Mass Effect 3 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Xentor
Xentor
#1 | 29. Feb 2012, 11:56
Das haben die Spieler schon bei Teil 1 gesagt.
rate (25)  |  rate (1)
Avatar GODzilla
GODzilla
#2 | 29. Feb 2012, 11:57
R.I.P Mass Effect...okay, stop, muss Hass auf MMOs unterdrücken... *gnn* Besser. :D

Abgesehen von meiner generellen Abneigung gegen MMOs muss ich aber sagen, dass Biowares letztes SPiel dieses Genres sehr statisch und leblos daherkommt. Sowas würde Mass Effect ruinieren.

Falls also eine Umsetzung in MMO-Form kommt, kann man nur hoffen, dass Bioware etwas mehr Herzblut reinsteckt.
rate (39)  |  rate (4)
Avatar akrisious
akrisious
#3 | 29. Feb 2012, 12:02
Potentials ist Gewiß da. Aber bitte lasst nicht BioWare das MMO machen... noch ein SinglePlayer MMO braucht glaube niemand.

Ansonsten sollte ME ruhig ein SP bleiben. Könne sie nicht viel falsch machen :)
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Ceiwyn
Ceiwyn
#4 | 29. Feb 2012, 12:04
Wieviele MMO's soll es denn bitte noch geben? Außerdem gibt es mittlerweile soviele Raumschiff-wie Fantasy-MMO's.
rate (14)  |  rate (4)
Avatar th3 ghost
th3 ghost
#5 | 29. Feb 2012, 12:05
Ein Mass Effect MMOG wäre wesentlich cooler gewesen als SWTOR, ich hoffe sie machen das (aber bitte kein MMOG-Einheitsbrei wie SWTOR oder sonstiges)
rate (12)  |  rate (6)
Avatar Fred DM
Fred DM
#6 | 29. Feb 2012, 12:07
Zitat von Ceiwyn:
Wieviele MMOs soll es denn bitte noch geben? Außerdem gibt es mittlerweile soviele Raumschiff-wie Fantasy-MMOs.


es wäre dann wohl als nachfolger zu SWTOR gedacht. Bioware/EA wollen sich wohl kaum konkurrenz aus eigenem hause schaffen.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Gordo
Gordo
#7 | 29. Feb 2012, 12:07
Die Welt, die Bioware hier erschaffen hat, bietet in der Tat eine tolle Vorlage für ein MMO. Aber meiner Meinung nach lebt Mass Effect von seiner grandios inszenierten Story und ein MMO kann eine solche Geschichte einfach nicht bieten. Und da SP-Serien meistens Enden, sobald ein MMO dazu existiert, lasst es lieber bleiben ;)
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Andrycha
Andrycha
#8 | 29. Feb 2012, 12:09
ein ME MMO? Gerne aber nicht wieder so ein billiger WoW Abklatsch wie SW:TOR.
rate (6)  |  rate (13)
Avatar Cromstar
Cromstar
#9 | 29. Feb 2012, 12:10
Zitat von th3 ghost:
Ein Mass Effect MMOG wäre wesentlich cooler gewesen als SWTOR, ich hoffe sie machen das (aber bitte kein MMOG-Einheitsbrei wie SWTOR oder sonstiges)
da habe ich eine ähnliche meinung
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Moo
Moo
#10 | 29. Feb 2012, 12:11
Bioware, wie viele andere auch, sollten langsam verstehen das nicht die Story ein MMO macht sondern die Mechanik.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Ceiwyn
Ceiwyn
#11 | 29. Feb 2012, 12:13
Zitat von th3 ghost:
Ein Mass Effect MMOG wäre wesentlich cooler gewesen als SWTOR, ich hoffe sie machen das (aber bitte kein MMOG-Einheitsbrei wie SWTOR oder sonstiges)


Kann ich mir nicht vorstellen. SWTOR haben auch viele gekauft, die mit MMO's noch nie etwas am Hut hatten, einfach, weil Star Wars eine riesige Fangemeinde hat, mehr noch als damals Warcraft. Mass Effect kennt im Vergleich zu Star Wars keiner. Die Marken kann man nicht vergleichen.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar AndrewThrawn
AndrewThrawn
#12 | 29. Feb 2012, 12:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar G-Scar
G-Scar
#13 | 29. Feb 2012, 12:14
An sich ist die Idee dahinter ganz in Ordnung, doch hoffentlich nicht so wie bei SWTOR. Ich spiele es zwar immer noch, doch es hätte mehr Potenzial gehabt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Überflieger
Überflieger
#14 | 29. Feb 2012, 12:24
Sicher das nicht EA die treibende Kraft hinter dieser Idee ist?

Ansonsten kümmert euch lieber um Swtor anstatt den Leuten mit sowas zu kommen...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#15 | 29. Feb 2012, 12:27
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#16 | 29. Feb 2012, 12:34
Tja, auch wenn die Verkaufscharts was anderes sagen, ist aus SWTOR mittlerweile irgendwie so ein bisschen die Luft raus. Nicht weil es ein schlechtes Spiel wäre, ganz im Gegenteil. Nur fühlt es sich (für meinen Geschmack) ein wenig zu arg nach "WoW mit Lichtschwertern" an. Und an "WoW mit..."-Titeln ist der Markt einfach übersättigt - immerhin gibt´s ja auch noch das Original.

Wenn Bioware aber seine Erfahrungen mit SWTOR in ein ME-Online einfließen lässt, das nicht nochmal versucht WoW einfach nur mit anderem Setting umzusetzen, könnte daraus durchaus auch was werden - und ich bin fast sicher, egal wie es werden würde, es wäre immer noch 'runder' als die Mehrheit aller anderen MMOs am Markt :)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar RelaxisCrazy
RelaxisCrazy
#17 | 29. Feb 2012, 12:35
Zitat von EvilReFlex:
Ich finde Mass Effect soll ein SP Spiel bleiben, MP Spiele gibt es schon genug.


Sehe ich genauso! Sie sollten lieber schöne Singleplayer Geschichten, mit viel Tiefgang für das Universum erschaffen... Es gibt genug zu erzählen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar KingLamer
KingLamer
#18 | 29. Feb 2012, 12:36
ein singleplayer-story-driven-mmo wie swtor? sicher.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#19 | 29. Feb 2012, 12:42
Da ich keine Zeit für MMOs habe hoffe ich auch mal, dass man bei Mass Effect einfach eine neue Trilogie beginnt und bei Singleplayer bleibt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar flollum
flollum
#20 | 29. Feb 2012, 12:45
Für mich ist Bioware eh schon gestorben, solln sie machen was sie wollen, hoffentlich fallen sie und EA mal richtig auf die Schnauze!
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#21 | 29. Feb 2012, 12:49
Zitat von Bruce will es:
Wenn BiowEAre sagt ME hätte "»Großes Potential für ein MMO«", dann meinen sie nicht das Gameplay, sondern das finanzielle Potential den Spieler im Rahmen von "Kosmetika" DLC jeden auch nur erdenklicken Mist anzudrehen.


Ich denke schon, das es hier um das 'Gameplay' geht - das nicht jede Serie das Potential hat, einen MMO Ableger zu bilden, dürfte klar sein. Immerhin ist das auch mit immensen laufenden Kosten verbunden, die nur eine hohe zu erwartende Spielerzahl überhaupt rechtfertigen können...

Zitat von Bruce will es:
Gerade diese /Waffen/Klamotten/"Kosmetik" DLC haben wir den F2P Genre verdanken und BiowEAre steht zusätzlich als Pate zu dieser Genre DLC Verwurstung.


Unsinn! Ich kann es nur immer wieder sagen - "DLC" gab es schon vor den Zeiten des Jedermann-Internet - Damals genannt "Addon" mit teilweise noch weniger Inhalt, zu höheren Preisen. Heute wird das ganze einfach nur auf einem anderen Vertriebsweg unters Spielervolk gebracht. Und das Argument, man würde fertige Spiele zerschneiden, um sie dann in Teilen zu verkaufen, ist einfach nur blödsinnig... Zu manchen Spielen kommen noch Jahre nach Erscheinen Inhaltsupdates - sollten die dann auch erst dann released werden, wenn WIRKLICH alles fertig ist? Nein danke, nach 10 Jahren warten, wär mir dann auch die Lust vergangen xD

Zitat von Bruce will es:
Wenn das die einzige Existenzberechtigung für MMOs heutzutage ist, dann kann ich persönlich gerne darauf verzichten.


Die Existenzberechtigung ist die, das viele Spieler Spaß daran haben und das Spiel ihrer Wahl gerne spielen - ist dem nicht mehr so und finanzieren sich die Server nicht mehr, werden sie abgeschaltet. Und das ist auch völlig legitim so.

Zitat von Bruce will es:
Denen geht es nicht mehr um "grossartige Sachen" zu inzsinieren, sondern erfinden nur einen Vorwand um Microtransaktionen zu rechtfertigen.


Na klar... das es gerade BioWare nicht darum geht, "grossartige Sachen" zu inszenieren, haben sie ja mit MassEffect 1 und 2 gezeigt. Und 3. Und DragonAge. Und Jade Empire. Und... und... und...

Zitat von Bruce will es:
Gerade zur Franchise erwarte ich mir die "totale Verwurstung".


Klar. Es wird genau so einen Ramsch geben, wie bei WoW - und die Leute werden es kaufen wie blöd... Und GENAU DAS rechtfertigt es dann meiner Meinung nach auch wieder.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#22 | 29. Feb 2012, 12:51
Zitat von flollum:
Für mich ist Bioware eh schon gestorben, solln sie machen was sie wollen, hoffentlich fallen sie und EA mal richtig auf die Schnauze!


OOOOOOOOOH! :(
rate (0)  |  rate (1)
Avatar flollum
flollum
#23 | 29. Feb 2012, 12:53
Zitat von Falkenfluegel:


OOOOOOOOOH! :(


Traurig ich weiß :)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar steve2000
steve2000
#24 | 29. Feb 2012, 12:57
Bitte nicht noch ein MMO -.-
rate (1)  |  rate (0)
Avatar steve2000
steve2000
#25 | 29. Feb 2012, 12:58
Zitat von flollum:
Für mich ist Bioware eh schon gestorben, solln sie machen was sie wollen, hoffentlich fallen sie und EA mal richtig auf die Schnauze!


Lass mich raten: Wegen der DLC Aktion die sie geleistet habe ? ;D
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Cinergie
Cinergie
#26 | 29. Feb 2012, 13:03
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Knarfe1000
Knarfe1000
#27 | 29. Feb 2012, 13:05
Wie viel MMO´s denn noch?

Macht von mir aus eine neue Trilogie Singleplayer RPGs. Aber bitte bitte kein MMO.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Amaror
Amaror
#28 | 29. Feb 2012, 13:05
Gott, wie brauchen wirklich nicht NOCH ein MMO.
WOW hat schon verhindert das die Warcraft Storyline sinnvoll weitergeführt wird das soll jetzt bitte nicht auch bei Mass Effect passieren
rate (0)  |  rate (0)
Avatar uTpepe
uTpepe
#29 | 29. Feb 2012, 13:15
"Mass Effect - »Großes Potential für ein MMO«"

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEEEIN!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Butch3rify
Butch3rify
#30 | 29. Feb 2012, 13:15
korrigiert mich wenn ich falsch liege aber braucht man noch ein Weltraum-MMO?
ein ME-MMO is ja quasi wie Star Wars nur ohne Lichtschwerter ^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar bashtey
bashtey
#31 | 29. Feb 2012, 13:16
Moment.. Einen 3rd Person Shooter als MMO?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar flollum
flollum
#32 | 29. Feb 2012, 13:19
Zitat von steve2000:


Lass mich raten: Wegen der DLC Aktion die sie geleistet habe ? ;D


Nicht nur deswegen, aber ich denke für diese DLC Politik ist eher EA verantwortlich als Bioware?!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ANeumann6
ANeumann6
#33 | 29. Feb 2012, 13:33
als ob der gesammte mmo markt nicht schon übersättigt genug wäre. verstehe garnicht warum es noch entwickler gibt die da einen cent reinstecken.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Friday
Friday
#34 | 29. Feb 2012, 13:43
Zitat von Butch3rify:
korrigiert mich wenn ich falsch liege aber braucht man noch ein Weltraum-MMO?
ein ME-MMO is ja quasi wie Star Wars nur ohne Lichtschwerter ^^


Korrekt viele Rassen aus ME sind in SWTOR, was denke ich jeden Fan aufstößt.

Außerdem ist der Markt doch mit 0815MMO's übersättigt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Park3r
Park3r
#35 | 29. Feb 2012, 13:53
Man kann nur hoffen, dass dies niemals umgesetzt wird.

SWTOR war im Vergleich zum Orginal Kotor eine schwache Umsetzung. Das Experiment die Story zum Mittelpunkt eines MMO zu machen war mMn ein Reinfall. Die Story und Entscheidungen erreichten nie das Niveau von Bioware Singleplayer Spielen. Das Gameplay spielt bei MMO´s eine deutlich größere Rolle.

Stattdessen sollte Bioware bei ihrer Stärken bleiben und Singleplayerspiele mit toller Story produzieren.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Srefanius
Srefanius
#36 | 29. Feb 2012, 13:58
Ganz klar dagegen, ME sollte ein SP-Spiel bleiben...
Zum Glück sollte so ein MMO aber erst mal recht weit weg sein, zumindest so lange sich TOR noch gut genug rentiert.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RevbyPalmy
RevbyPalmy
#37 | 29. Feb 2012, 14:00
Bei Bioware habe ich immo das Gefühl die verennen sich immer mehr auf dieses Auswahlrad. Ich meine das und deren qualitativ hochwertige Story sind echt nicht schlecht aber das habe ich doch nun schon SOOOOO häufig gesehen, dass ich eigentlich nur zugreifen würde wenn sie wirklich versuchen würden etwas neues zu machen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Neumi
Neumi
#38 | 29. Feb 2012, 14:01
Hätt mich auch gewundert, wenn sie nicht noch mehr Geld verdienen möchten.
MMOs sind Geld-Melkmaschinen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Neumi
Neumi
#39 | 29. Feb 2012, 14:03
Zitat von bashtey:
Moment.. Einen 3rd Person Shooter als MMO?

"Moment.. eienn 3rd Person Shooter als Rollenspiel?"

Das haben die Leute noch vor ein paar Jahren gesagt.
Doch dann kamen Vampire Bloodlines und Mass Effect.

Online Shooter gibt's wie Sand am Meer, warum nicht in einer offenen Welt mit Quests?
Borderland macht's vor, dazu noch etwas Mass Effect Atmosphäre und fertig ist eine neue Geldquelle für Bioware.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Traxx Amiga Ep
Traxx Amiga Ep
#40 | 29. Feb 2012, 14:24
Bitte nicht die marke auschlachten...bitte nicht. Lasst Mass Effekt nach dem dritten teil enden wie ein guten Film.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
5,99 €
Versand s.Shop
Mass Effect 3 ab 5,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
14:53
14:30
14:14
13:40
»  Alle News

Details zu Mass Effect 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 08. März 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://masseffect.bioware.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 104 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 11 von 327 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 24 Einträge
Spielesammlung: 644 User   hinzufügen
Wunschliste: 273 User   hinzufügen
Mass Effect 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 5,99 €  Mass Effect 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 5,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten