Nvidia Geforce GTX 680

Grafikkarten   |   Datum: 22.03.2012

Nvidia Geforce GTX 680 - Webshop listet neue Geforce-Grafikkarte für fast 610 Euro

Im Internet hatte der erste europäische Händler die neue Nvidia Geforce GTX 680 für kurze Zeit in sein Angebot aufgenommen.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 16.03.2012 ; 15:52 Uhr


Nvidia Geforce GTX 680 : Der niederländische Webshop Factoryprices.nl hatte die für nächste Woche erwartete Nvidia Geforce GTX 680 kurz auf seiner Webseite gelistet und dabei auch die bisher aus Gerüchten bekannten technischen Daten bestätigt.

Das Modell Zotac Geforce GTX 680 mit 2 GByte GDDR5-Speicher, 1.006 MHz GPU-Takt und einem 256-Bit-Speicherinterface wurde mit einem Preis inklusive Steuern von 607,59 Euro aufgeführt, allerdings schnell wieder von der Webseite entfernt. Der Preis von knapp 610 Euro läge aber jenseits der angeblichen 550 US-Dollar, die Nvidia angeblich seinen Partnern empfiehlt. Zu diesem Preis müsste die Leistung der Grafikkarte auch sehr weit über der einer AMD Radeon HD 7970 liegen.

Ob es sich nun um ein Versehen oder einen Test des niederländischen Händlers handelt, bei dem nur der Preis fehlerhaft war oder ob die Nvidia Geforce GTX 680 wirklich mehr als 600 Euro kosten wird, ist noch unbekannt. Erwartet wird die Vorstellung der ersten Kepler-Grafikkarte allgemein für den 22. März.

Diesen Artikel:   Kommentieren (45) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar worst1vs1player
worst1vs1player
#1 | 16. Mrz 2012, 15:59
Schnäppchen...
rate (30)  |  rate (2)
Avatar NessD
NessD
#2 | 16. Mrz 2012, 16:00
Warum nicht 680€? :ugly:
rate (49)  |  rate (2)
Avatar capcomic
capcomic
#3 | 16. Mrz 2012, 16:03
irgendwie lächerlich der preis wenn das nur eine mittelklasse karte wird, soll ja angeblich die 560ti ablösen, wieviel werden dann für die highend karten verlangt 1000€ ?
rate (4)  |  rate (21)
Avatar se2ast9an438
se2ast9an438
#4 | 16. Mrz 2012, 16:08
Das ist mit sicherheit nicht der endgültige Preis!
Jedenfalls hoffe ich das!
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Aryko
Aryko
#5 | 16. Mrz 2012, 16:09
Ich werde wohl bei AMD bleiben !
rate (5)  |  rate (20)
Avatar paradox13371ftw
paradox13371ftw
#6 | 16. Mrz 2012, 16:12
Totaler Quatsch, wird definitiv niemals der Endpreis sein!
rate (6)  |  rate (2)
Avatar baroboss
baroboss
#7 | 16. Mrz 2012, 16:15
ist doch alles marketing ich wette die haben es extra die hohen preise reingestellt damit die leute sich später überrascht fühlen und die karten dann kaufen :D
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Daiquiri
Daiquiri
#8 | 16. Mrz 2012, 16:20
Nvidia Geforce GTX 680 - Webshop listet neues Gerücht für fast 610 Euro
1 Kunde hat diesen Artikel gekauft: Georg Wieselsberger
rate (31)  |  rate (4)
Avatar Gasp
Gasp
#9 | 16. Mrz 2012, 16:21
Ist bei NV doch bei jedem neuen Model so ... ne jahre lange masche von NV. (ich benutze schrott in diesem fall nicht um NVs karten zu beschreiben :))
Bewiesen ist das wenn man Schrott zu einem immens Überteuerten preis darbietet der mensch der diesen Schrott kauft ein durch den hohen preis (nicht durch die qualität ode rquantität) gesteigertes belohnungs gefühl erfährt.
So kann man z.b nen beschissenen Whisky zu nem preis von 200€ anbieten der gekauft wird und nur durch das wissen das er 200 euro kostet schmerkt er aufeinmal besser.
Ähnliches wird mit diesen lancierten vorab Preisen in unsere köpfe gepflanzt außerdem wird NV durch die Niedrigere empfelung in eine Heilsbringer Position gebracht die den Namen von NV aufwertet.
Alles Werbestrategie/psychologie
rate (3)  |  rate (13)
Avatar Pu244
Pu244
#10 | 16. Mrz 2012, 16:29
Zitat von Gasp:
Ist bei NV doch bei jedem neuen Model so ... ne jahre lange masche von NV. (ich benutze schrott in diesem fall nicht um NVs karten zu beschreiben :))
Bewiesen ist das wenn man Schrott zu einem immens Überteuerten preis darbietet der mensch der diesen Schrott kauft ein durch den hohen preis (nicht durch die qualität ode rquantität) gesteigertes belohnungs gefühl erfährt.


Das ganze ist recht einfach:
die ersten Karten werden manchmal zu Mondpreisen angeboten, war bei der 7800 GTX 512 auch so. Wenn die Karten erst verfügbar sind sinkt der Preis schneller als man sehen kann.

Die Preise werden vom Handel meist so gesetzt das jede Karte ihre Berechtigung hat. Wenn die GTX 680 mehr leistet wird sie auch mehr kosten, wenn nicht dann eben soviel das das P/L Verhältnis stimmt. PhysX könnte noch ein Grund für einen Preisaufschlag sein.
rate (3)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten