Half-Life 2: Episode 3 - PC

Ego-Shooter  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Andy83
Andy83
#1 | 28. Sep 2011, 17:57
Es ging nicht um den Programm-Code, das war schon beim ersten Mal falsch. Mein Statement von damals:

Das ist kein Code, das ist eine Liste mit Dateinamen. Genauso findet man dort Dateinamen zu Spielen wie Half-Life 2, Team Fortress 2 oder Portal. Man kann also keinerlei Schlüsse daraus ziehen, wie alt diese Einträge sind. Außerdem ist die Auflistung unvollständig, so findet man etwa nichts zu Episode Two.


PS: Entsprechend unsinnig ist die Aussage von Chet Faliszek, natürlich handelte es sich ganz konkret um Episode Three. Er wird ja wohl hoffentlich nicht abstreiten wollen, dass jemals daran gearbeitet wurde. Mittlerweile haben sich die Pläne geändert, aber ursprünglich sollte es als dritte Episode erscheinen und natürlich wurde daran gearbeitet.
rate (19)  |  rate (3)
Avatar kraenk
kraenk
#2 | 28. Sep 2011, 18:00
EP3?! Es muss schon mindestens HL3 werden, wenn die ihre Fans (und mich!) nicht enttäuschen wollen!
rate (18)  |  rate (13)
Avatar Triple-D
Triple-D
#3 | 28. Sep 2011, 18:02
Hoffentlich setzt Valve die Serie langsam mal fort. Auch wenn Portal und Team Fortress scheinbar Valves neue Lieblingsserien sind, wird es dennoch mal Zeit für Episode 3. Schließlich liegt Episode 2 schon ein paar Jährchen zurück und man will endlich wissen, was es mit dem Schiff von Aperture Science und der Verbindung zu Black Mesa auf sich hat.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar JuliaThorne
JuliaThorne
#4 | 28. Sep 2011, 18:03
Das sie sich überhaupt in irgendeiner Form mal wieder zu dem Spiel äußern verdient schon Anerkennung, leider...
rate (17)  |  rate (1)
Avatar Andy83
Andy83
#5 | 28. Sep 2011, 18:09
Zitat von JuliaThorne:
Das sie sich überhaupt in irgendeiner Form mal wieder zu dem Spiel äußern verdient schon Anerkennung, leider...

Valve äußert sich dann zu Spielen, wenn sie etwas dazu zu sagen haben. Vor der offiziellen Enthüllung von Portal 2 gab es ja auch keine Statements dazu. Oder vor der Bekanntgabe von CS: GO. Genauso wird es auch bei Half-Life 3 der Fall sein, sobald die Entwicklung soweit voran geschritten ist, dass es Zeit für eine erste Präsentation ist, werden sie auch etwas darüber sagen.

Und sieh es mal von dieser Seite: Wenn sie nichts sagen, heißt das doch nur, dass sie daran arbeiten. Würden hingegen Statements wie "Wir werden die Serie sicher irgendwann einmal fortsetzen" kommen, wüsstest du, dass es zur Zeit keinerlei Pläne gibt. Von daher ist Schweigen bei Valve-Titeln immer ein gutes Zeichen.
rate (10)  |  rate (5)
Avatar Sgt.DC
Sgt.DC
#6 | 28. Sep 2011, 18:09
Episode 3 wird so nicht mehr erscheinen sondern in Form von Half Life 3. Und Half Life 3 wird mit Counterstrike 3 + Portal 3 / TF 3 in der Ultimate Box 2014/2015/ 2016 erscheinen, wenn die Source Engine 3 nämlich fertiggestellt ist. So war es bei HL1 und HL2 und so wird es auch bei HL 3 sein :p
rate (9)  |  rate (6)
Avatar bigboulder
bigboulder
#7 | 28. Sep 2011, 18:10
Valve behandelt die Half Life Fans auch ein wenig wie zurückgebliebene Waisenkinder. Es wäre mal wirklich schön was anderes zu hören ausser wir arbeiten dran oder "hi hi keinen Kommentar".
rate (6)  |  rate (6)
Avatar Kotzrübe
Kotzrübe
#8 | 28. Sep 2011, 18:14
Schon heftig, zwischen Half Life 1 und 2 lagen etwas mehr als 6 Jahre, der Fortschritt zwischen beiden Teilen gigantisch. Seit HL2 sind 7 Jahre vergangen und sowohl in Sachen Gameplay als auch Grafik hat sich seitdem sehr überschaubar viel getan.

Ich hoffe dass Episode 3 eher als Half Life 3 rauskommt, Half Life 2 is auch heute noch (zusammen mit dem 1. Teil) einer meiner absoluten LIeblings-Shooter.
rate (10)  |  rate (3)
Avatar DaGizz
DaGizz
#9 | 28. Sep 2011, 18:15
Zitat von Sgt.DC:
Episode 3 wird so nicht mehr erscheinen sondern in Form von Half Life 3. Und Half Life 3 wird mit Counterstrike 3 + Portal 3 / TF 3 in der Ultimate Box 2014/2015/ 2016 erscheinen, wenn die Source Engine 3 nämlich fertiggestellt ist. So war es bei HL1 und HL2 und so wird es auch bei HL 3 sein :p


Signed im Falle von der neuen Konsolen.
2014 soll es aber schon wieder BERG-AB gehen, laut NVidia.
- bei den Konsolen! :D
rate (4)  |  rate (0)
Avatar xKarten
xKarten
#10 | 28. Sep 2011, 18:18
valve verhält sich längst wie alle anderen 0815 studios. css an iwelche hobbyprogrammierer abzugeben war der größte fail ever, man sieht was aus dem game geworden ist. hauptsache casual freundlich damit jede wurst schön luckt und ja keinen misserfolg oder grund hat seinen skill zu trainiren, weil eh jeder nach den ersten mins nach kauf EPS reif ist..der failt setzt sich mit der nicht fortsetzung der serie (half-life) fort, welche für qualität stand und mit der sie überhaupt erst erfolgreich und bekannt wurden..nicht zu vergessen, dass tf2 gratis gemacht wurde und der ganze krempel sich nur darum dreht iwelche scheiss items zu verticken..ncnc!
rate (4)  |  rate (9)
Avatar donchill
donchill
#11 | 28. Sep 2011, 18:21
After nine years in development, hopefully it'll be worth the weight.
Gaben..
rate (2)  |  rate (3)
Avatar scorch107
scorch107
#12 | 28. Sep 2011, 18:22
Ich hab die Befürchtung das EP3 nicht vor der neuen Konsolengeneration kommt.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Sgt.DC
Sgt.DC
#13 | 28. Sep 2011, 18:23
Zitat von DaGizz:


Signed im Falle von der neuen Konsolen.
2014 soll es aber schon wieder BERG-AB gehen, laut NVidia.
- bei den Konsolen! :D


Die Unreal Engine 4 soll bis 2014 ja ebenfalls fertig gestellt werden. Und da Valve sicherlich konkurrenzfähig bleiben will, können wir uns spätestens 2013 auf die Ankündigung der Source Engine 2 + dazugehöriger Spiele Ankündigungen freuen :)
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Celeon999
Celeon999
#14 | 28. Sep 2011, 18:35
Jedesmal wenn ein Schimmer am Half Life Horizont auftaucht gießt Valve einen Eimer kaltes Wasser über den Fans aus. Wie lange wollen sie ihre Funkstille noch treiben ?

Wenn da nicht mindestens eine neue , völlig revolutionäre Engine bei rausspringt werden eine Menge Fans stinksauer sein.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#15 | 28. Sep 2011, 18:45
Zitat von Celeon999:
Jedesmal wenn ein Schimmer am Half Life Horizont auftaucht gießt Valve einen Eimer kaltes Wasser über den Fans aus. Wie lange wollen sie ihre Funkstille noch treiben ?

Bis sie etwas zu sagen haben. Half-Life 3 kommt nicht eine Sekunde früher, nur weil sie jetzt schon irgendwelche Infos dazu veröffentlichen. (Die sich möglicherweise im Lauf der Entwicklung auch noch ändern werden - was ganz normal ist - und die Fans dann wieder enttäuscht sind, weil nicht alles exakt so gekommen ist wie angekündigt.) Was haben die Diablo 3-Fans davon, dass es vier Jahre vor dem Release angekündigt wurde und es alle möglichen Screenshots und Videos davon gab?

Ich möchte bitte nicht jahrelang auf ein Spiel heiß gemacht werden, das erst in ferner Zukunft erscheinen wird. Valve kündigt seine Spiele in der Regel ein halbes bis 3/4 Jahr vor dem angestrebten Releastermin an. (Nach der üblichen Valve-Verschiebung ist es dann meistens ein Jahr oder etwas mehr.) Das reicht mir absolut, vorher brauche ich nichts dazu wissen.


Zitat von :
Wenn da nicht mindestens eine neue , völlig revolutionäre Engine bei rausspringt werden eine Menge Fans stinksauer sein.

Es wird keine neue Engine geben, zum 892. Mal.


Zitat von Sgt.DC:
Die Unreal Engine 4 soll bis 2014 ja ebenfalls fertig gestellt werden. Und da Valve sicherlich konkurrenzfähig bleiben will, können wir uns spätestens 2013 auf die Ankündigung der Source Engine 2 + dazugehöriger Spiele Ankündigungen freuen :)

Es wird keine neue Engine geben, zum 893. Mal.
rate (3)  |  rate (13)
Avatar WapitiBrot
WapitiBrot
#16 | 28. Sep 2011, 19:38
Zitat von Andy83:

Lautes Bla Bla


Also Trineas ("Redakteur" von HlPortal.de) langsam nervst du. Du behandelst Valve IMMER als wären sie die Gottheit der Videospielgeschichte. Nur weil sie dich Teuer nach LA usw. einladen.
Ganz ehrlich? Valve geht mir schon seit Episode 2 auf die Nerven. Sie machen gute Spiele, dass zeigen sie. Aber ihre Informationpolitik ist stellenweise das letzte.

In der Zeit, in der wir auf Episode 3 / HL 3 warten hat Valve Left 4 Dead 1 + 2, Team Fortress 2 + etlichen Krämpel (Hüte, so ein Schwachsinn), Portal (1 +) 2 veröffentlich und an DOTA 2 und CS:GO gearbeitet. DAS ist unfair für alle Fans von HL.

Und um es nochmal kurz anzuschneiden: CS:Go ist überflüssig. Die Optik ist veraltet, das Gameplay gleich ( was eigentlich gut ist ). Warum sollte man ein neues CS brauchen? Gameplay technisch ist es wahrscheinlich schlechter als CS 1.6 und optisch ist es nur ein - zwei Treppen höher als CS:S.

Ich mag Valve, ehrlich. Steam ist cool, die Spiele sind nice.
Nur du solltest mal offen für ne andere Meinung werden. Mitlerweile wird es nämlich richtig peinlich.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar RelaxisCrazy
RelaxisCrazy
#17 | 28. Sep 2011, 19:41
Schade...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Froebe
Froebe
#18 | 28. Sep 2011, 19:45
Naja, haett mich auch gewundert...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#19 | 28. Sep 2011, 20:29
Zitat von WapitiBrot:
Also Trineas ("Redakteur" von HlPortal.de) langsam nervst du.

Womit nerve ich denn? Damit, dass ich meine Meinung hier kund gebe, dass ich es für besser halte, wenn ein Titel erst ~ein Jahr vor dem Release konkret angekündigt wird anstatt wie etwa bei Diablo 3 oder andere Games, wo es mehrere Jahre sind? So etwas nervt dich?


Zitat von :
Du behandelst Valve IMMER als wären sie die Gottheit der Videospielgeschichte.

In meinem ersten Kommentar hier schreibe ich, dass ein Valve-Entwickler Unsinn redet. Behandelt man so eine Gottheit?


Zitat von :
Nur weil sie dich Teuer nach LA usw. einladen.

Ich bin nie auf Einladung von Valve nach L.A. gefahren. Ja noch nicht einmal nach Bellevue, wo sie beheimatet sind.


Zitat von :
In der Zeit, in der wir auf Episode 3 / HL 3 warten hat Valve Left 4 Dead 1 + 2, Team Fortress 2 + etlichen Krämpel (Hüte, so ein Schwachsinn), Portal (1 +) 2 veröffentlich und an DOTA 2 und CS:GO gearbeitet. DAS ist unfair für alle Fans von HL.

Wieso? Valve arbeitet seit 1996 durchgehend an der Half-Life-Serie. Ein Spiel nach dem anderen. Seit 15 Jahren. Das findest du unfair? Hättest du da nicht auch einmal Lust auf etwas anderes, wenn du Entwickler wärst? Tatsache ist, dass bei Valve die Mitarbeiter selbst entscheiden und einige von ihnen wollten eben lieber Left 4 Dead und Portal 2 machen. Das kannst du mögen oder auch nicht mögen, aber das hat doch nichts mit unfair sein zu tun.

Außerdem sollte man das ganze mal in Relation setzen, wenn etwa immer öfter ein Vergleich mit Duke Nukem Forever gezogen wird: Episode Two erschien 2007. Die Entwicklung eines neuen Spiels hätte 1,5-2 Jahre gedauert, hätte also frühestens 2009 erscheinen können. Jetzt haben wir 2011, wir reden also von einem Zeitraum von zwei Jahren. Nicht von zwei Jahrzehnten, wie manche hier tun.


Zitat von :
Ich mag Valve, ehrlich. Steam ist cool, die Spiele sind nice.
Nur du solltest mal offen für ne andere Meinung werden. Mitlerweile wird es nämlich richtig peinlich.

Ach, so offen wie du, der meint, dass meine Meinung "nervt"? Was hast du überhaupt an meinem Kommentar sachlich auszusetzen? Du bist auf keinen einzigen Punkt eingegangen, du hast nur gemeckert, mich beschimpft, meine Aussagen mit "Blabla" runtergemacht und mir unterstellt ich würde Valve aufgrund einer Reise, die es nie gegeben hat, wie eine Gottheit behandeln. Wenn wir schon von peinlich reden...
rate (5)  |  rate (7)
Avatar Schwertfischsuppe
Schwertfischsuppe
#20 | 28. Sep 2011, 20:41
Naja, war ja auch zu schön um wahr zu sein^^ aber diese Code-Gerüchte gab es immer wieder mal, ich glaub da war schon 2010 sowas bei der Veröffentlichung von Alien Swarm. Mal davon abgesehen, dass ein paar Dateinamen wirklich nichts aussagen.
Wär aber wirklich schön, wenns zumindest mal ein paar Infos dazugeben würde, Konzeptzeichnungen usw wurden ja schon vor Jahren veröffentlicht, und das offene Ende von Episode 2 schreit ja egtl nach einem Nachfolger, mehr Cliffhanger ging ja nicht.
Vllt experimentieren die noch an verschiedenen Inhalten, wurde ja mal 2010 in einem Interview erwähnt, dass sie das machen. Andererseits wären Infos da trotzdem nichts schlechtes; ich kann mir das aber uach nicht so wirklich vorstellen, dass da an einer 5-6 stündigen Episode so viel ausprobiert wird oo.
Aber falls es wirklich mir einer neuen Engine kommen sollte, kann das wirklich noch dauern. Vor ein paar Monaten hieß es ja, dass Valve momentan kein Interesse hat, eine neue Engine zu erstellen, sondern die alte eventuell nocheinmal ein bisschen zu überarbeiten.
Eine neue Engine ist finde ich aber nicht nötig, Half Life 2 kann man immer noch gut anschauen finde ich. Ich finds immer noch hübsch.

EDIT: http://www.youtube.com/watch?v=QbSQ8JbyQo8

schade...^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar T.D.K.
T.D.K.
#21 | 28. Sep 2011, 20:43
Zitat von kraenk:
EP3?! Es muss schon mindestens HL3 werden, wenn die ihre Fans (und mich!) nicht enttäuschen wollen!


Episode 1 + Episode 2 + Episode 3 = Half-Life 3


zur News: Wäre zu schon gewesen....auch wenn die Spieler von Dota 2 vielleicht gar nicht zu der Zielgruppe von Half-Life EP 3 gepasst hätten ;)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Andy83
Andy83
#22 | 28. Sep 2011, 20:53
Zitat von Schwertfischsuppe:
Aber falls es wirklich mir einer neuen Engine kommen sollte, kann das wirklich noch dauern. Vor ein paar Monaten hieß es ja, dass Valve momentan kein Interesse hat, eine neue Engine zu erstellen, sondern die alte eventuell nocheinmal ein bisschen zu überarbeiten.
Eine neue Engine ist finde ich aber nicht nötig, Half Life 2 kann man immer noch gut anschauen finde ich. Ich finds immer noch hübsch.

Es wird nicht "die alte eventuell nocheinmal ein bisschen überarbeitet", die Source-Engine wird ständig erweitert, mit jedem neuen Titel. Mit Dota 2 wird etwa ein komplett neues dynamisches Beleuchtungssystem integriert und damit eines der größten Mankos von Source, nur statische Lightmaps zu nutzen, ausgemerzt. Und genauso gab es in der Vergangenheit zig neue Features (HDR, Multicore-Support, Soft Particles, Depth of Field, Motion Blur, Phong-Shading uvm.) und wird es auch in Zukunft geben.

Das ist genau dasselbe was alle Entwickler machen, nur die würden die Engine dann halt Source 2, Source 3 und Source 4 nennen. Valve nennt sie einfach immer Source, auch wenn die aktuelle Engine kaum mehr etwas mit der von Half-Life 2 zu tun hat.


Zitat von T.D.K.:
zur News: Wäre zu schon gewesen....auch wenn die Spieler von Dota 2 vielleicht gar nicht zu der Zielgruppe von Half-Life EP 3 gepasst hätten ;)

Hatte ja auch nichts mit Dota 2 zu tun, die Datei (die eine Liste an Dateinamen enthält, um die es hier geht), wurde einfach in der Beta-Version von Dota 2 vergessen. Mit dem Patch am letzten Donnerstag wurde sie aber entfernt.
rate (2)  |  rate (6)
Avatar Schwertfischsuppe
Schwertfischsuppe
#23 | 28. Sep 2011, 20:55
Zitat von Andy83:

Es wird nicht "die alte eventuell nocheinmal ein bisschen überarbeitet", die Source-Engine wird ständig erweitert.


das ist für mich überarbeiten, vllt hätte ich mich nur anders ausdrücken sollen^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Bothic M
Bothic M
#24 | 28. Sep 2011, 21:25
Zitat von Andy83:

Bis sie etwas zu sagen haben. Half-Life 3 kommt nicht eine Sekunde früher, nur weil sie jetzt schon irgendwelche Infos dazu veröffentlichen. (Die sich möglicherweise im Lauf der Entwicklung auch noch ändern werden - was ganz normal ist - und die Fans dann wieder enttäuscht sind, weil nicht alles exakt so gekommen ist wie angekündigt.) Was haben die Diablo 3-Fans davon, dass es vier Jahre vor dem Release angekündigt wurde und es alle möglichen Screenshots und Videos davon gab?

Ich möchte bitte nicht jahrelang auf ein Spiel heiß gemacht werden, das erst in ferner Zukunft erscheinen wird. Valve kündigt seine Spiele in der Regel ein halbes bis 3/4 Jahr vor dem angestrebten Releastermin an. (Nach der üblichen Valve-Verschiebung ist es dann meistens ein Jahr oder etwas mehr.) Das reicht mir absolut, vorher brauche ich nichts dazu wissen.


Zitat von :
Wenn da nicht mindestens eine neue , völlig revolutionäre Engine bei rausspringt werden eine Menge Fans stinksauer sein.

Es wird keine neue Engine geben, zum 892. Mal.


Zitat von Sgt.DC:
Die Unreal Engine 4 soll bis 2014 ja ebenfalls fertig gestellt werden. Und da Valve sicherlich konkurrenzfähig bleiben will, können wir uns spätestens 2013 auf die Ankündigung der Source Engine 2 + dazugehöriger Spiele Ankündigungen freuen :)

Es wird keine neue Engine geben, zum 893. Mal.


WoW...du arbeitest wohl bei Valve, dass du dir so sicher bist
halt warte du arbeitest nicht dort?
nun gut dann zum
432345098748. Mal: Niemand außer Valve selbst kann zum Thema neue Engine, neue Spiele oder sonstiges irgentwelche konkreten Aussagen treffen.
Dass hier soviele Leute rumspekulieren ist denke ich mal von Valve gewollt, um das Interesse an der Firma und damit den Produkten (selbst wenn nicht vorhanden)zu steigern.
Mehr kann ich dazu nicht sagen.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar WapitiBrot
WapitiBrot
#25 | 28. Sep 2011, 21:36
Zitat von Andy83:

#1
Womit nerve ich denn? Damit, dass ich meine Meinung hier kund gebe, dass ich es für besser halte, wenn ein Titel erst ~ein Jahr vor dem Release konkret angekündigt wird anstatt wie etwa bei Diablo 3 oder andere Games, wo es mehrere Jahre sind? So etwas nervt dich?


#2
In meinem ersten Kommentar hier schreibe ich, dass ein Valve-Entwickler Unsinn redet. Behandelt man so eine Gottheit?


#3
Ich bin nie auf Einladung von Valve nach L.A. gefahren. Ja noch nicht einmal nach Bellevue, wo sie beheimatet sind.

4#
Wieso? Valve arbeitet seit 1996 durchgehend an der Half-Life-Serie. Ein Spiel nach dem anderen. Seit 15 Jahren. Das findest du unfair? Hättest du da nicht auch einmal Lust auf etwas anderes, wenn du Entwickler wärst? Tatsache ist, dass bei Valve die Mitarbeiter selbst entscheiden und einige von ihnen wollten eben lieber Left 4 Dead und Portal 2 machen. Das kannst du mögen oder auch nicht mögen, aber das hat doch nichts mit unfair sein zu tun.

5#
Außerdem sollte man das ganze mal in Relation setzen, wenn etwa immer öfter ein Vergleich mit Duke Nukem Forever gezogen wird: Episode Two erschien 2007. Die Entwicklung eines neuen Spiels hätte 1,5-2 Jahre gedauert, hätte also frühestens 2009 erscheinen können. Jetzt haben wir 2011, wir reden also von einem Zeitraum von zwei Jahren. Nicht von zwei Jahrzehnten, wie manche hier tun.


6#
Ach, so offen wie du, der meint, dass meine Meinung "nervt"? Was hast du überhaupt an meinem Kommentar sachlich auszusetzen? Du bist auf keinen einzigen Punkt eingegangen, du hast nur gemeckert, mich beschimpft, meine Aussagen mit "Blabla" runtergemacht und mir unterstellt ich würde Valve aufgrund einer Reise, die es nie gegeben hat, wie eine Gottheit behandeln. Wenn wir schon von peinlich reden...


#1
Dein Verhalten ist, hinsichtlich HL / Valve, einfach peinlich. Ich habe schon so oft von dir gelesen, wie du Sachen von Valve verteidigt hast. Selbst Kleinigkeiten (momentan das mit dem "Engine - Wechsel".) kommentierst du immer und immer wieder. Selbst behauptest du, über alles zu wissen, belegst deine Aussagen aber ohne Quellen. Woher solltest du mehr wissen als alle anderen, wenn du "nur" ein "Redakteur" bist. ;)

#2
Du weißt, dass das mit der Gottheit nur eine Metapher war. Vielleicht seicht überzogen, jedoch passend für manche Kommentare von dir. ( Vor allem wenn man auch mal deine Beiträge im HLPortal liest. "Deutsche Synchro vergewaltigt Portal 2 Trailer" herlich.)

#3
Entschuldige bitte, wenn ich mit LA falsch lag. FAKT ist jedoch, dass du, sei es auch nur stellvertretend für das HLPortal-Team, dahingefahren bist. Bilder, die du selbst auf HLPortal hochgeladen hast, beweisen dies. (Internet is sometimes a bitch... ;) )

#4
Unfair ist nicht, dass wir etwas "fordern" worauf die Entwickler keine Lust mehr haben. Unfair ist, dass etwas versprochen wurde, was nie eingehalten wurden ist. Es wurde das EPISODEN - FORMAT eingeführt, damit die Spieler nicht mehr länger WARTEN müssen.
Wo stehen wir jetzt? Wir wurden mit Episode 2 an einem Punkt der Geschichte alleine gelassen, der mehr als unfair ist. Da kannst du sagen was du willst. DAS IST SO.

#5
Es interessiert mich nicht, in welcher Relation HL zu DNF steht. Fakt ist über DNF kamen wenigstens Infos zum vorschein. HL3 / Episode 3 ist ein Mythos. Es gibt KEINEN wirklichen Anhaltspunkt auf die Entwicklung. Bei Duke Nukem: Forever, gab es wenigstens Hin und Wieder einen Teaser, Screenshot, Trailer oder sonst was. Bei HL3 wird man jedoch im Regen alleine stehen gelassen. DAS ist das dreiste.

#6
Genau, ich habe deinen Kommentar nicht sachlich "auseinander genommen", weil es eh nichts wirklich sachliches dazu gab. Du hockst hier im Forum und nimmst JEDEN negativen oder zweifelnden Kommentar zu EP3 / HL3 oder Valve auseiander. Ist dir das nicht mal aufgefallen? "Nein es wird keinen Engine wechsel geben zum 892 / 893 Mal."

Du bist derjenige, der nicht in der Lage ist, auf die Meinung anderer einzugehen. Den was anderes als die
rate (8)  |  rate (3)
Avatar happyPig
happyPig
#26 | 28. Sep 2011, 22:18
Zitat von xKarten:
valve verhält sich längst wie alle anderen 0815 studios. css an iwelche hobbyprogrammierer abzugeben war der größte fail ever, man sieht was aus dem game geworden ist. hauptsache casual freundlich damit jede wurst schön luckt und ja keinen misserfolg oder grund hat seinen skill zu trainiren, weil eh jeder nach den ersten mins nach kauf EPS reif ist..der failt setzt sich mit der nicht fortsetzung der serie (half-life) fort, welche für qualität stand und mit der sie überhaupt erst erfolgreich und bekannt wurden..nicht zu vergessen, dass tf2 gratis gemacht wurde und der ganze krempel sich nur darum dreht iwelche scheiss items zu verticken..ncnc!


Nein damit tust du VALVE unrecht.
Zuerst einmal ist CS das Resultat irgendwelcher Hobbyprogrammierer. Über CSS lässt sich natürlich streiten. Ich bin der Ansicht es ist weiterhin ein reines Skill-Spiel, welches lediglich mit dem modernen Achievement-Wahn erweitert wurde. Doch CSS als casual zu bezeichnen, ist fern ab jeder objektiven Betrachtung.
Was die Half-Life-Fortsetzung angeht: VALVE hütet jede Spieleproduktion wie ein Staatsgeheimnis. Die Jungs schüren keine Gerüchte und preisen auch kein Spiel weit vor Release (oder wie in einigen Fällen ohne eine einzige Zeile Programmcode) an. Sieh dir den Werdegang von Dota2 und CS:GO einfach an. VALVE stellt die Spiele zum ersten mal vor...und dann sind die auch schon lauffähig.

Damit verhält sich VALVE genau anders als viele der großen 0815 Entwickler und Publisher.

Weshalb soll das nicht auch für Half Life 3 / Episode 3 gelten?
Und hat VALVE nicht in der gesamten Zeit fleißig Spiele produziert? Ist es dann nicht anmaßend und irrwitzig auf Half Life 3 zu pochen, obwohl andere Projekte in der Entwicklung sind?


Und mal ganz ehrlich...hat sich die lange Wartezeit auf Half Life 2 nicht auch gelohnt?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Sp00kyF0x
Sp00kyF0x
#27 | 28. Sep 2011, 22:37
es ist zu beweifeln, dass valve momentan überhaupt ein interesse hat die serie fortzusetzen auf basis der bisherigen engine, im angesicht etlicher andere großer fps-namen die sich in den letzten jahren einen ruf erarbeitet haben.
da wird ein hl2-ep3 die gamer-welt nicht mehr erschüttern.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar BigBamDaddy
BigBamDaddy
#28 | 28. Sep 2011, 22:39
Auf Episode 3 oder Half-Life 3 kann man als Spieler zu recht pochen, wenn man das Ende von Episode 2 kennt. Es ist wirklich nicht die feine Art so ein Cliffhanger-Ende rauszubringen und die anschließenden Jahre rein gar nichts über Episode 3 zu sagen.

Es ist schon ein bisschen lächerlich was Valve da macht. Allerdings ist das sicher eh alles wieder vergessen wenn Episode 3/HL3 angekündigt wird. Allerdings hat man meiner Meinung nach ein wenig an Fahrt mit der Marke verloren. Eine Episode 3 mit aktueller Source-Engine wird niemanden mehr umhauen und es ist sicherlich auch kein Zufall, dass man sich eher Portal 2 als Episode 3 zugewandt hat.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#29 | 28. Sep 2011, 22:40
Zitat von WapitiBrot:
Dein Verhalten ist, hinsichtlich HL / Valve, einfach peinlich. Ich habe schon so oft von dir gelesen, wie du Sachen von Valve verteidigt hast. Selbst Kleinigkeiten (momentan das mit dem "Engine - Wechsel".) kommentierst du immer und immer wieder. Selbst behauptest du, über alles zu wissen, belegst deine Aussagen aber ohne Quellen. Woher solltest du mehr wissen als alle anderen, wenn du "nur" ein "Redakteur" bist. ;)

Wenn immer wieder Leute davon reden, dass Valve an einer neuen Engine arbeitet, werde ich auch immer wieder dazu sagen können, dass das nicht der Fall ist. Wo ist das Problem?

Und ich behaupte nicht alles zu wissen, ich weiß das was Valve öffentlich sagt und ich weiß auch ein paar Dinge die Valve nicht öffentlich sagt. (Das ist das Privileg eines "nur Redakteurs".) Für alles öffentlich Gesagte gibt es genug Quellen, eine gute deutsche Quelle kennst du ja sogar.


Zitat von :
Du weißt, dass das mit der Gottheit nur eine Metapher war. Vielleicht seicht überzogen, jedoch passend für manche Kommentare von dir. ( Vor allem wenn man auch mal deine Beiträge im HLPortal liest. "Deutsche Synchro vergewaltigt Portal 2 Trailer" herlich.)

Nenne einen einzigen Kommentar, wo ich irgendetwas falsch darstelle oder etwas behaupte was nicht stimmt. Du wirst keinen finden. Wenn ich etwas schreibe dann ist das alles sachlich begründet oder meine subjektive Meinung zu etwas. Und du wirst du mir doch hoffentlich nicht absprechen wollen, oder?

Das von dir behauptete Beispiel ist übrigens falsch, es ging um einen furchtbar editierten Trailer den Electronic Arts übrigens kurz nach unserer News von YouTube genommen hat. Das hatte rein gar nichts mit der deutschen Snychro zu tun.


Zitat von :
Entschuldige bitte, wenn ich mit LA falsch lag. FAKT ist jedoch, dass du, sei es auch nur stellvertretend für das HLPortal-Team, dahingefahren bist. Bilder, die du selbst auf HLPortal hochgeladen hast, beweisen dies. (Internet is sometimes a bitch... ;) )

Du machst es dir etwas einfach. Irgendetwas behaupten und wenn es nicht stimmt, behaupten, dass es gar nicht relevant wäre. Ich bin nicht hingefahren, weder persönlich noch stellvertretend noch ist für mich jemand stellvertretend hingefahren. Dass andere Mitarbeiter hingefahren sind, ist doch nichts neues. Die wurden genauso wie andere Spieleredakteure (wie auch Gamestar) eingeladen um Reviews der Spiele zu schreiben. Das haben sie auch getan, inklusive Reisebericht. Sind gute Artikel, solltest du unbedingt lesen.
rate (4)  |  rate (5)
Avatar Andy83
Andy83
#30 | 28. Sep 2011, 22:41
Zitat von :
Unfair ist nicht, dass wir etwas "fordern" worauf die Entwickler keine Lust mehr haben. Unfair ist, dass etwas versprochen wurde, was nie eingehalten wurden ist. Es wurde das EPISODEN - FORMAT eingeführt, damit die Spieler nicht mehr länger WARTEN müssen.

Das ist ja auch so passiert. Zwischen HL1 und HL2 lagen sechs Jahre. Zwischen HL2 und HL2: Ep1 lagen nur 1,5 Jahre. Genauso wie zwischen Ep1 und Ep2. Und was genau wurde dir jetzt groß versprochen? Sie hatten ein Konzept, dem sind sie eine Weile nachgegangen und haben nun ein anderes Konzept.


Zitat von :
Wo stehen wir jetzt? Wir wurden mit Episode 2 an einem Punkt der Geschichte alleine gelassen, der mehr als unfair ist. Da kannst du sagen was du willst. DAS IST SO.

Nicht mehr oder weniger unfair als das Ende von Half-Life 1 oder Half-Life 2 oder Episode One. Und ich verrate dir ein Geheimnis: Half-Life 3 wird genauso "unfair" enden.


Zitat von :
Es interessiert mich nicht, in welcher Relation HL zu DNF steht. Fakt ist über DNF kamen wenigstens Infos zum vorschein. HL3 / Episode 3 ist ein Mythos. Es gibt KEINEN wirklichen Anhaltspunkt auf die Entwicklung. Bei Duke Nukem: Forever, gab es wenigstens Hin und Wieder einen Teaser, Screenshot, Trailer oder sonst was. Bei HL3 wird man jedoch im Regen alleine stehen gelassen. DAS ist das dreiste.

Na da hast du ja schön die unterschiedlichen Vorgehensweisen skizziert. Wenn man sich das Resultat ansieht was bei Duke Nukem Forever rauskam präferiere ich dann doch eher den Weg den Valve einschlägt.


Zitat von :

Genau, ich habe deinen Kommentar nicht sachlich "auseinander genommen", weil es eh nichts wirklich sachliches dazu gab. Du hockst hier im Forum und nimmst JEDEN negativen oder zweifelnden Kommentar zu EP3 / HL3 oder Valve auseiander. Ist dir das nicht mal aufgefallen? "Nein es wird keinen Engine wechsel geben zum 892 / 893 Mal."

Du bist derjenige, der nicht in der Lage ist, auf die Meinung anderer einzugehen. Den was anderes als die Meinung und Kommentare Andere zu kritisieren ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen...

Und wieder nur haltlose Behauptungen. Ich kritisiere keine Meinung von anderen Nutzern. Du wirst nicht ein einziges Posting von mir finden wo so etwas vorkommt. Ich schreibe meine eigene Meinung oder ich zeige anderen Usern auf, wenn sie objektiv falsch liegen, etwa wenn es gegenteilige offizielle Aussagen von Valve gibt. Und bei der Engine gibt es die nun einmal.
rate (3)  |  rate (7)
Avatar Brainiac1984
Brainiac1984
#31 | 29. Sep 2011, 01:23
Dazu nimmt der Entwickler Valve jetzt Stelliung.

Finde den Fehler.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar jacob singer
jacob singer
#32 | 29. Sep 2011, 02:53
Zitat von Andy83:

Das ist genau dasselbe was alle Entwickler machen, nur die würden die Engine dann halt Source 2, Source 3 und Source 4 nennen. Valve nennt sie einfach immer Source, auch wenn die aktuelle Engine kaum mehr etwas mit der von Half-Life 2 zu tun hat.


Alles klar, ich glaube die Source hat die zwei dahinter noch nicht verdient. - und das weiß valve.
Z.b. zwischen Unreal 2 und 3 da sieht man die unterschiede deutlich und das darf auch eine zwei dahinter stehen haben. Weil auch ein technik noob den unterschied auf anhieb erkennt.
Sorry aber nichts gegen die Source, sieht ja auch noch heute ganz nett aus, aber gegen die ganzen anderen engines die es gibt ist die Source leider, hand aufs herz, mit die schlechteste. Ok in sachen physik is sie ganz fit, das sind aber andere engines auch.
Brauchst mir jetzt auch nicht mit iwelchen erweiterungen kommen.
Das fängt schon bei der modelierung an und endet bei der weitsicht.
Und da hat sich bis heute fast nichts geändert.
Half life2 sieht was die Source betrifft, meines erachtens immer noch am besten aus.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar [WSF]Hawk
[WSF]Hawk
#33 | 29. Sep 2011, 06:58
Hauptsache die Half-Life Serie wird irgendwann fortgesetzt. Dass aber bitte so genial wie bei Deus Ex 3. Manchmal lohnt sich Warten ja und ich warte lieber Jahre auf ein super Spiel als nur ein Jahr für Mist.

Solange der G-Man dahinter steckt wird man eh nicht erfahren wann es kommt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Andy83
Andy83
#34 | 29. Sep 2011, 08:24
Zitat von jacob singer:
Alles klar, ich glaube die Source hat die zwei dahinter noch nicht verdient. - und das weiß valve.
Z.b. zwischen Unreal 2 und 3 da sieht man die unterschiede deutlich und das darf auch eine zwei dahinter stehen haben. Weil auch ein technik noob den unterschied auf anhieb erkennt.

Ja, die Unterschiede sieht man so deutlich, dass noch heute Leute behaupten, dass Bioshock auf der Unreal Engine 3 basiert. Und sieh dir an, womit die CryEngine 2 damals bei der Präsentation von Crysis beworben wurde. Soft Particles, Motion Blur, Depth of Field, Shadowmaps, etc. All das gibt es in Source mittlerweile auch. Tatsächlich wirst du nur einige wenige Features in der CryEngine 3 finden, die es in Source nicht gibt. Es gab halt nie einen Vorzeigetitel wo man mit der Grafik angeben wollte und alles darauf gesetzt hat, so funktioniert das bei Valve nicht.

Wenn für einen bestimmten Titel ein bestimmtes Feature notwendig wird, dann baut man es ein. Wenn man ein Spiel mit Comic Look wie Team Fortress 2 macht, muss man sich etwas mit dem Shading überlegen. Wenn man viele dunkle Szenen hat, muss man sich etwas mit der Beleuchtung und Schatten überlegen, usw. Bei Crytek hat man das Gefühl, die bauen erstmal alle möglichen Features in die Engine ein und überlegen sich dann, wie sie diese am besten in einem Spiel präsentieren können.


Zitat von :
Sorry aber nichts gegen die Source, sieht ja auch noch heute ganz nett aus, aber gegen die ganzen anderen engines die es gibt ist die Source leider, hand aufs herz, mit die schlechteste.

Das stimmt teilweise, teilweise auch nicht. Die meisten Tools zu Source sind mittlerweile veraltet, etwa der Map-Editor. Für Valve ist das weniger ein Problem (wobei die es auch spüren), weil sie gut damit eingespielt sind, aber für Drittanbieter treibt das die Kosten für die Content-Erstellung hinauf. Die Engine selbst ist für die Zwecke für die sie bisher gedacht ist nach wie vor eine sehr gute Engine. Da zählen nicht irgendwelche einzelnen Grafikeffekte, sondern wie sie geschrieben ist, wie sie aufgebaut ist, wie performant sie ist, usw.


Zitat von :
Das fängt schon bei der modelierung an und endet bei der weitsicht.

Moderlierung? Versteh nicht was damit gemeint ist und was das mit der Engine zu tun hätte. Weitsicht ist tatsächlich ein Problem, aber kein unösbares. Das ist wie ich oben geschrieben habe: Wenn Valve sich entscheidet ein Spiel mit großen Arealen und hoher Sichtweite zu machen, dann würden sie die Engine entsprechend anpassen. Bisher gab es dazu einfach noch keinen Anlass, weil Valve eben eher lineare Spiele bevorzugt. Aber es steht nirgendwo geschrieben, dass eine Engine erst dann Version 2 genannt werden darf, wenn sich etwas an der Weitsicht ändert. Siehe CryEngine 2 und 3: Der wesentliche Unterschied ist die Multiplattformfähigkeit und schon gibt es eine neue Versionsnummer. Das hat nichts mit Verdienen zu tun, das ist Marketing.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar tomsan
tomsan
#35 | 29. Sep 2011, 09:18
Zitat von kraenk:
EP3?! Es muss schon mindestens HL3 werden, wenn die ihre Fans (und mich!) nicht enttäuschen wollen!


..... ob nun EP3 oder HL3.... Banane, oder?
Hauptsache neuer Teil! Wie unterscheidest Du denn EP3 von einem HL3? Umfang? Manche anderen Spiele waren tatsächlich kürzer als EP2. Und das waren auch "richtige" Spiele....
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RWitschi
RWitschi
#36 | 29. Sep 2011, 11:29
Zitat von WapitiBrot:


DAS ist unfair für alle Fans von HL.



Oh, da lief mir doch so gleich ein Tränchen die Wange runter... ne, eigentlich habe ich lediglich laut aufgelacht. Naivität ftw. Beschwer dich doch bei deinem Polizeihelferchen!
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Kotzrübe
Kotzrübe
#37 | 29. Sep 2011, 14:01
Ich versteh nich dass alle so gegen Andy83 bashen, seine Posts sind zumindest fundierter und weitaus niveauvoller als 98% des Geflames hier. Ja wir wollen Episode 3 oder Half Life 3, ja es ist blöd dass man nichts davon hört aber was nehmt ihr euch raus euch aufzuregen? Valve hat in den letzten Jahren ne ganze Reihe hervorragender Spiele rausgebracht und mit Dota2 wird das sicher nicht anders sein. Welches andere Entwicklerstudio macht das heute noch?

Wäre es euch lieber einen auf id-Software zu machen? Ihr letztes komplett eigenes Spiel war Doom 3 (2004, genauso wie HL 2), Quake 4 usw. wurden extern mit Lizenz entwickelt, und selbst damit kommt man nicht auf die Anzahl an grandiosen Valve-Spielen der letzten 7 Jahre. (2 HL-Episoden, Portal 1+2, TF 2, LFD 1+2).
Valve hat nunmal mehr als ein Eisen im Feuer und ich hab lieber regelmäßig neue tolle Titel aus dem Hause Valve wie alle Jubeljahre immer mehr vom selben zu kriegen.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar ferrari2k
ferrari2k
#38 | 29. Sep 2011, 17:16
Zitat von Kotzrübe:
Ich versteh nich dass alle so gegen Andy83 bashen, seine Posts sind zumindest fundierter und weitaus niveauvoller als 98% des Geflames hier. Ja wir wollen Episode 3 oder Half Life 3, ja es ist blöd dass man nichts davon hört aber was nehmt ihr euch raus euch aufzuregen? Valve hat in den letzten Jahren ne ganze Reihe hervorragender Spiele rausgebracht und mit Dota2 wird das sicher nicht anders sein. Welches andere Entwicklerstudio macht das heute noch?

Wäre es euch lieber einen auf id-Software zu machen? Ihr letztes komplett eigenes Spiel war Doom 3 (2004, genauso wie HL 2), Quake 4 usw. wurden extern mit Lizenz entwickelt, und selbst damit kommt man nicht auf die Anzahl an grandiosen Valve-Spielen der letzten 7 Jahre. (2 HL-Episoden, Portal 1+2, TF 2, LFD 1+2).
Valve hat nunmal mehr als ein Eisen im Feuer und ich hab lieber regelmäßig neue tolle Titel aus dem Hause Valve wie alle Jubeljahre immer mehr vom selben zu kriegen.

Tschuldige bitte, aber was interessieren mich Spiele wie Portal, Left4Dead oder DotA, wenn ich auf eine Fortsetzung der Half Life Story warte?
Und erinnere dich bitte: Valve hat gesagt, sie haben das Episodenformat bewusst gewählt, damit die Spieler nicht mehr so lange warten müssen. Ich bin mir sicher, die Episoden hätten sich nicht so gut verkauft, wenn man von Anfang an gewusst hätte, dass sich das so dermaßen hinzieht.
Und soweit ich mich recht entsinnen kann, wurden auch drei Episoden in Aussicht gestellt, auf die die Spieler seit vielen Jahren warten. Immerhin haben andere Publisher in dieser Zeit ganze Spieleserien veröffentlicht, in der es Valve nicht gelungen ist, eine verdammte Episode rauszubringen.
Und man kann doch den Unmut vieler verstehen, wenn es immer neue News und Releases irgendwelcher Spiele gibt, aber zu Episode 3 hört man einfach NICHTS.
Das ist den Kunden gegenüber, die seit Jahren sehnsüchtig auf eine Fortsetzung warten, nicht fair, das kannst du drehen und wenden wie du willst.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Frostwraight
Frostwraight
#39 | 29. Sep 2011, 17:33
das is ma so lol xDD 3,1 gb.
wie peinlich das ist ein unfertiges spiel rauszubringen
rate (0)  |  rate (1)
Avatar jacob singer
jacob singer
#40 | 29. Sep 2011, 23:45
Zitat von Andy83:
Und sieh dir an, womit die CryEngine 2 damals bei der Präsentation von Crysis beworben wurde. Soft Particles, Motion Blur, Depth of Field, Shadowmaps, etc. All das gibt es in Source mittlerweile auch.


Sorry vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, ich meine das die Source vom grundgerüst her mittlerweile veraltet ist, da retten auch die ganzen shader nichts, die mit jedem spiel dazu kommen.
Motion blur effeke?! das hatte damals schon die Dreamcast bzw. Ps2, also bitte.
Die Cryengine 2 sieht mitsicherheit um einiges besser aus als CE1 und da wurden glaube ich nicht nur iwelche shader drüber geklatscht, wurde natürlich auch gemacht klar (hatten damit auch geworben, wie du schon schreibst) , aber z.b. eine palme aus CE2 sieht um vielfaches besser polygoniert und texuriert aus als noch in Farcry1, dass meinte ich auch mit modelieren, sorry fehler von mir, also auf deutsch: der polygongrad is auf der Source wesenlich niedriger. Ich meine, sonst hätte man schon damals HL2ep2 detailreicher und besser aussehen lassen.
Mit der Source wirkt die grafik einfach steriler, kantiger, detailärmer etc. und wäre mit einer 2 eher lächerlich - aber gut, ich bin auch kein fachmann aber das was ich sehe, sieht mittlerweile ein bischen altbacken aus, trotz aktuelle shader effekte.

Zitat von Andy83:
Wenn Valve sich entscheidet ein Spiel mit großen Arealen und hoher Sichtweite zu machen, dann würden sie die Engine entsprechend anpassen.


Klar dann hat man vielleicht nur ca30bäume, zwei bis drei häusle, paar grassbüschle stehen und der rest ist nebel. Ich glaube auch wenn sie es wollten ginge es nicht - würden sie es machen samt hoher reichweite und detailgrad am besten noch Open world wie z.b. in Crysis mit der CE2 müßte die engine komplett umgekrempelt werden.

Zitat von Andy83:
Siehe CryEngine 2 und 3: Der wesentliche Unterschied ist die Multiplattformfähigkeit und schon gibt es eine neue Versionsnummer. Das hat nichts mit Verdienen zu tun, das ist Marketing.


Und genau deshalb habe ich Cry engine nicht erwähnt weil ich wußte das du mit dem kram kommen wirst.
Außerdem glaube ich hat das bis jetzt nur Crytek gemacht, bei den anderen herstellern sieht ein besoffener den grafischen unterschied zwischeN einer 1 oder 2 oder 3, was auch immer.

Source macht seine sache gut gar keine frage, aber andere engines machen die sache noch besser.

Zitat von Andy83:
Die Engine selbst ist für die Zwecke für die sie bisher gedacht ist nach wie vor eine sehr gute Engine. Da zählen nicht irgendwelche einzelnen Grafikeffekte, sondern wie sie geschrieben ist, wie sie aufgebaut ist, wie performant sie ist, usw.


In der hinsicht gebe ich dir recht, portal2 z.b. sah gut aus, sah aber auch halt aus wie die Source Engine. Solange aber valve damit zufrieden ist und vor allem der spielablauf gut ist, ist letzt endlich auch ok.

Noch was zu HL2ep.3 so langsam haben die sich mit anderen titel echt genug ausgetopt und kreative abwechslung gehabt, jetzt wird es aber zeit mit echten news.
Das letzte was ich weiß das es evtl. in der antarktis spielen soll, und zwei artworks gabs damals auch schon und dann war plötzlich stille, was bis heute anhält.
Ich hoffe Valve ihr habt ein echt heißes eisen im feuer/ofen, wenn es iwann mal echte neuigkeiten zu HL2 ep.3 oder HL3 geben sollte.
rate (1)  |  rate (0)

The Forest - Steam Geschenk Key
12,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Die Sims 3 - Movie Stuff (Addon)
8,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Half-Life 2: Episode 3

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Valve
Webseite: http://www.valvesoftware.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 679 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 117 von 749 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 280 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten