League of Legends - Free2Play

Strategie  |  Release: 30. Oktober 2009  |   Publisher: Riot Games
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#1 | 09. Jun 2012, 13:32
Dota für Arme :D
rate (32)  |  rate (108)
Avatar WesBorland2k
WesBorland2k
#2 | 09. Jun 2012, 13:34
Zitat von Hypnotize:
Dota für Arme :D


Der Erfolg gibt Ihnen aber recht ;) Sieht man ja überall im Leben, das Beste muss sich nicht zwangsläufig am Besten verkaufen, seien es nun Smartphones, Autos, PC-Hardware etc.
rate (41)  |  rate (12)
Avatar JDaum
JDaum
#3 | 09. Jun 2012, 13:35
Na ja Alles wird ja heutzutage irgendwann gehackt war wohl nur einen Frage der Zeit bix LoL auch drankommt...
rate (24)  |  rate (2)
Avatar Arius
Arius
#4 | 09. Jun 2012, 13:42
Heutzutage nix besonderes mehr....

LoL die "beste" Community -.- jedes Spiel hört man reportet den und den VERDAMMT JEDER KANN MAL VERKACKEN! (nur so nebenbei...)
rate (23)  |  rate (12)
Avatar Ixal
Ixal
#5 | 09. Jun 2012, 13:45
Zitat von Arius:
Heutzutage nix besonderes mehr....

LoL die "beste" Community -.- jedes Spiel hört man reportet den und den VERDAMMT JEDER KANN MAL VERKACKEN! (nur so nebenbei...)


Freu dich schon mal auf Dota2. Die wird genau so.
rate (33)  |  rate (9)
Avatar speedy110
speedy110
#6 | 09. Jun 2012, 13:45
mmmh, ich hab heute auch eine EMail von Riot Games bekommen. Merkwürdig ist nur, das ich mich noch nie dort angemeldet hatte und auch nie ein Spiel von denen gespielt hatte.

Da fragt man sich doch, woher die die EMail haben??!
rate (7)  |  rate (16)
Avatar zalotnik
zalotnik
#7 | 09. Jun 2012, 13:46
Zitat von speedy110:
mmmh, ich hab heute auch eine EMail von Riot Games bekommen. Merkwürdig ist nur, das ich mich noch nie dort angemeldet hatte und auch nie ein Spiel von denen gespielt hatte.


/del ?
rate (14)  |  rate (3)
Avatar 3941
3941
#8 | 09. Jun 2012, 13:48
bäähhh... ich rechne schon mit spam in meinem email postfach -.-
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Arius
Arius
#9 | 09. Jun 2012, 13:48
Zitat von Ixal:


Dreu dich schon mal auf Dota2. Die wird genau so.


nein ich habs bereits gespielt und mein erstes Spiel habe ich naja ich war nicht gerade gut und mir wurde gesagt ich solle noch gegen bots üben und nicht dass ich ein scheis ******* bin der das spiel deinstallieren soll :) hoffen wir mal das es nach der BETA noch so bleibt und ich gehe davon aus da dota 2 deutlich komplexer ist als LoL (für die kleinen kiddis zu kompliziert)
rate (9)  |  rate (25)
Avatar Ixal
Ixal
#10 | 09. Jun 2012, 13:53
Zitat von Arius:


nein ich habs bereits gespielt und mein erstes Spiel habe ich naja ich war nicht gerade gut und mir wurde gesagt ich solle noch gegen bots üben und nicht dass ich ein scheis ******* bin der das spiel deinstallieren soll :)


So wars auch zur Zeit der closed LoL Beta. Und deutliche komplexer? Lachhaft. Ein wenig komplexer, ja aber nicht deutlich.
rate (17)  |  rate (7)
Avatar Kagarn
Kagarn
#11 | 09. Jun 2012, 13:54
Das Dota für Noobs :D
rate (6)  |  rate (29)
Avatar maximiZe
maximiZe
#12 | 09. Jun 2012, 14:04
Zitat von Ixal:


So wars auch zur Zeit der closed LoL Beta. Und deutliche komplexer? Lachhaft. Ein wenig komplexer, ja aber nicht deutlich.


Deutlich, und zwar objektiv. Diese Diskussion ist aber langsam sehr ausgelutscht und muss erst recht nicht hier in den Newskommentaren geführt werden.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Adauli
Adauli
#13 | 09. Jun 2012, 14:09
Und mal wieder bewarheitet es sich das nicht die Passwörter der User das Problem sind sondern die Sicherheit bei den Betreibern oO.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Dryz
Dryz
#14 | 09. Jun 2012, 14:09
Zitat von Kagarn:
Das Dota für Noobs :D


Ich würde eher sagen Dota für leute die nicht so viel Zeit haben oder investieren wollen. Man kommt schnell rein die Games dauern nicht so lange also ich habe mit LoL mehr spaß als mit Dota. Und ja wo ich jünger war habe ich viel dota gespielt nur jetzt kommt mir lol mehr entgegen.
Aber dafür hat man ja mehrere Games zur auswahl damit man für sich selbst das passendste findet.
rate (10)  |  rate (6)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#15 | 09. Jun 2012, 14:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Quicksilver
Quicksilver
#16 | 09. Jun 2012, 14:14
Dota 2 ist ein Remake von Dota und dabei bleibt es auch, dabei muss es nicht gleich "komplexer" sein nur weil man Bäume shreddern und denien kann... LoL ist auch ein Moba hat aber ein simpleres Konzept was es auf jeden fall einfacher für Einsteiger und komfortabler für jedermann macht.

Edit zu meinem Vorredner: Zahlungsinformationen bzw. Zahlungsdaten sind etwas viel intimeres als die Accounts von den Spielern (die ja wiederum durch AGB und EULA mehr oder weniger Riot gehören und nicht dem Spieler), bei den Zahlungsdaten ist dies nicht der Fall. Ich gehe davon aus, dass die ganzen Zahlungsdaten besser gesichert sind, sofern sie gespeichert werden.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar MampfStampf
MampfStampf
#17 | 09. Jun 2012, 14:17
Dota und LoL sind zwei völlig andere Spiele die nur das Spielprinzip als Gemeinseimkeit haben.

In etwas so ähnlich wie wc3 und Age of Empires, die zwar beides echtzeitstrategiespiele sind aber eigentlich völlig unterschiedlich sind.

Lol ist natürlich viel einsteigerfreundlicher, aber um es competive zu spielen musss man ähnlich viel Zeit wie bei Dota investieren.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Notonix
Notonix
#18 | 09. Jun 2012, 14:20
Zitat von Arius:


nein ich habs bereits gespielt und mein erstes Spiel habe ich naja ich war nicht gerade gut und mir wurde gesagt ich solle noch gegen bots üben und nicht dass ich ein scheis ******* bin der das spiel deinstallieren soll :) hoffen wir mal das es nach der BETA noch so bleibt und ich gehe davon aus da dota 2 deutlich komplexer ist als LoL (für die kleinen kiddis zu kompliziert)


Ich verwende mal das Wort "Beta", sag das nochmal in einem Jahr.
Vor allem wird es auch Free2Play und bei dem Bekanntheitsgrad wirst du mit genau dem gleichen Problem rechnen dürfen.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Karmaisathug
Karmaisathug
#19 | 09. Jun 2012, 14:30
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SebastianD
SebastianD
#20 | 09. Jun 2012, 14:47
naja den Hacker war wohl langweilg ;-)
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Cyrotek
Cyrotek
#21 | 09. Jun 2012, 14:53
Zitat von Hypnotize:
Dota für Arme :D


Hab jetzt ne Weile Dota 2 gespielt und muss mich fragen: Warum wird krampfhaft an "Designentscheidungen" festgehalten, die in WC3 schon eher zweifelhaft waren? Ernsthaft, man kanns auch mit Kleinkram, auf den man achten muss, übertreiben.
Ich meine, wieviele Spieler in normalen Spielen denien schon großartig? Einer in 10 Spielen? Wow, dieses Feature lohnt sich ja richtig.

Oh, und ich habe natürlich über 2 Jahre Dota gespielt. Natürlich nicht "Profimäßig". Aber wieviele tun das schon, hm?

In LoL kann man sich wenigstens auf das Wesentliche konzentrieren: PvP.
rate (6)  |  rate (6)
Avatar Ixal
Ixal
#22 | 09. Jun 2012, 15:05
Zitat von Cyrotek:


Hab jetzt ne Weile Dota 2 gespielt und muss mich fragen: Warum wird krampfhaft an "Designentscheidungen" festgehalten, die in WC3 schon eher zweifelhaft waren?


Weil man die Dota Jünger nicht verärgern will welche bei jeder Veränderung aufschreien.
Jetzt wo man eine eigene Engine für Dota2 hat könnte man viele Verbesserungen und Komfortfunktionen einbauen (Denien mit Rechtsklick anstatt A + Linkslick, oder Overlays für die Reichweite/Area von Fähigkeiten wie bei LoL). Aber selbst das darf man nicht weil man ja das heilige Dota verändern würde.
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Spyhunt
Spyhunt
#23 | 09. Jun 2012, 15:16
Das erklärt waum ich plötzlich russische e-mails in meinem Postfach im Spamordner habe.... denn bis vor einigen Tagen war meine Mailbox spamfrei...
rate (5)  |  rate (1)
Avatar maximiZe
maximiZe
#24 | 09. Jun 2012, 15:35
Zitat von Ixal:


Weil man die Dota Jünger nicht verärgern will welche bei jeder Veränderung aufschreien.
Jetzt wo man eine eigene Engine für Dota2 hat könnte man viele Verbesserungen und Komfortfunktionen einbauen (Denien mit Rechtsklick anstatt A + Linkslick, oder Overlays für die Reichweite/Area von Fähigkeiten wie bei LoL). Aber selbst das darf man nicht weil man ja das heilige Dota verändern würde.


Ärgerlich nur dass beides in Dota 2 vorhanden ist.
Spiel gerne weiter dein LoL, aber du solltest aufhören dich mit unfundierten Seitenhieben lächerlich zu machen.
rate (4)  |  rate (6)
Avatar sax.paranoia
sax.paranoia
#25 | 09. Jun 2012, 15:47
Was ich nicht verstehe: Alle beschweren sich, dass man denien mit A+click machen muss und nicht mit einem Rechtsklick. Dabei ist es seit Jahrzehnten Standard im RTS (wo DotA nunmal seine Wurzeln hat), dass man eigene Einheiten mit A+click tötet. Changelinge in SC2 können auch nur so vernichtet werden.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar FuchsLOL
FuchsLOL
#26 | 09. Jun 2012, 15:51
Wo wir gerade beim Thema sind: Warum kann man hier nur ein 15 Zeichen Passwort eingeben? Sind dann eure Festplatten voll, oder was?


Alex.
1337core.de
rate (2)  |  rate (2)
Avatar maximiZe
maximiZe
#27 | 09. Jun 2012, 15:52
Zitat von sax.paranoia:
Was ich nicht verstehe: Alle beschweren sich, dass man denien mit A+click machen muss und nicht mit einem Rechtsklick. Dabei ist es seit Jahrzehnten Standard im RTS (wo DotA nunmal seine Wurzeln hat), dass man eigene Einheiten mit A+click tötet. Changelinge in SC2 können auch nur so vernichtet werden.


Nicht alle. Nur LoL-Spieler, die Dota 2 ohne Grundlage schlecht machen wollen um sich bei ihrem Spiel wohler zu fühlen.
rate (7)  |  rate (8)
Avatar Ixal
Ixal
#28 | 09. Jun 2012, 15:55
Zitat von sax.paranoia:
Was ich nicht verstehe: Alle beschweren sich, dass man denien mit A+click machen muss und nicht mit einem Rechtsklick. Dabei ist es seit Jahrzehnten Standard im RTS (wo DotA nunmal seine Wurzeln hat), dass man eigene Einheiten mit A+click tötet. Changelinge in SC2 können auch nur so vernichtet werden.


Bei wie vielen RTS Spielen ist das töten der eigenen Einheiten Teil des Spielprinzips? Der Punkt ist ja das Dota2 seine eigene Engine bekommt, die man nach Dota bedürfnissen, die sich nunmal von denen von standard RTS unterscheiden, anpassen könnte. Aber selbst sowas gilt als Sakrileg da sie ja das Spielprinzip vereinfachen und so den "Elitestatus" eine Dota Spielers abschwächen.

Zitat von maximiZe:

Ärgerlich nur dass beides in Dota 2 vorhanden ist.


Und wann wurde das eingeführt? Denn als ich die Beta gespielt habe war beides nicht da.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar maximiZe
maximiZe
#29 | 09. Jun 2012, 15:57
Zitat von Ixal:


Bei wie vielen RTS Spielen ist das töten der eigenen Einheiten Teil des Spielprinzips?


Oder dass man Gold für das Töten von Tieren bekommt. Wie absurd.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Ixal
Ixal
#30 | 09. Jun 2012, 15:58
Zitat von maximiZe:


Oder dass man Gold für das Töten von Tieren bekommt. Wie absurd.


Jetzt wirst du komplett lächerlich.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar dieMausss
dieMausss
#31 | 09. Jun 2012, 16:18
ja das mit den zahlungsdaten finde ich auch immer lustig. wenn die besser geschützt sind, warum dann nicht auch ALLE anderen daten?

und wenn nicht, warum werden die dann nicht verwendet. immer wieder das gleiche :D
rate (3)  |  rate (0)
Avatar maximiZe
maximiZe
#32 | 09. Jun 2012, 16:34
Zitat von Ixal:


Jetzt wirst du komplett lächerlich.


Sowohl DotA als auch LoL basieren komplett auf Spielmechanik, der Rest ist schmückendes Beiwerk, Logik/Realismus sind keine Priorität. Denying ist Teil der Spielmechanik und dient dazu, das Lanegeschehen interessant zu machen. Dass man dabei eigene Einheiten tötet ist so irrelevant wie das T/CT-Szenario bei Counter-Strike.
Ich finde meinen Vergleich übrigens immer noch recht passend, um dies zu illustrieren.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#33 | 09. Jun 2012, 16:34
Natürlich ist das Denien ein wichtiger Bestandteil des Spiels und wer gegensätzliches behauptet hat, pardon, keine Ahnung.

Das Denien der Creeps ist meist nur nützlich im Earlygame, da es ca. 1-2 Level Unterschied bei einem sehr guten Spieler ausmachen kann. Ab dem Zeitpunkt, wenn es dann zum gangen kommt, ist es nur noch zweitrangig. Jedoch kann man auch befreundete Heroes (nicht Champians *würg*) kurz vor dem Tot killen, wenn sie einen Dot drauf haben, und so dem Gegner Geld verweigern. Das Gleiche ist bei den Towern, welche bei Lol ziemlich schwach sind.

Bei dem Thema mit "A+" oder rechte Maustaste ist es zum einen so, dass man ja mit der rechten Maustaste läuft (war zumindest bei mir so) und mit nur einem Klick es öfter passieren könnte, dass man ausversehen etwas denied was man nicht wollte.

Weiterhin ist der Angriff mit "a" auch gut dazu, dass man gegnerische Einheiten attakiert ohne Agro zu ziehen und deshalb unerlässlich.

Aber es manche sehen diese Funktione wohl als Altlast. Jene haben wohl entweder nie Dota gespielt oder mit den falschen Leuten und nur Pubbies.

Zu der Community: Beisst euch durch und werdet besser oder lasst es einfach sein. Jeder wird am Anfang als Noob betitelt, aber nach ein paar Spielen oder anderen Möglichkeiten der Verbesserung (Guides, Videos) sollte man gut rein kommen.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#34 | 09. Jun 2012, 16:35
Zitat von Hypnotize:
Dota für Arme :D

Zitat von Kagarn:
Das Dota für Noobs :D

Was für ein Kindergarten, soll doch jeder das spielen was ihm am besten gefällt.

Ich kann LoL auf jedenfall allen empfehlen, denen das alte DotA immer zu komliziert war.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar maximiZe
maximiZe
#35 | 09. Jun 2012, 16:38
Zitat von Ixal:
Und wann wurde das eingeführt? Denn als ich die Beta gespielt habe war beides nicht da.


Beides gibt es seit Beginn der closed Beta. Mich wundert nicht, dass dir das in deinen wenigen Botmatches nicht aufgefallen ist.
rate (2)  |  rate (5)
Avatar Ixal
Ixal
#36 | 09. Jun 2012, 16:41
Zitat von maximiZe:

Denying ist Teil der Spielmechanik und dient dazu, das Lanegeschehen interessant zu machen.


Genau. Also, warum wird etwas was Teil der Spielmechanik ist extra kompliziert gemacht?

Das man in Dota zwei Klicks (1+links) brauchte um zu denien war nur aufgrund der Einschränkugen der WC3 Engine welche nicht für Dota gemacht wurde. Jetzt hat man aber für Dota 2 eine Engine speziell für dieses Spiel und es gibt keinen Grund mehr das Denien wie in Dota 1 zu verkomplizieren anstatt das man einfach mit rechts auf die eigenen Einheiten klickt.

Ich habe seit einiger Zeit kein Dota 2 mehr gespielt, aber noch vor ein paar Monaten konnte man nur mit a+links denien.

Zitat von maximiZe:


Beides gibt es seit Beginn der closed Beta. Mich wundert nicht, dass dir das in deinen wenigen Botmatches nicht aufgefallen ist.


Komisch, dabei habe ich hier im Forum extra gefragt ob es sowas gibt. Und ich glaube es warst sogar du der gesagt hat das es nicht geht.

Edit: Nein, war jemand anderes. http://www.gamestar.de/community/gspinboard/sh owpost.php?p=14540253&postcount=1214

Du warst es nur der Gesagt hat das die Schablonen "vielleicht noch später kommen", die gleichen Schablonen die ja jetzt angeblich schon die ganze Zeit dabei waren.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Warag
Warag
#37 | 09. Jun 2012, 16:46
Hab beide Teile gespielt früher Pickup-League in Dota jetzt LoL. Beide Teile haben mir sehr viel Spass gemacht und wenn Dota 2 rauskommt werd ich das auch spielen. Verstehe die Leute nicht, die nur die negativen Seiten beim anderen Spiel suchen nur um es schlecht zu machen.

Dota ist etwas komplexer wegen der items oder denien aber soviel komplexer nun auch wieder nicht und a+linksklick zu drücken sollte jeder schaffen das ist keine Kunst.

LoL ist halt aktuell fast jede Woche ein neuer Hero(kann man positiv oder negativ sehen) und das wichtigste ist für mich dass es kaum delays gibt.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar maximiZe
maximiZe
#38 | 09. Jun 2012, 16:49
Zitat von Ixal:


Genau. Also, warum wird etwas was Teil der Spielmechanik ist extra kompliziert gemacht?

Das man in Dota zwei Klicks (1+links) brauchte um zu denien war nur aufgrund der Einschränkugen der WC3 Engine welche nicht für Dota gemacht wurde. Jetzt hat man aber für Dota 2 eine Engine speziell für dieses Spiel und es gibt keinen Grund mehr das Denien wie in Dota 1 zu verkomplizieren anstatt das man einfach mit rechts auf die eigenen Einheiten klickt.

Ich habe seit einiger Zeit kein Dota 2 mehr gespielt, aber noch vor ein paar Monaten konnte man nur mit a+links denien.

Zitat von maximiZe:


Beides gibt es seit Beginn der closed Beta. Mich wundert nicht, dass dir das in deinen wenigen Botmatches nicht aufgefallen ist.


Komisch, dabei habe ich hier im Forum extra gefragt ob es sowas gibt. Und ich glaube es warst sogar du der gesagt hat das es nicht geht.


Es geht per Konsolenbefehl, habe eben noch mal nachgesehen. Falls das so war war ich wohl falsch informiert. Davon abgesehen, was ist an A+Linksklick so schlimm, dass es das Spielerlebnis nachhaltig verschlechtert?

€: Welche Schablonen?

€€: Wieso glaubst du, nach deiner extrem kurzen Dota-(Botmatch-)Spielzeit Vergleiche über die Komplexität anstellen zu können?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Vangart
Vangart
#39 | 09. Jun 2012, 16:51
Zitat von Ixal:


Freu dich schon mal auf Dota2. Die wird genau so.


Nope, wird es nicht. Ich spiele die Beta und kann mit Recht behaupten, daß die Spieler sehr gut miteinander auskommen. Hätte es, als langjähriger Dota-Gamer, selbst nicht für möglich gehalten. Bis zum Release kann sich noch einiges ändern, aber ich bleibe trotzdem zuversichtlich.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Ixal
Ixal
#40 | 09. Jun 2012, 16:53
Zitat von Warag:

Dota ist etwas komplexer wegen der items oder denien aber soviel komplexer nun auch wieder nicht und a+linksklick zu drücken sollte jeder schaffen das ist keine Kunst.


Kunst ist es nicht, aber es ist aufwändiger als es sein muss. Warum? Damit man nicht aus versehen auf eigene Einheiten klickt? Dann müsste man dieses System auch bei gegnerischen creeps einführen damit man nicht aus versehen den Last Hit versaut.

Ich sehe keinen Grund warum man a+links beibehält außer "Es war schon in Dota 1 so", entweder weil man sich nicht traut was zu ändern oder weil man so künstlich Denien schwerer machen will (da man eine schnellere Reaktion/klickgeschwindigkeit braucht).

Hat man es beim Invoker inzwischen so gemacht das man am Icon des Ultimate sieht was für eine Kombination gerade eingelockt ist (z.B. das Resultat dieser Kombo)?
Das sind alles so kleine Sachen welche das Spiel vor allem für Anfänger einfacher machen würden und ich nicht verstehen kann warum man statdessen Dinge aus Dota 1 1:1 übernimmt obwohl es recht deutlich ist das die nur aufgrund der Einschränkungen der WC3 Engine so sind. Ich bin mir ziemlich sicher das den Leuten bei Valve vieles von diesen Dingen auch schon aufgefallen sind.

Zitat von Vangart:


Nope, wird es nicht. Ich spiele die Beta und kann mit Recht behaupten, daß die Spieler sehr gut miteinander auskommen. Hätte es, als langjähriger Dota-Gamer, selbst nicht für möglich gehalten. Bis zum Release kann sich noch einiges ändern, aber ich bleibe trotzdem zuversichtlich.


Nach dem Release wird es interessant.

Zitat von maximiZe:

€: Welche Schablonen?


http://leagueoflegends.wikia.com/wiki/Spel l_Indicator
(Ohne Leerzeichen. Keine Ahnung warum das da ist)
Bei einigen gabs das (Sniper Shrapnell), aber z.B. bei Jericho fehlte sowas komplett.
rate (2)  |  rate (1)

PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Strategie Release: 30.10.2009
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
99,00 €
Versand s.Shop
League of Legends ab 99,00 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Sonntag, 23.11.2014
16:45
16:12
15:41
15:04
14:40
14:36
13:43
13:17
12:18
10:31
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
»  Alle News

Details zu League of Legends

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 30. Oktober 2009
Publisher: Riot Games
Entwickler: Riot Games
Webseite: http://www.lol-europe.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 27 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 2 von 2379 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: 14 Einträge
Spielesammlung: 474 User   hinzufügen
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten