Runes of Magic - Free2Play

Online-Rollenspiel  |  Release: 19. März 2009  |   Publisher: Frogster Interactive
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Draculea
Draculea
#1 | 08. Jun 2010, 16:08
klingt ja toll, aber wird sicher genauso gut laufen wie die neuen hausmädchen, nämlich garnicht -.-
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Cinergie
Cinergie
#2 | 08. Jun 2010, 16:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Malephant
Malephant
#3 | 08. Jun 2010, 16:45
Das gute ist ja, dass es eben keine zahlungspflichtigen Inhalte gibt. Es gibt nur Mounts, Möbel, nostats-Kleidung und "verbrauchItems"
- soweit ich es weiß ^^

Bald wird ja LotRO Free-to-Play sein; dort wird es aber so sein, dass man Quests - und für andere wichtige Sachen - zahlen muss.
Und gerade sowas stört mich extrem.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar djdr84
djdr84
#4 | 08. Jun 2010, 17:51
Zitat von Malephant:
Das gute ist ja, dass es eben keine zahlungspflichtigen Inhalte gibt. Es gibt nur Mounts, Möbel, nostats-Kleidung und verbrauchItems
- soweit ich es weiß ^^

Bald wird ja LotRO Free-to-Play sein; dort wird es aber so sein, dass man Quests - und für andere wichtige Sachen - zahlen muss.
Und gerade sowas stört mich extrem.


Wo hast du den mist her oO
Hier haste ne schicke Tabelle wer für was zahlen muss.
http://gallery.buffed.de/fileadmin/bfd_gal lery/945/fullsize/herr%20der%20ringe%20online% 20free%202%20play.jpg

Die Quests aus dem Hauptpaket (also Orginal HdRO) sind auf alle Fälle kostenlos.

Der Itemshop wird in etwa so ausgelegt wie der von Dungeons & Dragons Online US. Das ist dort auch Free2Play, man kann alles soweit spielen.
Wichtige Sachen, sind in keinen mir bekannten Free2Play-MMO kostenpflichtig.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Lordex
Lordex
#5 | 08. Jun 2010, 19:17
Zitat von djdr84:


Wo hast du den mist her oO
Hier haste ne schicke Tabelle wer für was zahlen muss.
http://gallery.buffed.de/fileadmin/bfd_gal lery/945/fullsize/herr%20der%20ringe%20online% 20free%202%20play.jpg

Die Quests aus dem Hauptpaket (also Orginal HdRO) sind auf alle Fälle kostenlos.

Der Itemshop wird in etwa so ausgelegt wie der von Dungeons & Dragons Online US. Das ist dort auch Free2Play, man kann alles soweit spielen.
Wichtige Sachen, sind in keinen mir bekannten Free2Play-MMO kostenpflichtig.


Tja nur leider is das Problem bei RoM das du ordentlich gepimpt sein musst sonst nimmt dich keien Sau mit in eine Instanz! Und dafür muss man was machen? Richtig ordentlich in den Item Shop investieren!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Malephant
Malephant
#6 | 08. Jun 2010, 20:22
Die Gülle habe ich von der Gamestar.
Dort steht dass es kostenpflichtige Quest-Pakete geben soll und Premiuminhalte für VIPs die natürlich was zahlen müssen.

Ich kenne das System von DD und wenn man da gut ausgestattet sein will, so sollte man bereit sein für content zu ZAHLEN (+Waffen, Instanzen, uberRassen).
Das sind nun mal nicht die f2p Games die ich mag.
So ist es nun mal.
Ach ja, deinen Link wollte ich nicht folgen, da ich keine Lust habe die ganzen %20 Zeichen zu entfernen ^^

Edit
Bei RoM kann man das aber durch diese Marken sich erarbeiten. - Also durch ein Quest 10 Marken machen und für 20 gibt es doch diese Aufladungen mit denen man doch Sachen verbesser kann.
Sry ich spiele nicht lange (2Wochen). Aber bis jetzt denke ich, dass man sich nur was kaufen sollte, wenn man nicht bereit ist zu farmen.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar FKDon
FKDon
#7 | 08. Jun 2010, 22:51
Zitat von Malephant:

Bei RoM kann man das aber durch diese Marken sich erarbeiten. - Also durch ein Quest 10 Marken machen und für 20 gibt es doch diese Aufladungen mit denen man doch Sachen verbesser kann.
Sry ich spiele nicht lange (2Wochen). Aber bis jetzt denke ich, dass man sich nur was kaufen sollte, wenn man nicht bereit ist zu farmen.


Du irrst, warte ab, spätestens ab Level 45 wird dir ein Licht aufgehen ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Disaster
Disaster
#8 | 09. Jun 2010, 00:18
War bei der Closed Beta und natürlich bei der Open Beta bei RoM dabei und dachte mir: Hey, macht doch eigtl. sehr viel Spaß das Spiel.

Habe es dann knapp 1 jahr gespielt und ab lvl 45 kommen die ersten guten Inis. Einige sind ungepimpt machbar, aber High-inis kann man ungepimpt mal voll vergessen.

War oft mit der Gilde in Citadel Agriza (Cyclops Lair), aber selbst die normalen Gegner kloppen dir locker 3-4k dmg auf den Pelz.

Habe den Mist dann gelöscht, weil ich es nicht einsehe, nur um eine Ini zu machen, mehrer Euros in ein Free-2-Play Spiel zu investieren. RoM scheint aber wohl zahlungskräftige Kunden zu haben.

Kannte einiege im Spiel, die hatten schon an die 500€ ausgegeben. Einer davon hatte seinen Ritter so gepimpt, der kam locker auf knapp 30k Lebenspunkt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar moiki12
moiki12
#9 | 09. Jun 2010, 00:37
eben, da liegt nämlich das problem der f2p spiele die von anfang so konzipiert sind.
viele sagen sich "geil, kostet nix pro monat, nicht mal der client" dann gehts los "ach hier mal nen euro und da mal paar cent" und schwubs is einiges weg.
zumal man bei rom und co. die sachen ja quasi nur "mietet" und dann noch für jeden char einzeln...das sprichwörtliche fass ohne boden...
die wären ja ziemlich blöd ne flatrate aka monatliche gebühren anzubieten...für mich persönlich nen rückschritt, wobei das starre abosystem nur noch bei wow funktionieren scheint,die spielerzahlen stagnieren sicherlich, aber auf sehr hohem niveau.
das systen von ddo und bald lotro is da deutlich flexibler, man zahlt entweder monatlich für alles oder man holt sich das was man brauch und das is dann für den ganzen account immer vorhanden und nicht nur gemietet.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Malephant
Malephant
#10 | 09. Jun 2010, 07:59
Wie gesagt, ich bin halt in RoM ein noobie der erst einen 16/16 Char hat ;)
Hmmm, ja ich habe da ingame einige mit übelst guter Ausrüstung gesehen.
Und ihr scheint ja wohl mehr Erfahrung wie ich zu haben was auch die Instanzen betrifft - ich war in keiner *g
Immer hin kann man sich die Sachen gegen Gold von anderen Spielern kaufen, so ab 5 Millionen ist man ja dabei - und ich mit meinen lvl16 habe bereits 120k. Mal schauen.

Was mir halt gefällt ist, dass man THEORETISCH überall hin kann und jede Quest machen kann. Und dies ist halt in DD, und wohl dann auch in LotR, nicht der Fall. Wenn RoM mir zu übel wird steige ich halt einfach aus und probiere ein anderes Spiel.
Ich habe mir halt die Frage gestellt: Will ich Monatlich ~14€ zahlen um ÜBERHAUPT Zugang zum Spiel zu bekommen, oder aber hin und wieder 5€ auszugeben.
Momentan habe ich nicht die Zeit um täglich ein normales MMO zu spielen und damit wäre die Abogebühr eine Verschwendung.
Und nein, ich bin keiner der viele € in Spielen versenkt.
Selbst in Browsergames gibt es Leute, die hunderte von Euros pro Monat ausgeben. Es hat mir immer Spaß gemacht diese zu Ärgern *g
rate (0)  |  rate (0)
1

Tropico 5 - Steam Geschenk Key
23,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
NBA 2K15
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Rollenspiel Release: 19.03.2009
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Montag, 15.09.2014
18:28
18:15
17:42
16:31
16:01
15:49
15:00
14:45
14:25
13:45
12:55
12:45
12:42
11:47
11:45
11:37
11:10
10:34
10:33
10:20
»  Alle News

Details zu Runes of Magic

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 19. März 2009
Publisher: Frogster Interactive
Entwickler: Runewaker Entertainment
Webseite: http://www.runesofmagic.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 554 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 35 von 259 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 14 Einträge
Spielesammlung: 279 User   hinzufügen
Wunschliste: 18 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten