Anno 2070 - PC

Aufbau-Strategie  |  Release: 17. November 2011  |   Publisher: Ubisoft
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar nickalo
nickalo
#100 | 17. Mai 2013, 10:50
ein top spiel hab sonnst immer die klassiker wie 1404 gespielt. aber 2070 ist echt klasse.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RichardLöwenherz
RichardLöwenherz
#99 | 09. Nov 2012, 10:26
Zitat von Dante Hicks:


Dank dem immernoch bescheuerten Kopierschutz für mich ein PFLICHTVERZICHT.


Da hat er garnicht so Unrecht mit, ich könnte mir mal wieder in den *rsch beissen es voreillig damals gekauft zuhaben weil sich jetzt das gute Spiel nicht mehr aktivieren läßt und das nur weil ich Windows mehr als 4 mal installiert habe dank Probleme...
Ich werde in Zukunft UBI-Soft Produkte meiden, der Support ist ersteinmal unter aller sau dort, nie Antwort aber egal fand selber ne Antwort und da mußte ich doch staunen wie dreist manche Publischer doch sind...Adios UBIdoof, so nicht und nicht mit mir, da wird der ehrliche Käufer noch gebügelt, nee danke es reicht jetzt, kaufe nur noch 10 euro Spiele da wäre der Verlußt nicht so tragisch im gegensatz zu 47 euro..

http://ubisoft-de.custhelp.com/app/answers /detail/a_id/15875
rate (1)  |  rate (0)
Avatar nowi1
nowi1
#98 | 31. Dez 2011, 19:01
Zitat von h0lyh3x3r:
Ich finde Anno 1404 irgendwie besser. Ich weiß aber nicht warum.
Anno 1404 war super aber meiner Meinung nach war ein anderes Setting nötig,es ist trotzdem immer noch ein Anno.Frühes Mittelalter wäre vieleicht mal ein schönes Szenario.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar rtv05
rtv05
#97 | 30. Dez 2011, 15:45
Zitat von Andrycha:
Ich werde dieses Jahr noch pleite ...

Wow, also das Gamerniveau möchte ich haben, ich fand, dieses Jahr kamen fast nur Ports für den PC raus, alles miese Konsolenports.
Aber naja, vielleicht muss ich mein Niveau senken um Spass zu haben...Spiel an -> ballern ohne Ende -> erzwungener "Spass".(anno wäre die ausnahme...was die Regel bestätigt.)
#########


Wurdet ihr bezahlt bei Gamestar um den Kopierschutz zu verheimlichen oder warum steht dort "KOPIERSCHUTZ:" und nichts weiter?
Ich finde das richtig mies von euch...
Anno 2070 nutzt DRM und zwar den Solidshield Tages SAS.
DER LÄSST NUR 3 Aktivierungslimit/Gerät zu, ich finde das eine richtige Sauerei von euch, aber gut, dann weiß man halt, das man euch nicht mehr trauen kann?
Sehr schade mochte euch seit 1997 :(
rate (1)  |  rate (1)
Avatar HSV-1887
HSV-1887
#96 | 26. Dez 2011, 17:30
Anno 2070 fantastisch

Was mich nur stört ist das man bei größerer bevölkerung schnell mal in die miesen geraten kann...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Michaeloffive
Michaeloffive
#95 | 19. Dez 2011, 21:58
"Doch ab der dritten von wieder fünf Bevölkerungsstufen kann man die Technologien und Gebäude der beiden anderen freischalten."

Fehler Game Star! Es gibt in Anno 2070 nur 4 Bevölkerungsstufen bei Ecos und Tycoons, bei den Techs nur 2. Macht insgesamt 10 Bevölkerungsstufen und nicht 13 wie von euch angegeben!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Pos
Pos
#94 | 09. Dez 2011, 19:33
Zitat von LyNX-EyED:

3-6 Stunden jeden Abend ist nicht gesund. Ab und zu vieleicht...
Es gibt noch ein Leben Abseits von Spielen.


Ja, Mama...

Hab Anno2070 blind gekauft und bin jetzt nach ca. 20h Spielzeit etwas enttäuscht. Ich hätte eine lange, story-lastige Kampagne a la StarCraft besser gefunden. Schön langsam in die einzelnen spielbaren Fraktionen eingeführt werden und am ende die richtig knackigen missionen. dann zur nächsten fraktion. bei anno2070 wird man irgendwie so reingeschmissen, "hier mach mal, reparier den damm".
Außerdem sind mit so abstrakte Dinge wie "funktionales Essen" nicht so gut zugänglich.
der ganze Kram drumherum (Wahlen, Online, social media, irgendein NPC hat dir einen brief geschrieben, beförderungen) interessiert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar LyNX-EyED
LyNX-EyED
#93 | 05. Dez 2011, 13:41
Zitat von Tschinn:

Also, "meine" Freundin hat mir vor kurzen wegen der Zockerei den Laufpass gegeben xD! War ich anfangs doch etwas betrübt u. empfand die Situation eher als etwas unbefriedigend, so bin ich jetzt überaus dankbar für ihre Endscheidung(jeden Abend 3-6 Std. zocken jeaaa...) lol! Meine nächste muss die selben Hobbys haben wie ich det steht fest :-) Mfg


Habe noch nie gehört das man wegen "zocken" verlassen wird. Wohl ein vorgeschobener Grund.

3-6 Stunden jeden Abend ist nicht gesund. Ab und zu vieleicht...
Es gibt noch ein Leben Abseits von Spielen.
rate (2)  |  rate (6)
Avatar steve2000
steve2000
#92 | 04. Dez 2011, 19:24
Ich habe heute die Demo gespielt und werde mir das Spiel nächste Woche auch kaufen, für mich ist es DAS beste ANNO, die anderen Teile sehen total gleich aus nur mit neuen Features, da reizt es ja schon kaum einen mehr wieder ein ANNO mit dem selben Setting zu kaufen, daher finde ich das neue total klasse, das bietet endlich mal was neues, und das es weniger Bedürfnise gibt find ich auch weit besser, das hat mich in ANNO1404 schon sowas von genervt, man steigt in der Stadt auf und zack hat man neue, noch blödere Bedürfnise die man befriedigen muss -.-, so bleibt nun mehr Zeit für das wichtigeste im SPiel = KRIEG.

Zitat von Yoshi 128:
Schade, dass die Kampagne nix taugt. Der Endlosmodus alleine reizt mich nicht, ich hab gern wie bei Starcraft eine Story, die mich zum weiterspielen animiert.


Machs doch so wie der komische Typ in dem ANNO-Rückblick-Video und denk dir eine imaginäre Story die deine Stadt erlebt, voraussetzung ist natürlich das du einen RIESEN Dachschaden hast, sonst kannst bei auch noch so vielen Denken oder Beobachen keine imaginäre Story endecken.....

Also mal im Ernst, wie kommt man bitte auf so einen Blödsinn und sieht eine imaginäre Story bei einen Endlosspiel ?

Da frag ich mich echt, was für Leute bei GS arbeiten, der eine sieht aus wie ein Drogensüchtige der andere sieht imaginäre Storys -.- lol
rate (2)  |  rate (1)
Avatar BigTroubleInLittleChina
BigTroubleInLittleChina
#91 | 01. Dez 2011, 10:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar rhymindeath
rhymindeath
#90 | 27. Nov 2011, 17:35
So nach einigen zig Stunden Spielzeit ,

muss man leider feststellen, dass das Spiel zwar toll ist, keine frage ABER leider nicht fertig.

Nun gut einige Bugs wurden schon mit 2 Patches behoben.

ABER, was ich mich auch Frage, da es im Test überhaupt nicht angesprochen wurde..

WAS IST MIT DEN ZIERGEBÄUDEN?? Das ist Annotypisch und fehlt total. Sogar die Kaimauer für nen ordentlichen Hafenbau, ist nur durch Zufall (Pipette) zu finden und nicht im Baumenü oO

Das schärfste: im Handbuch S.28 steht sogar "Ziergebäude: Die Zieranlagen dienen der Verschönerung Ihrer Stadt".

Bei den KI-Mitspieler sieht man sogar einige, aber nicht im Baumenü.

Unterwasserstädte kann man auch nicht bauen, laut EVE sei dies nicht möglich, die TECHs seien aber am Forschen und man werde auf dem laufenden gehalten...


Klingt so als würde das Spiel dann langsam fertig gepatcht / DLCt :(

Traurig. Aber GS gibt erstmal 90%. Entwickler bleibt stumm. TOP!


p.s. die Bugs im MP/SP erwähn ich jetzt mal nicht xD
rate (1)  |  rate (1)
Avatar moon1234
moon1234
#89 | 26. Nov 2011, 19:34
"sondern ein für Monate motivierendes Aufbauspielmonster, das in Zeiten von DLC-Abzocke, miesen Konsolenumsetzungen und Facebook-Klickmaschinen eindrucksvoll zeigt, wozu PC-Spiele heutzutage in der Lage sind."

bravo heiko einer der noch weiß wozu pc spiele da sind :) super fazit
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Smellfire
Smellfire
#88 | 22. Nov 2011, 08:06
Zitat von Multiplattformer72:


Das geht jetzt garnicht gegen dich persönlich, aber manchmal (immer öfter) gewinnt man hier den Eindruck, manche Leute haben nicht etwa das Hobby "PC-Gaming", sondern das Hobby "PC-Games-Reselling".

Jetzt wo sich rausstellt das Anno 2070 nicht so der Burner ist,
wärs vielleicht nicht schlecht wenn man es weiterverkaufen könnte.
Was ist daran verwaerflich das man es rausheben muß?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Yoshi 128
Yoshi 128
#87 | 22. Nov 2011, 01:23
Zitat von Multiplattformer72:


Das geht jetzt garnicht gegen dich persönlich, aber manchmal (immer öfter) gewinnt man hier den Eindruck, manche Leute haben nicht etwa das Hobby "PC-Gaming", sondern das Hobby "PC-Games-Reselling".


Ich hab noch nie ein PC-Spiel verkauft, aber durch die tollen Restriktionen kann ich das Spiel ja auch nicht an meinen Bruder verleihen, es spenden oder irgendwann in ferner Zukunft wenn die Server schon lange offline sind neu installieren.
Der verwendete TAGES Kopierschutz greift auch recht stark ins System ein.

Wenn ich mir eine BluRay kaufe, muss ich mich doch auch nicht wie ein Schwerverbrecher behandeln lassen. Selbst die Musikbranche hat mittlerweile eingesehen, dass DRM nichts bringt und daher haben alle aktuellen Musik-CDs keinen Kopierschutz mehr. Seitdem kauf ich mir viel mehr Musik.

Mit jeder neuen Kopierschutzmaßnahme tasten die Publisher sich ein Stück weiter voran und dringen spätestens mit der Koppelung an Benutzerkonten auch in die Privatsphäre der Spieler ein.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Multiplattformer72
Multiplattformer72
#86 | 21. Nov 2011, 21:03
Zitat von Dante Hicks:


Ein Weiterverkauf des Spiels ist dadurch nicht möglich."



Das geht jetzt garnicht gegen dich persönlich, aber manchmal (immer öfter) gewinnt man hier den Eindruck, manche Leute haben nicht etwa das Hobby "PC-Gaming", sondern das Hobby "PC-Games-Reselling".
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Yoshi 128
Yoshi 128
#85 | 21. Nov 2011, 17:01
Schade, dass die Kampagne nix taugt. Der Endlosmodus alleine reizt mich nicht, ich hab gern wie bei Starcraft eine Story, die mich zum weiterspielen animiert.
Das Setting find ich erfrischend neu, die restlichen Annos ähneln sich da ja doch recht stark.

Spiele, die sich nicht weiterverkaufen/verschenken lassen, kauf ich aber sowieso nur zum Budget-Preis. Das ist einfach nur eine Frechheit gegenüber dem Kunden.


Zitat von DeSoya:
Tja, schade, dass ich zu konditioniert bin. Vielleicht zum Budgetpreis. Ein Anno krieg ich mit diesem unnahbar wirkenden Zukunftszenario ungefähr genauso gut zusammen wie ein Deus Ex, das im Mittelalter spielen würde.


Kennst Du Thief? Das ist eine Art Deus Ex im Mittelalter, nur dass es bereits ein paar Jahre vor Deus Ex erschienen ist.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Caphoras
Caphoras
#84 | 21. Nov 2011, 16:41
Zitat von Groover:
Ich frage mich manchmal wie die Gamestar Multiplayer testet - oder ob sie das bei Spielen überhaupt machen. Der Multiplayer ist permanent asynchron und ein spielen ist quasi unmöglich. Das offizielle Forum ist davon gefüllt - Multiplayer tut sich aktuell niemand an. Oder war die Testversion mal wieder eine andere ?


Ich habe etwas nachgeforscht, und habe herausgefunde dass es meistens am Router liegt.
Die Easybox von Vodafone zum Beispiel - mein Kollege besitzt die 803A und mit der ist es unmöglich mit mehr als 2 Spielern in einer Lobby zu spielen. Portfreigabe ist nur eingeschränkt möglich, und eine DMZ-Funktion überhaupt nicht vorhanden.
Jedoch habe ich mit meinem anderen Kumpel schon 10h+ auf einem Multiplayer-Spielstand gezockt, der eine Fritzbox besitzt.
Ich selbst zocke über meinen D-Link Router.


Und jetzt mein Sempf zum Spiel:
Ich finde es einfach nur Klasse.
Meiner Meinung nach ist es unglaublich gut gelungen.

Aber, und jetzt kommt der große Haken, :
Die Ecos sollten etwas verbessert werden.
Ich habe nicht mehr als 2 Stunden mit der Fraktion gespielt, weil ich finde dass sie einfach nur uneffizient und unproduktiv ist.
Ein Windkraftwerk erzeugt nur 15 Energie, dafür aber 20 Unterhaltungskosten.
Da lege ich mir doch ganz im Ernst ein Kohlekraftwerk zu, mit dem ich das sechsfache an Energie produziere. Da kann mir die Ökobilanz auch egal sein. Die globale Ökobilanz spricht wohl auch für sich.
Der Messbalken hängt momentan im roten Bereich und zeigt mir eine globale Ökobilanz von -56 an. :|

Aber nichtsdestotrotz ein grandioses Spiel!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar raxxxor
raxxxor
#83 | 21. Nov 2011, 15:43
also für mich ist 2070 das bisher beste anno. vor allem das szenario hat es mir sehr angetan.

Zitat von Groover:
Ich frage mich manchmal wie die Gamestar Multiplayer testet - oder ob sie das bei Spielen überhaupt machen. Der Multiplayer ist permanent asynchron und ein spielen ist quasi unmöglich. Das offizielle Forum ist davon gefüllt - Multiplayer tut sich aktuell niemand an. Oder war die Testversion mal wieder eine andere ?


kann ich nicht bestätigen. spiele bisher ausschließlich mit einem freund zusammen, bisher 10 stunden spielzeit, alles ohne probleme.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DownJones
DownJones
#82 | 20. Nov 2011, 22:54
ein 1404 anno mit science fiction grafik.... für mich ist es kein anno mehr....deswegen lasse ich diese serie aus...allen anderen wünsche ich viel spaß damit ))
rate (0)  |  rate (5)
Avatar SethSteiner
SethSteiner
#81 | 20. Nov 2011, 22:34
Zitat von Sempai02:
Ich warte lieber auf ein neues Anno und spiele solange 1404.


Gamestar, das sind wieder mal so Fälle wo sich zeigt, euer Daumensystem oder das vom Internet allgemein ist scheiße. Ja Sempai hat hier eine andere Meinung, ebenso wie jemand auf Seite 1 eine andere Meinung hat und 8 Daumen runter gekriegt hat. Man könnte auch hintereinander weg "du bist scheiße" schreiben. Es ist so nutzlos. Ich bin auch nicht zwingend Sempais Meinung aber ich kann sie respektieren.

Ich kann verstehen, wenn man mit 2070 unzufrieden ist. Die Beta hat mir gezeigt, irgendwie ist die Idee nett aber an der Umsetzung hakt es. Subjektiv hätte ich daher wohl weniger als 90 gegeben. Warum man den werten Fanboys, egal welchen Titels, einen solchen Gefallen tut will mir aber nicht in den Kopf. Es zeigt aber welchen Gehalt eine solche Seite hat, die nicht etwa fordert Texte zu schreiben, sondern einfach nur auf den Daumen zu klicken.
rate (2)  |  rate (6)
Avatar hallebadkappe
hallebadkappe
#80 | 20. Nov 2011, 21:49
Zitat von Tschinn:

Also, "meine" Freundin hat mir vor kurzen wegen der Zockerei den Laufpass gegeben xD! War ich anfangs doch etwas betrübt u. empfand die Situation eher als etwas unbefriedigend, so bin ich jetzt überaus dankbar für ihre Endscheidung(jeden Abend 3-6 Std. zocken jeaaa...) lol! Meine nächste muss die selben Hobbys haben wie ich det steht fest :-) Mfg


Was ist ein Laufpass? Sowas wie Skipass?

Außerdem meintest du wohl eher, dein nächster müsse die selben Hobbys haben wie du oder? Du hast doch im Grunde viel lieber einen richtig dicken "joy"-stick in den Händen oder etwa nicht??! Hä??!
rate (1)  |  rate (7)
Avatar Groover
Groover
#79 | 20. Nov 2011, 17:46
Ich frage mich manchmal wie die Gamestar Multiplayer testet - oder ob sie das bei Spielen überhaupt machen. Der Multiplayer ist permanent asynchron und ein spielen ist quasi unmöglich. Das offizielle Forum ist davon gefüllt - Multiplayer tut sich aktuell niemand an. Oder war die Testversion mal wieder eine andere ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar T5_Tango
T5_Tango
#78 | 20. Nov 2011, 04:30
Zitat von h0lyh3x3r:
Ich finde Anno 1404 irgendwie besser. Ich weiß aber nicht warum.

Hab ich auch gedacht. Ich dachte erst "Hmmm das ist ja nur Anno 1404 mit anderer Grafik, wtf?!".

Spätestens wenn man dann die Techs freischaltet geht's aber richtig ab. Das Spiel ist wesentlich komplexer als der Vorgänger und strotzt geradezu vor Verbesserungen sowohl im Großen als auch in den Details.

Also hier hat Related Design wirklich ganze Arbeit geleistet. Das Spiel vom Gameplay her mit Abstand das beste Anno. Das Setting ist Geschmackssache. Ich find's geil.

Edit: Bezieht sich übrigens alles auf's Endlosspiel. Zur Kampagne hab ich nichts zu sagen weil die hab ich schon bei den Vorgängern gepflegt ignoriert :D
rate (3)  |  rate (0)
Avatar SchLoTTi-
SchLoTTi-
#77 | 20. Nov 2011, 01:20
Also die Kampagne ist irgendwie richtig mies :S. Hatte noch Hoffnung auf Kapitel 3, wegen dem was im Gamestar Test stand, aber ne das lohnt sich einfach nicht.
Aber das war ja schon immer ne riesen Schwäche von Anno also halb so schlimm xD.

Ansonsten wieder die niedrige Schwierigkeit ist natürlich anzumängeln.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Tscheff
Tscheff
#76 | 18. Nov 2011, 18:50
weiß gar nicht woher ich die ganze Kohle nehmen soll für die ganzen guten Spiele die rausgekommen sind...so schnell kann man das Geld gar nicht verdienen...Schade, so muss ANNO leider noch warten ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DirtyMilk
DirtyMilk
#75 | 18. Nov 2011, 14:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Tschinn
Tschinn
#74 | 18. Nov 2011, 11:18
Zitat von Dark18:
Oh man ich freu mich so drauf das meins am Freitag kommt, aber wie soll man das bitte machen !? Skyrim UND Ann 2070 ? und dann ist das halbe WE auch noch immer für die Freundin reserviert, das ist unschafbar! :D Werde im Weihnachturlaub einiges nachholen müssen.

Also, "meine" Freundin hat mir vor kurzen wegen der Zockerei den Laufpass gegeben xD! War ich anfangs doch etwas betrübt u. empfand die Situation eher als etwas unbefriedigend, so bin ich jetzt überaus dankbar für ihre Endscheidung(jeden Abend 3-6 Std. zocken jeaaa...) lol! Meine nächste muss die selben Hobbys haben wie ich det steht fest :-) Mfg
rate (5)  |  rate (2)
Avatar autofreax_com
autofreax_com
#73 | 18. Nov 2011, 11:02
Anno 2070 ist seit heute morgen auf Steam verfügbar - und schon gekauft ;-)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Mithril
Mithril
#72 | 18. Nov 2011, 09:45
Zitat von itistoolate:

Er wurde beleidigt, weil ihm die Kundengängelung nicht zusagt.
Naja, ich bin gespannt was passiert wenn Ubisoft Pleite geht.


Selbst wenn er beleidigt wurde, gibt es ihm nicht das Recht einen Teil der Community zu beschimpfen. Ist ja wie im Kindergarten...
rate (4)  |  rate (1)
Avatar FeketePako
FeketePako
#71 | 18. Nov 2011, 00:48
hab mir anno heute für 22€ in einem keystore ergattert :) das spiel ist erste sahne und selbst für den vollpreis würde ich mir das spiel zulegen :) (nur 22€ sind halt etwas anschaulicher ;) )

habe den kauf nicht bereut ;)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Thuje
Thuje
#70 | 17. Nov 2011, 22:53
Zitat von CM_RedRum:
Nein, nein, nein... Ein Anno ohne den Mittelalterkitsch ist kein Anno!!! Wird ausgelassen! Die Demo machte schon keinen Spass...


Will ja nich pingelig sein aber Anno hat noch nie im Mittelalter gespielt ... Mittelalter geht nach großzügiger Einordnung bis 1400 ... also spielt nich mal 1404 im Mittelalter ... sprich Anno war bisher immer in der Rennaissance angesiedelt ...

Zum neuen Setting endlich mal was neues, nach dem 2.ten Anno hat mich Rennaissance gelangweilt
rate (5)  |  rate (1)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#69 | 17. Nov 2011, 21:51
Ich finde Anno 1404 irgendwie besser. Ich weiß aber nicht warum.
rate (3)  |  rate (5)
Avatar SexySelina18
SexySelina18
#68 | 17. Nov 2011, 21:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SexyLynn
SexyLynn
#67 | 17. Nov 2011, 18:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar kurosawa
kurosawa
#66 | 17. Nov 2011, 18:09
Zitat von jeekssaw:


ich bin kein hateboy. ich hab alle teile der Serie gespielt und anno 2070 ist für mich der schlechteste Teil der Serie.


ok. aber warum ist dieser teil von anno der schlechteste? das kann doch nicht nur am setting liegen?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar itistoolate
itistoolate
#65 | 17. Nov 2011, 17:08
Zitat von 4nt14ll3s:

Wieso kann man nicht einfach so fair sein und sagen: Ok, sieht aus als wärs ein klasse Spiel geworden, schade nur, dass ich mit dem Kopierschutz nichts anfangen kann. Stattdessen mal wieder Schubladendenken auf RTL Niveau.

Er wurde beleidigt, weil ihm die Kundengängelung nicht zusagt.
Naja, ich bin gespannt was passiert wenn Ubisoft Pleite geht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar maltinator
maltinator
#64 | 17. Nov 2011, 16:41
Das verdirbt einem ja immer wieder so richtig den Spaß, wenn man immer wieder lesen muss, dass eine "Online-Aktivierung" nötig ist. Vor dem Hintergrund traue ich mich kaum noch was zu kaufen. Vielleicht werden wir eines Tages nur noch unsere eigenen Hobby-Projekte betreiben, wenn der Kommerz keine Scham scheut und die Geduld der Spieler auf die Probe stellt. Meine Geduld ist jedenfalls bald zuende. Das ist schon schlimmer als dass Anno jetzt in der Zukunft spielt. Sowas muss ja auch mal sein. Aber mit so einem Kopier-Schutz platzt mir bald der Kragen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar warumich
warumich
#63 | 17. Nov 2011, 16:31
Zum Thema Windräder:
Wir wissen ja dass laut Energieerhaltungssatz Energie nicht erschaffen sondern nur umgewandelt werden kann. Wind hat ein gewisses Energiepotential (bewegte Masse) und diese Energie kann man mit Hilfe von Windrädern teilweise in elektrische Energie (mittels Generator) umgewandelt werden. Dass dann die Energie im Wind abnimmt, ist vollkommen logisch. Und im Jahr 2070 sind Windräder vielleicht so effizient, dass ein einzelnes Windrad den Wind dermaßen abschwächt, dass ein zweites Windrad in der nähe merklich weniger Energie erzeugt. (Das ist auch schon heute so, wenn man sich in Windparks 2 Windräder hintereinander ansieht dreht sich das vordere schneller). Bleibt die Frage, was daran jetzt unlogisch ist ;)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Ricu
Ricu
#62 | 17. Nov 2011, 16:13
Is mir zu komplex :D
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Dark18
Dark18
#61 | 17. Nov 2011, 15:55
Zitat von Amosh:

Aber einer, den man jederzeit aufgeben kann. Ich hab letztes Wochenende den größten Teil meiner Spielesammlung in die Tonne gekloppt und zock jetzt lieber die Vollversion von "the real Life".


Ich werd das nie verstehen..

Zocken ist doch auch REAL LIFE, ansonsten müsste man auch sagen "Sportlife" "Modellbaulife" "Puzzlelife" "Lovelife" ich meine wtf ?

Und ja man kann jedes hobby aufgeben, das stimmt, es sollte immer jeder das tun was ihm am meisten spaß macht, mir macht Anno mit Ubi konto z.B. immer noch mehr spaß als das Supertalent und andere Hirnbefreite Sendungen im TV.
rate (9)  |  rate (0)

PROMOTION

Details zu Anno 2070

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Aufbau-Strategie
Release D: 17. November 2011
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Related Designs Software
Webseite: http://www.anno-portal.de
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 82 von 5789 in: PC-Spiele
Platz 5 von 146 in: PC-Spiele | Strategie | Aufbau-Strategie
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 512 User   hinzufügen
Wunschliste: 95 User   hinzufügen
Anno 2070 im Preisvergleich: 21 Angebote ab 3,95 €  Anno 2070 im Preisvergleich: 21 Angebote ab 3,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten