Max Payne 3 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 01. Juni 2012  |   Publisher: Rockstar Games
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar SkaroWTF
SkaroWTF
#1 | 15. Jun 2012, 17:43
Liegt vielleicht auch daran das die Release Daten unterschiedlich sind.
rate (8)  |  rate (5)
Avatar Hacimo38
Hacimo38
#2 | 15. Jun 2012, 17:43
Kann man denn bei 400.000 Verkauften Einheiten Meckern ?
rate (29)  |  rate (25)
Avatar Garm
Garm
#3 | 15. Jun 2012, 17:43
Darf man sich eben auch nicht wundern, wenn man es zeitgleich mit D3 veröffentlicht.

Wobei es sich doch auf Konsole ganz gut verkauft haben soll, nach den ersten Zahlen, die so publiziert wurden.
rate (9)  |  rate (4)
Avatar MasterOfWar
MasterOfWar
#4 | 15. Jun 2012, 17:48
Habs mir anstatt Diablo 3 gekauft und glaub nicht ,dass ich schlechter weggekommen bin...
rate (51)  |  rate (15)
Avatar -Cryptic-
-Cryptic-
#5 | 15. Jun 2012, 17:48
Die NPD-Group wieder. §ugly§
Aber ich denke mit dem Start kann man ganz zufrieden sein. Ausserdem werden bestimmt noch viele weitere zugreifen sobald sie die Tests in diversen Magazinen und auf den großen Gaming-Sites lesen konnten.
Ist ja auch ein gutes Spiel geworden.
rate (9)  |  rate (7)
Avatar Hobbit Stomper
Hobbit Stomper
#6 | 15. Jun 2012, 17:48
Diablo 3 - aha?
Oder halt doch dass man sich entschieden hat den "Film Noir" style wegzulassen und somit Max Payne zu einem anderen 08/15 shooter wurde?
rate (37)  |  rate (34)
Avatar Belasca
Belasca
#7 | 15. Jun 2012, 17:48
die zahlen werden immer niedriger.
von den online verkäufen @ steam und co. sagt keiner was.
rate (7)  |  rate (4)
Avatar servana
servana
#8 | 15. Jun 2012, 17:49
Zitat von MasterOfWar:
Habs mir anstatt Diablo 3 gekauft und glaub nicht ,dass ich schlechter weggekommen bin...


Hab mir beides gekauft und hatte ne Menge Spaß mit beiden Titeln, so kann man nix falsch machen und verpasst auch nichts >.>
Rein von den Stunden her hab ich aber Diablo 3 mehr gespielt, aber Max Payne hat man ja auch in 10 Stunden durch und ich war noch nie ein großer Shooter Multiplayerfan. Diablo 3 hab ich aber mittlerweile keine Ahnung wie oft schon durchgespielt und es macht weiterhin Spaß. ( einen Großteil davon alleine)
rate (11)  |  rate (8)
Avatar Garm
Garm
#9 | 15. Jun 2012, 17:50
Zitat von Belasca:
die zahlen werden immer niedriger.
von den online verkäufen @ steam und co. sagt keiner was.


AAA-Titel werden ohnehin immer unbedeutender. Bald gibt es nur noch ein paar etablierte Marken (sowas wie CoD, FIFA, GTA etc.) und ansonsten nichts mehr.
rate (4)  |  rate (12)
Avatar Memmnarch
Memmnarch
#10 | 15. Jun 2012, 17:50
Ich hab beides. Diablo drei war aber ein Fehlkauf da es nach dem 1. Durchspielen langweilig war. Max Payne drei für Xbox360 hab ich erst abgefangen.
rate (13)  |  rate (19)
Avatar Roboute
Roboute
#11 | 15. Jun 2012, 17:52
Die PC-Version erscheint aber nicht am 1. Juli sondern erschien am 1. Juni
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#12 | 15. Jun 2012, 17:59
Was? Dieses mal lag die Schuld nicht an den Raubkopierern? Dann war der Teufel im Spiel!
rate (24)  |  rate (4)
Avatar Foxedge
Foxedge
#13 | 15. Jun 2012, 18:02
"Schuld daran sei Diablo 3"

Ja, natürlich war es Diablo 3. Nicht etwa, dass das Spiel 35GB hat, 7 DLC's schon VOR DEM RELEASE angekündigt wurden, Multiplayer-Boni für Vorbesteller geschaltet wurden und man sich Charakterpacks für den Multiplayer nachträglich kaufen kann.

Diablo 3 wird's sein.
rate (22)  |  rate (6)
Avatar Brahlam
Brahlam
#14 | 15. Jun 2012, 18:03
Ich glaube ihr meint 1.Juni und nicht Juli, das Spiel ist schon draußen.

Habe es mir trotz Diablo gekauft, aber 100€ für Games in einem Monat kann sich halt nicht jeder leisten und ist im Normalfall auch mehr als ich pro Monat ausgeben würde.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Shadax
Shadax
#15 | 15. Jun 2012, 18:06
Dieser Pachter schon wieder :D
rate (6)  |  rate (2)
Avatar 0alfred0
0alfred0
#16 | 15. Jun 2012, 18:08
Zitat von Belasca:
die zahlen werden immer niedriger.
von den online verkäufen @ steam und co. sagt keiner was.


Steam gibt solche Daten ja auch nciht Preis...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Dominian
Dominian
#17 | 15. Jun 2012, 18:08
Natürlich ist Diablo 3 daran Schuld.

Sicher gibts auch andere Faktoren. Aber für normale Menschen, wer Gamestar News Kommentare liest und schreibt ist schonmal keiner mehr, spielen aufeinander fallende Release Daten eine große Rolle.

Casual Spieler haben nur Zeit für ein Spiel und viele Leute wollen/können sich nur ein Spiel für 50 Euro leisten im Monat.

Ich persönlich (hab mehr Zeit als ein Casual Noob und geb viel meines Geldes für PC Spiele aus *hehe*) hab beide Titel und hab am 1. Juli dann mal eine D3 Pause eingelegt und spiele nun D3 wieder eifrig.

Bereut hab ich keins der beiden Spiele. Max Payne 3 hat mich als totalen Fanboy der ersten beiden Spiele überrascht - Spass kann manchmal so einfach sein wie eine fetter Glatzkopf mit Bart der mit zwei Knarren gleichzeitig in der Luft rumballert und zynische Sprüche ablässt.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar SebastianD
SebastianD
#18 | 15. Jun 2012, 18:11
Gilt das jetzt für den PC? Dort wird sicherlich weniger verkauft aber für die Konsolen sollen um die 3 Millionen vertickt worden sein.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Rakyr
Rakyr
#19 | 15. Jun 2012, 18:18
Ich find das Spiel wirklich gut, bis auf die Steuerung/Tastenbelegung, die ist zu kompliziert geworden.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Chen Stormstout
Chen Stormstout
#20 | 15. Jun 2012, 18:20
Zitat von :
Die PC-Version von Max Payne 3 erschien erst am 1. Juli.


Fehler?
rate (3)  |  rate (1)
Avatar semmelboesel
semmelboesel
#21 | 15. Jun 2012, 18:28
Zitat von Hacimo38:
Kann man denn bei 400.000 Verkauften Einheiten Meckern ?


Bei solch hoch gehypeten und enorm kostspieligen Titeln wären solche Zahlen eine Katastrophe!
rate (6)  |  rate (3)
Avatar war_pig
war_pig
#22 | 15. Jun 2012, 18:28
tja wenn ich die wahl zwischen den spielen hätte, mir eins davon zu kaufen würd ich diablo 3 nehmen dann vieleicht ma irgendwann future soldier, und max payne allerhöchstens ausm ausland aber wohl eher gar nicht nach gta 4 mit dieser rockstar (aso)social club scheiße (games for windows live fand ich übrigens auch scheiße wenn man ein 18 spiel hatt muss man auch 18 um sich da anzumelden son scheiß) hol ich mir höchstens noch rockstar games für konsole...

und ich hab keine konsole (zumindest keine aktuelle neueste is ps2) also werd ich mir das und zukünftige rockstar title nich mehr holen außer die machen halt diese scheiße weg
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#23 | 15. Jun 2012, 18:28
Zitat von Hacimo38:
Kann man denn bei 400.000 Verkauften Einheiten Meckern ?


Kingdoms of Amalur ist an nur 400000 Einheiten Pleite gegangen.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar pacuu
pacuu
#24 | 15. Jun 2012, 18:29
Also ich habe es nicht gekauft, weil ich mir diesen ganzen Rockstar Social Scheiss und anderen Kram nicht antun wollte.

Und nicht weil ich Diablo 3 spiele.
rate (7)  |  rate (4)
Avatar Wolfpig
Wolfpig
#25 | 15. Jun 2012, 18:35
Zitat von Hacimo38:
Kann man denn bei 400.000 Verkauften Einheiten Meckern ?


Bei einem Multiplattform Konsolen Spiel und nur für die USA....ja, das ist nicht unbedingt eine hohe Zahl für 2 Wochen im Verkauf....besonders bei einer so bekannten Serie.

Gears of War 3 was Xbox exklusiv ist hat in den ersten 4 Tagen schon knapp 2 Mio Verkäufe gehabt....und das auch nur in den USA.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#26 | 15. Jun 2012, 18:35
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Lycke
Lycke
#27 | 15. Jun 2012, 18:37
Wär es only Steam rausgekommen hätt ich mir die Box gekauft aber retail ohne Plattform nein danke.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar RayJam
RayJam
#28 | 15. Jun 2012, 18:37
Zitat von Foxedge:
"Schuld daran sei Diablo 3"

Ja, natürlich war es Diablo 3. Nicht etwa, dass das Spiel 35GB hat, 7 DLCs schon VOR DEM RELEASE angekündigt wurden, Multiplayer-Boni für Vorbesteller geschaltet wurden und man sich Charakterpacks für den Multiplayer nachträglich kaufen kann.

Diablo 3 wirds sein.


Zumindestens eher als die von Dir genannten Gründe. Nur weil sich so viele bei den GameStar-Kommentaren über DLCs und Multiplayer-Boni beschweren, heißt das nicht, dass die Sachen nicht trotzdem weggehen wie warme Semmeln. Das haben ja nun schon genug andere Spiele gezeigt.
Und wer nen PC hat, der Max Payne 3 flüssig rüberbringt, der wird auch 35GB entbehren können.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar Fred DM
Fred DM
#29 | 15. Jun 2012, 18:46
Pachter zitiert? your argument is invalid.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar firestarter111
firestarter111
#30 | 15. Jun 2012, 18:51
Zitat von Bruce will es:

Japp.
Besonders für Rockster Masstäbe.
Die sind eigentlich 2-stellige Mio. Verkäufe gewohnt.

Allerdings hatte ich ebenfalls nicht vor mir Max Payne 3 zu kaufen obwohl ich tierisch neugierig auf Teil 3 war.

Was ich bisher gehörte hatte und was nun seit Release davon zu lesen war haben mich bestätigt das richtige getan zu haben.
Ich bin froh für diese 10 Stunden lange, dafür 35 GB grosse Stumpfsinnsgrütze keinen einzigen Cent ausgegeben zu haben und somit dem Game die Gelegenheit nahm, meine Zeit zu vergeuden.

Mal Ehrlich:
Wer will bitte einen betrunkenen Assi spielen der sein Leben nur damit auf die Reihe kriegen kann, indem er hunderte von Game-Statisten umbringen muss, damit
das **Game** einen Sinn ergibt?


alter komm mal klar, da fühl ich mich ja fast schon persönlich angesprochen. ich hab die alten teile auch gespielt, da war die story auch nicht unbedingt logischer... . letztendlich hab ichs auch wegen dem ballern gekauft. und so wars bei diesem teil auch. teil 1 und 1 waren imo doch auch stumpfsinnige ballerspiele schön verpackt in grafik und story, oder? oder!?!
rate (3)  |  rate (5)
Avatar Vollmilch
Vollmilch
#31 | 15. Jun 2012, 18:54
Also gibt es dann auf Steam für Vorbesteller von GTA V als Bonus MP3 dazu... ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Slayer80
Slayer80
#32 | 15. Jun 2012, 19:01
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar krucki
krucki
#33 | 15. Jun 2012, 19:10
Zitat von Hobbit Stomper:
Diablo 3 - aha?
Oder halt doch dass man sich entschieden hat den "Film Noir" style wegzulassen und somit Max Payne zu einem anderen 08/15 shooter wurde?

Man merkt das du es nicht hast, da fehlt der Noir Stil nämlich in keinster Weise. Ich habe seit Jahren nciht mehr so ein fesselndes Spiel gespielt.
rate (4)  |  rate (7)
Avatar Grendell
Grendell
#34 | 15. Jun 2012, 19:15
hm weiß doch net was alle haben , 400000 us only im vergleich diablo 3,5 millionen mal weltweit ........... sicher macht diablo mehr aber hey so lange wie es auf sich warten ließ ....

ps: die story von payne war weltklasse , und beim noir art von spielen muss es nicht immer die ganze zeit regenen :D wiki sagt "Er ist gekennzeichnet durch eine pessimistische Weltsicht, düstere Bildgestaltung und entfremdete, verbitterte Charaktere." und wer das nicht aus dem spiel rauserkennt hats entweder nicht gespielt oder versteht nur ganz mieß engl und hat den sub txt ignoriert
rate (3)  |  rate (6)
Avatar Chriss85
Chriss85
#35 | 15. Jun 2012, 19:18
allso ich habs und finde es klasse
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Actom
Actom
#36 | 15. Jun 2012, 19:33
Zitat von MasterOfWar:
Habs mir anstatt Diablo 3 gekauft und glaub nicht ,dass ich schlechter weggekommen bin...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar pectoris
pectoris
#37 | 15. Jun 2012, 19:37
max payne 3 ist ein klasse spiel...keine frage! für ca. 10 std. bekommt man einen klasse 3rd person-shooter, der keine wünsche offen lässt...klar wird man oft aufgrund der vielen zwischensequenzen aus der action gerissen, aber das ist zu verschmerzen!

leider bin ich vom arcade-modus (zwischensequenzen lassen sich nicht abbrechen, was nervt) und vom mp-modus nicht so begeistert.
von dieser seite betrachtet waren die 50€ für mich, welcher nur den sp gespielt hat...doch recht happig!

dafür aber diablo 3 verantwortlich zu machen, find ich jedoch schwachsinn, da es ein völlig anderes genre ist...und wer auf shooter, insbesondere auf max payne steht, kauft den titel sowieso!

trotzallem bin ich von mp3 sehr gut unterhalten worden und bereue den kauf nicht!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Tamasuke
Tamasuke
#38 | 15. Jun 2012, 19:41
Zitat von Hobbit Stomper:
Diablo 3 - aha?
Oder halt doch dass man sich entschieden hat den "Film Noir" style wegzulassen und somit Max Payne zu einem anderen 08/15 shooter wurde?


finde ich auch, zumal Max Payne schon optisch mit dem Max aus Teil 1 NICHTS mehr zu tun hat. jetzt ist Max ein einfacher Vin Diesel verschnitt mit wumms* wumms* und hawaihemd.. hinzukommt das setting.
rate (6)  |  rate (4)
Avatar tulrich6uoa
tulrich6uoa
#39 | 15. Jun 2012, 19:45
Hab mir Diablo 3 gekauft und als alter Max Fan lässt mich der dritte Max Eiskalt. Pech gehabt. ;)
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Hellfish-666
Hellfish-666
#40 | 15. Jun 2012, 19:46
Die Billig Produzierte CE für 99€uronen anzubieten ist frech meiner Meinung nach wird der Preis auf 50€ fallen für diese Version.
rate (2)  |  rate (0)

GTA IV (USK 18), Software Pyramide
12,83 €
zzgl. 12,99 € Versand
bei Hardwareversand
Watch Dogs
25,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
3,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,19 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 8,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 9,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei buch.de 52,99 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Max Payne 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 01. Juni 2012
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar Vancouver
Webseite: http://www.rockstargames.com/m...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 206 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 10 von 197 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 242 User   hinzufügen
Wunschliste: 108 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Max Payne 3 im Preisvergleich: 5 Angebote ab 8,99 €  Max Payne 3 im Preisvergleich: 5 Angebote ab 8,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten