Borderlands 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Take 2 Interactive
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Pixies
Pixies
#124 | 14. Aug 2014, 00:50
Das Spiel hat sowas von gelohnt. Wir haben das Spiel und die DLCs im Koop durchgespielt und es hat dauerhaft Spaß gemacht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Austrogamer
Austrogamer
#123 | 18. Mai 2014, 06:06
Zitat von Jackie:
Früher war es bei PC-Spielen üblich, einfach überall speichern zu können.

Genau! Von dieser epidemisch um sich greifenden Untugend, kein freies Speichern mehr zu erlauben, sollte man wieder wegkommen. Ich freue mich jedes Mal wenn ich das in einem Game noch vorfinde, wie z.B. in dem - mir immer noch sehr gut gefallenden - TimeShift oder auch in Prey.

Oldies but Goldies. :)

Ansonsten ist Borderlands 2 natürlich Spitze und auf Rang Eins meiner persönlichen Sammlungsbewertung.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar AScherg
AScherg
#122 | 04. Feb 2013, 12:11
das spiel is zwar der hammer aber dieses speichersysrem is sowas von behindert!!! waaahhhh!! wem zur hölle fällt sowas ein?! ich versteh nicht warum man nicht speichern kann wann man will!!
beim einem halflife oder fall out o.ä. stört das ja auch keinen bzw wirkt sich das in keiner weise auf das spiel aus...!!
dafür müsste es min. 10pkt abzug geben...!!!
so ein beschiss....!!!!!!!
MfG!
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Andreebremen
Andreebremen
#121 | 04. Jan 2013, 15:43
Hi zusammen,
bin etwas spät dran, ihr könnt mir sicher eine Frage beantworten: Kann man das Spiel auf dem PC mit dem Gamepad (Xbox 360 Controller) zocken?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Yakimandu
Yakimandu
#120 | 21. Dez 2012, 04:12
ein spiel was diese nicht übertriebene aber sehr gute wertung verdient hat im gegensatz zu diablo 3.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar regenbogen1
regenbogen1
#119 | 20. Dez 2012, 22:59
Die Wertung ist zu niedrig, das Spiel hat locker eine 90er Wertung verdient. Vor allem wenn man mal schaut was ihr sonst so für Wertungen raus haut.

Selten habe ich so ein gutes Action Spiel gespielt was mich beim ersten Durchspielen 49 Stunden lang mit purer Action versorgt hat.
Das Spiel ist einfach rieeesig und wird nie langweilig. Überall gibts was zu entdecken. Und fast 50 Stunden für ein Singleplayer Shooter, alleine schon dafür hat das Spiel eine 90 verdient. Andere Shooter sind mal gerade 8-10 Stunden lang und dann lahme Schlauchlevels... sowas sollte man deutlich hervorheben.

Ich würde Borderlands 2 94% geben!
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Chemileon
Chemileon
#118 | 27. Nov 2012, 14:47
Manche Punkte in eurer Wertung sind zum Teil mindestens diskussionsbedürftig.. warum soll das ein Minuspunkt sein, wenn es keine Story-Zwischensequenzen gibt? Wenn die Story gut ankommt und gut erzählt wird, auch ohne Sequenzen, ist das meiner Meinung nach sogar ein Plus!

Das ist etwas, das muss man erstmal können. Stundenlange Sequenzen wie in Metal Gear und co. können ja ganz schön sein, erinnern aber eher an Kino als an interaktives Spielen. Ich will mehr spielen und weniger berieselt werden.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar TheLastOne
TheLastOne
#117 | 21. Okt 2012, 22:11
Hammer Spiel so wie der erste Teil
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#116 | 13. Okt 2012, 14:43
Zitat von Cd-Labs: Radon Project:

Wenn man ordentlich SuperSampling draufhaun kann, dann siehts sicher schon viel besser aus!

Das Problem an der Grafik ist nicht der Comic-Stil, sondern die Unschärfe!

Zum Spiel selber:
Hört sich doch gut an, aber ist für mich leider doch zu viel Shooter!
Alles "shootrigerere" als Dark Messiah ist nichts für mich.

Aber für Fans von A-RPGs und Shootern wohl das perfekte Spiel!


*peinlich berührt auf den Boden guckt* ...Danke für den Hinweis... ein klassischer Fail meinerseits. ;-)

Hab das Game seit gestern und es sieht mit den richtigen Einstellungen sehr gut aus. Und vom Spiel her kann man eh nicht meckern. ;-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Yoshix95xx
Yoshix95xx
#115 | 09. Okt 2012, 12:59
Hallo,

ich habe mal eine Gruppe unter dem Namen "Borderlands 2 Deutsch Koop" im Steam gegründet, in welcher Ihr beitreten könnt. Da können wir uns dann verabreden für KOOP-Spiele würde mich freuen wenn ihr beitretet.

MfG JanoschK
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Wirago
Wirago
#114 | 08. Okt 2012, 18:39
Habs mir heut gekauft und mit nem Arbeitskollegen im Koop gezockt. Einfach nur geil :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar EvilHam
EvilHam
#113 | 03. Okt 2012, 17:06
<3
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Jackie
Jackie
#112 | 01. Okt 2012, 17:09
Hmm, warum kann man so ein Spiel nicht einfach so gestalten, dass man nach Lust und Laune an jeder Stelle speichern kann? Dieser penetrante Einsatz von "Rücksetzpunkten", bei denen man nichtmal genau mitbekommt wann und wo sie eigentlich tatsächlich sind, wenn man die kurze Einblendung verpasst, ist einfach nur krank. Früher war es bei PC-Spielen üblich, einfach überall speichern zu können. Warum hat man das geändert? Sowas verleidet mir den Spass an einem ansonsten interessanten Spiel :(
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Doofenpfand
Doofenpfand
#111 | 29. Sep 2012, 19:20
Notiert!
rate (0)  |  rate (1)
Avatar freakyboy
freakyboy
#110 | 26. Sep 2012, 11:26
Hammergeiles Spiel!!!! Lange nicht mehr ein Spiel gehabt das mich so dermaßen gefesselt hat. Schade, dass ich momentan so wenig Zeit habe, sonst würde ich wahrscheinlich von morgens bis abends spielen :D Für Diablo3 zB konnte ich mich meistens nur 2-3h am Stück begeistern. Aber hier habe ich mich am Sonntag um 10 Uhr dran gesetzt und dann wars auf einmal 18Uhr als ich das nächste Mal auf die Uhr geschaut habe :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar gamer_j
gamer_j
#109 | 25. Sep 2012, 15:48
Die Menüs finde ich auch nicht so übersichtlich, am besten informiert man sich schon vorher, auf welchen Waffentyp von welcher Firma man steht und welchen Elementarschaden man in welchen Situationen am besten benutzen kann. Mehr dazu auch hier:

http://www.gameexperience.de/2012/09/borde rlands-2-shoot/

Ansonsten bin ich topzufrieden, es ist ein grandioses Spiel. Neben der Ballerei mag ich auch die Charaktere ganz gerne, ist ja alles nur oberflächlich, aber ganz witzig gemacht. Und in Sachen Spiellänge gibt es auch nichts zu motzen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Arynor
Arynor
#108 | 24. Sep 2012, 16:01
Zitat von LevArris:


Skillpunkte und damit erweiterte Fähigkeiten gibts glaube ich erst ab Lvl 3 oder 4 ;)

Weiß nicht wieso. Gestört hats mich aber nicht...
Vor allem ist die Anzahl Dingen die man mit Skillpunkten verbessern kann recht groß, sodass man unbedingt weiterzocken möchte um seinen Char weiter zu skillen...

Das einzige, was mich schwer annervt, ist das wirklich für PCs üble Inventory. Im Speziellen die handhabe. Das ist übel. Und das steckenbleiben im Level. Manchmal bleibt man einfach beim Klettern in der Wandecke hängen und bekommt nen Schweißausbruch, dass man evlt. fest steckt. Zum Glück bin ich bisher stets raus gekommen.

Ergo: beim "Klettern/Springen", Inventory-Handhabe sowie auch dem Speichern wäre noch Optimierungsbedarf.

Unabhängig davon ist das Game für mich bisher trotzdem ein heisser Game of the Year - Kandidat! Denn die Nicklichkeiten werden mit jeder Menge Humor, Gameplay und Athmosphäre mehr als wett gemacht...


Hehe, ja du hast Recht.
Nachdem ich jetzt weiter gespielt habe, gab's dann auch Skillpunke ab Level 5.

Das Inventar und die Waffenvergleiche finde ich auch etwas unglücklich gelöst, aber wenn man sich mal dran gewöhnt hat, dann geht es. Der einzige Punkt, der mir wirklich auf den Keks geht, ist dieses hängen bleiben auf Leitern, etc. Gestern Abend hat das bei mir einen cholerischen Anfall ausgelöst und meine Frau frug mich, ob ich noch alle Latten im Zaun habe. Aber alles in allem ein sehr cooles Spiel, für das ich im Moment sogar Guild War's 2 in die Ecke geschmissen habe.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar 4nt14ll3s
4nt14ll3s
#107 | 24. Sep 2012, 15:18
Zitat von m30cti:
Gibts im zweiten Teil immer noch diese stumpfsinnigen Gegner-Respawns in Gegenden, die man längst gesäubert hat? Ich fand Teil 1 zwar recht ansprechend, aber das hat mich irgendwann dermaßen genervt, dass ichs nicht zuende gespielt hab. Hoffe, sie haben dieses Mal nicht wieder die Spielzeit derart künstlich gestreckt, sondern echten Content eingebaut!


Hm, da das Spiel ein Hybrid aus Shooter und Actionrollenspiel ist, ist es sogar dringend notwendig, dass die Gegner respawnen. Wie willst denn später bestimmte Bossruns machen, wenn die ganze Welt leer ist, weil du schon jeden Feind getötet hast.

Teilweise spawnen die Gegner aber etwas zu schnell nach. Hab letztens ausversehen eine Schnellreise benutzt, von der ich zwar weg reisen konnte, aber nicht wieder hin. Danach musste ich mich wieder eine halbe Stunde durch Gegner kämpfen - die waren natürlich wieder da, die Kisten waren aber trotzdem alle noch leer. Das war ziemlich blöd muss ich sagen.

Also kann deine Kritik irgendwo verstehen, bei klassischen Actionrollenspielen metzelt man sich in wenigen Minuten durch große Gegnergruppen, während man bei Borderlands relativ vorsichtig vorgehen muss oder es zumindest einfach nur länger dauert. Aber ja, Borderlands 2 ist klasse, für mich persönlich eines der besten Releases die es bisher gab dieses Jahr.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar LevArris
LevArris
#106 | 24. Sep 2012, 15:01
Zitat von Arynor:
.... Was mich allerdings etwas irritiert ist, dass ich noch keine Skillpunkte vergeben konnte? Ich muss mir das Heute Abend nochmal in Ruhe ansehen und freue mich jetzt schon auf den Feierabend.


Skillpunkte und damit erweiterte Fähigkeiten gibt's glaube ich erst ab Lvl 3 oder 4 ;)

Weiß nicht wieso. Gestört hat's mich aber nicht...
Vor allem ist die Anzahl Dingen die man mit Skillpunkten verbessern kann recht groß, sodass man unbedingt weiterzocken möchte um seinen Char weiter zu skillen...

Das einzige, was mich schwer annervt, ist das wirklich für PC's üble Inventory. Im Speziellen die handhabe. Das ist übel. Und das steckenbleiben im Level. Manchmal bleibt man einfach beim Klettern in der Wandecke hängen und bekommt nen Schweißausbruch, dass man evlt. fest steckt. Zum Glück bin ich bisher stets raus gekommen.

Ergo: beim "Klettern/Springen", Inventory-Handhabe sowie auch dem Speichern wäre noch Optimierungsbedarf.

Unabhängig davon ist das Game für mich bisher trotzdem ein heisser Game of the Year - Kandidat! Denn die Nicklichkeiten werden mit jeder Menge Humor, Gameplay und Athmosphäre mehr als wett gemacht...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar hsemrau
hsemrau
#105 | 24. Sep 2012, 14:42
schliesse mich dem Vorgänger komplett an was die teils seltsame Bewertung angeht, hätte nur noch einen Punkt anzufügen:

Balancing wird mit einem Minuspunkt gespickt der die Begründung: übermächtige Buggys, trägt.

Was mir daran garnicht passt ist, dass es wie schon im ersten Teil ein Reisemittel ist für die teils RIESEN Gebiete und keine Methode um Progress zuschaffen.

"Aber man kann doch von quest zu quest fahren in den Gebieten wo es möglich ist und alles mit dem Buggy plätten!!!"<-- klar, aber wer genau hinschaut bemerkt das dies 0 EP gibt und das man so schnell hinterher hinkt was meiner Meinung nach sogar ein Balacing PLUS ist :)

Es wird eh kein Redakteur lesen aber wir wissen alle das dies kein Minuspunkt ist :)

p.s. Die kämpfe die gewollt sind, im buggy gegen buggy, sind so ganz "knackig". Heisst man geht drauf wenn man sich dumm anstellt.

peace
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Obaruler
Obaruler
#104 | 23. Sep 2012, 13:32
Au mann, liebes Gamestar-Team, ich habe mir jetzt extra Zeit gelassen, bis ich selber 20 Std. auf dem Buckel hatte, bevor ich mich über euren Test mockiere, hier daher mein Eindruck zu eurem Test:


Wir scheinen unterschiedliche Definitionen bestimmter Begriffe zu haben. Hier gehts ja um "Spielspass", und der ist gerade im (4 Spieler) Coop in jedem Fall über jedweden Zweifel erhaben, man wird mit neuem Gear geradezu totgeschmissen, und die Suchtspirale ist sogar noch schlimmer als bei Diablo 3. Insofern muss man wirklich ins Detail gehen für Kritik. Für mich steht da bisher nur das Lootsystem, das man eher wie bei Diablo hätte machen sollen: Jeder kriegt seine eigenen Knarren.


Davon ab fällt mir nichts ein, das den Spielspass trübt: Die Charaktere sind allesamt herrlich abgedreht, die Spielwelt scheint riesig zu sein und bietet in jedem Abschnitt aufs Neue neue Grafiksets/Blickfänge/Architektur (bisher zumindest), die Waffen rumsen einfach nur, die Feuergefechte und das Schadens/Skillsystem sind fordernd .... lediglich dass die Aufgaben sich bei allem guten Drumherum auf Kille besonderen Gegner X / sammle Gegenstände / kille X Feinde belaufen könnte wohl auf Dauer etwas dröge werden, wobei die Inszenierung das bisher noch gut kaschieren kann.

Schaue ich mir dagegen eure Kritikpunkte an weiss ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll:

- Grafik 8/10 wegen den Animationen? Zugegeben .... Aber wie wärs als Pluspunkt mal dagegen zu halten, dass via Physx ein wahres Effektgewitter auf dem Bildschirm abläuft, das einfach Spass macht? Zwei ganze Punkte wegen der etwas starren Bewegungen abzuziehen ist schon arg übertrieben und wirkt konstruiert. Wenigstens wertet ihr nicht aus Prinzio ab, wegen Cell Shading (dabei siehts besser aus als viele Non Cell Shading Titel, auch haben sich die "Kanten" im Vergleich zum Vorgänger reduziert) ...


- Sound 8/10 Wenig Soundoptionen - Dafür gibts zwei Punkte Abzug? Oo. Dafuq, es klingt doch super?! Besserer Surround-Sound wäre gut aber ... mh, naja, ich vermiss es jetzt eher weniger, da eh mit Kollegen am quatschen, aber kann man wohl so stehen lassen notfalls.

- Atmosphäre 9/10: Borderlands ist das Paradebeispiel für einen krankhaft lustigen Hirn-Aus-Coop Shooter, wegen "keiner komplett freien Spielwelt" fühle ich mich hier Null in der Atmo gestört. Wenn Borderlands mit seinen etlichen, teils weitläufigen Arealen einen Punkt abgezogen bekommt, erwarte ich dies künftig bei anderen Titeln in equivalenter Härte ebenfalls, was dann bei etlichen Schlauchtiteln wohl für 0/10 sorgen dürfte ... au mann, Gamestar ...

- Handlung 8/10 "Keinerlei Story-Zwischensequenzen" - Ja, genau ... mit Tiefstwertungen abgestrafte Spiele wie Half-Life (2) haben ja bewiesen, dass Storys die nur als Skripte in der Spielwelt selber ablaufen echte Spielspasskiller sind, nur Titel mit 5min Zwischensequenzen alle halbe Stunde sind "der Shit" ..... Kopf -> Tisch.



Die Punkte, die man - weil überdeutlich - stehen lassen kann, sind das bescheidene Speicher- und Respawnsystem, sowie die strunzdumme Kanonenfutter-KI. In Kombination mit meinen Kritikpunkten oben käme ich bei einer Abschätzung trotzdem auf eine bessere Note als von euch vergeben, da der Titel einfach rockt und an den PC fesselt, gerade mit Freunden zusammen.

Es gibt ausserdem ein paar kleine Bugs, bin öfter schon in einer Ecke stecken geblieben und kam nur mit Mühe wieder da weg ...


Insgesamt wirkt die Kritik, viel mehr die einzelnen Punkte, von euch doch ein wenig konstruiert und erbsenzählend ... wärt ihr bei anderen Titel auch so überaus kritisch wäre es ja verständlich, aber so wirkt die Wertung etwas unfair, sry. Persönlich für mich ist B2 unter den Top3 der bisher erschienen Titel diesen Jahres.



- Ein Print-Abonnent.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Equity
Equity
#103 | 22. Sep 2012, 18:14
Grr...ich hab auch schon den ersten Bug gefunden. Bei mir lässt sich bei einer Quest das Volleyballnetz nicht anzünden (ja ich hab das Benzin drübergeschüttet und ja ich schieß mit ner Feuerwaffe drauf.) Habt ihr das problem auch? Naja ich hoff, dass das gepatcht wird. Ansonsten bin ich mit dem Spiel sehr zufrieden.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Zanmatou
Zanmatou
#102 | 22. Sep 2012, 13:42
Zitat von Suzi Q.:
Kein 5.1... Sachen gibts. o.O

Freu mich aber drauf.



Als ich die Audio-Optionen gesehen hab, gab's auch erstmal ein fettes lol vorm Rechner. Wollte dann Stereo-Surround Upmix anwerfen, nur um festzustellen dass Center und die beiden Rears trotzdem stumm bleiben, obwohl das mit der X-Fi und dem Console Launcher in jedem anderen Spiel funktioniert.

Bin dann draufgekommen, dass es nur im "Game"-Modus nicht funzt (verbuggt?) und im "Entertainment" dafür einwandfrei. Testobjekt war einfach ein brennendes Fass und da konnte ich perfekt orten wo es steht, wenn ich mich langsam im Kreis drehte.

Natürlich ist es kein echtes 5.1 wie in Spielen, die dies nativ unterstützen, aber mit CMSS-3D (oder ähnlichen Techniken von anderen Herstellern) läuft es trotzdem ziemlich gut.

Ich persönlich hoffe ja auf ein revival von EAX durch Windows 8. Win Vista und Win 7 haben leider gute Soundkarten nahezu überflüssig gemacht ... jetzt müssen nur noch die Spiele-Entwickler den nächsten Schritt tun.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DudeStranger
DudeStranger
#101 | 22. Sep 2012, 10:47
OMG, ich habe gestern meine ultimative lootbox bekommen alles cool, das spiel macht voll spaß, aber alle codes die dabei waren (premiere club oder aktivierung der kiste) funktionieren nicht. Ich hab in einem steam forum gelesen dass ich nicht der einziege bin bei dem die codes nicht funktionieren. Hat jemand von euch das selbe problem?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar wolle27
wolle27
#100 | 22. Sep 2012, 06:38
Leider verbugt wie der erste Teil!Muss zugeben es macht Spass bis die ersten Bugs auftreten zb.Schränke die offen und leer aussehen sind nicht leer!Waffen verschwinden!Beim Leiter Klettern und Laufen wenn man nicht richtig aufpasst kann man hängen bleiben!Bei mir war es in so einem Klohaus,ich mach es auf und lauf ein bischen rein und zack,ich war gefangen!Ging gar nichts mehr,weder Ducken,Rennen und das war natürlich genau vor Missionsende!So was ist der Tod für jedes Game!Dachte erst nagut macht ja bock,also nochma neu gestartet,leider war nichts abgespeichert trotz Kontrollpunkte und musste die Mission von vorne beginnen!Dachte ok,,ich hab ja eh alle abgeballert!Und was war,alle Gegner wieder da,plus die kleineren Endgegner!Da musste ich erstma tief Luft holen und hab alle 4 Augen zu gedrückt und weiter gezockt!Nur als ich den Bossgegner platt gemacht habe,viel mir auf das da noch Nebenmissionen waren,also auf der Insel und musste wieder ganz zum Anfangsstartpunkt zurücklaufen!Natürlich waren die Gegner auch wieder da!Also hin und her!hin und her!und immer wieder die gleichen Gegner.Ich sag nur Frustdemotivierent das gibt es garnicht!Hätte fast den Controller in meinen PC reingeschmissen.Dejavue Farcry 2 pur.Fazit:Was bringt ne schöne Grafik und die vielen Waffen wenn nach dem 1ten Teil immer noch alles von Bugs überseht ist,sowas bekommt 86 Punkte,typisch Gamestar,es ist meiner Meinung 76 Punkte wert wegen diesen Bugs,mehr nicht.....Tag 2:Und wieder hat mich das Spiel im Stich gelassen,mitten in der Mission,ich will das Waffenmenü aufrufen und zoom eingefroren!Ging nichts mehr,musste sogar den Rechner neustarten,Tag 3:Neue Bugs sind natürlich dazu gekommen,Gegner bleiben im Boden Hängen oder verschmelzen mit Kisten oder Leichen fliegen in der Luft,vorhinn ist sogar mein Auto mit den Steinen verschmolzen und musste Laufen,Tag x:Nebenmission in der Kampfarena kommen keine Gegner mehr und muss sich selber töten(Raketenwerfer)um wieder rauszukommen!Und und und..aber trotz aldem macht es echt süchtig und man kann einfach nicht aufhören,hoffe bald das ein Patch kommt.
rate (3)  |  rate (7)
Avatar charlygraf
charlygraf
#99 | 21. Sep 2012, 19:33
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar m30cti
m30cti
#98 | 21. Sep 2012, 16:26
Gibt's im zweiten Teil immer noch diese stumpfsinnigen Gegner-Respawns in Gegenden, die man längst gesäubert hat? Ich fand Teil 1 zwar recht ansprechend, aber das hat mich irgendwann dermaßen genervt, dass ich's nicht zuende gespielt hab. Hoffe, sie haben dieses Mal nicht wieder die Spielzeit derart künstlich gestreckt, sondern echten Content eingebaut!
rate (0)  |  rate (1)
Avatar omniaTK
omniaTK
#97 | 21. Sep 2012, 14:05
Jeder der Lust auf COOP hat.Kann mich bei Steam unter omniaTK adden.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Arynor
Arynor
#96 | 21. Sep 2012, 10:12
Guten Morgen zusammen,

Ich bin Heute extra um 4:00 Uhr aufgestanden, um vor der Arbeit schon mal ein bisschen reinzuschnuppern.
Wow, dieses Game macht echt Spass. Nachdem ich Modern Warfare 3 noch nichtmals zu Ende gezockt habe, weil es mich einfach nur angeödet hat, bin ich wirklich angenehm überrascht. Die Atmosphäre und die stimmige Sounduntermalung haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Auf Stufe 2 bekam ich die erste Wümme die Feuerschaden machen kann, konnte diese aber leider erst auf Level 3 benutzen kann. Es entstand sofort dieser Sogeffekt noch schnell ein paar XP für das nächste Level Up, um diese Knarre am digital lebenden Objekt auszuprobieren. Borderlands 1 kenne ich nicht, habe deswegen keinen Vergleich dazu, aber ich persönlich bin von dieser bunten Comic Grafik sehr angetan, das ist mal was anderes. Hab es dann noch auf Stufe 4 gebracht, bevor ich meine Familie wecken musste. Was mich allerdings etwas irritiert ist, dass ich noch keine Skillpunkte vergeben konnte? Ich muss mir das Heute Abend nochmal in Ruhe ansehen und freue mich jetzt schon auf den Feierabend.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Shank
Shank
#95 | 20. Sep 2012, 23:57
Zitat von Droppi:


man wird zum grinden oder nebenquest machen gezwungen



Oh, Gott. Man muss Nebenquests erfüllen? ... Nein ernsthaft was ist daran verkehrt? Es ist ja immerhin ein Action-Rollenspiel bzw. hack'n'slay Shooter :-)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Droppi
Droppi
#94 | 20. Sep 2012, 21:45
es gibt eindeutig viel zu wenig exp, in mitte des spiels kommt man an den punkt wo die gegner nicht mehr schaffbar sind da +6lvl höher

sieht man hier gut
achtung spoiler video!! http://www.youtube.com/watch?v=41koxLRj_Sc&lis t=UU5enhS5tdXhHNbj8s_kdBUw&index=13&feature=pl cp

dadurch ist es nicht möglich nur die hauptstory durchzuspielen irgendwas ist da ganz gehörig falsch..



man wird zum grinden oder nebenquest machen gezwungen

immerhin keine stupiden kille x/y quests mehr :)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Rixenbaby
Rixenbaby
#93 | 20. Sep 2012, 16:54
Zitat von Malte W.:


Wenn du nur die Story durchprügelst, bist du sicher schneller durch. Nimm dir aber Zeit für die Nebenquests, die sind super! ;)


Ich hatte ja schon sowieso RIESIG BOCK auf diese Spiel, aber seitdem ich die Euphorie für dieses Spiel aus Ihren Aussagen herauslese, hab ich MEGA BOCK drauf, Herr Witt :)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Malte W.
Malte W.
#92 | 20. Sep 2012, 16:51
Zitat von Droppi:
60 stunden spielzeit wenn ich nur die hauptstory mache und keine stumpfsinnigen kill x/y nebenquests mache?


Wenn du nur die Story durchprügelst, bist du sicher schneller durch. Nimm dir aber Zeit für die Nebenquests, die sind super! ;)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Rixenbaby
Rixenbaby
#91 | 20. Sep 2012, 16:18
Zitat von Droppi:
60 stunden spielzeit wenn ich nur die hauptstory mache und keine stumpfsinnigen kill x/y nebenquests mache?


Soweit ich weiß ohne Nebenquest...
Aber auch die sollen, soweit ich das aus den englischen Videos verstanden habe nicht immer nur "geh dort hin - töte alle gegner - bring das mit" sein ...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Droppi
Droppi
#90 | 20. Sep 2012, 15:56
60 stunden spielzeit wenn ich nur die hauptstory mache und keine stumpfsinnigen kill x/y nebenquests mache?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Rixenbaby
Rixenbaby
#89 | 20. Sep 2012, 14:45
Mein Bruder und ich warten sehnsüchtig auf Morgen :)
Pünktlich zum Wochenende...

Mal eine ganz andere Frage total OT:
Hat schonmal jemand bei Saturn.de vorbestellt und kann mir sagen ob der Spiel pünktlich zum Release (also Morgen) kommt?

Habe nirgendwo anders eine Kammerjäger Edition bekommen, deswegen habe ich da zum Erten mal etwas bestellt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar flowie
flowie
#88 | 20. Sep 2012, 10:28
So wie es aussieht wieder genau der richtige Shooter für mich. Ich habe weder Lust auf Gruselschocker noch absolute Mini-Kampagnen. Bei CoD Black Ops z.B. dauerte der Singleplayer nur etwa 5 Stunden. Natürlich liegt der Schwerpunkt der meisten neuen Shooter im Multiplayer, daher geht das schon in Ordnung. Nur für mich persönlich eben nicht ... Borderlands 2 bietet wieder alles, was mir schon im ersten Teil gefiel: Viele spaßige Kommentare meiner Begleiter und Gegner, zahlreiche Gegner und Ausrüstungsgegenstände, eine riesige Welt usw. Objektiv gesehen kann die Grafik gegen den Bombast von Crysis 2 nicht anstinken. Trotzdem ist die Optik gelungen, sie passt einfach sehr gut zum Spielinhalt.
Ich freu mich jedenfalls drauf, wieder als Jäger & Sammler unterwegs zu sein.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Nagash
Nagash
#87 | 20. Sep 2012, 09:09
Sorry für ot, aber hat jemand noch Interesse an einem Steam-Key für das Spiel? Bei meiner neu angeschafften Palit 660TI ist ein Steam Download Coupon dabei. Den hätte ich abzugeben. VB 33.-€. Einfach PM an mich...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar poiu
poiu
#86 | 20. Sep 2012, 09:08
Und gibts diesmal eine Story oder ist das wieder so eine verarsche wie beim ersten teil.

weil ". Außerdem scheint es eine besondere Alien-Kammer zu geben, die…nein, keine Story-Spoiler"

klingt nach die Kammer die Kammer -> *furz*
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Droppi
Droppi
#85 | 19. Sep 2012, 23:53
Der Badass-Rang gilt für alle Charaktere eines Spielers und hat keinen Level-Cap. Wer also gerade keine Lust auf einen Gunzerker hat, verbessert seinen Helden auch, indem er einfach mit einem anderen weiterspielt – und das ohne Ende!

ist dies wirklich so?
jede challenge hat nur 5 stufen wodurch man badass punkte bekommt gehen .
sobald man alle 5 stufen jeder challenge gemacht hat ist das baddass lvl nicht mehr endlos :D
rate (0)  |  rate (1)

PROMOTION

Details zu Borderlands 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 139 von 5794 in: PC-Spiele
Platz 26 von 761 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 401 User   hinzufügen
Wunschliste: 77 User   hinzufügen
Borderlands 2 im Preisvergleich: 25 Angebote ab 1,99 €  Borderlands 2 im Preisvergleich: 25 Angebote ab 1,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten