AMD Radeon HD 7950 : Das von VR-Zone veröffentlichte Foto zeigt eine neue AMD-Grafikkarte aus der Radeon HD 7000-Serie mit Tahiti-Grafikchip. Der Kühler der Grafikkarte wurde für die Aufnahme entfernt. Daher ist auch der Tahiti-Grafikchip erstmals auf einem Foto zu sehen.

Laut der Meldung entspricht die Größe ungefähr der einer aktuellen Cayman-GPU einer AMD Radeon HD 6970 . Auf der Platine befinden sich zwölf GDDR5-Chips für insgesamt 1,5 GByte Videospeicher, die ein 384 Bit breites Speicherinterface nutzen. Auch das Dual-BIOS, das AMD mit der Radeon HD 6000-Serie eingeführt hatte, ist wieder mit an Bord.

Im Gegensatz zu dem Foto der AMD Radeon HD 7970 scheint die Platine auf dem Foto nur über zwei 6-Pin-Anschlüsse mit Strom versorgt zu werden. Daher dürfte es sich bei dieser Grafikkarte um das kleinere Modell AMD Radeon HD 7950 handeln, die zwischen 150 und 225 Watt Energie benötigen soll.

AMD Radeon HD 7950 : Ein weiteres Foto einer neuen AMD-Grafikkarte mit Tahiti-GPU. Ein weiteres Foto einer neuen AMD-Grafikkarte mit Tahiti-GPU.