Dota 2 - Free2Play

Strategie  |  Release: 10. Juli 2013  |   Publisher: -
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Konsular
Konsular
#44 | 07. Jun 2012, 20:59
In allen Punkten sieht Dota2 bereits sehr gut aus, natürlich auch im vergleich zu LoL . Doch es bleibt abzuwarten wie man die langzeitmotivation von LoL gleichsetzen will ich finde die von LoL nicht sehr gut gelungen, jedoch macht es LoL zu dem was es zum marktführer vor HoN macht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar sax.paranoia
sax.paranoia
#43 | 03. Jun 2012, 14:09
Das nirgendwo auftaucht, dass man offiziell Dota 2-Keys bei Steam kaufen kann und Valve das Spiel selbst nicht mehr in der Beta sieht, es aber aufgrund der fehlenden Server noch nicht für alle zugänglich macht(Hi Blizzard).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar BananaBender
BananaBender
#42 | 02. Jun 2012, 22:10
Oh wie ich mich schon drauf freue! :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#41 | 01. Jun 2012, 22:08
Adieu lol! (scheiß Spiel! Und doch spiele ich es immer wieder :( ...)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar oblon
oblon
#40 | 01. Jun 2012, 21:46
habe mein hon account vertickt nachdem ich zugang zu dota 2 beta bekommen habe =P

ja bei tf2 muss man einmal was kaufen um alles zu bekommen (hören-sagen da ich tf2 mir damals gekauft habe)...ok dann zahlt man ebend 1-2€ für ein item und ruhe ist. btw. man bekommt recht schnell sehr viele items gedropt die man im shop auch kaufen kann (die ich dann gegen die dota2 beta getauscht habe >.<). es ist also nicht so dass man bei tf2 unbedingt alles kaufen muss um mithalten zu können, man bekommt items gedropt und kann auch sachen mit anderen tauschen.
so gesehen ist tf2 in keinen fall pay2win...

das einzige was mir sorgen macht ist die überflutung von rage-quitern...denke aber das valve sich da was einfallen lassen wird =)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Droppi
Droppi
#39 | 01. Jun 2012, 20:46
hört sich so an als ob man alle heros am anfang hat wohl ein kampfangriff auch hon und lol wo es nur ne hero rotation pro woche gibt und sonst muss man sich alle heros mühsam freispieln, und es ist nicht so wie bei tf2

tf2 ist nicht f2p, man kann nichts machen bevor man einmal den cashshop genutzt hat
rate (0)  |  rate (2)
Avatar NcJsMh
NcJsMh
#38 | 01. Jun 2012, 19:10
War ja eigentlich klar, dass es kostenlos wird. Allerdings traue ich Valve zu, dass sie, entgegen den ganzen anderen geldgeilen Publishern, ein faires Bezahlmodell einbauen. Danach hört es sich zumindest bisher an.
Ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob ich eher weiter LoL oder lieber Dota 2 spielen soll, die Beta hat mir bisher nicht so gut gefallen, ich habe mich allerdings noch nicht wirklich lange mit dem Spiel auseinander gesetzt.
Mal schauen, die Zukunft wird's zeigen ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Dimi727
Dimi727
#37 | 01. Jun 2012, 18:26
Na sehr vorbildlich! Umsonst und bezahlinhalte sind kosmetischer Natur:) dazu überstürzen sie es nicht mit den servern(richtung Blizzard guck) sondern laden nur nach und nach leuten ein und erweitern dabei die Kapazitäten!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ewigweiser
Ewigweiser
#36 | 01. Jun 2012, 18:26
Nun kommen wir zum kritistischen Beitrag der letzten Zeit: :D

Zitat von bloodycow:
Champions sind alle frei verfügbar!? Oo Respekt Valve, das hätte ich wirklich nicht erwartet, aber das ist mal einfach wieder Spitze von euch. <3 So muss das sein. Das wird auch bedeuten, dass nicht alle 2 Wochen wie bei LoL nen neuer Champ kommt und es somit deutlich mehr Balance geben wird.

Habe mir gradmal den Ingamestore angeschaut! Valve schafft es irgendwie alles besser zu machen.

Passt auf: Kauft ihr euch zb nen 75% Battlepoints Booster und spielt damit, bekommen alle die sich in eurem Match befinden ebenfalls 15% Boost und dies ist stackbar! Bedeutet: Haben 2 Leute nen Booster bekommen alle 8 anderen im Match 30% Boost auf die Battlepoints! :D So macht man es richtig Valve.

Zudem sind die Preise ebenfalls genial. Sie sind genauso wie ich mir vorgestellt habe. Ein Waffenskin oder Helmskin etc kostet nur 0,59€! Im Bundle, welches ein kompletter Skin ist für den jeweiligen Char mit allen Teilen kostet um die 2-3€ Standard. Der teuerste von Axe kostet 9€ sieht aber auch klasse aus.

Dann bekommt man manchmal nach jedem Match ein Item gratis :D Andere Courierskins gibt es ebenso und man kann sogar seine Items umbennen und ihnen eine eigene Beschreibung geben, das kostet auch nur um die 0,50€ denke ich.

Finde den Store absolut genial und das jeder Champ kostenlos ist, bedeutet das jeder Spieler der anfängt das volle Spiel bekommt. Sowas kann man F2P nennen! ;)

Im Shop hab ich dann noch das teuerste Item gefunden unter "Bundles"! Es kostet 29,99€ und ist Dota 2 Early Access, welcher ein Courier Skin beinhaltet und ein komplettes Skinset für Sven und Axe. Zudem bekommt man Dota 2 Early Access in sein Steaminventar. Könnte dieser wohl dazu da sein, das manche halt eher anfangen können wenn das Spiel rauskommt? :)

Alle Daumen hoch für Valve!!!


mal schaun, ob es in dem free-to-play-konzept überhaupt irgendeinen fehler gibt... -.-

hallo liebe valve-werbung machende blutkuh,
sry, ich habe nichts dagegen zu loben, aber ich halte gar nichts von euphorischen mit ein paar Fakten versetzten Schwärmereien, die im Vergleich zu anderen spielen nicht einen Nachteil aufdecken können. sowas gabs am ende im konzept schließlich bis jetzt noch nie und ich bezweifele stark, dass ausgerechnet diesmal das anders ein sollte! ;D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar TheScooby
TheScooby
#35 | 01. Jun 2012, 18:25
So begeistert ich von dem Weg bin, den Valve geht, und so überzeugt ich von deren Spielen bin, kommt man dennoch nicht ohne ein "aber" aus. Valve ist nur in der Lage ein solches Preismodel anzubieten, weil sie mit Steam ein sehr profitables System im Rücken haben. Sie können es sich also leisten, Risiken einzugehen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar ProfDrAlex
ProfDrAlex
#34 | 01. Jun 2012, 17:02
Zitat von bloodycow:
Champions sind alle frei verfügbar!? Oo Respekt Valve, das hätte ich wirklich nicht erwartet, aber das ist mal einfach wieder Spitze von euch. <3 So muss das sein. Das wird auch bedeuten, dass nicht alle 2 Wochen wie bei LoL nen neuer Champ kommt und es somit deutlich mehr Balance geben wird.

Habe mir gradmal den Ingamestore angeschaut! Valve schafft es irgendwie alles besser zu machen.

Passt auf: Kauft ihr euch zb nen 75% Battlepoints Booster und spielt damit, bekommen alle die sich in eurem Match befinden ebenfalls 15% Boost und dies ist stackbar! Bedeutet: Haben 2 Leute nen Booster bekommen alle 8 anderen im Match 30% Boost auf die Battlepoints! :D So macht man es richtig Valve.

Zudem sind die Preise ebenfalls genial. Sie sind genauso wie ich mir vorgestellt habe. Ein Waffenskin oder Helmskin etc kostet nur 0,59€! Im Bundle, welches ein kompletter Skin ist für den jeweiligen Char mit allen Teilen kostet um die 2-3€ Standard. Der teuerste von Axe kostet 9€ sieht aber auch klasse aus.

Dann bekommt man manchmal nach jedem Match ein Item gratis :D Andere Courierskins gibt es ebenso und man kann sogar seine Items umbennen und ihnen eine eigene Beschreibung geben, das kostet auch nur um die 0,50€ denke ich.

Finde den Store absolut genial und das jeder Champ kostenlos ist, bedeutet das jeder Spieler der anfängt das volle Spiel bekommt. Sowas kann man F2P nennen! ;)

Im Shop hab ich dann noch das teuerste Item gefunden unter "Bundles"! Es kostet 29,99€ und ist Dota 2 Early Access, welcher ein Courier Skin beinhaltet und ein komplettes Skinset für Sven und Axe. Zudem bekommt man Dota 2 Early Access in sein Steaminventar. Könnte dieser wohl dazu da sein, das manche halt eher anfangen können wenn das Spiel rauskommt? :)

Alle Daumen hoch für Valve!!!


Dieser Moment wenn ein Kommentar hilfreicher und informativer ist als der Artikel... :D
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Sero
Sero
#33 | 01. Jun 2012, 16:47
War ja zu erwarten, genauso wie Steamworks.
Steam Workshop ist allerdings nicht selbstverständlich.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar olopi
olopi
#32 | 01. Jun 2012, 16:22
Danke Valve, Danke!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Kasus
Kasus
#31 | 01. Jun 2012, 15:44
Das ist alles nur zum ausehen hab schon haufen gegenstände aber nicht gekauft sonder freigespielt
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Captain Knorke
Captain Knorke
#30 | 01. Jun 2012, 14:23
Zitat von Apfelb4um:

najaaa... bei TF2 gibt es eine ganze reihe von items, die dir im spiel neue fähigkeiten geben und die man zum teil wirklich braucht. valve versucht das aber immer zu verschleiern und unter den tisch zu kehren. bei dota 2 scheint es also das selbe prinzip zu sein. das kann schnell in pay2win ausarten.



Vielleicht sollte man sich erstmal die News durchlesen.. Da steht es werden nur Kosmetische Items kaufbar sein und sonst nix.

Dota funktioniert eben ganz anders als TF2 wenn Valve hier anfangen würde kaufbare Items in den Shop zu packen würde das eine vernünfige Balance komplett über den Haufen werfen. Das würde nie funktionieren, daher ist es schon richtig das man sich nur Kosmetische Items kaufen kann. Das hat nix mit Pay2win zu tun.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar H4ndy
H4ndy
#29 | 01. Jun 2012, 14:12
Naja die können Ankündigen was die wollen, wenn das Spiel nicht langsam mal startet haben sie immer mehr Probleme es am Markt zu etablieren. Ich werde vermutlich nicht wechseln und bei LoL hängen bleiben, was vor 6 oder 12 Monaten vllt. anders ausgesehen hätte.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Andross
Andross
#28 | 01. Jun 2012, 13:45
Zitat von Heeze:
Das alle Helden kostenlos zur Verfügung stehen werden, find ich scheisse. Wo bleibt die Motivation? Bei LoL spielte man schon 2-4 Wochen für einen Champ, und jetzt stehen alle frei zur Verfügung? Es geht beim Spielen natürlich um den Sieg bzw. den Spaß, aber ich fände es besser wenn es eine ingame Währung geben würde. :/


Motivation? Einfach besser werden und Spaß am Spiel haben?

Nichts für ungut aber ich finde diese Trophys und alle anderen "Motivatoren" einfach nur nutzlos ...

Hat mich bei LoL eh immer total angekotzt, auf neue Helden verzichten zu müssen, bzw. durch meine T2 Runen benachteiligt zu werden (wollte da weder EP farmen. bzw leechen, oft genug selbst miterlebt :(, noch viel Geld investieren, damit ich mir einen kleinen Teil des Spiels freischalten darf!)

Bleibt jetzt nur noch die Frage, wie sie die Trolls, Naps, Hacker, Smurfs und "Pros" voneinander trennen wollen ... Naja, ich bleibe mal optimistisch, zocke die Beta seit November und das Spiel ist einfach nur genial!
rate (4)  |  rate (0)
Avatar 0alfred0
0alfred0
#27 | 01. Jun 2012, 13:37
Für Veteranen besitmmt schlecht, da viele Noobs unterwegs sein werden, aber ansonsten wirklich super, sowas macht kein Entwickler außer Valve!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Apfelb4um
Apfelb4um
#26 | 01. Jun 2012, 13:32
Zitat von DrProof:
also ähnlich wie bei TF2... wo halt auch eher optische Verschönerungen gekauft werden... Wenn ich mich recht erinnere..

najaaa... bei TF2 gibt es eine ganze reihe von items, die dir im spiel neue fähigkeiten geben und die man zum teil wirklich braucht. valve versucht das aber immer zu verschleiern und unter den tisch zu kehren. bei dota 2 scheint es also das selbe prinzip zu sein. das kann schnell in pay2win ausarten.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar bloodycow
bloodycow
#25 | 01. Jun 2012, 13:28
Zitat von Tezcatlipoca:
So schnell und effektreich wie das Spiel ist, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass da Hüte auf den kleinen Figuren besonders gut zur Geltung kommen.;-)

Das mit dem Steamworkshop habe ich auch noch nicht ganz verstanden: Kann ich da für mich selbst eigene Gegenstände kreieren und dann auch benutzen? Oder muss das erst hochgeladen, bewertet und anschließend von Valve integriert (und kaufbar gemacht) werden, damit ich den Gegenstand auch selbst tragen kann?


Genau! :) Man kann eigene Skins entwickeln, diese hochladen und die Community kommentiert und bewertet deinen Skin dann. Wird er dann populär und gefällt auch Valve, wird er ins Spiel gebracht und du bekommst einen Anteil der Verkäufe!^^
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Tezcatlipoca
Tezcatlipoca
#24 | 01. Jun 2012, 13:03
So schnell und effektreich wie das Spiel ist, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass da Hüte auf den kleinen Figuren besonders gut zur Geltung kommen.;-)

Das mit dem Steamworkshop habe ich auch noch nicht ganz verstanden: Kann ich da für mich selbst eigene Gegenstände kreieren und dann auch benutzen? Oder muss das erst hochgeladen, bewertet und anschließend von Valve integriert (und kaufbar gemacht) werden, damit ich den Gegenstand auch selbst tragen kann?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Darth Demon
Darth Demon
#23 | 01. Jun 2012, 12:55
Also wie bei TF2, habe auch nix anderes erwartet. Jetzt muß nur noch das Spiel ansich gut werden.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar pcloud
pcloud
#22 | 01. Jun 2012, 12:53
Wenn das so wirklich sein wird dann denke ich wird das ein richtig tolles Game... Da Leauge of Legends mir irgendwann naja auf dauer eben nicht so gefallen hat.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar LBeste
LBeste
#21 | 01. Jun 2012, 12:49
ich will an der beta teilnehmen!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar RWitschi
RWitschi
#20 | 01. Jun 2012, 12:47
Zitat von akrisious:
Finde ich eher nicht so toll, ehrlich gesagt. Das riecht nach Pay 2 Win... Hoffentlich gestalten sie es einigermaßen fair.


English language, difficult language?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Captain Knorke
Captain Knorke
#19 | 01. Jun 2012, 12:34
Zitat von Heeze:
Das alle Helden kostenlos zur Verfügung stehen werden, find ich scheisse. Wo bleibt die Motivation? Bei LoL spielte man schon 2-4 Wochen für einen Champ, und jetzt stehen alle frei zur Verfügung? Es geht beim Spielen natürlich um den Sieg bzw. den Spaß, aber ich fände es besser wenn es eine ingame Währung geben würde. :/


Naja Valve wird schon an neuen Helden arbeiten, auch Dota2 muss sich dann ja auch irgendwie weiterentwickeln. Und bei Dota Allstars hat sich auch kein Mensch beschwert das man alle Helden von vornherein auswählen konnte.

Dafür gibt es in Dota2 dann nicht nur simple Skins sondern man kann ja seinen lieblingshelden so austaffieren wie es einen gefällt. Und da es ja auch mehr als 200 Objekte geben wird denke ich schon das das auch einen gewissen Motivationsfaktor hat.

Und wer sagt nicht das Valve irgendwann auch ne Ingame währung einführt mit der man dann Helden kaufen kann die von Valve selbst dann entwickelt wurden. wie gesagt noch ist das Spiel nicht fertig und man muss verfolgen wie sich das ganze entwickelt.

Ich bin jedoch zuversichtlich das Valve das gut in den Griff bekommt
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Heeze
Heeze
#18 | 01. Jun 2012, 12:29
Das alle Helden kostenlos zur Verfügung stehen werden, find ich scheisse. Wo bleibt die Motivation? Bei LoL spielte man schon 2-4 Wochen für einen Champ, und jetzt stehen alle frei zur Verfügung? Es geht beim Spielen natürlich um den Sieg bzw. den Spaß, aber ich fände es besser wenn es eine ingame Währung geben würde. :/
rate (1)  |  rate (10)
Avatar Captain Knorke
Captain Knorke
#17 | 01. Jun 2012, 12:27
Zitat von WizKid:
Warum sind eigentlich viele hier so negativ gegenüber LoL eingestellt?
Ich habs damals ne Weile gezockt und es machte echt Laune.
Ich fand es gar nicht so schlimm das ich nicht alle Charaktere auswählen konnte, sondern von Woche zu Woche verschiedene.
Letztendlich haben mir alle Chars Spass gemacht.
Man muß halt bedenken das die irgendwo halt auch was verdienen müssen und nicht jeder Entwickler hat so viele Rücklagen wie Valve.


Also ich hab jetzt in dieser News noch keinen richtig Negativen Kommentar gegenüber LoL gesehen. Mir macht es auch ne Menge spass und das wird es auch noch wenn Dota2 realeased wird.

Aber mir gefällt die Politik von Riot Games nicht so wirklich. Man kann auch sehr gut Geld mit Skins verdienen ohne alle 2 Wochen einen Champ rauszuhauen der zwar auch spass macht und sich auch hin und wieder Interessant neuartig spielt. Das ist jedoch höchst selten und meistens werden die neuen Champs nur sehr selten nach ihren Realease nocht gespielt. Da werden da eher nicht ganz so neue oder sogar noch die ganz alten Klassiker ausgepackt.

Und klar hat Riot Games längst nicht so ein Finzanzielles Polster wie Valve (Steam) aber es wäre auch unangebracht zu sagen das die so arm sind wie eine Kirchenmaus. Die verdienen schon mehr als nur Gut mit Helden und Skin verkäufen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Quicksilver
Quicksilver
#16 | 01. Jun 2012, 12:20
Der DotA 2 Hutsimulator geht in die nächste Runde:P Ist aber ein gutes Modell, da es ja auch erfolgreich bei Riot Games funktioniert.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar WizKid
WizKid
#15 | 01. Jun 2012, 12:17
Warum sind eigentlich viele hier so negativ gegenüber LoL eingestellt?
Ich habs damals ne Weile gezockt und es machte echt Laune.
Ich fand es gar nicht so schlimm das ich nicht alle Charaktere auswählen konnte, sondern von Woche zu Woche verschiedene.
Letztendlich haben mir alle Chars Spass gemacht.
Man muß halt bedenken das die irgendwo halt auch was verdienen müssen und nicht jeder Entwickler hat so viele Rücklagen wie Valve.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Captain Knorke
Captain Knorke
#14 | 01. Jun 2012, 12:09
Zitat von siRtobey:


UNd hat sich Valve bisher nicht daran gehalten?


Lass ihn reden. Scheinbar ist TF2 komplett an ihm vorbei gegangen. Da gibt es zwar auch so normale Items zu kaufen. ABER die haben neben einigen Vorteilen auch gewisse Nachteile. Man kann jede klasse auch mit den Staritems von 2007 immer noch Wunderbar spielen. Alles andere ist völlig Optional. Ich hab in der Hinsicht vollstes Vertrauen zu Valve.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Antimuffin
Antimuffin
#13 | 01. Jun 2012, 12:07
Zitat von akrisious:


Habs doch gelesen. Ich äußere nur meine Bedenken, da ich lieber einmal Geld für das Spiel bezahlt hätte, anstatt Free2Play. Viele Publisher haben versichtert, dass keine Items kommen, die Gamebreaking betreiben... Naya drückt mir weiter rote Daumen :)


Da Valve sehr stark mit der Community zusammen arbeitet, ist das eben unwahrscheinlich.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar siRtobey
siRtobey
#12 | 01. Jun 2012, 12:07
Zitat von akrisious:


Habs doch gelesen. Ich äußere nur meine Bedenken, da ich lieber einmal Geld für das Spiel bezahlt hätte, anstatt Free2Play. Viele Publisher haben versichtert, dass keine Items kommen, die Gamebreaking betreiben... Naya drückt mir weiter rote Daumen :)


UNd hat sich Valve bisher nicht daran gehalten?
rate (6)  |  rate (0)
Avatar siRtobey
siRtobey
#11 | 01. Jun 2012, 12:06
Zitat von akrisious:
Finde ich eher nicht so toll, ehrlich gesagt. Das riecht nach Pay 2 Win... Hoffentlich gestalten sie es einigermaßen fair.


OMFG! Lesen bildet! Lies die News nochmal, und zwar ganz, nicht nur die Überschrift...
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Captain Knorke
Captain Knorke
#10 | 01. Jun 2012, 12:05
Wow ein sehr feiner Zug von Valve muss ich ja schon sagen: SO sieht gutes Free2Play alles Gratis bis auf Kosmetische Items.

Gut das ist bei League of Legends genauso dafür wird aber alle zwei Wochen ein neuer (meistens) uninspirierter Champ rausgehauen der nach eingen Wochen sowieso kein Mensch mehr interessiert.

Hoffentlich macht Valve es anders und lässt sich mehr Zeit mit neuen Helden sobald alle akutellen Dota Allstars Helden in Dota2 eingebaut sind.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar akrisious
akrisious
#9 | 01. Jun 2012, 12:03
Zitat von Makke007:


Lern lesen. Wie ich Leute hasse die nur die Überschrift lesen und dann einfach nur schreiben "Toll" oder nicht ohne wissen was drin steht


Habs doch gelesen. Ich äußere nur meine Bedenken, da ich lieber einmal Geld für das Spiel bezahlt hätte, anstatt Free2Play. Viele Publisher haben versichtert, dass keine Items kommen, die Gamebreaking betreiben... Naya drückt mir weiter rote Daumen :)
rate (2)  |  rate (26)
Avatar DrProof
DrProof
#8 | 01. Jun 2012, 12:03
Zitat von Antimuffin:

All the items in the store are cosmetic, and dont affect gameplay.

Zitat von DrProof:
also ähnlich wie bei TF2... wo halt auch eher optische Verschönerungen gekauft werden... Wenn ich mich recht erinnere..


Nicht ganz richtig. Die Waffen haben allesamt Vorteile als auch Nachteile. Es gleicht sich aus.


Hatte Tf2 halt schon länger nimmer an =)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Serah007
Serah007
#7 | 01. Jun 2012, 11:59
Zitat von akrisious:
Finde ich eher nicht so toll, ehrlich gesagt. Das riecht nach Pay 2 Win... Hoffentlich gestalten sie es einigermaßen fair.


Lern lesen. Wie ich Leute hasse die nur die Überschrift lesen und dann einfach nur schreiben "Toll" oder nicht ohne wissen was drin steht
rate (27)  |  rate (1)
Avatar Micutio
Micutio
#6 | 01. Jun 2012, 11:59
Mit der optischen Individualisierung der Helden hat Dota2 endlich was, das es von HoN und LoL abhebt. Skins waren gestern, einzelne Rüstungsteile ftw!
rate (16)  |  rate (1)
Avatar akrisious
akrisious
#5 | 01. Jun 2012, 11:59
Zitat von Antimuffin:

All the items in the store are cosmetic, and dont affect gameplay.

Zitat von DrProof:
also ähnlich wie bei TF2... wo halt auch eher optische Verschönerungen gekauft werden... Wenn ich mich recht erinnere..


Nicht ganz richtig. Die Waffen haben allesamt Vorteile als auch Nachteile. Es gleicht sich aus.


Dass die Items keinen Einfluss aufs Gameplay nehmen, sagen alle am Anfang :)
rate (3)  |  rate (29)

Dark Souls II - [PC]
19,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei amazon.de
Civilization - Beyond Earth
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Dota 2

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 10. Juli 2013
Publisher: -
Entwickler: Valve
Webseite: http://www.dota2.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 149 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 36 von 2348 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 221 User   hinzufügen
Wunschliste: 61 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Dota 2 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten