeder ecke.
Darum frage ich mich warum machne leute das bedürfnis haben cod-spielern einzureden das cod suckt, nur weil ihre subjektive meinung das so meint.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar TechF
TechF
#41 | 06. Jun 2012, 19:23
Wie sie jetzt in allen Zukunfts-Shootern die Quadcopter aufgreifen. Scheint ja Trend zu sein. Allerdings bau ich die mir lieber real selber.

Zum Thema Eindruck: Jährlich grüßt das Murmeltier.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar XellDincht
XellDincht
#40 | 06. Jun 2012, 19:22
http://www.youtube.com/watch?v=ffGTrb2c5Yo weils so gut passt :D
rate (4)  |  rate (1)
Avatar FKietzmann
FKietzmann
#39 | 06. Jun 2012, 18:37
....als ob die multiplayergefechte nicht jetzt schon voll genug von lauter wallhack-assis wären....alleine wegen der sniper hätte ich keinen bock auf das spiel....das setting ist auch mal müll das vom ersten black ops hatte wenigstens was....wird wohl nix vernünftiges sein ähnlich wie mw 3
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Lucky-13
Lucky-13
#38 | 06. Jun 2012, 18:35
Wow, sieht ja echt extrem anspruchsvoll aus!

Anfangs mit der Zielsuch-FLAK die Flugzeuge zu treffen, ist voll knifflig!

Und die Sniper, welche durch Wände sehen und schießen kann, ist auch eine echte Herausforderung.

Zusammen mit der Wahnsinns-Grafik, erwartet uns ein echtes Highlight!

(Ironie b.t.w.)
rate (4)  |  rate (1)
Avatar SizzlaKalonji1984
SizzlaKalonji1984
#37 | 06. Jun 2012, 18:32
Ok das die Spiele Teurer werden kann man ja noch nachvollziehen wegen der immer besser werdenden Technik die in die Spiele eingebaut werden.
Aber...

1.) Call of Duty ist "IMMER" das selbe. (Ich bin nicht so anspruchsvoll...Hab viel Painkiller und Serious Sam gezockt)

2.) Ich würde niemals für ein Spiel 59 € zahlen ,das man auch noch in 5 Stunden durchhhat.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Perfektionist
Perfektionist
#36 | 06. Jun 2012, 18:31
Mein Traum: warum verkaufen sie nicht einfach ihre überteuerten DLCs nur auf den konsolen und lassen die konsoleros sich freuen das sie elite haben. Das PC spiel geben sie zum modden frei und stellen einen Mapeditor zur verfügung. Oder warum brauchen sie ein halbes Jahr um das erste überteuerte DLC für MW3 zu releasen?

und warum musste mein lieblingsspiel crysis mit dem zweiten teil alles über den haufen werfen und auch zu einer CODballerrei werden?
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Tim3y
Tim3y
#35 | 06. Jun 2012, 18:16
Naja, wems gefällt...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar war_pig
war_pig
#34 | 06. Jun 2012, 18:16
hört doch ma auf immer mit der scheiß grafik ey als bf rauskam ham sich alle drüber gefreut über die geile grafik aber von denen konnten warscheinlich grad mal 10 % auf maximaler grafik spielen und alle andern nur auf niedriger oder mittlerer oder gar nicht weil entweder der pc zu schlecht war oder sie nur win xp hatt... und jammert soviel ihr wollt am ende kauft ihrs doch würd euch das spiel nämlich nich interessieren würdet ihr gar nich is bei call of duty berichten reinschauen.

ich hab black ops 2 jedenfals schon vorbestellt seit ich den ersten trailer gesehn habe.

bin mir jetz erst mal nen paypal account erstellen damit ich mir BF3 premium kaufen kann spare so geld und brauch mir nich jedes dlc einzeln kaufen 8D
rate (0)  |  rate (5)

Total War: Rome II - [PC]
20,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Risen 3 - Titan Lords
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Call of Duty: Black Ops 2

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 13. November 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Treyarch
Webseite: http://www.callofduty.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 41 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 7 von 738 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 232 User   hinzufügen
Wunschliste: 43 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Black Ops 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 28,99 €  Black Ops 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 28,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten