Need for Speed: Most Wanted - PC

Rennspiel  |  Release: 31. Oktober 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Joeamarsh
Joeamarsh
#68 | 20. Nov 2012, 18:14
Zitat von Jadiger:

30Fps ist in manchen Gernes ok aber nicht hier und alles andere als flüssig.
30 Fps wären dann Flüssig wenn dein Auge Vsync mit der Grafikkarte hätte.


also eigentlich ist vsync ja gegen bildverschiebungen der einzelnen frames und hat nix mit den fps zu tun
rate (0)  |  rate (0)
Avatar PES_Fan
PES_Fan
#67 | 12. Nov 2012, 17:40
Ich spiele Most Wanted sehr gerne, doch technisch ist es eine einzige Katastrophe. Auf meinem System mit einem 3750k und einer HD 7850 OC habe ich auch die Framedrops obwohl das Spiel bei mir auf einer SSD läuft... Habe die Details ein wenig runtergeschraubt damit ich relativ stabile 60fps bekomme. Es ist schade das weder meine Graka noch mein Prozessor auch nur annähernd ausgelastet sind. Bei full-hd Auflösung und maximalen Details läuft das Spiel zwar stabil mit 30 fps, aber das ist in meinen Augen für ein Rennspiel zu wenig. Mfg
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DaGizz
DaGizz
#66 | 09. Nov 2012, 09:03
Zitat von Dave1983:
Halte mich normal mit Meckern zurück, aber diese Aussage
"Ohne Vierkern-Prozessor vom Schlage eines Core 2 Quad Q6600 und einer Grafikkarte der Leistungsklasse Radeon HD 6870 läuft in der Full-HD-Auflösung gar nichts."
ist totaler Schwachsinn. Das Spiel läuft bei mir auf nem E-6850@3.4Ghz & ner[...]


Ein Q6600 läuft mit 2,4Ghz Custom und deiner mit 3,4Ghz. Und Vier Kerne werden bei diesem Spiel nicht unterstützt, weil Konsolen-Port.
Sprich; DIESES SPIEL IST ABSCHAUM FÜR DEN PC!

Hoffe es wird sich für Euch*)bald ändern...

Da warte ich lieber auf Midtown Madness 3 in dieser Engine!
Weil sinnloses herum-rasen auf den Straßen kann tödlich sein!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#65 | 08. Nov 2012, 17:33
Zitat von pumluf:


Dank dir. Hat geholfen. :)

Kein Problem, gern geschehen :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar morti
morti
#64 | 07. Nov 2012, 11:42
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Jadiger
Jadiger
#63 | 05. Nov 2012, 23:16
Zitat von pumluf:


Nur blöd das ich beim Spielen konstante 30 FPS habe.

(Habe Fraps nebenbei laufen lassen)

30Fps ist in manchen Gernes ok aber nicht hier und alles andere als flüssig.
30 Fps wären dann Flüssig wenn dein Auge Vsync mit der Grafikkarte hätte.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Jadiger
Jadiger
#62 | 05. Nov 2012, 23:13
Zitat von JStrate:
Ja ist Spiel Schuld, ruckel immer irgend wie.

Umstellen.

Reflexion = Niedrig
Schatten = Aus
Geometrie = Mittel
Schatten = Niedrig
Umgebungsverdeckung = Aus
Unschärfe = Aus

So ruckelt es nicht mehr.
------------------------
Geforce 570
AMD x4
8 GB DDR 3

Die CPU Belastung ist so Niedrig bei dem Spiel. Nur 2 Kerne und nicht mal 70% Cpu Belastung. Darum Ruckelt es wohl auch auf fast jedem System. Undw er 4 Kerne hat, hat nur 40 bis 50 % Cpu Belastung.


Also ich hab es gebencht mit i5@4,3 und GTX570 829/2300
Alles an Fill Hd
minimal waren 38FPS durch schnitt 53 FPS max ist Vsync
Und ich habe durch aus bemerkt wenn die FPS runter ging obwohl es über 40 meist waren was man eigentlich nicht sehen dürfte.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar w0mbat
w0mbat
#61 | 05. Nov 2012, 22:39
Zitat von Tom Loske:
@Burgermac: Steckt eine SSD in Ihrem System? Mit einer herkömmlichen HDD habe ich die Performance nicht getestet.
Einzelne Framedrops auf 30 fps gab es mit der Config AMD Phenom II X4 980 BE und GTX 570 auch bei mir. Die dauerten aber nur etwa eine Sekunde oder weniger und haben die Spielbarkeit nicht beeinträchtigt. Zudem definieren wir 30 fps als spielbar (Zugegeben 60 fps ist bei einem Rennspiel wesentlich angenehmer).
Die Slow-Downs beziehen sich auf Bildrateneinbrüche unter 30 fps.
Bei unseren Technik-Checks müssen Sie außerdem im Kopf behalten, dass sich außer dem Betriebssystem und dem Spiel keine andere Software befindet.

Ich hoffe das hat etwas geholfen. Ansonsten PN an mich,
MfG


Ein paar Sekunden? Die Framedrops sind sind je nach Situation über längere Strecken. Und 30FPS sind weit von spielbar entfernt...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar eldon89
eldon89
#60 | 05. Nov 2012, 19:48
Ich habe das Gefühl, dass nicht alle Grafikkarten in der "Technik-Tabelle" getestet werden und nur nach Gefühl sortiert werden.
Besitze eine Radeon HD4870x2, nach der "Technik-Tabelle" würde bei mir NfSMW nur auf niedrige Details laufen. Aber bei mir läuft das Spiel auf maximale Details und 1920X1080, flüssig.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Tom Loske
Tom Loske
#59 | 05. Nov 2012, 13:51
@Burgermac: Steckt eine SSD in Ihrem System? Mit einer herkömmlichen HDD habe ich die Performance nicht getestet.
Einzelne Framedrops auf 30 fps gab es mit der Config AMD Phenom II X4 980 BE und GTX 570 auch bei mir. Die dauerten aber nur etwa eine Sekunde oder weniger und haben die Spielbarkeit nicht beeinträchtigt. Zudem definieren wir 30 fps als spielbar (Zugegeben 60 fps ist bei einem Rennspiel wesentlich angenehmer).
Die Slow-Downs beziehen sich auf Bildrateneinbrüche unter 30 fps.
Bei unseren Technik-Checks müssen Sie außerdem im Kopf behalten, dass sich außer dem Betriebssystem und dem Spiel keine andere Software befindet.

Ich hoffe das hat etwas geholfen. Ansonsten PN an mich,
MfG
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Johnny Winter
Johnny Winter
#58 | 04. Nov 2012, 21:36
Daumen runter ertrage ich immer.

Solche Spiele gehören auf die Konsole. Grafik ist wumpe.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Iceman1989
Iceman1989
#57 | 04. Nov 2012, 20:58
http://boallen.com/fps-compare.html

Noch fragen ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Burgermac
Burgermac
#56 | 04. Nov 2012, 17:25
Hallo Herr Loske,

wie Sie an den zahlreichen Kommentaren bemerken, ist ihr "Technik Check" wohl ein Griff ins Klo, könnten Sie denn dazu Stellung nehmen?

Ich habe selbst ein i5 und eine Geforce 570GTX und wollte schon einen Benchmark runterladen, weil ich anhand ihrer Tabelle stark an meinem Rechner zweifelte, bis ich die Kommentare hier laß.

Ich musste nun fast alle Optionen runterdrehen, damit ich eine solide Frameuntergrenze von 50 FPS bekomme.
Ihren Vorschlag "maximale Details in 1920x1080, Umgebungsverdeckung Mittel" bekommt mein Rechner nur auf Landstrecken ruckelfrei gebacken. Sobald eine Stadt in Sichtweite kommt gehen die Frames runter bis zur 30 (was wohl die sog. Slow-Downs seien können).

Vielleicht haben Sie aber auch Tipps für mich und es liegt wirklich an mir.

mfg Burgermac
rate (2)  |  rate (1)
Avatar w0mbat
w0mbat
#55 | 04. Nov 2012, 15:02
Zitat von R-X-D:


Und wieso immer noch Leute Äpfel mit Birnen vergleichen, verstehe ich auch nicht.

Wenn du alle Spiele, egal ob Shooter, Rennspiel, Strategie-Spiel, etc. mit einander verlgeichst, dann müssten ja Titel wie Torchlight eine Grafikwertung von 2/10 bekommen. ;-)

Es wird ja nicht die ENGINE bewertet sondern das Spiel. Und im Rennspielbereich hat das neue MW die 9/10 absolut verdient.


Meiner Meinung nach absolut nicht. Selbst HD2010 sieht da besser aus. Alleine das Flimmern ist ein Grauß! Zumal der Technik-Check sagt, dass MW2012 dank Frostbite 2 Engine in der Oberklasse mitspielt, da wurde als der Wunsch Vater des Gedankens.

Wenn GS gewusst hätte, dass es keine FB2 ist, wäre die Werte vielleicht anders ausgefallen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar pumluf
pumluf
#54 | 04. Nov 2012, 14:25
Zitat von Cd-Labs: Radon Project:



Aktivier mal in den Nvidia-Systemsteuerungen Dreifach-Puffer, dann solltest du noch einiges an FPS rauskriegen!


Dank dir. Hat geholfen. :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar John0818
John0818
#53 | 04. Nov 2012, 12:35
komisch BF3 muss ich auf mittlerer Qualität spielen und bei diesem Spiel hab ich alles ganz oben und es läuft flüssig.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Hyperium
Hyperium
#52 | 04. Nov 2012, 11:11
Okay Game ist schön Gemacht aber im ernst das Fahrverhalten ist voll der Müll nichtmal Manuele Schaltung möglich nach 2 stunden immer das selbe gamepaly absolut keine abwechslung im spiel bis jetzt eins von den schlechtesten NFS....50 euro für nicht ausgegeben.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#51 | 04. Nov 2012, 10:56
Zitat von w0mbat:
Zum 1000. Mal!


Und wie die Chameleon-Engine bei euch im Test 9/10 Grafik Punkte bekommen kann verstehe auch auch nicht. BF3 (das wirklich mit der FB2 rennt!) sieht deutlich besser aus.


Und wieso immer noch Leute Äpfel mit Birnen vergleichen, verstehe ich auch nicht.

Wenn du alle Spiele, egal ob Shooter, Rennspiel, Strategie-Spiel, etc. mit einander verlgeichst, dann müssten ja Titel wie Torchlight eine Grafikwertung von 2/10 bekommen. ;-)

Es wird ja nicht die ENGINE bewertet sondern das Spiel. Und im Rennspielbereich hat das neue MW die 9/10 absolut verdient.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Andreee18
Andreee18
#50 | 04. Nov 2012, 09:56
Zitat von Major Salty:
Hab selbst eine Radeon HD 6970 und Quad Core i7 875k, ruckelt aber trotzdem immer wieder auf höchsten details, was hauptsächlich an FPS drops von 60 auf 30 FPS liegt, wie schon xCreaperx meinte.


Warum macht ihr dann kein Framelock rein?
Ich habe nen Framelock auf 40FPS gesetzt.
Klar klingt doof, warum sollte ich die FPS beschränken wenn mein System viel mehr schafft, aber wie ihr schon sagtet, dann kann man Framedrops vorbeugen!!!
(PS: Bei Nvidia nutzt man "Nvidia Inspector" dafür :)

Edit: Kann man vergessen...
Sry da war ich wohl etwas vorschnell ich weiß wo das Problem liegt.
Ein Framelock bringt ungefähr gar nichts...
Wenn man auf 60 Fps liegt schmiert es ab auf 30.
Wenns man auf 30 liegt schmierts ab auf 25...
Sinnfrei!
Das gleiche passiert übringens auch bei
Burnout
NFS Hot Pursit (2010)

Warum?
Weil keine FB2 Engien
Diese hier beansprucht gerade mal 2 Kerne, heißt ihr bräuchtet quasi nen 2 Kerner mit jeweils 4Ghz, so scheint es mir...

PATCH JETZT!!! mit den Grafiksettings beeinflußt man NICHTS da sich dies nur auf die GPU aber nicht den CPU auswirkt
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Dave1983
Dave1983
#49 | 04. Nov 2012, 06:28
Halte mich normal mit Meckern zurück, aber diese Aussage
"Ohne Vierkern-Prozessor vom Schlage eines Core 2 Quad Q6600 und einer Grafikkarte der Leistungsklasse Radeon HD 6870 läuft in der Full-HD-Auflösung gar nichts."
ist totaler Schwachsinn. Das Spiel läuft bei mir auf nem E-6850@3.4Ghz & ner Radeon 6850 bei ner mischung aus mittleren & hohen details relativ gut.
Hab ab und zu FPS Drops aber die haben wenn man sich den Thread so anschaut auch massig leute zu kämpfen die 4cores+ haben. Da fragt man sich schon ob ihr überhaupt wirklich auf solchen Systemen testet oder brav die Pressemappe abtippt...
rate (3)  |  rate (3)
Avatar REDxFROG
REDxFROG
#48 | 04. Nov 2012, 02:05
Ich dachte die Ruckler liegen an den (noch fehlenden?) Crossfire Profil...

Zockte das mit 2 HD6970 @ 5040x1050 - vorallem nach dem Zurücktabben vom Desktop ruckelt das Spiel erstmal eine Weile.

Entweder gewöhne ich mich dann an die ungleichmäßigen Ruckler...oder sie verschwinden dann tatsächlich. :P

Auf jeden Fall echt erbärmlich was die abliefern. Aber hey....ich habe gar nicht mehr erwartet als das.



GPUs dümpeln beide mit rund 50% auf gecapten 40fps. The CPU dümpelt mit 30-50% auf den 4 Kernen.

Also an der hardware liegt es schonmal nicht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar g287
g287
#47 | 04. Nov 2012, 01:50
Hm, hab mir schon gedachte, dass meine Graka der Schwachpunkt sein wir und genauso steht es auch in der Tabelle.

Vielleicht raffe ich mich doch mal auf, nach Weihnachten gehen die Preise ja meist hoch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Maikeru
Maikeru
#46 | 04. Nov 2012, 01:13
Deswegen zock ich nur auf der Konsole!
rate (1)  |  rate (5)
Avatar 3xhumed
3xhumed
#45 | 04. Nov 2012, 00:35
Zitat von Kuomo:
Ein typisch schlechter Konsolenport eben. Unterstreicht nur meinen negativen Gesamteindruck von dem Spiel.
Das lustige oder eher schlimme ist, dass NFS: MW auch auf der Konsole unter Frame-Einbrüchen leidet.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#44 | 04. Nov 2012, 00:04
Zitat von pumluf:


Nur blöd das ich beim Spielen konstante 30 FPS habe.

(Habe Fraps nebenbei laufen lassen)

Nur blöd, dass konstante 30 FPS in Rennspielen nicht flüssig ist!
Schon bei Animationen mit wenig Bewegung kann man den Unterschied zwischen 60 und 30 FPS gut erkennen, in Rennspielen ist er extrem!

http://www.boallen.com/fps-compare.html

P.s.: w0mbat hat recht, auf deinem System sollte so ein Spiel (wenn es denn nicht so schlecht optimiert wäre...)mit 60FPS laufen!

Aktivier mal in den Nvidia-Systemsteuerungen Dreifach-Puffer, dann solltest du noch einiges an FPS rauskriegen!
rate (0)  |  rate (2)
Avatar TheDJCooLVipeR
TheDJCooLVipeR
#43 | 03. Nov 2012, 22:59
Laut Techniktabelle könnte ich das Spiel locker zocken.. leider komme ich nie über 20 Frames.

GTX560TI SOC
AthlonII X4 640
8GB
.
.
.

Das lustige ist ja, dass NFS HP damals auch geruckelt hat wie sonst was und selbst heute immer noch riesen Framedrops zum Standard gehören. Da frage ich mich was Criterion da falsch macht.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar w0mbat
w0mbat
#42 | 03. Nov 2012, 22:46
Zitat von pumluf:


Nur blöd das ich beim Spielen konstante 30 FPS habe.

(Habe Fraps nebenbei laufen lassen)


Ja, wie gesagt, das liegt an der schlechten Optimierung. Das Ruckelt nicht nur bei dir.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar pumluf
pumluf
#41 | 03. Nov 2012, 22:43
Zitat von JStrate:


das ist so, weil du nichts anderes kennst

Flüssig ist bei dir Warscheinlich kein Spiel.


Nur blöd das ich beim Spielen konstante 30 FPS habe.

(Habe Fraps nebenbei laufen lassen)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Coffee
Coffee
#40 | 03. Nov 2012, 22:18
Eigentlich wollte ich mir das Spiel auch zulegen, aber wenn ich das hier so lese, bin ich froh bisher drauf verzichtet zu haben. Wenns mit dem X6 1090T + HD 5870 schon nicht so gut funktioniert...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Tauly
Tauly
#39 | 03. Nov 2012, 21:07
Zitat von Fiesespeckwurst:
Also auf meinem System (AMD Phenom II X6 1090T und ner Geforce GTX 680 usw) läuft das spiel nicht immer flüssig auf maximalen Details. Bei schnellen Fahren nachts durch die Stadt bricht er öfters auf <30 FPS ein.... das kanns doch nicht sein.... mich würde es mal interessieren welches System das spiel dauerhaft >30 FPS halten kann.. aber es scheint auch vom spiel ein Problem zu sein da die graka sich bei 50% Leistung langweilt.... trotzdem ein schönes spiel :-D nur da sollte mal langsam ein Patch kommen .aber eure Technik Tabelle stimmt "SO" definitiv nicht! .... /-:


verkauf das AMD glump und hol dir nen i5 oder nen i7 wenn du HT brauchst für Ton/bildbearbeitung etc
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#38 | 03. Nov 2012, 19:46
Zitat von JStrate:


das ist so, weil du nichts anderes kennst

Flüssig ist bei dir Warscheinlich kein Spiel.

Na, das ist aber ne Unterstellung!
Ich habe selber ein GTX 660m (~GTX 650 Dektop!) und kann mit der zahlreiche Spiele auf Ultra @ 60FPS stable spielen, da wird jemand mit ner GTX 560 & i3 2100 das auch schaffen!

Beispiele (für die, die damit was anfangen können):

Jade Empire--60FPS in der Konfig freigeschaltet, 4x SGSSAA Inspectorforciert
Source-Engine-Spiele (Single-Core-Version): 60 FPS (+ 2xSGSSAA)in allen nicht-CPU-limitierten Gebieten
Tiny and Big---Ingame max @60FPS
Legend of Grimrock---Ingame max @60FPS

ABER: Oblivion--60FPS, Divinity II-35FPS!!!
Ein Beispiel für schlechte Optimierng, denn beide Spiele basieren auf der selben Engine!
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#37 | 03. Nov 2012, 19:40
Zitat von avmmerlin2012:
Hmm...also liebe Gamestar wenn ihr schon einen Technikcheck macht, dann sollte ihr schon wissen welche Engine da drinn ist...oder wird hier absichtlich falsch informiert ??

Unwissen, wie oben schon erläutert aber suggestiv von den Leistungsdaten der Engine beeinflusst!

Man hätte aber mit einem Blick in den Task-Manager sehen können, dass es keine Frostbite II ist!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar avmmerlin2012
avmmerlin2012
#36 | 03. Nov 2012, 19:40
Hmm...also liebe Gamestar wenn ihr schon einen Technikcheck macht, dann sollte ihr schon wissen welche Engine da drinn ist...oder wird hier absichtlich falsch informiert ??
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#35 | 03. Nov 2012, 19:32
Zitat von P@InKiLLeR:


Es schreibt aber nicht nur GameStar das es sich um die
FrostBite 2 handeln soll,sehr komisch :/

Das liegt aber auch daran, dass EA absichtlich alles darauf setzt den Eindruck zu erzeugen es handle sich um die FrostBite II:

Nur DX 10-Support, unterschiedliche Umgebungsverdeckungen und co. tragen da viel zu bei!
Auch, dass es nun im Gegensatz zu Hot Pursuit Multisample-AA gibt ähnelt den Eigenschaften der FrostBite II!


Immerhin übrigens hat diesmal GS FrostBITE auch mit BITE und nicht mit BYTE geschrieben...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#34 | 03. Nov 2012, 19:31
Zitat von badtaste21:
Jetzt habe ich zwar keine 4870X2, sondern eine 6870...

... nur frage ich mich: Wenn doch die 4870X2 knapp mehr leistet (mindestens aber auf demselben Leistungsniveau, wie auch richtigerweise in der Tabelle dargestellt ist) als eine 6870, wieso ist die 4870X2 dann im gelben Bereich wenn die 6870 oder eine GTX 470 das problemlos in den dunkelgrünen schaffen ?

Wie kann das sein ? DX 11 steht doch DX 10.1 auch nicht in so viel nach, oder ?

Sicher das hier nicht eher eine 4850X2 gemeint ist ? (die etwa auf dem Leistungsniveau der 4890 liegt, welche auch im gelben Bereich eingetragen ist)

Mikroruckler sind bei Rennspielen eine ganz miese Sache, die dem Spieler (und ach dem Hardwareteam der GS) immer vermitteln wird, dass das Spiel unsauber läuft, solange die Framerate nicht via Treiber (bei AMD nicht möglich) oder Tools limitiert wurde!
rate (1)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#33 | 03. Nov 2012, 19:31
Zitat von w0mbat:


Das glaube ich dir nicht. Du wärst der Erste, der durchgehend 60FPS hat. Wobei es bei dir wirklich recht gut laufen sollte, da du ein i7@3,9GHz hast und du damit die schlechte Optimierung etwas ausgleichen kannst :)


Und wozu braucht man 60 FPS? Für meine schlechten Augen reichen stets 40-45 FPS in allen Games :)
rate (3)  |  rate (5)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#32 | 03. Nov 2012, 19:27
Läuft bei ir selbst in meinem Zweitrechner in Full HD max Details mit einer HD 5850 Toxic und einem Q6600. was zumindest in Sachen Grafikkarte hier eine hohe Hardwareanforderung darstellt, ist aus heutiger Sicht fraglich.

Aber das mit mit dem Technik- Check und der Subjektivität der GS Tester hatten wir ja schon mal ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Yakup
Yakup
#31 | 03. Nov 2012, 19:16
ich hab eine gtx 560 ti, i7 3550k, 8gb ram ddr3 1660 mhz, asus p8 und 256 gb ssd und kann das spiel auf höchste einstellung ruckelfrei zocken macht richtig bock
rate (0)  |  rate (7)
Avatar PRShaddix
PRShaddix
#30 | 03. Nov 2012, 18:27
Es sieht zwar schön aus, aber es ist für die gebotene Grafik einfach zu hardwarehungrig. Shift 2, pcars, (Assetto Corsa) sehen nochmals besser aus und werden weniger ruckeln.
Bei pcars und Assetto Cars muss man abwarten, da Beta, aber sind bald fertig. Assetto Corsa soll auf einem i7 mit einer Nvidia GTX 580 auf 3 Full HD Monitoren mit 80+ FPS flüssig laufen.

Jedoch muss man sagen, dass NFS Open World ist und geil klingt :D
rate (1)  |  rate (1)
Avatar JStrate
JStrate
#29 | 03. Nov 2012, 18:06
Zitat von pumluf:
Bei mir läuft das Spiel tadellos auf höchsten Einstellung.

Und ich habe nen i32100 und ne Gainward GTX 560 GS.


das ist so, weil du nichts anderes kennst

Flüssig ist bei dir Warscheinlich kein Spiel.
rate (4)  |  rate (2)

ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Need for Speed: Most Wanted

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360, Wii U, iOS, Android)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 31. Oktober 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Criterion Games
Webseite: http://wwww.needforspeed.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 320 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 21 von 1241 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 101 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Most Wanted im Preisvergleich: 1 Angebote ab 14,99 €  Most Wanted im Preisvergleich: 1 Angebote ab 14,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten