StarCraft 2: Heart of the Swarm - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 12. März 2013  |   Publisher: Activision Blizzard
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar GeneralGonzales
GeneralGonzales
#28 | 10. Nov 2010, 09:13
Zitat von DaDoom:


Hihi kann mich dem nur anschliessen. Und wieso man aus allem entweder einen Sport oder einen Kandidaten für den Eintrag ins Guinessbuch machen muss bleibt mir ein Rätsel.


Sehe e"Sports" auch nicht als Sportart (genauso wenig wie Schach im übrigen ;-))! Ich zocke selber seit ca. 2,5 Jahrzehnten und weiß, wenn man den ganzen Tag nur mit einem Game verbringt dieses dann auch ziemlich gut beherrschen kann - ohne großes Talent.
Während ich z.B. bei anderen Sportarten "richtig" trainieren muß - Körper und Geist, um erfolgreich zu sein. Halte das, was die Asiaten da treiben, für völlig überzogen.
Die armen Jungs haben mit 30 nen Buckel wie Quasimodo und nix gelernt! Was dann ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RealSkaarj
RealSkaarj
#27 | 10. Nov 2010, 06:39
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ZuffuluZ
ZuffuluZ
#26 | 09. Nov 2010, 19:54
Im Grunde genommen ist die Glorifizierung von "normalen" Sportlern ja schon ziemlich fragwürdig und in meinen Augen auch völlig unverständlich.

E-Sportler machen jedoch nichts anderes als diese normalen Sportler. Sie bekämpfen sich mit anderen E-Sportlern in mehr oder weniger fairen Wettkämpfen - eben genauso wie andere Sportler auch. Von daher spricht nichts dagegen, sie genauso zu glorifizieren wie die Normalos. ;)

Ob man das alles gut findet oder nicht ist eine andere Frage, aber wer "seinem" Fußballverein zujubelt, muss auch tolerant sein, wenn jemand anderes "seinem" E-Sport Verein zujubelt. Und wer sich darüber aufregt, darf weder dem einen noch dem anderen zujubeln. So einfach ist das. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar bs.piku
bs.piku
#25 | 09. Nov 2010, 17:28
der informationsdelay von korea nach münchen *hust*
rate (0)  |  rate (0)
Avatar pun1sh3r
pun1sh3r
#24 | 09. Nov 2010, 16:31
aha. die news kommt früh.. :D schon ewig her...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar hal emrich
hal emrich
#23 | 09. Nov 2010, 16:06
Zitat von Aremys:
Yo ist schon mehr als einen Monat her. Außerdem ist FruitDealar (man schreibt ihn eigentlich mit a :-) ) schon lange bei der Season 2 ausgeschieden, insofern handelt es sich nicht wirklich um "News".
Wo hast du das denn aufgeschnappt? Eigentlich schreibt er sich nämlich ????, Fruitdealer ist lediglich die englische Übersetzung.

Zitat von rebb:
Ich weiss nicht, irgendwie will bei mir kein Respekt für diese eSport-"Grössen" aufkommen. Für mich sind das einfach nur Dauerzocker die irgendwann mal richtig Publicity bekommen haben.

Das ist dann auch schon der ganze Unterschied zu allen anderen Dauerzockern.
Nein, der Unterschied ist nicht die Publicity, sondern ihr Können, was nicht durch bloßes Dauerzocken erreichbar ist, sondern durch gezieltes Training und sicher auch Talent. Sind Schachspieler für dich auch nur Dauerzocker und was ist erst mit (Aus)Dauerläufern. Schade, dass selbst Spieler sich in Schubladendenken verrennen.

Zitat von chi.r0x:
Herrlich wieviele Leute hier Kommentare abgeben ohne auch nur ein bischen Ahnung zuhaben. Die einen meinen sie müssten ihre idiotischen Vorurteile (deutsche Spitzensportler sind allesamt strohdumm, aber natürlich nur deutsche!) verbreiten, während die anderen denken sie wüssten was Sache ist wenn sie hin und wieder den GSL Stream starten.

http://www.e-sports.or.kr/static/Eng/ranki ng.kea?m_code=static_21
#184 SLayerS_BoxeR im aktuellen Kespa Ranking.
Und was genau willst du mit diesem Link nun sagen? Einerseits wird der darin enthaltene Fakt der Person nicht gerecht, andererseits wurde ihm wirklich vor kurzem seine Pro-Gamer-Lizenz von der KeSPA entzogen.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar rebb
rebb
#22 | 09. Nov 2010, 16:04
Ich weiss nicht, irgendwie will bei mir kein Respekt für diese eSport-"Grössen" aufkommen. Für mich sind das einfach nur Dauerzocker die irgendwann mal richtig Publicity bekommen haben.

Das ist dann auch schon der ganze Unterschied zu allen anderen Dauerzockern.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar chi.r0x
chi.r0x
#21 | 09. Nov 2010, 15:24
Herrlich wieviele Leute hier Kommentare abgeben ohne auch nur ein bischen Ahnung zuhaben. Die einen meinen sie müssten ihre idiotischen Vorurteile (deutsche Spitzensportler sind allesamt strohdumm, aber natürlich nur deutsche!) verbreiten, während die anderen denken sie wüssten was Sache ist wenn sie hin und wieder den GSL Stream starten.

http://www.e-sports.or.kr/static/Eng/ranki ng.kea?m_code=static_21
#184 SLayerS_'BoxeR' im aktuellen Kespa Ranking.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Odradek
Odradek
#20 | 09. Nov 2010, 15:15
Trotz alter News: Da kann man sich ja nur freuen, dass Fruit Dealer gewonnen hat. Man stelle sich vor jemand wie "fataixgorrrrr" hätte gewonnen.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar OwningMethod
OwningMethod
#19 | 09. Nov 2010, 14:55
Nette Idee :D
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Farbfilm
Farbfilm
#18 | 09. Nov 2010, 13:46
Wenn NesTea Season 2 gewinnt, bin ich mal auf DAS Artwork gespannt oO
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Ultimus
Ultimus
#17 | 09. Nov 2010, 13:26
Zitat von Martin Le:


Ja, das Bild erschien bereits im Oktober. Allerdings ist ein Artwork nicht ganz so zeitkritisch und schön anzusehen ist es ja immer noch. Ich habe gedacht, dass sich sicherlich einige darüber freuen.


Könnt doch auch dazu schreiben, dass es schon was älter ist.
Dann kann man ja quasi nix sagen :P
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Coolstyle
Coolstyle
#16 | 09. Nov 2010, 13:19
Das Artwork sieht zum anbeißen gut aus ;)
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Semael
Semael
#15 | 09. Nov 2010, 12:44
Zitat von Aremys:
@ 4K.Demo : TLO spielt nicht mehr in Korea :-) er ist zurück in Leipzig und widmet sich nun europäischen und amerikanischen Turnieren als Zerg.

Ach ja zum Thema "in Korea werden Spieler respektiert": SlayerS_BoxeR wurde den Pro-Status aberkannt von der Kespa, so viel zum Thema Respekt. :>



Das mit BoxeR liegt daran, dass er zu SC2 gewechselt ist und in Korea kein BW Profi professionell SC2 spielen darf. Das hat einzig und allein mit der Angst der Kespa zu tun, dass SC2 zu populär wird.
BoxeR ist in Korea trotzdem immer nochn Gott.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar DaDoom
DaDoom
#14 | 09. Nov 2010, 11:40
Zitat von Bruce will es:


Sagen wir es mal so. Ich halte wenig von Sportprominenz und von eSport "Promis" noch viel weniger. Doch seis denen gegönnt, die auf diese Art und Weise im Rampenlicht stehen können.

Wer weiss, eventuell etabliert sich eSport tatsächlich anerkannte Sportbetätigung und jemand mit dieser "Klick-Begabung" darf bei RTL die ja bekanntlich sowieso ständig auf "Supertalent" Suche sind, vor Dieter Bohlen mit einem Laptop in der Hand und Headset auf dem Kopp seine Kunststückchen zeigen.

Soll ja sogar Leute geben die auf der Strasse hockend, Laptop auf dem Schoss mit einem Schild neben sich: "Gegen kleine Spende zeige ich Campen und Headshots". (zumindest war das damals zu CS zeiten der Running Gag in unserer Firma)


Hihi kann mich dem nur anschliessen. Und wieso man aus allem entweder einen Sport oder einen Kandidaten für den Eintrag ins Guinessbuch machen muss bleibt mir ein Rätsel.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Aremys
Aremys
#13 | 09. Nov 2010, 10:53
@ 4K.Demo : TLO spielt nicht mehr in Korea :-) er ist zurück in Leipzig und widmet sich nun europäischen und amerikanischen Turnieren als Zerg.

Ach ja zum Thema "in Korea werden Spieler respektiert": SlayerS_BoxeR wurde den Pro-Status aberkannt von der Kespa, so viel zum Thema Respekt. :>
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#12 | 09. Nov 2010, 10:50
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Martin Le
Martin Le
#11 | 09. Nov 2010, 10:38
Zitat von Ultimus:
Coole Sache keine Frage, aber... ist das alles nicht schon mehr als ein Monat her? :x
"News"


Ja, das Bild erschien bereits im Oktober. Allerdings ist ein Artwork nicht ganz so zeitkritisch und schön anzusehen ist es ja immer noch. Ich habe gedacht, dass sich sicherlich einige darüber freuen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#10 | 09. Nov 2010, 10:31
In Asien verdient man viel mehr Geld mit Esport als hier bei uns in Europa weil der Sport nunmal da anerkannt ist. Was widerum bedeutet das es viel mehr Freaks gibt die sich mit den Spielen beschäftigten. Bei uns gibt es zu 95% nur "Fungamer".

Paar Deutsche bzw. Europäer gibt es aber immer die denoch sehr gut sind und wenigstens versuchen oben mitzuspielen. Beispiel TLO der inzwischen in Korea spielt. Auch Goody ist ein sehr guter Terraner

Das gilt übrigends nur für den RTS Bereich. Bei Shooter wie CS sind wir Europäer ungeschlagen (Norweger bashen alles)
rate (6)  |  rate (1)
Avatar feng
feng
#9 | 09. Nov 2010, 10:26
mich interessiert eigentlich herzlichst wenig, wie alt diese "news" ist. ich kannte den wallpaper noch nicht und damit ist es new für mich.

btt: gut gemachtes artwork und schöne idee, zerg in früchte zu verwandeln.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar fishgraete
fishgraete
#8 | 09. Nov 2010, 10:16
Zitat von Bruce will es:
Die Deutschen Teilnehmer sind halt noch zu Doof um ganz oben mitzumischen.


du hast nich so DIE ahnung von Esport oder ?:)
rate (12)  |  rate (3)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#7 | 09. Nov 2010, 10:11
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar MarcusT
MarcusT
#6 | 09. Nov 2010, 10:08
Hach, das finde ich herlich.
Schön zu sehen das es doch mind. ein Entwickler-Team gibt das so sehr hinter seinem Produkt steht, dass die Fans auch auf diese Art unterstützt werden.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Hannibal Barkas
Hannibal Barkas
#5 | 09. Nov 2010, 10:05
Ok, ich beschwere mich ja nun nicht, wenn die "News" mal ein paar Tage später kommt aber das kommt nun etliche Wochen zu spät! Das Artwork hing bei der GSL2 hinter FruitDealer in der Box. Trotzdem ist er bei der GSL2 recht früh rausgeflogen.

Das Artwork gibt es seit dem 14.10.... ist ja nur knapp nen Monat her.
http://eu.battle.net/sc2/de/blog/796437#bl og
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Aremys
Aremys
#4 | 09. Nov 2010, 10:02
Yo ist schon mehr als einen Monat her. Außerdem ist FruitDealar (man schreibt ihn eigentlich mit a :-) ) schon lange bei der Season 2 ausgeschieden, insofern handelt es sich nicht wirklich um "News".
rate (6)  |  rate (4)
Avatar Maeldanus
Maeldanus
#3 | 09. Nov 2010, 09:59
Diese verrückten Asiaten... :D

Geiles Artwork btw. ;)
rate (11)  |  rate (3)
Avatar Ultimus
Ultimus
#2 | 09. Nov 2010, 09:46
Coole Sache keine Frage, aber... ist das alles nicht schon mehr als ein Monat her? :x
"News"
rate (12)  |  rate (4)
Avatar aForce
aForce
#1 | 09. Nov 2010, 09:36
In Korea werden E-Spieler halt Respektiert, vom hiesigen Zustand will ich gar nicht anfangen...

SCII, cooles Games keine frage
rate (17)  |  rate (6)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
36,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
14,99 €
Versand s.Shop
StarCraft 2: Heart of the Swarm ab 14,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Mittwoch, 26.11.2014
15:51
15:12
14:44
14:41
14:08
14:01
13:47
13:19
13:00
12:52
12:40
12:10
12:00
11:21
11:17
10:37
10:36
10:25
10:20
09:48
»  Alle News

Details zu StarCraft 2: Heart of the Swarm

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 12. März 2013
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.starcraft2.com/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 254 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 13 von 520 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 205 User   hinzufügen
Wunschliste: 195 User   hinzufügen
SC2: Heart of the Swarm im Preisvergleich: 5 Angebote ab 14,99 €  SC2: Heart of the Swarm im Preisvergleich: 5 Angebote ab 14,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten