Driver: San Francisco - PC

Rennspiel  |  Release: 30. September 2011  |   Publisher: Ubisoft
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Chuck Sarpei
Chuck Sarpei
#93 | 17. Jan 2012, 22:51
Ganz ehrlich: Ich habe es noch nicht gespielt und werde es vllt. mal nachholen, aber wie man dieser Grafik (entnommen der Screenshots und einiger Youtube-Videos) 7 Punkte geben konnte ist mir ein Rätsel. Die Effekte, die Beleuchtung und das Schadensmodell sind ja ganz okay, aber die Passanten bestehen nur aus wenigen Polygonen, die Stadtfassaden sind teilweise nahezu nur auf GTA San Andreas Niveau (2005!!) und die Texturierung ist so trist, dass ich mir nicht vorstellen kann, das man da fürs Maximum überhaupt eine bessere Karte als eine 8800/9800gt braucht.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar doncatan
doncatan
#92 | 06. Okt 2011, 20:04
Was soll denn der Blödsinn?

Es wird die Lippensynchronität bewertet & ebenso pseudodeutsche Prominente , aber das Wichtigste wird nicht bewertet, Gamestar!

Was ist mit dem Motorensound???

Zudem wie jetzt in etlichen Userbewertungen bekannt wurde, bietet es keine oder nur eine unzureichende Lenkradunterstützung!

Seid Ihr Anfänger oder was ist mit Euch los?
Ich denke Ihr seid ein Testmagazin.
Für sowas Unzureinendes braucht man keine Zeitschrift.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar xenix1
xenix1
#91 | 02. Okt 2011, 12:10
Gewöhnlich spiele ich immer nur meine Simulatoren, aber dieser Acardetitel ist der überknaller. Superspaßig umbediengt anschauen.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar jesse70
jesse70
#90 | 01. Okt 2011, 11:22
Zitat von Fred DM:
in der tat wird die triste grafik etwas erträglicher, wenn man kontrast und helligkeit (massiv) hochdreht.

da das spiel aber in-game keine entsprechenden einstellungsmöglichkeiten bietet, muss man das über den grafiktreiber oder den bildschirm machen, wodurch dann aber alle anderen spiele im nachteil sind.

und dann fehlt dem spiel immer noch dieser charakteristische gelb-braune filter...


ja was soll man machen. hab mich jetz auch an die Grafik gewöhnt und die ersten Missionen gespielt. Und es macht schon Spass, die Stadt ist echt riesig. Warum haben sie die Stadt eigentlich mit so einem gelb-braunen Filter versehen? San Francisco besteht doch eigentlich aus vielen weißen Häusern!! Es bleibt wohl deren Geheimnis. Ich glaube programmiertechnisch wären es nur ein paar Minuten Aufwand, um den Farbton und Beleuchtung zu korrigieren.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Fred DM
Fred DM
#89 | 30. Sep 2011, 23:18
in der tat wird die triste grafik etwas erträglicher, wenn man kontrast und helligkeit (massiv) hochdreht.

da das spiel aber in-game keine entsprechenden einstellungsmöglichkeiten bietet, muss man das über den grafiktreiber oder den bildschirm machen, wodurch dann aber alle anderen spiele im nachteil sind.

und dann fehlt dem spiel immer noch dieser charakteristische gelb-braune filter...
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Mauro-san
Mauro-san
#88 | 30. Sep 2011, 22:34
So, nachdem ich heute noch einmal ganz genau drauf geachtet habe wie das mit der Beleuchtung ist, ist auch mir aufgefallen, dass da was mächtig im argen liegt. Wie gesagt ist der Kontrast höher, aber zu welchem Preis? Wirkt doch alles recht trist und das Fahren in Tunneln artet in einer "Hoffentlich kommt da jetzt kein Auto" Vollgaßraserei mit hohem Glücksfaktor aus. Das wars dann aber auch schon was mich an dem Spiel stört. Die Story ist herrlich abgedreht und interessant und die Fahrzeuge ein Traum. Die waren wohl auch der Grund, dass mir anfangs die fehlende Beleuchtung nicht aufgefallen ist. Wär schon super wenn das noch gefixt wird, noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#87 | 30. Sep 2011, 18:28
Zitat von Fred DM:

würd mich aber interessieren, wie die das rechtfertigen, falls überhaupt...


Also ich hab direkt dem der den Test geschriebn hat angeschrieben, inhaltlich das hier bekannte und mit Verlinkung zu den Foren und Videos, Bilder ...

Hier die Antwort ...

Zitat von 4Players:
Die PC-Version mag im direkten Vergleich etwas dunkler sein, bietet dafür aber kräftigere Farben und leichte technische Verbesserungen (Kantenglättung, V-Sync).

Ich finde die Unterschiede zu den Konsolen jetzt nicht so dramatisch wie du sie hier darstellst. Von wegen "das ganze Feeling geht verloren". War bei mir nicht der Fall.

-Michael


Nur bla, bla kein Wort zu den Screenshots aus der Konsolenversion. Was will man erwarten, der wird wohl kaum seinen eigenen Test nochmal überarbeiten wollen, also wird abgebügelt. Ein Wunder das er überhaupt geantwortet hat.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Fred DM
Fred DM
#86 | 30. Sep 2011, 16:40
Zitat von stachelzelle:


4Players hat sich auch nicht mit Ruhm bekleckert, dort hat man für die PC Rezension durchweg Screenshots aus der Konsolenfassung benutzt also wo das HDR und PostProcessing mitsamt dem sepia 70iger Jahre Look vorhanden ist. Hab dem Redakteur auch vorhin einfach mal ne PM geschickt in der ich diese Dreistgkeit angesprochen habe. Die Antwort erspare ich euch mal weil eh sinnlos ...

würd mich aber interessieren, wie die das rechtfertigen, falls überhaupt...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar kranky90
kranky90
#85 | 30. Sep 2011, 16:25
Zitat von jesse70:


dafür gibts doch eine Lösung


...und die währe?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#84 | 30. Sep 2011, 15:38
Zitat von Fred DM:

das war leider schon lange vor release bekannt und so angekündigt. wieso ausgerechnet das Momo-rad, keine referenz und lange ausm handel, unterstützt wird und nicht die G25/27-serie, ist ein rätsel.


dafür gibts doch eine Lösung
rate (0)  |  rate (0)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#83 | 30. Sep 2011, 15:23
Zitat von khaaan:
Böses Gamestar! Mit keinem Wort erwähnt ihr den unsäglichen Gummibandeffekt der KI. Laut 4Players Test ist der wohl sehr stark und bei einem Rennspiel ist das meiner Meinung nach eine absolute Todsünde die das ganze Spiel zum unspielbaren Witz macht.


4Players hat sich auch nicht mit Ruhm bekleckert, dort hat man für die PC Rezension durchweg Screenshots aus der Konsolenfassung benutzt also wo das HDR und PostProcessing mitsamt dem sepia 70iger Jahre Look vorhanden ist. Hab dem Redakteur auch vorhin einfach mal ne PM geschickt in der ich diese Dreistgkeit angesprochen habe. Die Antwort erspare ich euch mal weil eh sinnlos ...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Fred DM
Fred DM
#82 | 30. Sep 2011, 14:42
Zitat von kranky90:
Das Spiel unterstützt Lenkräder wie das Logitech Momo, aber nicht den Logitech G25/G27 oder meinen Logitech Driving Force Pro Lenkrad (was bisher jedes Spiel unterstützt hatt!).

das war leider schon lange vor release bekannt und so angekündigt. wieso ausgerechnet das Momo-rad, keine referenz und lange ausm handel, unterstützt wird und nicht die G25/27-serie, ist ein rätsel.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#81 | 30. Sep 2011, 14:25
Zitat von KingLamer:
so, ich habs jetzt ein paar stunden gespielt. es macht laune, aber der vergleich mit burnout paradise ist nicht falsch. es spielt sich schon ähnlich, hat aber eine richtige story und ist nicht ganz so übertrieben. wenn man burnout mochte, mag man auch dieses spiel.
allerdings gibts auch nerviges, z.b 1920x1200 wird nicht unterstützt. in der beleuchtung ist mir nichts aufgefallen und es läuft flüssig (kein wunder: HD6950).


Beleuchtung? Ja doch! Merkst du nicht wie leblos das Licht wirkt? Es ist so ein Schleier drüber, als würde man einen hauchdünnen, grünen, fast durchsichtigen Lappen vorm Monitor halten..
rate (3)  |  rate (0)
Avatar kranky90
kranky90
#80 | 30. Sep 2011, 14:17
...kann man viel. den Herrn. Daniel Matschijewsky kontaktieren was der Mist soll bezüglich des Spiels/der Grafik und was mir noch aufgefallen ist: Das Spiel unterstützt Lenkräder wie das Logitech Momo, aber nicht den Logitech G25/G27 oder meinen Logitech Driving Force Pro Lenkrad (was bisher jedes Spiel unterstützt hatt!).

Und überhaupt, wieso erwähnt es der Daniel Matschijewsky nicht im "PC-TEST"?

Also für so ein Umfangreiches Spiel so einen schlampigen Test abzuliefern ist ein Scherz, und das sage nicht nur ich!!!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar KingLamer
KingLamer
#79 | 30. Sep 2011, 14:13
so, ich hab's jetzt ein paar stunden gespielt. es macht laune, aber der vergleich mit burnout paradise ist nicht falsch. es spielt sich schon ähnlich, hat aber eine richtige story und ist nicht ganz so übertrieben. wenn man burnout mochte, mag man auch dieses spiel.
allerdings gibt's auch nerviges, z.b 1920x1200 wird nicht unterstützt. in der beleuchtung ist mir nichts aufgefallen und es läuft flüssig (kein wunder: HD6950).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar khaaan
khaaan
#78 | 30. Sep 2011, 00:13
Böses Gamestar! Mit keinem Wort erwähnt ihr den unsäglichen Gummibandeffekt der KI. Laut 4Players Test ist der wohl sehr stark und bei einem Rennspiel ist das meiner Meinung nach eine absolute Todsünde die das ganze Spiel zum unspielbaren Witz macht. Ein Rennspiel in dem es völlig egal ist wie gut ich fahren kann? Was soll das?
Und wieso prangt das nicht als unübersehbarer Kritikpunkt neben der 60Punkte Wertung (was für ein Rennspiel ohne echtes Rennen schon fast zu viel ist)?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar jesse70
jesse70
#77 | 29. Sep 2011, 21:55
Zitat von stachelzelle:


Tja, wie man sieht läuft auch auf Gamestar die Werbung für Driver, und so wäscht eine Hand die Andere ...
Das der Tester die extrem dunklen Schatten und die seltsam gedimmte Beleuchtung nicht bemerkt hat kann ich mir kaum vorstellen, aber so wie auf vielen anderen Seiten wurde da wohl nur der Text von den Konsolenrezensionen per Copy & Paste übernommen. Einzige Ausnahme, man hat sich hier noch die Mühe gemacht ein paar Screenshots selber anzufertigen. In den meisten anderen Rezensionen findet man nicht mal das, sondern nur die alten von der Promo oder den Konsolen.

Zitat von :
Darf ich euch Beteiligten fragen, welche Grafikkarte, Treiber ihr nutzt?


Nvidia GTX470, Treiber 280.26 WHQL

Zitat von :
Hoffe da kommt schnellstmöglichst ein Patch raus!


Ich glaube da kannst du lange hoffen, ausser in diversen Foren oder auf Youtube will keiner so recht den Unterschied bemerkt haben. Im Offiziellen Ubisoft Forum gibts nicht mal getrennte Bereiche für Konsolen und PC, da wird alles in ein einziges Forum geschmissen. Ich hab im Deutschen zwar heut morgen mal was gepostet aber bei der geringen Anzahl von Nutzern in dem verbugten Forum. Naja und im Ami Forum kommste gleich gar nicht dazu nen Thread aufzumachen weil die Server Chronisch überlastet sind und es eine Zeitüberschreitung nach der nächsten gibt.

Keine Ahnung wo man sich noch hinwenden soll oder ob es überhaupt jemanden interessiert, scheint jedenfalls kein goßes Interesse daran zu bestehen der seltsamen Grafik mal auf den Grund zu gehen. Kapier ich auch nicht so richtig, sonst wird bei jeder kleinen Grafikschwäche sofort übelst Stimmung gemacht und hier schluckt man die teilweise wirklich hässliche Optik einfach und tut so als müsste das so sein.


Dnake Stachelzelle für deinen Einsatz. Ich habe selbst das Problem auf Driver Facebook angesprochen, aber es ging wohl unter
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#76 | 29. Sep 2011, 21:54
Zitat von Mauro-san:
Frag mich nicht. Wie gesagt, mir ist es nicht aufgefallen! Hab nicht drauf geachtet und war wohl zu sehr mit sabbern angesichts der ganzen schönen 70er Jahre Schlitten beschäftigt. Im vergleich muss ich allerdings sagen, dass Beleuchtungstechnisch die Konsolenversion um Welten besser aussieht. Werd morgen nochmal beim Spielen genau drauf achten.


siehste, dir ist es auch nicht aufgefallen wie vielen anderen vielleicht auch. Aber mir ist es gleich aufgefallen. Mann kann es einfach NICHT übersehen! Sowas müssen die doch vor der Produktion festellen. Wenn es keinen Patch gibt, bin ich stinksauer, auch auf den Chef Edmondson, den ich seit Monaten auf Videos mit Interviews und Probespielen verfolgt habe und eigentlich auch sehr kompetent und sympathisch finde. Aber wahrscheinlich hamse gesagt: "Oh man, schiebt mal schnell ne PC Version nach, sonst heulen die wieder. Ach ja, ne Demo brauchts ihr nicht machen. Und den PC Code kann ja der neue Praktikant mal schreiben. Tschüüüss! Ich bin dann mal weg..."
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Mauro-san
Mauro-san
#75 | 29. Sep 2011, 21:30
Frag mich nicht. Wie gesagt, mir ist es nicht aufgefallen! Hab nicht drauf geachtet und war wohl zu sehr mit sabbern angesichts der ganzen schönen 70er Jahre Schlitten beschäftigt. Im vergleich muss ich allerdings sagen, dass Beleuchtungstechnisch die Konsolenversion um Welten besser aussieht. Werd morgen nochmal beim Spielen genau drauf achten.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Fred DM
Fred DM
#74 | 29. Sep 2011, 20:58
Zitat von Mauro-san:
Also ich muss sagen, dass mir das Spiel sehr sehr gut gefällt. Die Sache mit der fehlenden Beleuchtung ist mir gar nicht aufgefallen bis ich hier die Kommentare und die Vergleichvideos gesehen habe.

wie ist das bloss möglich?!? selbst wenn man (wie ich, übrigens) die vergleichsbilder nicht präsent hat, merkt man doch von der ersten spielsekunde an, dass da was nicht stimmt....?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Mauro-san
Mauro-san
#73 | 29. Sep 2011, 20:00
Also ich muss sagen, dass mir das Spiel sehr sehr gut gefällt. Die Sache mit der fehlenden Beleuchtung ist mir gar nicht aufgefallen bis ich hier die Kommentare und die Vergleichvideos gesehen habe. Für mich wirkt das Spiel rund und es läuft super flüssig. Hatte kein einziges mal nen Ruckler oder dergleichen. Finde auch die Dialoge super und teils sehr lustig und gut gelungen. Das "Shiften" macht auch erstaunlicher weise echt Spaß! Dachte am Anfang noch "Oh mein Gott, was soll dass denn werden?". Das Fahrverhalten und die Autos sind auch richtig gut. Also mir macht das Spiel einen Spaß und ich glaube das den meisten die fehlerhafte Beleuchtung schlicht nicht auffällt. Ich dachte nur einmal als ich auf dem Highway durch einen Tunnel gefahren bin "Oh ist aber ganz schön dunkel hier". Vllt ist das der Grund dafür, dass es in den Foren nur wenig diskutiert wird. Hoffen wir einfach mal, dass demnächst ein Mod oder ein Patch erscheint der den Fehler behebt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt ;)
rate (3)  |  rate (1)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#72 | 29. Sep 2011, 18:52
Zitat von Fred DM:

das ist ganz einfach: die PC-version interessiert einfach niemanden, grob gesagt. die offiziellen foren sind schon seit wochen praktisch tot, und seit release vor 1-2 tagen hat sich gar nichts geändert.


Naja das war's dann wohl, die haben das Game wohl schon vor der PC-Veröffentlichung abgeschrieben so wie es aussieht. Will mir trotzdem nicht in die Birne wieso sie dann nicht einfach auf die PC Version verzichtet haben. Die verzögerte Veröffentlichung auf PC war wohl nur dazu gedacht die Konsolenverkäufe zu puschen, denn extra Arbeit haben sie nicht reingesteckt wie man sieht. Lustig, vor ein paar Tagen hab ich noch ein Interview mit den Entwicklern gelesen wo von einer verbesserten Version für PC die Rede war ... was solls, wenn sie mein Geld nicht wollen, dann eben nicht. Von den Redakteuren hier und überall bin ich aber wieder mal schwerst enttäuscht, aber kann man nicht ändern.

Zitat von :
es existiert keine Driver-community, zumindest keine rund um die PC-version. daher gibts auch keinen aufschrei und keine proteste.


So isses wohl, steht eben kein "Need for Speed" auf der Verpackung und schon wird das Thema nur beiläufig mal am Rande zur Kentnis genommen. Auf PC-Games hat man es noch nicht mal für nötig gehalten ne Rezension zu schreiben für die PC Version, traurig, traurig ...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Fred DM
Fred DM
#71 | 29. Sep 2011, 17:16
Zitat von stachelzelle:

Keine Ahnung wo man sich noch hinwenden soll oder ob es überhaupt jemanden interessiert, scheint jedenfalls kein goßes Interesse daran zu bestehen der seltsamen Grafik mal auf den Grund zu gehen. Kapier ich auch nicht so richtig, sonst wird bei jeder kleinen Grafikschwäche sofort übelst Stimmung gemacht und hier schluckt man die teilweise wirklich hässliche Optik einfach und tut so als müsste das so sein.

das ist ganz einfach: die PC-version interessiert einfach niemanden, grob gesagt. die offiziellen foren sind schon seit wochen praktisch tot, und seit release vor 1-2 tagen hat sich gar nichts geändert.

es existiert keine Driver-community, zumindest keine rund um die PC-version. daher gibts auch keinen aufschrei und keine proteste.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#70 | 29. Sep 2011, 16:35
Zitat von kranky90:
Was soll denn der Mist??

Als ich die Kampagne angefangen habe zu Spielen, habe ich gleich gemerkt, dass was nicht stimmt mit der Grafik, die Schatten sind enorm dunkel, d.h. ich sehe manchmal Nichts was um mich herum geschieht im Spiel, und das Komische ist ja, laut dem Test von GameStar soll die Beleuchtung ein + Punkt sein, aber genau dies ist ja ein - Punkt, so als ob gar keine Beleuchtung im Spiel existiere.


Tja, wie man sieht läuft auch auf Gamestar die Werbung für Driver, und so wäscht eine Hand die Andere ...
Das der Tester die extrem dunklen Schatten und die seltsam gedimmte Beleuchtung nicht bemerkt hat kann ich mir kaum vorstellen, aber so wie auf vielen anderen Seiten wurde da wohl nur der Text von den Konsolenrezensionen per Copy & Paste übernommen. Einzige Ausnahme, man hat sich hier noch die Mühe gemacht ein paar Screenshots selber anzufertigen. In den meisten anderen Rezensionen findet man nicht mal das, sondern nur die alten von der Promo oder den Konsolen.

Zitat von :
Darf ich euch Beteiligten fragen, welche Grafikkarte, Treiber ihr nutzt?


Nvidia GTX470, Treiber 280.26 WHQL

Zitat von :
Hoffe da kommt schnellstmöglichst ein Patch raus!


Ich glaube da kannst du lange hoffen, ausser in diversen Foren oder auf Youtube will keiner so recht den Unterschied bemerkt haben. Im Offiziellen Ubisoft Forum gibts nicht mal getrennte Bereiche für Konsolen und PC, da wird alles in ein einziges Forum geschmissen. Ich hab im Deutschen zwar heut morgen mal was gepostet aber bei der geringen Anzahl von Nutzern in dem verbugten Forum. Naja und im Ami Forum kommste gleich gar nicht dazu nen Thread aufzumachen weil die Server Chronisch überlastet sind und es eine Zeitüberschreitung nach der nächsten gibt.

Keine Ahnung wo man sich noch hinwenden soll oder ob es überhaupt jemanden interessiert, scheint jedenfalls kein goßes Interesse daran zu bestehen der seltsamen Grafik mal auf den Grund zu gehen. Kapier ich auch nicht so richtig, sonst wird bei jeder kleinen Grafikschwäche sofort übelst Stimmung gemacht und hier schluckt man die teilweise wirklich hässliche Optik einfach und tut so als müsste das so sein.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar kranky90
kranky90
#69 | 29. Sep 2011, 14:53
Was soll denn der Mist??

Als ich die Kampagne angefangen habe zu Spielen, habe ich gleich gemerkt, dass was nicht stimmt mit der Grafik, die Schatten sind enorm dunkel, d.h. ich sehe manchmal Nichts was um mich herum geschieht im Spiel, und das Komische ist ja, laut dem Test von GameStar soll die Beleuchtung ein + Punkt sein, aber genau dies ist ja ein - Punkt, so als ob gar keine Beleuchtung im Spiel existiere.

Darf ich euch Beteiligten fragen, welche Grafikkarte, Treiber ihr nutzt?

Hoffe da kommt schnellstmöglichst ein Patch raus!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#68 | 29. Sep 2011, 14:00
Zitat von OSYRES:
Driver findet auch zur alter grafik wieder :D ...

Ne mal im ernst jeder hat das recht auf eigene Meinung . aber die grafik von driver ist für mich der skandal des jahres ich seh texturen und Kanten die selbst half life 1 besser hinkriegt . Gamestar wertet grafik 7 / 10 für herbst 2011 ? 7 / 10 wenn wir 2005 haben max. alles andere ist ein no go .


kantige Grafiken könnt ich noch akzeptieren aber diese Beleuchtung stimmt einfach nicht. Am liebsten würde ich den Macher Martin Edmondson mal persönlich diesbezüglich anschreiben, aber wahrscheinlich ist er schon im Urlaub...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar OSYRES
OSYRES
#67 | 29. Sep 2011, 13:55
Driver findet auch zur alter grafik wieder :D ...

Ne mal im ernst jeder hat das recht auf eigene Meinung . aber die grafik von driver ist für mich der skandal des jahres ich seh texturen und Kanten die selbst half life 1 besser hinkriegt . Gamestar wertet grafik 7 / 10 für herbst 2011 ? 7 / 10 wenn wir 2005 haben max. alles andere ist ein no go .
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#66 | 29. Sep 2011, 11:42
Zitat von stachelzelle:


Ich denke der Aufschrei wird ausbleiben, nicht eine einzige relevante Webseite geht auf die eklatanten visuellen Unterschiede ein, es scheint eher wieder mal so zu laufen das die gleichzeitig vorhandenen Werbedeals zu Gefälligkeitsrezensionen führen. Man präsentiert sogar teilweise Screens die offensichtlich aus den Konsolenversionen stammen und diese sepia Tönung haben obwohl davon in der PC-Version überhaupt nichts zu sehen ist. Oder es werden Screenshots präsentiert die an hässlichkeit nicht zu überbieten sind und zeigen das die Beleuchtung in der PC Version eigentlich nur als "rudimentär" zu bezeichnen ist. Aber kein Wort warum das bei den Konsolen um einiges Besser aussah und die PCler mit so ner Kacke leben sollen. Hier mal ein paar Beispiele ...

http://tinyurl.com/5vocp7v
http://tinyurl.com/694b86r
http://tinyurl.com/6knhgvm


MEINE REDE STACHELZELLE!! Die Grafik sieht aus wie in der minimalsten Einstellung. Ich glaube, die haben vergessen, den Programmcode für die maximale Einstellung einzugeben. Das gleißenden Licht in der Konsolenversion hat gut die miserable Grafik überdeckt, die wir jetzt in voller "Pracht" genießen dürfen. Und trotzdem, als ich mir zum ersten Mal mit der Polizei ein Rennen lieferte, war ich voll angetan von der Action und den Sound. Man darf in Driver ja nicht rumcruisen, da man sonst Gefahr läuft, weider diese Grafik anschauen zu müssen. Also: immer Gas geben, dann machts Spass. Am geilsten wär, dass jemand wie in Crysis ein HihRes Texture Paket nachliefert! Leider gibt es bei den Chases Microruckler!!!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Thinkle2
Thinkle2
#65 | 29. Sep 2011, 08:38
Zitat von stachelzelle:


Ich denke der Aufschrei wird ausbleiben, nicht eine einzige relevante Webseite geht auf die eklatanten visuellen Unterschiede ein, es scheint eher wieder mal so zu laufen das die gleichzeitig vorhandenen Werbedeals zu Gefälligkeitsrezensionen führen. Man präsentiert sogar teilweise Screens die offensichtlich aus den Konsolenversionen stammen und diese sepia Tönung haben obwohl davon in der PC-Version überhaupt nichts zu sehen ist. Oder es werden Screenshots präsentiert die an hässlichkeit nicht zu überbieten sind und zeigen das die Beleuchtung in der PC Version eigentlich nur als "rudimentär" zu bezeichnen ist. Aber kein Wort warum das bei den Konsolen um einiges Besser aussah und die PCler mit so ner Kacke leben sollen. Hier mal ein paar Beispiele ...

http://tinyurl.com/5vocp7v
http://tinyurl.com/694b86r
http://tinyurl.com/6knhgvm


jede konsole hat ihren hersteller und damit eine finanzstarke "lobby", der PC nicht, kein wunder, dass so etwas passiert.

das erklärt aber nicht, warum das spiel 2011 nur knapp besser aussieht als GTA San Andreas von 2007?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#64 | 29. Sep 2011, 08:31
Zitat von jesse70:

Hoffentlich gibts dann einen Aufschrei der PC Gemeinde, denn das hat die Driver Serie nicht verdient. Jetzt hamse endlich wieder mal ne gute Fahrphysik und verbocken die Grafik. Immer ist irgendwas. Gibt es denn keine Qualitätskontrollen bevor es in die Produktion geht? Unverständlich. In jeder anderen Branche ist das so, nur nicht in der Spielebranche. Schäm Dich Ubisoft!!!!!


Ich denke der Aufschrei wird ausbleiben, nicht eine einzige relevante Webseite geht auf die eklatanten visuellen Unterschiede ein, es scheint eher wieder mal so zu laufen das die gleichzeitig vorhandenen Werbedeals zu Gefälligkeitsrezensionen führen. Man präsentiert sogar teilweise Screens die offensichtlich aus den Konsolenversionen stammen und diese sepia Tönung haben obwohl davon in der PC-Version überhaupt nichts zu sehen ist. Oder es werden Screenshots präsentiert die an hässlichkeit nicht zu überbieten sind und zeigen das die Beleuchtung in der PC Version eigentlich nur als "rudimentär" zu bezeichnen ist. Aber kein Wort warum das bei den Konsolen um einiges Besser aussah und die PCler mit so ner Kacke leben sollen. Hier mal ein paar Beispiele ...

http://tinyurl.com/5vocp7v
http://tinyurl.com/694b86r
http://tinyurl.com/6knhgvm
rate (1)  |  rate (0)
Avatar joax
joax
#63 | 29. Sep 2011, 07:09
Ubi launcher und Shift Modus (weil man im Geiste!? Spielt)

Wer braucht son Mist?
1. Der Ubi Launcher ist meiner Meinung nach eine Ultragänngelei der ehrliche Käufer, was das Spiel schon so auf die "Nicht Kaufen Liste" wandern lässt.
2.Shift Modus find ich persönlich ein Rückschritt, sieht man doch bei einigen Driver Teilen und natürlich bei GTA 3 - 4 welches potential hinter dem Zitat ".. Öden Gelatsche .." steckt. Eine absolut frei erkundbare und "bespielbare" Welt.
Wenn ich daran denkte wieviele Stunden ich seit dem durchspielen noch an GTA 4 sitze weil es einfach immernoch Spaß macht irgendwelche verückten Dinge auszuprobieren.
Bin kein DLC Fan aber wenn Rockstar für kleines Geld gelegentlich "Missionen"/ "Erweiterungen z.B Änderungen im Strassenbild oä" für GTA 4 anbieten würde währe ich nicht abgeneigt.
Das setzt natürlich eine lebendige Spielewelt vorraus welche bei GTA zweifelslos vorhanden ist, bei den Driver Teilen nicht so.
Wahrscheinlich ist das der Grund warum die Driver Leute jetzt shiften, da braucht man sich nicht so viele Gedanken um die Spielewelt machen.
rate (0)  |  rate (5)
Avatar grenzgäng
grenzgäng
#62 | 29. Sep 2011, 01:11
Zitat von Uli78:
Also für das Spiel hat man sich in Deutsch wahrhaft nicht lumpen lassen und fast direkt den gesamten Fast&Furious 5 Cast verpflichtet. Total viele Deutsche Sprecher aus dem Film dabei...klasse!


dafür, dass angeblich tolle & talentierte Meisterschauspieler aus dem preisgekrönten und oskarverdächtigen (Achtung: Ironie!) "Fast & the Furios" dabei sind, klingt die deutsche Synchro aber warhaft scheisse!
Ich sag nur: "hujiii jeah...!" " - -

Immerhin gut zu Wissen, dass das Spiel kein Hardwarefresser ist & mit neuen Features in diesem Genre aufwarten kann!
Bin ich aber der einzige, der das Schadensmodell unfertig findet?


Das Spiel kommt auf meine Liste!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#61 | 29. Sep 2011, 00:16
[QUOTE=stachelzelle]

Ja, da wirken selbst die alten Need For Speed Teile (Most Wanted oder Undercover) stimmiger trotz schlechterer Texturen und dem beachtlichem alter. Naja ab morgen ist es offizell draussen, ich denke dann wird noch mehr Leuten auffallen wie schlecht die PC Fassung im Vergleich zu den Konsolen aussieht.

Hoffentlich gibts dann einen Aufschrei der PC Gemeinde, denn das hat die Driver Serie nicht verdient. Jetzt hamse endlich wieder mal ne gute Fahrphysik und verbocken die Grafik. Immer ist irgendwas. Gibt es denn keine Qualitätskontrollen bevor es in die Produktion geht? Unverständlich. In jeder anderen Branche ist das so, nur nicht in der Spielebranche. Schäm Dich Ubisoft!!!!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#60 | 29. Sep 2011, 00:12
Zitat von Fred DM:

jedenfalls wirkt die grafik von Mafia komplett, man hat nicht den eindruck, dass da was im gesamtbild fehlt.

ganz anders bei Driver: SF. es scheint die halbe beleuchtung zu fehlen...


Mafia 2 sieht richtig gut aus: die Stadt, die Autos, die Fussgänger. Wieso können Computerspiele nicht einen einheitlichen Qualitätsstandard haben. Wieso? Wieso? Wieso?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar stachelzelle
stachelzelle
#59 | 28. Sep 2011, 23:12
Zitat von Fred DM:

jedenfalls wirkt die grafik von Mafia komplett, man hat nicht den eindruck, dass da was im gesamtbild fehlt.


Ja, da wirken selbst die alten Need For Speed Teile (Most Wanted oder Undercover) stimmiger trotz schlechterer Texturen und dem beachtlichem alter. Naja ab morgen ist es offizell draussen, ich denke dann wird noch mehr Leuten auffallen wie schlecht die PC Fassung im Vergleich zu den Konsolen aussieht.

Zitat von :
ganz anders bei Driver: SF. es scheint die halbe beleuchtung zu fehlen...


Zumindestens ein großer Teil, an mangelnder Performance der PC-Hardware wird es wohl nicht gelegen haben. Ist mir komplett unverständlich wie man das so vergeigen kann, wieder umsonst gefreut. Hoffen wir das da noch ein Patch nachgereicht wird ansonsten will ich das Game nicht mal als Raubkopie haben, da reg ich mich nur sinnlos auf und kann das nicht geniessen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Fred DM
Fred DM
#58 | 28. Sep 2011, 22:33
Zitat von papasurf:


nö, hab es grade wieder vorgekramt und festgestellt, dass die grafik verdammt gut aussieht bei mafia

jedenfalls wirkt die grafik von Mafia 'komplett', man hat nicht den eindruck, dass da was im gesamtbild fehlt.

ganz anders bei Driver: SF. es scheint die halbe beleuchtung zu fehlen...
rate (4)  |  rate (1)
Avatar papasurf
papasurf
#57 | 28. Sep 2011, 21:44
Zitat von Ron Taboga:


Ich glaube du hast vergessen, wie Mafia 1 im Detail wirklich aussah. Schau dir lieber noch mal paar YT Videos dazu an.

Die Grafik ist eher zweckmäßig bei Driver SF eben ohne Blinki Blinki HDR DirectX11 überall. Das mindert aber den Spielspass bei diesem geilen Game kein bisschen.


nö, hab es grade wieder vorgekramt und festgestellt, dass die grafik verdammt gut aussieht bei mafia
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Fred DM
Fred DM
#56 | 28. Sep 2011, 21:28
Zitat von psycoma27:
jetzt mal was ganz anderes, was mir im test (nicht nur hier auf gamestar) und in den kommentaren fehlt: das spiel ist absolut witzig, die dialoge wenn man gerade in einen neuen körper / neues fahrzeug shiftet sind teilweise echt zum brüllen komisch. die situation fahrlehrer - fahrschüler, autoverkäufer und -käufer auf probefahrt, als taxifahrer, als frau am steuer wo der mann sich lautstark beschwert wenn man plötzlich wie behämmert durch die stadt rast, usw... ich hab mich da köstlich amüsiert und dadurch macht das spiel mir viel mehr spaß als ich erwartet hatte.. gebt driver eine chance, spaßige stunden sind garantiert.. :)


das stimmt schon, und auch das gameplay ist absolut in ordnung. aber die technische umsetzung ist zumindest zum jetzigen zeitpunkt erbärmlich. unter diesen umständen sollte man keinesfalls für das spiel bezahlen, sondern erst, wenn ein patch zumindest das gröbste beseitigt. ansonsten günstig importieren oder auf preissenkung warten (dauert bei UbiSoft-spielen eh nicht lange...).
rate (2)  |  rate (2)
Avatar psycoma27
psycoma27
#55 | 28. Sep 2011, 21:05
jetzt mal was ganz anderes, was mir im test (nicht nur hier auf gamestar) und in den kommentaren fehlt: das spiel ist absolut witzig, die dialoge wenn man gerade in einen neuen körper / neues fahrzeug shiftet sind teilweise echt zum brüllen komisch. die situation fahrlehrer - fahrschüler, autoverkäufer und -käufer auf probefahrt, als taxifahrer, als frau am steuer wo der mann sich lautstark beschwert wenn man plötzlich wie behämmert durch die stadt rast, usw... ich hab mich da köstlich amüsiert und dadurch macht das spiel mir viel mehr spaß als ich erwartet hatte.. gebt driver eine chance, spaßige stunden sind garantiert.. :)
rate (5)  |  rate (0)
Avatar jesse70
jesse70
#54 | 28. Sep 2011, 20:56
Zitat von stachelzelle:


Hab die URL über tinyurl verkürzt, sollte jetzt gehen. Und ansonsten find ich das einfach nur traurig, ich war drauf und dran mir die Collectors Edition zu kaufen wegen dem Modell vom Dodge ... aber in dem aktuellen Zustand des Games macht das keinen Sinn. Wundert mich auch das die Redakteure wieder mal den Schlaf der gerechten schlafen und nicht merken das die HDR Beleuchtung in der PC Version einfach weggelassen wurde.


genau meine Rede!! Seit Monaten habe ich mir alle Entwicklervideos u.ä. auf youtube angesehen, wollte mir auch die Sonderedition kauen wegen dem Dodge-Modell. Die einzigen die gewonnen haben sind die Raubkopierer, denn die haben die Kohle nicht verplempert
rate (2)  |  rate (1)

PROMOTION

Details zu Driver: San Francisco

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 30. September 2011
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Reflections Interactive
Webseite: http://driver.us.ubi.com/teaser/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 528 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 44 von 1242 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 93 User   hinzufügen
Wunschliste: 8 User   hinzufügen
Driver 5 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 5,12 €  Driver 5 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 5,12 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten