Crysis Warhead - PC

Ego-Shooter  |  Release: 18. September 2008  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Orkdresseur1
Orkdresseur1
#1 | 13. Sep 2008, 19:29
[..... zusammen mit dem Vorgänger kostet Warhead dann 94,98 US-Dollar (ca. 65 Euro).] Crysis kostet zrzeit höchstens 40€
Also kostets zusammen mehr als einzelnd, das is ja mal ein schnäppchen, frag mich wieviele Leute drauf reinfallen.
rate (3)  |  rate (23)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#2 | 13. Sep 2008, 19:49
Crysis Warhead heute morgen im Steamstore gesehen und sofort vorbestellt das Haubtspiel wird später dazu geholt.

Das Crysis Komplett Pack über Steam ist leider ein schuß in den Ofen da es keinen Rabatt gibt sondern das genauso viel kostet wie einzel kauf

@ Über mir
in den meisten läden kostets immer noch runde 55€
rate (7)  |  rate (0)
Avatar AlcChris
AlcChris
#3 | 13. Sep 2008, 19:51
Zitat von Orkdresseur1:
[..... zusammen mit dem Vorgänger kostet Warhead dann 94,98 US-Dollar (ca. 65 Euro).] Crysis kostet zrzeit höchstens 40€
Also kostets zusammen mehr als einzelnd, das is ja mal ein schnäppchen, frag mich wieviele Leute drauf reinfallen.


Warum muss man alles schlecht reden, was mit Crysis zu tun hat ?
Crysis kostet laut guenstiger.de mindestens 43€ die UVP von Crysis Warhead ist 30€. Das sind zusammen 73€. Gut bei steam gibt es keine Hülle ect. aber trotzdem sind das ca 7% mehr.

Cu^^
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Ruecki
Ruecki
#4 | 13. Sep 2008, 19:53
Sehr optimistische Rechnung... die Nettopreise sind bereits höher als hier angegeben, außerdem kommt noch die Mehrwertsteuer drauf.

Macht für die Erweiterung 30,18€ und für das Komplettpaket 81,92€.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#5 | 13. Sep 2008, 19:56
Zitat von Ruecki:
Sehr optimistische Rechnung... die Nettopreise sind bereits höher als hier angegeben, außerdem kommen noch die Mehrwertsteuer drauf.

Macht für die Erweiterung 30,18€ und für das Komplettpaket 81,92€.


30,93€ wurde mir laut Click & Buy berechnet für Warhead :)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Ruecki
Ruecki
#6 | 13. Sep 2008, 20:00
Zitat von Redgirlfan:
30,93€ wurde mir laut Click & Buy berechnet für Warhead :)


Da wäre mir aber eher zum heulen zumute :ugly:
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Andy83
Andy83
#7 | 13. Sep 2008, 20:03
Zitat von Ruecki:
Da wäre mir aber eher zum heulen zumute

Wieso das?


Zitat von Redgirlfan:
30,93€ wurde mir laut Click & Buy berechnet für Warhead :)

Für eine Steam-Version zahlt man ja auch gerne mal einen Euro mehr. Im Laden erspart man sich vielleicht 90 Cent, dafür kann man die Version mit ziemlicher Sicherheit nicht über Steam aktivieren und bleibt auf der Retail-Version sitzen.


Ich denke es liegt an EA, dass Crysis noch so viel über Steam kostet. Denn im EA Store beträgt der Preis ebenfalls noch 55 Euro - könnte mir gut vorstellen, dass die mit Crytek vertraglich vereinbart haben, dass sie es nicht über einen anderen Online-Service billiger verkaufen dürfen. Naja, ich war noch nie ein großer Crysis-Fan, aber ausprobieren kann man es ja mal: [url]http://img1.abload.de/img/crysteamgdc.gif [/url]
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#8 | 13. Sep 2008, 20:06
Das Crysis Haubstpiel werde ich auch noch meinen Steam Account hinzufügen :D

Muß nur noch warten weil grade Ebbe in meiner Geldbörse herscht für Warhead hats noch gelangt :yes:
rate (1)  |  rate (2)
Avatar M.t.B.
M.t.B.
#9 | 13. Sep 2008, 20:07
Hätte nicht gedacht, dass EA es zulässt das ganze auch über die "Konkurrenz" zu vertreiben...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ruecki
Ruecki
#10 | 13. Sep 2008, 20:11
Zitat von Andy83:
Wieso das?


Man bezahlt mehr und bekommt dafür weniger. Darüber brauchen wir aber nicht zu diskutieren, da für mich eben die Nachteile von Steam überwiegen und für dich die Vorteile.

Was mich an der Sache stört ist, dass Gamestar bei Steam-Angeboten (und unverständlicherweise nur dort) immer den Netto-Preis angibt, wodurch suggeriert wird, Steam wäre günstig.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#11 | 13. Sep 2008, 20:12
Zitat von M.t.B.:
Hätte nicht gedacht, dass EA es zulässt das ganze auch über die "Konkurrenz" zu vertreiben...


Da wird sich Crytek wohl durchgesetzt haben


Ich hätte es notfalls auch über den EA Store geholt der hat aber nach wie vor den nachteil das man Sicherheits Kopien Brennen muß weil man nur Max 6 Monate zugriff auf die EA Download Server hat bzw 2 Jahre (kostet 5€ aufpreis)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#12 | 13. Sep 2008, 20:16
Zitat von Ruecki:
Da wäre mir aber eher zum heulen zumute :ugly:


Ich finde Steam klasse :D

Man kann von Praktisch jeden PC der XP oder Vista und DSL hat ohne Datenträger auf seine Games zugreifen, für diesen Service zahl ich gerne mal einen Euro mehr :yes:
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Ruecki
Ruecki
#13 | 13. Sep 2008, 20:17
Zitat von Redgirlfan:
Ich finde Steam klasse :D

Man kann von Praktisch jeden PC der XP oder Vista und DSL hat ohne Datenträger auf seine Games zugreifen, für diesen Service zahl ich gerne mal einen Euro mehr :yes:


Wie gesagt, darüber gehen die Meinungen weit auseinander, aber das soll hier bitte nicht (schon wieder) das Thema sein. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#14 | 13. Sep 2008, 20:21
Bin ja mal gespannt auf Crysis Warhead kenne bis jetzt im grunde nur die Crysis Demo

Aber die ist auf jedenfall gar nicht schlecht auch wenn mein PC nur für Mittel Langt :yes:
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Zsinj
Zsinj
#15 | 13. Sep 2008, 20:39
Da die Fortsetzung wohl wahrscheinlich keinen besseren Support als Crysis bekommen wird, kann ich getrost drauf verzichten da erwarte ich einfach mehr. (Bei Crysis hats mir schon nach der (Ruckel)Demo gereicht... )

Die extrem frühe Einstellung des Supports für Crysis und das ausbleiben von Patch 1.3 sollten jedem eine Warnung vor dem Spiel sein.

Bei einem Vollpreisspiel sollte man einen jahrelangen Support erwarten können.... (aber typisch EA, der Support wird zugunsten des Nachfolgers eingestellt)
rate (2)  |  rate (10)
Avatar intruder2
intruder2
#16 | 13. Sep 2008, 20:42
play.com: Crysis Warhead 20.99 EUR incl. Versand.

Mehr sag ich dazu nicht.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar M.t.B.
M.t.B.
#17 | 13. Sep 2008, 21:05
Zitat von intruder2:
play.com: Crysis Warhead 20.99 EUR incl. Versand.

Mehr sag ich dazu nicht.


14 Tage Lieferzeit

Mehr sag ich dazu nicht.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Jarafi
Jarafi
#18 | 13. Sep 2008, 22:18
also ich hab ja lieber was in der Hand
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Crystalpeak
Crystalpeak
#19 | 13. Sep 2008, 22:28
Zitat von M.t.B.:
Hätte nicht gedacht, dass EA es zulässt das ganze auch über die "Konkurrenz" zu vertreiben...


sie sind garnicht konkurrenten, ea vertreibt ja auch die spiele von valve, nicht über steam aber im handel und da vermutlich wesentlich mehr leute steam haben als beim ea store angemeldet sind, verkaufen sie es auch dort.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RebelvsDeadkill
RebelvsDeadkill
#20 | 13. Sep 2008, 22:35
Ich finde den Steam sowieso lächerlich! Alles in Dollar ich wüsste nicht wer lust hat transaktionskosten draufzuzahlen!?!
rate (0)  |  rate (5)
Avatar rolitheone
rolitheone
#21 | 14. Sep 2008, 00:08
Weiß man eigentlich schon ob/bzw. inwiefern Warhead geschnitten wird?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Frapl
Frapl
#22 | 14. Sep 2008, 01:09
Zitat von RebelvsDeadkill:
Ich finde den Steam sowieso lächerlich! Alles in Dollar ich wüsste nicht wer lust hat transaktionskosten draufzuzahlen!?!


Mmh, also bisher habe ich da nix drauf gezahlt. Dollarpreis in Euro umrechnen und 19% MwSt drauf und das war es dann. Und ich habe bisher nicht nur einmal direkt über Steam gekauft. ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Sir Twist
Sir Twist
#23 | 14. Sep 2008, 01:53
Zitat von RebelvsDeadkill:
Ich finde den Steam sowieso lächerlich! Alles in Dollar ich wüsste nicht wer lust hat transaktionskosten draufzuzahlen!?!


Die Leute die rechnen können?
Warum im Laden (deutlich) mehr bezahlen wenn man es auch günstiger kriegt?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Kronpr1nz
Kronpr1nz
#24 | 14. Sep 2008, 02:37
Zitat von Sir Twist:
Die Leute die rechnen können?Warum im Laden (deutlich) mehr bezahlen wenn man es auch günstiger kriegt?


Bevor das Geschrei anfängt, muss man aber dazusagen, dass man Vergleichen muss.
Bei manchen "alten" Spielen bezahlt man bei Steam länger den Vollpreis.
Aber bei manchen Spielen lohnt sich der Download echt.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar boastar
boastar
#25 | 14. Sep 2008, 06:48
Valve hatte 2005 bei Steam Downloads eine Umsatzrendite von 80%. (http://www.forbes.com/archive/forbes/2005/121 2/064.html?token=MiBTZXAgMjAwNiAyMTo1MDowOSArM DAwMA%3D%3D)

Das zeigt für mich eindeutig das bei Steam das Preis/Leistungsverhältniss vorne und hinten nicht stimmt.
Und ich hab nix in der Hand. (Packung, Handbuch, DVD)

Bei kleineren Titeln (XBOX Arcade) oder älterem Kram lass ich mir Downloads noch durchgehen, aber dann bitte nicht teurer als im Laden. Dazu kommt noch das man Spielepreise von US Dollar direkt in Euro übertragen kann (60$ sind bei uns dann 60€).
rate (0)  |  rate (3)
Avatar rolitheone
rolitheone
#26 | 14. Sep 2008, 09:38
Zitat von boastar:
. Dazu kommt noch das man Spielepreise von US Dollar direkt in Euro übertragen kann (60$ sind bei uns dann 60€).

Soweit ich weiß werden die Preise nach aktuellem Wechselkurs berechnet. Man wird von Steam auf die Umrechnung hingewiesen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar MULDE
MULDE
#27 | 14. Sep 2008, 10:16
Zitat von rolitheone:
Weiß man eigentlich schon ob/bzw. inwiefern Warhead geschnitten wird?


Warhead erscheint genau wie Crysis weltweit ungeschnitten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#28 | 14. Sep 2008, 10:18
Zitat von boastar:
Dazu kommt noch das man Spielepreise von US Dollar direkt in Euro übertragen kann (60$ sind bei uns dann 60€).


Sie werden nicht direct übertragen es wird umgerechnet und Mehrwertssteuer aufgeschlagen,

Insgesamt kommt weniger raus in € als in $ da steht

Crysis Warhead steht in Steamstore mit 34,95$ drin bezahlt hab ich 30,93€

Du siehst es wird nicht direct übertragen sondern umgerechnet wie überall im Netz wenn man in Fremdwährung zahlt auch
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#29 | 14. Sep 2008, 10:22
Zitat von boastar:
Valve hatte 2005 bei Steam Downloads eine Umsatzrendite von 80%. ([url]http://www.forbes.com/archive/forbes/200 5/1212/064.html?token=MiBTZXAgMjAwNiAyMTo1MDow OSArMDAwMA%3D%3D[/url])

Das zeigt für mich eindeutig das bei Steam das Preis/Leistungsverhältniss vorne und hinten nicht stimmt.

Die Preise legen die Publisher und Entwickler der Spiele fest, nicht Valve. Wie schon weiter vorne in dem Thread erwähnt, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass es die Auflage von EA gibt, nicht den Preis vom EA Store zu unterbieten: [url]http://eastore.ea.com/store/eade/DisplayP roductDetailsPage&productID=80917800[/url]



Zitat von :
Und ich hab nix in der Hand. (Packung, Handbuch, DVD)

Handbuch gibt es als PDF. Und ja, natürlich hat es Vor- und Nachteile. Eine Retail-Version kann man nicht über Steam aktivieren und damit nicht die Steam-Vorteile nutzen. Möglicherweise kriegt es von EA dann noch den selben Kopierschutz verpasst wie Spore, wo man sich dann mit den Installationen herumschlagen darf. Außerdem ist der Kauf über Steam schneller und komfortabler. Manche sind halt total verrückt auf diese Plastikbox wo die Silberscheibe drin liegt - wieso auch immer. Die kaufen es dann eben im Laden. Ist doch toll, wenn man die Auswahl hat.


Zitat von :
Dazu kommt noch das man Spielepreise von US Dollar direkt in Euro übertragen kann (60$ sind bei uns dann 60€).

Das stimmt nicht.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Nalus
Nalus
#30 | 14. Sep 2008, 11:33
also ich fin steam super =) hatte langeweile und hab mir gedacht jetzt test ich mal TF2, zack 3 min hatte ich es gekauft, 20 min später runtergeladen und dann gezockt das war einfach super :D jetzt hab ich mein spaß mit tf2 was wirklich gut ist, mal gugen evt kauf ich mir warhead, aber nur wegen mutliplayer der hoffentlich diesmal besser ist
rate (1)  |  rate (0)
Avatar El_Ziege
El_Ziege
#31 | 14. Sep 2008, 12:35
Kann es sein, dass in Österrreich die Preise für die beiden Crysis Spiele niedriger sind?
Bei mir sind folgende Nettopreise angegeben: 30$ für Warhead und 70$ für den Complete Pack.
Das macht für mich nen Bruttopreis von 25,3€ bzw. 60€. Euro wohlgemerkt.

Nicht dass ich es kaufen werde, es interessiert mich nur ob die Preise bei uns in Österreich wirklich mal billiger sind als in Deutschland. Das wäre ja mal was ganz neues :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#32 | 14. Sep 2008, 14:04
Zitat von El_Ziege:
Kann es sein, dass in Österrreich die Preise für die beiden Crysis Spiele niedriger sind?
Bei mir sind folgende Nettopreise angegeben: 30$ für Warhead und 70$ für den Complete Pack.
Das macht für mich nen Bruttopreis von 25,3€ bzw. 60€. Euro wohlgemerkt.

Nicht dass ich es kaufen werde, es interessiert mich nur ob die Preise bei uns in Österreich wirklich mal billiger sind als in Deutschland. Das wäre ja mal was ganz neues :D

Ja, das ist richtig. Siehe Vergleich:

Deutschland: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=DE[/URL]
Österreich: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=AT[/URL]
Schweiz: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=CH[/URL]
USA: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=US[/URL]
England: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=UK[/URL]
Australien: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=AU[/URL]
Frankreich: [URL]http://store.steampowered.com/app/17330?c c=FR[/URL]
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Redgirlfan
Redgirlfan
#33 | 14. Sep 2008, 14:31
Na das Past ja wieder mal :uff:

Einen guten grund warum grade die Deutschen einen so enormen aufschlag zahlen müssen hätte ich aber schon gerne
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Sir Twist
Sir Twist
#34 | 14. Sep 2008, 15:20
Zitat von Kronpr1nz:
Zitat von Sir Twist:
Die Leute die rechnen können?Warum im Laden (deutlich) mehr bezahlen wenn man es auch günstiger kriegt?


Bevor das Geschrei anfängt, muss man aber dazusagen, dass man Vergleichen muss.
Bei manchen "alten" Spielen bezahlt man bei Steam länger den Vollpreis.
Aber bei manchen Spielen lohnt sich der Download echt.


Stimmt,
z.B. CoD4 ksotet da immer noch mehr als ich anfang des Jahres im Laden bezahlt habe.
Aber es gibt auch verdammt gute Schnäppchen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Sir Twist
Sir Twist
#35 | 14. Sep 2008, 15:23
Zitat von El_Ziege:
Kann es sein, dass in Österrreich die Preise für die beiden Crysis Spiele niedriger sind?
Bei mir sind folgende Nettopreise angegeben: 30$ für Warhead und 70$ für den Complete Pack.
Das macht für mich nen Bruttopreis von 25,3€ bzw. 60€. Euro wohlgemerkt.

Nicht dass ich es kaufen werde, es interessiert mich nur ob die Preise bei uns in Österreich wirklich mal billiger sind als in Deutschland. Das wäre ja mal was ganz neues :D


Kann sein.
Z.B. kann man in D-Land keine Quake Spiele bzw. UT Spiele kaufen.
AUch viele Angebote geleten nur für speziale Länder.
(Bioshock vorletzte Woche z.B.)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar OldDaddy
OldDaddy
#36 | 19. Sep 2008, 18:00
Wäre aber leider nicht das erste Mal, dass ein "Steam-Spiel" trotzdem mit
anderen Kopierschutzverfahren (Aktivierungslimit) daherkommt.

Warhead ist also auch über Steam erst einmal keine Alternative.

Die Preise bei Steam sind sowieso der Witz, eine Download-Version muss
erheblich billiger sein, als die Laden-Version mit DVD, Hülle und der Händler
verdient ja auch noch dran.
Auch alte Spiele sind bei Steam viel zu teuer. Da gibt es das "richtige" Spiel
mit DVD und Hülle beim Händler wieder viel billiger!
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
8,99 €
Versand s.Shop
Crysis Warhead ab 8,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Dienstag, 25.11.2014
19:05
18:50
17:58
16:35
16:13
15:53
15:28
15:27
15:25
15:20
14:42
14:10
13:46
13:37
13:05
12:48
12:46
12:41
12:35
12:20
»  Alle News

Details zu Crysis Warhead

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 18. September 2008
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Crytek GmbH
Webseite: http://www.crysisthegame.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 540 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 98 von 756 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 13 Einträge
Spielesammlung: 1043 User   hinzufügen
Wunschliste: 64 User   hinzufügen
Crysis Warhead im Preisvergleich: 6 Angebote ab 8,98 €  Crysis Warhead im Preisvergleich: 6 Angebote ab 8,98 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten