SimCity Social - Social Games

Aufbau-Strategie  |  Release: 05. Juli 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar cushycrux
cushycrux
#1 | 04. Aug 2012, 10:20
So weit musste es also kommen. Die Spiele-Magazine testen Facebook Spiele.

"Gott, hoffentlich hatten die Maya doch recht, als sie meinten das in 7 Monaten alles vorbei ist."
rate (78)  |  rate (9)
Avatar sambar
sambar
#2 | 04. Aug 2012, 10:24
Meine Lebenszeit wäre mir zu schade für so einen Käse.
rate (61)  |  rate (2)
Avatar Senekha
Senekha
#3 | 04. Aug 2012, 10:26
Für zwischendurch sicherlich nicht schlecht. Leider kann ich jedoch
1. durch FB nichts damit anfangen und
2. selbst wenn ich FB nutzen würde, hätte ich keine Lust ständig meine Freunde zu nerven oder genervt zu werden.

Vertane Chance. Verdammte FB Seuche...
rate (43)  |  rate (2)
Avatar Nuallan
Nuallan
#4 | 04. Aug 2012, 10:31
Ein Abzock-Spiel von EA für Kinder im Alter von 7-14. Das ist wirklich was ganz neues und haut mich fast aus den Socken.
rate (26)  |  rate (3)
Avatar DRAXL
DRAXL
#5 | 04. Aug 2012, 10:36
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#6 | 04. Aug 2012, 10:37
Rick Schwelle! Oh gott, ich liege am Boden! :D
rate (15)  |  rate (1)
Avatar Pos
Pos
#7 | 04. Aug 2012, 10:41
ja... Nee!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Albireo20
Albireo20
#8 | 04. Aug 2012, 10:56
Herr Deppe ich kann sie verstehen xD Meine große Schwester hat mich auch dazu genötigt es mit ihr zu spielen, es ist ganz lustig aber eben nur was für nebenbei, wobei ich mich aber durchaus erwische öfters am Tag reinzuschauen um ja brav die genannten Medaillien für die Olympischen Spiele zu sammeln =O

Ich hoffe nur auch das ich meine FB Freunde nicht zu sehr nerven, vorallem weil ich es normal auch hasse zugespammt zu werden xD jaja

und an die leute die jetzt den Kopfschütteln das GS jetzt auch noch FB Spiele testet, ob man sie nun mag oder nicht, es sind Spiele die auf dem PC gespielt werden und gehören durchaus in den Bereich von GS. Bei der Gamepro werden dafür Smartphone games ausgiebig getestet, das selbe Prinzip. Auch wenn vielen die Entwicklung nicht gefällt, aber Browser Games und App Games für Smartphone und Tablet werden ein wichtiger Teil des Spielmarkts in der Zukunft, auch wenn sie im moment noch eher an Casual Player gerichtet sind^^
rate (6)  |  rate (10)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#9 | 04. Aug 2012, 10:58
Ihr macht Witze oder?
NEIN ich habe den Artikel nicht gelesen.Mag er gut oder schlecht sein,mag er noch so voller Informationen stecken und jedes Details beleuchtet sein aber das ist jetzt nicht euer Ernst das ihr so ein Bling-Bling aufplopp und quietsche Buntes spielchen auch noch testet.
Wirklich Gamestar bei allem Respekt aber das ist totale Grütze.
rate (7)  |  rate (10)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#10 | 04. Aug 2012, 11:09
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar cushycrux
cushycrux
#11 | 04. Aug 2012, 11:14
Zitat von Bruce will es:
In diesem Zusammenhang:

Gibt es eigentlich einen Grund weshalb sie WerbeprospektStar sich bis zum heutigen Tag einer Erwähung des Spieles "Data Dealer" verwehrt?

http://www.datadealer.net/


Das kann MachmichZumGeldStar leider nicht weil sie mit diesen Firmen Werbeverträge laufen haben. Deswegen auch die Vermehrten "Tests" von "Free-to-Pay" "Spielen". Hier Beweis genug?

F2P Definition bei GS:

"Free2play, f2p: Bezeichnet Spiele, die Sie grundsätzlich gratis spielen können, also weder eine Abogebühr noch eine einmalige Zahlung verlangen." -> http://www.gamestar.de/free2play/

EINE FETTE LÜGE.

"Free to download" wäre ok.
rate (7)  |  rate (4)
Avatar Cyrotek
Cyrotek
#12 | 04. Aug 2012, 11:17
Das Problem: So ein Mist wird auch noch gespielt.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Ichi7
Ichi7
#13 | 04. Aug 2012, 11:18
So ein blödsinns-Spiel! Wer sowas spielen will spielt das richtige Simcity, außerdem was interessiert es meine Freunde, was ich da neues bekommen habe. Und dieses anbetteln ist auch ziehmlich assi... Voll Kacke sowas!

Naja, wer kein echtes Geld für nen vernünftiges Sm City ausgeben will spielt halt son scheiß! Kommt aber nicht weit ohen früher oder später doch da echtes Geld reinzustecken.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Apfelb4um
Apfelb4um
#14 | 04. Aug 2012, 11:20
wie ich diese ganzen abzockerklickereien auf facebook hasse. wenn man sich das mal genau anschaut, sind das keine spiele, sondern reine verkaufsplattformen. alles an diesen spielen ist darauf ausgelegt entweder neue spieler zu werben, oder unmengen an geld in die sonst zunehmend frustrierenden spielmechaniken zu stecken. für gamer sind solche dinger die reinste pest. auch ein grund, warum ich auf seiten wie dieser lieber davon verschohnt bleiben würde.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#15 | 04. Aug 2012, 11:35
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar cushycrux
cushycrux
#16 | 04. Aug 2012, 11:42
Zitat von Bruce will es:


...

Ich frage mich wirklich weshalb und so oft dieses Fachmagazin so willfährig Produktempfehlungen für solch Abzockscheisse ausspricht.

Steht das in deren Arbeitsverträgen drin? (also zwischen Anbieter und WerbeprospektStar)


Ja was den sonst?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hylax
Hylax
#17 | 04. Aug 2012, 11:46
Was soll denn das mit dem Sexbeispiel?
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Thorlof
Thorlof
#18 | 04. Aug 2012, 11:48
Zitat von cushycrux:
EINE FETTE LÜGE.

"Free to download" wäre ok.
das ist schlicht falsch. ich hab schon diverse f2p-spiele ausprobiert und einige auch über monate hinweg gespielt ohne geld dafür auszugeben.
bitte nicht mit vorurteilen um sich schmeißen. danke.
rate (5)  |  rate (5)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#19 | 04. Aug 2012, 11:56
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ferrerons
ferrerons
#20 | 04. Aug 2012, 12:07
Habe zuerst "Sozialer Wohnungsbau mit Türken" gelesen. :ugly:
rate (9)  |  rate (1)
Avatar KundeDasOpfer
KundeDasOpfer
#21 | 04. Aug 2012, 12:15
Zitat von Albireo20:
Herr Deppe ich kann sie verstehen xD Meine große Schwester hat mich auch dazu genötigt es mit ihr zu spielen, es ist ganz lustig aber eben nur was für nebenbei, wobei ich mich aber durchaus erwische öfters am Tag reinzuschauen um ja brav die genannten Medaillien für die Olympischen Spiele zu sammeln =O

Ich hoffe nur auch das ich meine FB Freunde nicht zu sehr nerven, vorallem weil ich es normal auch hasse zugespammt zu werden xD jaja

und an die leute die jetzt den Kopfschütteln das GS jetzt auch noch FB Spiele testet, ob man sie nun mag oder nicht, es sind Spiele die auf dem PC gespielt werden und gehören durchaus in den Bereich von GS. Bei der Gamepro werden dafür Smartphone games ausgiebig getestet, das selbe Prinzip. Auch wenn vielen die Entwicklung nicht gefällt, aber Browser Games und App Games für Smartphone und Tablet werden ein wichtiger Teil des Spielmarkts in der Zukunft, auch wenn sie im moment noch eher an Casual Player gerichtet sind^^


Was die Zukunft ist haben also du und GS entschieden?
Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, das jeder für sich entscheidet, ob die Strategie von EA etc mit F2P und FB Games aufgeht? Wenn wir sie nicht kaufen, dann können die noch so auf f2P setzen.
Du bist schon der richtige Konsumzombie, jeden Blödsinn mitmachen, und wir haben eh keine Chance, weil EA will das ja so......
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Njordin
Njordin
#22 | 04. Aug 2012, 12:15
Zitat von ferrerons:
Habe zuerst "Sozialer Wohnungsbau mit Türken" gelesen. :ugly:


Ich auch :D
Assoziation, braves Hirn.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Njordin
Njordin
#23 | 04. Aug 2012, 12:23
Zitat von Bruce will es:
In diesem Zusammenhang:

Gibt es eigentlich einen Grund weshalb sie WerbeprospektStar sich bis zum heutigen Tag einer Erwähnung des Spieles "Data Dealer" verwehrt?

Die etablierte Presseberichterstattung hat sich diesem aufklärendem Game nämlich angenommen:

Zeit.de
"Datenschutz Datensammelwut als Spiel"

Das Browsergame "Data Dealer" klärt auf charmante Art über Datenschutz und Profilbildung sowie über deren Folgen für Internetnutzer auf."
http://www.zeit.de/digital/games/2012-03/s piel-data-dealer

faz.de
"Ist etwas umsonst, sind deine Daten der Preis"
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medi en/online-spiel-data-dealer-ist-etwas-umsonst- sind-deine-daten-der-preis-11699515.html

heise.de
"Online-Spiel nimmt Datenhandel aufs Korn"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Spiel-nimmt-Datenhandel-aufs-Korn-1517447.html

Ich kann mir bis heute nicht erklären weshalb WerbeprospektStar, obwohl man sie mehr als nur einmal auf diesen Titel hinweis, sich diesem nicht angenommen hat und noch nicht einmal über dessen Existenz im Rahmen einer News berichtete.

Versteht ihr das nicht als eure Aufgabe über die Branche aufzuklären? Ist eure einzige Existenzberechtigung als "Fachmagazin" nur diejenige den Leser Verbraucherinformationen (sprich Werbung) zukommen zu lassen?

Ich lasse mich mal herab und mache mal (erneut) ganz kostenlos mit freiwilligen Bonus den Job für euch.

Noch mehr interessante Pressevorstellungen über das Game findet man auch über deren Homepage beim herunterscrollen.

http://www.datadealer.net/


DAS, Gamestar. Sollte reposted werden bis es mal jemand der Redaktion liest.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Terrier
Terrier
#24 | 04. Aug 2012, 12:30
Ich weiß garnicht, warum einige hier so negativ sind :-). Mal abgesehen davon, daß es über 10 millionen Menschen gibt, die dieses Spiel spielen, sieht die Grafik besser aus als alles was man so im 2D-Bereich bisher gesehen hat, der semirealistische Stil macht auch Sinn, wenn man sich mal im Vergleich reale Städte aus der Vogelperspektive ansieht z.B. auf bings.com/maps, wo Details kaum noch erkennbar sind. Das Spiel gibt dem Spieler mehr kreativen Spielraum als Simcity4, das zwar theoretisch mehr Features hat, die aber entweder schlecht spielbar oder uninteressant sind.
Was natürlich an solchen Browserspielen generell nerven kann im Vergleich zu normalen Spielen, mal abgesehen von schlechterer Performance, sind zeitraubendes, zähes Gameplay und limitierte Energie.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Ishbane
Ishbane
#25 | 04. Aug 2012, 12:33
Zitat von GameStar:
Auch Freunde, die gar nicht mistspielen, werden hier gezeigt!


Sehr treffend.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar meborez
meborez
#26 | 04. Aug 2012, 12:37
Ganz ehrlich? anfangs fesselt SimCity Social
doch, dann wirds langweilig, weil man freunde zwingen muss einem was per klick zu geben.

gebietserweiterungen, arbeitsplätze im spiel, etc.
alles will befüllt werden, oder mit echtgeld bezahlt werden.

sorry, nein danke. ab dann hab ich keine lust mehr aufs spiel.
jetz verrottet es in meiner liste :D
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Coolstyle
Coolstyle
#27 | 04. Aug 2012, 12:42
Erstens habe ich kein Facebook und zwetens würde ich meine Freunde nicht mit so einem Mist vergiften, ich hab das Spiel sofort abgeschalten, als ein dicker Share button jedesmal wenn ich irgendwas geschafft hab, mitten aufm Bildschirm kommt. Da wart ich lieber auf Sim City 5, da muss ich mir diese grauslige Lollipopgrafik nicht antun.

Aber sehmas positiv, für die Facebookgeneration, die schon auf anspruchslose Spiele konditioniert wird, ist es vielleicht nicht schlecht, ich halt mich davon fern.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Albireo20
Albireo20
#28 | 04. Aug 2012, 12:43
Zitat von KundeDasOpfer:


Was die Zukunft ist haben also du und GS entschieden?
Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, das jeder für sich entscheidet, ob die Strategie von EA etc mit F2P und FB Games aufgeht? Wenn wir sie nicht kaufen, dann können die noch so auf f2P setzen.
Du bist schon der richtige Konsumzombie, jeden Blödsinn mitmachen, und wir haben eh keine Chance, weil EA will das ja so......


was fällt dir eigentlich ein über mich zu urteilen und mich als Konsumzombie zu betiteln?! Nur weil ich Simcity Social mit meiner großen Schwester spiele da die auch mal was mit mir zocken wollte, mit den ganzen anderen Games aber überfordert ist, weil das halt normal net so ihre welt ist? Kannst du mit Sicherheit sagen das ich alles was EA tut unterstütze? Das nächste Mal denk erstmal nach bevor du jemandem Sachen unterstellst du Pfeife.

Und wo haben ich und GS entschieden das die Zukunft so aussieht? Ich habe lediglich angemerkt das es ein wichtiger Teil des Spielmarktes in der Zukunft sein wird, das sieht man ja jetzt schon, das entscheide ich nicht das ist so ob es einem nun gefällt oder nicht.

Ich habe lediglich meine Meinung kund getan, nein ich finde es auch nicht ganz so toll das alles F2P wird und was EA macht finde ich auch net zwangsläufig gut.

Trotzdem ist es unwiderlegbar das F2P immer beliebter bei den Publishern wird, bei denen einen mag das ganz ok sein, weil sie ihr F2P System wirklich fair gestalten (ja sowas gibts tatsächlich) bei anderen ist es schlecht weil sie eben ein Pay 2 win machen.

Simcity Social ist ein ganz einfaches FB game für nebenbei, ich bin bisher wunderbar ausgekommen ohne einen cent zu investieren und wie gesagt für nebenbei is es mal ganz lustig, ein echtes Simcity kann es natürlich nichtmal ansatzweise ersetzen.

Spieler die es nicht interessiert müssen den Artikel nicht lesen, geschweige denn das Spiel spielen, aber das ist halt die Flamestar Community hauptsache man kann motzen, jammern und andere beleidigen.

Einen Vorteil haben diese FB Games jedenfalls durchaus, sie interessieren auch Leute die normal nix mit Games am hut haben für Spiele, sicher nicht zwangsläufig für die "richtigen" Games aber sie machen Nichtspieler oftmal etwas empfänglicher für unser Medium und zeigen ihnen das Spiele nicht immer das Pure Böse sind.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar NagusZek
NagusZek
#29 | 04. Aug 2012, 12:43
Zitat von Albireo20:

und an die leute die jetzt den Kopfschütteln das GS jetzt auch noch FB Spiele testet, ob man sie nun mag oder nicht, es sind Spiele die auf dem PC gespielt werden und gehören durchaus in den Bereich von GS. Bei der Gamepro werden dafür Smartphone games ausgiebig getestet, das selbe Prinzip. Auch wenn vielen die Entwicklung nicht gefällt, aber Browser Games und App Games für Smartphone und Tablet werden ein wichtiger Teil des Spielmarkts in der Zukunft, auch wenn sie im moment noch eher an Casual Player gerichtet sind^^


Es gibt aber noch sehr viele echte PC Spiele auf dem Markt die noch keinen Test bekommen haben. Ich finde bevor man hier anfängt Social-Games zu testen, sollte man die ressourchen lieber für wichtigere Dinge hernehmen.

Das Argument das es sich hierbei auch um ein Spiel handelt welches man auf dme PC spielt ist mir zu schwammig, denn sogesehen könnte/sollte/müsste man ja auch die ganzen Flashspiele antesten. Mich beschleicht das Gefühl das es eben getestet wurde weil EA der Anbieter ist und EA ja sonst richtige PC-Spiele herstellt....

Und wirklich Free2Play ist es auch nicht.... hier bezahlst du zwar nicht primär mit Geld, aber dafür indem du für das Spiel bei deinen Freunden wirbst bzw. selber deine Persönlichen Facebook Daten hergibst.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Albireo20
Albireo20
#30 | 04. Aug 2012, 12:52
Zitat von NagusZek:


Es gibt aber noch sehr viele echte PC Spiele auf dem Markt die noch keinen Test bekommen haben. Ich finde bevor man hier anfängt Social-Games zu testen, sollte man die ressourchen lieber für wichtigere Dinge hernehmen.

Das Argument das es sich hierbei auch um ein Spiel handelt welches man auf dme PC spielt ist mir zu schwammig, denn sogesehen könnte/sollte/müsste man ja auch die ganzen Flashspiele antesten. Mich beschleicht das Gefühl das es eben getestet wurde weil EA der Anbieter ist und EA ja sonst richtige PC-Spiele herstellt....


gut so fair bin ich und geb dir da recht, es wird wahrscheinlich getestet worden sein weil es von EA ist, eigentlich müssten dann wohl eher die bekannteren Vertreter wie Farmville und co mehr getestet werden.

Ich geb dir auch recht das es bestimmt genug gute PC Spiele gibt die einen Test verdient hätten, aber es ist ja jetzt nicht so das täglich ein FB Game Test kommt, auch ist es net so das man selbst wenn sie Simcity Social ca. 4 Wochen gespielt haben 8 Stunden am tag nur damit verbringt, wie gesagt es ist ein spiel für nebenbei, bei dem man immer wieder mal reinschaut und sonst andere dinge tut.

Daher finde ich halt sollte man das jetzt nicht so eng sehen, das mal wieder ein Test für Browser Game erschienen ist. wie gesagt es ist ja nichts was tagtäglich passiert.

Und es bleibt weiter so, warum klickt man eine News an bzw. nimmt sich auch noch zeit Ausführlich drüber zu Stänkern wenn es einen eigentlich nicht Interessiert? Das ist für mich nach wie vor unverständlich bei der GS Community.

Wenn keiner die News anklickt bzw. zu wenig leute, werden sie solche sachen sicher weniger bringen, weil sie sehen das kein Interesse besteht, wenn man aber sieht das hier große Diskussionen entstehen und der Artikel viel geklickt wird, auch wenn die Kommentare überwiegend Negativ sind, ist es nunmal trotzdem Werbung für das Spiel und es besteht von der Community interesse ob nun positiv oder negativ ist hier leider egal.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar KundeDasOpfer
KundeDasOpfer
#31 | 04. Aug 2012, 12:59
Zitat von Albireo20:


was fällt dir eigentlich ein über mich zu urteilen und mich als Konsumzombie zu betiteln?! Nur weil ich Simcity Social mit meiner großen Schwester spiele da die auch mal was mit mir zocken wollte, mit den ganzen anderen Games aber überfordert ist, weil das halt normal net so ihre welt ist? Kannst du mit Sicherheit sagen das ich alles was EA tut unterstütze? Das nächste Mal denk erstmal nach bevor du jemandem Sachen unterstellst du Pfeife.


Und statt ihr zu helfen und alternativen zu zeigen, unterstützt du FB Games? Echt erstaunlich für wie dumm du deine Schwester hältst. Genau so funktioniert der Mist den EA uns hier auftischt und du mit deiner Schwester mitten drin, ja ich sag es nochmal KONSUMZOMBIE, weil du nicht nachdenkst, bevor du irgendwo was anklickst.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar NagusZek
NagusZek
#32 | 04. Aug 2012, 13:04
Zitat von Albireo20:


Ich geb dir auch recht das es bestimmt genug gute PC Spiele gibt die einen Test verdient hätten, aber es ist ja jetzt nicht so das täglich ein FB Game Test kommt, auch ist es net so das man selbst wenn sie Simcity Social ca. 4 Wochen gespielt haben 8 Stunden am tag nur damit verbringt, wie gesagt es ist ein spiel für nebenbei, bei dem man immer wieder mal reinschaut und sonst andere dinge tut.
Daher finde ich halt sollte man das jetzt nicht so eng sehen, das mal wieder ein Test für Browser Game erschienen ist. wie gesagt es ist ja nichts was tagtäglich passiert.


Ich bin mir sicher das wenn EA und Konsorten erstmal gross im Socialgaming Sektor mitmischen, das es hier dann auch mehr Tests zu diesen Spielen gibt. Ich finde es einfach nur schade das für solche Tests eben andere zu richtigen PC-Spielen auf der Strecke bleiben.

Abonniert hatte ich die Gamestar damals weil ich begeisterter PC Spieler war und immer noch bin und das Gefühl hatte das die Redakteure von früher meine Leidenschaft dahingehend teilen.

Als die letzten Jahre die Qualität und auch die Quantität nachgelassen haben, hab ich mein Abo gekündigt und kauf Das Heft nur wenn sich die Vollversion lohnt, was leider auch immer seltener der Fall ist.

Momentan besuche ich die Webseite noch täglich, aber hab hier auch schon festgestellt das durch Handy-, Socialgaming-, Film-, Konsolen und Handheld News/Tests weniger unbekanntere Spiele getestet werden als früher. Mit einem weinenden Auge blicke ich in eine Zukunft in der ich meinen Gamestar-Account hier lösche, wobei mich die Gamestar über viele Lebensjahre hinweg begleitet hat...
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Albireo20
Albireo20
#33 | 04. Aug 2012, 13:16
Zitat von KundeDasOpfer:


Und statt ihr zu helfen und alternativen zu zeigen, unterstützt du FB Games? Echt erstaunlich für wie dumm du deine Schwester hältst. Genau so funktioniert der Mist den EA uns hier auftischt und du mit deiner Schwester mitten drin, ja ich sag es nochmal KONSUMZOMBIE, weil du nicht nachdenkst, bevor du irgendwo was anklickst.


Du kennst mich nicht, traust dich aber trotzdem über mich zu urteilen, mir zu unterstellen ich würde meine Schwester für dumm halten und wir wären Konsumzombies.

Meine Schwester ist nicht dumm, sie hat nur kein so großes Interesse an Games um sich eins zu kaufen, durch die blöde Kontenbindung heutzutage kann ich keins meiner Spiele geben so das wir es zusammen zocken können.
Anno und Konsorten sind ihr zu kompliziert da hat sie keine lust und zeit dafür. Also was bleibt mal ne Runde Wii oder eben diese Browsergames, Simcity Social gefällt ihr, also spielen wir halt das, so werde ich wenigstens nicht zu Sims 3 oder ähnlichem gezwungen dem einzigen Spiel das sie wirklich mag und auch kauft.

Du kannst dir keinerlei urteil über mich oder meine Schwester erlauben da du uns nicht kennst, was man an deinen dummen Kommentaren und Unterstellungen auch nur zu gut sieht.

Und was tischt uns EA auf ein FB Spiel das man mal nebenbei spielen kann? das von mir weder rechte bekommt in meinem Namen auf FB irgendwas zu posten womit ich verhindere das es meine Freunde die es nicht spielen zuspammt und dem ich nicht einen Cent zahle, selbiges gilt für meine Schwester.

Für die Zukunft untersteh dich über andere zu urteilen die du nicht kennst!
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Muppelkind
Muppelkind
#34 | 04. Aug 2012, 13:17
Zitat von NagusZek:


Ich bin mir sicher das wenn EA und Konsorten erstmal gross im Socialgaming Sektor mitmischen, das es hier dann auch mehr Tests zu diesen Spielen gibt. Ich finde es einfach nur schade das für solche Tests eben andere zu richtigen PC-Spielen auf der Strecke bleiben.

Abonniert hatte ich die Gamestar damals weil ich begeisterter PC Spieler war und immer noch bin und das Gefühl hatte das die Redakteure von früher meine Leidenschaft dahingehend teilen.

Als die letzten Jahre die Qualität und auch die Quantität nachgelassen haben, hab ich mein Abo gekündigt und kauf Das Heft nur wenn sich die Vollversion lohnt, was leider auch immer seltener der Fall ist.

Momentan besuche ich die Webseite noch täglich, aber hab hier auch schon festgestellt das durch Handy-, Socialgaming-, Film-, Konsolen und Handheld News/Tests weniger unbekanntere Spiele getestet werden als früher. Mit einem weinenden Auge blicke ich in eine Zukunft in der ich meinen Gamestar-Account hier lösche, wobei mich die Gamestar über viele Lebensjahre hinweg begleitet hat...


GENAU SO!
Ich kann gar nicht sagen, wie sehr mir das aus der Seele spricht.
Findet ihr, die Gamestar, es gut, das Kinder mit solchem Dreck abgezockt werden?
Wie jeder (etwas positivere) Test ist auch der hier schlicht Werbung für ein Produkt.

Mit solchen Aktionen verkauft eure Seele an den Teufel. Nicht mehr und nicht weniger.
Nur, weil es eine Menge Leute, die nicht wissen, wohin mit ihrer Zeit, spielen, heißt es noch lange nicht, das diese "Spiele" Teil des Allgemeingutes sind und überhaupt eines Tests würdig sind.

Habt ihr nix zu tun? 4 Wochen...??? Ich glaub das einfach nicht. Die Entwicklung nervt mich einfach nur noch.
Ihr bekommt nicht mal mehr einen einzigen Cent von mir am Kiosk. Solche Abzockerei zu unterstützen ist einfach nur noch das allerletzte!
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Mantelhuhn
Mantelhuhn
#35 | 04. Aug 2012, 13:18
Das City Ville Nr 2. by Zynga
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Xtender
Xtender
#36 | 04. Aug 2012, 13:23
Ich bekenne mich Simcity Social süchtig =)

Das im Test angesprochene stimmt nur bedingt, lässt sich doch durch das anlegen von Listen in Facebook selbst der Spam für nicht spielende Freude auf NULL reduzieren. Dies erfordert allerdings einiges an Einarbeitungszeit, da FB nicht wirklich ein Interesse daran hat (und dementsprechend sind auch die Menüs), dass ein Account mehrere "Subkulturen" hat wie es zb. in Foren der Fall- und möglich ist.
Das Spiel selbst bietet inzwischen eine eigene Liste von Simcity Spielern. Man kann also explizit nur diese Leute mit einem Klick nerven ;)

Tatsache ist aber leider, dass man bei ein paar wenigen Aktionen nicht wählen kann. Dazu gehören, wie im Test angesprochen, Zwischenhalte des Zuges. Allerdings sind diese Zwischenhalte mit ihren Rewards nicht essenziell, sprich was man durch einfaches weg klicken (!) verpasst, kann man auf anderem Wege erhalten - und dies meist sogar schneller. Jede Aktion lässt sich, folgenlos, einfach weg klicken!

Dass man jede Aktion standardmäßig teilt, ist einfach nicht wahr. Ich jedenfalls habe den Haken bei "Share" nicht drinnen und er kommt auch nicht (mehr) selbst rein.
Des Weiteren kann man das automatische Posten in seinem Namen deaktivieren. so teilt man nur das was man auch will, und mittels Listen auch nur an solche, die das Spiel auch spielen. Außerdem hat es den Vorteil, das man einen Bug umgeht. Automatisches posten funktioniert nämlich nicht immer. Manuelles bestätigen klappt jedoch zu 100%.

Zugegeben, man muss etwas aufpassen will man seine anderen Freunde nicht nerven. Die haben allerdings auch die einfache Möglichkeit, Simcity Social mit nur zwei Klicks zu sperren ...

Ich mag eigentlich keine FB Spiele. Aber Simcity ist relativ fair was eben Energie, Items etc angeht. Nimmt man sich also etwas Zeit für Listen und passt auf, was man so alles klickt, ist das Spiel relativ angenehm und spassig zu spielen.
Diamanten sind extrem teuer, aber auch nicht entscheidend oder wichtig. Man bekommt hin und wieder welche die bisher ausreichend waren, um einige Dinge schneller zu bekommen. Bisher habe ich erst eine Quest erlebt, dessen Lösung zwingend den Einsatz von Diamanten fordert. Lösen auf lange Zeit oder einfach stehen lassen - man hat die Wahl
rate (2)  |  rate (6)
Avatar Dozer1
Dozer1
#37 | 04. Aug 2012, 13:37
Ich hasse diese Kitschgrafik-Browserspiele. Vor Jahren wo noch kaum jemand etwas mit OGame und Co anfangen konnte waren die Spiele trotz schlechter Grafik noch geil. Aber wie´s halt immer so ist, der Kommerz holt alles ein. Das Sim City Social ein Facebook Spiel ist, ist eigentlich schon schlimm genug!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar akrisious
akrisious
#38 | 04. Aug 2012, 13:52
Wieso kein richtiges Sim City Browserspiel entwickeln? Da gebe ich gerne ein paar Euronen für aus, aber meine FB Freunde mit so nem Schmarn nerven... nein danke
rate (4)  |  rate (2)
Avatar TIBS
TIBS
#39 | 04. Aug 2012, 14:56
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Albireo20
Albireo20
#40 | 04. Aug 2012, 15:38
Zitat von TIBS:


sagmal wo kann ich dein deutsch kaufen? ist ja trollig.


was is an meinem Deutsch falsch? Ah ich weiß da sind Wörter drin die du nicht verstehst hab ich recht?^^ klas das man dann sagt es wäre trollig und fragt wo man es kaufen kann^^
rate (3)  |  rate (2)

Civilization V (5) - Complete Edition
18,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Der Planer - Industrie Imperium
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu SimCity Social

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Aufbau-Strategie
Release D: 05. Juli 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Playfish
Webseite: http//www.facebook.com/simcity...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1268 von 5693 in: PC-Spiele
Platz 45 von 142 in: PC-Spiele | Strategie | Aufbau-Strategie
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 1 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten