Nvidia Geforce GTX 690

Grafikkarten   |   Datum: 03.05.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar Doofenpfand
Doofenpfand
#115 | 28. Nov 2013, 13:56
also wenn mir die einer zu weihnachten schenken möchte....

ich wäre da jetzt empfänglich^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar WinterzeitComputerzeit
WinterzeitComputerzeit
#114 | 20. Nov 2013, 05:33
Wer einmal nVidias schlechte Arbeit gesehen und keine Kulanz auf zwei duchgebrannte Grafikchips, im Wert von 1000€, bekommen hat,
der überlegt sich ganz bestimmt diese überteuerte Fehlarbeit, auch nur im Geringsten, mit evtl. 10% davon, zu bezahlen.

Siehe xbox-one, ps4.


Die Lust an viel Geld ausgeben ist mir vergangen.
Mir reicht erstmal meine Sapphire HD7850 OC.

(keine lust auf rechtschreibung)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar mrorange56
mrorange56
#113 | 13. Jan 2013, 11:18
Ich spiele nun schon seit einen halben Jahr mit einer GTX 680 und vornehmlich mit 3D Vision und höchsten Auflösungen. Nun ja, eben nur, wenn dies dann auch wirklich möglich ist und Sinn macht, da man bei Multiplayer Games lieber auf 2D umschaltet um keinen Nachteil zu haben. Jedenfalls bin ich mittlerweile gar nicht mehr mit der Leistung zufrieden, Ruckler überall. Lohnt es sich für mich nun eine einzelne GTX 690 oder eine zweite GTX 680 zu holen. Ich habe kaum Lust meine alte Karte zu versuchen irgendwo zu verscherbeln, also wäre im Prinzip eine zweite 680 angenehmer. Aber was ist nun besser?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar PLOC_9
PLOC_9
#112 | 28. Dez 2012, 17:59
Zitat von Kuomo:

Wer das jetzt schon kauft ist selbst schuld, das ist sicher nicht der finale Preis.

Hab sie Gestern für sagenhafte 600 Euro bekommen. Das ist sie auf alle Fälle wert, zumindest in nem neuen PC.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar deraufdecker81
deraufdecker81
#111 | 19. Dez 2012, 08:38
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ISPY
ISPY
#110 | 17. Dez 2012, 15:24
Zitat von Nazgul1119:
Gamestar was ist mit euch los wieso bekommt ihr mit der Karte so hohe Fps?

Hab die GTX690 und bekomm bei Skyrim höchste Grafikstufen Kantenglättung.. usw. nur um die 50 Fps! Ich habe sogar den i7 3960x und 64Gb RAM!

Nur 50fps? Das muss ja nur so ruckeln und zuckeln?!?!!?
Da läuft meine Kiste von 2011 ja schneller!? Würd mich echt wurmen.

Folgendermassen:
1. Deinstallier die 200 Toolbars für IE.
2. Verschieb und lad keine Filme runter während dem zocken.
3. 64Gb RAM? Skyrim kann mit dem 4Gb Mod ja nur 4Gb von deinen 64 ansteuern, was sollen da 64Gb RAM bringen? Ausser dem guten Gefühl, dass man es hat?
4. Optimier den System richtig(!).
5. Nutze SSD für die wichtigsten Systemkomponenten und eine gescheite und geprüfte interne Server HD für die Spiele. Man hat das Geld ja.
6. Dein Prozi schein grad noch so OK zu sein...
7. Gescheites Motherboard verbaut UND entstaubt?
8. GraKa mit MSI-AB bis ans Limit übertaktet? Sonst kriegste nie die 180fps!
9. Win95 deinstallieren und Win7 installieren.

Achtung, fertig, los! :-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Nazgul1119
Nazgul1119
#109 | 04. Sep 2012, 22:20
Gamestar was ist mit euch los wieso bekommt ihr mit der Karte so hohe Fps?

Hab die GTX690 und bekomm bei Skyrim höchste Grafikstufen Kantenglättung.. usw. nur um die 50 Fps! Ich habe sogar den i7 3960x und 64Gb RAM!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Taschen0nkel
Taschen0nkel
#108 | 24. Aug 2012, 12:30
Mal ehrlich, dieser ganze Kantenglättungsblödsinn ist doch nur was für Nerds. Wenn ich 3m vom Fernseher meiner Xbox wegsitze, merkt das keine Sau.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar calaphos
calaphos
#107 | 19. Jul 2012, 23:54
habe mir gleich 2 davon bestellt, jetzt läuft Tetris auch Ruckelfrei!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Kiwisouffle
Kiwisouffle
#106 | 09. Mai 2012, 16:17
können die entwickler von metro das spiel mal richtig anpassen? es kann doch nicht sein, dass eine solche grafik so viel leistung zieht?!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar melt
melt
#105 | 08. Mai 2012, 14:35
naja, besser als 2000€.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar DirrtyTim21
DirrtyTim21
#104 | 07. Mai 2012, 21:10
Und was ist wenn ich Metro 2033 auf einem Full HD 48Zoll TV zocke? Kein Problem für die Graka oder?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Adhonaj
Adhonaj
#103 | 06. Mai 2012, 22:25
eins vorne weg: ich mag hardware. aber!

einfach nur krank wie weit das jetzt schon mit den grakas gekommen ist...1000 EUR el oh el...dafür bekommt man heutzutage immernoch einen mittelklasse oder gar bis high-end pc. aber das ding wird gekauft werden, die haben ihre hausaufgaben sicherlich gemacht. wer hat's, der hat's - ich bin ja nur neidisch! oder so.

ne graka für bonzen mit 27 zöllern und 2560x1440 Auflösung, alles andere ist nonsense.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar zereberu
zereberu
#102 | 06. Mai 2012, 14:05
Zitat von -Razor:
Wie kann man bei so einer teuren "High-End"-Grafikkarte nicht mal einen Standard-HDMI-Anschluss verbauen? Stößt sehr sauer auf. Ansonsten gilt wie immer bei solcher Hardware: BRAUCHT niemand. WOLLEN viele. Jeder soll selbst entscheiden wieviel Geld er für sein Hobby ausgeben möchte. Mir wäre es viel zu teuer. ;)


Die Graka kann man im SLI verbund zum rendern benutzen.
FÜr spieler ist es meist nutzlos.

HDMIAnschluss? das ding ist doch der reinste mist.
Ich würde meinen MOnitor nie per HDMI an den PC anschließen.
DVI oder DisplayPort. HDMI kann man vergessen.
Es ist gut, dass dort keiner verbaut wurde.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Salfii
Salfii
#101 | 06. Mai 2012, 12:52
Solange Grafikkarten wie die GTX 470 noch fast alles in 2560x1600 8xAA/16xA mit über 30 FPS darstellen kann und nur um die 200,- EUR kostet, wäre es irgendwie Geldverschwendung =)

Trotzdem übles Ding, ich hoffe in 2 Jahren brauchen alle Spiele so ne Hardware wegen einem imensen Grafiksprung (haha...), die dann natürlich viel weniger kostet :D
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Dr.Popeye
Dr.Popeye
#100 | 05. Mai 2012, 21:17
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar REDxFROG
REDxFROG
#99 | 05. Mai 2012, 17:01
Zitat von marantis:
wird zu dem Blockheizkraftwerk auch gleich noch das passende Atomstromkraftwerk mitgeliefert?^^

informier dich erst mal bitte über Blockheizkraftwerke..

..und der (Atom)Strom kommt üblicherweise aus einer Steckdose, die findest du verteilt in deinem Zimmer/Haus. Es sei denn, du wohnst in einer Wellblechhütte ohne Notstromaggregat.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#98 | 05. Mai 2012, 11:55
Zitat von Unregistriert:
Auch genannt die "ArmA2 Special Edition for Medium Settings"

;-)


hahaha ich musste so lachen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Auno94
Auno94
#97 | 05. Mai 2012, 09:28
Zitat von Motawa:
Kann mir mal jemand erklaeren wie die FPS in den benchmark berechnet werden? Laut gamestar hat meine 6970 nur 34fps auf 1080p. Jedoch kann ich es mit maximalen details und 8xAA fluessig spielen. Es geht nie unter 50 fps.

Die einzelnen Hersteller (MSI, GIgabyte und so weiter)
packen in ihre GRakas jweils andere GPUs mit einer anderen Taktung
deswegen kann es sein das Gamestar die 6970 ienes anderen Herstellers benutzt als du sie hast.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Phalas
Phalas
#96 | 05. Mai 2012, 01:26
Zitat von Selim80:
@eliteknight
wäre besser wenn du ahnung hast von dem was du da schreibst, 1080p ob die texturen nun hd oder skaliert sind ist egal es ist standad und sieht besser aus als 720p, dabei müssen die texturen nicht mal grösser sein. ich habe vergleich zwischen 1080p und 1440p schon selbst getestet und es sieht in jedem spiel zig mal besser aus, dazu spater noch bessere texturen .......junge du hast keine ahnung was du da laberst


Klar, ne VHS sieht auch auf einen 55" wie eine BLU-Ray aus...
Fragt sich wär hier mist labbert!
Wenn es mit skalieren ginge, gäbe es keine neuen Formate.
Wenn deine Augen eben so schlecht sind, das sie das Hochskalierte zeug schon nicht mehr von anderen unterscheiden können, nur weil die Pixel kleiner sind tut es mir echt leid für dich.
Solltest dir vielleicht mal ECHTES 1440p Material anschauen, dann weißte was Grafik ist!
Aber bringt bei dir ja nix, weil auf einen 27" erkennste eh nix, weil für mehr hat es wahrscheinlich net gereicht...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Gammer123
Gammer123
#95 | 04. Mai 2012, 22:31
Zitat von PG89:
Von dem Geld lieber ne Playstation und ein FULL HD-Gerät kaufen.


Du weisst schon das Konsolen nicht mit HD-Auflösungen laufen oder? (wenn ichs richtig in errinerung habe)


Ps.
Wieso sollte ich eine 1000€ Graka. kaufen wenn ich die meisten Spiele auf High/Ultra spielen kann mit meiner 100€ Graka. (550TI) :D
Werde sie mir vielleicht in 3-4 Jahren holen sobald mal wieder etwas NÖTIG ist (dafür müssten die Entwickler erstmal von den Konsolen wegkommen, und dass kann ja dauern :D)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar PG89
PG89
#94 | 04. Mai 2012, 17:05
Von dem Geld lieber ne Playstation und ein FULL HD-Gerät kaufen.
rate (1)  |  rate (8)
Avatar servana
servana
#93 | 04. Mai 2012, 16:52
Wenn ich reich wäre würd ich sie mir kaufen, aber so bleib ich doch lieber bei meiner GTX460 >.> Die hat mich bisher auch noch nicht im Stich gelassen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar LordOfTheWar
LordOfTheWar
#92 | 04. Mai 2012, 16:36
Zitat von h0lyh3x3r:


Netto


Selbst mit Mehrwertsteuer kommt man nicht an 1000€ ran.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Motawa
Motawa
#91 | 04. Mai 2012, 16:35
Kann mir mal jemand erklaeren wie die FPS in den benchmark berechnet werden? Laut gamestar hat meine 6970 nur 34fps auf 1080p. Jedoch kann ich es mit maximalen details und 8xAA fluessig spielen. Es geht nie unter 50 fps.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#90 | 04. Mai 2012, 15:43
Zitat von LordOfTheWar:
1000$ = 1000€? Eigenartig letztens waren es noch "umgerechnet 700€"


Netto
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Serith
Serith
#89 | 04. Mai 2012, 15:40
Zitat von Nightcreep:
Verstehe dank des Abschlussfazits jetzt eine Sache nicht:

Wenn 2 680gtx gleichviel Kosten und mehr leisten, wozu gibt es diese Karte dann?



Computerbase.de kommt zum Ergebnis, dass eine GTX 690 sogar mehr leistet als zwei GTX 680 im SLI (zwar nur minimal aber immerhin).
Außerdem super, dass sie nun endlich die nervigen Mikroruckler relativ gut in den Griff bekommen haben.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar marantis
marantis
#88 | 04. Mai 2012, 12:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Gordy McFly
Gordy McFly
#87 | 04. Mai 2012, 11:08
!!EINTAUSEND-EURO!! .... Geht`s noch ?? xD
rate (1)  |  rate (2)
Avatar bleonard
bleonard
#86 | 04. Mai 2012, 10:25
Zitat von Michel_Men:
Leistung auf Vorrat zu kaufen ist ungefähr so unsinnig wie Schnee im Gefrierfach aufzubewahren, um im Sommer Ski zu fahren....

Naja, das sehe ich nicht ganz so. Schließlich sorgt ein Leistungspolster beim PC-Kauf dafür dass du länger damit zocken kannst ehe du Aufrüsten oder gar komplett einen neuen PC kaufen musst.

Als ich vor über vier Jahren meinen PC gekauft habe und ihm dabei einen Core 2 Quad 6600 verpasst habe war das jede Menge "Leistung auf Vorrat", da 2008 noch sehr wenige Spiele die vielen Kerne ausgenutzt haben (weshalb mir mein voriger Pentium 4 mit 3 GHz teilweise schneller vorkam, da er schneller taktet als der Q6600). Inzwischen bin ich mit meiner CPU relativ weit am unteren Ende des auf dem Markt erhältlichen Leistungsspektrums, aber kann trotzdem noch Battlefield 3 oder gar ArmA II auf 1920x1200 spielen, wenn auch ohne viel Antialising-Schnickschnack und nicht immer 100%ig ruckelfrei. Zugegebenermaßen habe ich nach drei Jahren die GraKa ausgetauscht, von einer GeForce 8800 GTS 512 zu einer GTX 460, aber die 8800er hat sich immerhin auch drei Jahre lang tapfer geschlagen (und hat auch ArmA II geschafft...)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar LordOfTheWar
LordOfTheWar
#85 | 04. Mai 2012, 10:21
Zitat von -Razor:
Wie kann man bei so einer teuren "High-End"-Grafikkarte nicht mal einen Standard-HDMI-Anschluss verbauen? Stößt sehr sauer auf. Ansonsten gilt wie immer bei solcher Hardware: BRAUCHT niemand. WOLLEN viele. Jeder soll selbst entscheiden wieviel Geld er für sein Hobby ausgeben möchte. Mir wäre es viel zu teuer. ;)



Es brauchen Menschen mit:

Mehreren Bildschirmen
3D
Hoher Auflösung (und ich mein nicht schlappe 1080p)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar LordOfTheWar
LordOfTheWar
#84 | 04. Mai 2012, 10:19
1000$ = 1000€? Eigenartig letztens waren es noch "umgerechnet 700€"
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Schmalzbrot
Schmalzbrot
#83 | 04. Mai 2012, 10:05
1.000 Euro?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar -Razor
-Razor
#82 | 04. Mai 2012, 09:40
Wie kann man bei so einer teuren "High-End"-Grafikkarte nicht mal einen Standard-HDMI-Anschluss verbauen? Stößt sehr sauer auf. Ansonsten gilt wie immer bei solcher Hardware: BRAUCHT niemand. WOLLEN viele. Jeder soll selbst entscheiden wieviel Geld er für sein Hobby ausgeben möchte. Mir wäre es viel zu teuer. ;)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar REFRESH
REFRESH
#81 | 04. Mai 2012, 08:28
Zitat von Nightcreep:

Hast du eine Starkstromanschluss Zuhause?
;)


N Starkstromanschluss is für Zocker heutzutage Standard*lach*
( inklusive Wind- oder Wasserkraftwerk [grüner Strom] vor der Tür ,D )
rate (2)  |  rate (0)
Avatar onkel-mace
onkel-mace
#80 | 04. Mai 2012, 08:23
Dear Santa, ...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar REFRESH
REFRESH
#79 | 04. Mai 2012, 08:23
Die Karte is n potenzieller Anwärter fürs neXte Rig*lach* ,) .
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Michel_Men
Michel_Men
#78 | 04. Mai 2012, 05:52
Zitat von Adnyxo:

-Eine eventuelle Anspielung auf eine Zusammenarbeit von Nvidia und Valve für ein bevorstehendes Half-Life 3
(vielleicht die erste Graka auf der ein HL3 auch anständig läuft? ;-)
Wir werden sehen...
:-)


Sorry, wenn ich den Spielverderber spielen muss, aber HL3 kommt nur exclusiv auf deren Valve-Konsole heraus, wetten?
Man kennt doch Valve und ihre Spielchen (Steamzwang für HL2 etc.).

Meinst Du die wären in all den Jahren etwa sozialer geworden? Nie und nimmer...eher noch gieriger wie alle anderen, bis auf CDP (Witcher 1 u.2 Danke dafür) schiel...

P.S.
sorry für die paar Beiträge, die lassen sich leider nachträglich nicht mehr löschen, von daher - not my fault.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Michel_Men
Michel_Men
#77 | 04. Mai 2012, 05:46
Zitat von Nightcreep:
Verstehe dank des Abschlussfazits jetzt eine Sache nicht:

Wenn 2 680gtx gleichviel Kosten und mehr leisten, wozu gibt es diese Karte dann?


....zum angeben vielleicht? Meine ist länger und dicker etc....
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Michel_Men
Michel_Men
#76 | 04. Mai 2012, 05:19
Unsere momentanen Konsolen-Kracher brauchen nicht einmal eine 680-er
wozu dann 2 davon?

Leistung auf Vorrat zu kaufen ist ungefähr so unsinnig wie Schnee im Gefrierfach aufzubewahren, um im Sommer Ski zu fahren....

...und im Test schlechter als eine einzelne 680-er sagt doch auch schon sehr viel aus.
Soviel dazu...

Persönlich bin ich zwar auch im Besitz einer HD-4870x2.
Da waren die Entwickler-Prioritäten noch anders verlagert. Die reicht heute noch fast aus - bis auf den fehlenden DX11 Support und sonstigen Schnick-Schnack.

Sie hatte nur 400.-€ Neu gekostet, man waren das noch Zeiten vor 3,5 Jahren...NearCry...Shame...
rate (0)  |  rate (2)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten