Dota 2 - Free2Play

Strategie  |  Release: 10. Juli 2013  |   Publisher: -
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar LegolasML
LegolasML
#131 | 15. Jul 2013, 16:24
Es wird mal Zeit für einen Kontrollbesuch und somit einem neuen Test.
Der Test ist ja noch aus dem Januar und betrifft somit nur die Beta-Version.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Skorbut
Skorbut
#130 | 15. Jul 2013, 14:05
Spassiges Spiel muss ich sagen !
Die Comuniti ist aber nicht so doll. Schon bei meinem ersten game gegen "Bots" wollten die mich reporten da ich zu schlecht war :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Lord_Boris
Lord_Boris
#129 | 10. Jul 2013, 22:00
Gut willkürlich wie hier auf Gamestar mittlerweile gewertet wird...

Lol "aufwerten" nur damit es auf diesselbe Punkteanzahl von Dota 2 kommt?!

@Gamestar: Was soll das? Seid ihr von Riot bezahlt oder wollt ihr einfach keinen Streit vom Zaun brechen?

MMn macht ihr das aber genau damit! Denn so wird nicht mehr objektiv bewertet sondern rein populistisch um keine Anhängerschaft der jeweiligen Spiele zu verlieren...

Was Allgemeines noch: Dota(2) ist kein "MOBA"!!! Seht das doch mal endlich ein... Ist wirklich schmerzhaft wenn man seit über 7 Jahren Dota spielt und immer wieder sowas lesen muss...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar rtzu123
rtzu123
#128 | 26. Jun 2013, 10:35
falls noch wer einen Beta-Key braucht:
http://steamcommunity.com/id/dota2bot

ist ein bot der dota 2 keys verschenkt bzw. abnimmt wenn man zu viele davon hat.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar regenbogen1
regenbogen1
#127 | 09. Feb 2013, 19:16
Ich kann mir diesem Dota krams echt nichts anfangen. Aber dank diesem Artikel weiß ich um was es geht. Ne weiterentwickelte War3 mod. Super, und deswegen so einen Aufstand?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Roggan29
Roggan29
#126 | 30. Jan 2013, 11:38
Zitat von InsaneMarine:
Wtf Gamestar wann habt ihr das Spiel denn getestet? Ihr sagt es gibt nur einen Spielmodi, dabei gab es von Anfang an 4, und inzwischen noch 3 mehr. Außerdem: 84 Helden? Es waren 84 Helden im Sommer 2012...wtf?


Ich glaube das unterschiedliches Draften nicht als ein anderer Spielmodi zählt.
Mit der Zahl der Helden gebe ich dir allerdings recht. Evtl. ein Tippfehler? Weil 94 würde schon eher passen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Wimi_Bussard
Wimi_Bussard
#125 | 27. Jan 2013, 00:17
Nach weit über 2000 Spielen in LoL muss ich sagen, dass das Flamen irgendwann zurückgeht, aber niemals ganz verschwinden wird. Das Geheimnis ist, dass man trotzdem immer weiter spielt, besser wird und dadurch Sicherheit erlangt, um Recht von Unrecht unterscheiden zu können. Ab einem gewissen Grad fängt man an(oder sollte es zumindest!), einfach über solchen Sachen zu stehen und den Chat aufs Wesentliche zu reduzieren. Manche nutzen dazu auch die Mute-Funktion um nervige Gestalten einfach auszublenden.

Alles in einem stimmt es schon, dass die Comm manchmal wirklich unter aller Sau ist. Vor allem in den unteren Bereichen, den Abgründen der ominösen Elo-Hölle sammelt sich allerlei Gesocks, bei denen man sich wirklich fragt, wie sie es so weit geschafft haben, ohne an ihrer eigenen Dummheit zu krepieren *spontaner Wutausbruch*. Und manchmal trifft man auch betrunkene oder zugekiffte Leute, die dann lustige Sachen machen... sowas ist dann immer recht amüsant... manchmal.

Ist halt wie im echten Leben. Manchmal gibts Idioten und manchmal musst du mit diesen Idioten zusammenarbeiten. Da hilft alles nichts :shrugs:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar m4dfan
m4dfan
#124 | 23. Jan 2013, 20:33
Zitat von Nerestro:
Also ich für meinen Teil bin bis jetzt ganz zu frieden mit Dota 2. Vorallem gefällt mir die Community besser (zumindest im moment noch). Habe LoL jetzt bis Level 25 gespielt und dann es wieder deinstalliert. Ich hatte zwar 148 Siege und ich fand das ich auch nicht so schlecht gespielt habe, aber egal was man macht man wird geflammt. Ob man jetzt darn Schuld ist oder nicht.

Ich hoffe erlich das Dota2 nicht so schlimm wird



ich finde so schlimm wie bei lol ist es nicht, sobald jemand seine lane verliert ist z.b. der jungler schuld :-D

aber ganz ohne solche kommentare wirste wohl auch nicht dota spielen können ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Nerestro
Nerestro
#123 | 23. Jan 2013, 15:19
Also ich für meinen Teil bin bis jetzt ganz zu frieden mit Dota 2. Vorallem gefällt mir die Community besser (zumindest im moment noch). Habe LoL jetzt bis Level 25 gespielt und dann es wieder deinstalliert. Ich hatte zwar 148 Siege und ich fand das ich auch nicht so schlecht gespielt habe, aber egal was man macht man wird geflammt. Ob man jetzt darn Schuld ist oder nicht.

Ich hoffe erlich das Dota2 nicht so schlimm wird
rate (1)  |  rate (0)
Avatar m4dfan
m4dfan
#122 | 23. Jan 2013, 13:37
3 invites sind raus wer noch einen brauch einfach email adresse in einer pm posten
rate (1)  |  rate (0)
Avatar hieronymus83
hieronymus83
#121 | 23. Jan 2013, 10:53
Als LoL Spieler finde ich die Grafik von DotA 2 ziemlich beneidenswert, aber sonst ist es wie Carnifex schon sagte: Ich war selten bei einem Spiel immer wieder so motiviert wie bei LoL und das so lange schon (über 3 Jahre), also warum wechseln. Und wenn man Pros beim Spielen zusieht, dann weiß man erst, wie krass die Skillkurve noch ansteigen kann, wenn man sich mehr dahinterklemmt. Wenn DotA noch komplexer ist, dann ist das schön, aber LoL bietet meines Erachtens nach wie vor genug Komplexität. Wenn man noch dazu mag, dass sich die Macher eine ganz eigene Geschichte dazu ausgedacht haben, dann erhält man ein so cooles Komplettpaket, was durchaus erklärt, warum LoL momentan auf der Welt das meistgespielte Spiel ist.

Die Unterschiede im Gameplay finde ich sehr gut. Wäre doch schade um die verschiedenen Vorlieben, die sich damit verbinden. (Denial z.B. gab es aber bei einem Champ bei LoL zeitweise, das wurde aber absichtlich entfernt. Man muss eben "zonen", wenn man "deny" als Taktik nutzen will.)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar STUHLMASTER
STUHLMASTER
#120 | 22. Jan 2013, 19:46
Zitat von nvr²liVe:


Sniper ist der einzige Hero der aus der Range autohitten kann ohne von der fountain attacked zu werden.
Die Möglichkeiten dieses spawnkilling zu umgehen hab ich dir auf gezählt.
Ist deine Sache ob du es machst oder nicht.
Und ja für die meisten zu mindest die ich kenne ist Public ein Zeitvertreib um zu warten bis genug Mates online sind um Cw zu spielen oder inhouses.
Und jeder der dieses Spiel spielt und danach strebt sich zu verbessern, will auch einfach irgendwann kein Public mehr spielen, weil es einfach nur crappy ist. ;)
Natürlich gibt es auch Leute denen es Spaß macht casual 3 Games am Tag Publics zu zocken um dann gereizt offline zu gehen, weil dein Team wieder voll schlecht war.
Jedem das seine!


Na dann sind mar uns ja endlich einig^^. Ich mach ab und zu dota2 und fluche weiter wie gut lol für mich ist XD
rate (0)  |  rate (1)
Avatar dascholty
dascholty
#119 | 22. Jan 2013, 19:18
Habe auch noch 10 Kopien zu verschenken...Kurz per pm oder in steam (dascholty) anschreiben.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#118 | 22. Jan 2013, 17:29
Zitat von STUHLMASTER:


Die fountain ist ein witz. Zu wenig reichweite und zu wenig schaden. Sniper knallt da rein ohne getroffen zu werden weil er so weit weg steht. Ja logisch haben die gegner schon gewonnen wenn sie das machen, aber es gibt ja keine möglichkeit das drama zu beenden ohne zu leaven. Aber wie ich das jetzt so sehe willst du mir erklären alles außer clan wars ist müll und als spieler der ein faires spiel auf gleichem niveau sucht sollte ich lieber was anderes machen oder? Nicht jeder spieler hatt nen clan oder ist auch nur ansatzweise gut genug dafür. Dafür gibs ja ein matchmaking, was ja aber nicht so ganz glatt funktioniert, wie mann ja sogar im test lesen kann. Schade dabei ist dota garnicht so schlecht. Die hauptkarte ist echt besser als bei lol. Dann mach ich halt weiter dominion und aram bei lol und hoffe das valve irgendwann doch mal sowas wie ein funtionierendes matchmaking zammbekommt!^^


Sniper ist der einzige Hero der aus der Range autohitten kann ohne von der fountain attacked zu werden.
Die Möglichkeiten dieses spawnkilling zu umgehen hab ich dir auf gezählt.
Ist deine Sache ob du es machst oder nicht.
Und ja für die meisten zu mindest die ich kenne ist Public ein Zeitvertreib um zu warten bis genug Mates online sind um Cw zu spielen oder inhouses.
Und jeder der dieses Spiel spielt und danach strebt sich zu verbessern, will auch einfach irgendwann kein Public mehr spielen, weil es einfach nur crappy ist. ;)
Natürlich gibt es auch Leute denen es Spaß macht casual 3 Games am Tag Publics zu zocken um dann gereizt offline zu gehen, weil dein Team wieder voll schlecht war.
Jedem das seine!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar STUHLMASTER
STUHLMASTER
#117 | 22. Jan 2013, 17:21
Zitat von nvr²liVe:


Genau deswegen gibt es ja auch eine Fountain in der Base jedes Teams die dir rapiden Schaden zufügt.
Wenn du kein Bock hast Spawngekillt zuwerden dann geht einfach aus der Fountain raus und fress dich mit einer Quelling Blade einfach in irgendeinen Wald .
Außerdem wird Spawncamping meistens betrieben wenn das gegnerische Team sowieso schon gewonnen hat. Also who the fuck cares?

Respawnraten aus BF3 mit teilweise 80-90 Sekunden Spawnraten in DotA2 zu vergleichen....naja.

Zu der sogenannten "Goldschere": es gibt immer die Möglichkeit in ein Spiel zurück zu kommen egal ob man 12k Gold hinten liegt oder nicht. Vllt nicht im jedem Pub, aber in serious CW`s immer.
Es kommt eben immer auf das Line-Up und die Taktik des jeweiligen Teams ab.
Strong 5 Man Push vs Hardcore Carry, da liegt man dann eben mit seinem Team Exp. und Gold technisch hinten, aber das ganze relativiert sich meistens im Laufe des spielst.


Die fountain ist ein witz. Zu wenig reichweite und zu wenig schaden. Sniper knallt da rein ohne getroffen zu werden weil er so weit weg steht. Ja logisch haben die gegner schon gewonnen wenn sie das machen, aber es gibt ja keine möglichkeit das drama zu beenden ohne zu leaven. Aber wie ich das jetzt so sehe willst du mir erklären alles außer clan wars ist müll und als spieler der ein faires spiel auf gleichem niveau sucht sollte ich lieber was anderes machen oder? Nicht jeder spieler hatt nen clan oder ist auch nur ansatzweise gut genug dafür. Dafür gibs ja ein matchmaking, was ja aber nicht so ganz glatt funktioniert, wie mann ja sogar im test lesen kann. Schade dabei ist dota garnicht so schlecht. Die hauptkarte ist echt besser als bei lol. Dann mach ich halt weiter dominion und aram bei lol und hoffe das valve irgendwann doch mal sowas wie ein funtionierendes matchmaking zammbekommt!^^
rate (1)  |  rate (1)
Avatar JoeSepe
JoeSepe
#116 | 22. Jan 2013, 14:23
Zitat von KeEpSmArT:


Also einer von uns beiden hat da gerade einen Denkfehler.
Meines Wissens nach können die Russen auch auf den EU Server, bzw. gehen da sogar primär drauf und nicht auf Ihre eigenen Server, das ist ja das Problem :D


Hehe ja das stimmt das geht , hab aber russland ausgestellt und bekomm eher selten russen aber oft aus Raum Asien
rate (0)  |  rate (0)
Avatar KeEpSmArT
KeEpSmArT
#115 | 22. Jan 2013, 14:20
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar JoeSepe
JoeSepe
#114 | 22. Jan 2013, 14:00
Zitat von nvr²liVe:


Publics sind auch nur zum Zeitvertreib gedacht und nichts was in einem zu großen Anteil in die Bewertung eingehen sollte.
Das ganze Potenzial entfaltet sich eben nur wenn du mit Freunden oder Teammates bzw. im Clan spielst.


Man kann auch Russland austellen z.b das man als " Server Pool " nur Europa auswählt ( dann dauert das Log in aber auch länger *g* )
rate (0)  |  rate (0)
Avatar JoeSepe
JoeSepe
#113 | 22. Jan 2013, 13:58
Abnormales Spiel!

Hab auch schon 10 Keys ! Schickt mir Nachricht mit Steam Name ich schick euch gerne einen :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#112 | 22. Jan 2013, 13:15
Zitat von KeEpSmArT:
Dota 2 ist echt gut geworden, Lob an Valve!
Allerdings ist die Community immer noch so scheiße, wie im Vorgänger.
Das schlimmste ist ja, das man mit mindestens 90% Russen spielt, ich übertreibe nicht. Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Ausländer, aber es gibt extra 2 Ost Server und die ganzen Russen spielen trotzdem auf dem West Server, was ja eigentlich nicht schlimm wäre, aber dazu kommt das sie die ganze Zeit nur auf krylisch Texten, also kein Englisch können, gern mal afk gehen, oder creeps stealen, und so weiter... das ist leider alles an der Tagesordnung.

Ich finde, da müsste Valve noch einen Riegel vorschieben, was wohl ohne weiteres, nicht so einfach möglich ist. Dota ist leider schon immer, (aufgrund der Community) nichts für Gelegenheitsspieler gewesen, schade, das Game hat Potential. Leider ist der zweite Teil somit weiterhin nichts für Leute, ohne hohe Frustrationsgrenze, der Spielspaß wird einfach total eingebremst.
Ich möchte aber nochmal betonen, das es nicht am Spiel selbst liegt, sondern an den Mitspielern.
Aufgrund dessen würde ich dem Spiel maximal eine 70% geben, wenn man mit Freunden spielt, kann man gut mit der Gamestar Wertung konform gehen.


Publics sind auch nur zum Zeitvertreib gedacht und nichts was in einem zu großen Anteil in die Bewertung eingehen sollte.
Das ganze Potenzial entfaltet sich eben nur wenn du mit Freunden oder Teammates bzw. im Clan spielst.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar KeEpSmArT
KeEpSmArT
#111 | 22. Jan 2013, 13:05
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#110 | 22. Jan 2013, 00:34
Zitat von eagel:
Ok nun bin ich doch endgültig neugierig und falls noch jemand nen Key zu vergeben hat würde ich mich echt freuen o_o!

Bisher hab ich das Genre ignoriert.


Dann musste z.B. mich per pm mit deiner E-mail Adresse anschreiben und ich sende es dir.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar eagel
eagel
#109 | 22. Jan 2013, 00:18
Ok nun bin ich doch endgültig neugierig und falls noch jemand nen Key zu vergeben hat würde ich mich echt freuen o_o!

Bisher hab ich das Genre ignoriert.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Seppel82
Seppel82
#108 | 21. Jan 2013, 22:25
Habe auch noch 13 Dota 2 Keys zu verschenken, schreibt mich einfach in Steam an (seppel1982)

Gruß,

Sebastian
rate (0)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#107 | 21. Jan 2013, 20:37
Zitat von STUHLMASTER:


Für alle nicht lol kenner: Schnellzauber ist ein zauber der sofort an der position des mauszeigers passiert d.h. ich muß net noch mal linksklicken wenn ich den knopf für den spell gedrückt hab, daraus folgt ich kann schneller viele skills wirken und muß net klicken wie ein koreaner auf speed.

Und ja, man sollte gold für den gegner bekommen wenn mann ihn killt. Aber nicht jedes mal den vollen wert, wenn der gute chancenlos am abnippeln ist. Eine runde geht so länger, weil die goldschere nicht gleich so rapide auseinanderklafft. So hat das gegnerteam auch mit 10 kills rückstand noch chancen auf einen sieg. Klar hatts das andere team mit dem gold leichter, aber eine runde lol wird eher selten in 10 minuten schon mit 8000 gold vorsprung dominiert. Ach ja und das mit dem spawncamping mag ja normal sein für dich in dem modus, ich kritisiere aber das sowas überhaupt möglich ist. Wenn bei bf3 20 mann in den gegnerspawn reinblasen findet das auch keiner sonderlich witzig und es wird nach einem patch geschrien.


Genau deswegen gibt es ja auch eine Fountain in der Base jedes Teams die dir rapiden Schaden zufügt.
Wenn du kein Bock hast Spawngekillt zuwerden dann geht einfach aus der Fountain raus und fress dich mit einer Quelling Blade einfach in irgendeinen Wald .
Außerdem wird Spawncamping meistens betrieben wenn das gegnerische Team sowieso schon gewonnen hat. Also who the fuck cares?

Respawnraten aus BF3 mit teilweise 80-90 Sekunden Spawnraten in DotA2 zu vergleichen....naja.

Zu der sogenannten "Goldschere": es gibt immer die Möglichkeit in ein Spiel zurück zu kommen egal ob man 12k Gold hinten liegt oder nicht. Vllt nicht im jedem Pub, aber in serious CW`s immer.
Es kommt eben immer auf das Line-Up und die Taktik des jeweiligen Teams ab.
Strong 5 Man Push vs Hardcore Carry, da liegt man dann eben mit seinem Team Exp. und Gold technisch hinten, aber das ganze relativiert sich meistens im Laufe des spielst.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar STUHLMASTER
STUHLMASTER
#106 | 21. Jan 2013, 20:10
Zitat von nvr²liVe:


Das mit dem Spawn killen ist typisch für Pubbing. Im Captains Mode bzw. in serious CW`s oder FW`s gibt es sowas nicht.
Die Funktion "Aufgeben = ff" gabs damals zu DotA1 Zeiten auf Plattformen wie "DotAlicious" auch schon, also denk ich das diese Funktion noch implementiert wird.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht welche Schnellzauber Funktion du meinst.
Spells wie Glaives of Wisdom vom Silencer oder Poison Touch von der Viper kannste du auch per Rechtsklick aktivieren, fall du das meinst.

Warum sollte es weniger Gold geben, wenn du in der Mitte jemanden 3 mal tötes, weil er einfach schlechter spielt als du oder das Hero Set-Up einfach auf deiner Seite ist?!


Für alle nicht lol kenner: Schnellzauber ist ein zauber der sofort an der position des mauszeigers passiert d.h. ich muß net noch mal linksklicken wenn ich den knopf für den spell gedrückt hab, daraus folgt ich kann schneller viele skills wirken und muß net klicken wie ein koreaner auf speed.

Und ja, man sollte gold für den gegner bekommen wenn mann ihn killt. Aber nicht jedes mal den vollen wert, wenn der gute chancenlos am abnippeln ist. Eine runde geht so länger, weil die goldschere nicht gleich so rapide auseinanderklafft. So hat das gegnerteam auch mit 10 kills rückstand noch chancen auf einen sieg. Klar hatts das andere team mit dem gold leichter, aber eine runde lol wird eher selten in 10 minuten schon mit 8000 gold vorsprung dominiert. Ach ja und das mit dem spawncamping mag ja normal sein für dich in dem modus, ich kritisiere aber das sowas überhaupt möglich ist. Wenn bei bf3 20 mann in den gegnerspawn reinblasen findet das auch keiner sonderlich witzig und es wird nach einem patch geschrien.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#105 | 21. Jan 2013, 20:01
Zitat von zweilinkehaende:
Noch ist das Spiel in der beta, dafür ist es schon sehr gut gelungen würde ich sagen.
Ich glaube nicht, dass sich das Spiel im Kern verändern wird, aber Mentoren und Tutorials wären schon schön. Ich hab keine Lust in jedem dritten Match den noobs zu erzählen, dasss die Supports die Creeps in Ruhe lassen sollen, wenn ein Carry dabei ist, das man nicht autoattack benutzt, die Lane nicht pushen soll, den Nuke nicht auf Creeps verwendet (sofern ein Carry den Farm braucht), als Support den Kurier und Wards kauft UND dass man keine 5 Carrys in einem Team braucht! Ich könnte ewig so weiter machen...

Ich verstehs nicht: Warum macht Valve nicht einfach so:
Lehrvideo (Ziel des Spiels & Mechaniken)--> Botmatch (festgelegter Held)-->Lernvideo--> Koop-Bot-->etc.
Es gibt ja schon nach der Installation die Möglichkeit noob als Skillevel auszuwählen, also warum nicht so eine Abfolge dranhängen, das würde so viel leichter machen.

Die Community ist nicht so schlimm, ich glaube Sprachbarrieren sind das größte Problem, also warum keine einteilung nach Sprachkenntnissen? (Kombiniert mit Regionen)

Die wenig direkte Steuerung finde ich nicht so schrecklich. Diese Verzögerung liegt an Angriffsgeschwindigkeit und turn-rate. Dadurch werden aber auch "Tricks" ermöglicht, wie beispielsweise animation-cancelling

Und zu "für Beta bezahlen": Ich hab ca. 20 Keys und krieg andauernd neue, also ich geb gerne welche her.

Wie hoch ist eigentlich der höchste Bertrag den man bei LoL gewinnen kann?
(zum Vergleich: bei Dota2 sinds 1.000.000$)


Also in den Pub Games im "Very High Bracket" muss man niemanden mehr erzählen, wer was zu machen hat. ;)
Wobei ich deine Idee mit dem modifizierten Matchmaking auch gut finde.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar zweilinkehaende
zweilinkehaende
#104 | 21. Jan 2013, 19:37
Noch ist das Spiel in der beta, dafür ist es schon sehr gut gelungen würde ich sagen.
Ich glaube nicht, dass sich das Spiel im Kern verändern wird, aber Mentoren und Tutorials wären schon schön. Ich hab keine Lust in jedem dritten Match den noobs zu erzählen, dasss die Supports die Creeps in Ruhe lassen sollen, wenn ein Carry dabei ist, das man nicht autoattack benutzt, die Lane nicht pushen soll, den Nuke nicht auf Creeps verwendet (sofern ein Carry den Farm braucht), als Support den Kurier und Wards kauft UND dass man keine 5 Carrys in einem Team braucht! Ich könnte ewig so weiter machen...

Ich verstehs nicht: Warum macht Valve nicht einfach so:
Lehrvideo (Ziel des Spiels & Mechaniken)--> Botmatch (festgelegter Held)-->Lernvideo--> Koop-Bot-->etc.
Es gibt ja schon nach der Installation die Möglichkeit noob als Skillevel auszuwählen, also warum nicht so eine Abfolge dranhängen, das würde so viel leichter machen.

Die Community ist nicht so schlimm, ich glaube Sprachbarrieren sind das größte Problem, also warum keine einteilung nach Sprachkenntnissen? (Kombiniert mit Regionen)

Die wenig direkte Steuerung finde ich nicht so schrecklich. Diese Verzögerung liegt an Angriffsgeschwindigkeit und turn-rate. Dadurch werden aber auch "Tricks" ermöglicht, wie beispielsweise animation-cancelling

Und zu "für Beta bezahlen": Ich hab ca. 20 Keys und krieg andauernd neue, also ich geb gerne welche her.

Wie hoch ist eigentlich der höchste Bertrag den man bei LoL gewinnen kann?
(zum Vergleich: bei Dota2 sinds 1.000.000$)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#103 | 21. Jan 2013, 18:26
Zitat von STUHLMASTER:
Jaja. Das hier sieht genauso aus wie der alte streit zwischen nvidia und ati bei den kommentaren ^^

So jetzt aber mal zur sache. Die map bei dota ist wirklich besser als bei lol, aber das matchmaking funktioniert noch nicht weil oft alte dota pros in level 1-10 runden drinn sind und dann alles plätten. Selten war ein spiel bei mir nicht schon in 10 minuten entschieden weil 3 gute ganks das gold zum gegner brachten. Danach beginnt dann der unschöne teil. Mann wird noch 40 minuten lang verhauen(insofern mann mitkämpft, sonst sinns nur 30 minuten wenn alle am spawn stehen und nix machen XD) bis die gegner endlich zum spawnpunkt rennen und immerwieder das team killen gegen das sie ja schon gewonnen haben. Nur beenden wollen die gegner es nicht und da es ja keine aufgeben funktion gibt kann mann nur noch leaven. Da mir das aber zu blöde ist kämpf ich lieber weiter bis die gegner sich doch mal grozügig dazu erbarmen dem overkill ein ende zu setzen.Selbst im zuschauermodus bei spielern jenseits der 1000 siege habe ich solches verhalten fast immer gesehen. 40000 gold unterschied sind da keine seltenheit, wenn 10 minuten lang spawnkilling von z.b. sniper gemacht wird. Außerdem vermisse ich die schnellzauber funktion von lol wo mein skill sofort dort gewirkt wird wo mein mauszeiger ist. Desweiteren sollte es nicht jedes mal volles gold geben wenn immerwieder der selbe spieler vom gegner verhauen wird. Nach dem 10. tod von der armen sau is dann auch das spiel für alle anderen gelaufen.

So jetzt könnter mich alle beschimpfen^^


Das mit dem Spawn killen ist typisch für Pubbing. Im Captains Mode bzw. in serious CW`s oder FW`s gibt es sowas nicht.
Die Funktion "Aufgeben = ff" gabs damals zu DotA1 Zeiten auf Plattformen wie "DotAlicious" auch schon, also denk ich das diese Funktion noch implementiert wird.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht welche Schnellzauber Funktion du meinst.
Spells wie Glaives of Wisdom vom Silencer oder Poison Touch von der Viper kannste du auch per Rechtsklick aktivieren, fall du das meinst.

Warum sollte es weniger Gold geben, wenn du in der Mitte jemanden 3 mal tötes, weil er einfach schlechter spielt als du oder das Hero Set-Up einfach auf deiner Seite ist?!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar STUHLMASTER
STUHLMASTER
#102 | 21. Jan 2013, 17:41
Jaja. Das hier sieht genauso aus wie der alte streit zwischen nvidia und ati bei den kommentaren ^^

So jetzt aber mal zur sache. Die map bei dota ist wirklich besser als bei lol, aber das matchmaking funktioniert noch nicht weil oft alte dota pros in level 1-10 runden drinn sind und dann alles plätten. Selten war ein spiel bei mir nicht schon in 10 minuten entschieden weil 3 gute ganks das gold zum gegner brachten. Danach beginnt dann der unschöne teil. Mann wird noch 40 minuten lang verhauen(insofern mann mitkämpft, sonst sinns nur 30 minuten wenn alle am spawn stehen und nix machen XD) bis die gegner endlich zum spawnpunkt rennen und immerwieder das team killen gegen das sie ja schon gewonnen haben. Nur beenden wollen die gegner es nicht und da es ja keine aufgeben funktion gibt kann mann nur noch leaven. Da mir das aber zu blöde ist kämpf ich lieber weiter bis die gegner sich doch mal grozügig dazu erbarmen dem overkill ein ende zu setzen.Selbst im zuschauermodus bei spielern jenseits der 1000 siege habe ich solches verhalten fast immer gesehen. 40000 gold unterschied sind da keine seltenheit, wenn 10 minuten lang spawnkilling von z.b. sniper gemacht wird. Außerdem vermisse ich die schnellzauber funktion von lol wo mein skill sofort dort gewirkt wird wo mein mauszeiger ist. Desweiteren sollte es nicht jedes mal volles gold geben wenn immerwieder der selbe spieler vom gegner verhauen wird. Nach dem 10. tod von der armen sau is dann auch das spiel für alle anderen gelaufen.

So jetzt könnter mich alle beschimpfen^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar nvr²liVe
nvr²liVe
#101 | 21. Jan 2013, 10:21
Schreibt mir einfach eine pm mit eurer E-mail Adresse. Hab auch noch 16 invites.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar m4dfan
m4dfan
#100 | 21. Jan 2013, 05:43
die negativen punkte in der wertung lassen mich zu dem entschluss kommen das man diesen gesamten test nicht allzu ernst nehmen sollte >_<


edith: an alle die einen key haben möchten schreibt die leute die diese anbieten am besten an und gebt sofort eure e-mail adresse an...
ich hab auch noch ca. 20-30gifts zum verschenken
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Marine
Marine
#99 | 20. Jan 2013, 18:54
Hat noch jemand einen Key übrig? Einige alte Freunde haben das Spiel, und ich würde das auch gerne mit denen testen. Freue mich über eine PN.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Nerestro
Nerestro
#98 | 20. Jan 2013, 17:12
Habe auch noch 10 Dota 2 Key bei Steam übrig. Also fals jemand interesse hat, schreibt mich einfach an!!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Captain Cola
Captain Cola
#97 | 20. Jan 2013, 16:30
Würde mich auch über einen Key freuen, habe mich x mal für die Beta angemeldet, aber nie Glück gehabt :-(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar JongDo
JongDo
#96 | 20. Jan 2013, 10:44
Also wenn noch jemand einen Dota2-Key übrig hat, würde ich mich über eine PN freuen. :D Wollte das Spiel schon lange mal ausprobieren. Danke und Gruß
rate (0)  |  rate (0)
Avatar grorg
grorg
#95 | 20. Jan 2013, 04:35
Zitat von hdiyo:
Muss einige Dinge klarstellen. Habe ewig LoL gespielt und habe jetzt seit Dezember 1200 Stunden Dota 2 Playtime.

Du hast also in 49 Tagen 50 Tage (komplett, 24h am Tag) gespielt? Hast du da vielleicht eine 0 zuviel drangehängt? :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar hdiyo
hdiyo
#94 | 20. Jan 2013, 00:07
Zitat von norma98:
Ich hätte da eine Frage zu:

"Im Gefecht sammeln die Recken Erfahrung und Gold, bei Levelaufstiegen verbessern sie ihre Fähigkeiten, Klimpermünzen fließen in Ausrüstung. Die zum Testzeitpunkt 84 Krieger gleichen ihren Pendants aus dem Ursprungs-Dota fast 1:1, Gleiches gilt für die Ausrüstung - lediglich Kenner bemerken Abweichungen im Detail."

von welchen Abweichungen ist die Rede? ich habe 3 jahre lang dota 1 und ejtzt seid beta beginn dota 2 gespielt und mir ist keien abweichung abgefallen, selbst die changelogs werden natlos 1:1 übernommen anchdem sie in dota 1 getest wurden


Ich denke damit sind Veränderungen abseits der Heroes und Items gemeint. Sprich Shop, Courierbedienung, halt so Sachen, die aufgrund der WC3 Engine unfreundlich komplex waren und jetzt zurecht vereinfacht wurden.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar norma98
norma98
#93 | 19. Jan 2013, 23:33
Ich hätte da eine Frage zu:

"Im Gefecht sammeln die Recken Erfahrung und Gold, bei Levelaufstiegen verbessern sie ihre Fähigkeiten, Klimpermünzen fließen in Ausrüstung. Die zum Testzeitpunkt 84 Krieger gleichen ihren Pendants aus dem Ursprungs-Dota fast 1:1, Gleiches gilt für die Ausrüstung - lediglich Kenner bemerken Abweichungen im Detail."

von welchen Abweichungen ist die Rede? ich habe 3 jahre lang dota 1 und ejtzt seid beta beginn dota 2 gespielt und mir ist keien abweichung abgefallen, selbst die changelogs werden natlos 1:1 übernommen anchdem sie in dota 1 getest wurden
rate (0)  |  rate (0)
Avatar InsaneMarine
InsaneMarine
#92 | 19. Jan 2013, 22:10
Wtf Gamestar wann habt ihr das Spiel denn getestet? Ihr sagt es gibt nur einen Spielmodi, dabei gab es von Anfang an 4, und inzwischen noch 3 mehr. Außerdem: 84 Helden? Es waren 84 Helden im Sommer 2012...wtf?
rate (2)  |  rate (0)

GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Tropico 5 - Steam Geschenk Key
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Dota 2

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 10. Juli 2013
Publisher: -
Entwickler: Valve
Webseite: http://www.dota2.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 24 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 1 von 2304 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 216 User   hinzufügen
Wunschliste: 61 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Dota 2 > Test
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten