Assassin's Creed 3 - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. November 2012  |   Publisher: Ubisoft
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar SizzlaKalonji1984
SizzlaKalonji1984
#1 | 20. Nov 2012, 18:06
Endlich . Der Test !!! AC ich komme :-) Das warten hat sich echt gelohnt. Ich freue mich so auf Donnerstag !!!
rate (46)  |  rate (2)
Avatar coldtavi
coldtavi
#2 | 20. Nov 2012, 18:10
Sieht so aus als hätte sich die Wartezeit wieder gelohnt .
Ich liebe meinen PC .;)
LG
rate (36)  |  rate (2)
Avatar Deathtrack999
Deathtrack999
#3 | 20. Nov 2012, 18:10
Schade, dass es wieder so einfache und spätestens nach der Hälfte des Spieles langweilige Kämpfe hat...
Ansonsten sicher gut geworden :)
rate (14)  |  rate (21)
Avatar mister-meister
mister-meister
#4 | 20. Nov 2012, 18:19
Zumindest auf der Konsole fand ich es bis auf das Setting eher mau... ein Witz das das hier höher als Hitman bewertet wird... Ich bin beileibe kein AC.Gegner aber hätte mir mehr erwartet... Der beste Teil ist für mich immer noch Broderhood...
rate (7)  |  rate (45)
Avatar Meerpony
Meerpony
#5 | 20. Nov 2012, 18:24
wird sowas von gekauft! :-D
rate (25)  |  rate (2)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#6 | 20. Nov 2012, 18:32
Ich werde es mir wohl mal kaufen, wenn es unter 10 € kostet. Bisher fand ich die Reihe gut, aber mehr nicht. Nette Welt und gute Präsentation, aber Macken im Gameplay, Story und Charaktere.

Würde dem Spiel bestimmt weniger geben (ja ich kann das einschätzen), da ich den anderen Teilen auch schon eine niedrigere Wertung gegeben hätte. Aber wenn das Wertungssystem erst bei 50 anfängt, alles unter 80 schlecht ist und eine 90 nichts mehr besonderes, dann kann es ruhig 89 haben...
rate (12)  |  rate (32)
Avatar grenzgäng
grenzgäng
#7 | 20. Nov 2012, 18:37
Damals Fan der Serie, jetzt herb enttäuscht.

Nichtnur, dass man immer- und immerwieder aus dem Spielfluss gerissen wird wenn sich die künstlich gestreckte Animus-Level einmischen (und extrem nerven!), nein:
Das eigentliche Spiel, dass AC ausmacht, nämlich das meucheln, das ausschalten bestimmter Zielpersonen fällt flach!

Das Spiel ist überladen mit lauter überflüssiger Fleissarbeit & dümmlichen "Missionen".
Worauf es aber eigentlich ankommt - und weshalb man sich AC überhaupt zulegt - ist das praktisch nicht vorhandene Meucheln von Zielpersonen!
Ja, in Superheldenmanier darf man tausende Gegner simpelsten Konterattacken plätten (ja, das sieht toll aus!). Aber wirklich Planen, bzw den Assassinen spielen, darf man nicht!

Wieso stopft man das Spiel dann so voll mit nervenden Fleissaufgaben ("Schätze" finden um sich Fässer !!! zu kaufen um die dann wieder zu verkaufen um sich dann Sofas zu kaufen um dann... whut?!).

Zu allem Überfluss wartet noch ein herrlich unbefriedigendes Ende auf den "Meuchelmörder"...


Was hat "Assassins Creed 3" nochmal mit "Assassin" zu tun?
rate (36)  |  rate (16)
Avatar Mirome
Mirome
#8 | 20. Nov 2012, 18:37
Auf der Xbox hab ichs inzwischen durchgespielt und ich mochte es sehr. Vor allem das Szenario war nach drei "Ezio-Kapiteln" und in einer anderen Zeit wieder anders, auch Connor ist ein sehr gelungener Held, auch wenn mir Ezio immer noch ein Stück besser gefällt.

Ein paar Limitierungen waren allerdings komisch. Warum kann man quasi nur an bestimmten Bäumen hochklettern, die dafür ausgelegt sind? Ich hätte mir gewünscht, dass es da ein bisschen mehr Freiheit gibt und die Entwickler nicht "Vorsprünge" in die Bäume einbauen, an denen man hochklettern muss. War vielleicht von der Engine her nicht anders möglich, dennoch schade.

Außerdem muss ich sagen, dass ich mir das Ende besser vorgestellt hätte. Ich möchte hier nicht spoilern, aber ich hatte mir da ein bisschen was anderes vorgestellt.

Insgesamt ist das Spiel aber trotzdem sehr gut und kann mit Brotherhood und AC 2 locker mithalten.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Gilad Pellaeon
Gilad Pellaeon
#9 | 20. Nov 2012, 18:38
Wenn ich schon sehe wie die Briten ihre Bajonette einsetzen... Soviel zur Authentizität des historischen Hintergrunds in welchem sich die Story bewegt...
rate (5)  |  rate (13)
Avatar coldtavi
coldtavi
#10 | 20. Nov 2012, 18:40
Ich finde es ehrlich gesagt lustig wie Ubisoft vorher sagt : Ja wir werden uns nicht soviel mit der PC VErsion aufhalten ,am Ende aber trotzdem ein solider Port rauskommt .
Na ,ja mir soll es Recht sein besser als anders rum .
LG
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#11 | 20. Nov 2012, 18:40
Hab schon lange keinen 90er bei Euch mehr gesehen. Aber wenn Gamepro 90 gibt, dann ist es klar, dass bei Euch weniger dran kommt :)
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Maftiosi
Maftiosi
#12 | 20. Nov 2012, 18:40
Burns: "...und das ist mein Urgroßvater Franklin Jefferson Burns, wie er bei der Boston Tea Party Tee über Board wirft, ohne daran zu denken, wie schädlich Koffein für die Fenway-Flunder sein wird."
Homer: "Ist das ein Fisch?"
Burns: "Es war einer..."

;)

Mal was zum Thema: Ich fand die Spiele immer super (seit Teil 2) und der neue Teil scheint nicht schlechter geworden zu sein. Größter Knackpunkt ist wie immer der viel zu einfache Kampf gegen Gegnergruppen. Für mich würde es schon reichen, wenn mehrere Gegner gleichzeitig angreifen würden. Meist stehen sie ja nur um einen herum und greifen der Reihe nach an, wodurch das Kontern sehr leicht fällt. Wenn die Gegner gleichzeitig angreifen würden (oder max. 3-4, damit sie sich nicht knubbeln), müsste man taktischer vorgehen und kyten oder Fernwaffen einsetzen. Das wäre doch viel spannender und bedarf warhscheinlich nur weniger Zeilen Code (weil quasi alles schon drin steckt).

PS: Auch wenn die anderen Testvideos auch schon sehr gut sind, sind diejenigen von Michael Graf, Daniel Matschijewsky und Fabian Siegismund an Qualität immer noch eine Stufe höher als der Rest!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#13 | 20. Nov 2012, 18:49
Zitat von grenzgäng:
Was hat "Assassins Creed 3" nochmal mit "Assassin" zu tun?


Aber, aber, aber...du Assassin ist nicht klar definiert und du kannst immer noch heimlich spielen!!!!!!!!!!!!! Ich weiss es ist nicht lustig, aber es soll eine Imitation sein :D

Zitat von Ephialtes:
Hab schon lange keinen 90er bei Euch mehr gesehen. Aber wenn Gamepro 90 gibt, dann ist es klar, dass bei Euch weniger dran kommt :)


Wenn die Gamepro 90 vergibt, dann ist es meistens so, dass der Schnitt ca. 10 Punkte darunter liegt. Bei denen kommt es mir wirklich so vor, dass bei Spielen von den Großen die Skala erst bei 80 anfängt XD
rate (0)  |  rate (8)
Avatar VeCtrum
VeCtrum
#14 | 20. Nov 2012, 18:56
Zitat von Led Zeppelin:
traurig, dass ...


jetzt nicht dein ernst ? kann man hier nicht mal spoilerfrei durch die comments streifen :-(
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Frubi
Frubi
#15 | 20. Nov 2012, 18:58
Weiß jmd. zufällig ob in der Englischen Version von Amazon.co.uk auch die deutsch Sprache mit drauf ist ?

mit freundlichen Grüßen

Kevin Paul
rate (0)  |  rate (0)
Avatar woodlouse
woodlouse
#16 | 20. Nov 2012, 19:17
Ich war vollkommen zufrieden, ich fand auch das ende nicht enttäuschend. Düster ja aber zumindest in sich schlüssig. Dass einzige was mich ein bisschen gestört hat war dass manche storydetails scheinbar in einem dlc für AC Revelations verraten wurden von dem ich noch nie was gehört habe. Aber ansonsten einfach ein klasse spiel und ich hoffe wirklich dass da noch da noch das ein oder andere spiel kommt.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar McStruggle
McStruggle
#17 | 20. Nov 2012, 19:19
Bin echt gespannt. Alles, was man so liest, lässt auf ein wirklich gutes Open-World-Spiel mit richtig toll gezeichneten Charakteren schließen. Darauf warte ich seit Red Dead Redemption. Morgen gehts los, ich freu mich :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ixal
Ixal
#18 | 20. Nov 2012, 19:20
War ja klar das die Hypestar wieder Traumwertungen vergibt während immer mehr Spieler (Siehe unter anderem den Thread hier im Forum) zur Erkentnis gelangen das es (einer) der schwächste(n) AC Teil(e) ist.
rate (10)  |  rate (10)
Avatar Rinserofwinds
Rinserofwinds
#19 | 20. Nov 2012, 19:22
Echte Assassinen nehmen Hitman.
Konterfetischisten nehmen AC.
rate (10)  |  rate (12)
Avatar Kasumy
Kasumy
#20 | 20. Nov 2012, 19:25
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SizzlaKalonji1984
SizzlaKalonji1984
#21 | 20. Nov 2012, 19:31
Zitat von Kasumy:

Nö, übermorgen!


Ja leider noch etwas warten . Aber Vorfreude ist die beste Freude ;-)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar disaster.piece
disaster.piece
#22 | 20. Nov 2012, 19:33
wie wärs eigentlich, wenn im PC TESTVIDEO auch pc sequenzen benutzt würden, und nicht nach wenigen sekunden einfach das material der gamepro benutzt würde?
rate (9)  |  rate (4)
Avatar Maftiosi
Maftiosi
#23 | 20. Nov 2012, 19:37
Zitat von disaster.piece:
wie wärs eigentlich, wenn im PC TESTVIDEO auch pc sequenzen benutzt würden, und nicht nach wenigen sekunden einfach das material der gamepro benutzt würde?


Wozu, wenn es kaum einen Unterschied gibt? Willst Du alles 2x aufnehmen bei einem Spiel, bei dem die Einleitung anscheinend schon 10-15 Stunden dauern kann?! Bei aller Liebe, man muss auch mal wirtschaftlich denken.
rate (6)  |  rate (5)
Avatar Laribum
Laribum
#24 | 20. Nov 2012, 19:40
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Forsti 13
Forsti 13
#25 | 20. Nov 2012, 19:45
Da ich den letzten Teil erst nachholen muss, wird dieser wohl auch noch warten müssen. Aber immerhin wurde es ein guter Port.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar cajo81
cajo81
#26 | 20. Nov 2012, 20:03
Ich sage nur 3,5 (xbox) bis 4 (PS3) Sterne Durchschnittswertung bei Amazon. Sorry, aber für mich ist dies keine Wertung für ein "Spiel des Jahres". Schlecht ist sie natürlich auch nicht aber wenn ich den ganzen Rummel im Voraus bedenke bleibt das Ergebnis definitiv unter den Erwartungen zurück.
Naja, wie es aussieht ist AC 3 immerhin nicht alleine : Hitman Absolution ist auch gerade dabei wertungsmäßig zu "floppen".

Nur zum Vergleich : Die Durchschnittswertungen von Borderlands 2 was ja auch im Voraus groß promotet wurde liegen z.B. bei 4,5 Sternen.
rate (1)  |  rate (8)
Avatar Kkr0mM
Kkr0mM
#27 | 20. Nov 2012, 20:10
Zitat von Laribum:
Das Game muss nicht aktiviert werden...mit Crack :D


Ja und dann wundert ihr euch wenn jede Softwarenfirma X-Platformen entwickelt und man sich als ehrlicher Käufer X-Male registrieren muss, und man dann auch noch daür bestraft wird weil in die Sicherheit der Acc. dann nicht die Prio gesetzt wird (siehe Origin)...

Ubisoft muss vorab schon vorgesorgt haben den atm. bekommt man als Käufer der Geforce 600+ Grafikkarten einen Downloadcode für AC3 dazu.
Konsolen sind schön und gut aber PC's wurden schon seit etlichen Jahren totgeredet von verschiedenen Softwarefirmen die es teilweise auch aus dem Grund nicht mehr gibt weil PC Spieler sich nicht mit billigen Portierungen in geringer Auflösung abspeisen lassen!
rate (3)  |  rate (2)
Avatar BigTroubleInLittleChina
BigTroubleInLittleChina
#28 | 20. Nov 2012, 20:21
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar vel0cirapt0r
vel0cirapt0r
#29 | 20. Nov 2012, 20:25
Zitat von cajo81:
Ich sage nur 3,5 (xbox) bis 4 (PS3) Sterne Durchschnittswertung bei Amazon. Sorry, aber für mich ist dies keine Wertung für ein "Spiel des Jahres". Schlecht ist sie natürlich auch nicht aber wenn ich den ganzen Rummel im Voraus bedenke bleibt das Ergebnis definitiv unter den Erwartungen zurück.
Naja, wie es aussieht ist AC 3 immerhin nicht alleine : Hitman Absolution ist auch gerade dabei wertungsmäßig zu "floppen".

Nur zum Vergleich : Die Durchschnittswertungen von Borderlands 2 was ja auch im Voraus groß promotet wurde liegen z.B. bei 4,5 Sternen.


Hauptsache das Spiel, dem einige Zicken, Neider und Besserwisser kein gutes Testergebnis gönnen, wird wenigstens von ein paar Idioten bei Amazon runtergevotet ;)
Das gabs schon beim grossartigen ANNO 2070 - weil die Leute nicht das Spiel, sondern den Ubi-Launcher gerügt haben.

Einfach mal damit abfinden, dass AC 3 leeeiider ein Riesenkracher geworden ist ;)

Zu jedem hohen 80er oder 90er Test gibt es die immerselben Spinner, die es ohnehin in jeder Hinsicht besser wissen..;)
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Berlinchild89
Berlinchild89
#30 | 20. Nov 2012, 20:41
Ist bei meinem neuen MOBO dabei , aber lieber wär mir Hitman :P
rate (3)  |  rate (1)
Avatar SpaceInvader
SpaceInvader
#31 | 20. Nov 2012, 20:43
Da ich ein eher ''nostalgischer'' Spieler bin, habe ich mir die Zeit genommen AC I und AC III zu vergleichen und ich muss schon sagen... es hat sich EINIGES verändert und zwar zum besseren!
Definitiv mein Favorit zum Spiel des Jahres kurz nach Far Cry 3 ;)
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Garm
Garm
#32 | 20. Nov 2012, 20:45
Die Wertung ist leider deutlich zu hoch. Das Spiel hat einfach zu viele Schwächen, um ne hohe 80er-Wertung zu rechtfertigen.
rate (6)  |  rate (7)
Avatar Felix digger
Felix digger
#33 | 20. Nov 2012, 20:49
das game ist ein MUSS !!!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar firestarter111
firestarter111
#34 | 20. Nov 2012, 20:59
Zitat von SpaceInvader:
Da ich ein eher nostalgischer Spieler bin, habe ich mir die Zeit genommen AC I und AC III zu vergleichen und ich muss schon sagen... es hat sich EINIGES verändert und zwar zum besseren!
Definitiv mein Favorit zum Spiel des Jahres kurz nach Far Cry 3 ;)


du beginnst mit soliden argumenten, nur um dann mit dumfug den gedanken abzuschließen... . oder hast du far cry 3 schon gespielt? dann nehme ich alles zurück!
rate (0)  |  rate (3)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#35 | 20. Nov 2012, 21:02
Zitat von vel0cirapt0r:


Hauptsache das Spiel, dem einige Zicken, Neider und Besserwisser kein gutes Testergebnis gönnen, wird wenigstens von ein paar Idioten bei Amazon runtergevotet ;)
Das gabs schon beim grossartigen ANNO 2070 - weil die Leute nicht das Spiel, sondern den Ubi-Launcher gerügt haben.

Einfach mal damit abfinden, dass AC 3 leeeiider ein Riesenkracher geworden ist ;)

Zu jedem hohen 80er oder 90er Test gibt es die immerselben Spinner, die es ohnehin in jeder Hinsicht besser wissen..;)


Ich bin keineswegs zickig, neidisch oder besserwisserisch. Es ist einfach ein unterschiedlicher Geschmack und manche Punkte, welche für mich (!!!) die AC-Reihe definitiv eher um die 80 als um die 90 kreisen lässt.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Garm
Garm
#36 | 20. Nov 2012, 21:03
Zitat von vel0cirapt0r:



Einfach mal damit abfinden, dass AC 3 leeeiider ein Riesenkracher geworden ist ;)


Ist es halt nicht. Ich habe es durch und über 30h gespielt und kenne bis auf Revelations die ganze Serie: Die Kämpfe sind die schlechtesten in der AC-Reihe. Die Hauptmissionen sind sehr schlecht designt und total linear. Die Welt ist sehr schön gestaltet, besonders Davonport, aber alle Nebenbeschäftigungen sind komplett überflüssig und zum großen Teil auch leider eher langweilig. Das Craftingsystem ist ebenfalls überflüssig. Es gibt eine gigantische Liste mit Dingen, die hergestellt werden können, aber außer den Taschen ist davon nichts von echtem Wert und zum Verkaufen reichen die Felle aus.
Das Geld aus den Verkäufen braucht man nur leider ebenfalls nicht. Die einzigen Sachen, die wirklich teuer sind, sind die Upgrades für das Schiff, die braucht man aber für die Missionen auch nicht wirklich. Für Connor kann man praktisch gar nichts kaufen. Ein Schwert für keine 4.000 Pfund, hin und wieder mal Pfeile oder Patronen, mehr braucht es nicht.

Dazu die furchtbaren Menüs (die sind auf dem PC vermutlich auch nicht viel besser), die Steuerung zickt immer wieder rum, weil Connor statt an der Wand vorbei zu laufen, an der Wand hochspringt usw.

Es ist sehr offensichtlich, dass Ubisoft sehr viel ins das Spiel packen wollte und sich daran übernommen hat. Alles wirkt unpoliert, teilweise unfertig. Von den diversen Bugs rede ich mal erst gar nicht...ein Blockbuster muss einfach mehr bieten.
rate (10)  |  rate (2)
Avatar Sadmod
Sadmod
#37 | 20. Nov 2012, 21:23
"Testvideo zu PC Fassung"
ca. 40s extrem ruckeliges PC Gameplay auf 9 minuten Konsolengameplay (Das gesprochene dazu ist auch noch eins zu eins aus dem Konsolentestvideo übernommen)
nenne ich NICHT PC Testvideo -.-

Warum legt ihr nicht einfach die Zeitschriften zusammen?
Zugegeben die Qualität der Gamepro war bisher nicht toll, aber diese Pseudogetrenntheit is doch nix
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#38 | 20. Nov 2012, 21:47
Zitat von coldtavi:
Ich finde es ehrlich gesagt lustig wie Ubisoft vorher sagt : Ja wir werden uns nicht soviel mit der PC VErsion aufhalten ,am Ende aber trotzdem ein solider Port rauskommt .
Na ,ja mir soll es Recht sein besser als anders rum .
LG

Naja, hätten sie viel Zeit investiert, denn hätten sie der Engine DX 11 verpasst und es würde auch auf Mittelklasse-PCs prima laufen!

Ich will nicht sagen, dass die Grafik schlecht ist! Das ist sie garantiert nicht.
Aber sie ist auch nicht so gut, als dass das Testvideo ruckeln darf!
Das dürfte bei einem Witcher II, ENB-Skyrim oder ähnlichem passieren.
Aber doch nicht bei Assassins Creed!

@Sadmod:
Immerhin wurden beide Tests von Daniel gesprochen ;)
Trotzdem, ich will keine Konsolen-Buttons/Konsolen-Grafik mehr in einem PC-Testvideo sehen!
rate (4)  |  rate (2)
Avatar winfo_student
winfo_student
#39 | 20. Nov 2012, 22:31
Für mich war das Spiel leider eine relative Enttäuschung. Das Setting ist toll und mal was anderes nur leider war mir eigentlich durchgehend vollkommen egal was da denn nun passiert. Auch Connor ging mir gegen Ende mehr auf den Zeiger als dass er mir ans Herz gewachsen ist. Das neue Itemsystem und die abgespeckten Assassinen-Funktionen trugen auch dazu bei.

Am schlimmsten allerdings waren die unzähligen Bugs (PS3-Version). Normalerweise sehe ich Bugs nicht als so schlimm an, hier sind sie mir zum ersten mal wirklich negativ aufgefallen. Bin mehrere Male durch den Boden gefallen, Gegner kollidierten mit unsichtbaren Wänden und bewegten sich nicht mehr weiter, ich wurde in Bäume und Wände geglitcht. Einige Missionen ließen sich nicht abschließen und den nördlichen Teil Bostons konnte ich nicht befreien weil keine Events mehr auftauchten. Hinzu kommen immer wieder Missionen die vom Schwierigkeitsgrad vollkommen aus der Reihe tanzen.

Kein schlechtes Spiel aber ganz bestimmt nicht der große erwartete Hit.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Kedle
Kedle
#40 | 20. Nov 2012, 22:53
Ich fand diesen Teil einfach spitze, das einzige was mich stört ist das milde ausgedrückt verdammt sch*** Ende von mit Desmond, ich habs ja schon gesehen möchte hier aber nichts verraten, doch nur eines, erwartet euch nicht zu viel, oder besser gar nichts.

Was ich irgendwie nicht verstehen kann wieso Ubi bei den Vorfahren wirklich gute Enden schafft Altair, Ezio und es aber bei Desmond so dermasen verkackt??

Ich schätze mal da kommt entweder im nächsten Teil noch was, oder per DLC, aber das ist wirklich schwach, richtig schwach.

Aber ansonsten mein Lieblingsteil bisher, auch wenn ich finde dass dieses Templer/Assassinen Szenario nicht so sehr in den amerikanischen Bürgerkrieg passt aber nun gut, wenn das Spiel passt, und das tut es meiner Meinung nach, dann verkrafte ich das gerne!!
rate (1)  |  rate (1)

Borderlands The Pre-Sequel - Season Pass
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dark Souls 2 USK 16 PC-Spiel
26,79 €
zzgl. 5,95 € Versand
bei SMDV
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Assassin's Creed 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://assassinscreed.ubi.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 55 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 7 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 392 User   hinzufügen
Wunschliste: 135 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 16,48 €  Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 16,48 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten