Saints Row 2 - PC

Action-Adventure  |  Release: 23. Januar 2009  |   Publisher: THQ Entertainment
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar PKo3
PKo3
#1 | 23. Jan 2009, 15:06
mh... aber gta hat diese mankos nicht und wird deswegen so viel besser gewertet? naja..
saints row werd ich auf ner konsole zocken.
rate (17)  |  rate (10)
Avatar Tesla82
Tesla82
#2 | 23. Jan 2009, 15:21
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke
rate (228)  |  rate (3)
Avatar Hylax
Hylax
#3 | 23. Jan 2009, 15:27
Hmmm nur ne Zwischenfrage:

Aber ist GTA nicht n generelles Wunderbeispiel für beschissene Portierung? Saints Row hält dafür her?
rate (41)  |  rate (0)
Avatar darkhunter91
darkhunter91
#4 | 23. Jan 2009, 15:38
habs mir heute gekauft und muss sagen das spiel macht schon spass aber diese perfomance einbrüche zum k**zen schleinigst einen patch nachliefern

ALLE LEUTE DIE EIN PROBLEM HABEN UND KEINE 1680x1050 AUFLÖSUNG EINSTELLEN KÖNNEN HIER EINPROGRAMM
http://blog.gib.me/2009/01/06/saints-row-2 -resolution-editor/
rate (12)  |  rate (0)
Avatar JohnnieDEamonic
JohnnieDEamonic
#5 | 23. Jan 2009, 15:43
Zitat von Tesla82:
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke


gleiche Frage von anderem User.... ;)
rate (34)  |  rate (0)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#6 | 23. Jan 2009, 16:11
Artikel nicht empfehlen : 10?
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Spectre
Spectre
#7 | 23. Jan 2009, 16:23
Zitat von Tesla82:
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke


Wenn ich nicht so faul wäre, hätte ich das auch geschrieben.
rate (22)  |  rate (8)
Avatar sow42195
sow42195
#8 | 23. Jan 2009, 17:15
Ich hab auch die ganze Zeit kritisiert, dass sich die beschriebenen Probleme von GTA IV scheinbar nicht so richtig auf die Wertung niedergeschlagen haben. Seit ich das Spiel selbst spiele, kann ich das aber nachvollziehen. Nachdem der ATI-Grafikkartenbug behoben war, ist das Spiel einfach nur der Hammer, Performance- oder sonstige Probleme gibt es aus meiner Sicht so gut wie keine, zumindest trüben sie das geniale Spielerlebnis nicht. Ab und zu mal der ein oder andere Grafikfehler, aber sonst?!... Ich kann das Spiel auch mit 25 FPS gut spielen. Und dass bei einer solch großen, offenen und belebten Spielwelt jede CPU an die Grenzen stößt, ist ja auch irgendwie kein Wunder. Ein Wunder ist hingegen, dass das Spiel keine Logik-, Quest- oder KI-Fehler hat. Und das, wo man im Prinzip ja zwischendurch tun und lassen kann, was man will und das Spiel von einem Detailreichtum strotzt, den es so noch in keinem Spiel gab.
back on topic: Vielleicht kann ein Patch ein paar Schwächen von Saints Row 2 beheben, dann werd ich es im Anschluss an GTA IV sicher auch spielen.
rate (35)  |  rate (2)
Avatar Amaror
Amaror
#9 | 23. Jan 2009, 17:18
Ich will nicht den besserwisser spielen, aber in GTA 4 reagiert die Umgebung Normal auf einen (rennt weg, wenn man schießt) was erklärt, warum es bei GTA 4 keinen Athmosphäre abzug gab.
Bei Saints Row werden Schatten oft falsch dargestellt und so weiter, weswegen es einen Grafikabzug bekommt und Gta nicht.
Das Problem ist bei GTA 4 nur, dass es teilweise oft abstürzt und teilweise auch schwer zum laufen zu kriegen ist, das ändert aber nichts am spielspaß, den man hat, wenn man spielt.
hässliche schatten, und nicht reagierende Umgebung schon.
rate (11)  |  rate (45)
Avatar powl
powl
#10 | 23. Jan 2009, 18:12
Zitat von Tesla82:
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke


Hätte man nicht besser sagen können.. vielleicht noch das Saint Row2 wenigstens auch ,,läuft,, sprich nicht ständig abschmiert... ich kann auf meinem relativ guten High-End System (Was alle neuen Treiber und Patches. blabla.. enthält und sich allgemein sehr gut drum gekümmert wird..)

Gta IV nicht mal im Ansatz richtig spielen das alleine alle 5 Minuten abkackt samt meinem Rechner...

Wurde zwar schon eigentlich gesagt aber ich will die Frage auch noch mal stellen.. Saint Row2 hat zwar Bugs aber im Vergleich zu seinem ,,großen Bruder,, ist es noch harmlos.

Warum wird dann so bewertet liebe Gamestar?
rate (16)  |  rate (6)
Avatar RMag5
RMag5
#11 | 23. Jan 2009, 18:18
Ich denke schon, dass man hier mit zweierlei Maß messen kann.
GTA4 war zuerst da? Wurde deshalb hoch bewertet. Im Nachhinein (nach kauf) stellten sich dann die Macken raus.
Ich finde es daher gut, dass Herr Matschijewsky darauf sehr Bezug nimmt.
rate (1)  |  rate (31)
Avatar Tesla82
Tesla82
#12 | 23. Jan 2009, 18:26
Zitat von Amaror:

Das Problem ist bei GTA 4 nur, dass es teilweise oft abstürzt und teilweise auch schwer zum laufen zu kriegen ist, das ändert aber nichts am spielspaß, den man hat, wenn man spielt.
hässliche schatten, und nicht reagierende Umgebung schon.


Das sehe ich etwas anders, was ich dir auch gerne begründen würde. Schauen wir uns doch mal die gamestar Begründung zur Abwertung an:

"Saints Row 2 nervt durch seinen enormen Hardware-Hunger. Selbst auf Highend-PCs läuft die Gangster-Mär selten flüssig."

1.) Ich glaube man kann behaupten das es hier keinerlei unterschied zur GTA 4 Release version gibt oder ?

"Auf Mittelklasse-Rechnern kommt das Programm nicht mit dem Laden der Spielwelt hinterher. Während schneller Fahrten knallen Sie deshalb oft gegen eine unsichtbare Wand, müssen üble Grafikfehler ertragen und darauf warten, dass die vor Ihnen liegende Straße in den Arbeitsspeicher geladen wird - vor allem bei fahrintensiven Missionen ein Spielspaßkiller."

2.) Lange Ladezeiten sind sicher nichts schönes, aber hier wird mit Mittelklasserechnern argumentiert - die waren zu keiner Zeit ein spielspaßminderndes Argument während des GTA 4 Tests. Im wage zu behaupten das GTA 4 auf Mittelklasserechnern mindestens genauso unspielbar war, wie es nach dem Bericht Saints Row 2 ist

3.) Grafikfehler hatte GTA4 nach Userberichten anfänglich auch zu Hauf, klar kann sowas weggepatcht werden - so hat man ja indirekt bei GTA4 argumentiert - warum also nicht bei Saints Row?

"Das Gaspedal des eigenen Autos reagiert oftmals sekundenlang nicht auf Eingaben.
Für die Bugs ziehen wir jeweils einen Punkt bei der Grafik und der Atmosphäre sowie zwei Punkte bei der Bedienung ab."

4.) Gut, das ist sicher nicht schön - ist dann aber der einzige gewichtige Unterschied bei den Bugs und rechtfertigt meiner meinung nach nicht das eine Spiel abzuwerten und das andere nicht.

Oder um es zusammenzufassen: ich sehe nachwievor keinen logischen grund für die Bewertungsunterschiede

MFG
rate (16)  |  rate (1)
Avatar JohnnieDEamonic
JohnnieDEamonic
#13 | 23. Jan 2009, 18:42
ich glaub die wollen nur Beweisen das sie auch Freitags Abend kurz vor dem großen 20:15Uhr Wochenenfilm noch genügend Werbeklicks auf Gamestar.de zusammenbekommen.
Morgen nachdem die Nachtüber 50.000 mal von irgendwelchen verärgerten Gamern der Test angeklickt wurde kommt dann ein neuer Test oder irgendein Kommentar dazu :)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Burnout
Burnout
#14 | 23. Jan 2009, 19:16
Zitat von Tesla82:
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke


Ich hänge mich da mal an ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar UnLimiTeD
UnLimiTeD
#15 | 23. Jan 2009, 19:25
Erinnert spontan an Gothic 3 oder Tiberian Sun.... ähem
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Masterslive
Masterslive
#16 | 23. Jan 2009, 19:34
Ich bin jetzt mal ganz neutral und vermittle jetzt mal nur meine Eindrücke vom Spiel. Also, ich habe mich natürlich erstmal über die blöde Auflösung geärgert, aber je öfter ich zocke, desto mehr Spaß macht es, da die vielen einzelnen Minispiele, Waffen, Missionen total schön zu Spielen sind und ich die Auflösung nicht so groß als Störung empfinde. In eurem Bericht redet ihr von Grafikbugs und sonstigen Atmosphärstörern, davon habe ich noch nichts mitbekommen und flüssig läuft es auch und dass obwohl ich alles auf hochgestellt hab. GTA 4 kann ich gar nicht auf maxium einstellen und falls ihr euch an meinen in Gamestar.de Artikel erwähnten Blog erinnert, seht ihr auch wie hässlich es bei mir aussieht. Zudem gibt es bei Saints Row 2 Aufstand der Zombies, was auch alles im Koop zu spielen ist. Das ist richtig genial gemacht und man braucht für den Multiplayer keinen Windows Live Acc und keinen Social Club Acc. Ledliglich einen Gamespy Acc, dafür braucht man nur Email name und pw und braucht netmals eine Aktvierungsmail. Der multiplayer ist richtig gut gelungen. So mein manko am spiel ist allerdings, das es nicht so schöne explosions effekte wie saints row 1 auf der Xbox hat. Und die Autosteuerung ist auch gewöhnungsbedürftig, wenn man zuvor ein anders Rennspiel oder GTA gespielt hat, da die Autos meiner Meinung nach kaum rutschen.

Alles in allem ein schönes Spiel, nur würde ich mich über eine bessere Auflösung freuen.

Danke fürs Lesen
rate (6)  |  rate (0)
Avatar lostfan11
lostfan11
#17 | 23. Jan 2009, 19:40
Zitat von Tesla82:
Zitat von Amaror:

Das Problem ist bei GTA 4 nur, dass es teilweise oft abstürzt und teilweise auch schwer zum laufen zu kriegen ist, das ändert aber nichts am spielspaß, den man hat, wenn man spielt.
hässliche schatten, und nicht reagierende Umgebung schon.


Das sehe ich etwas anders, was ich dir auch gerne begründen würde. Schauen wir uns doch mal die gamestar Begründung zur Abwertung an:

"Saints Row 2 nervt durch seinen enormen Hardware-Hunger. Selbst auf Highend-PCs läuft die Gangster-Mär selten flüssig."

1.) Ich glaube man kann behaupten das es hier keinerlei unterschied zur GTA 4 Release version gibt oder ?

"Auf Mittelklasse-Rechnern kommt das Programm nicht mit dem Laden der Spielwelt hinterher. Während schneller Fahrten knallen Sie deshalb oft gegen eine unsichtbare Wand, müssen üble Grafikfehler ertragen und darauf warten, dass die vor Ihnen liegende Straße in den Arbeitsspeicher geladen wird - vor allem bei fahrintensiven Missionen ein Spielspaßkiller."

2.) Lange Ladezeiten sind sicher nichts schönes, aber hier wird mit Mittelklasserechnern argumentiert - die waren zu keiner Zeit ein spielspaßminderndes Argument während des GTA 4 Tests. Im wage zu behaupten das GTA 4 auf Mittelklasserechnern mindestens genauso unspielbar war, wie es nach dem Bericht Saints Row 2 ist

3.) Grafikfehler hatte GTA4 nach Userberichten anfänglich auch zu Hauf, klar kann sowas weggepatcht werden - so hat man ja indirekt bei GTA4 argumentiert - warum also nicht bei Saints Row?

"Das Gaspedal des eigenen Autos reagiert oftmals sekundenlang nicht auf Eingaben.
Für die Bugs ziehen wir jeweils einen Punkt bei der Grafik und der Atmosphäre sowie zwei Punkte bei der Bedienung ab."

4.) Gut, das ist sicher nicht schön - ist dann aber der einzige gewichtige Unterschied bei den Bugs und rechtfertigt meiner meinung nach nicht das eine Spiel abzuwerten und das andere nicht.

Oder um es zusammenzufassen: ich sehe nachwievor keinen logischen grund für die Bewertungsunterschiede

MFG


Du hast vollkommen recht mit deinen Argumenten!!
Ich habe Saints Row 2 auf pc und bin damit glücklicher als mit Gta 4. Gta 4 läuft heute noch nicht ohne Grafikfehler, Saints row 2 lief mal abgesehen von der Performance reibungslos.

Zitat Gamestar:
"Auf Mittelklasse-Rechnern kommt das Programm nicht mit dem Laden der Spielwelt hinterher. Während schneller Fahrten knallen Sie deshalb oft gegen eine unsichtbare Wand, müssen üble Grafikfehler ertragen und darauf warten, dass die vor Ihnen liegende Straße in den Arbeitsspeicher geladen wird - vor allem bei fahrintensiven Missionen ein Spielspaßkiller."

So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört. Ich habe einen zeimlich mießen Pc und ich habe keine solche Probleme. das mit Spielwelt nicht geladen war bis jetzt einmal und da ist keine "unsichtbare Wand", es ruckelt kurz dann ist es geladen und es geht weiter. Toll und das ist ein Kritikpunkt?

Ich selbst habe mehr Spass mit SR2 als mit Gta 4(läuft immer noch nicht), ich finde es verdient eine 80+ Wertung.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar darkhunter91
darkhunter91
#18 | 23. Jan 2009, 19:55
Zitat von Masterslive:
Ich bin jetzt mal ganz neutral und vermittle jetzt mal nur meine Eindrücke vom Spiel. Also, ich habe mich natürlich erstmal über die blöde Auflösung geärgert, aber je öfter ich zocke, desto mehr Spaß macht es, da die vielen einzelnen Minispiele, Waffen, Missionen total schön zu Spielen sind und ich die Auflösung nicht so groß als Störung empfinde. In eurem Bericht redet ihr von Grafikbugs und sonstigen Atmosphärstörern, davon habe ich noch nichts mitbekommen und flüssig läuft es auch und dass obwohl ich alles auf hochgestellt hab. GTA 4 kann ich gar nicht auf maxium einstellen und falls ihr euch an meinen in Gamestar.de Artikel erwähnten Blog erinnert, seht ihr auch wie hässlich es bei mir aussieht. Zudem gibt es bei Saints Row 2 Aufstand der Zombies, was auch alles im Koop zu spielen ist. Das ist richtig genial gemacht und man braucht für den Multiplayer keinen Windows Live Acc und keinen Social Club Acc. Ledliglich einen Gamespy Acc, dafür braucht man nur Email name und pw und braucht netmals eine Aktvierungsmail. Der multiplayer ist richtig gut gelungen. So mein manko am spiel ist allerdings, das es nicht so schöne explosions effekte wie saints row 1 auf der Xbox hat. Und die Autosteuerung ist auch gewöhnungsbedürftig, wenn man zuvor ein anders Rennspiel oder GTA gespielt hat, da die Autos meiner Meinung nach kaum rutschen.

Alles in allem ein schönes Spiel, nur würde ich mich über eine bessere Auflösung freuen.

Danke fürs Lesen


Hier das Problem über deine Auflösung
http://blog.gib.me/2009/01/06/saints-row-2 -resolution-editor/

Klicjk mal drauf kannst die Auflösung dann auch auf 16:9 schalten
rate (1)  |  rate (0)
Avatar anarchie99_ger
anarchie99_ger
#19 | 23. Jan 2009, 20:02
ich muss mich der frage anschließen, warum sr 2 so mies bewertet wurde.
bei gta 4, wo immer noch probleme ohne ende herrschen, wurden keine solchen abzüge gemacht.
auch wurde dort die argumentation von wegen "ist erst in maximium, mit hardware von nächstem jahr spielbar" gelten gelassen.
so ein quatsch. spiele wie fallout 3 und crysis sehen locker besser aus (bei fallout muss man zugegebenermasse erst in den dateien rumschreiben) und laufen flüssig.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Masterslive
Masterslive
#20 | 23. Jan 2009, 20:12
Hier das Problem über deine Auflösung
http://blog.gib.me/2009/01/06/saints-row-2 -resolution-editor/

Klicjk mal drauf kannst die Auflösung dann auch auf 16:9 schalten[/quote]

es funkt, wird dann zwar was angezeigt vonwegen 640*480 ist aber eindeutig meine native dabei, danke
rate (1)  |  rate (0)
Avatar gefallener-zinnsoldat
gefallener-zinnsoldat
#21 | 23. Jan 2009, 20:25
Warum wollen eigentlich so viele leute "Gangsta" sein? Ich spiele viel lieber die Rechtschaffenen, für das Gute kämpfenden Strahlemänner (oder Frauen) ;-) Aber jedem das seine.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar kotzbrocken
kotzbrocken
#22 | 23. Jan 2009, 20:47
Zitat von gefallener-zinnsoldat:
Warum wollen eigentlich so viele leute "Gangsta" sein? Ich spiele viel lieber die Rechtschaffenen, für das Gute kämpfenden Strahlemänner (oder Frauen) ;-) Aber[B] jedem das seine[/B].

:eek:


:ugly:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar deppchef666
deppchef666
#23 | 23. Jan 2009, 21:28
Ich weiß net was ihr alle habt.
Bei mir läuft GTA IV super flüssig, sieht gut aus und es ist bei mir noch nie abgestürtzt und es hat noch nie eine fehlermeldung gehabt.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Raysixx
Raysixx
#24 | 23. Jan 2009, 22:34
Es ist doch jedes mal dasselbe mit den Konsolen-Portierungen, es lohnt sich für die Hersteller einfach nicht mehr Pc-exclusive Spiele zu fabrizieren. (Crysis z.B.)
Ok es gibt noch Ausnahmen wie Mirror's Edge zum Beispiel, welches ziemlich gut umgesetzt wurde.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Bothic M
Bothic M
#25 | 23. Jan 2009, 22:37
Hm was mich mal so nebenbeui wundert sit das der testende Gamestarredakteur sagt, dass im das Spiel mehr Spass machen würde als GTA 4, wenn keine Bugs da wären. Nun selbst wenn ich die 4 Punkte wegen Bugs dazurechenen würde steht das Spiel nicht bei GTA 4, obwohl alle meine Bekannten sagen das SR 2 wenigstens anähernd so gut auf der Konsole wäre. Jetzt frag ich mal die Gamestar, warum zwischen zwei guten Spielen 10 Punkte leigen ?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar rolitheone
rolitheone
#26 | 24. Jan 2009, 00:52
Zitat von Tesla82:
Der vergleich zum GTA-Test verwundert mich allerdings auch. Mal ganz sachlich gefragt: Kann mir jemand hier erklären warum die "Performanceprobleme" und "Bugs" die bei GTA4 ja ganz ähnlich vorhanden sind, dort zu keiner Abwertung geführt haben, bei Saints Row 2 jedoch schon? Das waren doch mindestens genauso "Spielspaßkiller". Ich will hier kein geschimpfe lostreten sondern bitte nur darum das mir jemand erklärt wie ich als leser NICHT zu dem Schluss kommen soll das hier zweierlei Maß angelegt wird. Mir persönlich drängt sich dieser Schluss nämlich momentan auf. Danke


owned :)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar eiMerHH
eiMerHH
#27 | 24. Jan 2009, 01:54
VIELE von euch verstehen es nicht, auf einem vernümftigen PC, der top geupdated etc. ist, läuft GTA 4 gut
siehe -> Gamestar etc. Wertung
Auf den selben Systemen läuft SR viel schlechter als GTA 4.
UND ihr verlangt jetzt das GS ihre Test nach euren mehr oder wenig subjektiven Kommentaren anpasst, anstatt sich selber zu vertrauen?
Einfach mal sie subjektivität weglegen und merken, gamestar testet SR und GTA4 und hat ein Ergebnis für beide.
WAS bei euch so abläuft, dafür kann GS herzlich wenig!
rate (2)  |  rate (9)
Avatar VIIC
VIIC
#28 | 24. Jan 2009, 09:44
Also ich versteh auf einmal garnichts mehr...als gta 4 mit seinen bugs überbewertet wurde haben alle gemeckert...und jetzt wird in einem spieletest zu sr2 auf diverse bugs/schlechte performance hingewiesen und die bewertung dementsprechend angepasst...und es gibt trozdem nur gemecker..der artikel hat mich auf jeden fall erstmal vor einem fehlkauf bewahrt.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar daniel12
daniel12
#29 | 24. Jan 2009, 10:12
Zitat von deppchef666:
Ich weiß net was ihr alle habt.
Bei mir läuft GTA IV super flüssig, sieht gut aus und es ist bei mir noch nie abgestürtzt und es hat noch nie eine fehlermeldung gehabt.

Bei mir auch :-)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar deppchef666
deppchef666
#30 | 24. Jan 2009, 11:31
Zitat von daniel12:
Zitat von deppchef666:
Ich weiß net was ihr alle habt.
Bei mir läuft GTA IV super flüssig, sieht gut aus und es ist bei mir noch nie abgestürtzt und es hat noch nie eine fehlermeldung gehabt.

Bei mir auch :-)


Und ich habe eine ATi Grafikkarte ;)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar BloodyWorld
BloodyWorld
#31 | 24. Jan 2009, 12:21
Zitat von VIIC:
Also ich versteh auf einmal garnichts mehr...als gta 4 mit seinen bugs überbewertet wurde haben alle gemeckert...und jetzt wird in einem spieletest zu sr2 auf diverse bugs/schlechte performance hingewiesen und die bewertung dementsprechend angepasst...und es gibt trozdem nur gemecker..der artikel hat mich auf jeden fall erstmal vor einem fehlkauf bewahrt.


Ich glaube nicht das die Leute wegen dieser Wertung meckern, sondern sie meckern wegen der Inkonsequenten umsetzten des Wertungssystems.

Es ist leider auffällig das Spiele von einem großen Herstellern mit nahezu identischen Bugs und Unzulänglichkeiten hat wie ein Spiel von einem kleinerem Hersteller doch deutlich besser bewertet wird, bzw die Fehler werden stärker berücksichtigt.
Das darf nicht sein. Entweder es werden Fehler bei allen gleich bewertet oder die gewünschte Vergleichbarkeit (welche von GameStar immer vorgegaugelt wird) ist vollkommen für den Po.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#32 | 24. Jan 2009, 12:46
Zitat von JohnnieDEamonic:
ich glaub die wollen nur Beweisen das sie auch Freitags Abend kurz vor dem großen 20:15Uhr Wochenenfilm noch genügend Werbeklicks auf Gamestar.de zusammenbekommen.
Morgen nachdem die Nachtüber 50.000 mal von irgendwelchen verärgerten Gamern der Test angeklickt wurde kommt dann ein neuer Test oder irgendein Kommentar dazu :)


Welcome to the Internet.:p
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Timmothy
Timmothy
#33 | 24. Jan 2009, 13:23
ok ein spie labzuwerten bei solchen mankos - meine frage bleibt auch: wie kann ein gta4 dann 93% bekommen??

mit der begründung "WENN es läuft dann ist es so und so toll.." ??
rate (2)  |  rate (0)
Avatar PKo3
PKo3
#34 | 24. Jan 2009, 13:45
Zitat von BloodyWorld:

Ich glaube nicht das die Leute wegen dieser Wertung meckern, sondern sie meckern wegen der Inkonsequenten umsetzten des Wertungssystems.

Es ist leider auffällig das Spiele von einem großen Herstellern mit nahezu identischen Bugs und Unzulänglichkeiten hat wie ein Spiel von einem kleinerem Hersteller doch deutlich besser bewertet wird, bzw die Fehler werden stärker berücksichtigt.
Das darf nicht sein. Entweder es werden Fehler bei allen gleich bewertet oder die gewünschte Vergleichbarkeit (welche von GameStar immer vorgegaugelt wird) ist vollkommen für den Po.


jop, genau darum gehts mir auch.
saint row2 war auch auf den konsolen kein überflieger aber ein scharfer konkurrent und wurde auch nicht schlecht bewertet.
aber der test hier ist einfach zu identisch zu dem von gta4, als das er eine so schlechte wertung für sr2 vernünftig begründen kann.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Suzi Q.
Suzi Q.
#35 | 24. Jan 2009, 13:56
so richtig logisch find ich den test hier aber nicht, da passen Text und Wertung mal wieder nicht ganz zusammen. Denn auf Seite 4 steht, dass die Bugs 4 Punkte kosten. Wären ohne Bugs 76%, der Test klingt aber sonst sehr positiv und eher nach ~85%.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ERRORrothe
ERRORrothe
#36 | 24. Jan 2009, 14:27
Also ich hatte mir vor einigen Wochen Saints Row 2 für die Xbox360 gekauft und hatte damit eigentlich meist viel Spaß. von der Story her find ich den Titel recht gut obwohl ich persönlicht auf dieses Gangsterszenario stehe - zumindest nicht dieses...
Die Hauptmissionen sidn wirklich sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. es gibt sowohl sehr dramatische, actionlastige als auch lustige Missionen. Weiterhin hat mir sehr gut gefallen das man sich Häuse, Shops und Kleidung kaufen kann. Außerdem kann man wie im Vorgänger seine geklauten oder gekauften Wagen aufmotzen und in der eigenen Garage ohne Limit abstellen. Hinzu kommt das im Spielverlauf das Ganversteck imemr weiter aufgemotzt wird und man zBsp den Kleidungsstil seiner Gangmitglieder oder deren fahrzeuge ebsteimmen kann. Entgegen der Behauptung im test finde ich ejdoch die Nebenmissionen die man absolvieren muss um respekt für die hauptmissionen zu bekommen vor allem ab Mitte des Spiels wie schon im Vorgänger sehr nervend. Ok im zweiten Teil gibt es mehr Aktivitäten dieser Art aber trotzdem macht man irgendwo imemr das gleiche und da diese im Schwierigkeitsgrad auf 6 Lvl beschränkt sind und man in den etzten zwei lvln sehr schnell verzweifeln kann weil man immer scheitert führt das oft zu Frust. war zumindest bei mir so - aber man macht es halt um die Hauptmissionen weiterspielen zu können. udn ein paar aktivitäten , wie die genannte Güllefahrt, sind wirklich sehr komisch. aber genauso gibt es sehr nervige Aktivitäten. Auch der Schwierigkeitsgrad ist durch die eher mäßige KI meiner Meinung nach viel zu leicht - auch auf der Konsole. ich bin wirklich sehr selten mal in ner Mission gestorben und wenn dann oft nur durch patzer der freundlichen KI ;) Es gibt ein großes Waffenarsenal und eine Vielzahl kleidungsstücke um seinen Charakter anzupassen - sehr Motivierend. Außerdem hat man als gelernter Red Faction - Spieler auch seinen zusätzlichen Spaß, da man an einigen Ecken texturen udn Logos findet die einem sehr bekannt vorkommen dürften - das hat mich des öfteren zum schmunzeln gebracht :)
Das was mich wirklich an SR2 nervt sind die absolut bescheuert gekürzten Zwischensequenzen um die Indizierung zu verhindern. Die Sequenzen ansich sind wirklich sehr gut und klasse geschnitten - die Texte sind gut, genauso die englischen Sprecher. Aber anstatt die Sequenzen etwas liebevoller an den deutschen Markt anzupassen wird einfach nur in manchen Szenen das Bild geschwärzt udn man sieht nur den Text "Hinter diesem schwarzen Bildschirm passierens chlimme Dinge" ... als ich das das erste Mal egsehn hab, habe ich egdacht das ist ein Witz weil es in die Situation ganz lustig gepast hat aber als es dann ständig kam udn auch wirklich ebscheuert geschnitten hat es mich imemr mehr genervt. Ok das spiel ist wirklich nicht zimperlich beim Gewaltgrad - man kann durch die Soundkulisse immernoch vermuten was passiert - zBsp werden einige Leute enthauptet, oder sonstige Körperteile abgeschnitten. Es gibt viele stellen an denen Leute gefoltert werden. Ich verstehe das das die das entschärfen wollten aber das hätte man wirklich schöner machen können. Zumal es auch simple stellen betrifft in dem einfach mal nen joint geraucht wird - aha.. das muss man also schwärzen??? -.-'

Dennoch macht SaintsRow2 - zumindest auf der Konsole - sehr viel Spaß und ich empfand die Spielzeit auch als ausreichend lang. Die Missionen motivieren und man will die Stadt auch immer mal wieder erforschen - auch wenn man als eingefleischter SR1-Spieler einige Teile wiedererkennt da SR2 in der gleichen Stadt spielt, die nur durch ein Erdbeben etwas umegstaltet wurde.

Wer open-world-Spiele mag sollte sich das Spiel auf jeden Fall ansehn...
rate (3)  |  rate (0)
Avatar ERRORrothe
ERRORrothe
#37 | 24. Jan 2009, 14:46
Zitat von eiMerHH:
VIELE von euch verstehen es nicht, auf einem vernümftigen PC, der top geupdated etc. ist, läuft GTA 4 gut
siehe -> Gamestar etc. Wertung
Auf den selben Systemen läuft SR viel schlechter als GTA 4.
UND ihr verlangt jetzt das GS ihre Test nach euren mehr oder wenig subjektiven Kommentaren anpasst, anstatt sich selber zu vertrauen?
Einfach mal sie subjektivität weglegen und merken, gamestar testet SR und GTA4 und hat ein Ergebnis für beide.
WAS bei euch so abläuft, dafür kann GS herzlich wenig!


sorry aber das ist doch wohl totaler humbug. Es kam einfach schon viel zu oft vor das wegen eines großen Spielefirmennamens ein Spiel wesentlich besser gewertet wurde als ein gleichwertiges Spiel von einem kleineren Hersteller.
genauso sehe ich das hier auch. Ok ich habe GTA 4 udn Saints Row 2 beide nur auf der Konsole gespielt aber all das was ich über Bugs, Patzer, Spielfehler und ähnlichem gelesen habe sind diese in beiden Spielen bei der PCvversion fast identisch.
nach meinem Empfinden machen beide Spiele sehr viel Spaß aber GTA ist insgesamt vom wirklichen Spielablauf etwas runder weshalb ich eine etwas höghere Wertung von GTA im vergleich zu Saints Row 2 erwartet habe - aber so eine starke Abwertung von Saints Row 2 ist für mich nicht nachvollziehbar - erst recht nicht nachdem offensichtlich ist das die Bugs und Performenceprobleme im allgemeinen in beiden Spielen identisch sind.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Big Kai
Big Kai
#38 | 24. Jan 2009, 19:13
Entweder spielt man saints row 2 als eine schlechte konsolenportierung oder man spielt GTA 4 das auf sehr wenigen Pcs gut läuft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar JohnnieDEamonic
JohnnieDEamonic
#39 | 24. Jan 2009, 20:48
Zitat von Michael Obermeier:


Welcome to the Internet.:p


:)
rate (0)  |  rate (3)
Avatar azage
azage
#40 | 25. Jan 2009, 11:00
Zitat von ERRORrothe:
Also ich hatte mir vor einigen Wochen Saints Row 2 für die Xbox360 gekauft und hatte damit eigentlich meist viel Spaß. von der Story her find ich den Titel recht gut obwohl ich persönlicht auf dieses Gangsterszenario stehe - zumindest nicht dieses...
Die Hauptmissionen sidn wirklich sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. es gibt sowohl sehr dramatische, actionlastige als auch lustige Missionen. Weiterhin hat mir sehr gut gefallen das man sich Häuse, Shops und Kleidung kaufen kann. Außerdem kann man wie im Vorgänger seine geklauten oder gekauften Wagen aufmotzen und in der eigenen Garage ohne Limit abstellen. Hinzu kommt das im Spielverlauf das Ganversteck imemr weiter aufgemotzt wird und man zBsp den Kleidungsstil seiner Gangmitglieder oder deren fahrzeuge ebsteimmen kann. Entgegen der Behauptung im test finde ich ejdoch die Nebenmissionen die man absolvieren muss um respekt für die hauptmissionen zu bekommen vor allem ab Mitte des Spiels wie schon im Vorgänger sehr nervend. Ok im zweiten Teil gibt es mehr Aktivitäten dieser Art aber trotzdem macht man irgendwo imemr das gleiche und da diese im Schwierigkeitsgrad auf 6 Lvl beschränkt sind und man in den etzten zwei lvln sehr schnell verzweifeln kann weil man immer scheitert führt das oft zu Frust. war zumindest bei mir so - aber man macht es halt um die Hauptmissionen weiterspielen zu können. udn ein paar aktivitäten , wie die genannte Güllefahrt, sind wirklich sehr komisch. aber genauso gibt es sehr nervige Aktivitäten. Auch der Schwierigkeitsgrad ist durch die eher mäßige KI meiner Meinung nach viel zu leicht - auch auf der Konsole. ich bin wirklich sehr selten mal in ner Mission gestorben und wenn dann oft nur durch patzer der freundlichen KI ;) Es gibt ein großes Waffenarsenal und eine Vielzahl kleidungsstücke um seinen Charakter anzupassen - sehr Motivierend. Außerdem hat man als gelernter Red Faction - Spieler auch seinen zusätzlichen Spaß, da man an einigen Ecken texturen udn Logos findet die einem sehr bekannt vorkommen dürften - das hat mich des öfteren zum schmunzeln gebracht :)
Das was mich wirklich an SR2 nervt sind die absolut bescheuert gekürzten Zwischensequenzen um die Indizierung zu verhindern. Die Sequenzen ansich sind wirklich sehr gut und klasse geschnitten - die Texte sind gut, genauso die englischen Sprecher. Aber anstatt die Sequenzen etwas liebevoller an den deutschen Markt anzupassen wird einfach nur in manchen Szenen das Bild geschwärzt udn man sieht nur den Text "Hinter diesem schwarzen Bildschirm passierens chlimme Dinge" ... als ich das das erste Mal egsehn hab, habe ich egdacht das ist ein Witz weil es in die Situation ganz lustig gepast hat aber als es dann ständig kam udn auch wirklich ebscheuert geschnitten hat es mich imemr mehr genervt. Ok das spiel ist wirklich nicht zimperlich beim Gewaltgrad - man kann durch die Soundkulisse immernoch vermuten was passiert - zBsp werden einige Leute enthauptet, oder sonstige Körperteile abgeschnitten. Es gibt viele stellen an denen Leute gefoltert werden. Ich verstehe das das die das entschärfen wollten aber das hätte man wirklich schöner machen können. Zumal es auch simple stellen betrifft in dem einfach mal nen joint geraucht wird - aha.. das muss man also schwärzen??? -.-'

Dennoch macht SaintsRow2 - zumindest auf der Konsole - sehr viel Spaß und ich empfand die Spielzeit auch als ausreichend lang. Die Missionen motivieren und man will die Stadt auch immer mal wieder erforschen - auch wenn man als eingefleischter SR1-Spieler einige Teile wiedererkennt da SR2 in der gleichen Stadt spielt, die nur durch ein Erdbeben etwas umegstaltet wurde.

Wer open-world-Spiele mag sollte sich das Spiel auf jeden Fall ansehn...


Das Spiel wird meiner meinung nach auch zu einem guten Preis von 40€ verkauft
rate (2)  |  rate (0)

Sacred 3
31,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Saints Row 2

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 23. Januar 2009
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: -
Webseite: http://www.saintsrow.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1055 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 179 von 1407 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 144 User   hinzufügen
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Saints Row 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 10,95 €  Saints Row 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 10,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten