Palit Geforce GTX 680 Jetstream

Grafikkarten   |   Datum: 08.05.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Fighter321
Fighter321
#1 | 08. Mai 2012, 17:10
Sieht klasse aus! Erinnert mich etwas an das Design vom Batmobil :)
rate (3)  |  rate (5)
Avatar Mqlte
Mqlte
#2 | 08. Mai 2012, 17:11
Schönes Design, die Karte erfüllt aber nicht ihren Zweck, denn warum kauft jemand ein Custom-Design? Ums leiser und kühler zu haben, die Palit versagt gleich in beiden Disziplinen und unterscheidet sich nur unwesentlich vom Referenzmodell.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#3 | 08. Mai 2012, 17:18
Naja, die Leistungsstärke des Lüfters überzeugt ja nun nicht wirklich.
Nur 0,3 Sone weniger Lautstärke und auch kaum niedriegerere Temperaturen als die Referrenzkarte unter Last, im Idle nur knapp leiser, dafür aber auch wärmer.

Mit einem solchen Chip sollte bei den Costum-Kühlern doch noch einiges mehr drin sein!
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#4 | 08. Mai 2012, 17:21
Zitat von Mqlte:
Schönes Design, die Karte erfüllt aber nicht ihren Zweck, denn warum kauft jemand ein Custom-Design? Ums leiser und kühler zu haben, die Palit versagt gleich in beiden Disziplinen und unterscheidet sich nur unwesentlich vom Referenzmodell.

Sie hat BELEUCHTETE Lüfter!
Genial, was?
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#5 | 08. Mai 2012, 17:31
Übrigens, bei jedem Hardwaretest freue ich mich über das neue Design der Benchmark-Balken.
Dieses ist euch wirklich gelungen!
Wenn man mal wieder an die .jpg-Bilder von früher mit der pixeligen Schrift zurückdenkt...
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Kehool
Kehool
#6 | 08. Mai 2012, 18:03
also kühl und leise sieht anders aus... wenn wenigstens die temperatur einen ordentlichen puffer hätte dann könnte man die lautstärke durch eine separate lüftersteuerung herunterregeln... aber bei 80°C unter last ist da nicht mehr viel luft nach oben
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Black83
Black83
#7 | 08. Mai 2012, 18:34
57db ? What did you say? Hab den Turbo im Ohr !
Kann man mit so etwas noch Spaß am Spiel haben? Oder spart man dann an den nicht mehr nötigen Boxen+Soundkarte und benutzt Kopfhörer?
rate (1)  |  rate (2)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#8 | 08. Mai 2012, 18:48
Was ist das wieder für ein hirnloser Test Gamestar????

57 Grad im Leerlauf ja?? Habt ihr die Grafikkarte noch zusätzlich erwärmt? Ich selber bin Besitzer dieser Grafikkarte und wollt ihr wissen, wie viel Grad diese im Leerlauf hat? 28 Grad bei einer Lüftergeschwindigkeit von 30 %. Auch bei Volllast falsche Daten. Total übertrieben hier das ganze! Also das hat mich jetzt richtig aufgeregt! Ganz ehrlich, auf diesen Test kann man nicht bauen!
rate (5)  |  rate (4)
Avatar Mqlte
Mqlte
#9 | 08. Mai 2012, 19:05
Zitat von h0lyh3x3r:
Was ist das wieder für ein hirnloser Test Gamestar????

57 Grad im Leerlauf ja?? Habt ihr die Grafikkarte noch zusätzlich erwärmt? Ich selber bin Besitzer dieser Grafikkarte und wollt ihr wissen, wie viel Grad diese im Leerlauf hat? 28 Grad bei einer Lüftergeschwindigkeit von 30 %. Auch bei Volllast falsche Daten. Total übertrieben hier das ganze! Also das hat mich jetzt richtig aufgeregt! Ganz ehrlich, auf diesen Test kann man nicht bauen!

Vielleicht hast du gar nicht mal unrecht, denn der Test von Hardwareluxx fällt deutlich positiver aus, vor allen Dingen bei der Wärmeentwicklung.

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artik el/hardware/grafikkarten/22235-test-palit-gefo rce-gtx-680-4-gb-jetstream.html?start=4

Trotzdem, viel laufruhiger als das Referenzdesign scheint sie einfach nicht zu sein. ;-)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Sebi711
Sebi711
#10 | 08. Mai 2012, 19:24
Wirklich beeindruckend! Weniger Stromverbrauch als eine GTX 560Ti und so leise wie ne 550Ti in Idle! Sehr schöne Karte nebenbei :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#11 | 08. Mai 2012, 19:26
Zitat von Mqlte:

Vielleicht hast du gar nicht mal unrecht, denn der Test von Hardwareluxx fällt deutlich positiver aus, vor allen Dingen bei der Wärmeentwicklung.

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artik el/hardware/grafikkarten/22235-test-palit-gefo rce-gtx-680-4-gb-jetstream.html?start=4

Trotzdem, viel laufruhiger als das Referenzdesign scheint sie einfach nicht zu sein. ;-)


Darüber kann ich leider nichts sagen, da andere Hardwarekomponente in meinem PC sehr laut sind. :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#12 | 08. Mai 2012, 19:47
Also ich weiß jetzt nicht, warum man solch einen brachialen Lüfter auf eine Karte mit 195W TPD bauen muss. Gut, die ist jetzt ein wenig übertaktet, aber ein etwas kleinerer Kühler mit nur 2 Lüftern hättes auch getan.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Azerus
Azerus
#13 | 08. Mai 2012, 20:15
meine nächste .... *sabber*
neee ich warte auf die Gainward phantom version ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Lonewolf
Lonewolf
#14 | 08. Mai 2012, 20:48
*hust* die hat 4GB Ram leute ich habe die drin :D
rate (1)  |  rate (1)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#15 | 08. Mai 2012, 20:59
Zitat von Lonewolf:
*hust* die hat 4GB Ram leute ich habe die drin :D


es gibt eine 2GB und 4GB Version
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Lonewolf
Lonewolf
#16 | 08. Mai 2012, 21:09
Zitat von h0lyh3x3r:


es gibt eine 2GB und 4GB Version


oh shit ^^ Fail danke für den Hinweiß :D
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Tou
Tou
#17 | 08. Mai 2012, 21:23
Jetstream... So hieß mein alter Rechner auch :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Senekha
Senekha
#18 | 08. Mai 2012, 21:30
Zitat von Radon Project:
Übrigens, bei jedem Hardwaretest freue ich mich über das neue Design der Benchmark-Balken.
Dieses ist euch wirklich gelungen!
Wenn man mal wieder an die .jpg-Bilder von früher mit der pixeligen Schrift zurückdenkt...

Wenn die GS nun noch das völlig falsche "Stromverbrauch" in z.B. "Leistungsaufnahme" ändern würden, würden sie auch nicht weiter zur Volksverdummung beitragen.
Watt, eine Leistung, kann man nicht verbrauchen. Ampere (Stromstärke) dagegen scheinbar schon.

Wahlweise könnten sie natürlich auch die Watt gegen Ampere austauschen. Damit könnte dann zwar so gut wie niemand mehr was anfangen, aber immerhin wäre es auch dann korrekt :ugly:

Wahlweise die Zweite würde ich mich persönlich auch mit Wh/h zufrieden geben. Alles ist besser als eine Leistung zu verbrauchen. Oder verbrauchen die Autos bei der GS auf 100 km 100 PS?

Zur Karte: da stimme ich Mqlte zu. Schön und gut das sie leicht übertaktet ist, aber da sie weder merklich leiser noch kühler wird, fällt sie als custom design schonmal raus. (Unter der Annahme, dass es andere Hersteller nicht schlechter machen als das Standarddesign :P)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Plumbumm
Plumbumm
#19 | 08. Mai 2012, 21:31
hmm ich hab nen fenster im gehäuse... das würd ja jeden tag wehtun wenn man so ne pott hässliche grafikkarte sehen würde... naja und leistungs technisch also da nehm ich lieber was schickes... fürs auge... weil soviel besser schneidet das modell ja eh nicht ab.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar dead15man
dead15man
#20 | 08. Mai 2012, 21:58
Wiso ist bei den Benchmarks die GTX480 nicht vertreten??
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Azerus
Azerus
#21 | 08. Mai 2012, 23:21
Zitat von Plumbumm:
hmm ich hab nen fenster im gehäuse... das würd ja jeden tag wehtun wenn man so ne pott hässliche grafikkarte sehen würde... naja und leistungs technisch also da nehm ich lieber was schickes... fürs auge... weil soviel besser schneidet das modell ja eh nicht ab.


is ja geschmackssache ;-) ich steh ja auch eher auf so welche http://www.google.com/imgres?imgurl=http://www .chillblast.com/images/P/d_7796.jpg&imgrefurl= http://www.chillblast.com/Gainward-GeForce-GTX -580-3072MB-Phantom-Edition-Graphics-Card.html &h=385&w=500&sz=26&tbnid=91OFByeOyC2c9M:&tbnh= 98&tbnw=127&zoom=1&docid=0PyJzjA2ijPiNM&sa=X&e i=Xo6pT_CoLrT04QSX0fGECg&ved=0CH4Q9QEwAw&dur=6 48
rate (1)  |  rate (0)
Avatar papasurf
papasurf
#22 | 08. Mai 2012, 23:28
Zitat von Azerus:
meine nächste .... *sabber*
neee ich warte auf die Gainward phantom version ^^


die hab ich grade verbaut. sie ist gefühlt etwas lauter als die 580 phantom und dafür aber bis fast 50 prozent schneller. nicht dass man das tatsächlich brauchen würde
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Cernan01
Cernan01
#23 | 09. Mai 2012, 08:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Tscheff
Tscheff
#24 | 10. Mai 2012, 11:47
Ich will ja nicht meckern, aber ich spiele mit meiner ASUS HD6970 DCII Battlefield 3 in einer 1920x1200er Auflösung auf Ultra mit knappen 60 FPS und im Gamestar Labor läuft sie angeblich in einer 1920x1080er Auflösung mit 34,6...wo ist der Fehler versteckt???
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Selim80
Selim80
#25 | 12. Mai 2012, 02:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar bigdaddy13
bigdaddy13
#26 | 13. Mai 2012, 15:59
Falls das mit den Temperaturen wirklich stimmen sollte und die Angabe nicht von einem versoffenen Dorftrottel oder einer unwissenden Sekretäring gemacht wurde, würde ich auf eine suboptimale Montage des Kühlers tippen.
Viel zu viel oder viel zu wenig (geht das?) Wärmeleitpaste, zu geringer Anpressdruck, Kühlkörper liegt nicht flächig auf, Kühlkörper "verrutscht" montiert, usw.
Erklärt die hohe IDLE Temperatur und auch die hohe Lautstärke unter Last. Da die Wärme nicht ordentlich auf den Kühlkörper übertragen werden kann, müssen die Lüfter eben schneller drehen, damit gewisse Temperaturen nicht überschritten werden.

Wie wäre es, wenn ihr bei solchen "utopische" Messwerten explizit darauf hinweisen würdet und der Sache auf den Grund geht, zB Kühler ab, neue WLP drauf, Kühler ordentlich wieder drauf und nochmal checken?
Ist ja nicht so, als ob das zu viel Arbeit wäre. Oder werden die Kühler der Grafikkarten neuerdingshinausgelötet/verschweißt, dass man sie unmöglich abbekommt, ohne die Karte zu zerstören?

Samt der scheinbar suboptimalen Auswahl der Spiele des Benchmarkparcours (was die Ergebnisse mit allen anderen Tests anderer Magazine verglichen eindeutig beweisen) riecht das nach einem - um einen neumodischen Onlineausdruck zu verwenden - fail von dem verantwortlichen Tester.
Alleine am Beginn:
"Zudem hebt der Hersteller die Taktraten von 1.006/6.000 MHz auf nun 1.084/6.300 MHz an und verspricht den Käufern der 500 Euro teuren Grafikkarte nicht nur eine zehnprozentige Leistungssteigerung, sondern auch einen wesentlich niedrigen Lärmpegel sowie um 8° C geringere Temperaturen."

Ja klar, durch eine Taktsteigerung des Chips um 7,75% und des Speichers um 5% VERSPRICHT der Hersteller, 10% (!!) mehr Leistung.
Ist nicht euer Ernst, oder? Ja, von einem höherem Turbotakt steht nichts, aber der wird sich in gleicher weise erhöhen. Da die Karten den vollen Turbo ja nur innerhalb der TDP Vorgabe nutzen (können), wird der Turbo effektiv gesehen, sich weniger erhöhen als bei dem Standard-Base-Takt.
Somit ist die gemessene 5%ige Leistungssteigerung theoretisch als auch praktisch belegt.
Wie kommt man also auf die Idee, dass ohne weitere Änderungen eine Taktsteigerung von nicht einmal 8% (im Schnitt 6,38%) zu 10% mehr Leistung führt?
Oder ist dies aus deren PR Abteilung übernommen, die glaubt, dass sämtliche Käufer nicht einmal die Grundschule absolviert haben und des Grundrechnens nicht fähig sind?
Sie eine völlig verdrehte - ich nenne sie einmal passive - Logik besitzen, oder eben gar keine?

Man man, also ist das nur ein Copy&Paste des Herstellers, den "Test" (wo sind Infos zur Kartenlänge und anderen wichtigen Dingen? Das ist eher Werbung als ein Test!!) hat irgendeine überarbeitete Sekretärin gemacht (Zahlen abgetippt) und Hendrik musste im Urlaub ein Fazit schreiben. Der war so genervt davon, im Urlaub gestört zu werden, dass er sich das alles gar nicht so genau angesehen, einfach ein par 08/15 Floskeln rausgehauen und das wieder in die Redaktion geschickt hat.
Im Layout wurde das dann zu einem Artikel verpackt, Hendriks Foto draufgeklebt und hochgeladen.
Na super!

...NOT!
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Killer91
Killer91
#27 | 16. Sep 2012, 22:55
ist beim Performance-rating nicht irgendetwas durcheinander? mit 8xAA und 16xAF mehr Fps als mit 1xAA und 1xAF? ;) das wäre ja cool: "kannst du (z.B. Unreal tournament 4) noch auf minimalen Details spielen?" "neh,nur auf maximalen" :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Killer91
Killer91
#28 | 16. Sep 2012, 22:56
und die Balken werden mehr, aber die Werte weniger? xD
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Killer91
Killer91
#29 | 14. Okt 2012, 09:50
Jo Leute, hab hier alles mitgelesen, wollte mir eigentlich die 670 von Asus hohlen, aber nach einem Monat warten ist sie immernochnicht verfügbar, weshalb ich mich für diese hier, wenn auch 50€ teurer. Ich muss sagen: einfach Hammer, auch wenn die Lüfter nicht SO leise sind... Bei 90% (2500 umdrehungen pro sekunde) LüfterGeschwindigkeit n bisschen wie ein JET(Stream). Aber so hoch läuft der Lüfter auch nur, wenn man die Geschwindigkeit mit dem MSI Afterbourner modifiziert ;) Sonst laufen die Lüfter bei 70 Grad mit 50% (Ca. 1400 Umdrehungen p. sek.). Ist aber nicht störend ;) Absolute kaufempfehlung!!
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten