Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Daniel Visarius
Daniel Visarius
#1 | 08. Aug 2013, 17:31
Update 8. August: Alte Kommentare zwecks Übersicht ausgeblendet
rate (27)  |  rate (4)
Avatar Stenner
Stenner
#2 | 08. Aug 2013, 17:52
Jetzt bin ich aber verwirrt, die Überschrift heißt "Geforce GTX 670 neuer Preis-Leistungs-Tipp unter 300 Euro" aber auf Seite 3 als Überschrift "Preis-Leistungs-Tipp Geforce GTX 760" und "Leistungs-Tipp: Geforce GTX 670". Was ist denn nun damit? Ich wollte mir doch nächste Woche die 760er kaufen :<
rate (2)  |  rate (5)
Avatar SickOne
SickOne
#3 | 08. Aug 2013, 18:00
Kann jmd. die MSI GTX770 empfehlen?
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich sie mir holen soll.
rate (9)  |  rate (7)
Avatar don3112
don3112
#4 | 08. Aug 2013, 18:11
Zitat von SickOne:
Kann jmd. die MSI GTX770 empfehlen?
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich sie mir holen soll.


http://www.mindfactory.de/product_info.php /2048MB-Gigabyte-GeForce-GTX-760-WindForce-3X- OC-Rev--2-Aktiv-PCIe-3-0-x16_884245.html

mMn bestes P/L. bei der 670 kosten die einzelnen Herstellermodelle deutlich mehr bei weniger Leistung. die einzige attraktive alternative wäre wohl die 7950 wegen dem Spiele Bundle. Würde persönlich wegen Physx aber auch zur 760 greifen.
rate (3)  |  rate (10)
Avatar Dominian
Dominian
#5 | 08. Aug 2013, 18:16
Habe mir gestern eine GTX 780 eingebaut und muss sagen: GEIL.
rate (9)  |  rate (12)
Avatar SWGISniperTwo
SWGISniperTwo
#6 | 08. Aug 2013, 18:39
Zitat von Daniel Visarius:
Update 8. Juli: Alte Kommentare zwecks Übersicht ausgeblendet


Müsste August heißen.

@Dominian
GTX780 lohnt sich eigentlich nicht. Die GTX770 kostet 250€ weniger und ist dafür nur leicht schwächer. Sollte die GTX770 es nicht mehr taugen wird es die GTX780 auch nicht mehr tun. Das Geld hätte man in ein paar Jahren (je nachdem wie hoch die Ansprüche sind) in eine neue Grafikkarte investieren können.
rate (23)  |  rate (2)
Avatar Daniel Visarius
Daniel Visarius
#7 | 08. Aug 2013, 18:44
Zitat von Stenner:
Jetzt bin ich aber verwirrt, die Überschrift heißt "Geforce GTX 670 neuer Preis-Leistungs-Tipp unter 300 Euro" aber auf Seite 3 als Überschrift "Preis-Leistungs-Tipp Geforce GTX 760" und "Leistungs-Tipp: Geforce GTX 670". Was ist denn nun damit? Ich wollte mir doch nächste Woche die 760er kaufen :<


War ein Tippfehler, danke für den Hinweis. Die Hitze brät mein Hirn. Die Headline musste heißen "Leistungs-Tipp bis 300 Euro"
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Daniel Visarius
Daniel Visarius
#8 | 08. Aug 2013, 18:45
[QUOTE=SWGISniperTwo]

Müsste August heißen.[/QUOTE1]

Auch korrigiert, danke.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar SickOne
SickOne
#9 | 08. Aug 2013, 18:55
Zitat von don3112:


http://www.mindfactory.de/product_info.php /2048MB-Gigabyte-GeForce-GTX-760-WindForce-3X- OC-Rev--2-Aktiv-PCIe-3-0-x16_884245.html

mMn bestes P/L. bei der 670 kosten die einzelnen Herstellermodelle deutlich mehr bei weniger Leistung. die einzige attraktive alternative wäre wohl die 7950 wegen dem Spiele Bundle. Würde persönlich wegen Physx aber auch zur 760 greifen.


ich rede von der 770 & nicht von der 760 bzw. 670 :S
rate (0)  |  rate (5)
Avatar Progamer13332
Progamer13332
#10 | 08. Aug 2013, 20:16
also ich hab ne 8800gts und die reicht noch immer für jedes game auf nem 19 zoll monitor in hohen einstellungen :D....und die ist bald 5jahre alt xD
rate (4)  |  rate (26)
Avatar don3112
don3112
#11 | 08. Aug 2013, 20:21
Zitat von SickOne:
ich rede von der 770 & nicht von der 760 bzw. 670 :S


Stimmt ich wollte eigentlich den Beitrag über dir zitieren ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#12 | 08. Aug 2013, 20:27
Geforce GTX 760 sollte überall auch die 670 ersetzen im Artikel.. Ihr habt da einige Stellen vergessen ^^
rate (0)  |  rate (2)
Avatar DarkAngelAkasiro
DarkAngelAkasiro
#13 | 08. Aug 2013, 20:32
Geforce 770er:
Das Referenzmodell nutzt den gleichen, gelungenen Alu-Kühler wie er auch bei der Geforce GTX 780 und der GTX Titan zum Einsatz kommt. In Spielen dreht der Lüfter aber deutlich hörbar auf. Hier kann sich der Kauf eines Modells mit anderem Kühler lohnen. Im Vergleich zum Referenzdesign setzen die meisten Hersteller auf Doppel-Lüfter, um die GTX 770 leise und effektiv zu kühlen. Zudem sind viele Modelle ab Werk leicht übertaktet.
------------------------

Welche empfehlt ihr?? Ich hab die Grafikkarte als eine 4GB (nicht 2GB!) vor zu kaufen und suche eine, die leiser ist, als meine Colorful GFX 470 mit 1,28GB.. wird dann ein neuer PC mit der Grafikkarte...

Wäre cool, wenn ihr mir da ein Tipp geben könnt :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Fredust
Fredust
#14 | 08. Aug 2013, 20:34
Zitat von Dominian:
Habe mir gestern eine GTX 780 eingebaut und muss sagen: GEIL.


Ich hab sie auch kann ich nur empfehlen. Leider nicht ganz billig.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Pronounta
Pronounta
#15 | 08. Aug 2013, 22:15
Habe Fehler gefunden:

,,während Nvidia die Geforce GTX 650 Ti (nicht schneller als HD 7770 aus dem Segment bis 100 Euro)"

Die GTX 650 Ti ist viel schneller als die HD 7770.

,,Wenn es eine Geforce-Karte sein soll, dann kommt eigentlich nur die Geforce GTX 660 in Frage. Die kostet aber 30 Euro mehr als eine Radeon HD 7850 und hinkt bei der Leistung hinterher."

Die GTX 660 kostet zwar 30€ mehr, ist allerdings auch etwas schneller und nicht langsamer, wie hier angegeben.

,,Eine passende Geforce-Alternative (zur HD 7870) gibt es in diesem Preissegment nicht, da die Restposten der Geforce GTX 660 Ti mit Versand mindestens 200 Euro kosten und nicht mehr leisten als die Radeon HD 7870."

Die gibt es schon für unter 200€ und außerdem ist die GTX 660 Ti schneller.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Tauly
Tauly
#16 | 08. Aug 2013, 22:58
Zitat von Progamer13332:
also ich hab ne 8800gts und die reicht noch immer für jedes game auf nem 19 zoll monitor in hohen einstellungen :D....und die ist bald 5jahre alt xD


Kein Wunder bei dem Monitor aus der Kreidezeit :P
rate (19)  |  rate (1)
Avatar Alex_McCall
Alex_McCall
#17 | 08. Aug 2013, 23:28
Leute, kauft euch einfach die MSI Geforce GTX 760 Twin Frozr. Habe sie für 200€ bekommen und sie ist nach der Zotac die Schnellste GTX 760, gleichzeitig aber die Leiseste und die Kühlung ist auch super.
rate (1)  |  rate (7)
Avatar AtzeH
AtzeH
#18 | 09. Aug 2013, 09:18
Meine 560 Ti kommt wohl doch langsam in die Jahre, reicht mir aber noch völlig. Nächster Aufrüstzeitpunkt: Star Citizen!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar BigRob
BigRob
#19 | 09. Aug 2013, 09:50
Lohnt sich der Umstieg von einer Zotac GTX 480 AMP auf eine 760, z.B. die von MSI?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar tak82
tak82
#20 | 09. Aug 2013, 11:02
Neuen Rechner bestellt... mit GTX 780 (Twin Frozr by MSI). Hoffe die Karte is geil in Kombi mit dem 4770K :D
rate (3)  |  rate (6)
Avatar Pronounta
Pronounta
#21 | 09. Aug 2013, 13:39
Sorry, wollte was falsches schreiben.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Haakon
Haakon
#22 | 09. Aug 2013, 22:49
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Haakon
Haakon
#23 | 09. Aug 2013, 22:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Haakon
Haakon
#24 | 09. Aug 2013, 22:55
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SergeantBlubber
SergeantBlubber
#25 | 17. Aug 2013, 12:11
Ich will mir einen neuen Pc zusammenbauen und habe jetzt bei Chip die MSI GeForce GTX 670 Power Edition OC 2GB GDDR5 mit einem Hervorragenden Preis-Leistungs Verhältnis gesehen. Der Preis liegt derzeit bei 230€ würdet ihr mir diese Karte auch empfehlen?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar don3112
don3112
#26 | 22. Aug 2013, 17:57
Zitat von SergeantBlubber:
Ich will mir einen neuen Pc zusammenbauen und habe jetzt bei Chip die MSI GeForce GTX 670 Power Edition OC 2GB GDDR5 mit einem Hervorragenden Preis-Leistungs Verhältnis gesehen. Der Preis liegt derzeit bei 230€ würdet ihr mir diese Karte auch empfehlen?


Würde persönlich gleich zur gtx760 greifen
rate (1)  |  rate (1)
Avatar HardwareMaster
HardwareMaster
#27 | 22. Aug 2013, 18:59
Es gibt docj schon GTX 660 Ti-Modelle ab 180 € die ja mehr Leistung als die Radeon HD 7870 hat, wieso sind die nicht beim Update dabei?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar BigRob
BigRob
#28 | 22. Aug 2013, 22:14
Zitat von don3112:


Würde persönlich gleich zur gtx760 greifen


Sicher? Schau dir mal die Benchmarks an. Die GTX 760 @stock kommt nicht an die 670 ran. Die 760 ist "lediglich" eine abgespeckte 670 imho. Die von MSI ist noch etwas OC, von daher sollte die ne ganze Ecke fixer sein als die 760.

Bin auch am überlegen ob ich die 670 von MSI oder ASUS holen sollte. Die von ASUS ist auch im Preis gesunken, bekommt man ab 240 EUR.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tauly
Tauly
#29 | 23. Aug 2013, 01:19
die 670 von Asus kann ich sehr empfehlen, der Kühler ist unhörbar.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#30 | 23. Aug 2013, 15:01
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar user0001
user0001
#31 | 23. Aug 2013, 15:07
Bitte! Bitte! Bitte! Liebe Game-Star Redaktion, löscht diesen Artikel komplett und schreibt ihn neu. Ich habe selten so einen Durcheinander-Kartoffelsalat-Artikel im Internet gelesen, wie dieses Machwerk.

Hier nun ein Zitat aus den zahlreichen Überschriften:

"Preis-Tipp Geforce Radeon HD 7950"

Neue Überschrift des gesamten Artikels heute am 23.08.2013:

"Radeon HD 7950 neuer Preis-Tipp ab 200 Euro"

Unter der ganz oben zitierten Überschrift geht es dann munter weiter mit dem Blödsinn:

"Die mittlerweile nur noch rund 220 Euro teure Radeon HD 7950 kostet zwar etwas mehr als die Konkurrenz..."

Merkt ihr eigentlich noch, was ihr da für einen Schwachsinn veröffentlicht?
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#32 | 18. Sep 2013, 23:31
Dank der bevorstehenden Hawai-Generation sind die Preise von Southern-Island-Karten extrem gefallen:
http://geizhals.de/msi-r7970-twin-frozr-3g d5-oc-be-v277-031r-a937998.html

Eine 7970 für 250€---das ist mal eine Ansage!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar RS232
RS232
#33 | 20. Sep 2013, 11:24
Schön zu sehen dass hier das Hardware-Kernstück für die Spielegrundlage vorgestellt wird. Den Ansatz jedes Preissegment zu nehmen und die führende Karte raus zu suchen halte ich für sehr gut, angesichts der Vielfalt der Grafikkarten.

Dennoch ein paar Verbesserungsvorschläge:
- Wenn man das Preissegment so stark aufteilt dass jede Grafikkarte für sich steht braucht man keine Aufstellung zu machen, denn dann kann ich mir einfach die Preisliste des Händlers angucken nach Preisen sortieren und eine meinem Budget entsprechende kaufen.
- Es wird angedeutet dass die Grafikkarten teilweise laut seien und man welche mit leisem Lüfter nehmen solle. Welche sind den jene mit leisem Lüfter? Genau das erfährt man ja nirgens.
- Wenn ich mich für eine Grafikkarte entscheiden soll muss ich mir einen Überblick verschaffen was es gibt. Hier wird nur grob gesagt welche GPU Typen zu welchem Portemonai gehören, das hilft aber nicht weiter.
Es gibt für jede GPU ein halbes dutzend Varianten von verschiedenen Herstellern. Aber genau das ist der Grund warum man so einen Artikel liest, um entscheiden zu können ob man eine von z.B. Asus mit Kühler XY und 2 GB Speicher einer von Gwainard mit schlechterem Kühler und lauterem Lüfer vorziehen sollte, oder eine mit 1 GB Speicher für einen Flaschenhals sorgen könnte und man davon besser absehen sollte (erfundene Beispiele). Reine GPU Leistungens-Klassifizierungen helfen niemandem weiter, denn die kann ich auch von der Herstellerseite erfahren.

Sprich, genau die Details welche man sich als Endnutzer mangels Geld und Testmöglichkeiten nicht selber aus dem Internet ziehen kann, fehlen auch hier im Artikel.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#34 | 20. Sep 2013, 14:26
Zitat von IamRight:


Hat jemand eine Ahnung, wie laut speziell die MSI OC BE ist? Die normalen 7970er waren oder sind richtige Krachmacher, sofern ich richtig recherchiert habe. Wie schneidet die Twin Frozr ab?

Danke!


Das fragt man nicht, wenn man eine solche Karte für läppische 250€ angeboten bekommt.

Außerdem kann man doch ein Referenzdesign nicht mit solch einem Custom Design vergleichen.
Natürlich ist das wesentlich leiser und Performanter.

Wenn du mehr wissen willst, dann benutz Google, da wirdst du garantiert einen Test zu diesem Modell finden.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Theklion
Theklion
#35 | 20. Sep 2013, 15:33
Ich habe mir vor 2 Wochen 2 Grafikkarten bestellt. Die Gigabyte GTX 760 Windforce 3x OC und die XFX 7970GE Double Dissipation.
http://www.gamestar.de/hardware/grafikkart en/xfx-radeon-hd-7970-double-dissipation/test/ xfx_radeon_7970_double_dissipation,427,2563522 .html

In Skyrim mit ENB und ca. 150 Mods waren beide Grafikkarten überraschenderweise gleich schnell.
In anderen getesteten Spielen wie Hitman Absolution oder Just Cause 2 war die 7970 hingegen deutlich schneller.

Ich habe mich letztlich doch für die GTX 760 entschieden, weil man den Lüfter der 7970 unter Last selbst mit Kopfhörern noch hörte! Im Windows Betrieb ist die Lautstärke der XFX 7970GE DD super.
Test: Spiel gestartet, Sound und Monitor ausgeschaltet, Freunde ins Zimmer gebracht: Alle haben sofort gefragt: Was ist denn mit deinem Rechner los?
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Lars-G90
Lars-G90
#36 | 20. Sep 2013, 17:59
Zitat von Morrich:
Das fragt man nicht, wenn man eine solche Karte für läppische 250€ angeboten bekommt.


Selbst wenn sie die verschneken würden, wäre eine zu laute Karte immer noch eine zu laute Karte. Der Lüfter wird dadurch auch nicht leiser.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar mgrosni
mgrosni
#37 | 30. Sep 2013, 22:21
Naja, ist ja nicht mehr allzu aktuell, in der Zwischenzeit gibt's 780er Versionen die nicht mehr an die GForce Reference Platine gebunden sind und mit besserer kühlung & perfomance/preis an der Titan vorbei ziehen (ausser der double precision & den 6GB Ram)...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Grimsight
Grimsight
#38 | 01. Okt 2013, 22:06
Habe eine Palit Jetstream GTX660Ti und kann als auf Ultra in 1080p spielen. Das nächste upgrade kommt erst wenn BF 4 mehr Leistung braucht und dann wird es wohl nahm eine AMD Karte je nach dem wie die neuen Karten so werden. aber wer weiß evtl. reicht die Jetstream ja noch für Ultra in BF4.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar Andid
Andid
#39 | 05. Okt 2013, 07:37
Zitat von Grimsight:
Habe eine Palit Jetstream GTX660Ti und kann als auf Ultra in 1080p spielen. Das nächste upgrade kommt erst wenn BF 4 mehr Leistung braucht und dann wird es wohl nahm eine AMD Karte je nach dem wie die neuen Karten so werden. aber wer weiß evtl. reicht die Jetstream ja noch für Ultra in BF4.


Wow du hast ne ziemlich genau gerade mal 1Jahr alte ehemalige 300€ Karte und brauchst noch kein Upgrade ? Wer hätte das gedacht.
Als nächstes kommt wer und sagt auf seiner Titan läuft immer noch alles flüssig T_T

Auf jeden Fall sind die Graka Preise derzeit höchst interessant und man kann hier und da gute angebote snipen wie schon lange nicht mehr. (fast so als es vor vielen Jahren mal die Radeon5850 vereinzelt für 125€ gab)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#40 | 05. Okt 2013, 11:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1 2 3 ... 5 weiter »

 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Praxis > Grafikkarten > Die besten Grafikkarten für Spieler
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten