Fallout 4 - PC
Rollenspiel  |  Release: 10. November 2015  |   Publisher: Bethesda
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar DerNogger
DerNogger
#1 | 18. Feb 2017, 09:38
Kann mir jemand sagen für welche Plattformen das Erlebnis bestätigt wurde Oculus und Vive gelten ja als sicher denke ich aber wäre es auch für die PSVR verfügbar?
rate (4)  |  rate (3)
Avatar direx
direx
#2 | 18. Feb 2017, 09:39
Vielleicht sollten die Entwickler mal schauen, wie "beliebt" das Teleportieren bei den Spielern ist. Bleibt es dabei, dann bin ich raus ...
rate (28)  |  rate (5)
Avatar RedRanger
RedRanger
#3 | 18. Feb 2017, 09:51
Was für ein Rotz, wenn man sich durch die riesige Welt nur durchteleportieren kann.
rate (23)  |  rate (9)
Avatar Sparkels
Sparkels
#4 | 18. Feb 2017, 09:51
Telepotieren kommt für mich einem Railshooter gleich. Das nimmt einem doch die komplette Immersion. Ich mein RE7 hats auch hinbekommen.

Wenn das klappt, bin ich dabei.
rate (19)  |  rate (3)
Avatar Mahner
Mahner
#5 | 18. Feb 2017, 10:02
Zitat von RedRanger:
Was für ein Rotz, wenn man sich durch die riesige Welt nur durchteleportieren kann.


»Wir experimentieren jedoch auch mit anderen Optionen«
rate (20)  |  rate (1)
Avatar DR. Giggles
DR. Giggles
#6 | 18. Feb 2017, 10:04
die werden nicht bloß teleportation einbauen, sicher als option aber nicht als einzige bewegungsmöglichkeit.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Desperator
Desperator
#7 | 18. Feb 2017, 10:25
Fallout 4 ein Rollenspiel zu nennen ist auch nicht schlecht...
rate (4)  |  rate (27)
Avatar Benjamin Danneberg
Benjamin Danneberg
#8 | 18. Feb 2017, 10:45
Zitat von DerNogger:
Kann mir jemand sagen für welche Plattformen das Erlebnis bestätigt wurde Oculus und Vive gelten ja als sicher denke ich aber wäre es auch für die PSVR verfügbar?


Derzeit ist es wohl nur für die HTC Vive in Arbeit.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar DerNogger
DerNogger
#9 | 18. Feb 2017, 11:36
Danke Benjamin
rate (4)  |  rate (0)
Avatar 2stein
2stein
#10 | 18. Feb 2017, 11:42
»Wir werden so viele Fortbeweungsmöglichkeiten einbauen, wie möglich, da jeder eine andere bevorzugt.«

Das ist genau das was ich hören wollte. Ich freu mich drauf. :-)
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Dominian
Dominian
#11 | 18. Feb 2017, 11:42
Wenn man sich die Kommentare ansieht, braucht man sich nicht wundern, dass alles was experimentell ist normalerweise vor der Öffentlichkeit versteckt werden muss.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar BaronSengir
BaronSengir
#12 | 18. Feb 2017, 13:30
Zitat von DerNogger:
Kann mir jemand sagen für welche Plattformen das Erlebnis bestätigt wurde Oculus und Vive gelten ja als sicher denke ich aber wäre es auch für die PSVR verfügbar?


Ich glaube kaum das die Ps das stemmen könnte.
rate (5)  |  rate (4)
Avatar Whimsy
Whimsy
#13 | 18. Feb 2017, 14:51
Zitat von :
Beim Interface von Fallout 4 habe es nur wenig Probleme gegeben, sie auf VR abzustimmen. Sowohl die Interaktion mit dem Pip-Boy als auch das Kampfsystem V.A.T.S seien wie dafür gemacht. »Ich versichere euch, V.A.T.S. in VR ist ein großer Spaß. Wir lieben es.«

Ernsthaft, Bethesda???

Ihr liebt die Interaktion mit dem Pip-Boy?!

Wenn die Steuerung des Pip-Boy wie im normalen Fallout 4 ist, ist sie weiterhin fummelig und unübersichtlich - wie auch schon in den Vorgängern.

Aber die Stärken von Bethesda liegen eh woanders.
rate (2)  |  rate (7)
Avatar kluges Gemüse
kluges Gemüse
#14 | 18. Feb 2017, 15:15
Ich freue mich unheimlich drauf!!! :)
Und auch darauf, dass sie mehrere Bewegungssysteme einbauen. In "Onward" funktioniert das Laufen mit dem Joystick/Touchpad fabelhaft und mir wird nie schlecht. In "Serious Sam: first encounter vr" wurde mir hingegen schlecht, da wurde das Bewegungssystem vergeigt wodurch ich das spiel leider zurück gegeben habe.
Ich glaube dran, dass die das packen, jedoch frage ich mich wie die die schnellen Bewegungen in DOOM VR umsetzen wollen.
Bleibt spannend. :)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar mrorange56
mrorange56
#15 | 18. Feb 2017, 16:20
Please no teleportation. Naja, dann hoffen wir mal, dass sie ne anständige Onward-locomotion einbauen. Wenn dieses Spiel nur halbwegs gut wird, dann wäre das der Durchbruch für VR. Jungs, macht hin. Wir brauchen das Game!!!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar mrorange56
mrorange56
#16 | 18. Feb 2017, 16:22
Zitat von kluges Gemüse:
Ich freue mich unheimlich drauf!!! :)
Und auch darauf, dass sie mehrere Bewegungssysteme einbauen. In "Onward" funktioniert das Laufen mit dem Joystick/Touchpad fabelhaft und mir wird nie schlecht. In "Serious Sam: first encounter vr" wurde mir hingegen schlecht, da wurde das Bewegungssystem vergeigt wodurch ich das spiel leider zurück gegeben habe.
Ich glaube dran, dass die das packen, jedoch frage ich mich wie die die schnellen Bewegungen in DOOM VR umsetzen wollen.
Bleibt spannend. :)


DOOM VR kommt ja nicht wirklich. Es sollte sich dabei eher um eine Demo Version wie bei Deus EX Mankind divided VR handeln.

Doom 3 BFG funktioniert dagegen perfekt mit der VR mod.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Benjamin Danneberg
Benjamin Danneberg
#17 | 18. Feb 2017, 16:29
Ich finde die Teleportation gut, funktioniert beispielsweise in Arizona Sunshine ganz vorzüglich.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar DR. Giggles
DR. Giggles
#18 | 18. Feb 2017, 17:31
Zitat von kluges Gemüse:
Ich freue mich unheimlich drauf!!! :)
Und auch darauf, dass sie mehrere Bewegungssysteme einbauen. In "Onward" funktioniert das Laufen mit dem Joystick/Touchpad fabelhaft und mir wird nie schlecht. In "Serious Sam: first encounter vr" wurde mir hingegen schlecht, da wurde das Bewegungssystem vergeigt wodurch ich das spiel leider zurück gegeben habe.
Ich glaube dran, dass die das packen, jedoch frage ich mich wie die die schnellen Bewegungen in DOOM VR umsetzen wollen.
Bleibt spannend. :)


das geht wohl, du musst dich an serious sam gewöhnen, da es wesentlich schneller ist als onward.
je öfter man VR benutzt desto unempflindlicher wird man.
zumindest ist das bei mir so.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar redcheck
redcheck
#19 | 18. Feb 2017, 18:27
Ich bin schon sehr gespannt darauf und hoffe, dass es mehrere Optionen für die Fortbewegung geben wird.
Habe auch festgestellt, dass ich mich jetzt immer mehr an die "normale" Bewegung gewöhne und verspüre kein Unwohlsein mehr wie am Anfang. :-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar andi5lebt
andi5lebt
#20 | 18. Feb 2017, 18:37
Zitat von :
Probleme verursacht jedoch noch die Bewegung in der großen Welt von Fallout 4.


Also das große grundlegende Hauptproblem haben sie noch nicht gelöst aber der Pipboy funzt gut. Aha.
Besonders wenn Gamepads für shooter kein Option für jemanden sind. VR wird für mich eine Option für sitzende Spiele bleiben....
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Unicorn
Unicorn
#21 | 20. Feb 2017, 13:22
haha so reich bin ich einfach nicht :D
rate (0)  |  rate (0)
1

NEWS-TICKER
Donnerstag, 27.04.2017
19:15
19:10
19:00
18:49
18:21
18:03
17:41
17:28
17:22
17:12
17:10
16:14
16:00
15:25
15:25
15:07
14:55
14:24
14:20
14:19
»  Alle News

Details zu Fallout 4

Cover zu Fallout 4
Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 10. November 2015
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.fallout4.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 17 von 6914 in: PC-Spiele
Platz 5 von 1741 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 661 User   hinzufügen
Wunschliste: 209 User   hinzufügen
Fallout 4 ab 4,99 € im Preisvergleich  Fallout 4 ab 4,99 € im Preisvergleich  |  Fallout 4 ab 7,99 € bei Amazon.de  Fallout 4 ab 7,99 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten