Asus Google Nexus 7

Tablets   |   Datum: 11.08.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Ramott
Ramott
#1 | 11. Aug 2012, 15:00
Need :yes:
rate (4)  |  rate (20)
Avatar MjamMett
MjamMett
#2 | 11. Aug 2012, 16:14
Fehlende USB-Ports und Speicherkartenslots finde ich schon ziemlich schlecht. Sowas bietet absolut keinen Nutzen und ist im Prinzip nur Geldmacherei. So toll die ganzen Cloud-Dienste auch sein mögen, über USB-Sticks oder Speicherkarten, bei denen ich die volle Kontrolle über meine Daten habe, geht einfach nichts.
Mal sehen welcher Straßenpreis sich so einpendeln wird und ob man das Teil Rooten und Flashen kann.
rate (27)  |  rate (6)
Avatar Moritz_Jaeger
Moritz_Jaeger
#3 | 11. Aug 2012, 18:58
Zitat von MjamMett:

Mal sehen welcher Straßenpreis sich so einpendeln wird und ob man das Teil Rooten und Flashen kann.

Guter Punkt. Ja, Rooting geht schon, siehe hier: http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.p hp?f=1677

Und ja, ich bin kein großer Fan von reinen Cloud-Angeboten. Im Flieger oder im Ausland bist da meist aufgeschmissen.
rate (19)  |  rate (2)
Avatar Hacimo38
Hacimo38
#4 | 12. Aug 2012, 01:04
Wenn von dem Ding noch eine Version mit 3G und SD-Kartenslot kommt und dabei nur marginal Teuerer wird, wäre das Teil perfekt :D
Eine Telefonfunktion wäre auch nett :D
Und und und ...

Ich höre lieber auf die Liste weiterzuführen, sonst knacke ich noch die 500€ Marke :D
rate (12)  |  rate (2)
Avatar colorado109
colorado109
#5 | 12. Aug 2012, 01:07
Zitat von Ramott:
Need :yes:


Da wollte wohl jemand unbedingt erster sein ;-)
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Lars-G90
Lars-G90
#6 | 12. Aug 2012, 01:33
Zitat von MjamMett:
Fehlende USB-Ports und Speicherkartenslots finde ich schon ziemlich schlecht. Sowas bietet absolut keinen Nutzen und ist im Prinzip nur Geldmacherei. So toll die ganzen Cloud-Dienste auch sein mögen, über USB-Sticks oder Speicherkarten, bei denen ich die volle Kontrolle über meine Daten habe, geht einfach nichts.
Mal sehen welcher Straßenpreis sich so einpendeln wird und ob man das Teil Rooten und Flashen kann.


Ist schon bestätigt, dass man mit einem gerooteten Gerät USB-Sticks nutzen kann. Und wenn man den internen Speicher dann nicht gütVideos braucht, dann reichen 8 bzw. 16 GB meist eigentlich. Ein SD-Slot wäre aber natürlich schon schön gewesen. Google begründet das unter anderem damit, dass das System so runder und stabiler läuft ohne externe Speichermedien mit verschiedenen Formatierungen. Naja wers glaubt.

Nicht vermissen tue ich hingegen 3G (mir eh zu teuer und durch die Volumenbeschränkung recht nutzlos) und eine Rückkamera/bessere Frontkamera. Video-Chat reicht mir bei einem Tablet voll und ganz. Ich hoffe nur sie beeilen sich mit dem Europa-Release etwas.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Sadmod
Sadmod
#7 | 12. Aug 2012, 01:40
Zitat von rob81:
Bei 200mb mobil flats haben sich clouds doch eh erledigt ^^


Ich würd an deiner Stelle ganz schnell Anbieter wechseln!
Hab hier je 1000 min und sms und 5gb ungedrosseltes inet, drüber 64k
Zahle 12€ für das ganze.

Bin zwar ösi, aber so groß kann die Diskrepanz zu DE doch auch nit sein O.o
rate (5)  |  rate (23)
Avatar Eladriel
Eladriel
#8 | 12. Aug 2012, 02:33
Viel zu schmal meiner Meinung nach.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Eladriel
Eladriel
#9 | 12. Aug 2012, 02:34
Zitat von Sadmod:


Ich würd an deiner Stelle ganz schnell Anbieter wechseln!
Hab hier je 1000 min und sms und 5gb ungedrosseltes inet, drüber 64k
Zahle 12€ für das ganze.

Bin zwar ösi, aber so groß kann die Diskrepanz zu DE doch auch nit sein O.o


LoL bestimmt fucking Eplus oder O2, bei gescheiden Anbietern kostet das halt mehr.
rate (8)  |  rate (15)
Avatar narktor
narktor
#10 | 12. Aug 2012, 03:05
wer zur hölle stellt bei euch denn um die zeit noch news ein Oo
rate (0)  |  rate (8)
Avatar DeeKey
DeeKey
#11 | 12. Aug 2012, 04:29
Okay fangen wir an kein sd-slot kein mobile internet kein direkter zugriff auf front camera kein usb kein hdmi ..das teil ist schrott was soll man damit anfangen?
rate (10)  |  rate (9)
Avatar Tharos
Tharos
#12 | 12. Aug 2012, 04:47
Zitat von Sadmod:


Ich würd an deiner Stelle ganz schnell Anbieter wechseln!
Hab hier je 1000 min und sms und 5gb ungedrosseltes inet, drüber 64k
Zahle 12€ für das ganze.

Bin zwar ösi, aber so groß kann die Diskrepanz zu DE doch auch nit sein O.o


Doch. Kann sie. Deutschland ist Steinzeit wenn es um mobiles Internet geht.

Mal so als Vergleich, weil ichs gerade als erstes gefunden habe, das "Einsteiger-Smartphone-Paket" vom Rosa Riesen:

- 100 Minuten in alle Netze
- 40 SMS in alle Netze
- 7,2mbit Daten-Flatrate ... mit 200mb Volumen, danach gedrosselt

Für schlappe 17,95€. Im Monat - nicht im halben Jahr.

Und bei anderen Anbietern sieht es kaum besser aus.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar gmonstar
gmonstar
#13 | 12. Aug 2012, 04:48
Zitat von DeeKey:
Okay fangen wir an kein sd-slot kein mobile internet kein direkter zugriff auf front camera kein usb kein hdmi ..das teil ist schrott was soll man damit anfangen?

ACK. Ein Tablet ist doch ein mobiles Gerät. Dieses kann man nur zu Hause verwenden. Wo ist da der Sinn? Dann kein USB und kein SD-Slot? Was soll man damit anfangen? Absolut nutzloses Produkt.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar sashkin91
sashkin91
#14 | 12. Aug 2012, 05:12
also ich kann es immer noch nicht verstehen wozu ein tablet zu gebrauchen ist, smartphone und pc/laptop reichen mmn vollkommen aus!
rate (6)  |  rate (6)
Avatar ChuckBROOZeG
ChuckBROOZeG
#15 | 12. Aug 2012, 07:47
Keine SD Slots ist doch leider standard bei Nexus Geräten.
Ein Grund warum ich mir nie ein Nexus geholt habe.
Zumindest die Handys waren grundsätzlich ja super aber ddas ist nen riesen Mangel der aber ne Strategie ist bei Google. Wie soll man sonst die Cloud vermarkten?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar DonkeyMan
DonkeyMan
#16 | 12. Aug 2012, 07:51
Der Preis ist natuerlich klasse und 4.1 auch, aber ich bin froh mir das Asus Infinity geholt zu haben.

Bessere Aufloesung, 10 Zoll und micro SD slot.
Fuer mich ist das Infinity das besserer Android (auch wenn es recht teuer ist.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#17 | 12. Aug 2012, 07:54
Da ich kein Bastler bin und meine Ersterfahrungen mit Android (Sony Xperia) ein absolutes Desaster waren (bin nun mit dem Nokia Lumia 800 und Windows 7.5 richtig zufrieden), werde ich lieber warten, bis die zweite Generation (kommen eh jedes Jahr leicht verbesserte Versionen - siehe Apple) der Windows-Tablets erscheint.

Bei mir hat intuitive Bedienung und Funktionsfähigkeit einfach klar Vorrang. Ich will mich nicht mir dem System auseinandersetzen (müssen) oder irgendwas daran verändern. Es muss mir auf den ersten Blick gefallen und so funktionieren, wie vorgesehen.

Davon abgesehen ist mir die zwingende Bindung an Google (ohne Googlemail-Adresse kann man da ja gut die Hälfte aller Dienste nicht nutzen!) ein absoluter Dorn im Auge. Aber das ist eine rein persönliche Abneigung.
Da ist mir im Ernstfall der "goldene Käfig" eines geschlossenen Systems wie Apple oder MS lieber, als ein Bastlerparadies.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Overkill4Y
Overkill4Y
#18 | 12. Aug 2012, 08:31
Laut einer gestrigen ZDF-Doku gibt es in Asien inzwischen massig brauchbare Billigtablets die dort für30-50€ verkauft werden. Und wir hier sollen diese Mondpreise blechen. Ne ne, da wart ich auf das Tablet vom Discounter für 39,99€. Weiß eh nicht was ich damit sinnvolles machen soll.
rate (2)  |  rate (9)
Avatar steelrat664
steelrat664
#19 | 12. Aug 2012, 08:41
Zitat von Eladriel:


LoL bestimmt fucking Eplus oder O2, bei gescheiden Anbietern kostet das halt mehr.


In Österreich gibt es kein E-Plus oder O2! die genannten Preise sind hier durchaus schon Premiumanbieter Preise wie z.B von A1 oder T-Mobile.
Mobilfunkmarkt in AT ist aber ein ganz eigenes Thema ;)
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#20 | 12. Aug 2012, 08:57
7 Zoll für 250€ ? Ich lach mich schlapp. Abgesehen von den hier zahlreich angemerkten fehlenden Eingängen, bekommt man ein 7 Zoll mit USB, mit Android 4 und allem Schnickschnack für unter 200€.

Okay die Leistung ist warscheinlich nicht ganz so fix, aber das ist ein 7 Zoll Tablet und keine mobile Techdemo Präsentation. Der Test liest sich übrigens sehr subjektiv, wie viele "Tests" in letzter Zeit. Manchmal frage ich mich ob mein Adblock mir da nicht doch ein Hinweis zuviel hat entfernen lassen...
rate (0)  |  rate (3)
Avatar ChuckBROOZeG
ChuckBROOZeG
#21 | 12. Aug 2012, 09:06
Zitat von Overkill4Y:
Laut einer gestrigen ZDF-Doku gibt es in Asien inzwischen massig brauchbare Billigtablets die dort für30-50€ verkauft werden. Und wir hier sollen diese Mondpreise blechen. Ne ne, da wart ich auf das Tablet vom Discounter für 39,99€. Weiß eh nicht was ich damit sinnvolles machen soll.


Na viel Spass mit der Display Qualitärt!
rate (10)  |  rate (4)
Avatar winfo_student
winfo_student
#22 | 12. Aug 2012, 09:19
Zitat von :

Viele Dienste oder Angebote sind hierzulande nicht erhältlich, dementsprechend laufen Funktionen ins Leere.


Großartig. Und damit will man Apple angreifen wo alles gleich am Releasetag weltweit verfügbar ist?

Den Durchschnittsnutzer interessieren keine Zahlen auf dem Datenblatt der will nen funktionierenden Bookstore / Appstore / Musicstore. Mal sehen welcher Hersteller das als erstes kapiert.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar DarkAngelAkasiro
DarkAngelAkasiro
#23 | 12. Aug 2012, 10:04
Kein UTMS = kein Sinn sowas zu kaufen. Für ein Tablet ist das ein MUSS. SD Kartenslot sowieso für Datentausch.

Das man mit dem Handy sich verbinden kann und dann per WLAN...hmm ich weiß gar nicht wie das funzen soll, kann ein S5230 das überhaupt??
rate (1)  |  rate (8)
Avatar Cloudrunner
Cloudrunner
#24 | 12. Aug 2012, 10:10
Zitat von Sadmod:


Ich würd an deiner Stelle ganz schnell Anbieter wechseln!
Hab hier je 1000 min und sms und 5gb ungedrosseltes inet, drüber 64k
Zahle 12€ für das ganze.

Bin zwar ösi, aber so groß kann die Diskrepanz zu DE doch auch nit sein O.o


Dann solltest du dich mal informieren. Der Unterschied ist extrem. Für das was du hier angibst, zahlt man hier locker 50-60 Euro monatlich.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Leberle
Leberle
#25 | 12. Aug 2012, 11:23
Zitat von Cloudrunner:


Dann solltest du dich mal informieren. Der Unterschied ist extrem. Für das was du hier angibst, zahlt man hier locker 50-60 Euro monatlich.


kommt doch alle mal in die schweiz :(
rate (3)  |  rate (5)
Avatar Depredator
Depredator
#26 | 12. Aug 2012, 11:31
Kein Wunder, dass es so billig ist, wenn die Hälfte an wichtigen Sachen fehlt. Ohne Funkmodule würd ich das Teil nicht mal für 50€ kaufen. Mal abgesehen davon, dass mein Smartphone schon fast genauso groß ist.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar Overkill4Y
Overkill4Y
#27 | 12. Aug 2012, 11:55
Zitat von ChuckBROOZeG:


Na viel Spass mit der Display Qualitärt!


Der Vergleich wurde gemacht, ein 24x so teures Samsung hat zwar besser ausgesehen, aber nicht viel.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar Sadmod
Sadmod
#28 | 12. Aug 2012, 13:48
Zitat von Overkill4Y:


Der Vergleich wurde gemacht, ein 24x so teures Samsung hat zwar besser ausgesehen, aber nicht viel.


Tdm sind das vmtl singlecore Prozessoren, billig akkus und anderswo wurde sicher au no gespart.

Aber grundsätzlich hast du recht nur brauch ich mim S3 und nem billig Netbook nicht wirklich ein tablet^^
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Eladriel
Eladriel
#29 | 12. Aug 2012, 15:23
Zitat von steelrat664:


In Österreich gibt es kein E-Plus oder O2! die genannten Preise sind hier durchaus schon Premiumanbieter Preise wie z.B von A1 oder T-Mobile.
Mobilfunkmarkt in AT ist aber ein ganz eigenes Thema ;)


Was interessiert mich Österreich? Da dies eine .de Seite ist beziehe ich mich hier auf Deutschland und nicht auf ändere Länder. Ist ja schön das es vllt wo anderes besser ist, aber ich möchte dennoch nicht in Österreich wohnen :D
rate (2)  |  rate (9)
Avatar saschar
saschar
#30 | 12. Aug 2012, 17:14
Zitat von Leberle:


kommt doch alle mal in die schweiz :(
Ne isn Verbrecherstaat, ich bleib lieber hier ;).
rate (3)  |  rate (12)
Avatar feryaz
feryaz
#31 | 12. Aug 2012, 17:51
Zitat von saschar:
Ne isn Verbrecherstaat, ich bleib lieber hier ;).


Und Deutschland nicht?
Komisches Weltbild.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#32 | 12. Aug 2012, 19:59
Zitat von R-X-D:
Da ich kein Bastler bin und meine Ersterfahrungen mit Android (Sony Xperia) ein absolutes Desaster waren (bin nun mit dem Nokia Lumia 800 und Windows 7.5 richtig zufrieden), werde ich lieber warten, bis die zweite Generation (kommen eh jedes Jahr leicht verbesserte Versionen - siehe Apple) der Windows-Tablets erscheint.

Bei mir hat intuitive Bedienung und Funktionsfähigkeit einfach klar Vorrang. Ich will mich nicht mir dem System auseinandersetzen (müssen) oder irgendwas daran verändern. Es muss mir auf den ersten Blick gefallen und so funktionieren, wie vorgesehen.

Davon abgesehen ist mir die zwingende Bindung an Google (ohne Googlemail-Adresse kann man da ja gut die Hälfte aller Dienste nicht nutzen!) ein absoluter Dorn im Auge. Aber das ist eine rein persönliche Abneigung.
Da ist mir im Ernstfall der "goldene Käfig" eines geschlossenen Systems wie Apple oder MS lieber, als ein Bastlerparadies.


Nun, das liegt nicht an Android, sondern daran was Sony mit Android angestellt hat. Das pure Google Android 4 ist perfekt wie es ist.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Spiritoger
Spiritoger
#33 | 13. Aug 2012, 08:30
Was ist denn das für ein dämlicher Test?

Das ist ein 7 Zoll Gerät! Die kosten alle erheblich weniger als die 10 Zoll Tablets! Und die Vermutung(!) dass es 200 Euro kosten soll ist sehr, sehr gewagt! Davon mal ab hat es eine echt mäßige Ausstattung!

Warum Benchmark-Vergleiche mit Handys und nicht anderen Tablets? Ist es wirklich so schnell wie behauptet? Andere Tablets von Asus und Co haben den gleichen SOC drinne, sollten also genauso schnell sein!

Also vom "besten" Tab scheint das Gerät doch noch EINIGES entfernt zu sein!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar mehrtuerer
mehrtuerer
#34 | 13. Aug 2012, 09:28
Ich finde den Verzicht auf eine Mobilfunkanbindung sinnvoll - schließlich schleppe ich schon einen Internetanschluss mit mir herum und kann diesen per WLAN auch verfügbar machen. Für mich wäre ein Tablet eh ein Couch-Gerät, um das alte Netbook zu ersetzen.

Wer sich über den Preis beschwert soll sich mal die Gewinnmargen beim Nexus angucken - die liegen deutlich unter denen der Konkurenz.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Sebus
Sebus
#35 | 13. Aug 2012, 12:22
Was nützt mir denn ein Tablet, was eigentlich durch seinen Formfaktor von 7" und durch seine Akkulaufzeit gerade für den mobilen Einsatz Sinn machen würde, man es aber unterwegs praktisch nicht nutzen kann, da 3G fehlt. Ein vollkommen unnützes Produkt denn für die Couch zu Hause macht doch eher 10" Sinn. Dazu der fehlende SD-Slot - fail.

Wer sowieso ein brandneues Samrtphone ala S3 oder vergleichbar hat, kann auch das unterwegs für Inet nutzen, da macht so ein Tablet eh keinen Sinn -> also kein Argument das Handy ist ja Router -.-

Dann doch eher ein Huawei Mediapad 7 mit 3G+SD+gleiches Display mit gleicher Auflösung. Okay ist nur Dualcore aber dafür im schicken Alu-Unibody. Als Vorführmodell ab 240€ neu ab ca. 290, dafür kann man es auch nutzen... Nexus=bestes Androidtablet, Google zahlt wohl immernoch sehr gut!? ;D
rate (3)  |  rate (3)
Avatar alecfrom
alecfrom
#36 | 13. Aug 2012, 14:40
"und uns fehlt vor allem eine vernünftige Art, um unterwegs in Internet zu kommen."
Ich denk jeder hat n Smartphone wenn er so ein Gerät besitzt.
Stichwort, Tethering oder Bluetooth-Tethering
funktioniert mit wenigen Klicks.

Fehlender SD-Card-Slot ist schon schade
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Lars-G90
Lars-G90
#37 | 13. Aug 2012, 14:55
Zitat von DeeKey:
Okay fangen wir an kein sd-slot kein mobile internet kein direkter zugriff auf front camera kein usb kein hdmi ..das teil ist schrott was soll man damit anfangen?


USB geht, Kamera-App gibts auch schon. Ok SD-Slot und UMTS kann ich vielleicht noch verstehen. Aber wozu zur Hölle will ich mein Tablet an den Fernseher anschließen?

Zitat von alecfrom:
"und uns fehlt vor allem eine vernünftige Art, um unterwegs in Internet zu kommen."
Ich denk jeder hat n Smartphone wenn er so ein Gerät besitzt.


Ich will mir das praktisch als Smartphone-Ersatz kaufen. Normales Handy zum Telefonieren und SMS schreiben und das Ding als größeres (und sogar billigeres) Smartphone. Wenn man eh schon so einen Brecher alá Galaxy S3 in der Hosentasche ist, wozu dann noch das hier? Wobei mir die monatlichen Kosten für ne UMTS-Flat eh zu hoch wären und das Volumen würd ich durch Videos etc. eh verballern.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar lronhide
lronhide
#38 | 13. Aug 2012, 14:56
Viel zu klein für klein! Ein Zwischending von Galaxy Note und einem Ipad. Kann ich nicht gebrauchen.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar TrudleR
TrudleR
#39 | 13. Aug 2012, 16:14
Das gejamme über fehlende Mobilnetzunterstützung kann ich net nachvollziehen.

Wenn ich mit meinem Netbook selten mal im Zug arbeite, nutz ich das Mobilnetz per iPhone (Hotspot). Also ich koppel das iPhone (Smartphone hat man doch eh immer dabei) damit und Surfe uneingeschränkt.

Ne extra SIM-Karte und evt. sogar Vertrag für jedes einzelne meiner elektronischen Geräte? Nein, danke! :P

EDIT: Den preislichen und platzbrauchenden Aspekt habe ich jetzt mal aussen vor gelassen. :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#40 | 13. Aug 2012, 16:47
Fazit...
Der Preis.. ^^
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten