Battlefield 3 - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2011  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#1 | 25. Okt 2011, 11:42
Als ob die Unreal Engine oder andere Engines nicht ebenfalls skalierbar sind.
rate (20)  |  rate (33)
Avatar Rodetim
Rodetim
#2 | 25. Okt 2011, 11:45
Und als ob jemals eine Konsole direkt am Releasetag einen High-End-PC in den Schatten stellen würde...
rate (71)  |  rate (29)
Avatar dertyp93
dertyp93
#3 | 25. Okt 2011, 11:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar itisalive
itisalive
#4 | 25. Okt 2011, 11:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Dark18
Dark18
#5 | 25. Okt 2011, 11:49
Das eigentlich Problem für pc's werden die Portierungen sein..

Wenn jetzt die Spiele schon schlecht portiert werden und bei schlechter Grafik oft hohe Hardware Anforderungen haben bzw nicht immer rund laufen (ausnahmen bestätigen die Regel), was passiert dann erst wenn die Konsolen die ersten 1-2 Jahre wieder auf Augenhöhe sind ?
rate (21)  |  rate (3)
Avatar Contacta
Contacta
#6 | 25. Okt 2011, 11:50
die neusten konsolen werden vielleicht eine gtx 460/560 oder bei amd die 6850 haben aber nie im leben werden die mit einen PC mithalten können allein schon wegen dem preis!
rate (17)  |  rate (12)
Avatar diabLo-Designz
diabLo-Designz
#7 | 25. Okt 2011, 11:52
Zitat von itisalive:

Ich frage mich, wie son ein BF3 auf einer Wii aussehen würde xD


Nicht so schlecht wie du vielleicht denkst, Spiele wie Goldeneye oder Call of Duty MW zeigen schon was die Wii kann, das sieht nicht sooo schlecht aus....auf Zerstörung müsste man zwar verzichten :D aber naja^^...
rate (7)  |  rate (10)
Avatar phoenixsun
phoenixsun
#8 | 25. Okt 2011, 11:54
Zitat von itisalive:
Und nur wegen den PCs konnte man BF3 nicht früher releasen, weil es ja so viele unterschiedliche Hardware-Kompontenten gibt. So ein Schmarn....


Das entspricht doch der Realität. Oder gibt es nicht mehr viele unterschiedliche Hardware-Komponenten? Natürlich würde es dir reichen, wenn BF3 nur auf deiner speziellen Hardware läuft, aber die anderen wollen ja auch spielen...

Zum Topic: Selbst wenn die neuste Konsolengeneration dem PC erstmal überlegen sein sollte, dann ändert sich das doch ohnehin 2-3 Monate später. Also was solls? Traurigerweiße freue ich mich schon auf die neue Generation, weil sie einen Grafik- und Techniksprung für den PC darstellen werden (und das ist ja nun wahrhaft traurig...)
rate (21)  |  rate (1)
Avatar epospecht
epospecht
#9 | 25. Okt 2011, 11:54
Ich denke nicht dass sich neue Konsolen über die Cpu (die wird sehr mäßig ausfallen) oder Grafikkarten definieren (die wird dafür umso stärker)

Um sich vom Pc abzusetzen braucht es Technologien die im PC Sektor nicht so einfach umzusetzen sind.

Ich denke hier an besonders schnellen Zwischenspeicher wie z.B. Memristor (http://www.computerbase.de/news/2011-10/hp-me mristor-chips-sollen-2013-flash-speicher-abloe sen/) oder aber eine dedizierte Voxelbeschleunigungs-Einheit

Zudem werden wir ein partielles Rendering in der Cloud erleben (vor allem als Kopierschutz, aber auch als Premiumangebot für besonders tolle Grafiken).

Auch eine dedizierte Physikeinheit kann von Interesse sein wenn man ausgiebig auf Fluid-Simulation samt deren Strömungsberechnung setzt.

All das kann die Frostbite-Engine nicht so direkt ansprechen. Genausowenig wie andere vergleichbare Engines auf dem Markt (Id-Tech 5, Cryengine 3, UE3)
rate (12)  |  rate (6)
Avatar AndrewThrawn
AndrewThrawn
#10 | 25. Okt 2011, 11:56
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar singendesackratte
singendesackratte
#11 | 25. Okt 2011, 11:59
Zitat von Rodetim:
Und als ob jemals eine Konsole direkt am Releasetag einen High-End-PC in den Schatten stellen würde...


Dumm?

Hat bisher fast jede Konsole getan, von Playstation 1 bis Xbox 360.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.
rate (10)  |  rate (30)
Avatar GODzilla
GODzilla
#12 | 25. Okt 2011, 11:59
Zitat von Rodetim:
Und als ob jemals eine Konsole direkt am Releasetag einen High-End-PC in den Schatten stellen würde...


Egal wie der technische Hintergrund war, ob die Polygonzahl tatsächlich höher oder die Texturen wirklich schärfer waren...aber ist nicht genau das damals bei der Veröffentlichung der XBox360 passiert? Haben wir nicht alle mit Staunen die Grafik betrachtet, die mit der Kiste möglich war?

Bitte, korrigier mich, aber so erinnere ich mich daran. Seit damals wird ja auch mindestens einmal järhlich das schrökliche Ende des PCs beschrien. :uff:

Zum Thema im Allgemeinen: Ich hoffe nur, dass mit der neuen Konsolengeneration nicht gleich wieder ein radikaler Rückfall in Sachen PC-Versionen einher geht. Ich hoffe einige Entwickler erinnern sich an ihre Pro-PC-Aussagen, die man zuletzt häufiger las.

Aber wahrscheinlich hoffe ich umsonst...da, man sieht schon die grünlich-glänzenden Dollar-Zeichen in ihren Augen! *katsching* :ugly:
rate (7)  |  rate (5)
Avatar itisalive
itisalive
#13 | 25. Okt 2011, 12:00
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar KraLj
KraLj
#14 | 25. Okt 2011, 12:02
Zitat von Dark18:
Das eigentlich Problem für pcs werden die Portierungen sein..

Wenn jetzt die Spiele schon schlecht portiert werden und bei schlechter Grafik oft hohe Hardware Anforderungen haben bzw nicht immer rund laufen (ausnahmen bestätigen die Regel), was passiert dann erst wenn die Konsolen die ersten 1-2 Jahre wieder auf Augenhöhe sind ?


Öhm, also spontan wüsste ich jetzt keine Portierung, die meinen Mid-End-Rechner in die Knie zwingt...
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Morrich
Morrich
#15 | 25. Okt 2011, 12:03
Das hier ist die 6. News heute und die 4. in der es um einen Shooter geht.
Gibts vielleicht in der heutigen Spielewelt auch noch was anderes als dümmliche Ballerei in den Reihen der Amis?
rate (5)  |  rate (6)
Avatar Grizzly_Forever
Grizzly_Forever
#16 | 25. Okt 2011, 12:03
Nächste Konsolen jucken mich recht wenig, das einzige was gut daran ist das es endlich mit der Grafik weitergeht.

Aber selbst so ne Xbox 720 oder PS4 kommt mir nie ins haus den sie werden höchstens Full HD darstellen können, da spiele ich lieber mit meinen 7680x1440 :)

MFG
rate (4)  |  rate (10)
Avatar Soebe
Soebe
#17 | 25. Okt 2011, 12:04
Zitat von Rodetim:
Und als ob jemals eine Konsole direkt am Releasetag einen High-End-PC in den Schatten stellen würde...


War bis 2000 immer der Fall *hust*
rate (4)  |  rate (12)
Avatar KraLj
KraLj
#18 | 25. Okt 2011, 12:07
Zitat von itisalive:

*Edit* Und ebenfalls interessant: Warum kosten Konsolenspiele mehr, wenn der Entwicklungsaufwand geringer ist?


Weil der Kunde mit dem Kauf einer Plattform an diese gebunden ist... Weil bei der PS3 GEbühren an Sony fällig werden... Weil die Käuferschicht eine andere ist?!... Weil man sie nicht brennen kann (bzw. nur mit unverhältnismäßig viel Aufwand)... Und zu guter letzt auch einfach deshalb, weil es genug mitmachen :D

Sicher nicht vollständig und bestimmt auch nicht 100% der Wahrheit entsprechend, nichtsdestotrotz bleibt die Konsole die lukrativere Plattform, da in der Anschaffung und perspektivisch gesehen günstiger (keine Aufrüstung alle 2-3 Jahre, sondern ca. 6 JAhre Ruhe).
rate (5)  |  rate (3)
Avatar justified
justified
#19 | 25. Okt 2011, 12:08
Zitat von itisalive:

*Edit* Und ebenfalls interessant: Warum kosten Konsolenspiele mehr, wenn der Entwicklungsaufwand geringer ist?


weil die konsolenhersteller nicht am verkauf der konsolen, sondern an den verkauften spielen verdienen und diese dadurch teurer werden. der entwickler will ja auch immernoch verdienen ;)

zum thema kann ich nur sagen, dass zum releasedatum eine neue konsole sicherlich einen preislich gleichen PC überlegen ist, wie vorher gesagt wurde ändert sich das aber meist relativ zügig... man kann nur hoffen das sie 2013 endlich released werden, so langsam wird mal wieder zeit für optische offenbarungen ala cryis!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar krabbelkoenig
krabbelkoenig
#20 | 25. Okt 2011, 12:13
Ich glaube nicht das die nächste Gen graphisch über dem sein wird was BF3 auf High, eventuell Ultra liefert.
Dazu muss man sich ja nur mal anschaun wie "groß" der graphische Unterschied zwischen Ultra und High ist, und wie groß im Gegensatz dazu die benötigte Leistung. Für den minimalen Unterschied drückt der Konsolenhersteller lieber den Preis der Konsole denn den wenigsten Menschen würde der überhaupt auffallen.
Und wenn man sich dann noch überlegt was es kostet Spiele zu entwickeln die ein BF3 schlagen würden dann wird den meisten Publishern dabei vermutlich schwarz vor den Augen, und das nicht wegen der Quartalszahlen.

Daher behaupte ich jezt einfach mal der derzeitige Stand von BF3 auf dem PC wird ungefähr das sein was wir in der NextGen bekommen. Auf einem graphischen Niveau haben wir einfach langsam einen Level erreicht wo die benötigte Leistung nicht mehr im Verhältnis zum Nutzen steht.
Damit sich das ändert müssten Nvidia, Intel oder AMD im nächsten Jahr schon mit einer kleinen Revolution um die Ecke kommen.
rate (3)  |  rate (5)
Avatar iceman-joker
iceman-joker
#21 | 25. Okt 2011, 12:14
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Gelbwurst
Gelbwurst
#22 | 25. Okt 2011, 12:20
»Wir könnten schon morgen die PC-Version auf einer neuen Konsole umsetzen«Wir könnten schon morgen die PC-Version auf einer neuen Konsole umsetzen«

Dann frag ich mich, warum Hersteller zuerst die Spiele auf Konsolen und dann miese PC-Ports machen.
Zeit wirds jedenfalls mal endlich das neue Konsolen kommen bevor sie weiterhin die Fähigkeiten eines PC's bockieren.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Hirogen
Hirogen
#23 | 25. Okt 2011, 12:21
Zitat von Falkenfluegel:
Als ob die Unreal Engine oder andere Engines nicht ebenfalls skalierbar sind.


Alle modernen Engines sind skalierbar, vor allem aber alle Engines bei denen für Xbox360, PS3 und PC entwickelt wird (bzw. sollten es sein)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Wirago
Wirago
#24 | 25. Okt 2011, 12:30
neue konsolen hin oder her... 2 jahre später wird der PC ohnehin wieder deutlich weiter vorn sein als die konsolen.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar legija
legija
#25 | 25. Okt 2011, 12:35
Was fällt einem hier auf:

Dienstag, 25.10.2011
10:58
Battlefield 3 - Entwickler spricht über Xbox 720 und PlayStation 4 [24]
10:36
Battlefield 3 - Neue Bilder zu den Multiplayer-Maps
10:17
Call of Duty: Modern Warfare 3 - Neue Screenshots von der E3
09:57
Nvidia Geforce-Treiber 285.62 WHQL - Neuer Treiber für Battlefield 3, Rage & Batman: Arkham City [15]
09:24
Battlefield 3 - Video: Die ersten 10 Minuten der Solo-Kampagne


Richtig! In 3 von 5 News geht's um BF3, was soll dieses gehype?!?! Ja ich habe mir BF3 auch schon vorbestellt und kann's kaum erwarten es zu spielen. Aber es gibt grenzen überall gibt's nur noch berichte über BF3. Wie wäre es mal wenn man über andere Sachen berichten würde, wie zB den morgigen release von Stronghold 3?!?!
rate (8)  |  rate (4)
Avatar ChaosMarine
ChaosMarine
#26 | 25. Okt 2011, 12:41
off topic! es ist da! gerade vom dhl menschen persönlich in die hand gedrückt bekommen. thx amazon :)
rate (0)  |  rate (3)
Avatar psyclops
psyclops
#27 | 25. Okt 2011, 12:47
Zitat von legija:
Was fällt einem hier auf:

Dienstag, 25.10.2011
10:58
Battlefield 3 - Entwickler spricht über Xbox 720 und PlayStation 4 [24]
10:36
Battlefield 3 - Neue Bilder zu den Multiplayer-Maps
10:17
Call of Duty: Modern Warfare 3 - Neue Screenshots von der E3
09:57
Nvidia Geforce-Treiber 285.62 WHQL - Neuer Treiber für Battlefield 3, Rage & Batman: Arkham City [15]
09:24
Battlefield 3 - Video: Die ersten 10 Minuten der Solo-Kampagne


Richtig! In 3 von 5 News gehts um BF3, was soll dieses gehype?!?! Ja ich habe mir BF3 auch schon vorbestellt und kanns kaum erwarten es zu spielen. Aber es gibt grenzen überall gibts nur noch berichte über BF3. Wie wäre es mal wenn man über andere Sachen berichten würde, wie zB den heutigen release von Stronghold 3?!?!


Nö, in 4 von 5 News.
Aber das geht doch schon seit Wochen so. Jeden Tag mindestens 2 News zu Battlefield. Hoffentlich kommt das Spiel langsam mal raus. Dann können wir in 2 Wochen mit anderen Hypes rechnen. :D
rate (4)  |  rate (0)
Avatar legija
legija
#28 | 25. Okt 2011, 12:51
Zitat von psyclops:


Nö, in 4 von 5 News.
Aber das geht doch schon seit Wochen so. Jeden Tag mindestens 2 News zu Battlefield. Hoffentlich kommt das Spiel langsam mal raus. Dann können wir in 2 Wochen mit anderen Hypes rechnen. :D


CoD MW3 lässt grüßen wird sicher auch wieder gehype dass die RAM's wackeln ;)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#29 | 25. Okt 2011, 12:54
Zitat von singendesackratte:


Dumm?

Hat bisher fast jede Konsole getan, von Playstation 1 bis Xbox 360.


...so in etwa hatte ich das auch in Erinnerung - hielt zwar nie lange, aber immerhin - vom Preis/Leistungsverhältnis mal ganz abgesehn...
rate (4)  |  rate (2)
Avatar ShacBH
ShacBH
#30 | 25. Okt 2011, 12:55
Mal was nebenbei zu der News

http://www.playm.de/2011/10/dice-zu-wii-u- werden-definitiv-keine-direkten-ports-anbieten /
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Dee-Jay
Dee-Jay
#31 | 25. Okt 2011, 12:56
Was mich am Konsolen am meisten stoert ist garnicht die schlechte Grafik sondern vielmher der geringe Speicher.

Das zwingt viele Entwickler dazu Schlauchlevel zu basteln (auch wenn's immer wieder Ausnahmen gibt).
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Felink
Felink
#32 | 25. Okt 2011, 12:59
Zitat von Morrich:
Das hier ist die 6. News heute und die 4. in der es um einen Shooter geht.
Gibts vielleicht in der heutigen Spielewelt auch noch was anderes als dümmliche Ballerei in den Reihen der Amis?


Die grösste Millitärmaschinerie der Welt braucht doch auch genügent Promo, oder? Nee aber im ernst. Ich kann mit dem ganzen Zeug auch nix anfangen. Immer realistischer, immer mehr Krieg. Kann ich doch alles jeden Tag inner Zeitung und den Nachrichten nachlesen, brauch ich nich noch beim zocken. Aber wer will da schon hinterfragen solange es möglichst gute Grafik bietet. Das Szenario von Videospielen wird in der deutschen Presse seit den letzten 10 Jahren nicht mehr hinterfragt. Schade eigendlich das es meist nicht über den üblichen Bewertungskasten hinausgeht.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar CopyCat
CopyCat
#33 | 25. Okt 2011, 13:12
Zitat von Dee-Jay:
Was mich am Konsolen am meisten stoert ist garnicht die schlechte Grafik sondern vielmher der geringe Speicher.

Das zwingt viele Entwickler dazu Schlauchlevel zu basteln (auch wenns immer wieder Ausnahmen gibt).

Schlauchlevel sind in den meisten Fällen aber eher eine Design-Entscheidung und nicht unbedingt durch die Speichermenge erzwungen.
Grad bei Shootern die mit Skripten vollgestopft sind muss ja auch irgendwie sichergestellt sein, dass der Spieler genau da entlang läuft, wo das Skript ausgeführt werden soll was mit offenerem Leveldesign deutlich schwieriger umsetzbar ist.
Während es auch auf Konsolen OpenWorld-Spiele wie Skyrim, Infamous oder Red Dead Redemption gibt. Dafür scheint der Speicher auch zu langen ^^
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Dark18
Dark18
#34 | 25. Okt 2011, 13:15
Zitat von itisalive:


nVidia und AMD stellt wirklich gute SDKs bereit und auch Windows bietet klasse tools, die skalieren können. Ich weiß nicht, ob DICE die Tools benutzt hat, aber man kann die Grafiken und Shadder mit so ziemlich einem Klick an alle gängigen nVidia Grafikkarten anpassen. Sogar bei den modifizierten Karten bleibt das Kernellement gleich und kann oft mit originalen nVidia Treibern angesprochen werden.

Ka wie es sich bei AMD verhällt, aber auch hier wird es wohl nicht allzu schwer sein. Die meckern glaube ich einfach nur gerne :D

*Edit* Und ebenfalls interessant: Warum kosten Konsolenspiele mehr, wenn der Entwicklungsaufwand geringer ist?


Weil die Publisher für jedes verkaufte Spiel Lizenzabgaben an die Konsolen Hersteller zahlen müssen, logisch, ansonsten wären Konsolen um ein vielfaches Teurer.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Micha1006
Micha1006
#35 | 25. Okt 2011, 13:20
Naja ob XBox 360 oder PS3-beides sind Mehrkernsysteme-vor allem die Cell CPU der PS3 ist mit 8 Kernen und einem Takt von 3,2 Ghz alles andere als schwach auf der Brust!
Einzigst die GPUs und die Speicher sind mittlerweile veraltet.
Sich alle 1 oder 2 Jahre eine neue Grafikkarte zu kaufen wie beim PC ist ja bei der Konsole nicht möglich.
Aber wenn ich mir das neue Uncharted 3 (da muss mir auch erst mal einer ein besseres Action Adventure auf dem PC zeigen)anschaue,dann bin ich doch trotzdem schwer beeindruckt (obwohl ich nen Gamer PC besitze) was man diesen vermeintlich antiquierten Kisten noch für Grafiken entlockt!
Und das DICE das Rad auch nicht neu erfunden hat (was sie aber gerne behaupten) ist ja wohl auch klar !
Zerstörbare Umgebungen gabs es schon beim ersten Red Faction vor 10 Jahren und die Grafik besser als bei Crysis 2 ist glaube ich bei weitem nicht!
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Iorael
Iorael
#36 | 25. Okt 2011, 13:45
Ich freu mich auf die neue Konsolen-Generation. Dann kann man sich n halbes Jahr später wieder nen neuen Rechner holen und hat erstmal wieder Ruhe. Dass die Grafik mehr oder weniger konstant bleibt (böse Zungen sagen hier "stagniert") find ich nich weiter schlimm. So kommt man wenigstens mit einem PC ne Weile hin ohne aufrüsten zu müssen. Zudem mir wird Grafik beim derzeitigen Stand zunehmend unwichtiger. Es gibt genug Spiele, deren Optik einfach so einen schönen, auch teilweise gewollt nicht realistischen Stil hat (z.b. Darksiders [naja Cell-Shading allgemein] oder auch Deus Ex Human Revolution), der es im Endeffekt schöner macht als beispielsweise sogar Crysis (ja ich weiß, hängt den Ketzer!). Is sicherlich Geschmacksache, da ich selbst auch z.b. viele kennen sie den gesamten Look der UT3-Engine ablehnen, den ich persönlich liebe. (übertrieben gesättigte Farben und Glanzeffekte).
Naja lange Rede kurzer Sinn: Wenn die Grafik da bleibt, wo sie bei Witcher 2 hin gekommen ist und alle übrigen Ressourcen sich endlich wieder auf Gameplay, SPIELDAUER (Es ist abartig, dass 10 Stunden mittlerweile gängiger Singleplayer-Standart ist) KI und sonstiges konzentrieren, hätte ich persönlich damit mehr Freude als wenn der heutige Standart ganz einfach in der Grafik eines Cinematic-Trailers spielbar wird.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Kuomo
Kuomo
#37 | 25. Okt 2011, 13:50
Na klar billiger als ein vergleichbarer PC, dass ich nicht lache.
Selbst wenn das stimmen würde, zahlt man dann bei den spielen wieder drauf.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Kuomo
Kuomo
#38 | 25. Okt 2011, 13:53
Zitat von KraLj:


Öhm, also spontan wüsste ich jetzt keine Portierung, die meinen Mid-End-Rechner in die Knie zwingt...

GTA4.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar sk0pe
sk0pe
#39 | 25. Okt 2011, 14:01
dice ist so ekelhaft überheblich geworden, da wird mir nur noch schlecht.
"nein mods können wir nicht unterstützen. unsere engine ist viel zu krass! die ist außerdem so super skaliebar, die könnte eigentlich auch auf nem gameboy laufen aber das wollen wir ja gar nicht. und überhaupt ist doch alles bisher nur kickifax was programmiert wurde. dieses überlegene programm stellen wir jetzt zusätzlich auf die spionageplattform schlechthin ohne anständigen serverbrowser exklusive abzock-vorbesteller-dlcs und ihr kniet vor uns"
tss.... hätten vielleicht ma stunde mehr in die klassen investieren sollen und nich son hybridquark ala frontsniper basteln solln die knüppel.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#40 | 25. Okt 2011, 14:03
Zitat von Dee-Jay:
Was mich am Konsolen am meisten stoert ist garnicht die schlechte Grafik sondern vielmher der geringe Speicher.

Das zwingt viele Entwickler dazu Schlauchlevel zu basteln (auch wenns immer wieder Ausnahmen gibt).


Also Rage hat auch auf der 360 22GB... und ich wüsste nicht, warum kommende Spiele nicht noch mehr haben sollten ;)
rate (1)  |  rate (1)

Wasteland 2 - Win - Deutsch
27,88 €
zzgl. 6,99 € Versand
bei Hardwareversand
The Vanishing of Ethan Carter (PC-DVD)
16,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Thalia.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
11,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
12,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Electronic Arts Battlefield 3: Aftermath (Add-On) (PC)
ab 3,97 € Zum Preisvergleich
8 Angebote | ab 0,00 € Versand
Electronic Arts Battlefield 3: End Game (Add-On) (Download) (PC)
ab 4,39 € Zum Preisvergleich
7 Angebote | ab 0,00 € Versand
Electronic Arts Battlefield 3 - Premium Edition (Add-On) (Download) (PC)
ab 10,99 € Zum Preisvergleich
6 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Mittwoch, 01.10.2014
10:14
09:51
09:15
09:10
09:01
08:43
08:35
07:48
Dienstag, 30.09.2014
18:55
18:34
18:27
17:55
17:30
17:27
16:49
16:39
16:20
15:50
15:32
15:06
»  Alle News

Details zu Battlefield 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Oktober 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.ea.com/battlefield3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 152 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 9 von 172 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 53 Einträge
Spielesammlung: 1846 User   hinzufügen
Wunschliste: 266 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 3,97 €  Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 3,97 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten