Dota 2 - Free2Play

Strategie  |  Release: 10. Juli 2013  |   Publisher: -
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Grayzor
Grayzor
#1 | 15. Feb 2012, 18:02
Ich freue mich sehr auf Dota 2. Spiele gerade die Beta und bin sehr begeistert. Ich hoffe es wird nicht Free to Play.
rate (15)  |  rate (14)
Avatar SubSeven
SubSeven
#2 | 15. Feb 2012, 18:06
Zumindest wird es wohl einen Ingameshop geben. Ob man davon auf F2P schließen kann, kann und will ich nicht beurteilen. Zumindest kosmetische Items wird es aber wohl geben.

http://www.dota2wiki.com/images/9/93/Dota2 _Store.jpg
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Takas
Takas
#3 | 15. Feb 2012, 18:08
dass-das.de
rate (5)  |  rate (23)
Avatar system3419
system3419
#4 | 15. Feb 2012, 18:08
WOW Lanmodus. Dann wird das Spiel interessant. Das wäre nähmlich eine Besonderheit was die Konkurenz aktuell nicht bietet.
Das Bezahlmodell wird hier aber entscheiden obs zum Erfolg wird. Ich würde mich ja über einen Einmalkauf freuen (allerdings keine 50 Euro, das ist es nicht wert). Itemshops sind auf dauer in der Regel teurer und die Updates werden auf mehr Profite hinzielen.
rate (6)  |  rate (8)
Avatar DoctorGonzo
DoctorGonzo
#5 | 15. Feb 2012, 18:10
Zitat von Takas:
dass-das.de




http://www.stupidedia.org/stupi/Klugscheiß er
rate (20)  |  rate (11)
Avatar Way of Truth
Way of Truth
#6 | 15. Feb 2012, 18:15
Ich dachte, es wurde irgendwann mal gesagt, dass es als Vollpreistitel erscheint?
rate (0)  |  rate (8)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#7 | 15. Feb 2012, 18:15
Zitat von system3419:
Itemshops sind auf dauer in der Regel teurer und die Updates werden auf mehr Profite hinzielen.


Zumindest letzteres trifft voll und ganz auf LoL zu. Hingegen der Store bei TF2 akzeptabel ist.

Solange sich das Geld NUR auf Skins bezieht und nicht wie bei Lol auch auf Runen(seiten), Champs etc. (auch wenn man die sich so freispielen kann) wäre ich einverstanden. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das man sich bei Dota 2 Helden freispielen muss.
rate (4)  |  rate (9)
Avatar 486er
486er
#8 | 15. Feb 2012, 18:18
Bitte kein Free-to-play. Zumindestens nicht ohne eine All-inclusive Kaufversion.
rate (4)  |  rate (9)
Avatar bloodycow
bloodycow
#9 | 15. Feb 2012, 18:19
Bin derzeit in der Beta! :D Finds klasse, einfach wieder Valve Qualität. Habe vorher 1200 Stunden mit LoL verbracht und damals Dota gespielt, aber seit August letzten Jahres hab ich mit LoL abgeschlossen.

Dota 2 ist sehr schön dynamisch evtl leicht schneller und klasse. Klar muss man sich nach LoL erstmal wieder reinfuchsen, aber es ist einfach top. Gibt schon Replays, Livematches, man kann sogar im Replay sehen was genau der jewilige Spieler klickt! :D Bin gespannt was da noch alles kommt. Auchh die Grafik ist spiitze und es läuft und läd besser als LoL.
rate (13)  |  rate (3)
Avatar MrMighty
MrMighty
#10 | 15. Feb 2012, 18:23
Zitat von 486er:
Bitte kein Free-to-play. Zumindestens nicht ohne eine All-inclusive Kaufversion.

Ganz meine Sicht der Dinge. F2P und nebenbei ne Kaufversion mit allen Inhalten wäre der perfekte Deal.
rate (2)  |  rate (6)
Avatar digestif
digestif
#11 | 15. Feb 2012, 18:24
Zitat von Hatschi18:

Solange sich das Geld NUR auf Skins bezieht und nicht wie bei Lol auch auf Runen(seiten), Champs etc. (auch wenn man die sich so freispielen kann) wäre ich einverstanden. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das man sich bei Dota 2 Helden freispielen muss.


Es gibt bei LoL nichts nur mit echtem Geld zu kaufen, das einem Vorteile im Spiel brächte, absolut gar nichts. Niemand braucht alle Helden, jede Woche gibt's 10 andere frei spielbar. Da kann man sich bequem die rauspicken, die einem gefallen.
Runen gibt es sogar NUR für erspielte Punkte. Runenseiten kannst du sowohl mit echtem Geld als auch mit erspielten Punkten kaufen.
In dem Spiel kann sich niemand in der Rangliste hochkaufen.
Anders bspw. in World of Tanks, wo es Premium-Munition gibt, die einfach alles weghaut.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Aizawa
Aizawa
#12 | 15. Feb 2012, 18:30
Das witzige ist im Vergleich zu LoL, sind die Systemanforderungen extrem gering (verhältnismäßig!), denn ich kann Dota 2 auf Maximum spielen ohne Anti Aliasing, bei LoL muss ich aber Schatten komplett ausschalten. Außerdem lädt die Map viel schneller obwohl sie viel größer ist. Valve hats einfach drauf.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar HolyMaster
HolyMaster
#13 | 15. Feb 2012, 18:34
Damit steht einem weltweiten Erfolg endgültig nichts mehr im Weg.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar unreal
unreal
#14 | 15. Feb 2012, 18:46
Und nennt es bitte nicht MOBA.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar digestif
digestif
#15 | 15. Feb 2012, 18:48
Zitat von Aizawa:
Das witzige ist im Vergleich zu LoL, sind die Systemanforderungen extrem gering (verhältnismäßig!), denn ich kann Dota 2 auf Maximum spielen ohne Anti Aliasing, bei LoL muss ich aber Schatten komplett ausschalten. Außerdem lädt die Map viel schneller obwohl sie viel größer ist. Valve hats einfach drauf.


LoL ist zugegebenermaßen leider auch grauenhaftst programmiert. Ist bei Games, die als kleines Projekt starten leider oft so. Minecraft ist schließlich auch schrecklich unperformant.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Hackt0r
Hackt0r
#16 | 15. Feb 2012, 18:51
Zitat von unreal:
Und nennt es bitte nicht MOBA.


So heißt aber das Genre. Multiplayer Online Battle Arena.
rate (3)  |  rate (9)
Avatar Das URGESTEIN
Das URGESTEIN
#17 | 15. Feb 2012, 18:52
Zitat von :
Ich freue mich sehr auf Dota 2. Spiele gerade die Beta und bin sehr begeistert. Ich hoffe es wird nicht Free to Play.


So muss das aussehen lieber Schneesturm aus Irvine/CA.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Vicitoriachi
Vicitoriachi
#18 | 15. Feb 2012, 18:53
Mod-Unterstützung?

Ich glaube, ich mache ein WarcraftIII-Mod xD
rate (5)  |  rate (1)
Avatar E.s|Chuck
E.s|Chuck
#19 | 15. Feb 2012, 19:26
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar E.s|Chuck
E.s|Chuck
#20 | 15. Feb 2012, 19:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar leafspring
leafspring
#21 | 15. Feb 2012, 19:43
Zitat von DoctorGonzo:

http://www.stupidedia.org/stupi/Klugscheiß er


Ganz ehrlich, von einem 'professionellen' Gameportal kann man erwarten, dass die Autoren halbwegs die Sprache beherrschen.
Und die Unterscheidung dass/das ist nun wirklich nicht zuviel verlangt...
rate (5)  |  rate (1)
Avatar X2Sagat
X2Sagat
#22 | 15. Feb 2012, 19:56
Zitat von digestif:


Es gibt bei LoL nichts nur mit echtem Geld zu kaufen, das einem Vorteile im Spiel brächte, absolut gar nichts. Niemand braucht alle Helden, jede Woche gibts 10 andere frei spielbar. Da kann man sich bequem die rauspicken, die einem gefallen.
Runen gibt es sogar NUR für erspielte Punkte. Runenseiten kannst du sowohl mit echtem Geld als auch mit erspielten Punkten kaufen.
In dem Spiel kann sich niemand in der Rangliste hochkaufen.
Anders bspw. in World of Tanks, wo es Premium-Munition gibt, die einfach alles weghaut.


Absoluter blödsinn egal ob dota oder seine billig clones man braucht alle helden wenn man das Spiel auch nur ansatzweise ernst nimmt um andere Teams und Heroes kontern zu können.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar happyPig
happyPig
#23 | 15. Feb 2012, 20:00
Wer ist denn dieser "LAN"?^^
Das ich DAS noch erleben darf ein LAN-Modus!
rate (7)  |  rate (2)
Avatar vitkar
vitkar
#24 | 15. Feb 2012, 20:03
Zitat von X2Sagat:


Absoluter blödsinn egal ob dota oder seine billig clones man braucht alle helden wenn man das Spiel auch nur ansatzweise ernst nimmt um andere Teams und Heroes kontern zu können.


Die Profis spezialisieren sich in der Regel auf ein paar Helden. In Teams sind die Rollen meist vordefiniert und man hat generell eine Zusammenstellung die man in der Regel nur leicht ändert je nach picks/bans.

Ich habe nur soviele Helden weil ich Abwechslung mag.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Hackt0r
Hackt0r
#25 | 15. Feb 2012, 20:12
Zitat von E.s|Chuck:


Wenn, dann würde man es AEON OF STRIFE nennen oder "DOTA_GENRE" aber nicht "moba", du verdammter LOLTARD


Aeon of Strife war aber nur die MOD die diese Genre gründete.
Aeon of Strife ist aber keine Genre bezeichnung. Genauso wie Defence of the Ancients.


DU verdammter LOLTARD.

Der Sinn hinter der Namensgebung für ein Genre ist der dass der Genre Name in etwa klarstellen soll was der Inhalt des Werks ist.

So Wie Horror Gruselige Filme beschreibt.
oder Drama einen Dramaturgischen Film.

und nun sag mir du "EXPERTE" Inwieweit jemand ohne Vorkenntnisse Anhand des Namens Aeon of Strife oder Defence of the Ancients darauf schließen könnte worum es in diesem Genre geht?

Wenn du also nichts besseres wie Argumente anstelle von Beleidigungen vorzutragen hast, würde ich sagen - um in deiner Sprache zu sprechen -

GTFO oder STFU!
rate (3)  |  rate (3)
Avatar digestif
digestif
#26 | 15. Feb 2012, 20:15
Zitat von X2Sagat:


Absoluter blödsinn egal ob dota oder seine billig clones man braucht alle helden wenn man das Spiel auch nur ansatzweise ernst nimmt um andere Teams und Heroes kontern zu können.


Nein, tut man nicht.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Zuckerl
Zuckerl
#27 | 15. Feb 2012, 20:18
Wenn ich mir so die Kommentare hier ansehe bin ich echt froh, dass Dota 2 rauskommt, das wird sicher ein Sammelbecken für das gesamte flamende Gesindel und Möchtegerns aus all den anderen ähnlichen Spielen, sieht man ja bereits an der Beta xD
rate (4)  |  rate (2)
Avatar mutantenkiller
mutantenkiller
#28 | 15. Feb 2012, 20:41
Echt Gamestar, eure League of Legends-Meldungen sind so erbärmlich! Als könnte man in LoL "sein Benutzer-Interface völlig frei umgestalten"...
rate (6)  |  rate (1)
Avatar E.s|Chuck
E.s|Chuck
#29 | 15. Feb 2012, 20:54
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar R.I.P.Uli
R.I.P.Uli
#30 | 15. Feb 2012, 21:45
Welcome to the World of Valve
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Razgul
Razgul
#31 | 15. Feb 2012, 22:03
Zitat von E.s|Chuck:


Nur LoL kann jeder ohne vorkenntnisse zocken :)


Not sure if trolling or just very, very stupid.
Das möchte ich mal sehen, wie du LoL ohne Vorkenntnisse spielst :)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Granatennorbert
Granatennorbert
#32 | 15. Feb 2012, 22:08
Zwar besitze ich ein DOTA2 T-Shirt, dennoch interessiert mich dieses Spiel weniger als null. Erst als ich mich wunderte was der Aufdruck auf dem Stoff bedeuten soll, machte ich mich schlau. Ein Spiel das meilenweit an mir vorbei geht.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar mh0001
mh0001
#33 | 15. Feb 2012, 22:45
Zitat von Grayzor:
Ich freue mich sehr auf Dota 2. Spiele gerade die Beta und bin sehr begeistert. Ich hoffe es wird nicht Free to Play.


Ich finde auch, F2P mit Itemshops und anderen Echtgeld-Transaktionen verdirbt die Spielkultur. Wenn ich in einem Spiel angeboten bekomme, bestimmte Dinge gegen Geld zu erwerben, komme ich mir immer vor als würde ich Farmville etc. spielen, ganz gleich in welchem Spiel ich mich befinde. Es gibt doch nix, was die Atmosphäre mehr killt, als an jeder Ecke im Spiel zu sehen, dass man absichtlich hinter den Möglichkeiten zurückgeblieben ist, um diese dann einzelnen Spielern gegen echte Geld anzubieten.

Geld ausgeben sollte für jedes Spiel eine einmalige Sache bleiben, und dann will ich im Spiel meine Ruhe davor haben, und nicht ständig eine aufgehaltene Hand vor mir sehen müssen. Es ist doch sche*ße bei jedem Item, dem man in einem MP-Spiel oder MMO begegnet erstmal zu überlegen, ob sich das wirklich lohnt dafür Geld auszugeben oder nicht. Hat man das Spiel bereits abbezahlt, konzentriert man sich rein aufs Spielerische und nicht mehr auf das Geld.

Irgendwann kommen die noch auf die Idee, sekundengenau nach Spielzeit zu berechnen, dann darf man sich auch noch beeilen beim Spielen! Was sich bei Internetzugängen in die andre Richtung zur Flatrate entwickelt hat, geht bei Spielen jetz in die entgegengesetzte Richtung.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar E.s|Chuck
E.s|Chuck
#34 | 15. Feb 2012, 23:01
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Dr. Zimi
Dr. Zimi
#35 | 15. Feb 2012, 23:18
Das rumgeflame in LOL geht mir ziemlich auf den Sack... Aber so wie das hier schon klingt wirds in DOTA 2 au nich bessser...
rate (2)  |  rate (2)
Avatar maximiZe
maximiZe
#36 | 16. Feb 2012, 00:28
Zitat von Dr. Zimi:
Das rumgeflame in LOL geht mir ziemlich auf den Sack... Aber so wie das hier schon klingt wirds in DOTA 2 au nich bessser...


Das liegt halt im Genre. Spiel mit Freunden, lerne solche Leute zu ignorieren oder lass es.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar P@triot
P@triot
#37 | 16. Feb 2012, 02:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar NoVeMgoRe
NoVeMgoRe
#38 | 16. Feb 2012, 04:17
In HoN kann man sowohl das Interface, die Announcer, Heroes & Maps umgestaltet, dass dies auch in LoL geht wär mir aber neu. Hat hier Gamestar mal wieder einfach gefailt?
Die Beta ist jedenfalls schon ganz in Ordnung, auch wenn halt viele Helden und Funktionen noch fehlen.

Was das mögliche f2p Bezahlmodell angeht, so dürfte es aller wahrscheinlichkeit nach so wie bei HoN werden. Man bezahlt für Skins, Announcer, Icons, Titel oder sonstigen kosmetischen Schnickschnack und hat damit keinerlei Vorteile im Spiel. Wie sollte Valve es auch sonst machen? Dota ist schließlich Dota und nicht LoL, da passt solch ein Runen und Levelsystem einfach nicht rein, es würde einfach schlichtweg das Spiel ruinieren und die fans vergraulen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Fiskaron
Fiskaron
#39 | 16. Feb 2012, 09:41
Zitat von Hackt0r:


Aeon of Strife war aber nur die MOD die diese Genre gründete.
Aeon of Strife ist aber keine Genre bezeichnung. Genauso wie Defence of the Ancients.


DU verdammter LOLTARD.

Der Sinn hinter der Namensgebung für ein Genre ist der dass der Genre Name in etwa klarstellen soll was der Inhalt des Werks ist.

So Wie Horror Gruselige Filme beschreibt.
oder Drama einen Dramaturgischen Film.

und nun sag mir du "EXPERTE" Inwieweit jemand ohne Vorkenntnisse Anhand des Namens Aeon of Strife oder Defence of the Ancients darauf schließen könnte worum es in diesem Genre geht?

Wenn du also nichts besseres wie Argumente anstelle von Beleidigungen vorzutragen hast, würde ich sagen - um in deiner Sprache zu sprechen -

GTFO oder STFU!



und nun erklär mir mal wo "Multiplayer Online Battle Arena" das Genre besser erklärt als "Defence of the Ancients" ?

Erstmal groß rumpläcken aber nicht einmal drüber nachdenken. Dota ist Dota, max noch ein ARTS, aber sicherlich kein MOBA-Spiel.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Erix
Erix
#40 | 16. Feb 2012, 09:52
Zitat von Fiskaron:


und nun erklär mir mal wo "Multiplayer Online Battle Arena" das Genre besser erklärt als "Defence of the Ancients" ?

Erstmal groß rumpläcken aber nicht einmal drüber nachdenken. Dota ist Dota, max noch ein ARTS, aber sicherlich kein MOBA-Spiel.


Man könnte das Genre auch "Defence of the Base" oder so nennen, wenn man neutral bleiben wollte. Aber "Defence of the Ancients" finde ich auch immer noch am passendsten, deswegen DotA!
rate (2)  |  rate (0)

Far Cry 4
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Dota 2

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 10. Juli 2013
Publisher: -
Entwickler: Valve
Webseite: http://www.dota2.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 121 von 5693 in: PC-Spiele
Platz 27 von 2343 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 221 User   hinzufügen
Wunschliste: 61 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Dota 2 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten