Need for Speed: Most Wanted - PC

Rennspiel  |  Release: 31. Oktober 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#1 | 03. Nov 2012, 13:34
Bei mir gehts Eigentlich mit den FrameDrops,40-60 Frames im Schnitt!

Gleiche Engine bei BF.3 nur habe ich da deutlich mehr Frames[50-80],
nur Criterion weiß warum :/
rate (2)  |  rate (12)
Avatar JStrate
JStrate
#2 | 03. Nov 2012, 13:41
Ja ist Spiel Schuld, ruckel immer irgend wie.

Umstellen.

Reflexion = Niedrig
Schatten = Aus
Geometrie = Mittel
Schatten = Niedrig
Umgebungsverdeckung = Aus
Unschärfe = Aus

So ruckelt es nicht mehr.
------------------------
Geforce 570
AMD x4
8 GB DDR 3

Die CPU Belastung ist so Niedrig bei dem Spiel. Nur 2 Kerne und nicht mal 70% Cpu Belastung. Darum Ruckelt es wohl auch auf fast jedem System. Undw er 4 Kerne hat, hat nur 40 bis 50 % Cpu Belastung.
rate (4)  |  rate (11)
Avatar xCreaperx
xCreaperx
#3 | 03. Nov 2012, 13:42
Bei mir sit das Problem dass ich Frame Drops von 60 auf 30 habe. Das nervt extrem! (Hd 6950)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar w0mbat
w0mbat
#4 | 03. Nov 2012, 13:46
Zum 1000. Mal!

Das ist nicht die Frostbite 2 Engine, sondern eine eigene Entwicklung, die Criterion Chameleon-Engine! Das merkt man auch sehr schnell daran, dass es 1. lange nicht so gut wie die FB2 aussieht und 2. dass die Performance deutlich schlechter ist. Sozusagen eine etwas aufgebohrte HP2012 Engine, wobei diese mMn sogar besser aussieht.

Und eure Angaben kann man auch vergessen, da selbst mein X6@3,5GHz + HD7870 nicht dass schafft, was laut euch ein X4 + HD5850 schaffen soll.

Die FB2 hat eine super CPU-Skalierung, da werde auch 6 Kerne, bei den FX sogar 8 genutz. Die Chamelelon-Engine ist da deutlich schlechter, 2 Kerne sind das höchste der Gefühle. Das ist für 2012 einfach nicht mehr tragbar, daher auch die schlechte Performance. Selbst ein i7-3770K OC kann nicht überall die 60FPS halten. Schade, das Spiele wird dadurch deutlich abgewertet.

Und wie die Chameleon-Engine bei euch im Test 9/10 Grafik Punkte bekommen kann verstehe auch auch nicht. BF3 (das wirklich mit der FB2 rennt!) sieht deutlich besser aus.
rate (27)  |  rate (4)
Avatar pcblizzard
pcblizzard
#5 | 03. Nov 2012, 13:46
Zitat von P@InKiLLeR:
[...] Gleiche Engine bei BF.3 [...]
Nein, es ist eben nicht die gleiche Engine! Battelfield 3 benutzt die Frostbite 2 Engine und Need for Speed: Most Wanted benutzt als Grafikmotor die Chameleon Engine welches eine eigens entwickelte Engine von Criterion Games ist!

OT: Naja Grafik hin oder her (welche hier nicht einmal gut aussieht) aber wir sind in einer Zeit wo diese eben nicht alles ist sondern das Gesamtpaket stimmen muss, was hier leider nicht der Fall ist!
Unter den Umständen will ich eigentlich ein Underground 3 gar nicht habe da man weiß, dass sie es eh verkacken werden!
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Fiesespeckwurst
Fiesespeckwurst
#6 | 03. Nov 2012, 13:47
Also auf meinem System (AMD Phenom II X6 1090T und ner Geforce GTX 680 usw) läuft das spiel nicht immer flüssig auf maximalen Details. Bei schnellen Fahren nachts durch die Stadt bricht er öfters auf <30 FPS ein.... das kanns doch nicht sein.... mich würde es mal interessieren welches System das spiel dauerhaft >30 FPS halten kann.. aber es scheint auch vom spiel ein Problem zu sein da die graka sich bei 50% Leistung langweilt.... trotzdem ein schönes spiel :-D nur da sollte mal langsam ein Patch kommen .aber eure Technik Tabelle stimmt "SO" definitiv nicht! .... /-:
rate (3)  |  rate (2)
Avatar w0mbat
w0mbat
#7 | 03. Nov 2012, 13:55
Zitat von Fiesespeckwurst:
Also auf meinem System (AMD Phenom II X6 1090T und ner Geforce GTX 680 usw) läuft das spiel nicht immer flüssig auf maximalen Details. Bei schnellen Fahren nachts durch die Stadt bricht er öfters auf <30 FPS ein.... das kanns doch nicht sein.... mich würde es mal interessieren welches system das spiel dauerhaft >30 FPS halten kann.. aber es scheint auch vom spiel ein Problem zu sein da die graka sich bei 50% leistung langweilt.... trotzdem schönes spiel :-D nur da sollte mal langsam ein Patch kommen .aber eure Technik Tabelle stimt "SO" definitiv nicht! .... /-:


Da das Spiel von deinen 6 Kernen nur 2 wirklich nutzt ist das mMn sehr verständlich. Ist ja auch nicht die Frostbite 2 Engine, sonder die Chameleon und die ist sehr schlecht Optimiert. Da Kannst du rein gar nichts machen, außer darauf, dass das vielleicht ein Bug ist und das Spiel nach einem Patch mehr Kerne nutzt.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#8 | 03. Nov 2012, 14:03
Und warum schreibt GameStar dann es wäre die FrostBite 2...? :/

Ich hab keine Probs,läuft flüssig bei allen Einstellungen auf FULL

Win 7 Ultimate 64bit
Asus P8Z68 DELUXE/GEN3 Z68
Intel® Core™ i7-2700K @4x3900 MHz
2x8GB Kingston HyperX DIMM DDR3-1333
GeForce GTX570
Samsung 830series 256 GB SDD
rate (3)  |  rate (9)
Avatar Fiesespeckwurst
Fiesespeckwurst
#9 | 03. Nov 2012, 14:04
Zitat von w0mbat:


Da das Spiel von deinen 6 Kernen nur 2 wirklich nutzt ist das mMn sehr verständlich. Ist ja auch nicht die Frostbite 2 Engine, sonder die Chameleon und die ist sehr schlecht Optimiert. Kannstt du rein gar nichts machen, außer darauf, dass das vielleicht ein Bug ist und das Spiel nach einem Patch mehr Kerne nutzt.


Mein CPU läuft mit 3,7 GHZ selbst wenn er da nur zwei Kerne nutzt sollte aus meiner sicht das dicke reichen,, während des spielen dümpeln die zwei belasteten Kerne bei ca 30-40% rum die GTX 680 bei 40% Leistung und im Spiel habe ich zeitgleich an gewissen stellen 24 FPS .... daher würde ich die schuld nun nicht drauf schieben das das alleine davon kommt das das Spiel nur zwei Kerne nutzt... ich denke eher das es nen allgemeines Problem ist vom Spiel / Engine
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Major Salty
Major Salty
#10 | 03. Nov 2012, 14:07
Hab selbst eine Radeon HD 6970 und Quad Core i7 875k, ruckelt aber trotzdem immer wieder auf höchsten details, was hauptsächlich an FPS drops von 60 auf 30 FPS liegt, wie schon xCreaperx meinte.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar DerKranz
DerKranz
#11 | 03. Nov 2012, 14:11
Wie oft soll man eigentlich noch schreiben, dass es NICHT die Frostbyte Engine 2 ist????? Es ist die Chameleon Engine die auch bei "Need For Speed Hot Pursuit" und "Burnout Paradise" verwendet wurde!

EDIT: Ach ich hatte schon schlaue Vorredner. Danke an diese!
rate (7)  |  rate (0)
Avatar w0mbat
w0mbat
#12 | 03. Nov 2012, 14:17
Zitat von P@InKiLLeR:
Und warum schreibt GameStar dann es wäre die FrostBite 2...? :/


Weil GS zwar super ist wenn es um Spiele geht, aber nicht so klasse bei Technik & Hardware. Die Hardware-Test kommen oft zu seltsamen Ergebnissen und das liegt vielleicht auch daran, dass man sich hier nicht so sicher ist, welche Spiel welche Engine benutzt. Ist nicht das erste Mal...


Zitat von P@InKiLLeR:

Ich hab keine Probs,läuft flüssig bei allen Einstellungen auf FULL

Win 7 Ultimate 64bit
Asus P8Z68 DELUXE/GEN3 Z68
Intel® Core™ i7-2700K @4x3900 MHz
2x8GB Kingston HyperX DIMM DDR3-1333
GeForce GTX570
Samsung 830series 256 GB SDD


Das glaube ich dir nicht. Du wärst der Erste, der durchgehend 60FPS hat. Wobei es bei dir wirklich recht gut laufen sollte, da du ein i7@3,9GHz hast und du damit die schlechte Optimierung etwas ausgleichen kannst :)
rate (5)  |  rate (1)
Avatar JStrate
JStrate
#13 | 03. Nov 2012, 14:18
Zitat von P@InKiLLeR:
Und warum schreibt GameStar dann es wäre die FrostBite 2...? :/

Ich hab keine Probs,läuft flüssig bei allen Einstellungen auf FULL

Win 7 Ultimate 64bit
Asus P8Z68 DELUXE/GEN3 Z68
Intel® Core™ i7-2700K @4x3900 MHz
2x8GB Kingston HyperX DIMM DDR3-1333
GeForce GTX570
Samsung 830series 256 GB SDD



Ruckelt bei dir auch, nur du merkst das nicht mehr. Weil dein Rechner schneller kompensiert.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#14 | 03. Nov 2012, 14:22
Zitat von w0mbat:


Das glaube ich dir nicht. Du wärst der Erste, der durchgehend 60FPS hat. Wobei es bei dir wirklich recht gut laufen sollte, da du ein i7@3,9GHz hast und du damit die schlechte Optimierung etwas ausgleichen kannst :)


Es schreibt aber nicht nur GameStar das es sich um die
FrostBite 2 handeln soll,sehr komisch :/


Zitat von JStrate:


Ruckelt bei dir auch, nur du merkst das nicht mehr.


Nee merke echt nix von Rucklern,außer das die Frames mal auf 40 fallen!

Zitat von JStrate:
Weil dein Rechner schneller kompensiert.


Ja das kann sein!
rate (4)  |  rate (0)
Avatar w0mbat
w0mbat
#15 | 03. Nov 2012, 14:41
P@InKiLLeR: https://twitter.com/NeedforSpeed/status/210984 390866644992

Reicht das? ;)
rate (7)  |  rate (0)
Avatar brainpinker
brainpinker
#16 | 03. Nov 2012, 14:47
@Zitat
Wer den Titel mit maximalen Details und hoher Umgebungsverdeckung flüssig spielen will, sollte neben einer potenten Quad-Core-CPU wie dem Core i5 2400 mindestens eine Geforce GTX 570 im Rechner stecken haben.

Schwachsinn ich hab eine i5 2500k Cpu und eine Geforce GTX 670 und es ruckelt bei mir genauso. Bin gespannt wann Gamestar endlich wieder mal die Wahrheit sagt bei solchen Technik Checks.
Jeder andere auf diesen Planeten hat die Framedrops nur Gamestar nicht.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar tssixtyone
tssixtyone
#17 | 03. Nov 2012, 15:00
Was macht es für unterschied obs Frostbite 2 ist oder nicht ? Die Grafik, Animationen und Effekte sind atemberaubend, zwar hardwarehungrig ( typisch PC ) aber meilentweit vor der Konsolenversion.
Was an NFS sehr entäuscht, ist die tatsache das dass gameplay einfach simple aufgebaut ist, keine richtige Story, kein Autoshop kein tuning und und und, allein das ich Autos auf der Strasse einfach mitnehmen kann und sich alle full arcade fahren lassen ist für nach Horizon kein kaufgrund mehr, aber NFS sieht einfach klasse aus, das tut aber Horizon auf der Box auch aus und bietet ein viel besseres autorennen, schade das es box exklusiv ist
rate (2)  |  rate (9)
Avatar w0mbat
w0mbat
#18 | 03. Nov 2012, 15:06
Zitat von tssixtyone:
Was macht es für unterschied obs Frostbite 2 ist oder nicht ? Die Grafik, Animationen und Effekte sind atemberaubend, zwar hardwarehungrig ( typisch PC ) aber meilentweit vor der Konsolenversion.
Was an NFS sehr entäuscht, ist die tatsache das dass gameplay einfach simple aufgebaut ist, keine richtige Story, kein Autoshop kein tuning und und und, allein das ich Autos auf der Strasse einfach mitnehmen kann und sich alle full arcade fahren lassen ist für nach Horizon kein kaufgrund mehr, aber NFS sieht einfach klasse aus, das tut aber Horizon auf der Box auch aus und bietet ein viel besseres autorennen, schade das es box exklusiv ist


Also atemberaubend ist was anderes. Die FB2 ist das zB, aber die CHameleon Engine ganz sicher nicht. Sieht nicht wirklich toll aus. Und es ist nur so hardwarehunrig, weil es sehr schlecht optimiert ist. Eine HD7870 sollte die Grafik Problemlos stemmen und wenn das Spiel mehr als 2 Kerne nützen würde auch ein X4.

Beim Gameplay stimme ich dir voll und ganz zu!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar gerf2008
gerf2008
#19 | 03. Nov 2012, 15:24
versteh nicht wie der mist eine vergleichsweise so gute bewertung bekommen konnte. vllt. einfach weils n nfs ist und die tester allein deshalb schon voreingenommen waren. für mich das mit abstand schlechteste nfs das ich je gezockt habe, und ich habe glaube ich alle gezockt. das spiel hat für mich null motivation und ein wie ich finde richtig mieses fahrverhalten. sowas unprezises, schwammiges hab ich noch nicht erlebt. na schön die grafik is ziemlich gut und der sound auch. da hat aber nunmal kein mensch was von. für mich nie im leben 77%.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#20 | 03. Nov 2012, 15:28
Ein typisch schlechter Konsolenport eben. Unterstreicht nur meinen negativen Gesamteindruck von dem Spiel.

edit: hab mit einer 6950 auch starke FPS Schwankungen, das Spiel an sich finde ich allerdings doch ganz gut gelungen.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar bloodyblutwurst
bloodyblutwurst
#21 | 03. Nov 2012, 15:52
1920*1200 alles auf Max.
Schwankungen im oberen Bereich, aber selten unter 40fps.

I5*760, 8GB RAM, GTX670, installed auf einer SSD, W7 Pro x64
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Hanfblatt93
Hanfblatt93
#22 | 03. Nov 2012, 16:25
noch ein tipp, unter dokumente/criterion games/ nfs most wanted könnt ihr in der config VSYNC ausschalten..vllt brings dem einen oder anderen was.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar SebastianD
SebastianD
#23 | 03. Nov 2012, 16:58
arg. da will man sich schon mal ein Spiel biliger holen und da ist der prozessor zu schwach. Naja immerhin habe ich bald eien GTX 470.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar badtaste21
badtaste21
#24 | 03. Nov 2012, 17:08
Jetzt habe ich zwar keine 4870X2, sondern eine 6870...

... nur frage ich mich: Wenn doch die 4870X2 knapp mehr leistet (mindestens aber auf demselben Leistungsniveau, wie auch richtigerweise in der Tabelle dargestellt ist) als eine 6870, wieso ist die 4870X2 dann im gelben Bereich wenn die 6870 oder eine GTX 470 das problemlos in den dunkelgrünen schaffen ?

Wie kann das sein ? DX 11 steht doch DX 10.1 auch nicht in so viel nach, oder ?

Sicher das hier nicht eher eine 4850X2 gemeint ist ? (die etwa auf dem Leistungsniveau der 4890 liegt, welche auch im gelben Bereich eingetragen ist)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar InsaneTheories
InsaneTheories
#25 | 03. Nov 2012, 17:29
Ich habe mit meiner 560 Ti (880 MHz) praktisch nie unter 40 FPS in 1080p mit maximalen Einstellungen.
Ein hoch getakteter Prozessor (i5 2500K @ 4.1 GHz) und eine moderne SSD bringen enorm viel für eine konstante Performance.

Zitat von w0mbat:
wie die Chameleon-Engine bei euch im Test 9/10 Grafik Punkte bekommen kann verstehe auch auch nicht. BF3 (das wirklich mit der FB2 rennt!) sieht deutlich besser aus.


BF3 ist ein linearer Shooter, während NfS:MW ein OpenWorld-Racer ist.
Äpfel mit Birnen vergleichen ftw...


edit:
Wenn eines der größten deutschsprachigen Magazine einen so großen Technik-Check macht darf man sich normalerweise schon erwarten, dass zumindest der Grafik-Motor (Chameleon) bekannt ist...
rate (0)  |  rate (5)
Avatar pumluf
pumluf
#26 | 03. Nov 2012, 17:45
Bei mir läuft das Spiel tadellos auf höchsten Einstellung.

Und ich habe nen i32100 und ne Gainward GTX 560 GS.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Chuck Sarpei
Chuck Sarpei
#27 | 03. Nov 2012, 17:49
Laut Techniktabelle nur niedrige Details mit 1600x900 Auflösung (habe einen 16:9 Monitor) und Umgebungsverdeckung deaktiviert. Naja, wird wohl Zeit zum Aufrüsten.

Guter Technik-Check übrigens.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar JStrate
JStrate
#28 | 03. Nov 2012, 17:59
Zitat von SebastianDiehl:
arg. da will man sich schon mal ein Spiel biliger holen und da ist der prozessor zu schwach. Naja immerhin habe ich bald eien GTX 470.



du meins 570 ,

http://www.hwcompare.com/9001/geforce-gtx- 470-vs-geforce-gtx-570/
rate (1)  |  rate (1)
Avatar JStrate
JStrate
#29 | 03. Nov 2012, 18:06
Zitat von pumluf:
Bei mir läuft das Spiel tadellos auf höchsten Einstellung.

Und ich habe nen i32100 und ne Gainward GTX 560 GS.


das ist so, weil du nichts anderes kennst

Flüssig ist bei dir Warscheinlich kein Spiel.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar PRShaddix
PRShaddix
#30 | 03. Nov 2012, 18:27
Es sieht zwar schön aus, aber es ist für die gebotene Grafik einfach zu hardwarehungrig. Shift 2, pcars, (Assetto Corsa) sehen nochmals besser aus und werden weniger ruckeln.
Bei pcars und Assetto Cars muss man abwarten, da Beta, aber sind bald fertig. Assetto Corsa soll auf einem i7 mit einer Nvidia GTX 580 auf 3 Full HD Monitoren mit 80+ FPS flüssig laufen.

Jedoch muss man sagen, dass NFS Open World ist und geil klingt :D
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Yakup
Yakup
#31 | 03. Nov 2012, 19:16
ich hab eine gtx 560 ti, i7 3550k, 8gb ram ddr3 1660 mhz, asus p8 und 256 gb ssd und kann das spiel auf höchste einstellung ruckelfrei zocken macht richtig bock
rate (0)  |  rate (7)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#32 | 03. Nov 2012, 19:27
Läuft bei ir selbst in meinem Zweitrechner in Full HD max Details mit einer HD 5850 Toxic und einem Q6600. was zumindest in Sachen Grafikkarte hier eine hohe Hardwareanforderung darstellt, ist aus heutiger Sicht fraglich.

Aber das mit mit dem Technik- Check und der Subjektivität der GS Tester hatten wir ja schon mal ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#33 | 03. Nov 2012, 19:31
Zitat von w0mbat:


Das glaube ich dir nicht. Du wärst der Erste, der durchgehend 60FPS hat. Wobei es bei dir wirklich recht gut laufen sollte, da du ein i7@3,9GHz hast und du damit die schlechte Optimierung etwas ausgleichen kannst :)


Und wozu braucht man 60 FPS? Für meine schlechten Augen reichen stets 40-45 FPS in allen Games :)
rate (3)  |  rate (5)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#34 | 03. Nov 2012, 19:31
Zitat von badtaste21:
Jetzt habe ich zwar keine 4870X2, sondern eine 6870...

... nur frage ich mich: Wenn doch die 4870X2 knapp mehr leistet (mindestens aber auf demselben Leistungsniveau, wie auch richtigerweise in der Tabelle dargestellt ist) als eine 6870, wieso ist die 4870X2 dann im gelben Bereich wenn die 6870 oder eine GTX 470 das problemlos in den dunkelgrünen schaffen ?

Wie kann das sein ? DX 11 steht doch DX 10.1 auch nicht in so viel nach, oder ?

Sicher das hier nicht eher eine 4850X2 gemeint ist ? (die etwa auf dem Leistungsniveau der 4890 liegt, welche auch im gelben Bereich eingetragen ist)

Mikroruckler sind bei Rennspielen eine ganz miese Sache, die dem Spieler (und ach dem Hardwareteam der GS) immer vermitteln wird, dass das Spiel unsauber läuft, solange die Framerate nicht via Treiber (bei AMD nicht möglich) oder Tools limitiert wurde!
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#35 | 03. Nov 2012, 19:32
Zitat von P@InKiLLeR:


Es schreibt aber nicht nur GameStar das es sich um die
FrostBite 2 handeln soll,sehr komisch :/

Das liegt aber auch daran, dass EA absichtlich alles darauf setzt den Eindruck zu erzeugen es handle sich um die FrostBite II:

Nur DX 10-Support, unterschiedliche Umgebungsverdeckungen und co. tragen da viel zu bei!
Auch, dass es nun im Gegensatz zu Hot Pursuit Multisample-AA gibt ähnelt den Eigenschaften der FrostBite II!


Immerhin übrigens hat diesmal GS FrostBITE auch mit BITE und nicht mit BYTE geschrieben...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar avmmerlin2012
avmmerlin2012
#36 | 03. Nov 2012, 19:40
Hmm...also liebe Gamestar wenn ihr schon einen Technikcheck macht, dann sollte ihr schon wissen welche Engine da drinn ist...oder wird hier absichtlich falsch informiert ??
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#37 | 03. Nov 2012, 19:40
Zitat von avmmerlin2012:
Hmm...also liebe Gamestar wenn ihr schon einen Technikcheck macht, dann sollte ihr schon wissen welche Engine da drinn ist...oder wird hier absichtlich falsch informiert ??

Unwissen, wie oben schon erläutert aber suggestiv von den Leistungsdaten der Engine beeinflusst!

Man hätte aber mit einem Blick in den Task-Manager sehen können, dass es keine Frostbite II ist!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#38 | 03. Nov 2012, 19:46
Zitat von JStrate:


das ist so, weil du nichts anderes kennst

Flüssig ist bei dir Warscheinlich kein Spiel.

Na, das ist aber ne Unterstellung!
Ich habe selber ein GTX 660m (~GTX 650 Dektop!) und kann mit der zahlreiche Spiele auf Ultra @ 60FPS stable spielen, da wird jemand mit ner GTX 560 & i3 2100 das auch schaffen!

Beispiele (für die, die damit was anfangen können):

Jade Empire--60FPS in der Konfig freigeschaltet, 4x SGSSAA Inspectorforciert
Source-Engine-Spiele (Single-Core-Version): 60 FPS (+ 2xSGSSAA)in allen nicht-CPU-limitierten Gebieten
Tiny and Big---Ingame max @60FPS
Legend of Grimrock---Ingame max @60FPS

ABER: Oblivion--60FPS, Divinity II-35FPS!!!
Ein Beispiel für schlechte Optimierng, denn beide Spiele basieren auf der selben Engine!
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Tauly
Tauly
#39 | 03. Nov 2012, 21:07
Zitat von Fiesespeckwurst:
Also auf meinem System (AMD Phenom II X6 1090T und ner Geforce GTX 680 usw) läuft das spiel nicht immer flüssig auf maximalen Details. Bei schnellen Fahren nachts durch die Stadt bricht er öfters auf <30 FPS ein.... das kanns doch nicht sein.... mich würde es mal interessieren welches System das spiel dauerhaft >30 FPS halten kann.. aber es scheint auch vom spiel ein Problem zu sein da die graka sich bei 50% Leistung langweilt.... trotzdem ein schönes spiel :-D nur da sollte mal langsam ein Patch kommen .aber eure Technik Tabelle stimmt "SO" definitiv nicht! .... /-:


verkauf das AMD glump und hol dir nen i5 oder nen i7 wenn du HT brauchst für Ton/bildbearbeitung etc
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Coffee
Coffee
#40 | 03. Nov 2012, 22:18
Eigentlich wollte ich mir das Spiel auch zulegen, aber wenn ich das hier so lese, bin ich froh bisher drauf verzichtet zu haben. Wenns mit dem X6 1090T + HD 5870 schon nicht so gut funktioniert...
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
2,49 €
Versand s.Shop
Need for Speed: Most Wanted ab 2,49 € bei Amazon.de
Top-Spiele
Far Cry 4
Release: 18.11.2014
Tipps
Dragon Age: Inquisition
Release: 20.11.2014
Lesertests
Assassin's Creed Unity
Release: 13.11.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele
Partnerseite
NFS Planet ist offizielle Partnerseite von Gamestar.de
» zur Partnerseite

Details zu Need for Speed: Most Wanted

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360, Wii U, iOS, Android)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 31. Oktober 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Criterion Games
Webseite: http://wwww.needforspeed.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 285 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 19 von 1247 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 111 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Most Wanted im Preisvergleich: 16 Angebote ab 2,49 €  Most Wanted im Preisvergleich: 16 Angebote ab 2,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten