Nintendo Wii U

Konsolen   |   Datum: 15.12.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar BlackRayquaza1
BlackRayquaza1
#1 | 16. Dez 2012, 13:18
„Die herausragenden Wii-Spiele lassen sich, so hart es ist, an einer Hand abzählen“
Das ist zwar richtig, aber dann sollte man sie wenigstens alle aufzählen. Schon mal was von Xenoblade Chronicles (war sogar als bestes RPG des Jahres bei den Spike Vidio Game Awards nominiert), The Last Story oder Monster Hunter Tri gehört?
rate (21)  |  rate (6)
Avatar Almo
Almo
#2 | 16. Dez 2012, 15:35
Der Cube war der Beste von allen finde ich.
rate (13)  |  rate (21)
Avatar clinteastwood
clinteastwood
#3 | 16. Dez 2012, 15:36
Das liest sich wie der schwarzmalerische Artikel von einem Nintendo Hater.
rate (27)  |  rate (10)
Avatar Mirome
Mirome
#4 | 16. Dez 2012, 15:39
Zitat von BlackRayquaza1:
„Die herausragenden Wii-Spiele lassen sich, so hart es ist, an einer Hand abzählen“
Das ist zwar richtig, aber dann sollte man sie wenigstens alle aufzählen. Schon mal was von Xenoblade Chronicles (war sogar als bestes RPG des Jahres bei den Spike Vidio Game Awards nominiert), The Last Story oder Monster Hunter Tri gehört?


Offensichtlich ist der Autor nicht so stark in das Wii-Lineup vorgedrungen, wie er es hätte tun sollen. Natürlich sind die genannten Spiele allesamt sehr gut, aber von so einem Artikel erwarte ich mir doch mehr.
rate (12)  |  rate (4)
Avatar Ludwig
Ludwig
#5 | 16. Dez 2012, 15:40
Zitat von BlackRayquaza1:
„Die herausragenden Wii-Spiele lassen sich, so hart es ist, an einer Hand abzählen“
Das ist zwar richtig,

Nein. Auch wenn es immer und immer wiederholt wird, bleibt es trotzdem eine Legende.
Es gibt jede Menge sehr gute bis geniale Wii-Titel. Da müsste man schon eine sehr abnorme Anatomie haben, um die alle an einer Hand abzählen zu können.

Ich bin seit dem Game & Watch Anfang der 80er Fan von Nintendo, trotzdem kein "fanboy" und spiele auf allen Systemen querbeet.
rate (19)  |  rate (3)
Avatar nem0boy
nem0boy
#6 | 16. Dez 2012, 15:40
Nein, der NES war am spaßigsten ;) .... meine kindheit hat nintendo geprägt, aber auch der sega mega drive 16 bit... einfach klasse. bin echt am überlegen mir einen sega nochmal zuzulegen.

und zur wii, viele kritisieren sie immer, ich finde jedoch das es einfach eine andere zielgruppe ist als die üblichen pc gamer. es macht einfach mega spaß mit meinen kids an der wii mario , kirby etc zu spielen.da brauch ich keine hd auflö. usw. . zum einfach daddeln ideal. auch wenn ich immer verlieren muss ;)
rate (14)  |  rate (2)
Avatar Bredator
Bredator
#7 | 16. Dez 2012, 15:42
Wie schon ein Vorredner sagte: So ganz an einer Hand lassen sich die herausragenden Titel für die Wii eben doch nicht abzählen. Herausragend != überwältigende Grafik. Letzteres ist nämlich etwas, womit manche Konsolentitel ausschließlich auftrumpfen können, alles andere ist nämlich nicht vorhanden, was ein gutes Spiel ausmachen würde. Das gilt lange nicht für alle Titel, aber z.B. Xenoblade Chronicles oder The last story mögen zwar veraltet aussehen, erzählen aber eine gute Story und spielen sich sehr schön. Da verzichte ich dann auf optischen Schnickschnack, wenn dadurch der Rest des Spiels leiden muss.

Insgesamt ein sehr verbesserungsfähiger Artikel.
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Mirome
Mirome
#8 | 16. Dez 2012, 15:48
Oh grad erst gelesen: Nintendo-Konsolen konnten technisch seit dem SNES nicht mehr mithalten? Bitte was? Das N64 und der Cube waren waren beide technisch weit oben für die entsprechende Generation. Der Cube und die Xbox waren quasi gleichauf (beide technisch der PS2 überlegen), das N64 war auch stärker als die PSone, hatte aber natürlich mit den Modulen zu kämpfen.

OK, der Artikel bringt auch noch falsche Tatsachen unter die Leute, well played
rate (7)  |  rate (6)
Avatar MMorpg-Fan
MMorpg-Fan
#9 | 16. Dez 2012, 16:17
Zitat von Almo:
Der Cube war der Beste von allen finde ich.


der Cube war das schwächste Glied wie ich finde. (Zelda Windwaker hat mir da eigtl. nur richtig gefallen, Mario Sunshine fand ich doof)

SNES > N64 > Gamecube & Wii

Super Nintendo hatte tolle spiele wie Zelda: A Link to the Past (Ocarina of time find ich überbewertet), Super Mario Kart, Super Mario World (das beste Mario aller zeiten), Super Street Fighter III, Secret of Mana, Donkey Kong Country usw. und sofort.
Und auch nicht-Blockbuster können begeistern wie Turtles IV: Back in Time, Batman Returns, Ghost and Gouls usw.. es gab einfach ein riesiges Spielpool

Das Spieleangebot beim SNES ist einfach RIESIG gewesen und viele goldperlen waren dabei.

N64 mit Zelda OOT, Mario 64, Mario Party (war einfach genial damals) usw..
rate (4)  |  rate (9)
Avatar flown
flown
#10 | 16. Dez 2012, 16:21
Zitat von Almo:
Der Cube war der Beste von allen finde ich.


Du sprichst mir aus der Seele. Objektiv ist das zwar wohl falsch, aber verglichen mit der Konkurrenz, also Xbox und Ps2 fand ich einfach die Spiele wesentlich interessanter, die Controller besser(was natürlich Geschmackssache ist) und auch die Grafik irgendwie "besser". Zwar nicht von der Leistung an sich, aber vom Look der Spiele. Ein "Wind Waker" finde ich immer noch hübscher als viele aktuelle Spiele, während ich GTA3 jetzt nicht mehr spielen wollte.
Außerdem gefiel mir das Design der Konsole sehr, allerdings war ich damals auch noch ne ganze Ecke jünger und bin wahrscheinlich jetzt total geblendet von der Nostalgie ;)
rate (8)  |  rate (2)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#11 | 16. Dez 2012, 16:28
Wundert es eigentlich keinem mehr, dass unter jeder Gamestarnews und unter jedem Gamestarartikel sich nur noch beschwert wird? Keine Frage zu Recht, da die Qualität krass nach gelassen hat, vor 3-4 Jahren war das nicht so. Jetzt liest man immer, dass entweder komplett falsch zitiert wurde, die Quelle keine ist, der Inhalt einfach falsch ist, dass einen Haufen Rechtschreibfehler gibt, der Redakteur nicht anständig recherchiert oder überhaupt keine Ahnung von der Materie hat.
Liebe Gamestar, fällt euch das denn selber nicht auf? Es ist ok, wenn ihr 30 News am Tag schreibt und 10 von denen beinhalten die oben genannten Fehler, denn Fehler sind menschlich, aber wenn 25/30 einen Fehler beinhalten und das nicht nur an einem Tag, sondern fast immer, dann grenzt das an Inkompetenz. Bitte ein bisschen mehr Qualität.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar MMorpg-Fan
MMorpg-Fan
#12 | 16. Dez 2012, 16:30
Zitat von :
Artikel : "Stattdessen setzte man auf innovative neue Steuerungsmodi oder verließ sich auf seine starken Hausmarken. Eine Strategie, die schon Sega nicht überlebte."


Ich mach mir auch zwar sorgen um Nintendo, aber man kann jetzt nicht sagen, dass SEGA das gleiche "konzept" verfolgte..

schließlich hat SEGA mit dem Dreamcast und SEGA Saturn nicht auf innovation gesetzt, sondern auf starke hardware und ist damit dann letzten endes gescheitert.
Also genau die andere schiene, die Nintendo fährt..
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Mirome
Mirome
#13 | 16. Dez 2012, 16:41
Zitat von MMorpg-Fan:
schließlich hat SEGA mit dem Dreamcast und SEGA Saturn nicht auf innovation gesetzt, sondern auf starke hardware und ist damit dann letzten endes gescheitert.
Also genau die andere schiene, die Nintendo fährt..


Zu MegaDrive-Zeiten war Sega experimentierfreudig. Ich denke da speziell ans 32X und Sega CD. Naja gut, und dass die Dreamcast ein Modem hatte, war für die damalige Zeit auch revolutionär.

Letztlich muss man aber auch Segas Marketing zuschreiben, dass sie sich nie wirklich gegen Nintendo (und später gegen Sony) durchsetzen konnten.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Dagobert89
Dagobert89
#14 | 16. Dez 2012, 16:43
Und vielleicht sollte Gamestar noch erwähnen das der DS die PS2 als meistverkaufte Konsole überholt hatl aut OW
http://www.onlinewelten.com/games/nintendo -ds/news/ps2-verdraengt-nintendos-handheld-ab- sofort-erfolgreichste-spielkonsole-aller-zeite n-118250/

Und bei der Wii habt ihr jede menge gute Spiele vergessen aber naja was erwartet man anderes.

EDIT: Gamecube war geil vorallem der Controller sieht so komisch aus, genau wie der von N64, aber das handling dammit war göttlich ^^
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Mirome
Mirome
#15 | 16. Dez 2012, 16:45
Zitat von Dagobert89:
EDIT: Gamecube war geil vorallem der Controller sieht so komisch aus, genau wie der von N64, aber das handling dammit war göttlich ^^


Wären die Schultertasten und das Digi-Pad besser gewesen, wäre der Cube-Controller auch bei mir weit oben ^^
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Comtek
Comtek
#16 | 16. Dez 2012, 17:01
haha genial, übermorgen muss ich eine Präsentation halten über Nintendos Geschichte, dieser Beitrag kommt genau richtig für mich!
rate (2)  |  rate (8)
Avatar real_qwertzoi
real_qwertzoi
#17 | 16. Dez 2012, 17:10
Zitat von Comtek:
haha genial, übermorgen muss ich eine Präsentation halten über Nintendos Geschichte, dieser Beitrag kommt genau richtig für mich!

Wenn es dir egal ist wie die Präsentation läuft kannste das alles 1:1 kopieren. Solltest du aber eine gute Präsentation machen wollen, würd ich lieber woanders recherchieren ;)
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Kehool
Kehool
#18 | 16. Dez 2012, 17:18
"Gut erhaltene Exemplare der frühen Handhelds erreichen heute recht hohe Preise bei Auktionen. "

tatsache? dann sollte ich vielleicht mal schauen wie viel mein game and watch wert ist :)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#19 | 16. Dez 2012, 17:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Kuomo
Kuomo
#20 | 16. Dez 2012, 17:24
Nintendo stellt sich oft gegen den Mainstream und hat auch noch Erfolg.
Klar, dass es da Neider und hater zuhauf gibt.

Haters gonna hate :P
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Mirome
Mirome
#21 | 16. Dez 2012, 17:25
Zitat von blacksun84:
Der SNES ist für mich bis heute die beste Konsole aller Zeiten. Geniales Spieleportfolio und super Steuerungsmöglichkeit, sowas ist für mich bis heute das Sinnbild einer tollen Konsole. Egal ob RPGs, Jump&Runs, Sportspiele oder die eine oder andere Simulation, auf dem SNES gab es fast alles, was ich damals wollte. Heute müsste ich neben dem PC im Grunde eine Wii(U) und PS3 haben, um das Angebot von damals zu decken.


Nur schade, dass so viele gute Spiele (in erster Linie RPGs) es nie nach Europa geschafft haben. Gegen FF IV - VI, Chrono Trigger, Seiken Densetsu 3 und Super Mario RPG hätte ich nichts gehabt. Zumindest kann man die meisten davon inzwischen auf der Virtual Console spielen
rate (2)  |  rate (1)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#22 | 16. Dez 2012, 17:26
Zitat von Comtek:
haha genial, übermorgen muss ich eine Präsentation halten über Nintendos Geschichte, dieser Beitrag kommt genau richtig für mich!



Falls du die Präsentation als Erzieher vor Kindergartenkinder halten musst und falls du diesen Artikel als Grundlage benutzt, pass auf dass kein 4-Jähriger dir Fragen stellt, die dann nicht beantworten kannst.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar gorlim
gorlim
#23 | 16. Dez 2012, 17:28
nach dem snes konnten die technisch nichmehr mithalten? nur weil das n64 noch auf module gesetzt hat, die übrigens um einiges robuster und störunanfälliger waren als die cd's der psx, bedeutet das keine technische unterlegenheit... die grafik des n64 war um einiges besser, vorallem durch den grandiosen pixelfilter, wogegen psx spiele total verpixelt und schlicht schlecht aussahen. selbst der gamecube würd ich noch eine schönere grafik beschenigen, als sie xbox oder ps2 hatten. danach ging nintendo ja einen anderen weg, der differenzierung, wie ja bekannt sein sollte..
rate (6)  |  rate (1)
Avatar tssixtyone
tssixtyone
#24 | 16. Dez 2012, 17:43
Meine erste Konsole war der SNES, dann Playstation später N64 und erst viel später kam dann dank GTA4+MassEffect ne Box360 in mein Wohnzimmer....obwohl ich Hardcore PCler bin werde ich mir solange ich mir das natürlich leisten kann eine PS4 oder ne XBOX720 kaufen, die WiiU schwebt bei mir als zwit Konsole in den Gedanken, also PS4 und BOX gleichzeitig finde ich unnötig aber die WiiU als zweitkonsole passt zu beiden, da Exklusiv Spiele von Nintendo einfach ne ganz andere Spielerlebnis ist, ein Mario mit 1080p Hardware sowie Zelda oder Metroid ist schon ne ganz geniale sache, aber einfach mal abwarten was Nintendo an Spielen vor hat.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar BlackRayquaza1
BlackRayquaza1
#25 | 16. Dez 2012, 18:08
Zitat von Ludwig:
Nein. Auch wenn es immer und immer wiederholt wird, bleibt es trotzdem eine Legende.
Es gibt jede Menge sehr gute bis geniale Wii-Titel. Da müsste man schon eine sehr abnorme Anatomie haben, um die alle an einer Hand abzählen zu können.

Ich bin seit dem Game & Watch Anfang der 80er Fan von Nintendo, trotzdem kein "fanboy" und spiele auf allen Systemen querbeet.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar BlackRayquaza1
BlackRayquaza1
#26 | 16. Dez 2012, 18:10
Zitat von Ludwig:
Nein. Auch wenn es immer und immer wiederholt wird, bleibt es trotzdem eine Legende.
Es gibt jede Menge sehr gute bis geniale Wii-Titel. Da müsste man schon eine sehr abnorme Anatomie haben, um die alle an einer Hand abzählen zu können.

Ich bin seit dem Game & Watch Anfang der 80er Fan von Nintendo, trotzdem kein "fanboy" und spiele auf allen Systemen querbeet.

Sorry für das eben,
aber welche anderen Cire Titel gab es denn? Natürlich gab es viele coole Casual Titel wii
rate (0)  |  rate (6)
Avatar [CGS] ALUCARD
[CGS] ALUCARD
#27 | 16. Dez 2012, 18:21
Ganz klar Gameboy und Super Nintendo, was die beiden Geräte für Betriebsstunden bei mir drauf haben, und das die immernoch gut in stand sind wenig verschleiß, ect... ist beachtenswert.
Zu mal ich noch den original SNES Controller habe der beim System dabei war. (Im Gegensatz zum PS3 Controller nach ca. 4 Jahren ist der echt schon ausgelutscht)
Und das SNES Spieleangebot zu seiner Zeit war eigendlich alterstechnisch auch Top.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Sp00kyF0x
Sp00kyF0x
#28 | 16. Dez 2012, 19:01
Zitat von Mirome:
Oh grad erst gelesen: Nintendo-Konsolen konnten technisch seit dem SNES nicht mehr mithalten? Bitte was?

snes konnte von seiner cpu-power mit dem genesis nicht mithalten. was sich insbesondere in der ersten spiele-generation der platform bemerkbar machte, wo viele arcade-umsetzungen mit argen slowdowns und sprite-geflacker zu kämpfen hatten.
der snes wurde trotzdem als die stärkere platform wahrgenommen, durch den genialen sound-chip und die fähigkeit mehr farben gleichzeitig darstellen zu können.

der n64 hingegen war sicherlich technisch vom datenblatt stärker als die ps1, viel genutzt hat das aber nicht. einerseits war 3d-grafik für konsolenspieler relativ neu und das bilinear texture filtering wirkte bei den niedrig aufgelösten texturen generell wie matsch, im gegensatz zur ps1. andererseits wurde der mangelnde detailgrad in der ferne vor allem in den frühen spielen mit argen "fog of distance" kaschiert, womit die platform sich den nickname nebelwerfer einkassiert hat.
schlussendlich kamen bei der ps1 die vorteile des besseren sound und der möglichkeit von langen gerenderten zwischensequenzen hinzu, die durch den datenträger möglich wurden. womit insgesamt die ps1 auch technisch als die stärkere konsole wahrgenommen wird.

der game cube schlussendlich war technisch zwar in ordnung, hatte aber mit mangelndem drittentwickler-support zu kämpfen. die letzte dominierende gen vor der wii war also für nintendo die snes-zeit. und der wird ja nicht ohne grund in diskussionen immer wieder hochgelobt.

Zitat von Dagobert89:
Und vielleicht sollte Gamestar noch erwähnen das der DS die PS2 als meistverkaufte Konsole überholt hat...

der DS is nur keine konsole. sollte man nicht in einen topf werfen. ansonsten musste dir auch gefallen lassen, dass die PSP sich öfter verkauft hat als das SNES.

inb4:
lol umad nintendo fanboy?
rate (1)  |  rate (6)
Avatar BigTroubleInLittleChina
BigTroubleInLittleChina
#29 | 16. Dez 2012, 19:22
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Jerol
Jerol
#30 | 16. Dez 2012, 19:23
Zitat von BlackRayquaza1:

Sorry für das eben,
aber welche anderen Cire Titel gab es denn? Natürlich gab es viele coole Casual Titel wii


No More Heroes 1/2, MadWorld, Manhunt 2, Castlevania: The Adventure Rebirth, Mega Man 9, Mega Man 10, Muramasa: The Demon Blade, Pandora's Tower, Disaster: Day of Crisis, Donkey Kong Country Returns, Onslaught, Fast: Racing League, Contra: Rebirth, Red Steel 2, Rayman Origins, The Conduit, Conduit 2, Metroid: Other M, Pikmin 1/2, Metroid Prime Trilogy, Super Mario Galaxy 2, Fire Emblem: Radiant Dawn, Call of Duty: Modern Warfare Reflex, Call of Duty: World at War, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Modern Warfare 3, Medal of Honor: Vanguard, Sonic Colours, Sonic Unleashed, The House of the Dead: Overkill, The House of the Dead: 2&3, Sonic & Sega All Stars Racing, Kirby's Adventure Wii, Kirby 20th Anniversary Collection, The Last Story, Splinter Cell: Double Agent und noch viele weitere.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar mootality
mootality
#31 | 16. Dez 2012, 19:31
Seit dem Nebelwerfer 64 bin ich mit Nintendo fertig. (Damals gab es dort die besten Wrestlingspiele) :)
rate (2)  |  rate (7)
Avatar Kehool
Kehool
#32 | 16. Dez 2012, 19:34
Zitat von BlackRayquaza1:

Sorry für das eben,
aber welche anderen Cire Titel gab es denn? Natürlich gab es viele coole Casual Titel wii

http://www.metacritic.com/browse/games/sco re/metascore/all/wii?sort=desc

das sind pro seite etwa 100 titel
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Oberfranke
Oberfranke
#33 | 16. Dez 2012, 19:53
Erst vor zwei Wochen meinen alten Gameboy Color von 1999 samt blauer Edition wieder gefunden. So viel Nostalgie und so viele gute Erinnerungen kamen da wieder hoch. :)
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Grove4L
Grove4L
#34 | 16. Dez 2012, 20:20
Ich verstehe bis Heute nicht warum der N64 als "Nebelmaschiene" bezeichnet wurde, sicherlich gab es da einige Spiele aber die meisten (z.B. SM64, OoT) hatten eine tolle Sichtweite die alles andere in den Schatten gestellt haben was man bis dahin gesehen hat.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar crashkid3000
crashkid3000
#35 | 16. Dez 2012, 20:20
Aus der Überschrift: " Auch Mario kann wohl jeder dem japanischen Konzern zuordnen."
Und was ist mit Ash Ketchum und seinem Pikachu? Obwohl rund 15 Jahre Unterschied zwischen Mario und Pokémon liegen, ist letzteres mindestens genau so erfolgreich gewesen, als dass man es zumindest auch dazu schreiben könnte. Auch stört mich, dass in dem gesamten Artikel nur dreimal "Pokémon" vorkommt, "Mario" aber mindestens drei Mal pro Seite.

PS: Müsste das Fading eig. nicht grau -> rot und nicht wie hier rot -> grau sein? Und wo ist der GameBoy bzw. der NDS im selben Bild versteckt?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Jadiger
Jadiger
#36 | 16. Dez 2012, 20:24
Ich denke Nintendo hat sich verzettelt mit der Wi U. Der Preis ist viel zu teuer für die Technik und ohne exclusiv Line up starten macht das noch schlimmer. Ich hoffe mal das Nintendo sich der Problematik bewusst ist und 2015 was neues bringt. Kann mit gut vorstellen das die Wi U gegen PS4 keine chance hat vor allem nicht mit dem Preis. Man bringt einfach keine Konsole praktisch beim Tot der jetzigen raus die nicht mehr kann. Die Steuerung wirkt nicht wirklich wichtig nicht wie bei der Wi. Und das Line up zeigt ja auch man braucht den Gamepad eigentlich nicht umbedingt.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Mirome
Mirome
#37 | 16. Dez 2012, 20:29
Zitat von Jadiger:
Ich denke Nintendo hat sich verzettelt mit der Wi U. ....


Die Konsole ist grad erst rausgekommen und wird schon totgeredet, wobei auch gerne vergessen wird, dass Launch-Lineups von anderen Herstellern in der Vergangenheit auch ziemlich schwach gewesen sind (das Lineup der Wii U ist ganz OK, vor allem, wenn man nicht Multiplattformer ist).
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Sp00kyF0x
Sp00kyF0x
#38 | 16. Dez 2012, 20:36
Zitat von Grove4L:
Ich verstehe bis Heute nicht warum der N64 als "Nebelmaschiene" bezeichnet wurde, sicherlich gab es da einige Spiele aber die meisten (z.B. SM64, OoT) hatten eine tolle Sichtweite die alles andere in den Schatten gestellt haben was man bis dahin gesehen hat.

sm64 und oot? zwar kein nebel, dafür aber hallo zu aufploppenden objekten. und ansonsten hatten so einige gerade bekannte spiele mit argen nebel zu kämpfen. wie turok, rogue squadron, shadows of the empire, goldeneye 007, star fox 64, wave race 64, usw. wenn gerade viele der blockbuster-games auf der platform dieses problem haben, muss man sich nicht wundern, dass dieser effekt allgemein der konsole zugeschrieben wird.

inb4:
lol umad nintendo fanboy?
rate (2)  |  rate (7)
Avatar DrProof
DrProof
#39 | 16. Dez 2012, 20:47
"Der Game Boy Colour"
na ja, wenn er so geheißen hätte, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht gekauft =D
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Miniami
Miniami
#40 | 16. Dez 2012, 20:58
Lustig ist vor allem, dass Nintendo in den 80ern kaum einen Händler finden konnte welcher die NES Konsole verkaufen wollte. In den USA war der Videospielemarkt gerade implodiert und keiner wollte es riskieren eine weitere Konsole, welche vielleicht schon morgen wieder verschwinden würde, ins Regal zu stellen. Also hat Nintendo R.O.B (Robotic Operating Buddy) beigelegt, einen kleinen Roboter, welcher mit zwei Spielen (Gyromite and Stack Up) interagieren konnte. Spielzeugroboter waren weitaus beliebter bei Händlern als Videospiele. Die meisten haben ROB aber nach kurzer Zeit eingemottet, da die NES das eigentliche Produkt war, quasi ein Trojanisches Pferd.

Mit dem N64 und dem GameCube konnte ich allerdings nie warm werden. Ja, beide hatten verdammt gute Spiele, aber diese kamen fast exklusiv von Nintendo und damit auch in recht langen Abständen. Andere Entwickler haben die Konsolen aufgrund ihrer technischen Limitationen oft links liegen lassen oder mussten die Spiele stark beschneiden. Beim N64 waren die kleinen und teuren Steckkarten das Problem, beim GameCube die MiniDVD und die schwache Hardware. Und anscheinend sagt Nintendo nie weiter wie man die volle Leistung einer Konsole aktiviert.
rate (2)  |  rate (4)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten