Battlefield 3 - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2011  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#1 | 31. Dez 2011, 14:06
Was interessiert mich wie stark die Famas ist, wenn ich dank Tac-light schon Augenprobleme bekomme!
rate (50)  |  rate (34)
Avatar XxJigsawxX
XxJigsawxX
#2 | 31. Dez 2011, 14:06
ich find die net wirklich sehr stark
rate (48)  |  rate (25)
Avatar FightingDonkey
FightingDonkey
#3 | 31. Dez 2011, 14:07
Die sollen lieber mal dafür sorgen, daß das Spiel wieder bei allen läuft. Momentan kann sich ein beträchtlicher Teil an Spielern aus dem Browser heraus nicht mehr in ein Spiel einloggen, aber das scheint DICE / EA nicht zu interessieren....das Problem besteht seit gut 3 bis 4 Wochen !
rate (36)  |  rate (28)
Avatar Senaca
Senaca
#4 | 31. Dez 2011, 14:14
naja sie haben ihr geld gemacht. wieso sollten sie sich darum lümmern ob die spieler einloggen können?
mir fällt ohnehin auf dass die server deutlich leerer geworden sind.
schade mir machts immer noch spass. auch wenn mich dieser DirectX error absturz tierisch nervt
rate (12)  |  rate (43)
Avatar varg696
varg696
#5 | 31. Dez 2011, 14:14
Mir gefällt die G36 eh besser...hab die Famas eine Zeit lang gespielt, ist mir aber jetzt nicht aufgefallen dass dei viel besser als die F2000 sein soll
rate (19)  |  rate (6)
Avatar Lara-Nackig
Lara-Nackig
#6 | 31. Dez 2011, 14:15
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar varg696
varg696
#7 | 31. Dez 2011, 14:16
Zitat von Senaca:
naja sie haben ihr geld gemacht. wieso sollten sie sich darum lümmern ob die spieler einloggen können?
mir fällt ohnehin auf dass die server deutlich leerer geworden sind.
schade mir machts immer noch spass. auch wenn mich dieser DirectX error absturz tierisch nervt


Und an welchen Zahlen/Statistiken beruht deine Aussage dass die Server leerer geworden sind??
rate (31)  |  rate (10)
Avatar optaeck
optaeck
#8 | 31. Dez 2011, 14:16
Was soll man dazu noch sagen? Erst heulen die ganzen Sniper-Kinder, weil das IRNV-Objektiv zu stark ist, dann maulen die Nächsten an der Famas rum. Dice macht sich zur Hure.
rate (21)  |  rate (29)
Avatar xBudix
xBudix
#9 | 31. Dez 2011, 14:18
Die Famas ist auf jeden Fall das stärkste Sturmgewehr, das die ein wenig abgeschwächt wird ist okay. Hoffentlich wird sie nicht, wie diverse andere Waffen in Battlefield, kaputt gepatcht.

Zitat von varg696:


Und an welchen Zahlen/Statistiken beruht deine Aussage dass die Server leerer geworden sind??


Kann ich grundsätzlich auch nicht nachvollziehen diese Aussage. Das direkt nach Release für einige Wochen immer deutlich mehr los ist, ist ja vollkommen normal. Aber innerhalb dieses Rahmens der sowieso bei jedem Spiel wegfällt sind die Server 1A besucht.
rate (18)  |  rate (3)
Avatar Wari
Wari
#10 | 31. Dez 2011, 14:19
ich find die tierisch schlecht, auf den servern benutzt die auch kaum jemand?

spielen wir hier das gleiche spiel :) ?
rate (5)  |  rate (7)
Avatar TheDJCooLVipeR
TheDJCooLVipeR
#11 | 31. Dez 2011, 14:19
Die Waffen sind nur so stark, wie der Spieler sie einsetzen kann - Punkt!
rate (18)  |  rate (13)
Avatar Nurscheisimkopf
Nurscheisimkopf
#12 | 31. Dez 2011, 14:19
Zitat von varg696:
Mir gefällt die G36 eh besser...hab die Famas eine Zeit lang gespielt, ist mir aber jetzt nicht aufgefallen dass dei viel besser als die F2000 sein soll


Exakt!
Meiner Meinung nach verzieht die Famas auf Distanz ziemlich stark, wodurch sie im Nahkampf stark sein darf.
rate (14)  |  rate (1)
Avatar xBudix
xBudix
#13 | 31. Dez 2011, 14:21
Zitat von varg696:
Mir gefällt die G36 eh besser...hab die Famas eine Zeit lang gespielt, ist mir aber jetzt nicht aufgefallen dass dei viel besser als die F2000 sein soll


Weil G36 und Famas ja auch bei der gleichen Klasse anwählbar sind...


Zitat von Wari:
ich find die tierisch schlecht, auf den servern benutzt die auch kaum jemand?

spielen wir hier das gleiche spiel :) ?


Von Assaults werde ich fast nur noch von der Famas erwischt.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar T.D.K.
T.D.K.
#14 | 31. Dez 2011, 14:22
Tja und auf den Tactical-Light Patch warten wir immer noch aber schön das die Entwickler auch mal ihre eigenen DLCs ausprobieren...scheint ja vorher (beim testen der Erweiterung) keinem aufgefallen zu sein -.-'

Davon abgesehen ist es im Moment sowieso Blödsinn sich um die Fams zu kümmern solange es die M249 gibt, die selbst im Stand nur mit Griff nicht verzieht und auf 100 Meter trifft!
rate (8)  |  rate (5)
Avatar Wari
Wari
#15 | 31. Dez 2011, 14:22
Zitat von Nurscheisimkopf:


Exakt!
Meiner Meinung nach verzieht die Famas auf Distanz ziemlich stark, wodurch sie im Nahkampf stark sein darf.


das ist ein grund, weshalb ich sie nie spiele, sie verzieht extrem.

schon mal mit der AN-94 gespielt? ich find die total überissen, treffe mit der selbst auf distanz nahezu jeden schuss...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Diced
Diced
#16 | 31. Dez 2011, 14:23
Sobald jemand über etwas rumheult, wird sofort generft...
Die Waffe verzieht extrem, hat schreckliche Iron Sights und das Magazin ist sofort leergeschossen. Die FAMAS ist auf CQC ausgerichtet, ist logisch, dass sie dort auch ziemlich stark ist...Da gibts nichts zu nerfen.
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Chiron
Chiron
#17 | 31. Dez 2011, 14:23
Und das, obwohl die FAMAS in der Realität voll das Schrottteil ist :D
rate (6)  |  rate (8)
Avatar Slayer80
Slayer80
#18 | 31. Dez 2011, 14:23
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar xBudix
xBudix
#19 | 31. Dez 2011, 14:23
Zitat von T.D.K.:
Davon abgesehen ist es im Moment sowieso Blödsinn sich um die Fams zu kümmern solange es die M249 gibt, die selbst im Stand nur mit Griff nicht verzieht und auf 100 Meter trifft!


Es gibt diverse Waffen im Spiel die eine Überarbeitung brauchen. Neben der Famsas und der M249 gehört z.b. noch die USAS-12 dazu.


Zitat von Diced:
Sobald jemand über etwas rumheult, wird sofort generft...
Die Waffe verzieht extrem, hat schreckliche Iron Sights und das Magazin ist sofort leergeschossen. Die FAMAS ist auf CQC ausgerichtet, ist logisch, dass sie dort auch ziemlich stark ist...Da gibts nichts zu nerfen.


Das die stark verziehen soll kann ich nicht nachvollziehen, ich treffe damit auch über sehr große Entfernungen noch so ziemlich alles. Kommt aber natürlich auch immer drauf an was man für Gadgets an der Waffe hat...
rate (4)  |  rate (3)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#20 | 31. Dez 2011, 14:24
Zitat von Chiron:
Und das, obwohl die FAMAS in der Realität voll das Schrottteil ist :D


weil du das beurteilen kannst
rate (16)  |  rate (3)
Avatar Das URGESTEIN
Das URGESTEIN
#21 | 31. Dez 2011, 14:26
Zitat von xBudix:


USAS-12 dazu.


Der Sound verursacht starke Alpträume *schlottern*

@Chiron: Die FAMAS ist die Hauptwaffe der Fremdenlegion.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Wari
Wari
#22 | 31. Dez 2011, 14:27
Zitat von xBudix:


Es gibt diverse Waffen im Spiel die eine Überarbeitung brauchen. Neben der Famsas und der M249 gehört z.b. noch die USAS-12 dazu.


die usas wurde doch schon generft, oder?

ich finde alles okay wie es ist... shotguns müssen im nahkampf nunmal stark sein, wieso sollte man sie sonst benutzen? was halt wirklich sinnfrei ist, ist diese sprengmunition, mit der dann teilweise gesniped wird..

ansonsten find ich alles okay, hatte auch keine probs mit dem inrv
rate (3)  |  rate (1)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#23 | 31. Dez 2011, 14:27
Ich finde dass man die Pistolen aufwerten sollte, wie etwa auf dem Niveau von BC2. Selbst im Nahkampf sind sie viel zu schwach, also sollte man sie entweder stärker machen oder gleich ganz weg lassen.
rate (2)  |  rate (12)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#24 | 31. Dez 2011, 14:28
Was soll es bringen, eine Vielzahl an Waffen zur Verfügung zu haben, wenn die sich irgendwann eh nicht mehr im Spielgefühl unterscheiden, weil einfach alle auf ein exakt gleiches Niveau gepatcht wurden?

Mir am wichtigsten sind weitere Verbesserungen der allgemeinen Stabilität und des Commo Rose. Mit Waffenbalancing können sie ruhig erstmal warten.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#25 | 31. Dez 2011, 14:29
ich als Österreicher vermiss die gute alte Steyr Aug 77, bzw. die neue A3 - Version.

Der beste Exportartikel seit Schwarzenegger ;-)
rate (25)  |  rate (3)
Avatar Boba-Fett
Boba-Fett
#26 | 31. Dez 2011, 14:29
Ich finde das MG36 etwas zu schwach.Die Waffe streut sehr stark für seinen Schaden, wärs doch als Sturmgewehr verfügbar.

Aber trotzdem ist es meine Lieblingswaffe :D
rate (4)  |  rate (1)
Avatar xBudix
xBudix
#27 | 31. Dez 2011, 14:30
Zitat von Wari:


die usas wurde doch schon generft, oder?

ich finde alles okay wie es ist... shotguns müssen im nahkampf nunmal stark sein, wieso sollte man sie sonst benutzen? was halt wirklich sinnfrei ist, ist diese sprengmunition, mit der dann teilweise gesniped wird..

ansonsten find ich alles okay, hatte auch keine probs mit dem inrv


Wie du schon sagst, gerade in Verbindung mit der Sprengmunition ist die USAS-12 einfach deutlich zu stark. Mit der mach ich teilweise doppelt so viele Kills wie mit anderen Waffen und meine normalen Killzahlen pro Runde sind auf keinen Fall sehr niedrig.


Zitat von outofcontrol84:
Ich finde dass man die Pistolen aufwerten sollte, wie etwa auf dem Niveau von BC2. Selbst im Nahkampf sind sie viel zu schwach, also sollte man sie entweder stärker machen oder gleich ganz weg lassen.


Die Pistolen sind gut genug und machen auf jeden Fall auch genug schaden. Das man damit kein Duell gegen ein voll geladenes Sturmgewehr gewinnen sollte, das ist ja wohl klar.


Zitat von FoK.Tank:
Was soll es bringen, eine Vielzahl an Waffen zur Verfügung zu haben, wenn die sich irgendwann eh nicht mehr im Spielgefühl unterscheiden, weil einfach alle auf ein exakt gleiches Niveau gepatcht wurden?


Naja, wenn man vernünftig patcht dann passiert das nicht. Man muss ja nicht alle Werte der Waffen identisch machen, wenn eine Waffe aber sehr hohen Schaden macht dann muss sie halt anderswo auch deutlich schwächer als die anderen Waffen sein. Und da ist die Famas einfach sehr stark weil sie meiner Meinung nach keine Schwäche hat.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#28 | 31. Dez 2011, 14:32
Zitat von outofcontrol84:
Ich finde dass man die Pistolen aufwerten sollte, wie etwa auf dem Niveau von BC2. Selbst im Nahkampf sind sie viel zu schwach, also sollte man sie entweder stärker machen oder gleich ganz weg lassen.

Öhm...Pistolen sind schon verdammt hochwertig im Nahkampf. Du sollst damit ja auch nicht auf die Füße zielen, was vielleicht bei Sturmgewehren funktionieren mag. Waffen mit Halbautomatik erfordern nun mal genaueres schießen auf den Kopf. Und das funktioniert mit den Pistolen im Nahkampf eigentlich wunderbar.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar joerg62
joerg62
#29 | 31. Dez 2011, 14:33
Oder einfach mal an wichtige Sachen rangehen wie zb.Hitbox und Netcode,die sind nämlich erbärmlich.

Selbst mit nem Tank einen aus den Schuhen zu schiessen ist teilweise net möglich.Der Beschossene schüttelt sich kurz u läuft weiter!!!So eine schwache Umsetzung hab ich selten erlebt u spiele die Serie vom ersten Teil an.Da nützt dann auch der mit dem letzten Patch implantierte Schieberegler nix, der is für die Katz.
rate (5)  |  rate (8)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#30 | 31. Dez 2011, 14:34
Zitat von FoK.Tank:

Öhm...Pistolen sind schon verdammt hochwertig im Nahkampf. Du sollst damit ja auch nicht auf die Füße zielen, was vielleicht bei Sturmgewehren funktionieren mag. Waffen mit Halbautomatik erfordern nun mal genaueres schießen auf den Kopf. Und das funktioniert im Nahkampf eigentlich wunderbar.


Ich hab da andere Erfahrungen gemacht. Glock 17, sechs Kopfschütze und der Gegner lebt noch immer
rate (1)  |  rate (11)
Avatar Fred DM
Fred DM
#31 | 31. Dez 2011, 14:34
Zitat von varg696:


Und an welchen Zahlen/Statistiken beruht deine Aussage dass die Server leerer geworden sind??

an gar keinen. weils nicht stimmt. ;)

Zitat von outofcontrol84:
ich als Österreicher vermiss die gute alte Steyr Aug 77, bzw. die neue A3 - Version.

wäre ne gute wahl, aber was hat das damit zu tun, dass du selbst österreicher bist???

Zitat von Chiron:
Und das, obwohl die FAMAS in der Realität voll das Schrottteil ist :D

und wieviele diensttage in der französischen armee hat der herr experte vorzuweisen?

... aha.
rate (8)  |  rate (13)
Avatar xBudix
xBudix
#32 | 31. Dez 2011, 14:35
Zitat von joerg62:
Oder einfach mal an wichtige Sachen rangehen wie zb.Hitbox und Netcode,die sind nämlich erbärmlich.

Selbst mit nem Tank einen aus den Schuhen zu schiessen ist teilweise net möglich.Der Beschossene schüttelt sich kurz u läuft weiter!!!So eine schwache Umsetzung hab ich selten erlebt u spiele die Serie vom ersten Teil an.Da nützt dann auch der mit dem letzten Patch implantierte Schieberegler nix, der is für die Katz.


Die Hitboxen und das Trefferfeedback System waren bei BC2 deutlich schlechter ;) Grundsätzlich ist mit dem System alles relativ okay bei BF3, die Tanks machen einfach nur in einem verdammt kleinen Bereich Splashdamage und dieser ist auch noch relativ niedrig. Wenn du vernünftig auf die Soldaten zielst, dann sind die defintiv erledigt.

Zitat von outofcontrol84:


Ich hab da andere Erfahrungen gemacht. Glock 17, sechs Kopfschütze und der Gegner lebt noch immer


Dann machst du irgendwas falsch, die Pistolen töten bei Headshots genau so schnell wie alle anderen Waffen.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Blacky1000
Blacky1000
#33 | 31. Dez 2011, 14:37
Patched lieber mal die F2000 die is OP wie sau 2Hits am Körper gegner fällt und Rückstoß hat die auch fast keinen
rate (1)  |  rate (10)
Avatar ElDuderino
ElDuderino
#34 | 31. Dez 2011, 14:37
Zitat von Das URGESTEIN:


Der Sound verursacht starke Alpträume *schlottern*

@Chiron: Die FAMAS ist die Hauptwaffe der Fremdenlegion.



Und das M16 ist seit Jahrzehnten Hauptwaffe der US-Army. Ist es deswegen das tollste Gewehr? Nein!

Die Famas hat einen relativ schlechten Ruf, schon allein, weil sie nicht mit STandard-Nato-Munition mit Kupferhülsen gut funktioniert. Fakt ist: Der Hauptteil der französischen 5,56mm Munition wird in China gefertigt, weil die Famas nur Stahlhülsen problemlos "frisst". Die französischen Sondereinheiten benutzen seit einiger Zeit schon ausschliesslich das HK416, sieht man auch auf Paraden regelmässig. Die Fremdenlegion ist aber keine Sondereinheit im eigentlichen Sinne, muss sich demnach noch mit dem Standardgewehr herumplagen. Es läuft aber bereits ein Programm für die Ablösung des Famas.

Ein Spiel wie Battlefield 3 ist kein Simulator. Auch wenn es realistischer ist als beispielsweise die Call of Duty-Machwerke, so ist vieles, insbesondere das Waffenverhalten, frei erfunden. Irgendwas muss man sich halt ausdenken, sonst gäbs nix tolles mehr freizuspielen.
rate (13)  |  rate (4)
Avatar Flo.O
Flo.O
#35 | 31. Dez 2011, 14:38
erstaunlich, dass es für so ein kleines balance-problem extra news gibt o.O
rate (5)  |  rate (7)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#36 | 31. Dez 2011, 14:38
[/QUOTE]
wäre ne gute wahl, aber was hat das damit zu tun, dass du selbst österreicher bist???[/QUOTE]´

Weil das Steyr Aug 77 die Standardwaffe der österreichischen Bundesheeres ist und ich 9 Monate auf ihr ausgebildet wurde.
rate (10)  |  rate (4)
Avatar Blacky1000
Blacky1000
#37 | 31. Dez 2011, 14:39
Zitat von Fred DM:

an gar keinen. weils nicht stimmt. ;)

Zitat von outofcontrol84:
ich als Österreicher vermiss die gute alte Steyr Aug 77, bzw. die neue A3 - Version.

wäre ne gute wahl, aber was hat das damit zu tun, dass du selbst österreicher bist???


Die Aug ist ne Österreichische Waffe das meint er Damit!
Ich find es auch schade das sie nicht dabei ist.

Nichtnur weil ich auch Ösi bin nein auch weil ich sie in BC2 bis zum Abwinken gezockt habe!

PS Glock 17 alias G17 und die G18 sind ja eh dabei sind auch Pure Österreicher Kopf hoch^^
rate (7)  |  rate (1)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#38 | 31. Dez 2011, 14:40
Lauter Waffespezialisten hier... oder vielleicht doch nur angelesenes Wissen ohne praktische Erfahrung? Wer weiß...
rate (6)  |  rate (4)
Avatar Psycho69
Psycho69
#39 | 31. Dez 2011, 14:40
Also die einzigen Probleme habe ich mit der M320...
Alle anderen Waffen sind eigentlich in Ordnung...nur die 320 nervt mich halt total!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Blacky1000
Blacky1000
#40 | 31. Dez 2011, 14:40
Zitat von TheDJCooLVipeR:
Die Waffen sind nur so stark, wie der Spieler sie einsetzen kann - Punkt!


Jaein die F2000 kann jeder einsetzen da sie Praktisch keinen Rückstoß besitzt und 2 Körper hit hat man nen Kill!!
rate (2)  |  rate (8)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
10,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Battlefield 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Oktober 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.ea.com/battlefield3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 134 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 10 von 172 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 53 Einträge
Spielesammlung: 1862 User   hinzufügen
Wunschliste: 268 User   hinzufügen
Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 2,59 €  Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 2,59 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten