Cryostasis: Sleep of Reason - PC

Ego-Shooter  |  Release: 06. März 2009  |   Publisher: 505 Games
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar GothofCookie
GothofCookie
#1 | 22. Mrz 2009, 16:34
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar kyrill89
kyrill89
#2 | 22. Mrz 2009, 16:47
sone positive kritik und nur 77 omfg
rate (31)  |  rate (3)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#3 | 22. Mrz 2009, 17:19
Zitat von kyrill89:
sone positive kritik und nur 77 omfg


Ich wäre auch gerne höher gegangen, aber wie du am Wertungskasten sehen kannst, gibt es einige Kritikpunkte die ich persönlich ignorieren kann - aber nicht bei der Wertungsfindung. Für ein sehr minimalistisches (und etwas umfangsschwaches) Spiel sind die 77 Punkte in unserem Wertungssystem aber sehr gut. Hätten die Entwickler ein paar Standards erfüllt, wäre eine höhere Wertung auch problemlos möglich gewesen. (Schwierigkeitsgrade, Gründe zum mehrmaligen Durchspielen, bessere Optimierung). Trotzdem: ein tolles Spiel.
rate (28)  |  rate (5)
Avatar Hybris
Hybris
#4 | 22. Mrz 2009, 18:00
Der Hardwarehunger ist allerdings ein Minuspunkt. Ansonsten liest sich der Test sehr vielversprechend, denke ich werde mir das Spiel zulegen.
rate (12)  |  rate (3)
Avatar SpeJ
SpeJ
#5 | 22. Mrz 2009, 18:12
wo hast du denn den test gelesen? ich hab gerade die letzten beiden hefte durchgeblättert und nichts gefunden.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#6 | 22. Mrz 2009, 18:42
Zitat von SpeJ:
wo hast du denn den test gelesen? ich hab gerade die letzten beiden hefte durchgeblättert und nichts gefunden.


Der Test ist im kommenden Heft, das am Mittwoch erscheint, bzw. bei vielen Abo-Lesern (samt schnörkelfreiem Cover ;), muss ich immer mal drauf hinweisen, weil es dann auch wirklich was zum Anschauen ist) schon seit Samstag im Briefkasten liegt. PS: Die Samstaglieferung können wir aber nicht garantieren.
rate (14)  |  rate (0)
Avatar Prophet
Prophet
#7 | 22. Mrz 2009, 19:10
Zitat von Christian Schneider:
PS: Die Samstaglieferung können wir aber nicht garantieren.


Leider ,... T_T
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Aktenvernichter
Aktenvernichter
#8 | 22. Mrz 2009, 19:19
Huuu hoffentlich wieder einmal ein Spiel wo man Gänsehaut bekommt *schmacht*^^
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Ryuu
Ryuu
#9 | 22. Mrz 2009, 19:38
Zitat von Christian Schneider:
Zitat von SpeJ:
wo hast du denn den test gelesen? ich hab gerade die letzten beiden hefte durchgeblättert und nichts gefunden.


Der Test ist im kommenden Heft, das am Mittwoch erscheint, bzw. bei vielen Abo-Lesern (samt schnörkelfreiem Cover ;), muss ich immer mal drauf hinweisen, weil es dann auch wirklich was zum Anschauen ist) schon seit Samstag im Briefkasten liegt. PS: Die Samstaglieferung können wir aber nicht garantieren.

Das habe ich, wie auch dieses mal, oft zu spüren bekommen ...
rate (7)  |  rate (1)
Avatar j-d-s
j-d-s
#10 | 22. Mrz 2009, 19:53
Wo habt ihr die deutsche Version her? Ich dachte, es gäbe nur die Englische, oder hat die deutsche Sprache & Texte?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#11 | 22. Mrz 2009, 20:10
Zitat von j-d-s:
Wo habt ihr die deutsche Version her? Ich dachte, es gäbe nur die Englische, oder hat die deutsche Sprache & Texte?


Bei unserer englischen Fassung gibt's deutsche Texte und Sprache, aber nur die englische Anleitung. Es wird wohl aber auch eine deutsche Version mit USK-Siegel kommen, ab 16 - kein Blut.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar j-d-s
j-d-s
#12 | 22. Mrz 2009, 20:31
Zitat von Christian Schneider:
Bei unserer englischen Fassung gibt's deutsche Texte und Sprache, aber nur die englische Anleitung. Es wird wohl aber auch eine deutsche Version mit USK-Siegel kommen, ab 16 - kein Blut.


OK, danke, dann werd ich mir die UK-Fassung besorgen :).
rate (9)  |  rate (0)
Avatar killua
killua
#13 | 22. Mrz 2009, 20:32
Also ich habs gepielt und muss sagen, dass das Spiel echt hammer ist. Speziell die Soundkulisse. Das knarren des Schiffes, der Schnee und das Eis, die Suche nach der nächsten Wärmequelle, SEHR atmosphärisch.
Vor allem mal vollkommen unterschiedlich zu westliche Shootern. Endlich mal ein Spiel, das nicht auf große Knalleffekte und den ganzen Kram der heutzutage als "episch" tituliert wird verzichtet.
Kaufempfehlung für Atmosphärenfans. Wie ein gutes Buch.
rate (10)  |  rate (0)
Avatar GothofCookie
GothofCookie
#14 | 22. Mrz 2009, 20:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar DerDurchDieTürGeher
DerDurchDieTürGeher
#15 | 22. Mrz 2009, 21:22
@GS Redaktion

Hat das Spiel viele Schocker, ist es gruseliger als FEAR?
Grusel habe ich nämlich sowohl in Dead Space als auch in FEAR 2 vergeblich gesucht, würde gerne darum erst mal wissen, wie gruselig es wirklich ist, bevor ich es mir importiere.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar messi36
messi36
#16 | 22. Mrz 2009, 21:27
Auf Grund meiner HD3870 hab ich ziehmliche probleme mit der performance aber sonst is das spiel echt geil...geile schreckmomente..und eine komische aber sonst ganz logische story....^^noch einmal durchspielen werde ich es auf jeden fall nicht.....dafür is es wieder nicht gut genug!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Max1983
Max1983
#17 | 22. Mrz 2009, 21:57
Das Spiel ist tatsächlich der Hammer. Ich hab es schon länger durch und mir von meinem Onkel aus Russland mitbringen lassen, als damals die Technikdemo erschien.
Vor allem die Atmosphäre hat es (wie Christian sehr richtig schreibt) in sich und ich weiss noch genau, wie sehr ich zusammengezuckt bin als nach schier endlosen dunklen und vereisten Gängen auf einmal so ein entstellter Eiszombie mit der Axt in der Hand hinter einem Gastank vorgestürzt kommt. Wow!
Ganz ehrlich, das Spiel ist hardwarehungrig, aber seit wann geht das denn in die Grafikwertung mit ein? Die Grafik ist genial und ich verstehe nicht warum eine schlechte Optimierung das beeinflussen sollte. In meinen Augen eigentlich ist Cryostasis im hohen 80er Bereich anzusiedeln, trotz der Macken (für mich vor allem die brutale optische Abwechslungsarmut... vereiste Gänge... gähn) ;)
rate (5)  |  rate (3)
Avatar T. Petermichl
T. Petermichl
#18 | 22. Mrz 2009, 22:31
Wie heißt denn die Quasi-Romanvorlage von Maxim Gorki? Ich konnte das im Test nicht entnehmen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Tomfried84
Tomfried84
#19 | 22. Mrz 2009, 23:44
Hi,

sieht sehr schick aus, werds mir auf jeden Fall holen!

Ist nur irgendwie schwer zu bekommen (gerade mal ein Händler bietet es auf Amazon an, aber nicht Amazon direkt)!

MfG

P.S.: zum Glück hab ich en gescheiten Rechner ;)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Hybrid
Hybrid
#20 | 23. Mrz 2009, 11:40
nicht schlecht sieht ja vielversprechend aus
das mit den swischensequenzen und der vergangenheit is zwar ein tollen feature
is meiner meinung nach aber eher ein mittel zur spielzeitstreckung

was den hardwarehunger betrifft solange es nicht wie GTA IV is ist doch alles in Ordnung
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Streifi
Streifi
#21 | 23. Mrz 2009, 13:43
Zitat von Hybrid:
nicht schlecht sieht ja vielversprechend aus
das mit den swischensequenzen und der vergangenheit is zwar ein tollen feature
is meiner meinung nach aber eher ein mittel zur spielzeitstreckung

was den hardwarehunger betrifft solange es nicht wie GTA IV is ist doch alles in Ordnung


Ja wie ichs dem Test entnommen habe, wirkt das ziemlich clever. Also das hab ich jetzt noch nie so in nem Spiel gesehen. (Gerade das Beispiel mit dem ausgestopften Eisbären hört sich gut an)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar XxGabbah@dxX
XxGabbah@dxX
#22 | 23. Mrz 2009, 13:47
Das das Game fast Zeitgleich mit NecroVision auf den Markt kam und von den selben Entwicklern ist, hoffe ich das NecroVision eine höhere Bewertung bekommt, das dies wesentlich besser ist als Cryostasis. Denn Cryostasis ist mir persönlich etwas zu eintönig und wie Christian schon sagt "minimalistisch". Die Grafik bzw. gescriptete Gegnerangriffe sind aber trotzdem nett anzusehen. Hat an einigen Stellen was von Doom3.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar .sYco
.sYco
#23 | 23. Mrz 2009, 18:25
Boargh das Spiel kotzt echt an. Ich habe mich sehr auf das Spiel gefreut, weil es in dem Spiel nicht (schon) wieder um den 2. Weltkrieg geht. Aber dann kommt die Hardware Anforderungen wie eine Faust auf mein Auge :( . Ich spiele das Spiel auf 1680 * 1050, Details Hoch und ich habe krasse 20 Bilder ( zum vergleich bei Crysis hab ich auf den gleichen Einstellungen knapp 30 Bilder) und das ist echt nicht schön.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#24 | 23. Mrz 2009, 18:41
Zitat von XxGabbah@dxX:
Das das Game fast Zeitgleich mit NecroVision auf den Markt kam und von den selben Entwicklern ist, hoffe ich das NecroVision eine höhere Bewertung bekommt...


Der selbe Publisher, aber ein anderer Entwickler.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar t1mme =D
t1mme =D
#25 | 23. Mrz 2009, 20:37
Zitat von Christian Schneider:
Zitat von SpeJ:
wo hast du denn den test gelesen? ich hab gerade die letzten beiden hefte durchgeblättert und nichts gefunden.


Der Test ist im kommenden Heft, das am Mittwoch erscheint, bzw. bei vielen Abo-Lesern (samt schnörkelfreiem Cover ;), muss ich immer mal drauf hinweisen, weil es dann auch wirklich was zum Anschauen ist) schon seit Samstag im Briefkasten liegt. PS: Die Samstaglieferung können wir aber nicht garantieren.


Wann ist das Heft dann da? Ich bekomme die Gamestar sonst immer am Samstag. Heute lag das Heft aber auch nicht im Briefkasten. :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar schluss12
schluss12
#26 | 23. Mrz 2009, 21:09
Ist doch mal was neues anstatt den ganzen 2ten Weltkrieg, "Weltpolizei" USA gegen die Araber, Russen und Chinesen. Mal frisch und anders gibt es leider viel zu wenig dieser Sorte heutzutage. Obwohl der Test so gut beschrieben wird sind die 77 Punkte nicht gerechtfertigt. Gut steht net THQ oder Rockstar drauf aber das der Hardwarehunger schlimm sein soll ist kein Grund dafür, wenn ja dann müsste GTA4 ja auch bloss 77 Punkte kriegen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#27 | 23. Mrz 2009, 21:41
Zitat von schluss12:
IGut steht net THQ oder Rockstar drauf aber das der Hardwarehunger schlimm sein soll ist kein Grund dafür, wenn ja dann müsste GTA4 ja auch bloss 77 Punkte kriegen.


Leider schein das Wort "maßlos" im Wertungskasten unter zu gehen, daher hier nochmal mein Post aus dem Testvideo:

Um die Verwirrung bezüglich der Grafikwertung mal in eine angemessene Perspektive zu bringen: Es gibt einen Abzug, weil die Hardwareanforderung außerordentlich und unangemessen hoch sind im Vergleich zum Gebotenen. Hier gitb es keine riesigen Welten wie bei Crysis, die die hohen Anforderungen rechtfertigen. Hinzu kommt, das es den Umgebungen einfach an Abwechslung mangelt, die gleichen Grafikobjekte tauchen sehr oft auf.

Was das Spiel ansonsten angeht, haben wir den GameStar Award ja nicht ohne Grund vergeben (siehe Wertungskasten)

Zitat von Salvador777:

"Und dann auch noch drei Punkte für Hardwarehunger, dann hätte GTA IV aber 5 Punkte Abzug und SR 2 6 Punkte Abzug bekommen müssen."

Es ist nur ein Punkt Abzug für Abwechslung und Technik. Mehr als 8 Punkte wären es ja eh nicht geworden, alles andere wäre unangemessen. Es sei den die Abwechslung wäre herausragend gut. Nur weil es keine Minuspunkte gibt, sind die Wertungen nicht automatisch bei 10, eher mal bei 9.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Xerc
Xerc
#28 | 23. Mrz 2009, 21:49
Also ich habe eine Radeon X1950 und bei mir läuft das spiel einfach fantastisch. Kann es absolut nicht nachvollziehen wieso es hier damit als fast unspielbar sein soll.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar iRocco
iRocco
#29 | 24. Mrz 2009, 14:09
Wie kann es denn sein, dass eine 9600 als Standard eingestuft wird und eine 880/9800 als Minimum?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Nanoko
Nanoko
#30 | 24. Mrz 2009, 16:24
Ich check nicht warum die nur 77 Points geben, Die User sind ja ganz begeistert und geben im schnitt 88 Points°°
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tomfried84
Tomfried84
#31 | 24. Mrz 2009, 23:14
Hi,

also hier mal meine Hardware (im Groben):

Intel Quad Core 2.40 Ghz Q6600

Geforce 8800 GTX

4Gb ram

Win Vista Home Premium (32bit)

HDD mit 7.200 u/min

Soundblaster Fatality X/Fi Series

Das Spiel läuft bei mir auf maximalen Details (1650x 1050; alle Details auf High; 4x AA, 16xAF)
in etwa wie Crysis (also gut aber nicht perfekt)! Bei Crysis aber nur mit 2xAA und 8xAF!

Das ist zwar OK, aber es ist schon ein heftiger Hardwarehunger, zumal das Spiel hauptsächlich in kleinen Räumen (in etwa die Größe von in Crysis vorhandenen Hütten auf der Insel) spielt!

Naja es läuft trotzdem ordentlich :)!

MfG
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Christian Fritz Schneider
Christian Fritz Schneider
#32 | 25. Mrz 2009, 01:10
Zitat von Nanoko:
Ich check nicht warum die nur 77 Points geben, Die User sind ja ganz begeistert und geben im schnitt 88 Points°°


Siehe Wertungskasten: http://www.gamestar.de/spiele/wertungskasten/a ction/44655/cryostasis_sleep_of_reason.html

Die Userwertungen sind meist Bauchnoten, was auch völlig okay ist. Aber wir haben uns gegen Bauchwertungen entschieden. Das hat wie jedes System Vor- und Nachteile. Aber deshalb soll man sich ja auch mit dem Text auseinander setzten. PS: 77 ist laut unserer Definition ein gutes Spiel mit deutlicher Tendenz zum sehr guten Spiel.

Die gefühlte Punktzahl und unsere verhältnismäßig stark zusammengerechnete Wertung kann dann bei einigen Spielen stark auseinander gehen, siehe WoW oder GTA 4. Deshalb haben wir ja auch noch die GameStar-Awards mit dem wir Titel, die durch ein Merkmal, wie hier die Atmo, ganz besonders herausstechen, hervorheben.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Solskjaer20
Solskjaer20
#33 | 25. Mrz 2009, 07:59
Das Spiel läuft ja auf fast allen Karten Stark Ruckelig ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Knarfe1000
Knarfe1000
#34 | 25. Mrz 2009, 10:51
Also ist der Hauptkritikpunkt der Hardwarhunger? Wenn das alles ist, werde ich mir das Spiel mal näher ansehen. Außerdem kann man sowas ja auch patchen. Außerdem kommt mir da unweigerlich wieder GTA 4 in den Sinn, so was Wertungsabzüge wegen mangelhafter Technik betrifft...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar bloodondope
bloodondope
#35 | 27. Mrz 2009, 19:11
ich hoffe auf einen patch, denn so macht das game sehr wenig spaß. auf meinem E8400+4850 bekomm ich, egal auf welchen einstellungen, kaum brauchbare fps-werte. crysis hingegen hab ich auf high und 4xAA mit ~30fps spielen können.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Frank Foster
Frank Foster
#36 | 28. Mrz 2009, 12:08
Zitat von Christian Schneider:
Der Test ist im kommenden Heft, das am Mittwoch erscheint, bzw. bei vielen Abo-Lesern (samt schnörkelfreiem Cover ;), muss ich immer mal drauf hinweisen, weil es dann auch wirklich was zum Anschauen ist) schon seit Samstag im Briefkasten liegt. PS: Die Samstaglieferung können wir aber nicht garantieren.


Hatte das Heft auch erst am Montag in meinem B.K. Euer Konkurrenzblatt (PC Games) bekam ich sogar erst am Mittwoch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar .sYco
.sYco
#37 | 28. Mrz 2009, 17:03
Zitat von schluss12:
Ist doch mal was neues anstatt den ganzen 2ten Weltkrieg, "Weltpolizei" USA gegen die Araber, Russen und Chinesen. Mal frisch und anders gibt es leider viel zu wenig dieser Sorte heutzutage. Obwohl der Test so gut beschrieben wird sind die 77 Punkte nicht gerechtfertigt. Gut steht net THQ oder Rockstar drauf aber das der Hardwarehunger schlimm sein soll ist kein Grund dafür, wenn ja dann müsste GTA4 ja auch bloss 77 Punkte kriegen.
wertet nich schon wieder gta 4 ab. ich spiele auf meiner 9600GT bei einer auflösung von 1680*1050 mit mittleren details RUCKELFREI....
rate (0)  |  rate (0)
Avatar King-Nothing
King-Nothing
#38 | 29. Mrz 2009, 14:21
Ab wann und wo kann man das Spiel hier in Deutschland kaufen ? Wird die Version cut sein ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar asdf
asdf
#39 | 05. Apr 2009, 13:16
aus dem cryostasis forum habe ich 2 interessante details:
1.) es scheint (ziemlich sicher) nur _1_ prozessor core unterstützt zu werden, deshalb bringen dual/quad core cpus nur die 'halbe/viertel' leistung... was angesichts der weiten verbreitung im jahre 2009 eigentlich ne frechheit ist (und laut den tests im forum auch zumeist für die schlechte performance verantwortlich, nicht die graka)
und
2.) die spieler schreien seit monaten (die russische version war ja früher draußen) nach einem patch, an dem auch schon seit mindestens 3 monaten (wenn man dem forum admin glauben darf) arbeiten. also die top leute dürften da wohl nicht am arbeiten sein ;/

hättst mir gerne geholt, aber da es ws sowieso nicht läuft und ich ne dia-show nicht spielen mag/kann...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ascarator
Ascarator
#40 | 05. Jul 2009, 14:05
Ich hab lange mit mir gerungen, das Spiel zu kaufen. Ich hab nur sehr wenig Zeit für Spiele übrig und muss da etwas taktieren. Eigentlich kauf ich mir da nur Toptitel.

Aber für mich sind Atmosphäre und Story mit das wichtigste bei einem Spiel und da verspricht der Titel ja einiges, was auch recht innovativ ist.

Als ich's letzte Woche dann für 30 Euro im Laden gesehen hab, konnte ich nicht widerstehen.

Und ich bin absolut nicht enttäuscht worden. Ich mag das Spiel, es hat wirklich gute Ideen, die Atmosphäre stimmt und das Setting mit dem Eisbrecher gefällt mir auch sehr gut. Hat was bei der Hitze und Schwüle gerade. :D

Was die Performance angeht: ich hab einen Quadcore mit 2,8 GHz, eine Radeon HD4870 mit 1GB RAM und 4 GB RAM im System. Ich spiel das Spiel bei 1920x1200 mit 8x AF, ohne AA und ohne Physik-Hardwarebeschleunigung. Details alle auf Maximum. Da läuft alles sehr flüssig und ohne jeden Ruckler. Shader 4.0 hatte starke Grafikfehler, hab 3.0 und da keine Probleme. AA und Hardware-Physik (geht das überhaupt mit einer Radeon?) hab ich noch nicht ausprobiert, vielleicht bricht es da ein.
Bin auf jeden Fall positiv überrascht, nachdem man soviel Negatives von der Performance gelesen hat.

Optisch sieht es teilweise phantastisch aus, z.B. wenn die Eisblumen an der Wand schmelzen. Teilweise aber auch wieder schlecht, die Figuren sind in etwa auf dem technischen Niveau von Doom 3.

Bis auf Shader 4.0 läuft es bei mir perfekt. Keine Crashes, keine Darstellungsfehler, keine weiteren Bugs bisher.

Die Wertung geht imho in Ordnung, wenn man's auf den Durchschnittsgamer bezieht. Leute mit Faible für Atmosphäre können locker 10% addieren. Ich kann's nur empfehlen, v.a. für den reduzierten Preis.
rate (1)  |  rate (0)

Age of Wonders 3
15,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Train Simulator 2015
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Cryostasis: Sleep of Reason

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 06. März 2009
Publisher: 505 Games
Entwickler: Action Forms Ltd.
Webseite: http://www.cryostasis-game.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1471 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 209 von 751 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 97 User   hinzufügen
Wunschliste: 5 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten