Diablo 3 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 15. Mai 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar solvarr
solvarr
#1 | 11. Jul 2012, 10:16
das spiel hat bei weiterem schlimmere probleme als die waren die man aktuell im RMAH kaufen/verkaufen kann
rate (94)  |  rate (6)
Avatar Andross
Andross
#2 | 11. Jul 2012, 10:23
bin ich froh, dass ich das ding nach 2 Wochen für den doppelten Preis verkauft habe .... Da spiele ich doch lieber FB Spiele ...
rate (47)  |  rate (39)
Avatar Kasumy
Kasumy
#3 | 11. Jul 2012, 10:25
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Stifflersmum
Stifflersmum
#4 | 11. Jul 2012, 10:28
PFUI gamestar. DICKES minus. anstelle von schrottigen news zu posten über diablo 3, wie der patch der die auktion buttons anders darstellt schreibt doch mal realistisches das sie NIX hinkriegen und das spiel nach wie vor verkackt ist. prinzipiell würde man sich über legendäre gegenstände ja freuen. real betrachtet ist es wie die farbe braun. scheisse - nämlich total sinnloser müll
rate (47)  |  rate (23)
Avatar babyfaceshitman
babyfaceshitman
#5 | 11. Jul 2012, 10:31
was war an D2 eigentlich besser? Meiner Meinung nach die Atmosphäre, und dass man früher nicht gleich online war sondern seine Sachen die man fand noch gut gefunden hatte und stolz war. Heute schielt man ins AH und sieht gleich dass man nur Müll hat....

Online ist blöd.
rate (75)  |  rate (4)
Avatar vulturius
vulturius
#6 | 11. Jul 2012, 10:33
Zitat von Stifflersmum:
PFUI gamestar. DICKES minus. anstelle von schrottigen news zu posten über diablo 3, wie der patch der die auktion buttons anders darstellt schreibt doch mal realistisches das sie NIX hinkriegen und das spiel nach wie vor verkackt ist. prinzipiell würde man sich über legendäre gegenstände ja freuen. real betrachtet ist es wie die farbe braun. scheisse - nämlich total sinnloser müll


Hi Stiffler,

ruhig blut als Zeitschrift vertritt man immer den objektiven Standpunkt und hetzt nicht auf.

Das Blizzard vieles vergeigt hat, wurde hier auch schon berichtet. Wenn du dir jeden Tag sowas reinziehen willst, dann besuche das Diablo 3 Forum.
rate (31)  |  rate (10)
Avatar IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
#7 | 11. Jul 2012, 10:36
Tja, all das, was Blizzard sich hier geleistet hat, war die perfekte Werbekampagne für Torchlight. Danke dafür. Und danke auch für die 100€ (60€ Gewinn), die ich immerhin noch beim Verkauf meines mittelmäßigen Accounts (da schnell keine Lust mehr gehabt) bekommen habe... Ein gutes Spiel wäre mir dennoch lieber gewesen.
rate (27)  |  rate (6)
Avatar Lefty2Gunz
Lefty2Gunz
#8 | 11. Jul 2012, 10:36
Verglichen mit Diablo 2 ist es das gleiche... D2 musste auch erstmal "gut" gepatched werden. Und ich gehe zu 100% davon aus das Blizzard die probleme in den Griff bekommen wird !
rate (10)  |  rate (45)
Avatar Njordin
Njordin
#9 | 11. Jul 2012, 10:40
Zitat von Lefty2Gunz:
Verglichen mit Diablo 2 ist es das gleiche... D2 musste auch erstmal "gut" gepatched werden. Und ich gehe zu 100% davon aus das Blizzard die probleme in den Griff bekommen wird !


Nein.
Diablo II war natürlich anfangs nicht so großartig wie es jetzt ist, jedoch hatte es soetwas wie einen Wiederspielwert und Anspruch.
rate (40)  |  rate (5)
Avatar Ceiwyn
Ceiwyn
#10 | 11. Jul 2012, 10:41
Is ja schön, dass sie dafür Zeit haben..
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Thor the almighty
Thor the almighty
#11 | 11. Jul 2012, 10:45
hauptsache das aktionshaus bekommt einen patch nach dem anderen und die balace ist fürn dreck. ich hab das spiel schon wieder deinstalliert....bin einfach schwer enttäuscht
rate (21)  |  rate (2)
Avatar sahvg
sahvg
#12 | 11. Jul 2012, 10:47
"neue handelswaren ins echtgeld-auktionshaus"

ohhh ja ganz wichtig! darauf habe ich gewartet... -_-
rate (18)  |  rate (1)
Avatar B4hET
B4hET
#13 | 11. Jul 2012, 10:55
Die sollen erst mal ihr ganzes spiel fixen und länger motivierend machen statt ihr echtgeld Auktions haus zu verbessern nur weil sie nicht genug kriegen können ...
rate (16)  |  rate (0)
Avatar Shoguun
Shoguun
#14 | 11. Jul 2012, 11:03
zumindest erkennt man mit 1.0.3b ganz klar, was blizz mit d3 wichtig ist. für mich leider riesen fail - und ich vollpfosten hab mir ne CE eingebildet :(
rate (26)  |  rate (1)
Avatar Ishi Prende
Ishi Prende
#15 | 11. Jul 2012, 11:03
Hätte nie gedacht, dass Ich das sagen würde, aber...das Spiel war ein Fehlkauf!

2 Wochen hatte Ich Spass, danach wurde es zu schwer, dann sieht man, dass es im AH bessere Gegenstände gibt, dann zu leicht. Inferno hab ich schon gar nicht mehr gespielt!
Und locken kann mich das Spiel leider nicht mehr. Es ist einfach langweilig!
rate (22)  |  rate (4)
Avatar DrProof
DrProof
#16 | 11. Jul 2012, 11:03
Es vergammelt auf meiner Festplatte genauso wie SC2.. Ich muss aufhören so dumm zu sein mir Blizzardspiele zu kaufen im Hype..
Böser I.N.T.E.L.L.I.G.E.N.C.E.
rate (23)  |  rate (4)
Avatar Oxigan
Oxigan
#17 | 11. Jul 2012, 11:06
peinlicher Patch - gerade auch aus der Sicht eines Programmierers. Das zu implementieren/fixen dauert nicht 2-3 Wochen sondern max. 1 Tag (für EINEN Programmierer) :D und ich übertreibe nicht...
rate (13)  |  rate (2)
Avatar WayOfNorth
WayOfNorth
#18 | 11. Jul 2012, 11:08
Da gibt Blizzard zu dass der endcontent und langzeitspaß fehlt und alles was man dagegen macht ist ein Patch für noch mehr AH? Sowas hätte man von Blizzard nie erwartet aber anscheinend ist man von activision nicht ganz so unabhängig wie immer geredet wird.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Bruchpilot77
Bruchpilot77
#19 | 11. Jul 2012, 11:12
Ich nehm ja an das Blizzard das von Activision aufgezwungen bekommt... Sobald man zu einem grossen Publisher geht kann man auch direkt seine Seele an den Teufel verkaufen...

Ich vermisse das alte Blizzard :(
rate (21)  |  rate (1)
Avatar Unregistriert
Unregistriert
#20 | 11. Jul 2012, 11:15
es ist sehr schwer sich bisher als Nichtkäufer ein Bild von dem Spiel zu machen. Die Meinungen sind derartig überhitzt, dass die suche nach objektiven Beurteilungen meist erfolglos ist.
rate (5)  |  rate (7)
Avatar Saschisch
Saschisch
#21 | 11. Jul 2012, 11:21
Zitat von Unregistriert:
es ist sehr schwer sich bisher als Nichtkäufer ein Bild von dem Spiel zu machen. Die Meinungen sind derartig überhitzt, dass sie suche nach objektiven Beurteilungen meist erfolglos ist.


Spiel an sich ist relativ gleich zu Diablo 2, gibt halt keine Skilltrees mehr und inferno ist ohne die Nutzung des Auktionshauses nahezu unschaffbar.
Ich find's cool, aber Inferno meide ich aktuell noch wie der Teufel das Weihwasser
rate (5)  |  rate (20)
Avatar tscherno-bill
tscherno-bill
#22 | 11. Jul 2012, 11:26
Frage: Das heißt doch, dass jetzt Handelswaren von Spielern für andere Spieler im AH angeboten werden können? Es heißt aber nicht, dass Blizzard selbst Handelswaren anbietet, oder? Liest sich nämlich irgendwie so.. das wäre dann ja ein richtiger Ingame-Store... O_o
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Freies Radikal
Freies Radikal
#23 | 11. Jul 2012, 11:27
Zitat von Unregistriert:
es ist sehr schwer sich bisher als Nichtkäufer ein Bild von dem Spiel zu machen. Die Meinungen sind derartig überhitzt, dass sie suche nach objektiven Beurteilungen meist erfolglos ist.

Verrate mir mal bitte wie eine "objektive" Beurteilung möglich sein soll, bei etwas das mit Hilfe von Extremhype und damit verbundenen Emotionen (Erwartungshaltung) gekauft wurde und anschliessend sich ein so entäuschender Endkontent herausstellt. Entäuschung ist nunmal eine emotionale Angelegenheit und in diesem Fall, finde ich, ist die harsche Kritik mal wirklich angebracht. Ich hoffe das ich das objektiv genug hinbekommen hab.
rate (20)  |  rate (3)
Avatar Dr4g0on3r
Dr4g0on3r
#24 | 11. Jul 2012, 11:32
ich habe eben eine 900dps waffe für den mönch von nem kumpel gefunden.....mit 200 stärke und 300 int....wie wärs blizzard wenn ihr DAS mal patched nich das rmah was eh kaum einer nutzt ?

vernünftige stats auf klassen gear. wozu baut ihr waffen und rüstungen für klassen ein wenn der selbe müll drauf is wie bei den anderen ?

wäre mein kumpel nich auch nun 60 wär das spiel schon längst weg
rate (5)  |  rate (4)
Avatar kipfi
kipfi
#25 | 11. Jul 2012, 11:36
Mein persönlicher Kandidat für DIE Enttäuschung 2012.
rate (36)  |  rate (2)
Avatar Stargame
Stargame
#26 | 11. Jul 2012, 11:37
Zitat von Lefty2Gunz:
Verglichen mit Diablo 2 ist es das gleiche... D2 musste auch erstmal "gut" gepatched werden. Und ich gehe zu 100% davon aus das Blizzard die probleme in den Griff bekommen wird !

Die Frage ist nur ob es dann noch jemanden interessiert wenn es denn irgendwann mal soweit ist.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar tomsan
tomsan
#27 | 11. Jul 2012, 12:09
Juhu.... der Patch auf den alle gewartet haben :)

Muss leider auch sagen: Tiefpunkt von Blizzard. Kein grottiges Spiel. Das nun wirklich nicht. Aber die Jahre Entwicklungszeit merkt man nicht an. Es fühlt sich nur wie ein F2P Spiel an... welches Vollpreis kostet.

Einzige Chance sehe ich, das sie mal eine "Bind on pick" oder "Bind on Equip" Sperre reinbauen. Evtl für Gegenstände mit besonders vielen Eigenschaften.

...aber so? Da ist ja quasi alles besser im AH, als das was man gerade für die Stufe trägt. Und da die Gegenstände ja auch immer wieder verkaufbar sind, macht sich auch mehr und mehr sie Inflation spürbar.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Azze
Azze
#28 | 11. Jul 2012, 12:12
Blizzard hat mit Diablo3 imposant gezeigt dass sie einfach nicht mehr draufhaben.
Das Spiel scheitert für mich in fast allen Bereichen die Blizzard zu dem gemacht haben für was sie heute stehen.
Balance und Spielspass sind einfach unter aller Sau.


Ich kann mich noch erinnern einmal gelesen zu haben, dass man dem Spieler nicht zu oft oder zu lange die Kontrolle über das eigene Spiel(durch CC effekte) nimmt um ihn nicht zu frusten.
In Diablo rennen dann mal 3Elites mit bis zu 4CC fähigkeiten herrum, die den Spieler in unglücklichen Situationen einfach zutode Stunen.

Gewinnen kann man dann nur, wenn der Charakter dann sowieso schon viel zu stark ausgerüstet ist - siehe AH.
Spielspass sieht anderst aus.



Für mich hat Blizzard alles verlernt was Blizzard gross gemacht hat - dafür haben sie aber auch alles gelernt was EA durchgehend in Verruf bringt.
Pfui
rate (27)  |  rate (2)
Avatar tomsan
tomsan
#29 | 11. Jul 2012, 12:14
Zitat von Dr4g0on3r:
ich habe eben eine 900dps waffe für den mönch von nem kumpel gefunden.....mit 200 stärke und 300 int....wie wärs blizzard wenn ihr DAS mal patched nich das rmah was eh kaum einer nutzt ?


*Was* genau soll denn gefixt werden?
Sollen alle Stats also per Hand gemacht werden? Ist doch zufallbasiert und klar das nicht jede Waffe automatich gleich alles hoch haben muss.

...auch wenn das schön wäre ;)
rate (3)  |  rate (14)
Avatar UFO70
UFO70
#30 | 11. Jul 2012, 12:15
Zitat von kipfi:
Mein persönlicher Kandidat für DIE Enttäuschung 2012.


Wer soll diese Auszeichnung denn vergeben?
Etwa die Magazine und Seiten, die diesem Spiel Traumwertungen verpasst haben, weil Blizzard draufsteht?

D3 ist ein Vollpreisspiel mit Pay 2 Win Itemshop.
rate (29)  |  rate (4)
Avatar sgtluk3
sgtluk3
#31 | 11. Jul 2012, 12:19
tjaja...ich fand es bis Inferno noch ganz unterhaltsam. Jetzt habe ich auch keinen Bock mehr und bin wieder bei BF3.
Für mich war D3 eines der meisterwartetsten Spiele überhaupt und jetzt ist schon die Luft raus.
Schade eigentlich. Hätte man es doch nur wie bei D2 machen müssen mit einigen Verbesserungen. Das Skillsystem bei D2 war ja auch nicht das gelbe vom Ei muss man sagen. Häte man dies erweitert oder verbesser, ne zeitgemäße Grafik, wobei die in D3 nicht hässlich ist und vor allem ein anderen Itemsystem hättenm schon wunder gewirkt.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Canaboid
Canaboid
#32 | 11. Jul 2012, 12:19
enttäuscht bin ich nicht von dem spiel in keinster weise...hab ich mehr erwartet ja...das ah ist echt nicht das gelbe von ei...man wird ab inferno gezwungen es zu nutzen weil imho nichts vernünftiges für einen droppt...nur für andere klassen komisch...sobald man coop spielt (mach ich nur) hat man mehr glück das die freunde die ne andere klasse spielen was für meinen wizard finden. mit den skills fand ich am anfang total ätzend...im nachhinein find ich es ganz gut (zumindest wenn man weiß das man unter "wahlmodus" alle skills frei konfigurieren kann) das wissen die meißten nämlich nicht...hab auf inferno so oft ausprobiert an meinen skills viele tolle sachen herausgefunden...wir spielen gerade inferno act2...mit ein paar probs aba wir kriegen alle champs/elite platt...und von den pappnasen die heulen es sei zu schwer...hallo das ist inferno das spiel soll einen gewissen anspruch haben...bis inferno wars ja wohl viel zu einfach...ich spiele d3 auch nur noch weils momentan keine vernünftigen alternativen gibt...und 140std spielzeit bei 39euro finde ich mehr als gut...es war nicht das was ich mir erhofft hatte..aber vom scheiß spiel zu reden (für leider die nur offline spielen vielleicht) für coop spieler aufjedenfall ein gutes spiel das ohne ah viel besser gewesen wäre.
rate (1)  |  rate (15)
Avatar Dabra
Dabra
#33 | 11. Jul 2012, 12:21
Zitat von Dagonator:
Das Spiel ist der Tiefpunkt von Blizzard. Zig Patches kurz nach dem erscheinen, schwere Balancing Probleme, Verbuggtes AH, fehlender Wiederspielwert, kein PvP, sinnfreie legendäre Items und das nach zig Jahren Entwicklungszeit...
Ich habe einfach keine Lust einen weiteren Charakter aufzubauen.

Seit bald 4 Wochen nicht mehr gespielt. ^^ Ich hab einfach keine Lust mehr darauf.. Welch weggeschmissenes Geld! :-/
rate (17)  |  rate (2)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#34 | 11. Jul 2012, 12:28
Das Video ist wirklich gut gelungen!
Auch mit der Betonung der... monströsen Kosten!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Bynare
Bynare
#35 | 11. Jul 2012, 12:33
Diablo 3 kommt leider nicht ansatzweise an den zweiten Teil heran.
Was war das spannend wenn ein Boss was gedroppt hat...

Ich hab schon lange aufgegeben mich in D3 über gedroppte Items zu freuen - ist eh alles nur Abfall und ohne AH braucht man ewig um voranzukommen.

<sarkasmus on>"Aber ist ja auch spannend welche Sachen dort angeboten werden."<sarkasmus off>

Auf einen zweiten Char bis Inferno hab ich absolut keinen Bock mehr - sehr schade.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar daggywaggy
daggywaggy
#36 | 11. Jul 2012, 12:38
Zitat von News:
Wie angekündigt bietet der Entwickler Blizzard ab heute einige neue Handelswaren wie Edelsteine, Materialien und Färbemittel im Echtgeld-Auktionshaus des Action-Rollenspiels Diablo 3 an.


Wie jetzt? Verkauft Blizzard die jetzt selber oder wird nur die Möglichkeit gegeben diese Dinge jetzt im RMAH zu verkaufen?

Wieder eine grandiose News...

PS: Ja ich weis, dass alles was im AH verkauft wird immer Blizzard gehört, auch wenn es Spieler anbieten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar CleanerMitch
CleanerMitch
#37 | 11. Jul 2012, 12:38
Meine Kritikpunkte zum Spiel nach ca. 200 Stunden Spielzeit:
- Die Droprates von Legendaries und Sets gehen, vor allem in den ersten drei Schwierigkeitsgraden, gegen 0. Die Qualität dieser Items ist noch dazu in 99 % der Fälle schlecht bis miserabel. Die Rares, die im laufenden Spiel droppen, sind noch dazu überwiegend für Chars mit niedrigerem Level geeignet. Die benötigten Items lassen sich demgegenüber leicht im AH besorgen. Sogar bei den Aktbossen fallen bei mir überwiegend nur noch blaue Items. Einen Ansporn zum Itemfarmen gibt es daher, außerhalb des Inferno-Modes, faktisch nicht.
- Das Angebot der Händler ist ausnahmslos Mist und in dieser Form völlig überflüssig. Realistischer und besser wäre es, wenn z.B. das AH über die Händler als fester Bestandteil ins Spiel integriert wäre.
- Ganz allgemein ist das Spielen vor allem auf den höheren Schwierigkeitsgraden viel zu sehr davon abhängig, dass der Spieler sich im AH die erforderliche High End Ausrüstung zusammen kauft. Die Skillung und Spielweise sind dabei nur von untergeordneter Bedeutung. Ohne gute Ausrüstung ist das Spiel an vielen Stellen viel zu schwer, mit wird es teils viel zu leicht.
- Dadurch dass die Skills jedes Chars jederzeit beliebig verändert und angepasst werden können, entfällt der Anreiz, weitere Chars mit einer anderen Skillung hochzuleveln, völlig. D.h. wer seine(n) Char(s) bis Level 60 und durch Inferno gebracht hat, ist letztlich quasi mit dem Spiel durch.
- Das Erfordernis der permanenten Internetverbindung nervt, vor allem bei langsameren Verbindungen. Mein diesbezügliches Fehler 37 - Trauma habe ich bis heute nicht vollständig verarbeitet; das wird mir bzw. Blizz noch lange Zeit nachhängen.
Ungeachtet aller Punkte habe ich immer noch die Hoffnung, dass Blizz bereits an einem Addon arbeitet, um all das noch irgendwie zu fixen.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar nachti
nachti
#38 | 11. Jul 2012, 12:45
ich hab spaß. :)
rate (8)  |  rate (13)
Avatar Dabra
Dabra
#39 | 11. Jul 2012, 12:45
Zitat von CleanerMitch:

Ungeachtet aller Punkte habe ich immer noch die Hoffnung, dass Blizz bereits an einem Addon arbeitet, um all das noch irgendwie zu fixen.

Und ich wette, das Addon wird erscheinen und genau diese Fixes anpreisen.. Was kommt, ist dann noch mehr Quatsch wie den, den es jetzt schon gibt. Aber hey, Blizzard verdient nochmal fett an der Hoffnung der Diablofans!
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Xentor
Xentor
#40 | 11. Jul 2012, 12:48
Hätte nur gern mal n Statement von de rRedaktion dazu.....
rate (19)  |  rate (1)
1 2 3 ... 7 weiter »

Die Sims 4
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ACTIVISION BLIZZARD DEUTSCHLAN Diablo 3
15,00 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Media Markt Online Shop
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
20,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
27,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Blizzard Diablo III: Reaper of Souls (Add-On) (PC)
ab 15,00 € Zum Preisvergleich
20 Angebote | ab 0,00 € Versand
Activision Diablo III (PC/Mac)
ab 15,00 € Zum Preisvergleich
15 Angebote | ab 0,00 € Versand
Blizzard Diablo III (Download) (PC/Mac)
ab 20,99 € Zum Preisvergleich
3 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote
TOP-NEWS ZUM SPIEL
Diablo 3 - Öffentliches Beta-Wochenende
20.04.2012 | 933 Kommentare
Diablo 3 - Letzte Verlosungsrunde (Update)
08.03.2012 | 593 Kommentare
»  alle News zu Diablo 3
NEWS-TICKER
Sonntag, 21.09.2014
17:18
16:55
15:41
15:11
14:42
13:31
12:48
12:04
11:45
10:34
Samstag, 20.09.2014
18:08
17:18
16:21
15:35
15:23
13:56
12:38
11:28
10:33
10:07
»  Alle News
Partnerseite
Diablo-3.net ist offizielle Partnerseite von Gamestar.de
» zur Partnerseite

Details zu Diablo 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 15. Mai 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.blizzard.com/diablo3/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 47 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 2 von 322 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 34 Einträge
Spielesammlung: 752 User   hinzufügen
Wunschliste: 943 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Diablo 3 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 15,00 €  Diablo 3 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 15,00 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten