Sony Xperia S

Smartphones   |   Datum: 11.05.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar Michel_Men
Michel_Men
#33 | 15. Mai 2012, 06:19
Zitat von Falkenfluegel:


Ich bin seit über 10 Jahren hier und das war noch nie so du Träumer.


Das war vielleicht noch nie so extrem wie er gesagt hat, aber deutlich weniger als heutzutage.
Wobei es einem aber selbst überlassen bleibt was man so anklickt...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ponyslayer
Ponyslayer
#32 | 13. Mai 2012, 14:13
Naja das Xperia S würde ich kaum als Highend bezeichnen. Die Hardware ist, mit Ausnahme des Displays, Mittelklasse. Selbst das One S welches von HTC als Mittelklasse vermarktet wird, hat einen Cortex A15 Dualcore drin, welcher sogar den Tegra 3 in manchen Bereichen überflügelt. Das Xperia S hat lediglich einen A9 Dualcore. Das war Anfang 2011 mal Highend, heute sicherlich nicht mehr.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Stifflersmum
Stifflersmum
#31 | 13. Mai 2012, 12:39
Zitat von Nikks:
Mir gefällt bei den zuletzt rausgekommenen Smartphones der Trend hin zu fest eingebauten Akkus nicht. An meinem aktuellen Smartphone ist ein zweiter Akku manchmal überlebenswichtig. Hoffentlich haben die Hersteller diesbezüglich bald ein Einsehen...
Wenn wir in der High End Klasse sind, dann betrachte das Samsung Galaxy S3. Das hat einen Austauschbaren Akku, sowie einen Speicherkarten Slot. Im Vergleich zu Apple z.B. kostet da ein 32 GB Ausbau nur 30-40 Euro. Insgesamt sehe ich es aber als Fail. Ein High End Gerät mit alter Software auszuliefern. Hab eigentlich von Sony&Ericson in der Kombination mehr erwartet.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar 2bassbrothers
2bassbrothers
#30 | 12. Mai 2012, 22:34
Zitat von Black83:

Halte beides in der Hand, dann entscheidest dich sicher nicht für Android.


Tja, dann bin ich wohl ne Ausnahme. Oder doch nicht?

Ich find das Xperia S sieht nett aus. Werd mir aber denk ich das S3 holen; Viele finden das Design des S3 nicht gut, aber ich finds irgendwie stylisch (hebt sich irgendwie ein wenig ab) und es hat ein paar nette Funktionen, die ich bei den Vorgängern vermisst hab.
Und es hat auch einen stärkeren Akku als das Xperia (in Kombination mit der neuen Stromsparfunktion sollte der Akku dann auch länger halten - zumindest hoffe ich das).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar neptunium96
neptunium96
#29 | 12. Mai 2012, 17:28
Vielleicht noch zur Ergänzung das Gerät hat noch einen Snapdragon S3 Dual Core (baugleich Sensation XE nur mehr RAM). Dieser ist deutlich! langsamer als ein Galaxy Nexus (TI OMAP) und im Vergleich zu One S (Snapdragon S4) verliert er auf ganzer Linie.
Vondemher würde ich allen von diesem Gerät abraten, auch haben die Displays des Xperia S häufig einen Gelbstich.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar CommerzGaming
CommerzGaming
#28 | 12. Mai 2012, 15:51
Gamestar muss sich auch dem Trend fügen und somit mehr über andere Themen berichten, die Softwareseitig als auch Hardwareseitig betreffend sind.

Mich stört es nicht, wenn ich ehrlich bin.
Bin seit 1999 geprägt von Gamestar und somit ein "Opfer" der Zeitschrift. Um es mal salopp zu sagen.

Aber wenn Gamestar anfängt Autos zu testen, oder Zahnbürsten, dann bin ich ebenfalls deiner Meinung, Cushycrux.


Cast.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar cushycrux
cushycrux
#27 | 12. Mai 2012, 13:59
Zitat von Falkenfluegel:


Ich bin seit über 10 Jahren hier und das war noch nie so du Träumer.


Vor 10 Jahren gab es zwar schon Tabletts, aber damals hat es keinen interessiert. Smart Phones gabs nicht. Und in den News waren demzufolge weder Apple, noch Handys, noch Börsennews. Die Infos waren fundierter, die Tests kompetenter, 100x weniger Schreibfehler. Heute hat es dafür 10x mehr Werbung und Sinnlose "News" gespickt mit Enten und Spekulationen das es einem schlecht wird.

JA, FRÜHER WARS AUCH HIER BESSER.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Sadmod
Sadmod
#26 | 12. Mai 2012, 13:54
Eure Handy Tests sind informativ wie immer^^

Ein paar Fragen: Handelt es sich bei dem 720p Display um eine Pentile oder eine volle RGB Subpixel MAtrix?
Verfügt es über einen Cortex A15 oder einen Cortex A9 Prozessor?

Die exakten Modelle von CPU und GPU wären auch nett.

Bei einem PC Test schreibt ihr ja auch nicht einfach Quadcore mit mehr als 3ghz sondern I7 2600k in Kombination mit einer Geforce 680



Wenn ihr schon Smartphones testet, dann bitte auch richtig.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar cushycrux
cushycrux
#25 | 12. Mai 2012, 13:53
Zitat von winfo_student:


Du bist fol cool. Du hasd bestimt fiele Froinde wail du übelst auf antere tehmen schaißd uhnd deshalp ales fol doof findähst. Wielst du mein froind sain und mir beibringn wie ihc auch so coll werdä?

Zum Thema:
Find das Gerät echt toll, allerdings stößt mir die veraltete Version doch sauer auf gerade wenn ich an mein Xperia X10 und SE Updateverhalten damals denke. Ist irgendwer mehr "into" und kann sagen wie es mit der Informationspolitik aussieht, wie oft das Update schon verschoben wurde etc. Bin echt am Überlegen zuzuschlagen aber eigentlich wollte ich einen großen Bogen um SE bzw Sony machen.


**FreakimKäfig** hat Recht und cool wollte er auch nicht wirken, sorry. Ausserdem hat er nicht mehr Fehler gemacht als ein Autor dieser Seite im Durchschnitt macht.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Zsinj
Zsinj
#24 | 12. Mai 2012, 13:26
Zitat von Nikks:
Mir gefällt bei den zuletzt rausgekommenen Smartphones der Trend hin zu fest eingebauten Akkus nicht. An meinem aktuellen Smartphone ist ein zweiter Akku manchmal überlebenswichtig. Hoffentlich haben die Hersteller diesbezüglich bald ein Einsehen...
Dem kann ich nur zustimmen.
Die Laufzeiten sind mittlerweile so mickrig, da muss wenigstens das möglich sein.
Genauso verstehe ich auch nicht warum die Dinger immer noch dünner werden sollen. Es braucht eine gewisse Dicke, damit sie noch gut in der Hand liegen und die ist meiner Meinung nach bereits unterschritten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar winfo_student
winfo_student
#23 | 12. Mai 2012, 13:15
Zitat von **FreakimKäfig**:
Ja mein Sohn...
Es war wirklich so das die GameStar damals nur PC Hardware und Spiele getestet hat.
Und sogar in den News wurden wirklich nur Hardware und Spieleneuigkeiten verbreitet.

UND was noch viel besser ist.. Die PC Spieler sind auf GS.de gegangen weil sie von Konsolen, Handhelds und Smartphones nichts wissen wollten.


Du bist fol cool. Du hasd bestimt fiele Froinde wail du übelst auf antere tehmen schaißd uhnd deshalp ales fol doof findähst. Wielst du mein froind sain und mir beibringn wie ihc auch so coll werdä?

Zum Thema:
Find das Gerät echt toll, allerdings stößt mir die veraltete Version doch sauer auf gerade wenn ich an mein Xperia X10 und SE Updateverhalten damals denke. Ist irgendwer mehr "into" und kann sagen wie es mit der Informationspolitik aussieht, wie oft das Update schon verschoben wurde etc. Bin echt am Überlegen zuzuschlagen aber eigentlich wollte ich einen großen Bogen um SE bzw Sony machen.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar ceekä
ceekä
#22 | 12. Mai 2012, 12:58
Stimme dem Test nahezu voll zu. Mit Ausnahme des Handlings der Sensortasten und mit der Akkulaufzeit. Die Sensortasten sind in den ersten 5min wirklich ein wenig gewöhnungsbedürftig - danach funktioniert die Navigation damit sehr gut. Die Akkulaufzeit war anfangs wirklich grottig, dass stimmt wohl. Dies wurde allerdings, wie bereits von zenkai erwähnt, mit einem Patch deutlich verbessert und es wird ja dann mit ICS nochmal besser werden. Was ich auch als angenehm empfinde ist die Schnelllade-Funktion. 10min an den Strom hängen und man hat wieder Saft für einige Stunden Betrieb. Das Handy liegt wirklich gut in der Hand, der Bildschirm ist klasse und Surfen, Zocken und Navigieren auf der Oberfläche funktionieren wirklich sehr gut. Die Feststellung, dass das seitliche Navigieren durch die Menüs teils ruckeln soll, habe ich nicht gemacht. Die Kamera ist i.O. wenns hell genug ist. Ein nettes Gimmick ist die Panorama-Bild Funktion für Bilder in 3D. Videos sehen klasse aus - ich habe vorallem das persönliche Empfinden, dass die Farben sehr satt sind und die Darstellung insgesamt sehr natürlich wirkt.
Alles hier benannte können andere aktuelle Smartphones sicherlich auch, teils auch besser, mich persönlich hat aber auch das Design angesprochen. Schlicht und elegant.
Insgesamt eine klare Kaufempfehlung.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar dizzykrissi
dizzykrissi
#21 | 12. Mai 2012, 12:49
Das Xperia S ist mein erstes Smartphone. Bilder und Videos sind klasse und telefonieren kann ich damit auch noch :-) - würde mich wieder für das Xperia entscheiden.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar CommerzGaming
CommerzGaming
#20 | 12. Mai 2012, 12:44
Zitat von Black83:


Dann heul halt weiter über Android und dessen Unzulänglichkeiten - auch bei deinem 4ten Smartphone. Ich sage dir, die Probleme kommen nicht durch die Hardware der Geräte sondern durch Googles undurchdachtes Android Konzept.


Ich heule nicht rum, ich gebe nur mein Feedback, in Sachen "Sony - Smartphones" und das ich über den Konzern sehr enttäuscht bin.

Ich bin Soldat und mindestens die Hälfte hat das iPhone, aber genau diese Hälfte möchte auf Android umsteigen. Warum!?

Wenn Apple so genial ist, und so überaus Support-Freundlich, warum dann der Wechsel!?

Das iPhone ist völlig ungerechtfertigt. Was hat dieses Handy, was andere nicht haben!? Ein "S" hinter der Vier!? Wow, dafür lohnt es sich, sein altes "iPhone 4G" in die Tonne zu kloppen und sich ein Jahr später das "iPhone 4S" zu holen, für einen kleinen Aufpreis von schlappe 500€.

Da müsste mir ein Fuß fehlen und meine Hand zwischen Türangel und Tür eingeklemmt sein.


Cast.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Black83
Black83
#19 | 12. Mai 2012, 12:37
Zitat von CommerzGaming:


Was bitte soll ich mit nem angeknabberten Apfel!? oO

Sorry, aber iPhone ist das letzte Handy, was ich mir kaufen würde. Ich weiß, dass ich dadurch viele Minuspunkte einheimse, aber das ist meine Meinung. Da hol ich mir lieber für 1000€ ein 15 Jahre altes "Alcatel".

Cast.


Dann heul halt weiter über Android und dessen Unzulänglichkeiten - auch bei deinem 4ten Smartphone. Ich sage dir, die Probleme kommen nicht durch die Hardware der Geräte sondern durch Googles undurchdachtes Android Konzept.

Und wenn es Android sein MUSS dann schau dich bei XDA und der Cyanogenomod Seite um. Wenn die das Handy gut supporten, dann kann man sich auch Android antun. Aber Herstellerseitig siehst du bei keinem Android Gerät Land.

Was du betreibst nenne ich Adolf-Moral "Apple ist an allem Schuld".
Halte beides in der Hand, dann entscheidest dich sicher nicht für Android.
rate (2)  |  rate (12)
Avatar CommerzGaming
CommerzGaming
#18 | 12. Mai 2012, 12:34
Zitat von Black83:


LoL. Dann wart mal ab :)
Du wirst nicht nur über technische Mängel heulen, sondern auch über den fehlenden Support. Nach 6 Monaten ist dein Handy out und keiner kümmert sich mehr drum :]

Wenn es dir um technisch saubere Geräte mit top support geht, dann kauf dir ein Iphone ! Selbst 3 Jahre alte Iphones haben eine bessere Kompatibilität zu den Apps als Android Geräte die 6 Monate auseinander liegen.


Was bitte soll ich mit nem angeknabberten Apfel!? oO

Sorry, aber iPhone ist das letzte Handy, was ich mir kaufen würde. Ich weiß, dass ich dadurch viele Minuspunkte einheimse, aber das ist meine Meinung. Da hol ich mir lieber für 1000€ ein 15 Jahre altes "Alcatel".

Cast.

EdT: Das mit dem Support stimmt schon, aber ich Nagel mich nicht deswegen fest. Jeder steht selbst in der Entscheidung, ob er sein Smartphone Updatet. Ich werde es, erst nach ausführlichem Test, in Erwägung ziehen. Aber da das S III so oder so schon Android "Ice Cream" drauf hat, stört mich das nicht weiter.
rate (12)  |  rate (5)
Avatar Black83
Black83
#17 | 12. Mai 2012, 12:30
Zitat von CommerzGaming:
Nie wieder Sony.

Sorry, aber ich habe jetzt das dritte Sony Handy in Folge und ich habe es langsam satt, mit Technischen Mängeln zu leben. Habe mir vor vier Tagen das Galaxy S III vorbestellt und bin überglücklich über meine Entscheidung.

Sony Smartphones kommen mir nicht mehr in die Hand.

Cast.


LoL. Dann wart mal ab :)
Du wirst nicht nur über technische Mängel heulen, sondern auch über den fehlenden Support. Nach 6 Monaten ist dein Handy out und keiner kümmert sich mehr drum :]

Wenn es dir um technisch saubere Geräte mit top support geht, dann kauf dir ein Iphone ! Selbst 3 Jahre alte Iphones haben eine top App Kombatiblität. Bei Android wird ständig was am Programmcode geändert ohne Rücksicht auf Kompatiblität, man braucht Android xyz für App zyx. Und kein support oder zeitiges update der Hersteller. -> Ein riesen Misthaufen.

Google sollte sich mal ein 5 Jahres Konzept zulegen und alle features mit einem Update releasen.
rate (2)  |  rate (9)
Avatar WarpigtheKiller
WarpigtheKiller
#16 | 12. Mai 2012, 12:28
Zitat von PG89:
"Im Test laufen grafisch anspruchsvolle 3D-Titel wie Minecraft ruckelfrei. "


LOL das hat doch voll die DRECKS PIXELGRAFIK, MW3 ist hat "anspruchsvolle" Grafik


MW 3 würde bei der Grafikengine auch noch problemlos auf einen Modernen Taschenrechner laufen.*ironie aus*

Optisch kann mich das Xperia S nicht überzeugen, aber ansonsten nettes Gerät. :)
rate (2)  |  rate (4)
Avatar CommerzGaming
CommerzGaming
#15 | 12. Mai 2012, 12:28
Nie wieder Sony.

Sorry, aber ich habe jetzt das dritte Sony Handy in Folge und ich habe es langsam satt, mit Technischen Mängeln zu leben.
Es fängt ganz banal mit der Software an. Jeder Anbieter, egal Sony, HTC oder Samsung hat seine eigene Oberfläche. Und Sony schafft es, diese Oberfläche komplett untauglich zu machen. Sei es Verzögerung beim Auswählen, Verschieben von Icons/APPS oder das Öffnen einer Datei.

Habe das Xperia NEO seit einem Jahr. Durch den kleinen Prozessor haben Spiele wie "Drift Racing" meist Ruckelphasen oder stürzen auch gerne mal ab.

Habe mir vor vier Tagen das Galaxy S III vorbestellt und bin überglücklich über meine Entscheidung.

Sony Smartphones kommen mir nicht mehr in die Hand.



Cast.
rate (4)  |  rate (5)
Avatar Black83
Black83
#14 | 12. Mai 2012, 12:27
Viel hübscher als das hässliche Galaxy S3 im Eckenlos Design.
Das fehlen der Ecken nimmt dem Teil unnötig Platz für den Bildschrim und man hat automatisch dicke Ränder.

Aber das wird Samsung eh mit einer refresh Version beheben - die haben kein Problem drölftausend Handys unsupportet auf den Markt zu werfen.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar PG89
PG89
#13 | 12. Mai 2012, 12:17
"Im Test laufen grafisch anspruchsvolle 3D-Titel wie Minecraft ruckelfrei. "


LOL das hat doch voll die DRECKS PIXELGRAFIK, MW3 ist hat "anspruchsvolle" Grafik
rate (1)  |  rate (19)
Avatar flown
flown
#12 | 12. Mai 2012, 12:10
Zitat von Nikks:
Mir gefällt bei den zuletzt rausgekommenen Smartphones der Trend hin zu fest eingebauten Akkus nicht. An meinem aktuellen Smartphone ist ein zweiter Akku manchmal überlebenswichtig. Hoffentlich haben die Hersteller diesbezüglich bald ein Einsehen...


Also ich habe jetzt schon ein paar Handys durch und habe noch nie nen Ersatzaku gebraucht...eigentlich halten die doch schon relativ gut. Habe allerdings mein erstes Smartphone bisher nur ein Jahr, vlt ist das bei denen anders? Wie lange benutzt du deine Handys denn so im Schnitt? Mich stört die ganze Geschichte deshalb eigentlich wenig...
rate (0)  |  rate (1)
Avatar dereric
dereric
#11 | 12. Mai 2012, 12:10
Warte
Soll ich lachen!?

Im Test laufen grafisch anspruchsvolle 3D-Titel wie Minecraft ruckelfrei. Die Ladezeiten beschränkten sich in der Regel auf wenige Sekunden, wobei das Samsung Galaxy Nexus meist ein wenig schneller war.

GRAFISCH ANSPRUCHSVOLL!?!?


PHWWAHAHAHAHAHAHAHAHAAAHAHAHAAAA
rate (1)  |  rate (16)
Avatar **FreakimKäfig**
**FreakimKäfig**
#10 | 12. Mai 2012, 11:57
Zitat von Falkenfluegel:


Ich bin seit über 10 Jahren hier


Das ist so toll und ich freu mich jetzt wirklich ganz ganz mega für dich :)
rate (4)  |  rate (20)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#9 | 12. Mai 2012, 11:53
Zitat von **FreakimKäfig**:
Ja mein Sohn...
Es war wirklich so das die GameStar damals nur PC Hardware und Spiele getestet hat.
Und sogar in den News wurden wirklich nur Hardware und Spieleneuigkeiten verbreitet.

UND was noch viel besser ist.. Die PC Spieler sind auf GS.de gegangen weil sie von Konsolen, Handhelds und Smartphones nichts wissen wollten.


Ich bin seit über 10 Jahren hier und das war noch nie so du Träumer.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#8 | 12. Mai 2012, 11:52
So ein Handy ohne Android 4.0 raus zu bringen ... oh man.
rate (17)  |  rate (0)
Avatar **FreakimKäfig**
**FreakimKäfig**
#7 | 12. Mai 2012, 11:41
Ja mein Sohn...
Es war wirklich so das die GameStar damals nur PC Hardware und Spiele getestet hat.
Und sogar in den News wurden wirklich nur Hardware und Spieleneuigkeiten verbreitet.

UND was noch viel besser ist.. Die PC Spieler sind auf GS.de gegangen weil sie von Konsolen, Handhelds und Smartphones nichts wissen wollten.
rate (9)  |  rate (22)
Avatar cpt.ahab
cpt.ahab
#6 | 12. Mai 2012, 11:31
Zitat von WiNDHUNDiE:
Habe das Teil nach meinem ausgelaufenen iPhone-Telekom-Vertrag bekommen und bin schwer begeistert.
Nur die Akkulaufzeit ist miserabel. Nach ein bis zwei Tagen muss man schon aufladen? Das iPhone hat teils eine ganze Woche gehalten.
Hier wird sich hoffentlich noch per Update was tun. Denn soviel größer ist nun das Display beim Xperia S auch nicht.

Naja, das 4er hat anfangs auch nur 2-3 Tage (durchschnittliche Nutzdauer ca. 3 Stunden pro Tag für alles) gehalten und war dann irgendwann eben auf ca. 1 Woche. Hoffe, dass sich da beim Sony auch noch was tut...


Wie bekannt ändert sich die Akkulaufzeit mit Android 4.0. Einfach abwarten.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar zenkai
zenkai
#5 | 12. Mai 2012, 11:28
Hab das Xperia S seit ein paar Wochen und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten zufrieden. Die USB-Abdeckung ist sehr fummelig und hängt nur an einem schmalen Gummibändchen, ich bezweifel, dass das länger als ein paar Monate hält. Der Akkuverbrauch war in den ersten 2 Wochen ziemlich schlecht, hielt kaum einen Tag durch. Mittlerweile gibt es aber ein Firmware Upgrade, damit ist es jetzt deutlich besser, hält auch mal 3-4 Tage durch, wenn man nur ein wenig telefoniert oder MP3s hört. Ansonsten ist es aber ein super Handy, gut verarbeitet, sehr schnell, gutes Display, Kamera ist sehr gut (auch wenn ich die Kamera vom N8 noch besser fand).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#4 | 12. Mai 2012, 11:00
Habe es und bin zufrieden damit, hatte davor das S2 das Xperia S ist aber deutlich eleganter.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar WiNDHUNDiE
WiNDHUNDiE
#3 | 12. Mai 2012, 09:36
Habe das Teil nach meinem ausgelaufenen iPhone-Telekom-Vertrag bekommen und bin schwer begeistert.
Nur die Akkulaufzeit ist miserabel. Nach ein bis zwei Tagen muss man schon aufladen? Das iPhone hat teils eine ganze Woche gehalten.
Hier wird sich hoffentlich noch per Update was tun. Denn soviel größer ist nun das Display beim Xperia S auch nicht.

Naja, das 4er hat anfangs auch nur 2-3 Tage (durchschnittliche Nutzdauer ca. 3 Stunden pro Tag für alles) gehalten und war dann irgendwann eben auf ca. 1 Woche. Hoffe, dass sich da beim Sony auch noch was tut...
rate (2)  |  rate (4)
Avatar pun1sh3r
pun1sh3r
#2 | 12. Mai 2012, 03:35
Meine Schwester hat das Smartphone neu bekommen und da hab ich es gleich mal unter die Lupe genommen. Würde es zwar nicht gegen mein Galaxy S2 tauschen, aber schick ist es schon und genau so schnell. Gefällt mir sehr gut das Smartphone, ich kann es empfehlen.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Nikks
Nikks
#1 | 12. Mai 2012, 00:45
Mir gefällt bei den zuletzt rausgekommenen Smartphones der Trend hin zu fest eingebauten Akkus nicht. An meinem aktuellen Smartphone ist ein zweiter Akku manchmal überlebenswichtig. Hoffentlich haben die Hersteller diesbezüglich bald ein Einsehen...
rate (26)  |  rate (2)
1

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten