Diablo 3 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 15. Mai 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Mage
Mage
#1 | 15. Mai 2012, 12:01
Als man erstmal drin war, war es so, als wäre Diablo nie weg gewesen. :)
rate (23)  |  rate (11)
Avatar Halleluja
Halleluja
#2 | 15. Mai 2012, 12:03
Juhu! Singleplayer ohne Offline Modus! Bitte mehr solcher Spiele!
rate (47)  |  rate (28)
Avatar Dark18
Dark18
#3 | 15. Mai 2012, 12:05
Man hätte auch schreiben können das es nach guten 1 - 1,5 Stunden nach 00:00 sehr gut funktioniert hat, und damit haben warscheinlich noch viel weniger gerechnet, aber das wäre ja zu Positiv..
rate (25)  |  rate (14)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#4 | 15. Mai 2012, 12:09
Ich werde mit dem Kauf noch ein wenig warten bis die ersten Bugs ausgebügelt sind und die Server sich stabilisiert haben.
rate (29)  |  rate (8)
Avatar Fanger
Fanger
#5 | 15. Mai 2012, 12:09
Zitat von Dark18:
Man hätte auch schreiben können das es nach guter 1 - 1,5 Stunden nach 00:00 sehr gut funktioniert hat, und damit haben warscheinlich noch viel weniger gerechnet, aber das wäre ja zu Positiv..


Eben! Ich sehe es als durchweg positive Leistung von Blizzard an, dass man bei dem meistvorbestellten Spiel bei Amazon aller Zeiten nur 1-2 Stunden braucht, damit die Server nahezu stabil laufen. Toll!
rate (22)  |  rate (15)
Avatar Gobofanatic
Gobofanatic
#6 | 15. Mai 2012, 12:10
Ganz ehrlich, ich war 2min vor dem login Bildschirm...dann war ich drinn, meinen Freunden ging es nicht anders....
rate (7)  |  rate (19)
Avatar Adnyxo
Adnyxo
#7 | 15. Mai 2012, 12:11
Schaut mal hier bei Gamestar im Forum beim Abschnitt Diablo 3 - Secret-Pony/Kuh-Level nach, (kann den link hier nicht korrekt einbringen aus irgendwelchen Gründen) das geheime Easteregg-Level scheint enthüllt, jeoch nicht der Weg dorthin...
rate (3)  |  rate (10)
Avatar matzera
matzera
#8 | 15. Mai 2012, 12:13
Also ich habe nach einer halben Stunde aufgegeben... um halb 1, nach ungelogen 1000 Passworteingaben haben mir meine Hände doch verdammt wehgetan =) Auserdem kahm noch dazu das man am besagten Morgen noch auf die Arbeit musste =(

Bin noch mal um 2:15 wachgeworden und habe es zum spass erneut versucht und siehe da es ging auf anhieb Problemlos! Also d. h. nach der Arbeit wird geschmeidig D3 gezockt !!
rate (6)  |  rate (10)
Avatar ShadowBSE
ShadowBSE
#9 | 15. Mai 2012, 12:13
Zitat von Dark18:
Man hätte auch schreiben können das es nach guter 1 - 1,5 Stunden nach 00:00 sehr gut funktioniert hat, und damit haben warscheinlich noch viel weniger gerechnet, aber das wäre ja zu Positiv..


An der ganzen Geschichte gibt es nichts positives. Es ist einfach nur peinlich! Selbst in der BETA waren ja die Loginserver schon regelmäßig überlastet. Außerdem muss jedem Menschen mit einem gesunden Verstand klar gewesen sein, dass sich um 00:01 mehrere Millionen Menschen gleichzeitig einloggen wollen. ActiBlizz hat das aber anscheinend nicht im geringsten interessiert und sie sind weiter mit ihren crap Servern gefahren, statt sich endlich mal ein anständiges Cluster anzuschaffen, was mehrere Millionen gleichzeitige Anfragen verarbeiten kann (was durchaus möglich ist... Und bei dem Gewinn von ActiBlizz wäre das auch kein Problem gewesen).

Naja zum Glück bin ich um 0:45 reingekommen und hab dann noch bis halb 4 zum Skeletton King gespielt.
rate (5)  |  rate (35)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#10 | 15. Mai 2012, 12:15
Zitat von Fanger:


Eben! Ich sehe es als durchweg positive Leistung von Blizzard an, dass man bei dem meistvorbestellten Spiel bei Amazon aller Zeiten nur 1-2 Stunden braucht, damit die Server nahezu stabil laufen. Toll!


Ich kann die kollektive Entrüstung eigentlich auch nicht nachvollziehen. Dass die Server überlasten sind, war bei diesem Ansturm abzusehen, dass sie mit dem Problem aber so gut fertig wurden nicht, deswegen sollte man Blizzard diesbezüglich ein dickes Lob aussprechen!
rate (14)  |  rate (8)
Avatar Dark18
Dark18
#11 | 15. Mai 2012, 12:16
Zitat von ShadowBSE:


An der ganzen Geschichte gibt es nichts positives. Es ist einfach nur peinlich! Selbst in der BETA waren ja die Loginserver schon regelmäßig überlastet. Außerdem muss jedem Menschen mit einem gesunden Verstand klar gewesen sein, dass sich um 00:01 mehrere Millionen Menschen gleichzeitig einloggen wollen. ActiBlizz hat das aber anscheinend nicht im geringsten interessiert und sie sind weiter mit ihren crap Servern gefahren, statt sich endlich mal ein anständiges Cluster anzuschaffen, was mehrere Millionen gleichzeitige Anfragen verarbeiten kann (was durchaus möglich ist... Und bei dem Gewinn von ActiBlizz wäre das auch kein Problem gewesen).

Naja zum Glück bin ich um 0:45 reingekommen und hab dann noch bis halb 4 zum Skeletton King gespielt.


Du willst für 2-3 einmalige Peaks bei release neue Serverfarmen anschaffen die danach quasi nichts mehr bringen ?

Was wäre das bitte für eine Ressourcenverschwendung ?

Wie wäre es einfach mal realistisch zu denken... ?
rate (23)  |  rate (1)
Avatar PG89
PG89
#12 | 15. Mai 2012, 12:19
Diablo 3 = Das beste Spiel ALLER ZEITEN



Und jetzt Daumen hoch pls.
rate (8)  |  rate (26)
Avatar ShadowBSE
ShadowBSE
#13 | 15. Mai 2012, 12:22
Natürlich würde ich das wollen. Das wäre für mich selbstverständlich, wenn ich sowas releasen würde. Wenn man nicht in der Lage ist so viele Requests zu handlen, dann muss man sich eben nach anderen Lösungen umschauen... z.B. jedes Land mit ein bisschen Verzögerung freischalten (in USA jeder Staat), oder einen Queue einrichten, sodass der Kunde wenigstens weiß, wann er ungefähr spielen kann.

Die neuen Serverfarmen wären ja auch nicht nur für einen einmaligen Einsatz, denn ActiBlizz kämpft ja regelmäßig mit solchen Problemen (bei jedem Addon Release, etc. pp.). Und sollte dann einmal zuviel Kapa vohanden sein, so kann man die überschüssige Rechenkraft immernoch vermieten, oder anderweitig nutzen.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar Termini
Termini
#14 | 15. Mai 2012, 12:23
Hmm, also ne Warteschlange á la League of Legends oder WoW wäre doch eindeutig die bessere Alternative als das ständige Lose ziehen, oder nicht? Frage mich, warum das nicht eingebaut wurde.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar steve2000
steve2000
#15 | 15. Mai 2012, 12:23
Zitat von Halleluja:
Juhu! Singleplayer ohne Offline Modus! Bitte mehr solcher Spiele!


Ja da fragt man sich wieso Blizzard das Spiel nicht Diablo Online genannt hat...
rate (10)  |  rate (1)
Avatar hightech
hightech
#16 | 15. Mai 2012, 12:28
Es funktioniert bei mir z.Z. alles einwandfrei !
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Dee-Jay
Dee-Jay
#17 | 15. Mai 2012, 12:33
Ich hinterfrage den Sinn dieser "Mitternachtslaunches".

Wenn man einen so exlizieten Launchzeitpunkt festlegt geht's doch eh in die Hose.

Warum nicht morgens um 4 Ankundigen und dann schon um 3 starten?
rate (3)  |  rate (1)
Avatar ShadowBSE
ShadowBSE
#18 | 15. Mai 2012, 12:33
Zitat von Dee-Jay:
Ich hinterfrage den Sinn dieser "Mitternachtslaunches".

Wenn man einen so exlizieten Launchzeitpunkt festlegt gehts doch eh in die Hose.

Warum nicht morgens um 4 Ankundigen und dann schon um 3 starten?


Dann hast du das Problem um 4 Stunden nach vorne verschoben...
rate (3)  |  rate (3)
Avatar papasurf
papasurf
#19 | 15. Mai 2012, 12:38
Zitat von Dark18:


Du willst für 2-3 einmalige Peaks bei release neue Serverfarmen anschaffen die danach quasi nichts mehr bringen ?

Was wäre das bitte für eine Ressourcenverschwendung ?

Wie wäre es einfach mal realistisch zu denken... ?


es ist total unrealistisch zu erwarten, dass ein unternehmen,das einen onlinezwang in einem singleplayertitel einführt, in der lage wäre sicher zu stellen, dass auch alle zahlenden kunden jederzeit spielen können, was sie offline könnten. man wie krank sind diese fanboys eigentlich? wenn sie diese toleranzschwelle nur auch allen gegüber hätten, die eine andere meinung zu ihrem diablo 3 haben. aber da zeigen sie, wie kleinkariert und niftelich sie eigendlich sind und schimpfen und jammern und zetern, was das zeug hält
rate (7)  |  rate (2)
Avatar Ambrucor
Ambrucor
#20 | 15. Mai 2012, 12:40
Ganz klarer Beweis, dass Onlineaktivierung und Zwang für Spiele heute nötig und unumgänglich ist. Man kann den Leuten einfach nicht zumuten
das Spiel dann spielen zu können wenn es installiert ist, wäre ne Unverschämtheit. Leider funktionieren noch sehr viele Spiele (gerade etwas ältere) einwandfrei im Singleplayer ohne jegliche Internetverbindung. Eine Schande

*Ironie off*
rate (9)  |  rate (3)
Avatar CTCooL
CTCooL
#21 | 15. Mai 2012, 12:43
sie werden die server nicht umsonst 0001 onlinegebracht haben, daher sind 1,5 verkraftbar. blizzard hat das meiner ansicht nach gut gemeistert.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Tidaltree
Tidaltree
#22 | 15. Mai 2012, 12:45
Zitat von Dark18:
Man hätte auch schreiben können das es nach guten 1 - 1,5 Stunden nach 00:00 sehr gut funktioniert hat, und damit haben warscheinlich noch viel weniger gerechnet, aber das wäre ja zu Positiv..

Wenn man bedenkt, daß die Server um 0:01h CET (, also 1:01h Berliner Zeit, ) erst freigegeben wurden, hört sich dies doch nach einer recht positiven Bilanz und dem so ziemlich besten Start an, den Blizzard je hingelegt hat.

PS: Error 37 = Server down. Kein Wunder, daß Leute den zwischen 0h und 1h bekommen haben.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar OnoSendai
OnoSendai
#23 | 15. Mai 2012, 12:48
Zitat von ShadowBSE:
Natürlich würde ich das wollen. Das wäre für mich selbstverständlich, wenn ich sowas releasen würde.


gut das du nicht sowas releast.
du hast ma 45 minuten warten müssen und machst nen vollen affen drum.

was bist du für eine diva/ekelpaket/klugscheißer?
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Chev
Chev
#24 | 15. Mai 2012, 12:49
ohja gut gemacht...
aber ne warte, ohne den Online Mist hätte es sogar jeder zocken können.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar dr.zod
dr.zod
#25 | 15. Mai 2012, 12:49
Also bei mir klappte es nicht. Ich kann auch nicht verstehen warum es nicht möglich ist bei einem Spiel das 60 Euronen kostet alle reinzulassen?? Ach ja, es war ja vollkommen überraschend das so viele rein wollten!? Die verarschen einen wo es geht.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#26 | 15. Mai 2012, 12:56
Deswegen kauf ich mir das Spiel erst heute Nachmittag oder morgen Früh. Ich hab soooo lange gewartet, da macht ein Tag gar nix aus... ^^
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Dark18
Dark18
#27 | 15. Mai 2012, 12:58
Zitat von papasurf:


es ist total unrealistisch zu erwarten, dass ein unternehmen,das einen onlinezwang in einem singleplayertitel einführt, in der lage wäre sicher zu stellen, dass auch alle zahlenden kunden jederzeit spielen können, was sie offline könnten. man wie krank sind diese fanboys eigentlich? wenn sie diese toleranzschwelle nur auch allen gegüber hätten, die eine andere meinung zu ihrem diablo 3 haben. aber da zeigen sie, wie kleinkariert und niftelich sie eigendlich sind und schimpfen und jammern und zetern, was das zeug hält


Hehe :)

Leute denen der Onlinezwang nicht gefällt und sich das Spiel deshalb nicht kaufen, können sich auch nicht darüber beschweren oder ? ;)

Ich hab mir Assassinscreed 2 damals auch nicht gekauft, mich ein wenig geärgert, aber wirklich aufregen? über ein Produkt das ich nicht einmal besitze ?

Ich Opfere jeden Tag genug Nerven in meinem Beruf, da rege ich mich nicht über Dinge auf die ich nicht habe und mich nicht interessiere.

Mal davon abgesehen das du eh nichts machst außer durch News zu klicken und wahllos Leute anzustänkern ohne wirklich etwas zum Thema beizutragen
rate (4)  |  rate (3)
Avatar Laflamme
Laflamme
#28 | 15. Mai 2012, 13:03
Zitat von Tidaltree:

[...]0:01h CET (, also 1:01h Berliner Zeit, ) [...]


Sorry, 1 Minute nach Mitternacht CET (Central European Time) ist AUCH in Berlin 1 Minute nach Mitternacht. (Deine Aussage wäre richtig, wenn du vorne GMT - Greenwich Mean Time - geschrieben hättest.)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Brahlam
Brahlam
#29 | 15. Mai 2012, 13:03
Zitat von dr.zod:
Also bei mir klappte es nicht. Ich kann auch nicht verstehen warum es nicht möglich ist bei einem Spiel das 60 Euronen kostet alle reinzulassen?? Ach ja, es war ja vollkommen überraschend das so viele rein wollten!? Die verarschen einen wo es geht.


Warum sollte Blizzard nur für den Launch extra Server kaufen damit alle auch direkt um 0:01 spielen können? Danach verteilt sich die Auslastung doch wieder und es kommt kein weiteres Mal zu einem vergleichbarem Ansturm.

Außerdem ist das Spiel jetzt schon so lange in Entwicklung da wird man doch wohl noch ein paar Stunden mehr oder weniger warten können. ;)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar schonwieder
schonwieder
#30 | 15. Mai 2012, 13:05
meist haben diejenigen leute, die sich beschweren, das spiel nicht um Punkt 00:01 spielen zu können und dies auf mangelnde offline spielfähigkeit des spieles beziehen, das spiel doch auch über das internet runtergeladen.

irgendwie paradox oder?

wenn ihr wie in den "guten alten zeiten" alles offline machen wollt, geht in den laden, kauft das spiel und unterstützt so den handel.

oh moment mal, dann müsst ich ja zum mitternachtsverkauf oder bis zum nächsten morgen warten. -hauptsache alle ansprüche stellen, aber selbst nix entgegenbringen.

da es aber scheinbar einem großteil der spieler egal ist, ob es nun offline oder online ist -da man davon ausgehen kann dass in einem land wie deutschland fast überall verfügbar ist, mit ausreichender qualität (und ja auch ich spiel manchmal über einen internet 2 go stick und es funktioniert recht gut)- bestellt und spielt dieser großteil das spiel nun mal aus bequemlichkeit online. der kleine rest geht halt unter.

wenn ihr das spiel offline spielen wollt, kaufts euch im laden und installiert euch nen crack, die sind eh bald verfügbar.

diablo war immer ein multiplayer titel, den man auch online spielen konnte, vorzugsweise jedoch im lan. es ist zumindest sehr spielerunfreundlich den schwierigkeitsgrad hölle im singleplayer d2 zu spielen und auch nicht mit allen klassen und bei weiten nicht mit allen skillungen bezwingbar(solo). man ist auf gegenseitige buffs (auren, schadensarten, etc) angewiesen.

vor allem ist es seit einiger zeit bekannt dass das spiel so wie es jetzt ist, released wird.

man kann sich gern mal drüber aufregen. vielleicht auch zwei mal. beim dritten mal wirds schon lahm.

aber ernsthaft. wenn ihr dauernd heulen wollt a la "papasurf" (oder einfach nur trollen wie es scheint), dann macht es bitte wo anders. es nervt langsam einfach nur.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Adnyxo
Adnyxo
#31 | 15. Mai 2012, 13:07
Hey bitte GameStar: lasst diesen Autoscroll für die Werbung bitte sein, das ist extrem störend wenn ich kaum Kontrolle habe beim scrollen!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar hail_to_the_king
hail_to_the_king
#32 | 15. Mai 2012, 13:15
Zitat von Dark18:

Leute denen der Onlinezwang nicht gefällt und sich das Spiel deshalb nicht kaufen, können sich auch nicht darüber beschweren oder ? ;)


klar kann man sich trotzdem darüber beschweren ;)
mich pers. stört das auch sehr, obwohl ich kein d3 besitze.
denn dieser ganze mist mit onlinezwang und co zieht sich wie die pest durch die gaming-branche. der einzelne suchti ist mir dabei völlig egal, ich finde es sogar lustig, wenn sich die ganzen leute aufregen, weil sie vlt. ne stunde warten müssen. aber sie sind selbst schuld, weil sie sich immer und immer wieder derart verarschen lassen.
aber eben weil es so viele sind, können die publisher und entwickler machen, was sie wollen: die leute kaufen trotzdem.
und das wirkt sich negativ auf mein hobby aus, weil immer mehr publisher mehr geld für weniger spiel verlangen.
aber sei es drum, opium fürs volk, sch* für die massen; ist ja *noch* nicht jeder entwickler auf diesen zug aufgesprungen..
rate (2)  |  rate (0)
Avatar asdf
asdf
#33 | 15. Mai 2012, 13:18
Zitat von Laflamme:


Sorry, 1 Minute nach Mitternacht CET (Central European Time) ist AUCH in Berlin 1 Minute nach Mitternacht. (Deine Aussage wäre richtig, wenn du vorne GMT - Greenwich Mean Time - geschrieben hättest.)

Ja... nein. Deutschland/Berlin ist derzeit in der CEST (Central European Summer Time) Zone. Und die ist +2 Stunden zu GMT.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar schonwieder
schonwieder
#34 | 15. Mai 2012, 13:19
Zitat von hail_to_the_king:


klar kann man sich trotzdem darüber beschweren ;)
mich pers. stört das auch sehr, obwohl ich kein d3 besitze.
denn dieser ganze mist mit onlinezwang und co zieht sich wie die pest durch die gaming-branche. der einzelne suchti ist mir dabei völlig egal, ich finde es sogar lustig, wenn sich die ganzen leute aufregen, weil sie vlt. ne stunde warten müssen. aber sie sind selbst schuld, weil sie sich immer und immer wieder derart verarschen lassen.
aber eben weil es so viele sind, können die publisher und entwickler machen, was sie wollen: die leute kaufen trotzdem.
und das wirkt sich negativ auf mein hobby aus, weil immer mehr publisher mehr geld für weniger spiel verlangen.
aber sei es drum, opium fürs volk, sch* für die massen; ist ja *noch* nicht jeder entwickler auf diesen zug aufgesprungen..


und ich bin mir sicher der onlinezwang wird noch schlimmer werden. wenn dir dein hobby so viel wert ist - wie gesagt, es gibt immer mittel und wege die spiele auch offline zu spielen. wenn du multiplayer spielen willst, kommt man am internet nicht mehr vorbei. die zeiten sind halt vorbei. entweder man passt sich an oder man sucht sich ein anderes hobby.
das ist bei manchen sportarten ja auch so. sie entwickeln sich weiter, es gibt neue regeln, etc. etc. entweder man spielt nun mit diesen regeln, oder sucht sich freunde/gleichgesinnte, die es auf die alte art machen wollen, oder man sucht sich ein neues hobby.
wie von jemand anderem weiter oben schon einmal erwähnt, lohnt es sich nicht wirklich sich wegen so was zu stressen, wenn man wegen arbeit etc schon genug um die ohren hat. leben und leben lassen. manche wollen offline spielen, die mehrheit nun mal online.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Halleluja
Halleluja
#35 | 15. Mai 2012, 13:23
Zitat von schonwieder:


und ich bin mir sicher der onlinezwang wird noch schlimmer werden. wenn dir dein hobby so viel wert ist - wie gesagt, es gibt immer mittel und wege die spiele auch offline zu spielen. wenn du multiplayer spielen willst, kommt man am internet nicht mehr vorbei. die zeiten sind halt vorbei. entweder man passt sich an oder man sucht sich ein anderes hobby.
das ist bei manchen sportarten ja auch so. sie entwickeln sich weiter, es gibt neue regeln, etc. etc. entweder man spielt nun mit diesen regeln, oder sucht sich freunde/gleichgesinnte, die es auf die alte art machen wollen, oder man sucht sich ein neues hobby.
wie von jemand anderem weiter oben schon einmal erwähnt, lohnt es sich nicht wirklich sich wegen so was zu stressen, wenn man wegen arbeit etc schon genug um die ohren hat. leben und leben lassen. manche wollen offline spielen, die mehrheit nun mal online.


Es wird zu 100% einen Crack geben Diablo 3 zu spielen ;)

Man muss sich nicht anpassen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tidaltree
Tidaltree
#36 | 15. Mai 2012, 13:29
Zitat von Laflamme:


Sorry, 1 Minute nach Mitternacht CET (Central European Time) ist AUCH in Berlin 1 Minute nach Mitternacht. (Deine Aussage wäre richtig, wenn du vorne GMT - Greenwich Mean Time - geschrieben hättest.)

Wir haben Sommerzeit. CET kennt keine Sommerzeit.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Elbart
Elbart
#37 | 15. Mai 2012, 13:30
Zitat von Halleluja:

Es wird zu 100% einen Crack geben Diablo 3 zu spielen ;)

Wird schwer werden, da sich fast alles serverseitig abspielt. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar schonwieder
schonwieder
#38 | 15. Mai 2012, 13:30
Zitat von Halleluja:


Es wird zu 100% einen Crack geben Diablo 3 zu spielen ;)

Man muss sich nicht anpassen.


das meine ich ja damit :) es ist gewissermaßen ne anpassung dass man sich selbst drum kümmern muss dass es für einen selbst offline funktioniert und nicht, dass es alles schon so geliefert wird.

ich seh das auch eher unkritisch bei diablo. jedoch stimmt es, dass es weiter eine große auswirkung auf die industrie und deren onlinekontenbindung geben wird. mir ist das egal, jedoch einigen anderen nicht (jedoch immer noch ne minderheit zu denjenigen, denen es egal ist).
aber diesbezüglich habe ich mich ja schon geäußert. just my 50 cents
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tommy.LK
Tommy.LK
#39 | 15. Mai 2012, 13:32
Ich kann Diablo 3 nicht mal von CD aus installieren jedes mal sagt er mir das Hier -->
Blizzard Launcher: Konnte Installationdaten-URL von http://<locale>.patch.battle.net1119/patch nicht auflösen.
Bitte überprüfen Sie ihr Internetverbinung.

was kann ich da machen ? Ich hab eine Internetverbinung. sogar Firewall hab ich mal ausgemacht und Virenprogramm auch aber hat nichts geholfen. Nun sagt mir nich das ich die CE gekauft habe mit ein Setup was nicht geht...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Halleluja
Halleluja
#40 | 15. Mai 2012, 13:36
Zitat von Elbart:

Wird schwer werden, da sich fast alles serverseitig abspielt. ;)


Die Beta gab es schon gecrackt :ugly:
rate (0)  |  rate (1)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
18,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
9,95 €
Versand s.Shop
Diablo 3 ab 9,95 € bei Amazon.de
TOP-NEWS ZUM SPIEL
Diablo 3 - Öffentliches Beta-Wochenende
20.04.2012 | 933 Kommentare
Diablo 3 - Letzte Verlosungsrunde (Update)
08.03.2012 | 593 Kommentare
»  alle News zu Diablo 3
NEWS-TICKER
Freitag, 19.12.2014
13:51
13:37
13:26
12:51
12:48
12:24
11:45
11:20
11:13
11:12
11:00
10:44
10:43
10:27
09:47
09:43
09:30
08:56
08:45
08:35
»  Alle News
Partnerseite
Diablo-3.net ist offizielle Partnerseite von Gamestar.de
» zur Partnerseite

Details zu Diablo 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 15. Mai 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.blizzard.com/diablo3/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 81 von 5789 in: PC-Spiele
Platz 3 von 333 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 34 Einträge
Spielesammlung: 775 User   hinzufügen
Wunschliste: 935 User   hinzufügen
Diablo 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 18,99 €  Diablo 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 18,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten