Microsoft Windows 8

Betriebssysteme   |   Datum: 09.11.2012
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Daniel1994GER
Daniel1994GER
#1 | 20. Mai 2012, 09:39
Mir gefällt das Design überhaupt nicht. Ich finde die Aero-Oberfläche besser. Naja ich werde sowieso erstmal bei Win 7 bleiben.

beste Grüße

Daniel
rate (147)  |  rate (19)
Avatar WarpigtheKiller
WarpigtheKiller
#2 | 20. Mai 2012, 09:40
Zuerst wollte MS Aero Glass und nun schaffen sie es wieder ab! Was solls, dank Metro sagt mir Windows 8 nicht zu.
rate (84)  |  rate (9)
Avatar Mr.H0n$3L
Mr.H0n$3L
#3 | 20. Mai 2012, 09:42
"Flach, eckig, weiß und ohne Glaseffekte"
mir gefällts bis jetzt eigentlich ganz gut, aber mal gucken, ich werde eh erstmal win7 behalten.
rate (43)  |  rate (12)
Avatar SubSeven
SubSeven
#4 | 20. Mai 2012, 09:42
Warum um den heißen Brei reden? "Wir haben es optisch an OSX angenähert" hätte es auch getan.
rate (64)  |  rate (19)
Avatar Halleluja
Halleluja
#5 | 20. Mai 2012, 09:43
Windows 8 hat eine Metro Oberfläche UND eine neuere Version der Aero Oberfläche.

Wieso verstehen das manche hier nicht?
rate (15)  |  rate (61)
Avatar RangerOfDead
RangerOfDead
#6 | 20. Mai 2012, 09:43
Ich mochte/ mag den AERO Effekt eigentlich und finde wenn, sollte er eine Option bei Windows 8 bleiben und nicht ganz entfernt werden.
rate (37)  |  rate (1)
Avatar Grove4L
Grove4L
#7 | 20. Mai 2012, 09:47
Angeblich sollen die Aero effekte die in der Win8 CP noch vorhanden waren in der fertigen version ganz verschwinden.
Damit wird Win 8 für mich noch unattraktiver.
rate (20)  |  rate (6)
Avatar WhieRippie
WhieRippie
#8 | 20. Mai 2012, 09:50
tja jahrelange entwicklung für nen reinfall....erlebt man bei microsoft zwar oft aber auch nee alle tage

Windows 8 = FAIL!!!!!

*Error, Reboot with Windows 7*
rate (17)  |  rate (35)
Avatar Bongdog
Bongdog
#9 | 20. Mai 2012, 09:52
Vorher wars besser
rate (18)  |  rate (15)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#10 | 20. Mai 2012, 09:55
Ich will ja nicht fieß sein ABER:
Das Metro Design eignet sich nicht wirklich für Desktopuser, das Aero-Design (was ich immer bei Win 7 nutzte, ist aber persönlicher Geschmack) halte ich für Tablets ungeignet.(Mit Fingern trifft man so kleine Buttons nicht)
Gleichzeitig fällt die Fusion aus beiden ungewöhnlich "billig" und unprofessionell aus, denn die beiden Oberflächen sind von einander isoliert und man kann noch nicht mal eine Datei vom Desktop ins Metro ziehen!

Aber: Die Idee höhrte sich gut an, an Stelle von Microsoft würde ich aber noch mit der Veröffetlichung warten und beide Oberflächen SINNVOLL fusionieren!
rate (31)  |  rate (7)
Avatar Chieef
Chieef
#11 | 20. Mai 2012, 09:58
Ich hoffe nur das man die App Oberfläsche ausblenden kann, da sie mir absolut nicht zusagt. Bin vollkommen zufrieden so wie Windows jetzt aussieht. Sollen die halt die App Funktion für Tabblets und Smartphones nutzen aber beim PC die Wahl lassen zwichen neuer und alter Benutzeroberfläsche.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar olopi
olopi
#12 | 20. Mai 2012, 10:01
Bye Bye Win8, als ob's das erste wär
rate (11)  |  rate (4)
Avatar philomeo
philomeo
#13 | 20. Mai 2012, 10:01
kann mir nicht vorstellen, dass windows 8 erfolgreich sein wird. das mit der metro oberfläche ist die schwachsinnigste idee am gesamten betriebsystem, die zudem noch genauso lieblos kantig und ohne große effekte gestaltet ist, wie jetzt auch die fenster.
dass der windows explorer überhaupt auf dem desktop aufgerufen werden, kann ist schon ein wunder - es hätte auch eine "app" sein können... -.-

ich hoffe für microsoft, dass den kunden noch einstellungsmöglichkeiten für die optik und für das abschalten der metrooberfläche überlassen werden.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Break_Down
Break_Down
#14 | 20. Mai 2012, 10:01
Ich habe Aero weder unter Vista noch unter Win7 genutzt, habe beide Systeme immer unter Basic am laufen gehabt.
Von daher wäre das für mich eine Änderung die mich nicht stört, würde Win8 allerdings sowieso nicht kaufen.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar yannikgs
yannikgs
#15 | 20. Mai 2012, 10:01
osx FTW
rate (9)  |  rate (19)
Avatar Feverr
Feverr
#16 | 20. Mai 2012, 10:04
Das erste was mir an Win8 gefällt, doch vielleicht noch ein wenig zu karg. Win7/Vista war in der Grundeinstellung zu bunt und effektüberzogen, das behinderte die Arbeit und die Übersicht eigentlich nur. Der Unschärfe-Glaseffekt war einfach nur grausam, genau so wie die übergroßen Fensterrahmen-Titelleisten. Aber man konnte es im Nachhinein ja noch anpassen. Wer es mochte konnte es ja beibehalten, doch nun keine Option mehr dazu?
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Uran
Uran
#17 | 20. Mai 2012, 10:05
Bei jeder Nachricht wird das Ding wird immer Häslicher und Unpraktischer.
Mann muss wirklich ein Microsoft Fan sein wen man Windows 8 kauft.
rate (13)  |  rate (11)
Avatar Famou$
Famou$
#18 | 20. Mai 2012, 10:11
Ich weiß nicht was "Glaseffekte" sein sollen, der Screenshot von Win8 oben sieht genauso aus wie mein Win7 XD - ich nutze seit jeher Windows in der einfachst-möglichen Ausführung, im Grunde dass es aussieht wie Win98. Solange ich das machen kann ist mir relativ egal welche Version dort läuft.
rate (3)  |  rate (8)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#19 | 20. Mai 2012, 10:13
Mir gefällt das Design eigentlich sehr gut, doch das ist noch nicht ausschlaggebend für einen Wechsel des Betriebssystems. Da muss noch etwas spezielles kommen wie zum Beispiel Leistungssteigerung, schnelleres Booten, unnötige Programme nicht vorinstalliert aber per Updates installierbar, usw.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Neumi
Neumi
#20 | 20. Mai 2012, 10:19
Ist schon sehr ... hell.
Wenigstens kann man noch die Farben einstellen.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar AmrasTaralom
AmrasTaralom
#21 | 20. Mai 2012, 10:40
*hust* der Titel dieser News müsste lauten: "Microsoft verkauft Anpassung an schwache Smartphones als Verbesserung der Oberfläche"...
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Mobius101
Mobius101
#22 | 20. Mai 2012, 10:43
Was für ein Rückschritt. Sieht ja aus wie DOS, nur in weiss.
rate (4)  |  rate (10)
Avatar CryztalBT
CryztalBT
#23 | 20. Mai 2012, 10:45
Mal ehrlich... für Desktop schockt das doch garnicht :-/
Als Tabletlösung sieht es aber mMn ganz nett aus :)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar zereberu
zereberu
#24 | 20. Mai 2012, 10:47
Zitat von philomeo:
kann mir nicht vorstellen, dass windows 8 erfolgreich sein wird. das mit der metro oberfläche ist die schwachsinnigste idee am gesamten betriebsystem, die zudem noch genauso lieblos kantig und ohne große effekte gestaltet ist, wie jetzt auch die fenster.
dass der windows explorer überhaupt auf dem desktop aufgerufen werden, kann ist schon ein wunder - es hätte auch eine "app" sein können... -.-

ich hoffe für microsoft, dass den kunden noch einstellungsmöglichkeiten für die optik und für das abschalten der metrooberfläche überlassen werden.


http://www.edbott.com/weblog/?s=%22windows +95%22

ist ziemlich witzig.
Da wird genau das gegenteil kritisiert, als 95 rauskamm und jetzt sind alle zufrieden damit.
SO sehe ich auch win8.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Cournel_Cool
Cournel_Cool
#25 | 20. Mai 2012, 10:49
Naja, erstmal gewöhnungsbedürftig. Ich werd aber eh weiterhin Win 7 nutzen, solange es geht. Was neues wär zwar mal ne Abwechslung, aber ich finde das mit der Metro Oberfläche einfach umständlich. Vlt. gibts ja ne Option, dass Windows gleich auf dem Desktop startet. So an sich find ich die Kacheln aufm Desktop gar ned mal hässlich. Obwohl mich die befehlleiste über den ordnern extremst stört. Ein weiterer Vorschlag wäre, die Kacheln durchsichtig zu machen. Das fände ich recht nett ;)
Ansonsten kann ich beim Desktop, der hier wahrscheinlich eüberwiegend genutzt werden wird, keine großen designtechnischen Veränderungen zu Win 7 sehen. Mei, das Metro isses halt, was mich etwas abschreckt^^
Ich bin mit meinem Win 7 eh zufrieden :)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar GF256
GF256
#26 | 20. Mai 2012, 10:50
Microsoft hat wohl aufgrund der massiven Kritik an Metro gemerkt, dass sie den Desktop noch hässlicher und unpraktikabler als Metro machen müssen, damit niemand mehr damit arbeiten will und sich freiwillig Metro antut. Dummerweise haben sie da wie immer die Rechnung ohne den König Kunden gemacht. Wie war das noch bei Vista? Die PC-/Notebook-Hersteller mussten XP-Downgrades anbieten, weil niemand Vista wollte, aber Microsoft hat das trotzdem als verkaufte Vista-Lizenz gerechnet, um es als Erfolg darzustellen? Tja, dasselbe wird wohl auch Win8 blühen. Von Firmen will ich da noch gar nicht mal reden.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar HawkS73
HawkS73
#27 | 20. Mai 2012, 10:50
Ah ja. Erst ist Aero das non plus ultra, Glas-look, runde ecken, 3D Effekt druch Schatten etz, und nun geht man zu einem Desing das so schlicht wie hässlich ist.

Warum? Damit den Tablet nicht die Puste ausgeht? Oder weil eine Fkusgruppen Umfrag ergeben hat, dass die leuts es lieber schlicht un hässlich wollen? MS warum bietet ihr nicht Option mit denen ICH bestimmen kann ob ich Metro oder Desktop will? Ob ICH Aero oder Win8 Design möchte? Diese "weg machen und friss oder stirb" Mentalität zieht bei mir nicht wirklich.
rate (5)  |  rate (5)
Avatar Lafaellar
Lafaellar
#28 | 20. Mai 2012, 11:05
Jetzt mal abgesehen von allen optischen Erwägungen von Windows 8.
Überall wo WIndows 8 jemals eingeführt wird, wird vermutlich die Hälfte aller Büros Still liegen, weil die Anwender mit dem neuen Betriebssystem nicht klar kommen.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Sehnerv
Sehnerv
#29 | 20. Mai 2012, 11:06
Ich kann es sehen, das weiße Licht, diese Helligkeit. Soll ich darauf zugehen? Ist es denn schon soweit?...Ach nein, es ist nur die neue Oberfläche von Windows 8. Puh... nochmal Glück gehabt. Oder?
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Halleluja
Halleluja
#30 | 20. Mai 2012, 11:14
Zitat von HawkS73:
Ah ja. Erst ist Aero das non plus ultra, Glas-look, runde ecken, 3D Effekt druch Schatten etz, und nun geht man zu einem Desing das so schlicht wie hässlich ist.

Warum? Damit den Tablet nicht die Puste ausgeht? Oder weil eine Fkusgruppen Umfrag ergeben hat, dass die leuts es lieber schlicht un hässlich wollen? MS warum bietet ihr nicht Option mit denen ICH bestimmen kann ob ich Metro oder Desktop will? Ob ICH Aero oder Win8 Design möchte? Diese "weg machen und friss oder stirb" Mentalität zieht bei mir nicht wirklich.


Desktopoberfläche IST IMMER NOCH Aero!!!

Nur in einer aktuelleren Version.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar gamerniki
gamerniki
#31 | 20. Mai 2012, 11:15
Ich persönlich brauche Windows 8 nicht. Ich bin mit meinem Windows 7 zufrieden und würde es eigentlich auch nur gegen etwas besseres eintauschen und Windows 8 reicht meiner Meinung nach keines Wegs an Windows 7 ran. Andererseits war es bei Vista auch so, dass alle gesagt haben, dass es scheiße sei und am Ende hats doch jeder benutzt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Break_Down
Break_Down
#32 | 20. Mai 2012, 11:22
Zitat von HawkS73:
Ah ja. Erst ist Aero das non plus ultra, Glas-look, runde ecken, 3D Effekt druch Schatten etz, und nun geht man zu einem Desing das so schlicht wie hässlich ist.

Warum? Damit den Tablet nicht die Puste ausgeht? Oder weil eine Fkusgruppen Umfrag ergeben hat, dass die leuts es lieber schlicht un hässlich wollen? MS warum bietet ihr nicht Option mit denen ICH bestimmen kann ob ich Metro oder Desktop will? Ob ICH Aero oder Win8 Design möchte? Diese "weg machen und friss oder stirb" Mentalität zieht bei mir nicht wirklich.


Warum? Weil sich die Welt seit 2007 weitergedreht hat und Microsoft auf diese Veränderungen reagiert.
Nach deiner Argumentation zufolge müssten wir alle noch im Win95 Stil unterwegs sein nur weil es Microsoft damals als wundervoll empfunden hat.
XP war seiner Zeit auch toll, dann kam Aero und nun eben das weiße Zeugs.

So ist das Leben, Autos sehen von Jahr zu Jahr auch anders aus obwohl die Hesteller jedes Jahr aufs neue sagen die neue Karre sieht besser aus obwohl die momentan wieder eckiger werden, nicht wie vor paar jahren Rund wie Bälle.

Einmal das Hirn einschalten was man im Schädel hat...
rate (4)  |  rate (6)
Avatar jutsch80
jutsch80
#33 | 20. Mai 2012, 11:22
Das wird ja von Tag zu Tag schlimmer -.-
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Lehtis
Lehtis
#34 | 20. Mai 2012, 11:36
Die Fenster schauen jetzt aus wie das neueste Word. :P
Bei Word ist sowas schön aber für ein Fenster brauche ich diese Leiste da nicht... Da nervt sie!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Chev
Chev
#35 | 20. Mai 2012, 11:42
wird sowieso wieder genug Tools geben wie man das Aussehen verändern kann.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Robert81
Robert81
#36 | 20. Mai 2012, 11:44
Was ist daran hochwertig alles auf eine weiße Fläche zu verteilen?
Ohne optische Abgrenzungen ist das doch wieder für den Eimer.

Deren Designer gehört gefeuert. Sowohl das Logo als auch die Kacheln und jetzt die Fenster !
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Binitec
Binitec
#37 | 20. Mai 2012, 11:46
Bin erst jetzt von Vista auf Win7 gewechselt, selbst mit Vista konnte ich mich nach einigen Anpassungsmaßnahmen und Service Pack 2 durchaus anfreunden auch wenn es etwas träge war und nach der Installation eines neuen Graka Treiber schon mal satte 5 Minuten zum Neustarten brauchte, aber Win8 kann mir echt mal gestohlen bleiben. Wofür brauch ich auf einem Desktop Rechner Apps und eine Oberfläche die für Tablets gedacht ist ? Da hat MS die Entwickler wohl dazu gedrungen etwas komplett neues zu entwickeln das sich von Windows 7 abhebt und rausgekommen ist wieder mal so eine Totgeburt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar furby
furby
#38 | 20. Mai 2012, 11:52
woahh.... autsch! die haben wohl nen vertrag mit fielmann denn da muss ich hin wenn ich zulange auf den screen schaue. ohne scheiss.

das grelle weis tut schon fast weh
rate (2)  |  rate (1)
Avatar raccoon
raccoon
#39 | 20. Mai 2012, 11:55
Zitat von Break_Down:
Zitat von HawkS73:
MS warum bietet ihr nicht Option mit denen ICH bestimmen kann ob ich Metro oder Desktop will? Ob ICH Aero oder Win8 Design möchte? Diese "weg machen und friss oder stirb" Mentalität zieht bei mir nicht wirklich.


Warum? Weil sich die Welt seit 2007 weitergedreht hat und Microsoft auf diese Veränderungen reagiert.
Nach deiner Argumentation zufolge müssten wir alle noch im Win95 Stil unterwegs sein


Nein müssten wir nicht, weil nach seiner Argumentation wir die Wahl hätten. Und weißt du was, er hat recht. Sogar Windows 7 gibt uns noch die Wahl unsere Oberfläche annähernd auf Win2000 Niveau zurücksetzen und eckige statt runde Kanten zu haben. Einem Design dessen Grundlage noch aus dem letzten Jahrtausend und eine Ableitung vom Windows 95 Design ist. Er verlangt keinen technischen Stillstand, er will ästhetische Freiheit. Wie man gegen Wahlmöglichkeiten sein kann ist mir echt unbegreiflich.


Zitat von Break_Down:
Einmal das Hirn einschalten was man im Schädel hat...


Kann ich dir auch nur empfehlen...
rate (7)  |  rate (1)
Avatar hagren
hagren
#40 | 20. Mai 2012, 11:55
Das schaut ja extrem langweilig aus. Dann kann ich ja gleich XP im Classic-Modus betreiben, wenn ich meine Augen Nostalgie erleben lassen möchte.
rate (1)  |  rate (1)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten