The Evil Within - PC

Action  |  Release: 17. Oktober 2014  |   Publisher: Bethesda
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Jagson
Jagson
#1 | 25. Apr 2012, 09:56
Yeah, coole Sache. Endlich wieder ein gescheites Survival Horror Spiel!
rate (16)  |  rate (17)
Avatar ManiacMansion
ManiacMansion
#2 | 25. Apr 2012, 10:00
Zitat von Jagson:
Yeah, coole Sache. Endlich wieder ein gescheites Survival Horror Spiel!


Und das weisst du jetzt schon?

Bin zwar auch optimistisch, aber was soll ich denn hier bewerten, ausser dass Mikami dahintersteckt.
rate (33)  |  rate (3)
Avatar Micha1006
Micha1006
#3 | 25. Apr 2012, 10:26
Hört sich auf jeden Fall schon mal interessant an,allerdings das interessanteste Survival Game finde ich immer noch ist LAST OF US von Naughty Dog (leider nur PS3),ist zwar Konsole werde ich mir aber trotzdem kaufen.Da hat man schon Videos von gesehen,wo man sehen konnte das es geil wird.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar spaceman1
spaceman1
#4 | 25. Apr 2012, 10:30
Fakt ist, dass es zu wenig gute Survival Horror Spiele gibt.
Resident Evil ging in den letzten Teilen mehr Richtung Action.
Die Silent Hill Reihe hab ich immer gerne gespielt.
Wenns sich daran orientiert und paar frische Schock Elemente mitbringt, bin ich dabei :)
rate (5)  |  rate (1)
Avatar seriousnukem
seriousnukem
#5 | 25. Apr 2012, 10:30
oh ja!
Resident Evil ist extrem geil!
Und jetzt macht der Mikami ein neues SURVIVAL-Horror Game?
Freu mich schon!^^
Wenn der Mikami dahinter steckt dann kanns garnciht schief gehen.
Bei den alten Resident Evil-Teilen hatte ich mir macnhmal fast in die Hose gemacht, genau so wie bei Dino Crisis (1).:D
rate (2)  |  rate (1)
Avatar neXon
neXon
#6 | 25. Apr 2012, 10:35
Ich lass mich gern positiv überraschen :)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar b0^
b0^
#7 | 25. Apr 2012, 10:42
das einzige spiel,was mir "angst" einflößt ist amnesia :P
rate (6)  |  rate (2)
Avatar cJ51
cJ51
#8 | 25. Apr 2012, 10:51
Ja das ist ohne Frage schön und gut aber erstmal Resident Evil 6 abwarten wie es sein wird und dann kann man ja auf diesen Titel gespannt sein.

Und dazu sollten die Resi Erfinder, wenn sie sich schon die Mühe machen Teil 2 und 3 in ein richtiges schnikes Remake und geiler Grafik gestalten. So wie es mit Resi 1 Remake der Fall war, nicht wahr ?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Petra Schmitz
Petra Schmitz
#9 | 25. Apr 2012, 10:55
Huch! Und noch ein komplett neues Spiel von Bethesda. Himmel!
rate (15)  |  rate (1)
Avatar Xavderion
Xavderion
#10 | 25. Apr 2012, 11:31
Hoffentlich wird es wirklich Survival Horror und kein CoD mit Pseudohorror.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar RelaxisCrazy
RelaxisCrazy
#11 | 25. Apr 2012, 12:12
Abwarten! Gespannt bin jedenfalls schon! Ich liebe Survial Horror Spiele! Hoffentlich wird es gut!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar IronsteffL
IronsteffL
#12 | 25. Apr 2012, 13:43
Das Erste, an das ich gedacht habe, war auch bei mir "Amnesia". Meine früheren Lieblings-Horrorpeiniger kamen immer aus Japan, siehe Resident Evil, Silent Hill, Forbidden Siren oder Fatal Frame, aber Fear, Dead Space, Condemned und Thief 3 bewiesen mir seinerzeit, dass richtig fürchterlicher, atmosphärischer Horror auch aus dem Westen kommen kann.

Amnesia setze allerdings allem die Krone auf und ich kann mir nicht vorstellen, wie ein Spiel den Begriff "Horror" besser definieren könnte als diese entsetzliche Horrorsensation. Da muss auch ein legendärer Mikami seine Hausaufgaben machen, um so ein Level an Grusel und Terror erreichen zu können.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Silverhawk170485
Silverhawk170485
#13 | 25. Apr 2012, 14:06
Das hört sich zunächst gut an. Endlich wieder einmal ein Survivalhorrorspiel. Allerdings stößt mir die News, dass eine Grafikengine eines Drittherstellers verwendet wird doch etwas bitter auf. Für mich bedeutet das soviel wie, dass man kein Geld in eigene Entwicklungen stecken und möglichst kostengünstig produzieren will.
Naja. Jetzt erstmal abwarten.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Sumpfranze
Sumpfranze
#14 | 25. Apr 2012, 14:22
Zitat von Silverhawk170485:
Das hört sich zunächst gut an. Endlich wieder einmal ein Survivalhorrorspiel. Allerdings stößt mir die News, dass eine Grafikengine eines Drittherstellers verwendet wird doch etwas bitter auf. Für mich bedeutet das soviel wie, dass man kein Geld in eigene Entwicklungen stecken und möglichst kostengünstig produzieren will.
Naja. Jetzt erstmal abwarten.


Kann natürlich auch bedeuten, dass man sich lieber auf die Story und die Atmosphäre konzentrieren will. Das Ergebnis, dass man aus dem Spiel macht ist wichtig, nicht ob man eine Engine programmiert hat. Außer man will die Engine veräußern.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar MasterofOregano
MasterofOregano
#15 | 25. Apr 2012, 14:28
sehr gut.
Wird 2x gekauft.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar TrudleR
TrudleR
#16 | 25. Apr 2012, 14:52
Zitat von IronsteffL:
Dead Space... bewiesen mir seinerzeit, dass richtig fürchterlicher, atmosphärischer Horror auch aus dem Westen kommen kann.


Aufgrund solcher Aussagen habe ich Dead Space 1 gespielt ("ich konnte es nicht zu Ende spielen, es war so grausam!"). Allerdings konnte ich all die Meinungen nicht nachvollziehen. Man latscht durch schlauchige Raumschiff-Räume und ballert die immer selben "Aliens" ab. Ich bin wohl nie wirklich erschrocken (oh ja, jetzt fühl ich mich RICHTIG cool! B-)). Es langweilt doch einfach und der übertrieben permanente Schockeffekt wird irgendwann zum Gähnen.

Amnesia hab ich nur lets-plays geguckt, das sieht schon nach nem anderen Kaliber aus, aber leider gibt ja die Story nicht viel her.

Was mich witzigerweise wieder gruselt sind Spiele wie Resident Evil 4, wo man manchmal nur geflüster hört, alleine in irgendwelchen Gemäuern ist und weiss, dass jederzeit irgendein "Monster" hervorschiessen kann.
Solange die Story seinen Teil beiträgt, die Atmosphäre stimmt und es nicht die immer selben, schnell mal öden, Monster sind, grusel ich mich schon ziemlich.

Aber Köpfe abtrennen und zerfleischen wie in Dead Space... Gegen solche "Effekte" sind doch wohl die Meisten hier immun...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar IronsteffL
IronsteffL
#17 | 25. Apr 2012, 15:25
Zitat von TrudleR:
Aufgrund solcher Aussagen habe ich Dead Space 1 gespielt ("ich konnte es nicht zu Ende spielen, es war so grausam!"). Allerdings konnte ich all die Meinungen nicht nachvollziehen. [...] Amnesia hab ich nur lets-plays geguckt, das sieht schon nach nem anderen Kaliber aus, aber leider gibt ja die Story nicht viel her.


Der Horror von Dead Space ließ irgendwann nach, das ist richtig, aber in der ersten Hälfte erinnerte mich die Grundstimmung angenehm an den Film "Event Horizon", der nach Alien 3 auch endlich mal wieder gescheite Isolation und Angst im Weltraum bot. Den Nachfolger habe ich aufgrund des nachlassenden Interesses nicht mehr gespielt, aber die Stimmung, die der Erstling in den ersten Stunden verbreitete, fand ich durchaus beeindruckend.

Deine Anmerkung über die Story von Amnesia kann ich dafür aber nicht ganz nachvollziehen, was aber daran liegen kann, dass du nur Let's Plays geguckt hast und ich nicht weiß, in wie fern da auf die diversen Notizen etc. eingegangen wurde. Die Hintergründe von Amnesia, was in Schloss Brennenburg (bzw. darunter) abging, wozu es diente und wie alles bewerkstelligt wurde empfand ich aber als unglaublich entsetzlich, weil für die schlimmsten Teile der Geschichte nicht mal Übernatürliches herhalten musste. Die Atmosphäre, die das schrittweise Erforschen der Greuel in Brennenburg begleitet, halte ich für nahezu unschlagbar - auch wenn die Story vielleicht nur einen 90 Minuten Film füllen würde. Der hätte es aber in sich!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar GoTo2k
GoTo2k
#18 | 25. Apr 2012, 15:27
Hat der Name eigentlich was mit der deutschen Bedeutung zu tun, oder gibt es ein japanisches Wort bzw. eine japanische Bedeutung für "zwei"?

Japan-Experten sind gefragt ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar xHANIBALx
xHANIBALx
#19 | 25. Apr 2012, 16:45
"zwei" so auf deutsch oder auf japanisch oder wie?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar FMuth
FMuth
#20 | 25. Apr 2012, 16:54
Haha, großartige Ankündigung!
Hoffentlich bleibts bei dem Titel. Ich liebe es, wenn Japaner deutsche Begriffe in Animes verwenden, weils für sie so schön mysteriös klingt.^^ Ich würde es bei uns gefühlsmäßig mit Latein vergleichen, in Filmen oder Spielen werden ja auch oft Flüche und Zauber in Latein gesagt.
Beispielsweise sagen die japanischen Sprecher in Fate Stay Night oder Fate Zero nen Zauberspruch in deutscher Sprache auf oder in Phantom heißen sogar die Hauptcharaktere "Ein" und "Zwei". Bissl offtopic, aber vllt. interessiert dieser Zusammenhang ja den einen oder anderen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Micha1006
Micha1006
#21 | 26. Apr 2012, 11:28
Bleibt nur zu hoffen das eine schaudernde und beklemmende Atmosphäre ala Amnesia verwirklicht wird-so nen Nonstop Action Horror Teil ala Resident Evil 5 mag ja für Action-Freaks toll sein,aber die Atmosphäre geht dafür hops.
Wenn man sich Resident Evil Remake oder Zero anschaut sieht man zwei tolle Games wo man es geschafft hat eine tolle Atmosphäre und gute Action zusammenzufügen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Soebe
Soebe
#22 | 26. Apr 2012, 11:29
Zitat von GoTo2k:
Hat der Name eigentlich was mit der deutschen Bedeutung zu tun, oder gibt es ein japanisches Wort bzw. eine japanische Bedeutung für "zwei"?

Japan-Experten sind gefragt ;)


Bin kein Japan Experte aber:

Japaner haben grundsätzlich öfter mal deutsche Wörter in Spielen und Animes.

Saber Rider heisst im Original irgendwas mit Bismarck.
Krieg wurde schon als Name für Helden verwendet und es gibt glaube ich noch unzählige Beispiele mehr.

Ist also eigentlich nichts Seltenes.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Bob Anarcho
Bob Anarcho
#23 | 26. Apr 2012, 12:13
hoffentlich gibts ein spielerlebniss wie beim ersten mal resident evil durchspielen, dann wird es ein richtig gutes spiel
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Heeze
Heeze
#24 | 26. Apr 2012, 12:27
Ich frag mich wie der Nachfolger heißen wird.

Zwei: 2
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Soebe
Soebe
#25 | 26. Apr 2012, 14:37
Zitat von Heeze:
Ich frag mich wie der Nachfolger heißen wird.

Zwei: 2


Nein, Drölf
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#26 | 26. Apr 2012, 15:27
Na hoffentlich kommt da wieder so richtig schöner Survival Horror bei raus und nicht dieser casualisierte Action Ramsch zu dem RE mittlerweile geworden ist.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Sumpfranze
Sumpfranze
#27 | 26. Apr 2012, 15:34
Vor einem Monat hat Bethesda sich den Markennamen "Dawnguard" sichern lassen. Vielleicht wird doch nicht das nächste Skyrim-DLC so heißen sondern dieses Spiel.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar WarApple
WarApple
#28 | 26. Apr 2012, 23:31
"Zwei"? Ist das ein doofer Wortwitz im Hinblick auf Vier, äh, Fear?
rate (0)  |  rate (0)
1

Dark Souls II - [PC]
19,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei amazon.de
Civilization - Beyond Earth
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
34,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Bethesda The Evil Within (Download) (PC)
ab 34,99 € Zum Preisvergleich
1 Angebote | ab 0,00 € Versand
Bethesda The Evil Within (PEGI) (PC)
ab 42,95 € Zum Preisvergleich
1 Angebote | ab 0,00 € Versand
ZENIMAX GERMANY GMBH The Evil Within - Day One Edition (PC)
ab 49,99 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 4,99 € Versand
» weitere Angebote

Details zu The Evil Within

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 17. Oktober 2014
Publisher: Bethesda
Entwickler: Tango Gameworks
Webseite: http://theevilwithin.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 59 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 35 von 9443 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 12 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
The Evil Within im Preisvergleich: 3 Angebote ab 34.99  The Evil Within im Preisvergleich: 3 Angebote ab 34.99
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten