Microsoft Surface RT

Tablets   |   Datum: 08.11.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar G_Spot_Gigolo
G_Spot_Gigolo
#1 | 11. Jul 2012, 14:36
feine Sache, diese aggressive Konkurrenz wird sich hoffentlich im Preis niederschlagen und damit ist ja wohl allen Kunden gedient
rate (71)  |  rate (1)
Avatar Schokoladenhase
Schokoladenhase
#2 | 11. Jul 2012, 14:38
Juhu! Endlich weg mit dem Apple-Mist :)
Auf sowas warte ich schon lange.
rate (58)  |  rate (29)
Avatar Rock Lee
Rock Lee
#3 | 11. Jul 2012, 14:39
Schade, nachdem ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich Microsoft steht bald mit Panzern vorm Apple-hauptquartier. :(
rate (91)  |  rate (7)
Avatar =FSK=Black
=FSK=Black
#4 | 11. Jul 2012, 14:39
Wie ich schon vor ein paar Tagen schrieb. Der Feind steht für MS fest. Apple muss ausgebremst werden, denn sonst droht das Monopol zu wanken :-)
rate (23)  |  rate (5)
Avatar LordJarhead
LordJarhead
#5 | 11. Jul 2012, 14:43
Der Preiskampf sei damit eröffnet. Das Surface-Tablet ist eine feine Sache. Nur verwunderlich ist es schon, wo sich doch so langsam alle von der herkömmlichen Tastatur wegbewegen und immer mehr auf (nur) Touchscreen setzen. Wobei eine "extra" Tastatur dem einen oder anderen ne Hilfe sein mag...

Allerdings glaube ich auch nicht, dass Apple sich jetzt "Sorgen" macht. Klar werden sie sich vielleicht sogar auf den Preiskampf einlassen, sofern es einen geben wird. Aber lassen wir die beiden doch ruhig kämpfen, im günstigsten Moment ergreift Google die Chance und plopp ist er Dritte im Bunde :) Das Google-Nexus ist jetzt schon richtig Gut für den Preis!
rate (8)  |  rate (0)
Avatar I3aum
I3aum
#6 | 11. Jul 2012, 14:44
Microsoft fighting!!
-- Aber Apple gewinnt, weil ein Apfel als Logo unschlagbar ist!!
Wer braucht auch bessere Technik zu günstigeren Preisen?
rate (10)  |  rate (16)
Avatar Jagson
Jagson
#7 | 11. Jul 2012, 14:45
Zitat von =FSK=Black:
Wie ich schon vor ein paar Tagen schrieb. Der Feind steht für MS fest. Apple muss ausgebremst werden, denn sonst droht das Monopol zu wanken :-)


Die Ironie ist hierbei:

MS hat Apple damals finanziert, denn sonst hätte MS heute das totale Monopol und wäre damit alleine am Markt und das ist Gesetzlich ja nicht erlaubt ;)
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Huddi79
Huddi79
#8 | 11. Jul 2012, 14:47
Apple tötet sich langsam aber sicher selbst...
Inzwischen haben ja immer mehr Menschen eine gesunde Abneigung gegen Apple. Bleibt nur abzuwarten, ob es reicht.
rate (23)  |  rate (6)
Avatar Fred DM
Fred DM
#9 | 11. Jul 2012, 14:49
och, mit konkurrenzprodukten und marketing wollen die das machen?

ein altmodischer angriff mit keulen und äxten wäre mir lieber gewesen...

Zitat von =FSK=Black:
Wie ich schon vor ein paar Tagen schrieb. Der Feind steht für MS fest. Apple muss ausgebremst werden, denn sonst droht das Monopol zu wanken :-)

naja, dann ist Apple genauso ein monopol. zumindest verhalten sie sich so.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Salfii
Salfii
#10 | 11. Jul 2012, 14:55
Ich finde das Teil echt interessant.

Gut zu wissen wäre nur wie "frei" man damit umgehen kann oder obs auch an irgend nen Mist gebunden is.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar rob81
rob81
#11 | 11. Jul 2012, 14:55
Im Gegensatz zu MS hat Apple die Qualität immer gesteigert, während MS abgebaut hat. Siehe auf dem Screen, der klapprige ausklapp Ständer.
Diese Tablets haben eine gute Chance, wenn man es wie ein reguläres Windows nutzen kann, inklusive aller Windows Programme.

Wenn es von 0 anfängt, dann landet Apple den K.O. Sieg.
rate (9)  |  rate (14)
Avatar Kaninchenfutter
Kaninchenfutter
#12 | 11. Jul 2012, 15:00
Ganz unabhängig was man von beiden Firmen halten mag: Wettbewerb ist immer gut
rate (10)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#13 | 11. Jul 2012, 15:03
Wollt ihr den totalen Krieg???
Hoffentlich kommt Microsoft nicht schon zu spät für den Kriegsbeitritt.
rate (7)  |  rate (5)
Avatar winfo_student
winfo_student
#14 | 11. Jul 2012, 15:04
Zitat von Huddi79:
Apple tötet sich langsam aber sicher selbst...
Inzwischen haben ja immer mehr Menschen eine gesunde Abneigung gegen Apple. Bleibt nur abzuwarten, ob es reicht.


Gesunde Abneigung ist gut. Verblendeter Hass trifft es eher aber es gibt ja auch das andere Extrem. Was mich nur mal interessieren würde, soll Surface denn dann auch gleichzeitig in USA und Europa und Asien starten? Das ist nämlich auch noch ein Vorteil von Apple. Wenn die was rausbringen ist es meist überall sofort verfügbar (oder auch nicht aufgrund der großen Nachfrage) und vieles auch im Moment der Vorstellung (neues IOS, neues MacBook).

Zune hat es ja z.B. nie nach Deutschland geschafft, Google Nexus musste man sich importieren, Kindle Fire zuerst in den USA etc.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar BaronSengir
BaronSengir
#15 | 11. Jul 2012, 15:14
Der Zune Player wäre nicht so ein Reinfall gewesen hätten sie ihn damals auch in Europa anständig rausgebracht als Apple noch keine Vormachtstellung hatte.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar pacuu
pacuu
#16 | 11. Jul 2012, 15:15
Ich meine ich sehe für mich persönlich keine Anwendungsgebiete, weder für Smartphones noch für Tablets.

Allerdings halte ich Microsoft im Vergleich mit Apple, für das weitaus kleinere Übel und finde auch, dass das Surface durchaus Stil hat.

Deswegen befürworte ich einen fairen Konkurrenzkampf der beiden oder von mir aus, der drei (mit google).

Apple ist pure evil!
rate (4)  |  rate (5)
Avatar Kedle
Kedle
#17 | 11. Jul 2012, 15:28
Find ich gut so!!

1. Weil ich milde ausgedrückt kein großer Fan von Apple bin.
2. So ein Konkurrenzkampf immer von Vorteil ist, zumeist auch für den Konsumenten.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Krone502
Krone502
#18 | 11. Jul 2012, 16:04
Zu schade, dass MS damit nicht durchkommen wird. Apple hat einen überlegenen Vorteil. Einen Apfel auf der Rückseite ihrer Produkte...
I don't want to live on this planet anymore :(
rate (2)  |  rate (6)
Avatar LawandOrder
LawandOrder
#19 | 11. Jul 2012, 16:07
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Z4rtB1tter
Z4rtB1tter
#20 | 11. Jul 2012, 16:11
Zitat von Rock Lee:
Schade, nachdem ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich Microsoft steht bald mit Panzern vorm Apple-hauptquartier. :(


Eins nach dem anderen...
Wär zwar bestimmt interessant gewesen, aber erstmal wird Apple schön langsam gedemütigt ;-)
rate (1)  |  rate (4)
Avatar winfo_student
winfo_student
#21 | 11. Jul 2012, 16:15
Zitat von LawandOrder:
Ja, dafür ist Windows 8 Perfekt. Aber nicht für Desktop PC´s. Zu mindest nicht mit solch einem unattraktiv Ausehen.

Was meint ihr?


Sry aber ich finde Metro sehr hübsch. Würden alle so denken wie du hätten wir noch den hässlichen Windows 95 Look.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar ReatKay
ReatKay
#22 | 11. Jul 2012, 16:23
Zitat von G_Spot_Gigolo:
feine Sache, diese aggressive Konkurrenz wird sich hoffentlich im Preis niederschlagen und damit ist ja wohl allen Kunden gedient


könnte auch in Rechtsstreits enden, welche die Produkte durch Anwalts-, Verfahrens- und Strafkosten wiederum verteuern...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar WizKid
WizKid
#23 | 11. Jul 2012, 16:24
Zitat von Rock Lee:
Schade, nachdem ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich Microsoft steht bald mit Panzern vorm Apple-hauptquartier. :(


So ähnlich dachte und hoffte ich auch nur waren es in meiner Traumwelt Marines..von Warhammer 40K ;)
rate (1)  |  rate (2)
Avatar TingTank
TingTank
#24 | 11. Jul 2012, 16:27
Microsoft erwacht aus seinem Grab und hat wohl gemerkt das eine Geschlossene Art nichts bringt. Aber um Produktiver und Aggresiver ans Werke zu gehen braucht Microsoft einen neuen CEO es gab ja schon Sachen wie: Der schlechteste Chef der Firmen Geschichte: Steve Ballmer. Naja also das Surface ist gerade das einzige Tablet was mich anspricht. Kein iPad und auch keine Android-Pads. Wenn das Surface scheitern würde dann werde ich mir das Asus Transformer holen. Aber ich bin echt gespannt wie es weiter geht :P
rate (2)  |  rate (0)
Avatar LawandOrder
LawandOrder
#25 | 11. Jul 2012, 16:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar TingTank
TingTank
#26 | 11. Jul 2012, 16:29
Zitat von winfo_student:


Sry aber ich finde Metro sehr hübsch. Würden alle so denken wie du hätten wir noch den hässlichen Windows 95 Look.


Warum als Smartphone und Tablet Look reicht es vollkommen und Windows 8 is ja sowieso eher für sowas damit Microsoft den Zug nicht völlig verpasst.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Maximo
Maximo
#27 | 11. Jul 2012, 16:49
Zitat von LawandOrder:


Was heisst hier "Würden alle so denken wie du"?

Es Fehlt Windows 8 an 3D Grafik Power.

Du AFFE, Habe Windows 7, und bin seit Windows 3.11 dabei.

Würden alle so DUMM denken wie du würden alle noch Vista inkl. Bugs nutzen.



Seit wann benötigt ein Betriebssystem 3D-Grafik? Windows 8 wurde speziell für die Bedienung auf Tablets entwickelt und mehr nicht.

Schon mal Windows 7 auf einem Tablet verwendet? Viel Spass beim Finger brechen...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar LawandOrder
LawandOrder
#28 | 11. Jul 2012, 16:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Saphire1990
Saphire1990
#29 | 11. Jul 2012, 16:52
Zitat von LawandOrder:


Was heisst hier "Würden alle so denken wie du"?

Es Fehlt Windows 8 an 3D Grafik Power.

Du AFFE, Habe Windows 7, und bin seit Windows 3.11 dabei.

Würden alle so DUMM denken wie du würden alle noch Vista inkl. Bugs nutzen.



Endlich einer der die Wahrheit hier ausspricht ;) man hat keine Angst vor Veränderungen, sondern vor "ver-schlimm-besserungen". Danke für deine Aussage. Aber solltest nicht den anderen User deswegen so anfahren ;).

Benutze mit großer Freude ein Omnia 7 mit Windows Phone Mango und steh total auf die Kachel-Optik, aber auf meinen Desktop Rechner kommt mir diese Windows 8 Optik auf keinen Fall drauf. Am meisten der "neue" Desktop-Bereich ist zum kotzen. Unattraktiv wie LawandOrder gesagt hat ;) stimme voll und ganz zu!

Aber mit dem Surface weist MS einen guten Weg, freu mich auf die RT Version. Und natürlich WP8.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Hotzie
Hotzie
#30 | 11. Jul 2012, 17:00
Wohoho, aufpassen Apple, we got a badass over here. *Augen roll*

Ne, mal ernsthaft: Konkurrenz belebt das Geschäft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Flusskrebs
Flusskrebs
#31 | 11. Jul 2012, 17:21
Zitat von Fred DM:
och, mit konkurrenzprodukten und marketing wollen die das machen?

ein altmodischer angriff mit keulen und äxten wäre mir lieber gewesen...


Dafür baut Apple jetzt jedenfalls seine Rechtsabteilung massiv aus. Zwar keine Kämpfer mit Keulen und Äxten aber mit Anzug, Krawatte und Aktenkoffer
rate (0)  |  rate (0)
Avatar winfo_student
winfo_student
#32 | 11. Jul 2012, 17:30
Zitat von LawandOrder:


Was heisst hier "Würden alle so denken wie du"?

Es Fehlt Windows 8 an 3D Grafik Power.

Du AFFE, Habe Windows 7, und bin seit Windows 3.11 dabei.

Würden alle so DUMM denken wie du würden alle noch Vista inkl. Bugs nutzen.



Tut mir leid dass ich nicht hellsehen kann. Nur um dir noch mal deinen Kommentar auf den ich mich bezog in Erinnerung zu rufen

Zitat von :

Ja, dafür ist Windows 8 Perfekt. Aber nicht für Desktop PC´s. Zu mindest nicht mit solch einem unattraktiv Ausehen.

Was meint ihr?


Wo sagst du da was von 3D-Effekten? Du beziehst dich einzig und allein auf das Aussehen was auf das Metro-Design abzielt.

Und wenn du seit 3.11 dabei bist, solltest du ja auch zu jedem neuen Windows den gleichen Dünpfiff von wegen Klickibunti-Design in Erinnerung haben. Ich sage nur Windows XP was "keiner haben" wollte und als dann Vista kam war es das Nonplusultra. Und mir gefällt das minimalistische aufgeräumte Interface von Metro und eben gut.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar iGod
iGod
#33 | 11. Jul 2012, 17:38
also wenn ich die ganze sache richtig einschätze, dann geht ms doch den gleichen weg wie apple mit einem eigenen ökosystem

handy, tablet, pc und evt eine neue konsole mit einem einheitlichem os

wo ist dann noch der unterschied?

Ich mag diese idee dahinter sehr gerne. deshalb nutze ich momentan auch apple produkte
alles untereinander kompatibel und synchronisiert sich gegenseitig
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Perfektionist
Perfektionist
#34 | 11. Jul 2012, 17:56
ich will an mein IPad eine maus anschließen :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar qusimodo
qusimodo
#35 | 11. Jul 2012, 18:00
Zitat von Jagson:


Die Ironie ist hierbei:

MS hat Apple damals finanziert, denn sonst hätte MS heute das totale Monopol und wäre damit alleine am Markt und das ist Gesetzlich ja nicht erlaubt ;)


Wenn du dich auf die Zahlung von Microsoft an Apple Mitte der 1990er beziehst, das war eine aussergerichtliche Einigung zwischen diesen beiden Unternehmen.
Microsoft mußte zahlen, da sie unerlaubterweiße Code von QuickTime in ihren damals neuen "Video for Windows" (VfW) Schnittstelle, die MS zusammen mit Intel entwickelte, verwendeten.
Wieso sich dieser Blödsinn von MS "rettete" Apple immer noch hält, ist mir ein Rätsel... ausserdem war es eine Win-Win Situation für beide damals. (zur Einigung gehörte auch das MS z.b. ihren MS-Works Müll auf den Apple Rechnern anboten durfte, ebenso wie den IE und für Apple war es wichtig, das Ms weiterhin ihre damals schon weit verbreitete Office Suite weiterhin auf ihren Systemen anbot. Die Aktien die MS kaufte (kaufen mußte) waren ein Tropfen auf den heißen Stein, die interessierte niemanden).

aber back to topic:

Nun, Microsoft plante auch den "iPod-Killer" Zune...
MS plante auch den iOS/iPhone (u. Android) Killer Windows Phone 7...

Ausserdem ist es, ich weiß nicht, irritierend zu sehen, wie hier manche einen Unternehmen zujubeln, das der Inbegriff für ein (Quasi-)Monopol ist. Windows u. MS-Office haben jeweils über 90% Marktanteile - das stört niemanden? Komisch... ach ja, ist ja nicht von Apple - Apple ist pööhse...

Wenn ihr ein Unternehmen nicht mögt, kauft euch den shice von denen einfach nicht und ignoriert es. Macht ihr das? Nein. Ihr heult wie kleine Waschlappen rum, und glänzt zudem noch mit fürchterlichen Halbwissen.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Xpect1992
Xpect1992
#36 | 11. Jul 2012, 18:05
Wettbewerb ist immer gut. Allerdings würde mich interessieren, wie die Kommentare aussehen würden, wenn man die Unternehmensnamen in der Überschirft getauscht hätte. :D
rate (2)  |  rate (0)
Avatar INf
INf
#37 | 11. Jul 2012, 18:24
Zitat von Schokoladenhase:
Juhu! Endlich weg mit dem Apple-Mist :)
Auf sowas warte ich schon lange.


MS hat im Tabletbereich no Chance!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar oernzen
oernzen
#38 | 11. Jul 2012, 19:41
Zitat von Rock Lee:
Schade, nachdem ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich Microsoft steht bald mit Panzern vorm Apple-hauptquartier. :(

das gleiche dachte ich auch! :D
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Gerano
Gerano
#39 | 12. Jul 2012, 01:05
Ihre Tablets sind auf jeden Fall um einiges erfolgversprechender, da einfach besser, als es damals ihre nutzlosen und qualitativ nicht allzu hochstehenden Zune-Player waren! Daher können sie sich durchaus auf einen respektablen Absatz einstellen und sonst sollten sie sich Google zum Vorbild nehmen: Steter Tropfen höhlt den Stein - siehe Android. Genügend finanzielle Mittel, um auch ein nicht auf Anhieb hoch erfolgreiches Produkt weiterzuentwickeln, dürfte auch Microsoft besitzen!
rate (0)  |  rate (1)
Avatar SilverWolf539
SilverWolf539
#40 | 12. Jul 2012, 02:59
Zitat von Rock Lee:
Schade, nachdem ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich Microsoft steht bald mit Panzern vorm Apple-hauptquartier. :(


Dachte eher an 'nen Hack oder so. Aber ich glaube, ganz so dämlich ist M$ dann doch auch nicht.
rate (0)  |  rate (0)

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten